Lade Login-Box.

DAS ALTE ÄGYPTEN

Bildungsmesse Didacta

19.02.2019

Familie

Didacta zeigt digitale Lernwelten

Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Exp... » mehr

Grabstätte in Ägypten

17.12.2018

Deutschland & Welt

Archäologen entdecken 4400 Jahre altes Priestergrab

Immer wieder tauchen am Nil Überreste des Alten Ägyptens auf. Ein jetzt gefundenes Grab erzählt die Geschichte eines Priesters und seiner Familie. Möglicherweise verbergen sich dort noch mehr Schätze. » mehr

Tutanchamun

05.07.2019

Boulevard

Umstrittene Tutanchamun-Büste versteigert

Mehr als 3000 Jahre nach seinem Ableben sorgt Tutanchamun noch für Wirbel. Ein Büste des Pharaos wurde bei Christie's versteigert. Ägypten hatte zuvor versucht, die Auktion zu stoppen. » mehr

Ein Kamel in Deutschland

06.12.2018

Reisetourismus

Reise-News: Vom Legoland bis zum Grand-Canyon

Ob hierzulande oder weit weg, 2019 lockt mit neuen Reisezielen: Das Legoland widmet sich dem Leben der alten Ägypter, die USA lädt zum Jubiläum des Grand-Canyons und in Uganda gibt es jetzt Transfer-B... » mehr

Hauskatze

08.08.2018

Tiere

Diese acht Eigenschaften sind typisch für Katzen

Miau. Damit fängt das Rätsel schon an. Warum maunzen Katzen, wenn Menschen in der Nähe sind? Zweibeiner und Samtpfoten verbindet eine lange Evolutionsgeschichte - logisch ist sie nicht. » mehr

Das Männerballett Oberweid bildete den krönenden Abschluss beim Programm zur Prunksitzung. Wie gewohnt zeigten sich die Jungs durchtrainiert und von ihrer besten Seite - ein Hingucker nicht nur für die Damen im Saal. Fotos: privat

07.02.2018

Meiningen

Dorfklatsch, Rhönperlen, Champagnergang

Karneval mit Freunden und von Oberweidern für Oberweider: Zur 64. Saison des OCC sorgten die Aktiven im Dorfgemeinschaftshaus an zwei Abenden wieder für beste Unterhaltung. » mehr

Tempelanlage

28.11.2017

Reisetourismus

Weit weg vom Massentourismus: Ägypten entlang des Nils

Ägypten ist immer noch, was es stets war für Touristen. Es entspannt in All-inklusive-Strandstädten am Roten Meer. Es raubt den Atem mit prächtigen Pyramiden. Aber es ist auch ein Raum für exklusivere... » mehr

Kampf mit fiesen  Skorpionen

27.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Reise ins Alte Ägypten: «Assassin's Creed: Origins» im Test

Nach einer Kreativpause meldet sich die Videospiel-Serie «Assassin's Creed» zurück. Zum zehnjährigen Jubiläum will Ubisoft mit «Assassin's Creed: Origins» die Serie neu erfinden. Eine Reise ins Alte Ä... » mehr

Forza Motorsport 7

24.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Mit «Assassin's Creed: Origins» begibt sich eine Blockbuster-Reihe auf die Suche nach ihren Wurzeln und macht dabei einiges neu. Und wer auf den nächsten «Super Mario» wartet, kann auf Nintendo Switch... » mehr

Mit ihrem Couplet auf Grundlage von Leonard Cohens "Hallelujah" landeten die drei Kabarettisten nicht nur einen musikalischen Volltreffer.

01.01.2017

Region

Wenn der liebe Gott mal Pause macht

Vor den Böllern lässt die Leipziger Pfeffermühle in der Festhalle traditionell an Silvester die Pointen knallen. » mehr

Bürgermeister Hans Jürgen Beier eröffnete Sonntag die Ausstellung Katzenbilder im Großbreitenbacher Museum. Foto: tv

14.09.2016

Region

Samtpfoten zwei Monate zu sehen

Im alten Ägypten galten Katzen einst als heilig und wurden verehrt. Auch hierzulande finden sie als Mäusejäger, Seelentröster oder Schmusetiger ihre Anhänger. Eine Großbreitenbacher Sonderausstellung ... » mehr

Johannes Petzold mit einem Atommodell im Chemieraum des Hermann-Pistor-Gymnasiums.

26.11.2014

Region

Chemie-Wettbewerb: Johannes überzeugte mit Leim, Farben und Wissen

Der Pistor-Gymnasiast Johannes Petzold bewies sein Chemie-Talent und erreichte bei einer (ost)deutschen Chemieolympiade beste Ergebnisse. » mehr

Gambrinus ist der Schutzpatron der Brauer. Auf dem Wandbild wacht er über die Arbeiten des Brauers Wolfgang Langlotz in Arnstadt.	 Fotos: D. Zander

31.12.2012

Region

Über allem wacht Gambrinus

Hier ein Schräubchen, da ein Rohr. Als Brauer ist Wolfgang Langlotz immer auch ein bisschen Hausmeister an der Brauanlage im Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt. » mehr

Das Theaterspiel der Siebtklässler gefiel ausnehmend gut. 	Foto: Erik Hande

26.11.2012

Region

In den Steinbach-Hallenberger Schulkulissen

Reges Interesse fand ein Tag der offenen Tür an der Steinbach-Hallenberger Regelschule und das, obwohl es ein Samstag war. » mehr

Ein besonders illustres Beispiel für den berüchtigten Höllensturz malte Hieronymus Francken II. (1578-1623): "Das Jüngste Gericht". 	Foto: RGS

20.10.2012

TH

Mit der U-Bahn vom Karma ins Nirvana

Wie viel Jenseits braucht der Mensch? Nachweislich eine ganze Menge. Das liegt daran, dass er ein "animal finitudine patiens" ist, ein Wesen, das unter seiner Begrenzung leidet: Der Tod ist vordergrün... » mehr

Von der Entscheidung der Hildburghäuser Stadträte hing es ab, ob das MDR-Fernsehen sein Projekt auf den Weg bringen und die "letzten Thüringer Geheimnisse", zu denen das der Dunkelgräfin gehört, enträtseln kann. Das Interesse des Fernsehens war entsprechend groß. 	Fotos: proofpic

29.06.2012

Region

Stadtrat: Den Schleier der Dunkelgräfin lüften

Der Stadtrat Hildburghausen machte am Mittwochabend den Weg frei, das lange gehütete Geheimnis um die Dunkelgräfin zu lüften. Er hob einen Beschluss von 2004 auf und stimmte der Exhumierung der sterbl... » mehr

Ulrich Schramm und Waldemar Thomas auf Suche nach einer Französisch-Lehrerin.

06.02.2012

Region

Närrischer Jubiläumsauftakt in Kaltennordheim

Ein reichlich vierstündiges Programm mit Tänzen, Gesangsdarbietungen, Büttenreden und Sketchen führten die Karnevalisten in Kaltennordheim am Wochenende dreimal auf. » mehr

Mit diesen Bildern warb das ägyptische Museum in Berlin für die Lauschaer Ausstellung. Hier zu sehen, die Originalaugen der ägyptischen Statuen.

27.10.2011

Region

Ein letzter großer Augen-Blick

Mit 66 Jahren hat Günter Schlüter seinen größten Erfolg gefeiert. Eigentlich hätte er gerne noch ein paar Jahre weiter gearbeitet. Aber die Stadt Lauscha hat kein Geld mehr, um ihn zu bezahlen. » mehr

esel

08.04.2008

Region

Mit Eselsgeduld Bund fürs Leben geschlossen

Sonneberg – Schon vor hundert Jahren ritten die Besucher auf dem Rücken von Eseln auf die Wartburg; im Märchen war es der Goldesel und der „Knüppel aus dem Sack“ und im Stall von Bethlehem stand er mi... » mehr

esel

08.04.2008

Region

Mit Eselsgeduld Bund fürs Leben geschlossen

Sonneberg – Schon vor hundert Jahren ritten die Besucher auf dem Rücken von Eseln auf die Wartburg; im Märchen war es der Goldesel und der „Knüppel aus dem Sack“ und im Stall von Bethlehem stand er mi... » mehr

sm1truse_050908

05.09.2008

Region

Grabräuber plündern die Friedhöfe

Schmalkalden-Meiningen – Orientalische Verhältnisse in der Südthüringer Provinz: Wie einst die Grabräuber im alten Ägypten durchstreifen moderne Plünderer nun auch die Bestattungsplätze im grünen Herz... » mehr

^