Lade Login-Box.

DAK

Umstellung auf Sommerzeit

29.03.2019

Faktencheck

Faktencheck Zeitumstellung: Müde Menschen und Meridiane

Jahrein, jahraus, fast vier Jahrzehnte lang: Zeitumstellung in Deutschland. Wenn am Sonntag wieder die Sommerzeit beginnt, könnte es eines der letzten Male sein. Zeit, sich um ein paar Behauptungen zu... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

DAK: Weniger Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen ist nach Angaben der DAK-Gesundheit erstmals seit 2006 gesunken. Die erwerbstätigen Versicherten der Krankenkasse hätten im vergangenen Jahr deu... » mehr

Zeitumstellung

29.03.2019

Gesundheit

Müde Menschen und Meridiane - Faktencheck zur Zeitumstellung

Jahrein, jahraus, fast vier Jahrzehnte lang: Zeitumstellung in Deutschland. Wenn am Sonntag wieder die Sommerzeit beginnt, könnte es eines der letzten Male sein. Zeit, sich um ein paar Behauptungen zu... » mehr

Erste Berührungen mit Alkohol gibt es bereits ab einem Alter von zehn Jahren, ergab eine Umfrage bei Schülern der Region. Bemerkenswert: 67 Prozent der befragten Schüler gaben als Bezugsquelle ihre Eltern an, 63 Prozent machten ihr Kreuz bei den Freunden. Archivfoto: dpa

18.12.2018

Region

Zu viel Alkohol: Umfrage bestätigt Negativtrend

Vor vier Wochen schlug die DAK Alarm: In Thüringen stieg die Zahl der Alkoholvergiftungen bei Kindern und Jugendlichen. Eine Umfrage im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bestätigt den problematischen U... » mehr

Zeitumstellung

22.10.2018

dpa

Viele Menschen leiden unter der Zeitumstellung

Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Viele finden das überflüssig und fordern die Abschaffung. Bei der Umstellung auf Winterzeit werden immer wieder auch gesundheitliche Probleme genannt. Die EU-K... » mehr

Zeitumstellung

22.10.2018

Deutschland & Welt

Mehrheit der Deutschen will Zeitumstellung abschaffen

Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Viele finden das überflüssig und fordern die Abschaffung. Bei der Umstellung auf Winterzeit werden immer wieder auch gesundheitliche Probleme genannt. Die EU-K... » mehr

Kinder mit Übergewicht

28.08.2018

dpa

Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Was hat Mutters Doktortitel oder Vaters Meisterbrief mit der Gesundheit des Nachwuchses zu tun? Mehr als bisher gedacht, sagen Wissenschaftler nach der Analyse von Daten mehrerer Hunderttausend Kinder... » mehr

Urlaub

16.08.2018

dpa

Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen

Auch wenn viele Arbeitnehmer sich eine erholsame Auszeit wünschen, fällt es ihnen schwer, in den Ferien abzuschalten. Das zeigt eine Umfrage der DAK. Die meisten Deutschen kehrten in diesem Jahr aber ... » mehr

24.07.2018

Thüringen

Bike to Work: Facebook-Wettbewerb wurde manipuliert

Mit einem "Bike to Work"-Wettbewerb wollten Coburger Veranstalter die Teilnehmer motivieren, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Was sie dann aber erleben mussten, konnten sie kaum glauben. » mehr

Frau mit Rückenschmerzen

03.05.2018

TH

Run auf Notaufnahmen: Ein Drittel der Thüringer "hat Rücken"

Ein Hexenschuss kann höllisch wehtun. Doch ist er auch gleich ein Fall fürs Krankenhaus? Die Krankenkasse DAK beschäftigt sich in ihrem Gesundheitsreport auch mit dem Patientenansturm auf die Notaufna... » mehr

"Und hoch den Arm!": Redakteure und Verlagsmitarbeiter bei der gemeinsamen Morgengymnastik zum Auftakt des Gesundheitstages. Foto: frankphoto.de

19.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Hörtest, Obst und Stresspilot

Etwas für die Fitness und Gesundheit zu tun - dieser Vorsatz geht im hektischen Arbeitsalltag allzu oft unter. Ein Gesundheitstag der Krankenkasse DAK und der Suhler Verlagsgesellschaft erinnerte dara... » mehr

Antje Orthey von der DAK mit Plakaten junger Künstler. 300 Euro gibt es für den ersten, 200 Euro für den zweiten, 100 für den dritten Platz. Foto: K. Hädicke

05.03.2018

Meiningen

Bunt statt blau: Malen gegen Alkoholmissbrauch

Komasaufen ist bei Jugendlichen als Zeichen fürs Erwachsensein beliebt. Die Wirkung allerdings verheerend. So startet die DAK auch heuer wieder die Malaktion "bunt statt blau". Schüler setzen sich dab... » mehr

Jugendliche mit Smartphone

01.03.2018

dpa

100 000 Teenager sind süchtig nach sozialen Medien

Können soziale Medien süchtig machen? Nach einer Umfrage der Krankenkasse DAK unter jungen Leuten gibt es dafür durchaus ein Risiko. Was heißt das und wie dramatisch ist die Lage? » mehr

04.12.2017

Region

Nervig: Atemlos durch die Nacht

Warben Sachsen-Anhaltiner einst mit "Land der Frühaufsteher", könnten die Thüringer als "Region der Rastlosen" um Investoren buhlen - nur: Gesund ist das nicht. Seit 2009 verdoppelten sich Schlafstöru... » mehr

04.12.2017

Region

Nervig: Atemlos durch die Nacht

Warben Sachsen-Anhaltiner einst mit "Land der Frühaufsteher", könnten die Thüringer als "Region der Rastlosen" um Investoren buhlen - nur: Gesund ist das nicht. Seit 2009 verdoppelten sich Schlafstöru... » mehr

Reiner Köth, Leiter der DAK-Servicestelle Meiningen, mit dem Gesundheitsreport 2017. Schwerpunktthema waren Schlafstörungen. Foto: Kerstin Hädicke

20.11.2017

Meiningen

Schlechter Schlaf nagt an der Gesundheit

Weniger Fehltage wegen Rückenschmerzen - mehr wegen Schlafstörungen. Dieses Fazit zieht der DAK-Gesundheitsreport, den der Leiter des Meininger Servicezentrums, Reiner Köth, jetzt für den Landkreis Sc... » mehr

Hilfe für Demenzkranke gewünscht

26.10.2017

dpa

DAK: Angehörige von Demenzkranken fordern mehr Unterstützung

Seit die Kanzlerin in einer Fernsehsendung vor der Bundestagswahl mit den Zuständen in der Pflege konfrontiert wurde, bekam das Thema viel Aufmerksamkeit. Doch wie geht die Gesellschaft mit Pflegebedü... » mehr

Schlafende Frau

21.06.2017

Gesundheit

Müdes Deutschland: Schlafstörungen quälen Millionen

Trauma statt Traum: Immer mehr Deutsche leiden unter Schlaflosigkeit - mit schlimmen Folgen. Zugleich werden an der Sehnsucht nach Bettruhe Milliarden verdient. Guter Schlaf gilt manchem gar als Statu... » mehr

Nach einer Operation an der Bauchspeicheldrüse kann sich Gerda Kaufmann zunächst kaum bewegen. Eine Reha lehnt ihre Krankenkasse ab. Ihr Mann Joachim ist entsetzt - ihre behandelnden Ärzte auch. Foto: ari

12.06.2017

Thüringen

Aus Überraschung ist längst Wut geworden

Eigentlich war sich Gerda Kaufmann sicher, sie würde nach einer schweren Operation eine Reha bekommen. Viele ihrer Ärzte sahen das auch so. Doch Kaufmanns Krankenkasse lehnte die Behandlung ab. » mehr

01.06.2017

Thüringen

Kassen sind nicht nur für Kranke da

Krankheiten vermeiden, indem man schon als Gesunder etwas für den Körper tut: Das ist die Idee der Geundheitsprävention, in der sich die gesetzlichen Krankenkassen seit einigen Jahren immer stärker en... » mehr

Füße unter einer Bettdecke

30.05.2017

Thüringen

Studie: Viele Thüringer leiden unter Schlafstörungen

Sich stundenlang schlaflos im Bett zu wälzen, ist nervend. Offenbar haben viele Thüringer damit zu kämpfen, wie eine Krankenkassen-Studie zu Schlafstörungen ergeben hat. » mehr

Schlafstörung

15.03.2017

dpa

DAK: Schlafstörungen und deren Folgen nehmen zu

Termin- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, ständige Erreichbarkeit oder zu viel Computer und Fernsehen. Die Risiken für Schlafstörungen sind zahlreich - und die Zahl der Betroffenen wächst. » mehr

Mutter mit krankem Kind

23.02.2017

dpa

DAK: Kranke Kinder werden immer öfter vom Vater betreut

Die Betreuung der Kinder im Krankheitsfall war lange Zeit Aufgabe der Mutter. Doch die Zeiten haben sich offenbar geändert. Inzwischen bleiben immer mehr Väter zu Hause, um sich um das kranke Kind zu ... » mehr

Psychische Erkrankungen waren im Ilm-Kreis der dritthäufigste Grund für eine Krnkschreibung. Foto: Agentur

14.02.2017

Region

228 Fehltage wegen psychischer Erkrankungen im Ilm-Kreis

Psychische Erkrankungen, vor allem Depressionen, sind auch im Kreis dritthäufigste Ursache für eine Krankschreibung. Nach Analyse der Krankenkasse DAK, die auch jährlich einen Gesundheitsreport veröff... » mehr

26.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Komasaufen auch bei jungen Suhlern verbreitet

Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist in Suhl gestiegen. Das geht aus einer Mitteilung der Krankenkasse DAK Gesundheit hervor. » mehr

Bei Sabine Lemke ist Kerstin Hädickes Gleichgewichtssinn gefragt.

27.10.2016

Meiningen

Ein Tag im Zeichen der Gesundheit

Seh-, Bewegungs- und Hörtests gehören nicht zum Alltag der Meininger Mediengesellschaft. Gerade deshalb war der Gesundheitstag für Mitarbeiter eine gelungene Abwechselung. » mehr

25.10.2016

Region

Männer seltener beim Arzt, Frauen häufiger krank

Der Gesundheitsreport 2016 der Krankenkasse DAK zeigt im Ilm-Kreis vor allem Unterschiede bei den Geschlechtern. Vor allem Frauen gehen krank auf Arbeit, den Kollegen zuliebe. » mehr

Friedrich Rauer

21.12.2015

TH

Gedanken-Sprünge

Dem deutschen Begriff "Beruf" haftet einige Schwere an. Das Wort leitet sich von Berufung her und die hat etwas Schicksalhaftes. Wer sich berufen glaubt, der neigt dazu, sich einer Sache oder Idee mit... » mehr

Servicestellenleiter Reiner Köth präsentiert die aktuellen Zahlen des DAK-Gesundheitsreports: Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen waren 2014 im Vergleich zum Vorjahr 0,3 Prozent weniger berufstätige DAK-Versicherte krank geschrieben. Dennoch liegen die Zahlen leicht über den Thüringen-Durchschnitt und recht deutlich über den Bundes-Zahlen. Eine plausible Erklärung dafür gibt es nicht.	Foto: Ralph W. Meyer

17.12.2015

Meiningen

DAK-Analyse: Weniger Kranke im Landkreis

Der Krankenstand im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist im Jahr 2014 gesunken. Laut aktuellem Gesundheitsreport der Krankenkasse DAK beträgt der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 0,3 Prozentpunkte. » mehr

01.12.2015

Region

Immer weniger Kranke im Kreis - Doping nimmt zu

Im Ilm-Kreis waren 2014 weniger Menschen krank geschrieben als 2013. Wie viele Arbeitnehmer sich krank zum Dienst schleppten, belegt die jüngste DAK-Studie aber nicht. Und: In Thüringen wird immer meh... » mehr

Meiningen im Moment nur Vorletzter

13.07.2015

Meiningen

Meiningen im Moment nur Vorletzter

72,35 Kilometer schafften die Meininger beim 9. Städtewettkampf der DAK. Damit reihten sich die Theaterstädter nach sechs gestarteten Städten auf Platz fünf ein. 60 Erwachsene und etwa 15 Kinder gaben... » mehr

"Wasserklau" war eines der feuchtfröhlichen Spiele, die das Zephyrus-Discoteam zu seiner Pool-Party mit ins Meininger Freizeitzentrum Rohrer Stirn gebracht hatte. Gewinner war das Team, das am Ende der Zeit am meisten Wasser aus dem Schwimmbecken in seinen Plastiksack gefüllt hatte. Fotos: K. Tischer

11.07.2015

Meiningen

Schwitzen auf dem Rad, abkühlen im Pool

Mit einer Pool-Party in die Sommerferien: Am letzten Schultag gingen alle baden. Und nicht nur das. Im Freizeitzentrum Rohrer Stirn in Meiningen wurde gespielt, gekämpft und um die Wette geradelt. » mehr

Schnell mal drauf aufs Ergometer-Rad: Manuela Richter war eigentlich auf dem Weg ins Fitnessstudio und kam nur zufällig vorbei. DAK-Mitarbeiterin Nicole Naumann (links) stoppt die Zeit.

13.06.2015

Region

Farbige Sonnen, flinke Pedale

Am Wetzlarer Platz veranstaltete die Krankenkasse DAK wieder ihren Städtewettkampf, zusammen mit dem Sommerfest der Alten Försterei. » mehr

Foto: Archiv

14.01.2015

Region

DAK: Mehr Komasäufer im Ilm-Kreis

Ilmenau - Trinken bis der Arzt kommt: Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt ein Problem, auch wenn die Zahl der Betroffenen im Bundestrend zurückgeht. » mehr

Betrunkene Jugendliche auf Bank

16.12.2014

Thüringen

Weniger junge "Komasäufer" in Thüringen

Erfurt - Die Zahl der Jugendlichen, die sich in Thüringen bis zur Besinnungslosigkeit betrinken, ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. » mehr

05.09.2014

Thüringen

Taxi-Verband wirft der DAK Dumping vor

Krankenfahrten sind für viele Taxiunternehmen eine der letzten lohnenden Einnahmequellen. In Thüringen ist nun ein Streit zwischen dem Landesverband des Verkehrsgewerbes und der DAK entbrannt. Es geht... » mehr

20.11.2013

Thüringen

Wie das System ausgetrickst werden will

Wer krank ist, bekommt in der gesetzlichen Krankenversicherung die medizinisch notwendige Behandlung - so die Theorie. In der Praxis tobt um die Frage, was notwendig ist, oft ein erbitterter Streit. S... » mehr

23.09.2013

Region

Mehr als 500 Euro für den "Lichtblick" erradelt

Sonneberg - Beim Tag der offenen Tür des Sonneberger Landratsamtes ist wieder kräftig in die Pedale getreten worden. » mehr

Musiker des DRK-Jugendorchesters werden aufspielen. 	Foto: geb

11.07.2013

Meiningen

Zu Gast bei der Heimatzeitung

Zu einem Fest für die ganze Familie laden FW Meininger Tageblatt und der Wochenspiegel am morgigen Freitag von 10 bis 16 Uhr ein. » mehr

Peter Wolf bereitet die Ausstellung "Meininger Tageblatt im Wandel der Zeit" vor. 	Foto: geb

09.07.2013

Meiningen

Willkommen zum Leserfest

Zu einem Fest für die ganze Familie laden FW Meininger Tageblatt und der Wochenspiegel am Freitag, 12. Juli, von 10 bis 16 Uhr ein. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm und natürlich ein Blick ... » mehr

15.05.2013

TH

Thüringer Arbeitnehmer sind länger krank

Liegt es an dem hohen Altersdurchschnitt, der Grippewelle - oder schlicht an der geringen Tarifbindung? Gleich mehrere Krankenkassen kommen zu dem Ergebnis, dass der Krankenstand in Thüringen steigt. » mehr

Apothekerin Ina Melzer (r.) kontrollierte die Blutzucker- und Cholesterin-Werte, die Pharmazie-Studentin Kristin Kißner (hinten r.) führte die Blutdruckmessung durch. 	Fotos: rwm/geb

06.03.2013

Meiningen

Fitte Zeitungsmacher

Der erste Gesundheitstag bei der Meininger Mediengesellschaft brachte es gestern an den Tag - die hiesigen Zeitungsmacher sind alle ziemlich fit. » mehr

Arbeit kann krank machen. Stress und Überforderung sind Ursachen für psychische Leiden wie das Burn-out-Syndrom.

27.02.2013

Thüringen

Krankenstand im Land liegt über Durchschnitt

Schuften bis zum Umfallen? Thüringer Arbeitnehmer waren laut Krankenkassen-Statistik im vergangen Jahr 16 Tage krankgeschrieben, der Bundesdurchschnitt liegt dagegen nur bei 13 Tagen. » mehr

25.10.2011

Region

Jeder siebte Kranke ist psychisch krank

Der Krankenstand im Ilm-Kreis ist vergangenes Jahr leicht gestiegen, liegt im Durchschnitt Thüringens, aber deutlich über dem Bundesschnitt. Erschreckend: Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankun... » mehr

Von links: Harald Wicklein (Stadtverwaltung), Stephan Schulz (DAK), Manuela Matz ("Tauzeit"), Stefan Müller (Landratsamt), Eva Hering ("Tauzeit"), Karin Koch und Harald Weißn (beide Sparkasse). 	Foto: St. Löffler

20.10.2011

Region

Kilometer-Geld fließt für guten Zweck

Höchst willommen ist dem Team des Kinder- und Jugendschutzdienstes "Tauzeit" der Erlös des Städte-Radel-Wettbwerbs der DAK Thüringen. » mehr

Meiningens Bürgermeister zeigte sich nicht nur auf dem Ergometer des DAK-Städtewettkampfes, wo er 2,1 Kilometer in drei Minuten erstrampelte, fit wie ein Turnschuh. Da staunte selbst DAK-Chef Reiner Köth (r.) nicht schlecht.

19.09.2011

Meiningen

118,3 Kilometer für Meiningen

Erfurt ist geschlagen, Ilmenau auch. Beim DAK-Städtewettkampf kamen für Meiningen am Samstag 118,3 Kilometer zusammen. Trotz sportlichem Ehrgeiz reicht das leider nicht für einen der vorderen Plätze. » mehr

Sechs der sieben Teilnehmer der CSI Ilmenau, die am DAK Firmenlauf teilnehmen. Auch Geschäftsführer Heiko Langenhan (Mi.) läuft mit. 	Foto: Brüsch

16.08.2011

Region

Die CSI läuft sich warm

Viereinhalb Kilometer durch die Oberhofer Skiarena werden morgen 1129 Läufer aus 109 Firmen beim zweiten DAK Firmenlauf Thüringer Wald zurücklegen. Auch die Computer System GmbH Ilmenau ist dabei. » mehr

15.08.2011

Thüringen

Firmenlauf startet auch für einen guten Zweck

Suhl/Oberhof - Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft. Am kommenden Mittwoch vor allem um die Wette. Mehr als 1000 Starter aus mehr als 100 Unternehmen aus dem Thüringer Wald wollen an diesem Tag zeig... » mehr

Hatten sichtlich Spaß an der Sache: Das Team der Vosseler Umwelttechnik beim Firmenlauf im vergangenen Jahr. 	Foto: ari

06.08.2011

TH

Mit dem Chef um die Wette rennen

Schon jetzt können die Organisatoren des Firmenlaufs Thüringer Wald einen Rekord vermelden. Mehr als 1000 Läufer aus mehr als 100 Firmen wollen am 17. August an den Start gehen. » mehr

Susanne Rempt hat die Bühnenbilder fürs Kinderkulturspektakel am 19. August in der Alten Försterei selbst gemalt. 	Foto: b-fritz.de

04.08.2011

Region

Frau Holle, der Ofen und der Radlerwettstreit

Das Kinderkulturspektakel in der Alten Försterei rückt näher. Mittlerweile sind die Kulissen fertig. Nächste Woche geht es mit der Hofsommerwerkstatt los. » mehr

17.05.2011

Thüringen

Gesundheitsreport: Junge Leute fühlen sich im Job unterfordert

Jena - Mehr als die Hälfte der jungen Berufstätigen in Thüringen fühlen sich im Job unterfordert. 58 Prozent der Arbeitnehmer im Alter bis 29 Jahren hätten das Gefühl, mehr leisten zu können als an ih... » mehr

Schirmherr Peter Traut beim Startschuss. 	Foto: pebe-sport.de

17.05.2011

Region

"Wirtschaft läuft" in zweiter Auflage

Welches Unternehmen hat die fittesten Fachkräfte? Zum zweiten Mal wird heuer der Firmenlauf "Thüringer Wald" von IHL und DAK ausgetragen. » mehr

^