Lade Login-Box.

DÜRREN

Noch vor der Corona-Krise konnte die Mitgliederversammlung starten.

25.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Käfer und Dürre setzen den Waldbesitzern immens zu

In der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft "Sonneberger Grenzland" wird deutlich, wie schwierig das Jahr 2019 war. » mehr

Weinernte in Südafrika

17.02.2020

Ernährung

Weinlese auf der Südhalbkugel leidet unter Feuer und Dürre

Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anb... » mehr

05.04.2020

Feuilleton

Zwischen Pest und Cholera

Man braucht Nerven - in Tagen wie diesen. Nicht nur wegen des schier endlosen medialen Trommelfeuers über notwendige Mindestabstände und den Sinn oder Unsinn von Schutzmasken. » mehr

Weinernte in Südafrika

17.02.2020

Wirtschaft

Weinlese auf der Südhalbkugel: Feuer, Dürre und Protest

Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anb... » mehr

Jonathan Franzen

25.01.2020

Boulevard

Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren

Der Klimawandel ist derzeit ein großes Thema. US-Schriftsteller Jonathan Franzen hält den Kampf dagegen für verloren - und sendet eine Message an die Aktivisten. » mehr

Schnabeltier

20.01.2020

Wissenschaft

Klimawandel gefährdet auch Australiens Schnabeltier

Australien wird zu Zeit von Katastrophen heimgesucht: Brände und Unwetter bedrohen die einzigartige Tierwelt. Darunter auch das Schnabeltier, das von der IUCN derzeit als «potenziell gefährdet» einges... » mehr

Buschbrände in Australien

01.01.2020

Brennpunkte

Australische Marine will Eingeschlossenen am Strand helfen

Ein Jahreswechsel wie ein Endzeitfilm: Im Osten Australiens werden Orte von Flammen eingekreist, den Menschen bleibt nur die Flucht ans Meer. Das Militär rückt zur Hilfe aus. Feuerwehr und Polizei käm... » mehr

Scott Morrison

22.12.2019

Brennpunkte

Australische Buschfeuer werden über Weihnachten wüten

Buschbrände, eine Hitzewelle - und der Premierminister war im Urlaub. Australien kämpft weiter gegen die Flammen. Auch über Weihnachten werden wohl Tausende Feuerwehr- und Rettungsleute im Einsatz ble... » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Hagel und Überschwemmungen in Nordgriechenland

Ein Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen ist in der Nacht über Teile Nordgriechenlands gezogen. Polizei und Feuerwehr mussten mehrfach ausrücken, um in Autos eingeschlossene Personen zu befre... » mehr

20.07.2019

Schlaglichter

Waldbesitzer fürchten Milliardenschäden durch Dürre und Käfer

Die deutschen Waldbesitzer fürchten wegen Borkenkäfer-Plage und Dürre Milliardenkosten. Der Dachverband der Waldeigentümer geht davon aus, dass 2018 und 2019 insgesamt 70 Millionen Festmeter sogenannt... » mehr

Gewitter

18.07.2019

Brennpunkte

Wechselhaftes Wetter - neue Hitzeperiode zeichnet sich ab

Es wird wieder heiß: Der Deutsche Wetterdienst rechnet in der kommenden Woche mit einer mehrtägigen Hitzeperiode. Dann kann es bis zu 37 Grad heiß werden - und auch «Tropennächte» sind wahrscheinlich » mehr

Dürre

14.06.2019

Wirtschaft

Bauernverband: Extremwetter bedroht Produktion

Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Bernhard Krüsken, sieht im Klimawandel die landwirtschaftliche Produktion gefährdet. Das Ausmaß habe eine neue Qualität. » mehr

Vertrockneter Kohl

28.04.2019

Wirtschaft

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Der Wonnemonat wird zum Bangemonat: Ob nach der Dürre 2018 eine weitere Missernte droht, wird sich im Mai entscheiden. Jetzt schon steht dagegen fest, dass die meisten deutschen Bauern nicht gegen Dür... » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Wiederaufforstung nach Waldschäden 2018 dauert Jahre

Stürme und Dürre haben seit Anfang 2018 so viele Bäume in Deutschland geschädigt, dass nach Schätzungen der Bundesregierung 114 000 Hektar Wald neu aufgeforstet werden müssen. Erfahrungsgemäß dauere e... » mehr

Holzernte

22.04.2019

Wirtschaft

Stürme führen zur größten Holzernte seit 2007

In der Landwirtschaft führen Naturkatastrophen zu Missernten. Im Wald gilt das Gegenteil: Setzt die Natur den Bäumen zu, sind Rekordernten die Folge. Das ist für Förster und Waldbesitzer gleichermaßen... » mehr

Löcher Mitten im Gehölz: Wenn der Borkenkäfer einzelne Bäume befallen hat, dann hilft oft nur noch großflächiger Kahlschlag wie hier östlich von Coburg bei Neershof. Fotos: Frank Wunderatsch

10.04.2019

Thüringen

Wegen Dürreschäden: Keller fordert mehr Geld für Thüringens Wälder

Borkenkäfer sind nur wenige Millimeter groß, können aber großen Schaden anrichten. Sie sind einer der Gründe, warum Thüringens Landwirtschaftsministerin Keller mehr Geld vom Bund fordert. » mehr

Eine vergleichbare "Wood’n Fun-Holzkugelbahn" wird am Sonntag, 21. April, im Umfeld der Tubingbahn eingeweiht.

06.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alles rollt auf ein neues Angebot zu

Auf eine gute Wintersaison blickt die Pächterin der Freizeitanlage "Dürre Fichte" zurück. Fast 30 000 Rutschpartien stehen allein beim Snowtubing in der Bilanz. Nun lockt der Sommer - mit neuen Attrak... » mehr

Palmengarten Frankfurt

01.03.2019

Lifestyle & Mode

Was uns diesen Frühling blüht

Eis mit Sesamgeschmack oder vom kalten Stein, Jeans wie zu Zeiten des Mauerfalls, fleischfressende Pflanzen: Der Lenz ist da. Und alles ist dieses Jahr ein bisschen schräger. » mehr

Blick in den neuen, modernen Stall in Schwallungen. Hier sind die Mutterkühe im Winter untergebracht, im Frühjahr geht es wieder für Monate ins Freie. Fotos (2): Birgitt Schunk

23.01.2019

Region

Dürre wirkt nach - doch viel fürs Tierwohl investiert

Das trockene Jahr 2018 ist vorüber, doch die Folgen sind noch zu spüren – auch in der Agrargenossenschaft Schmalkalden-Schwallungen. Trotzdem geht der Blick nach vorn, denn viel ist gebaut und moderni... » mehr

Am Apelsberg-Skilift wartet dieser frostige Geselle weiter auf eine Mitfahrgelegenheit. Fotos (8): Ittig

13.01.2019

Region

Skiarena Silbersattel knackt die Tausender-Marke

Das war schon länger nicht mehr zu haben: Dank der ergiebigen Schneefälle waren am Wochenende alle vier Lifte im Landkreis zeitgleich am Start. » mehr

Hitzesommer

28.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterbilanz 2018: Trocken und heiß

Der Klimawandel war eines der beherrschenden Themen des Jahres. Das Wetter in Deutschland lieferte mit Hitze und Dürre passendes Anschauungsmaterial. So warm war es seit Beginn der Wetteraufzeichnunge... » mehr

Mit Leib und Seele Schäfer: Jeden Morgen holt Peter Kieslich die Lämmer seiner Herde von der Weide. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

27.12.2018

Region

Ein trockenes Jahr mit dürrer Beihilfe für Landwirte

Die Ernteausfälle so hoch wie nie. Futterpreise und Lieferkosten jenseits von gut und böse. Und Dürrebeihilfen, die für betroffene Landwirte einen fahlen Beigeschmack haben. Dies alles macht 2018 auch... » mehr

Heu für Thüringer Zoos nach sommerlicher Dürre teurer

20.12.2018

Thüringen

Heu auch für Thüringer Zoos nach sommerlicher Dürre teurer

In diesem Jahr haben die Landwirte deutlich weniger Heu und Stroh geerntet. Da beide Sorten auch an Wildtiere verfüttert werden, spürten auch die Tierparks in Thüringen die Folgen. » mehr

Gans mit Rotkohl und Klößen

19.12.2018

Ernährung

Weihnachtsklassiker liegen im Trend

Alle Jahre wieder landen zu Weihnachten traditionelle Speisen auf dem Teller. Die Nachfrage ist groß. Doch die Dürre des vergangenen Sommers könnte sich auch beim Festessen bemerkbar machen. » mehr

Sturmtief «Friederike»

13.12.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Tote und hoher Schaden: DWD zieht Unwetterbilanz

Vor allem monatelange Dürre hat das Jahr 2018 geprägt. Doch immer wieder gab es auch Gewitter mit heftigem Regen, der teilweise ganze Dörfer unter Wasser setzte. » mehr

13.12.2018

Deutschland & Welt

Bauern bangen wegen Dürreschäden um Geschäftserholung

Viele Bauern haben besser verdient, bangen aber angesichts der Dürre um die Erholung ihrer Geschäfte. Im vergangenen Wirtschaftsjahr 2017/18 stieg der Unternehmensgewinn im Schnitt um ein Fünftel auf ... » mehr

Weizenernte in Leitzkau

13.12.2018

Deutschland & Welt

Dürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu

Viele Landwirte haben besser verdient - bis die große Trockenheit kam. Nicht nur deshalb wappnen sie sich erneut für schwierige Zeiten. » mehr

Hurrikan Maria

04.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterextreme treffen Entwicklungsländer besonders hart

In Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet. Aber hier ist Geld da, um den Bauern zu helfen. Entwicklungsländer trifft es schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie H... » mehr

Urwaldriese

04.12.2018

Topthemen

Was bringt die Weltklimakonferenz?

Die Erhitzung der Erde ist voll im Gang, die Folgen sind spürbar. Weitere extreme Sommer mit Gluthitze und Dürre gehören in Europa ebenso dazu wie Starkregen und Stürme. Kann die UN-Klimakonferenz in ... » mehr

Ausgetrocknet

29.11.2018

Deutschland & Welt

Meteorologen melden die vier wärmsten Jahre seit Messbeginn

Ein ungewöhnlich warmes Jahr reiht sich an das nächste. Klimaforscher warnen vor verheerenden Folgen. Was kann man tun? Zum Beispiel weniger Fleisch essen, sagt der Chef der Weltwetterorganisation. » mehr

Kartoffelernte

19.11.2018

dpa

Kartoffeln sind derzeit teuer und makelhaft

Schönheitsfehler und gleichzeitig höhere Preise: Nun bekommen auch die Verbraucher die Folgen der Dürre für den Kartoffelmarkt zu spüren. Leere Regale muss jedoch niemand befürchten. » mehr

Kartoffelernte

19.11.2018

Deutschland & Welt

Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen

Schönheitsfehler und gleichzeitig höhere Preise: Nun bekommen auch die Verbraucher die Folgen der Dürre für den Kartoffelmarkt zu spüren. Leere Regale muss jedoch niemand befürchten. » mehr

Wieder in den Vorstand gewählt wurden Werner Mosebach (links) von der Rhön-AG Martinroda, Uwe Teske (2. von rechts) von der Agrargenossenschaft Dankmarshausen und Marcus Hehl (rechts) von der GbR "Rhönhof" Hehl in Brunnhartshausen. Neu im Vorstand ist Florian Andersek von der Agrargenossenschaft "Hörseltal" Burla. Foto: Birgitt Schunk

14.11.2018

Region

Bauern kritisieren bürokratische Dürrehilfe

Der Kreisbauernverband hat Bilanz gezogen und einen Ausblick auf kommende Aufgaben gegeben. Das Jahr 2018 war mehr als schwierig für die Bauern. » mehr

Die Werra in Breitungen. Nach dem trockenen Sommer führt sie immer noch wenig Wasser. Am Donnerstag flossen knapp vier Kubikmeter pro Sekunde am Pegelhäuschen bei der Altenbreitunger Brücke vorbei, der Durchschnittswert liegt bei 20 Kubikmetern. Der niedrige Wasserstand war im Sommer häufig Gesprächsthema in den Werra-Orten, dabei kam die Frage auf, wie es wohl zum tiefsten gemessenen Wasserstand am 3. Juli 1976 kam. Foto: fotoart-af.de

08.11.2018

Region

Für Kartoffeln und Viehfutter beinahe die Werra leergesaugt

Wurde der Werra-Tiefstand im Juli 1976 in Breitungen durch die Bewässerung von Feldern verursacht? Heinz Baier hat dies schon beschrieben, Karl-Heinz Petter aus Fambach nennt weitere Details. » mehr

02.11.2018

Deutschland & Welt

Mehl teurer, Butter billiger - Preise trotz Dürre stabil

Die monatelange Dürre hat bislang keine dramatischen Auswirkungen auf die Lebensmittelpreise in Deutschland. Zum Stichtag 1. November, an dem neue Halbjahres-Lieferverträge der Molkereien mit den Lebe... » mehr

Milch leicht teurer

02.11.2018

dpa

Preiserhöhung bei Mehl und Milch

Die Dürre hat viele Landwirte hart getroffen. An den Regalen der Lebensmittelhändler hat sie zwar zu einigen Preisveränderungen geführt. Von Preisexplosion könne aber keine Rede sein, betonen Experten... » mehr

Milch leicht teurer

02.11.2018

Deutschland & Welt

Mehl und Milch teurer, Butter billiger

Die Dürre hat viele Landwirte hart getroffen. An den Regalen der Lebensmittelhändler hat sie zwar zu einigen Preisveränderungen geführt. Von Preisexplosion könne aber keine Rede sein, betonen Experten... » mehr

Die Fontänen-Anlage sieht recht verrostet aus. Ob sie noch einwandfrei funktioniert, das wird sich allerdings erst im nächsten Jahr zeigen.

25.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wasser für den Herrenteich, aber die Fontäne gibt‘s erst nächstes Jahr

Die lange Dürre im Herrenteich scheint nun ein Ende zu haben. Seit dem gestrigen Donnerstag fließt Wasser und bedeckt nach und nach den ausgetrockneten Boden. » mehr

Müll in Säcken zum Sammelplatz zu bringen, das droht in den Ortsteilen einer ganzen Reihe von Haushalten. Archivfoto: dpa

19.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Müll vom Haus der Bürger abzuholen, ist das Mindeste"

In manchen Straßen von Goldlauter-Heidersbach geht es eng zu. Zu eng offensichtlich, als dass der Suhler Eigenbetrieb die Sicherheit bei der Müllentsorgung mit seinen Autos gewährleisten kann. » mehr

Geschädigte Fichten. Symbolfoto.

19.10.2018

Thüringen

Forstleute beklagen riesige Waldschäden und fordern mehr Personal

Erfurt - Allein durch die Dürre haben dieses Jahr 300 000 Hektar Wald in Deutschland Schaden genommen. Das berichtete der Bund der Deutschen Forstleute (BDF) am Freitag in Erfurt. » mehr

Makroaufnahme eines Rindenstückes, auf der man die Verteilung des Borkenkäfers im Verlauf all seiner Entwicklungsphasen – alter Käfer, Larve, Puppe bis hin zum hellbraunen Jungkäfer – deutlich erkennen kann.

17.10.2018

Region

Wegen Dürre: erheblich mehr Schäden durch Borkenkäfer

Der lange und trockene Sommer hat zu erheblichen Schäden durch Borkenkäfer geführt. Recht glimpflich ging es bloß für die Reviere im Kreis aus, die sich in höheren Lagen befinden. Ein milder Winter mu... » mehr

Prinz Harry und Meghan in Australien

17.10.2018

Deutschland & Welt

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Down under unterwegs. Und erleben ein kleines Wunder. » mehr

Bier

16.10.2018

dpa

Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere sc... » mehr

Bier

16.10.2018

Deutschland & Welt

Studie: Der Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere sc... » mehr

Aldi in Australien

15.10.2018

Deutschland & Welt

Aldi in Australien in der Kritik

Der deutsche Discounter Aldi sieht sich in Australien massiver Kritik ausgesetzt. Landwirtschaftsminister David Littleproud warf dem Unternehmen beim Sender ABC vor, rein gar nichts zu tun, um die ein... » mehr

Zuckerrübenernte

13.10.2018

Deutschland & Welt

Schweres Jahr für Rübenbauer

Die Ernte der Zuckerrüben hat begonnen - und damit ein weiteres schwieriges Jahr für Agrarbetriebe. Wie entwickeln sich die Zuckerpreise? » mehr

Hitzestress für Weihnachtsbäume

12.10.2018

dpa

Weihnachtsbäume könnten wegen Dürre doch teurer werden

Weihnachtsbäume könnten in diesem und den nächsten Jahren kontinuierlich teuerer werden. Der trockene Sommer mit teils Total-Ausfällen bei Neuanpflanzungen hat zu dieser Entwicklung geführt. » mehr

11.10.2018

TH

Genug für alle

Krieg und Vertreibung sind, neben Dürren und Überflutungen die häufigsten Ursachen für den Hunger – und der Hunger wiederum ist häufig Anlass für Fluchtbewegungen.Die Gründe für den Hunger, und das is... » mehr

Der namenlose Sturm im Winter hat, wie hier nahe dem Mommelstein, viele Bäume entwurzelt. Foto: Sascha Bühner

09.10.2018

Region

Waldwirtschaft der Bergstadt nicht mehr im grünen Bereich

Ausgedörrte Erde, umgefallene Bäume, am Boden liegende Holzpreise: Förster Lutz Klingler hat im Stadtrat Brotterode-Trusetal einen niederschmetternden Bericht vorgelegt. Und da sind noch Borkenkäfer u... » mehr

Weißkohl im Handel

05.10.2018

Ernährung

Kohlernte fällt in diesem Jahr schlecht aus

Ob rot, weiß oder grün: Landwirte und Gemüseverarbeiter bangen wegen der Dürre um die Kohlernte. Am Ende könnten die Verbraucher vor leeren Supermarktregalen stehen, fürchtet die Branche. » mehr

Milchpreise

05.10.2018

Deutschland & Welt

Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Im August sank die Milchproduktion wegen der Hitze - inzwischen hat sich das Niveau wieder normalisiert. Die Erzeugerpreise steigen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass auch die Milch im Supermarkt... » mehr

Eichhörnchen

04.10.2018

dpa

Eichhörnchen fressen gerne Nüsse der Baumhasel

Der Sommer war zwar schön, für Eichhörnchen aber nicht sonderlich ergiebig. Die lange Dürreperiode bescherte ihnen ein geringes Angebot an Baumfrüchten. Naturfreunde können aber bei der Nahrungssuche ... » mehr

^