Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DÄNISCHE REGISSEURE

Marius Müller-Westernhagen und Lindiwe Suttle

08.02.2019

Boulevard

Wehmut zum Auftakt: 69. Berlinale gestartet

«Mann mit rotem Schal, wir sind nur wegen dir hier» - Anke Engelke findet bei der Berlinale-Eröffnung passende Worte, schließlich ist es die letzte mit Festivaldirektor Dieter Kosslick. Auch andere Pr... » mehr

69. Berlinale - Dieter Kosslick

07.02.2019

Boulevard

Die Berlinale, die Frauen und die K-Frage

In Berlin starten die Internationalen Filmfestspiele. Jurypräsidentin Juliette Binoche freut sich zum Auftakt über die Frauen im Wettbewerb. Und über allem schwebt die Frage, wie es mit dem Kino weite... » mehr

Clara (Zoe Kazan, hier in einer Szene mit Tahar Rahim) erlebt in der Riesenstadt New York die Freundlichkeit von Fremden.	Foto: Per Arnesen/Alamode/dpa

08.02.2019

Feuilleton

69. Berlinale: Ein warmes Wintermärchen zum Auftakt

Die 69. Berlinale beginnt mit Lone Scherfigs "The Kindness of Strangers", einem warmherzigen Blick auf die Kraft kleiner Gesten, die Gutes bewirken. » mehr

Dieter Kosslick präsentierte gestern Berlinale-Souverniers. Foto: dpa

29.01.2019

Feuilleton

Abschied vom Chef

Juliette Binoche ist die Jurypräsidentin der 69. Berlinale, die am übernächsten Donnerstag (7. Februar) eröffnet wird. Auch die aus Suhl stammende Schauspielerin Sandra Hüller wird in der Jury über di... » mehr

06.12.2018

Schlaglichter

69. Berlinale: Eröffnungsfilm «The Kindness of Strangers»

Mit der Weltpremiere des neuen Films der dänischen Regisseurin Lone Scherfig wird im Februar die 69. Berlinale eröffnet. Zum Start der Berliner Filmfestspiele am 7. Februar wird Scherfigs in New York ... » mehr

Lone Scherfig

06.12.2018

Boulevard

Lone Scherfig eröffnet 69. Berlinale

Ihr neuer Film spielt in New York: Mit «The Kindness of Strangers» von Lone Scherfig startet im nächsten Jahr die Berlinale. » mehr

Lars von Trier

22.11.2018

Boulevard

Lars von Trier geht an die Grenze

Seine Filme sind häufig eine Tour de Force, die dem Zuschauer eine Menge abverlangt. Das wahre Leben ist dabei die Richtschnur für den dänischen Regisseur Lars von Trier. » mehr

^