Lade Login-Box.

COBURG

Bericht der Coburger Neuen Presse aus dem Jahr 1959 über den Wechsel der Region nach Bayern 1919. Foto: Archiv

29.11.2019

Hildburghausen

Coburg ist davongekommen

Vor 100 Jahren trennten sich die Wege. Die Coburger - bislang unter den sogenannten "thüringischen Staaten" - entschieden sich für Bayern. Hildburghausen kam zu Thüringen. » mehr

Das Ende: Die Bahnlinie Coburg - Bad Rodach ist kurz hinter dem Bahnhof Bad Rodach mit einem Prellbock blockiert. Der VCD fordert schnellstmöglich den Lückenschluss nach Hildburghausen oder Eisfeld.	Archivbild: Wunderatsch

20.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

ÖJPNV kaum besser als vor der Grenzöffnung

Der Verkehrsclub Deutschland kritisiert eine Auto-Lastigkeit der Politik. Der ÖPNV zwischen Franken und Thüringen weist nach 30 Jahren viele Lücken auf. » mehr

06.12.2019

Lokalsport Sonneberg

Weber beendet nach der Saison seine Laufbahn

Coburg - Abschiedsstimmung bei den Bundesliga-Handballern der HSC Coburg: Kreisläufer Sebastian Weber wird am Ende der Spielzeit 2019/2020 seine aktive sportliche Laufbahn beenden. » mehr

14.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Franken-Verein sieht Ziel erreicht und löst sich auf

Der Verein Henneberg- Itzgrund-Franken ist Geschichte. Seine Mitglieder setzen ihre Arbeit unter einem neuen Dach fort. » mehr

Partylöwe unter Paradiesvögeln: Als turbulentes buntes Operetten-Update vergnügt "Die Fledermaus" im Coburger Landestheater.

13.11.2019

Feuilleton

Batmans Walzertraum

So geht Operette im 21. Jahrhundert: Im Coburger Landestheater tanzt die "Die Fledermaus" als bunte Boulevard-Musik-Comedy über die Bühne. » mehr

28.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Grasfang landet auf Autobahn

Coburg - Ein Pkw-Anhänger-Gespann aus dem Landkreis Coburg befuhr am Samstag gegen 16.15 Uhr die A 73 in Richtung Suhl. » mehr

Allein am Bamberger Firmenstandort erwirtschaftete Brose mit 3,2 Milliarden Euro rund die Hälfte des Gruppenumsatzes.

27.10.2019

Wirtschaft

Brose baut in Franken ab und in Serbien auf

Den Coburger Autozulieferer Brose zieht es nach Serbien. Dort schafft das Unternehmen 1100 Arbeitsplätze in Produktion, Entwicklung und Verwaltung. » mehr

Regiomed Coburg. Regiomed Coburg.

20.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Regiomed soll künftig gemeinsam tagen

Die Gremien des Regiomed Klinikverbundes sollen künftig grundsätzlich gemeinsam tagen. Dies ist der Tenor eines Antrags, den Dagmar Escher für die Fraktion von Bündnis 90/Grüne an den Coburger Kreista... » mehr

17.10.2019

Nachbar-Regionen

So etwas Brutales hat die Polizistin noch nie erlebt

Die Polizei zieht alle Register, um den Fall Ottinger 13 Jahre nach der Tat aufzuklären. Die Sendung "Aktenzeichen Y" bringt 48 neue Tipps. Ist der entscheidende dabei? Das wird sich in der nächsten W... » mehr

Die Brose-Gruppe hat in Coburg ihre Wurzeln und wird auch dort Arbeitsplätze abbauen.	Foto: Henning Rosenbusch

18.10.2019

Wirtschaft

Die Einschläge kommen näher

Mitec in Eisenach, Schaeffler in Kaltennordheim. In Thüringen wird die Krise der Automobilzulieferindustrie schon greifbar. Nun trifft es auch Franken. Brose will 2000 Stellen in Deutschland streichen... » mehr

"Halt dei‘ Maul und iss gscheit!": Der Konfirmand Fritz lernt fürs Leben im Kreise seiner herzlichen Familie. Foto: Henning Rosenbusch

17.10.2019

Feuilleton

Ganz reale Karikaturen

Die Tragik dieser Familienbande ist nur mit Humor zu ertragen. Genügend Gelegenheiten zum Lachen bietet die fränkische Komödie "Schweig, Bub!" im Coburger Landestheater. » mehr

Herz und Hirn am rechten Fleck: Jonas Greiner. Foto: Ungelenk

13.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Lulatsch aus Lauscha: Vor Armut schützt nur Reichtum

Jonas Greier witzelt wie ein Comedian und beißt zu wie ein Kabarettist. Im Coburger Jugendzentrum stellte der Lulatsch aus Lauscha sich erstmals "In voller Länge" vor. Die Premiere in Lauscha folgt. » mehr

Sorgenkind: Martin Hermann mit dem Klimaschutz-Bären. Er kam 2007 heraus und hatte Tipps für klimabewustes Verhalten in zehn Sprachen im Gepäck. Leider blieb die Nachfrage gering. Fotos Norbert Klüglein (2), Hermann-Spielwaren (1)

27.09.2019

Nachbar-Regionen

Der Problembär unter den Kuscheltieren

Hermann-Spielwaren aus Coburg ist bekannt für seine Themen-Bären. Üblicherweise gehen die Kuscheltiere weg wie die warmen Semmeln. Um Papst Benedikt oder Barack Obama in Mohair reißen sich die Sammler... » mehr

Unwiderstehlich: Emily Bölk vom Thüringer HC markiert sechs Tore gegen Weißrussland.

26.09.2019

Regionalsport

Schützenfest in Coburg

Die deutschen Handball-Frauen sind erwartungsgemäß mit einem klaren Sieg in die EM-Qualifikation gestartet. 40:30 heißt es in Coburg gegen Weißrussland nach 60 unterhaltsamen Minuten . » mehr

Regiomed macht sogar 25,1 Millionen Euro Miese

25.09.2019

Hildburghausen

Regiomed macht sogar 25,1 Millionen Euro Miese

Der fränkisch-thüringische Klinikverbund Regiomed legt genaue Abschluss- zahlen für 2018 vor. Die fallen noch schlechter aus, als die bereits im Juli kommunizierten. » mehr

25.09.2019

Regionalsport

WM-Aufgalopp in Coburg

Coburg - Der Start in die EM-Qualifikation kommt Henk Groener und den deutschen Handballerinnen 66 Tage vor dem WM-Auftakt gegen Brasilien gerade recht. » mehr

24.09.2019

Regionalsport

Coburg legt Einspruch ein

Coburg - Nach Ansicht des Videomaterials und nach Rücksprache mit Fachanwalt Helge-Olaf Käding hat sich Handball-Zweitligist HSC Coburg dafür entschieden, den Einspruch gegen die » mehr

EM-Qualifikationsspiel in Coburg

17.09.2019

Regionalsport

EM-Qualifikationsspiel in Coburg

Wer Deutschlands beste Handballerinnen einmal live erleben möchte, sollte sich den 25. September vormerken. Dann trägt die deutsche Nationalmannschaft in Coburg in der wunderschönen HUK-Arena ihr erst... » mehr

Symphonic Mob

16.09.2019

Nachbar-Regionen

Symphonic Mob: Gigantisches Musikspektakel am Schlossplatz

Beim Symphonic Mob musizieren Hunderte von Sängern und Instrumentalisten gemeinsam auf dem Coburger Schlossplatz. GMD Roland Kluttig feuert den ungewöhnlichen Klangkörper an. » mehr

16.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

"Saat des Bösen": Haftstrafen für zwei Männer

Coburg/Suhl - Zwei Thüringer Mitglieder der Straßengang "Saat des Bösen" sind vom Landgericht Coburg zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. » mehr

Zur Zukunft des Krankenhausstandortes am Kammweg will das Regiomed-Management mit niedergelassenen Ärzten in Neuhaus ins Gespräch kommen. F.: nk

12.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmidtke kündigt für Neuhaus Gesundheitskonferenz an

Regiomed will für die Neuhäuser Klinik ein Zukunftskonzept unter Beteiligung von Politik und Beschäftigten auflegen. » mehr

Mannshoch ist der Wurzelteller der umgestürzten Blutbuche. Der Brandkrustenpilz hatte sie geschwächt.

27.08.2019

Nachbar-Regionen

Gewitterböe reißt in Coburg zwei Baumriesen um

Im Hofgarten stürzen eine Esche und eine Blutbuche um. Sie waren rund 300 Jahre alt. Außerdem flutet Starkregen die Kanalisation und der Sturm vertreibt die Gäste aus Biergärten und Bädern. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Tausende bei Roland Kaiser

15.08.2019

Nachbar-Regionen

7000 Fans jubeln Roland Kaiser beim HUK-Coburg Open-Air zu

Der Schlagerstar eröffnet den HUK-Coburg Open-Air-Sommer. Dass es zeitweise regnet, schreckt echte Roland-Kaiser-Fans nicht. Fast 7000 Menschen jubeln der Ikone des deutschen Schlagers laut Veranstalt... » mehr

Die Einweihung des Prinz-Albert-Denkmals 1865 in Coburg in Anwesenheit von Queen Victoria zeigt dfieser Holzstich, der in der Zeitschrift "The Illustrated London News" veröffentlicht wurde. Kunstsammlungen der Veste Coburg

02.08.2019

Feuilleton

Ganz nah dran am Königspaar

Noch eine Annäherung an Albert und Victoria: Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen Grafiken, Fotografien und Handschriften mit persönlichem Bezug. » mehr

Hier eine optische Täuschung beim Blick auf das Verwaltungsgebäude, mit Blick auf die Liquidität bittere Realität: Der Regiomed-Klinikverbund ist in Schieflage geraten. Foto: Henning/Rosenbusch/Archiv

25.07.2019

Hildburghausen

Finanzspritze für Regiomed: Dosierung unbekannt

Die Stadt und der Landkreis Coburg sowie der Landkreis Lichtenfels schießen Geld in den Regiomed-Klinikverbund. Die Höhe ist unbekannt. Über die Beteiligung des Landkreises Hildburghausen wird der Kre... » mehr

Das Technische Hilfswerk Coburg barg das notgelandete Flugzeug.	Foto: THW Coburg

23.07.2019

Nachbar-Regionen

THW-Einsatz für Flugzeugbergung

Die kurz vor dem Flugplatz Brandensteinsebene in Coburg notgelandete Maschine ist schwer beschädigt. Sie wird zunächst in einen Hangar gestellt. » mehr

Eröffnung Samba-Festival 2019

13.07.2019

Nachbar-Regionen

Samba-Festival: Ein Auftakt mit Herz

Das 28. Internationale Samba-Festival ist eröffnet. Eine Neuerung gibt es gleich zu Beginn: Die Preisverleihung an zwei ganz besondere Menschen. » mehr

Männlein oder Weiblein? Bei jungen Zwergseidenhühnern ist das schwer zu ermitteln.

11.07.2019

Nachbar-Regionen

Hahn statt Henne: Verkäufer muss Tier zurücknehmen

Wer Hennen bestellt und einen Hahn bekommt, darf den Kauf rückgängig machen. So sieht es das Amtsgericht Coburg. » mehr

Susanne Casper-Zielonka und Frank Melech wurden mit Preisen ausgezeichnet.

06.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zwei Umschlagplatz-Preise für Thüringer Künstler

Rund 60 Künstler präsentierten kürzlich am Umschlagplatz Coburg in den Alten Pakethallen ihre Werke. Dass weniger Besucher als in den Vorjahren kamen, lag wohl an der Hitze. » mehr

04.07.2019

Nachbar-Regionen

Codewort soll Frauen auf Coburger Sambafestival schützen

In Situationen, in denen sich Frauen belästigt fühlen, sollen sie sich mit einem Codewort an die Sicherheitskräfte wenden können. » mehr

Giovane Elber, hier mit Fernanda Brandao, wird heuer erneut zum Samba-Festival nach Coburg kommen.

27.06.2019

Nachbar-Regionen

Giovane Elber freut sich schon auf Coburg

Beim Samba-Festival wird der Ex-Fußballprofi für sein soziales Engagement ausgezeichnet. Mit ihm gibt der zweite Preisträger Florian Sitzmann am 12. Juli eine Autogrammstunde. » mehr

Nicht nur Geschirr und Dekoartikel werden beim Coburger Nachtflohmarkt angeboten werden, der am Wochenende auf dem Programm steht.

24.06.2019

Nachbar-Regionen

Ein Paradies für Trödel-Fans: Nachtflohmarkt in Coburg

24 Stunden dauert der Nachtflohmarkt, der von Samstag, 29., bis Sonntag, 30. Juni, in der Coburger Innenstadt stattfindet. Standplätze sind noch zu haben. » mehr

Im Notfall heißt es für die Einsatzkräfte: schnell reagieren.	Archivbild: Steffen IttigS

13.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Retter proben den Ernstfall

Am 22. Juni findet eine Großübung mit 1500 Beteiligten rund um den Tunnel Fleckberg statt. Das Szenario lautet auf einen brennenden Zug in der ICE-Röhre. » mehr

Nüchterner Blick auf entgleiste Emotionen: Als letzte Oper der Spielzeit erlebte Bizets "Carmen" am Sonntag ihre gefeierte Premiere in Coburg.	Foto: Buff

04.06.2019

Feuilleton

In der Arena der Machos

Kitsch und Klischees haben ausgedient. Am Coburger Landestheater geht "Carmen" dem Kampf um Macht und Liebe auf den Grund und wird zur musikalischen Sternstunde. » mehr

Dreharbeiten für eine tragische Liebesgeschichte: Die Herzogin von York interviewt Historikerin Ulrike Grunewald. Es geht um Luise von Luise von Sachsen-Gotha-Altenburg, die die Stammmutter der aktuellen englischen Königsdynastie ist. Ihr Sohn - Prinz Albert - stammt vielleicht von einem Stallmeister ab. Fotos:Rosenbusch

31.05.2019

Hildburghausen

Fergie sucht die Gothaer Schand-Luise

Die Ex-Frau von Prinz Andrew dreht mit dem ZDF. Zwischen Coburg und Gotha ist sie auf den Spuren einer berühmten Ehebrecherin: Louise, erste Frau des Coburger Herzogs, die sich mit dem Stallmeister ei... » mehr

25.05.2019

Feuilleton

Kunstarchiv Beeskow hat Depot für DDR-Werke

Beeskow - Das Kunstarchiv in Beeskow mit 23 000 Objekten aus DDR-Zeiten hat ein neues Depot. Es wird am 29. Mai offiziell eröffnet. » mehr

Alexander Schmidtke.	Foto: privat

23.05.2019

Hildburghausen

Schmidtke übernimmt bei Regiomed

Alexander Schmidtke tritt seinen Posten als Regiomed-Hauptgeschäftsführer an. Er will den Schaden, den Regiomed derzeit in der Öffentlichkeit nimmt, begrenzen: "Wir machen hervorragende Medizin". » mehr

Kaum ein Stuhl oder Stehplatz bleibt bei der Medinos-Belegschaftsversammlung am Donnerstag frei. Eingeladen zu Aussprache hatte die Konzernspitze. Fotos: chz

15.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Geheimniskrämerei soll ein Ende haben

Der Regiomed-Aufsichtsrat glaubt, der Klinikkonzern könne aus eigener Kraft aus der Finanzmisere herausfinden. Die Kreis-CDU fordert zeitgleich rasche Aufklärungen zu mutmaßlichen Verfehlungen, die ei... » mehr

Hannchen (Francesca Paratore) lässt Blumen sprechen. Foto: Buff/LTC

07.05.2019

Feuilleton

Rein in die Komfortzone

Die Ohrwürmer haben hier leichtes Spiel: "Der "Vetter aus Dingsda" vergnügt das Publikum am Coburger Theater mit Evergreens und Augenzwinkern. » mehr

Hans-Georg Maaßen

03.05.2019

Thüringen

Auftritt von Hans-Georg Maaßen sorgt für Proteste

Nach dem Rauswurf als Chef des Verfassungsschutzes ist Hans-Georg Maaßen nicht in der Versenkung verschwunden. Er will im Osten sogar Wahlkampf für die CDU machen. Jetzt tritt er in Coburg auf. » mehr

Auf einem Liegerad trainiert Prinz Andreas fast täglich für die Tour am 1. Mai. Der Chef des Hauses Sachsen-Gotha ist an Parkinson erkrankt und verbindet die Radtour mit einer Spendenaktion. Mit dem Erlös will er soziale Projekte in Coburg und Gotha unterstützen.	Foto: Thomas Lessig

23.04.2019

Thüringen

Andreas bereitet sich auf die Prinzen-Route vor

Prinz Andreas von Sachsen Coburg und Gotha beginnt am 1. Mai seine Mehrtages-Radtour nach Gotha - via Eisfeld Schleusingen, Suhl und Oberhof. Er will so Geld für Parkinsonerkrankte sammeln. » mehr

22.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wie studiert es sich denn so in Coburg?

Coburg - Die Hochschule Coburg lädt am 24. und 25. April zu den Schnuppertagen ein. » mehr

Der richtige Rahmen: In der Familiengalerie von Schloss Callenberg stehen Lou Leimeister (rechts) und Jerry Paramo ihren historischen Vorbildern gegenüber.	Foto: Norbert Klüglein

11.04.2019

Thüringen

Das Traumpaar im Jahr 2019

Lou Leimeister und Jerry Paramo verkörpern für das Jubiläumsjahr Victoria und Albert. Im Mai geht es nach England. » mehr

Göttliches Spektakel um Macht und Liebe: Mit der Wagner-Oper "Das Rheingold" eröffnet das Coburger Landestheater die kommende Spielzeit und seinen ersten Ring seit 1964. Michael Lion singt den Wotan. Foto: Sebastian Buff

08.04.2019

Feuilleton

Coburg schmiedet den Ring

Mit Wagners "Rheingold" startet das Landestheater Coburg in die nächste Spielzeit. Zwischen "Fledermaus" und "Othello" bietet sie viel Bekanntes, aber auch Entdeckungen. » mehr

2019-03-25

Aktualisiert am 24.03.2019

Hildburghausen

Traumpaar findet sich beim Coburger Casting

Lou Leimeister und Jerry Paramo werden für die Vestestadt zu Königin Victoria und Prinz Albert. Die beiden setzten sich beim Casting durch. Ein Paar aus dem Landkreis Hildburghausen musste leider pass... » mehr

Götz Aly, Experte für Antisemitismus des 19. und 20. Jahrhunderts, im Coburger Gemeindehaus Contakt. Foto: Christine Wagner

23.03.2019

Feuilleton

Götz Aly blickt in eine bedrückende Welt

Der Historiker Götz Aly eröffnet in Coburg die Veranstaltungsreihe "Wir erinnern". Im Mittelpunkt seines neuen Buches steht der Antisemitismus in Europa zwischen 1880 und 1945. » mehr

Im Regenwasser-Rückhaltebecken an der Autobahnausfahrt Ebersdorf haben sich wieder zwei Schwäne eine Bleibe genutzt. Experten wollen sie von dort vertreiben. Foto: Henning Rosenbusch

07.03.2019

Nachbar-Regionen

Nach dem Vorjahres-Drama wieder Schwäne an der Autobahn

Wie im vergangenen Jahr haben sich zwei Vögel ein Becken an der Autobahn 73 bei Coburg als Bleibe ausgesucht. Von dort sollen sie vertrieben werden, damit sich das Küken-Drama nicht wiederholt. » mehr

Bislang fährt auf der Neubau-Bahnstrecke Ebensfeld-Erfurt auf Thüringer Seite nur der ICE. Das könnte sich ändern. Es mehren sich Forderungen, dass Regionalexpresszüge, wie sie das Land Bayern bereits zwischen Coburg und Nürnberg einsetzt, auch zwischen Coburg und Erfurt verkehren sollen.	Foto: Martin Schutt

04.03.2019

Thüringen

Bahn rüstet ICE-Strecke für Güterzüge nach

Die Trasse durch den Thüringer Wald wird nachgebessert. Künftig sollen auch schwere Güterzüge fahren können. Bisher ist der Frachtverkehr ein Totalausfall. » mehr

Tragikomische Sinnsuche vor der Schrankwand: Tchechows "Drei Schwestern" überraschte das Premierenpublikum mit satirischem Biss. Foto: Rosenbusch

04.03.2019

Feuilleton

Provinz im Kopf

Drei Schwestern vergeigen ihr Leben. Wie viel Komik in der Tragik steckt, zeigt Karin Drechsel am Coburger Landestheater. Frei nach Anton Tschechow - frei von Pathos und Patina. » mehr

So sahen sie aus: Prinz Albert und Queen Victoria. Das Stadtmarketing Coburg sucht anlässlich ihres Doppeljubiläums zwei Doubles, die in die Rolle des Traumpaares des 19. Jahrhunderts schlüpfen.

02.03.2019

Hildburghausen

Doppelgänger gesucht: Wer sieht aus wie die Queen?

"Du schaust ja aus wie Queen Victoria!" Wer diesen Satz schon öfter gehört hat, sollte sich beim Stadtmarketing Coburg melden. Gleiches gilt für Männer, die Prinz Albert ähneln. » mehr

Das Büro Senioren & Ehrenamt und der Seniorenbeirat der Stadt Coburg bieten ein Fahrsicherheitstraining für Senioren an. Es findet am Mittwoch, 10. April, statt. Foto: Alexander Körner / dpa

28.02.2019

Nachbar-Regionen

Fahrsicherheitstraining für Senioren in Coburg

Ältere Autofahrer können ihr Wissen und Können auffrischen. Das soll ihnen helfen, sich im Coburger Straßenverkehr besser zurechtzufinden. » mehr

Am 4. Februar wurde der Baum gefällt und traf dabei Maria Niedermaier (unten), die mit ihrem Hund unterwegs war.

25.02.2019

Nachbar-Regionen

84-Jährige bei Baumfällarbeiten verletzt: Unglück wirft viele Fragen auf

Eine Rentnerin wird bei Fällarbeiten der Wohnau fast von einem Baum erschlagen. Der Sohn beklagt, das Gelände sei nicht abgesperrt gewesen. Und nicht nur das. » mehr

^