Lade Login-Box.

CHEMISCHE INDUSTRIE

Chemiebranche

06.11.2019

Wirtschaft

Kein Lichtblick für Deutschlands Chemiebranche

Schwächelnde Weltkonjunktur, Handelskonflikte und Nachfrage-Flaute: Die fetten Jahre für Deutschlands Chemieindustrie sind erst einmal vorbei. Die Aussichten bleiben trübe. » mehr

Windenergie

31.10.2019

Wirtschaft

Studie: 1,8 Billionen nötig für annähernde Klimaneutralität

Investitionen von mehr als 1,8 Billionen Euro sind einer Studie zufolge notwendig, um Treibhausgas-Emissionen in Deutschland bis 2050 um 95 Prozent gegenüber 1990 zu verringern. » mehr

Simon, Alexander, Nico und Simon (von links) können eine Ausbildung bei Heinz Glas in Tettau wärmstens empfehlen.

10.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Großer Markt der Möglichkeiten für die berufliche Zukunft

72 Aussteller sind bei der dritten Regionalen Ausbildungs- und Fortbildungsmesse in der SBBS dabei, um im Gespräch mit den Interessenten die Angebote ihrer Unternehmen in Sachen Praktika, Aus- und Wei... » mehr

Liudmilla Baum (hier mit Wolfgang Kliebisch) war die Einzige der Dargestellten, die Zeit hatte, am Dienstagmorgen zur Eröffnung zu kommen, denn längst sind alle im Berufsleben angekommen. Foto: Richter

17.09.2019

Ilmenau

Menschenbilder: Im Ilm-Kreis "Angekommen."

Menschen mit ausländischen Wurzeln: Ob als Lehrerin, Apothekerin oder Architektin, sie sind angekommen im Ilm-Kreis. » mehr

Wie wirkt der Hochdruckreiniger?

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Lacklaborant/in?

Sie forschen, entwickeln und prüfen: Lacklaboranten kümmern sich um die Beschichtung von Autos, Möbeln oder Waschmaschinen. Die Gehaltsaussichten in der Chemiebranche sind gut. » mehr

Ausbildung zur Friseurin

26.07.2019

Karriere

So groß sind die Unterschiede bei den Lehrlingsgehältern

Auch Auszubildende können schon gut verdienen. Doch in welcher Branche und in welchem Bundesland gibt es das meiste Geld? Haben Lehrlinge überhaupt einen Anspruch auf einen bestimmten Lohn? » mehr

Stahlproduktion bei ThyssenKrupp

09.07.2019

Wirtschaft

Hüttengas zu Rohstoffen: Stahlindustrie will CO2 vermeiden

CO2 ist eine Bedrohung für das Weltklima - Methanol und Ammoniak dagegen Rohstoffe für die chemische Industrie. Deshalb arbeitet Thyssenkrupp an einer Umwandlung des bedrohlichen Treibhausgases in uns... » mehr

Chemiebranche

03.07.2019

Wirtschaft

Chemiebranche gerät mehr in Sog von schwacher Weltwirtschaft

Zollstreit und eine maue Industrienachfrage machen der Chemie- und Pharmaindustrie zu schaffen. Schnelle Besserung ist kaum in Sicht. Die Hoffnungen ruhen nun auf den Autobauern. » mehr

Volontäre

17.06.2019

Karriere

Mit Trainee und Volo in den Beruf

Nach dem Studieren finden nicht alle Absolventen gleich einen Job. Eine Trainee-Stelle oder ein Volontariat kann eine gute Einstiegsmöglichkeit ins Berufsleben sein. Wann sich das lohnt und woran sich... » mehr

Am Strand

28.05.2019

dpa

Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch die Chancen darauf sind alles andere als g... » mehr

Am Strand

28.05.2019

Deutschland & Welt

Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch den bekommen längst nicht alle. » mehr

Tattoo Farbe

08.05.2019

Gesundheit

Tattoos sind mehr als eine harmlose Verschönerung

Erinnerungen festhalten, Liebe beweisen, sich einfach nur verschönern: Menschen, die sich tätowieren lassen, wissen genau, warum sie das tun. Was sie häufig nicht wissen: Dass Tätowierungen gesundheit... » mehr

Elbe-Lübeck-Kanal

03.04.2019

Deutschland & Welt

Chemiebranche fordert Ausbau der Binnenwasserstraßen

Die deutsche Chemiebranche fordert auch angesichts von Niedrigwasser in Flüssen einen zügigen Ausbau der Binnenwasserstraßen. » mehr

Nach Rezeptur zusammenstellen

18.03.2019

dpa

Wie werde ich Wachsbildner/in?

Die Flamme ihrer Werke begleitet Taufen, Hochzeiten oder Trauerfeiern: Kerzenhersteller und Wachsbildner erlernen einen seltenen Beruf. Wer das Handwerk ausüben will, braucht Kreativität und ein Gespü... » mehr

Fast hat Glasbläser Volkmer Körner bei der Raesch Quarz GmbH einen Arbeits-Platz an der Sonne, hell und bis zu 2 300 Grad Celsius heiß ist der Glasbrenner. Wer mag, kann sich das am Tag der Berufe auch selbst ansehen und dann seinen Berufswahlentscheid fällen. Foto: Klämt

31.01.2019

Region

Auf der Suche nach dem Traumjob

Am 6. März haben Schüler ab Klasse 7 wieder die Chance, einen Blick in ihre berufliche Zukunft zu werfen. Der Tag der Berufe kann Türöffner für den Traumjob werden. Welche Chance er bietet, erläuterte... » mehr

Holger Kelch

28.01.2019

Topthemen

Regionen fordern schnell Klarheit

Ausstieg bis 2038, 40 Milliarden Euro für die betroffenen Regionen - das schlägt die Kohlekommission vor. Politiker loben den erzielten Kompromiss. Doch wie kommt das Ergebnis in den Regionen vor Ort ... » mehr

Chemische Industrie

07.11.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Industrie verliert an Fahrt

Die konjunktursensible Chemiebranche leidet darunter, dass sich wichtige Industriekunden wie die Autokonzerne zurückhalten. Auch der Handelsstreit unter Trump verunsichert. Ein schlechtes Omen für die... » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Nobelpreis zwei US-Amerikaner und einen Briten

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr zur Hälfte an den Frances Arnold (USA) und zur anderen Hälfte an George Smith (USA) and Gregory Winter (Großbritannien) für ihre Beiträge zur Entwicklung ... » mehr

Dr. Volker Löffler

10.09.2018

Karriere

Für wen sich die Promotion lohnt

Ein Doktortitel auf der Visitenkarte macht Eindruck. Aber öffnet er auch Türen, wenn es um begehrte Jobs geht? Experten sagen: Eine Promotion kommt gut an - doch sie ist nicht für alle Karriereziele d... » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren... » mehr

Gehaltsabrechnung

29.08.2018

dpa

Inflation zehrt Gehaltsplus von Tarifbeschäftigten auf

Die Löhne und Gehälter in Deutschland steigen weiter. Das hilft vielen Angestellten mit Tarifvertrag aber nicht, denn die Verbraucherpreise ziehen ebenfalls an. Auch für die Konsumstimmung hat die anz... » mehr

Rudolstadts Theaterintendant Steffen Mensching begrüßt den Austausch über das Wissen zu den DDR-Betrieben durch jene, die sie selbst und ihr Ende erlebten: Autorin und Moderatorin Katrin Rohnstock interviewte dazu öffentlich nun auch den letzten CFK-Generaldirektor Klaus Seydewitz. Fotos (3): Klämt

18.05.2018

Region

Mit 3,8 Millionen saniert und abgewickelt

Die Marktwirtschaft richtete nicht alles im Osten, aber manches hin; vor allem Arbeitsplätze. Das belegt die Geschichte. Autorin Katrin Rohnstock widmet sich den alten Kombinatsbetrieben und nun auch ... » mehr

Auch Thales wird am 27. Januar wieder auf der Messe sein und die Möglichkeit bieten, sich beim Löten auszuprobieren. Archivbild: Richter

21.01.2018

Region

Messe zeigt Vielfalt der Berufe

Zum elften Mal findet am 27. Januar die Berufsinformationsmesse am Erfurter Kreuz statt. Mit 55 Ausstellern gibt es einen neuen Rekord. » mehr

Andreas Baumann, Thomas Wey, Doris Bekesi und Eckhard Simon in der BUND-Geschäftsstelle Meiningen bei der Diskussion um die Schädlichkeit von Glyphosat. Foto: Kerstin Hädicke

08.01.2018

Region

Glyphosat: Bio oder nicht ist hier die Frage

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat polarisiert. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um weitere fünf Jahre verlängert. Aber es geht auch ohne, wie Öko-Bauer Andreas Baumann beweist. D... » mehr

Andreas Baumann, Thomas Wey, Doris Bekesi und Eckhard Simon in der BUND-Geschäftsstelle Meiningen bei der Diskussion um die Schädlichkeit von Glyphosat. Foto: Kerstin Hädicke

07.01.2018

Meiningen

Glyphosat: Bio oder nicht ist hier die Frage

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat polarisiert. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um weitere fünf Jahre verlängert. Aber es geht auch ohne, wie Öko-Bauer Andreas Baumann beweist. » mehr

Fredi Leipold zeigt Wirtschaftsförderer Marco Kuhnt die Produkte seiner Firma.

25.07.2017

Region

Ohne Düsen geht heute nichts mehr

In Blechhammer stellt die Firma Leipold Düsen in Kleinserien für Kunden verschiedenster Industriebereiche her. 2000 Kunden zählt die zehnköpfige Firma. » mehr

Dieses Konvolut von Schoenau-Porzellan stammt aus dem Nachlass einer Sonneberger Spielzeugfabrikantenfamilie. Die bauchige Vase ersteigerten die heutigen Besitzer bei ebay aus einem Bremer Haushalt. Foto: Häfner

05.02.2017

Region

Blüte und Tod des Schoenau-Porzellans

Vor 200 Jahren entstand die erste Porzellanfabrik in Hüttensteinach aus einem mittelalterlichem Hüttenwerk. Teil 2 ihrer Historie beleuchtet das 20. Jahrhundert. » mehr

muellverbrennung zella-mehlis

13.12.2016

Thüringen

Strom speichern mit Müll: Pilotprojekt Methanol

Im kommenden Jahr soll die Entscheidung fallen, ob es im Südthüringer Müllofen eine Pilot-Anlage zur Erzeugung von Methanol geben wird. » mehr

19.11.2016

TH

Mehr Freizeit statt mehr Geld - Verhandlungen für Ost-Chemie

Die Chemiebranche ist einer der wichtigsten Industriezweige in Ostdeutschland. Ab Montag wird für mehr als 30 000 Beschäftigte um einen neuen Manteltarif verhandelt. » mehr

04.10.2016

TH

QSIL übernimmt Quarzglas-Produktion in den Niederlanden

Langewiesen - Das Langewiesener Unternehmen QSIL hat die Quarzglas-Produktion von Philips in den Niederlanden übernommen. » mehr

Ayman Alabdullah (Mitte) aus Syrien informiert sich im Haus der Wirtschaft in Suhl auf der Arbeitgebermesse "Zukunftsperspektive Südthüringen". Auf der Famos in Sonneberg hat sich der 28-Jährige auch nach einem Job umgesehen.

05.05.2016

Region

Buchstabe für Buchstabe in ein neues Leben

Integrationskurs - ein Wort so technisch wie Satellitenantenne oder Kabelanschluss. Dabei geht es um Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind und in Deutschland Fuß fassen wollen. Die Sprache ist ... » mehr

Fachgespräch: Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, im Gespräch mit Schülern während des Besuchs bei der HFP Bandstahl GmbH in Bad Salzungen. Mit einem Rundgang durch die gigantischen Industrieanlagen wollte das Unternehmen Interesse für die Ausbildung wecken. Foto: Heiko Matz

10.03.2016

TH

"Zwei Elektroniker? Ihr könnt gleich bleiben"

Mehr als 100 Firmen in der Region informierten zum Tag der Berufe über ihre Ausbildungsangebote. Wichtige Werbung in Zeiten des Bewerber-Mangels. Ein Besuch bei der HFP Bandstahl GmbH in Bad Salzungen... » mehr

Tobias Wagner (links) von der SZM Spannwerkzeuge GmbH sprach mit Florian Sittig, Jason Dietzel, Noah Maiwald und Pierre Keßler (von links) über die Lehre.

01.10.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schöne Aussichten für die berufliche Zukunft

Zum Berufsinfotag in der Mehrzweckhalle Zella-Mehlis stellten mehr als 50 Firmen sich und ihre Ausbildungs- und Studienangebote vor. Darunter einige auch zum ersten Mal. » mehr

01.10.2015

Region

"Wir sind ein verborgener Champion"

Die Poligrat GmbH plant in Arnstadt die Errichtung einer hochmodernen Anlage für chemisches Polieren und Entgraten von Oberflächen. » mehr

Johannes Petzold mit einem Atommodell im Chemieraum des Hermann-Pistor-Gymnasiums.

26.11.2014

Region

Chemie-Wettbewerb: Johannes überzeugte mit Leim, Farben und Wissen

Der Pistor-Gymnasiast Johannes Petzold bewies sein Chemie-Talent und erreichte bei einer (ost)deutschen Chemieolympiade beste Ergebnisse. » mehr

Systec Plastics

08.11.2014

Region

Systec Plastics in Eisfeld will neue Filteranlage bauen

Eisfeld - Die Systec Plastics Eisfeld GmbH wird dem Landratsamt Hildburghausen ein neues Konzept zur Lösung der Geruchsproblematik am Standort Eisfeld vorlegen. » mehr

Michael Fischer weist die Besucher auf verschiedene Pulver hin, die als Leuchtstoffe vielfältig verwendet werden.

21.09.2014

Region

Moderne Chemie

Etwa 300 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich beim Tag der offenen Tür im Leuchtstoffwerk Breitungen umzusehen. » mehr

Der 330 Kilo schwere "Speiserstein" steht auf einem Bauteil einer Drehmaschine des Glasmaschinenbaus. Die Gedenktafel aus Edelstahl erinnert an die Glastradition und stellt Produkte in einem Schaurohr vor.

26.07.2014

Region

Ein Stein mit Geschichte

Ein Gedenkstein an der Ilmenauer Eissporthalle erinnert an die Glasindustrie in Ilmenau. Einst führender Hersteller technischer Glaswaren in Europa, kämpft das verbliebene Technische Glaswerk heute mi... » mehr

03.07.2014

Region

Ilmenauer gewinnen Sonderpreis bei Jugend forscht

Paderborn - Mit einem Sonderpreis im Bereich Chemie sind kürzlich beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend forscht Schulpreis" auch Ilmenauer ausgezeichnet worden. » mehr

Etwa 250 000 Gäste besuchen jährlich die Saalfelder Feengrotten. 	Foto: dpa

31.05.2014

Thüringen

Jubiläum einer märchenhaften Tropfsteinwelt

Die farbenprächtigen Tropfsteine der Saalfelder Feengrotten beflügeln seit Generationen die Fantasie der Besucher. Am 31. Mai vor 100 Jahren wurden sie eröffnet. Seither lockten sie mehr als 18 Millio... » mehr

Zur vergangenen Berufsinformationsmesse in Arnstadt: Der von Thales-Azubis hergestellte Roboter konnte zahlreiche Gäste begrüßen.

23.01.2014

Region

Sprungbrett ins Berufsleben

Zur Berufsinformationsmesse "Ausbildung am Erfurter Kreuz" stellen am Samstag 27 regionale Unternehmen attraktive Ausbildungsmöglichkeiten vor. » mehr

In den Hallen Am Sehmar wird vorerst weiter produziert. Das Hebezeugwerk Suhl verhandelt mit einem potenziellen Investor aus dem Ausland. 	Foto: frankphoto.de

13.12.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Hoffnung: Hebezeugwerk verhandelt mit Investor

Suhl - Die Messen für die Hebezeugwerk Suhl GmbH sind noch nicht gelesen. "Wir verhandeln derzeit mit einem potenziellen Investor aus dem Ausland", sagte Geschäftsführer Andreas Eberwein im Gespräch m... » mehr

Die Schüler des Thüringischen Rhön-Gymnasiums waren wieder die aktivsten Teilnehmer am Regionalwettbewerb "Jugend forscht". Die angehende Lehrerin Kristin Kirchner (r.) und Lehrer Dietmar Roth (7. v. r.) waren sich mit ihnen in Eisenach . 	Foto: Iris Friedrich

20.03.2012

Meiningen

Die aktivsten Forscher

Kaltensundheim - Die Spezis vom Thüringischen Rhön-Gymnasium Kaltensundheim haben bei "Jugend forscht" wieder Preise abgeräumt. Sie stellten allein ein Viertel der zum Westthüringer Regional-Wettbewer... » mehr

29.10.2011

TH

Die Kraft vom Acker und vom Wald

Nachwachsende Rohstoffe werden künftig nicht nur zur umweltfreundlichen Energiegewinnung verwendet werden, sondern auch als Rohstoffquelle in der chemischen Industrie, in der Bauindustrie und in der A... » mehr

07.11.2009

Thüringensport

Zwischen "Aktivist" und "Zierporzellan"

Leipzig/Suhl - Sie nannten sich Motor, Traktor, Aktivist oder Stahl ... Das Bild des DDR-Fußballs wurde von Vereinsnamen nach Trägerbetrieben geprägt - was auch putzige Blüten trieb. » mehr

20.03.2010

TH

Errungenschaften

Das Leben ist einem ständigen Wandel unterzogen. Das zeigt sich schon bei einem Abstecher in die Anthropologie. Diese fand bei der Untersuchung der Frau heraus, dass schon Höhlenmänner vor rund 10 000... » mehr

sm3chemneu_201109

20.11.2009

Region

Dieses Jahr ist die Küche das Labor

Schmalkalden - Michel Schwammberger, Christopher Decker und Hannes Schönewald aus der achten Klasse des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums haben in diesem Jahr öfter in der Küche zu tun. Doch sie bereiten... » mehr

cf-chemie-sm-02

03.09.2007

Region

Mit Muffins und Seifenblasen zum Erfolg

Stolz zeigen die Schüler des Melanchthon-Gymnasiums ihre Preise: Interaktive Tafelwerke, Experimentierkoffer und Bücher haben sie beim Wettbewerb „Thüringer Chemkids“ für ihre sehr guten Beiträge erha... » mehr

17.11.2009

Region

Phönix Gehren bleibt auf Stand-by

Gehren - Ruhig ist es geworden im Schobsetal, wo 2004 damit begonnen wurde, die ehemalige Flussspatgrube wieder in Gang zu bringen. Der in der chemischen Industrie begehrte Flussspat war vor fünf Jahr... » mehr

03042008x0271

11.04.2008

Region

Von Glühbirne bis Röntgenröhre

Stützerbach – Quizfragen aus der Region: Wo wurde das erste Thermosgefäß aus Glas hergestellt? Wo entstand die erste Röntgen-Röhre? Wo war einer der beiden Ursprünge der Thüringer Glasgeräteindustrie?... » mehr

cf-chemie-02

03.09.2007

Region

Mit Feuerwerk und Knallgas: Chemienachwuchs ausgezeichnet

Ein helles Licht erhellt den abgedunkelten Röntgen-Hörsaal der Technischen Universität. „Ah!“ und „Oh“, erklingen die Rufe aus den Reihen, als anschließend ein heller Ring aus Rauch nach oben steigt. ... » mehr

uhu_techno_SW_200407

20.04.2007

Region

Erfolgreiche Spritz-Tour um die Welt

Heinz Ewald ist der Respekt vor den Quasi-Vorgängern seines Unternehmens auf dem Abrissgelände des alten Glaswerkes anzusehen, als er gestern in einer Mappe mit alten technischen Zeichnungen auf vergi... » mehr

^