CHEMIE

SSV Ulm 1846 - Fortuna Düsseldorf

30.10.2018

Sport

Wolfsburg, Hertha, Düsseldorf und Paderborn im Achtelfinale

Der VfL Wolfsburg hat sich im ersten Erstliga-Duell des diesjährigen DFB-Pokals in Hannover durchgesetzt. Auch Hertha BSC erreicht das Achtelfinale. Der letzte im Wettbewerb verbliebene Fünftligist Ch... » mehr

Frances Arnold

04.10.2018

Wissenschaft

Nobelpreis für die Entwicklung «grüner Chemie»

Sie haben biologische Abläufe so verändert, dass sich Biotreibstoffe, Arzneien und vieles mehr umweltfreundlich herstellen lassen. Drei Forscher erhalten dafür den Chemie-Nobelpreis. Ihre Arbeiten hät... » mehr

Michael Douglas

15.11.2018

Boulevard

Michael Douglas in Netflix-Serie: «Wie im echten Leben»

Michael Douglas will zum Lachen und zum Weinen bringen. Das versucht der Hollywood-Star mit der neuen Netflix-Serie «The Kominsky Method», eine Tragikomödie «wie im echten Leben». » mehr

28.09.2018

Thüringen

Flammender Einsatz gegen Unkraut setzt Garagentor in Brand

Crispendorf - Der Umwelt zuliebe hat in Crispendorf (Saale-Orla-Kreis) ein Mann das Unkraut vor seiner Garage mit einem Gasbrenner und nicht mit Chemie bekämpft. Doch am Ende musste die Feuerwehr anrü... » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Entwarnung in Salisbury: Kein Nowitschok in Restaurant

Entwarnung in der englischen Stadt Salisbury: Die Polizei in Wiltshire hat in der Nacht ausgeschlossen, dass der beim Anschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal und seine Tochter verwendete chemische ... » mehr

11.09.2018

Feuilleton

"Es muss der letzte Krieg gewesen sein. . ."

Margarete Ostwald gehört zu den eher unbekannten Frauen, die sich im I. Weltkrieg durch ihr humanistisches Engagement einen Namen machten. Ein Lebensbild der in Lettland geborenen Sächsin, die in Weim... » mehr

Ein Date

10.09.2018

Familie

Wie komme ich schnell aus einem grässlichen Date heraus?

Das kommt schon einmal vor: Bei einem Date merkt man, dass die Chemie nicht stimmt. Ehrlichkeit und Höflichkeit helfen, aus der Situation anständig herauszukommen. Eines sollte man aber auf keinen Fal... » mehr

Mit heißem Wasser wird das Unkraut auf den Parkwegen beseitigt.

07.09.2018

Bad Salzungen

Heißes Wasser gegen Unkraut auf Parkwegen

Im Altensteiner Park setzen die Mitarbeiter seit einiger Zeit auf heißes Wasser, um die Wege von Unkraut frei zu halten. » mehr

Dirk Schneider (rechts) und Uwe Leppert mit dem "Diheu Bienenvital"-Gerät. Die Bezeichnung leitet sich aus den Vornamen der drei Tüftler ab, zu denen auch der erfahrene Schwallunger Imker Heinz Heß gehört. Foto: fotoart-af.de

31.08.2018

Schmalkalden

Bienenretter auf steinigem Weg

Drei Tüftler aus Schwallungen stellten vor drei Jahren ein Gerät vor, das Bienen stärken und die schmarotzerischen Varroa-Milben schmoren lassen soll. Das Gerät ist inzwischen patentiert, der Weg der ... » mehr

Nervige Mitarbeiter

03.09.2018

Karriere

Wie man Querulanten bei der Arbeit stoppen kann

Nervige Kollegen hat wohl jeder - denn die Chemie stimmt nicht zwischen allen Menschen. Doch was tun, wenn die Grenze zwischen schwieriger Persönlichkeit und Fehlverhalten überschritten ist? » mehr

Markus Heptner wurde Dritter in der Thüringenwertung. Mit seinem Pferd Pauline war er am Start.

26.08.2018

Meiningen

Zwischen Fuhrmann und Pferd muss die Chemie stimmen

Vachdorf war am Wochenende Gastgeber der 5. Offenen Thüringenmeisterschaft im Holzrücken mit Pferden. Den Titel holte bei den Einspännern Horst Göbel aus Neidhartshausen mit seinem Moritz. » mehr

Unumstrittener Häuptling: Volkan Uluc, seit April 2017 Trainer in Nordhausen.

24.07.2018

Thüringensport

Auf dem Sprung

Von den 18 Trainern der Fußball-Regionalliga Nordost rechnen 16 mit dem Aufstieg des FSV Wacker 90 Nordhausen. Das Team aus Nordthüringen ist in der an diesem Freitag beginnenden Saison der Titelfavor... » mehr

In der Vorlesung "Glas- und Keramiktechnologien" erklärte Prof. Edda Rädlein, wie Fehler in Glasflaschen kommen. Mit dabei die Sommeruni-Schülerinnen.

08.07.2018

Region

In den Hörsaal, statt in die Sommerferien

"Picke packe voll" ist das Programm wieder zur Sommeruniversität. Es macht aus 17 sich fremden Schülerinnen eine Clique mit vielen Perspektiven. » mehr

Deutlich zu erkennen sind die großen Risse, die sich an mehreren Stellen durch den Beton der Brunnenschale ziehen. Eine Rettung scheint aber möglich. Foto: tih

21.06.2018

Meiningen

Brunnenschale im Schlosshof muss erneut in die Kur

Ein herber Rückschlag für die Sanierer des 100-jährigen Schlossbrunnens im Hof der Meininger Elisabethenburg: Beim Wiedereinsetzen der Brunnenschale brach diese am Donnerstag auseinander. » mehr

In der Sonne

29.05.2018

dpa

Auch günstige Sonnenschutzmittel sind «gut» oder «sehr gut»

Bei hohen Temperaturen sind gute Sonnenschutzmittel enorm wichtig. Auf die meisten Produkte ist Verlass, wie ein neuer Test ergeben hat. Einige wenige enthalten jedoch kritische Stoffe. » mehr

Geübt wird von den jungen Musikern des Fanfarenzuges am liebsten draußen vor dem Brauereigebäude an der frischen Luft. Fotos: Dolge

02.05.2018

Region

Wenn goldenes Blech blinkt und tönt

Der Ilmenauer Fanfarenzug feiert Ende des Jahres bereits seinen 40. Geburtstag. Einer, der von Anfang an dabei ist, hat heute die Strippen des Vereins in der Hand: Ralf Krannich. » mehr

Ostereier färben

23.03.2018

dpa

So färbt man Ostereier mit natürlichen Mitteln

Ostereier färben ohne Chemie - das geht einfach. Es gibt Gemüse, Gewürze und Kräuter, die eine schöne Farbe auf die Schale zaubern. Hier sind kurze Anleitungen für blau, lila, rot und gelb. » mehr

Roher Reis

19.03.2018

dpa

Vasen und Karaffen mit rohem Reis und Essig reinigen

Bevor man ein chemisches Reinigungsmittel kauft, lohnt es sich verschmutzte Gegenstände mit natürlichen Hilfsmitteln zu reinigen. Dafür eignen sich beispielsweise Reis, Essig und Salz. » mehr

"Elefantenzahnpasta" nannten Cathrin Dietzsch und Thomas Frankenberg ihr kleines Experiment in Chemie.

18.03.2018

Region

Mit Witz und Ausdauer zum Abitur am Kolleg

Das Ilmenau-Kolleg öffnete am Samstag für Interessenten seine Türen. Das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg steht jetzt auch für Migranten offen. » mehr

Russisch, Französisch oder Latein? Die Viertklässlerin Heidi Fischer muss sich mit der Anmeldung am Pistor-Gymnasium für eine zweite Fremdsprache entscheiden. Mit den Lehrerinnen Ilona Kropp (sitzend) und Dorothea Luthardt schnuppert sie bei einem Quiz ins kyrillische Alphabet. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

04.03.2018

Region

Erster kleiner Schritt zu Abi 2026

Knapp 400 Mädchen und Jungen werden im August den Schritt an eine weiterführende Schule im Landkreis Sonneberg gehen. Das Gymnasium Hermann Pistor in Sonneberg ist für rund ein Viertel dieser Kinder e... » mehr

Felix Vierling von der Ilmenauer Goetheschule präsentierte bei "Jugend forscht", wie man Maschinen temperaturabhängig steuern kann. Fotos: b-fritz.de

01.03.2018

Region

Was die Jugend beschäftigt, wird erforscht

Wer sich die Beiträge von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" anschaut, kriegt einen guten Einblick in die Welt des Nachwuchses. Sie ist digital, vernetzt und vor allem kreativ. » mehr

Christof Rose

29.01.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Bauen mit Architekt eignet

Wer sich sein Haus vom Architekten planen lässt, ist wohlhabend und eitel? Ein Vorurteil. Die Zusammenarbeit mit dem Profi ist durchaus erschwinglich und oft sinnvoll. Aber: Die Chemie muss stimmen. » mehr

Noch ist Glyphosat unschlagbar - auch im Landkreis Sonneberg. Die Landwirte können, auch, wenn sie wollen, nicht komplett ohne. Vor allem, weil es eine Zeit- und eine Kostenfrage ist. Foto: dpa

11.01.2018

Region

Wer Natur statt Chemie will, muss einen Plan B bieten

Ganz klar es polarisiert, das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um fünf weitere Jahre verlängert. Die Landwirte aus dem Kreis finden: Gut so, denn m... » mehr

Andreas Baumann, Thomas Wey, Doris Bekesi und Eckhard Simon in der BUND-Geschäftsstelle Meiningen bei der Diskussion um die Schädlichkeit von Glyphosat. Foto: Kerstin Hädicke

08.01.2018

Region

Glyphosat: Bio oder nicht ist hier die Frage

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat polarisiert. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um weitere fünf Jahre verlängert. Aber es geht auch ohne, wie Öko-Bauer Andreas Baumann beweist. D... » mehr

Andreas Baumann, Thomas Wey, Doris Bekesi und Eckhard Simon in der BUND-Geschäftsstelle Meiningen bei der Diskussion um die Schädlichkeit von Glyphosat. Foto: Kerstin Hädicke

07.01.2018

Meiningen

Glyphosat: Bio oder nicht ist hier die Frage

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat polarisiert. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um weitere fünf Jahre verlängert. Aber es geht auch ohne, wie Öko-Bauer Andreas Baumann beweist. » mehr

Putzmittel selber machen

01.12.2017

Garten & Natur

Ohne Chemie: Putzen mit Natron, Essig und Co.

Fenster, Böden und Oberflächen können ganz ohne Chemie zum Glänzen gebracht werden. Möglich machen das Natron, Essig und Zitronensäure. Daraus kann man ganz leicht Reinigungsmittel herstellen. » mehr

Karteikarten sind immer noch ein super Hilfsmittel beim Lernen, weiß Lehrerin Sabine Hellmann. Fotos (3): Erik Hande

27.11.2017

Region

Nah dran am Schulalltag

Bälle flogen im Klassenzimmer umher, hölzerne Rehe entstanden im Werkraum, Knete schwamm im Wasser, ohne unterzugehen: Der Tag der offenen Tür an der Regelschule bot Einblicke in den Unterricht und di... » mehr

Volle Hütte: In der Halle am Kristanplatz herrscht bei den Post-Heimspielen beste Stimmung. Hier ist Daniel Habsohn (hinten) an der Platte.

16.11.2017

Thüringensport

In Mühlhausen geht die Post ab

Der Tischtennis-Erstligist liegt nach dem ersten Saisondrittel überraschend auf Playoff-Kurs. Top-Spieler Ovidiu Ionescu ist erster Verfolger von Rekordmeister Borussia Düsseldorf um Timo Boll. » mehr

Wolfram Pfeiffer.

16.11.2017

Meiningen

Wenig Unterrichtsausfall im evangelischen Gymnasium

Im Evangelischen Gymnasium Meiningen liegt der Unterrichtsausfall deutlich unter dem Durchschnitt staatlicher Gymnasien. Das betonte Schulleiter Wolfram Pfeiffer auf der Herbstsynode des Kirchenkreise... » mehr

Der Technische Leiter des Wasserversorgungszweckverbands Gewas, Reinhard Köhler (links) erläuterte bei der Einwohnerversammlung, was in Breitungens Wasserleitungen los ist. Etwa 30 Bürger waren zu der Versammlung gekommen. Bürgermeister Ronny Römhild hätte sich einen etwas besseren Besuch gewünscht. Foto: fotoart-af.de

09.11.2017

Region

Wasser in Breitungen wird weicher

Bisher hart, momentan mittel, bald weich: Schritt für Schritt ändert sich die Zusammensetzung des Wassers, das aus Breitunger Hähnen läuft. Schon jetzt kann Waschmittel niedriger dosiert werden. » mehr

25.10.2017

Thüringen

Radfahrer fährt unter Drogeneinfluss 70-Jährige um

Saalfeld - Ein berauschter Radfahrer hat eine 70 Jahre alte Fußgängerin in Lausnitz bei Neustadt/Orla umgefahren und schwer verletzt. » mehr

Bisher wurde das Unkraut mit chemischen Mitteln bekämpft, nun soll ein Heißwassergerät zum Einsatz kommen. Foto: Heiko Matz

21.09.2017

Region

Unkraut wird mit einem Heißwassergerät bekämpft

Die Unkrautbekämpfung im öffentlichen Raum stellt die Stadt Bad Salzungen vor eine Herausforderung: Die chemische Keule darf nicht mehr zum Einsatz kommen. » mehr

Unkraut ausreißen

28.07.2017

Garten & Natur

Unkraut auf Hofeinfahrt ohne chemische Mittel vernichten

In den Ritzen von Pflastern und an den Wegesrändern macht sich Unkraut besonders häufig breit. Dort sind chemische Mittel tabu. Gut, dass es umweltschonende Alternativen gibt. » mehr

Essig tut's auch

06.07.2017

dpa

Acrylwanne mit Essiggemisch putzen

Es muss nicht immer ein chemischer Reiniger aus dem Supermarkt sein: Eine hartnäckige Seifenschicht in der Badewanne lässt sich auch mit einem einfachen Hausmittel entfernen. » mehr

Angehende Zahntechnikerin

03.07.2017

dpa

Wie werde ich Zahntechniker/in?

Ob Krone, Brücke oder Implantat: Zahnersatz brauchen viele Menschen irgendwann in ihrem Leben. Angefertigt wird der von einem Zahntechniker. Das Aufgabengebiet reicht vom Abdruck bis zum fertigen Zahn... » mehr

26.05.2017

Region

Naturbad: "Das Modellprojekt ist voll in die Hose gegangen"

Bevor das Schweinaer Naturbad nicht sicher ist, wird es nicht eröffnet, machte der Bürgermeister im Stadtrat deutlich. » mehr

Auf den Kollegen zugehen

18.05.2017

dpa

Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen

Manchmal stimmt einfach die Chemie nicht. Zu laut, zu geschwätzig oder zu kritisch. Was kann man tun, wenn die Macken eines Kollegen nerven und die Zusammenarbeit unnötig erschwert? » mehr

Kaus Jahn und Karl-Heinz Schmidt vom hiesigen Glastraditionsverein begrüßten mit Andreas Ottolinger (Mitte) den 1000. Besucher der musealen Ausstellung über die Glastradition in Ilmenau in der Goethepassage. Foto: tv

10.05.2017

Region

1000. Besucher im Glasmuseum begrüßt

1000 Besucher in neun Monaten: Die Ausstellung zum Ilmenauer Glas in der Goethepassage wurde gut angenommen. » mehr

Friseur am Werk

21.03.2017

dpa

Tönen, färben, blondieren: Was ist der Unterschied?

Eine neue Haarfarbe kann der Persönlichkeit eine ganz neue Note verleihen. Doch die wenigsten wissen, was sie da überhaupt mit ihren Haaren anstellen. » mehr

Mit einem Saalplan starten diese beiden Mädchen ins Speed-Dating der IHK.

07.03.2017

Region

Auf Azubi-Suche: Freie Plätze, guter Wille und wenig Resonanz

Speed-Dating zwischen Unternehmern und Jugendlichen: Die Firmen finden das gut und kommen zuhauf. Sie suchen nach jungen Menschen, die hier lernen und arbeiten wollen - doch bei denen ist die Resonanz... » mehr

Ursula Trunk mit zweien ihrer Blumen-Bilder während der Vernissage.

03.03.2017

Meiningen

Bilder wie Tagebücher im Klinikum

Die Wahlmeiningerin Ursula Trunk stellt derzeit in der Kapelle des Helios-Klinikums ihre Bilder aus. Ihr Motto: Erlebnis- und Sehnsuchtsort Natur. » mehr

Leckere Crêpe buken und servierten Kaela und Jessica im Französisch-Raum, natürlich nach französischem Rezept.

26.02.2017

Region

Info-Cup: Schnuppern, Elterntag und offene Türen

An Eindrücken fehlt es am Tag der offenen Tür in der Goetheschule nicht. Chemie, Physik und Informatik bestimmen den Schulalltag. Zwischendurch gibt es Crêpes. » mehr

Kämpfen für faire Löhne und Arbeitsbedingungen: Mitarbeiter der Firma Geratherm in Geschwenda.

18.02.2017

TH

Geratherm-Leitung verweigert Gespräche mit Gewerkschaft

Die Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie will bei Geratherm in Geschwenda die Tarifbindung durchsetzen - und beklagt eine "selten dreiste Haltung" der Geschäftsführung. » mehr

Selbst färben

03.01.2017

Lifestyle & Mode

Von Braun zu Blond - Tipps zum Haarefärben

Es ist billiger, man muss nicht lange auf einen Termin warten, und die Anwendung erscheint so einfach: Es gibt eine breite Palette an Haarfärbemittel für zu Hause. Sogar Friseure sprechen sich nicht d... » mehr

Der Spaß stand an den drei Tagen in Schirnrod klar im Fordergrund.

09.11.2016

Region

Helfen statt wegschauen

An vielen Schulen im Landkreis gibt es sie inzwischen: Streitschlichter. Das sind Schüler, die eingreifen, wenn ihre Mitschüler aneinandergeraten. Im Schullandheim Schirnrod wurden in einem dreitägige... » mehr

Bei Röchling-HPT war der Schutzanzug ein Muss beim Rundgang.

03.11.2016

Region

Durch Betrieb zu führen, war in Neuhaus Chefsache

Der südthüringenweite Industrietag hatte auch am Rennsteig sein Publikum. Fünf Betriebe aus Neuhaus am Rennweg und Ernstthal öffneten ihre Pforten zur nunmehr dritten Auflage der "Intouch". » mehr

Interview: Jörg Becker, Ehrenamtlicher Bürgermeister von Liebenstein

26.10.2016

Region

Hoffnung, etwas verändern zu können

In Liebenstein übernahm vor gut hundert Tagen Jörg Becker das Bürgermeister-Ehrenamt. » mehr

Die Gründerväter der Kreispartnerschaft an einem Tisch: Sonnebergs Landrat a.D. Detlef Weise und Bitburg-Prüm-Altlandrat Roger Graef.

25.09.2016

Region

Seit 25 Jahren stimmt die Chemie zwischen Bratwurst und Bier

Ein Vierteljahrhundert besteht die Kreispartnerschaft zwischen Sonneberg und Bitburg-Prüm nun schon. Am Freitag wurde das silberne Jubiläum mit über 100 Gästen gefeiert. » mehr

Beim Waldtag in Martinroda war der Römhilder Markus Heptner Ende Mai mit dabei, um für die Arbeit mit Pferden im Forst zu werben. Foto: B. Schunk

02.09.2016

Region

Tierisch stark: Kaltblüter im Waldeinsatz

Die Arbeit mit dem Pferd im Wald war fast schon von der Bildfläche verschwunden. Seit Jahren werben Enthusiasten für die Vorzüge. Markus Heptner aus Römhild ist einer von ihnen. » mehr

Eric Iversen (vorn) und Kassierer Eckhardt Fräbel bei Arbeiten am Becken und im Umfeld. Fotos (2): Sascha Bühner

01.09.2016

Region

Neustart mit neuem Team im Freibad Kleinschmalkalden

Das Freibad Kleinschmalkalden ist seit Mittwoch wieder geöffnet. Der bisherige Schwimmmeister ist vom Dienst suspendiert. Ein neues Retter-Team mit dem Struth-Helmershofer Fachangestellten Lutz Kerman... » mehr

Komplexübung der Zivilverteidigung hieß, was der Fotograf 1978 in Flöha festhielt: Helfer in Schutzkleidung evakuieren ein Haus. Archivfoto: FW

29.08.2016

Thüringen

Wer hat schon einen Schnuffi im Schrank?

Nur wenige sicherheitspolitische Papiere der vergangenen Jahre wurden so unterschätzt wie die neue "Konzeption Zivile Verteidigung". Sie weist den Weg in ein Land, in dem die Vorbereitung auf den Erns... » mehr

Robert Kohl von der Wasserwacht Schönbrunn ist seit fünf Jahren Rettungsschwimmer im Terrassenbad Schönbrunn (Kreis Hildburghausen). Ein Glücksfall, denn auch dort gab es früher immer wieder Probleme, wenn es darum ging, eine qualifizierte Aufsicht für den Badebetrieb zu finden. Fotos (2): frankphoto.de

19.07.2016

Thüringen

Die Glücksfälle am Beckenrand

Sommerzeit ist Badezeit. Die Südthüringer Badestellen und Freibäder locken mit bester Wasserqualität. Sorge bereiten mancherorts aber fehlendes Geld für den Unterhalt der Bäder und der Mangel an quali... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".