Lade Login-Box.

CHEMIE-UNTERRICHT

23.03.2020

Feuilleton

Im Home-Labor

Wie hieß es einst? "Chemie gibt Brot, Wohlstand und Schönheit" - die Losung hatte Walter Ulbricht Ende der Fünfzigerjahre ausgegeben, um damit ein gigantisches Chemie-Programm in Leuna, Buna oder Bitt... » mehr

Dominik Uhlich, der technische Leiter des Breitunger Leuchtstoffwerks (LWB), Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Schulleiterin Kerstin Jarosch unterzeichneten den Kooperationsvertrag zwischen dem Breitunger Unternehmen und der örtlichen Regelschule. Dabei schauten ihnen LWB-Ausbilderin Birgit Heller, deren Ansprechpartnerin Birgit Krech von der Regelschule, Birgit Krech sowie Jean Hörig, Lehrer für den Bereich Wirtschaft, Recht und Technik, über die Schultern (von links). Mit auf dem Bild sind Maurice Blum und Josef Biesel (rechts), einstige Breitunger Regelschüler und heute zwei der neun LWB-Lehrlinge. Foto: fotoart-af.de

20.12.2019

Schmalkalden

Leuchtstoffwerk und Regelschule arbeiten weiterhin zusammen

Seit etwa 20 Jahren arbeiten das Leuchtstoffwerk Breitungen und die örtliche Regelschule zusammen. Vor 15 Jahren wurde die Partnerschaft schriftlich vereinbart und jetzt wieder um fünf Jahre verlänger... » mehr

Lehrling Lisa Bock mit dem Technischen Leiter des Leuchtstoffwerks, Dominik Uhlich, Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Eckhard Lochner von der Arbeitsagentur in Suhl (von links). Das Foto entstand bereits am 10. März.	Foto: fotoart-af.de

22.03.2020

Schmalkalden

Chemie-Fan Lisa: Ich fühle mich wohl hier

Lisa Bocks Lieblingsfach in der Schule hieß Chemie. Mit Chemikalien und Maschinen umzugehen, findet sie interessant. Inzwischen ist die 17-Jährige Lehrling im Leuchtstoffwerk Breitungen. » mehr

Ein Blick ins Kulturhaus.

02.09.2019

Schmalkalden

Erinnerungen an vergangene Zeiten

Mehr als 800 ehemalige Schüler kamen zum großen Klassentreffen am Samstagabend nach Roßdorf. Grund war das 60-jährige Bestehen der dortigen Schule. » mehr

Lennox passt genau auf, dass Jonas keinen Tropfen zu viel in die Lösung gibt. Fotos (3): Annett Recknagel

10.02.2019

Schmalkalden

Farbenspiele und Zaubereien machen neugierig

105 Viertklässler schnupperten in der vorigen Woche Regelschulluft und waren von den Angeboten dort begeistert. » mehr

Auch die Zella-Mehliserin Roswitha Ruß (rechts) beteiligte sich mir ihren Handarbeiten am Markt und konnte unter anderem Helga Vogler, Ursel Holland-Moritz und Regina Zapf (von links) aus der Ruppbergstadt begrüßen.

15.10.2017

Zella-Mehlis

Kunsthandwerk im schönen Ambiente

Zum ersten Mal luden die Mitglieder der Kreativ-Malgruppe Benshausen zu einem herbstlichen Kunsthandwerkermarkt ein. Viele Besucher schauten sich im Vierseithof und im Gewölbekeller um. » mehr

Die drei Erdmännchen Luise Kraus, Emily Kupfer und Anna Bastam (v. l.) bei der offenen Szenen-Probe von "Tuishi Pamoja".

18.12.2016

Meiningen

Als Team zusammen besser ans Ziel

Die Regelschule am Pulverrasen in Meiningen veranstaltete am Freitagmittag ihren alljährlichen Tag der offenen Tür. Dazu gab es einen eigenen Weihnachtsbasar und offene Szene-Proben für das aktuelle S... » mehr

Kriminaltechniker Andre Hausdorf demonstriert, wie Spuren gesichert werden. Die Wirklichkeit ist doch anders als "CSI" im Fernsehen. Foto: ari

18.08.2016

Thüringen

Für die Glühlampe ein bisschen Ruß

Kriminaltechniker der Polizei arbeiten längst nicht nur bei der Aufklärung von schwersten Verbrechen mit. Wie sie Spuren sichern, erscheint manchmal fast banal. Aber es funktioniert. » mehr

paul rathke

16.07.2016

Thüringen

Der Überflieger, der sein Talent nicht kannte

Ein junger Thüringer vertritt Deutschland bei der internationalen Chemie-Olympiade. Der 18-Jährige lernte in einer Spezialklasse für Begabte. » mehr

Der Geruch von Buttersäure hat am Samstag zu einem Großaufgebot an Feuerwehrkräften in der Carl-Fiedler-Straße geführt.

07.04.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

War Einsatz wegen Buttersäure noch verhältnismäßig?

Der Einsatz der Feuerwehr am Samstag in der Carl-Fiedler-Straße wegen Buttersäure-Geruchs hat nicht nur viel Unruhe in das Wohngebiet gebracht, sondern auch Fragen aufgeworfen. » mehr

So schön kann ein Aquarium aussehen. Foto: Buhl

29.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wasserabend für Aquarienfreunde

Sonneberg - Oft ist die Freude am Aquarium schnell vorbei, wenn der vermeintliche "Selbstläufer" Aquarium nicht so ganz von selbst läuft. » mehr

Die Maus genügt im Vorschulalter. In der Schule darf sie sich zur Ruhe setzen; da müssen Lehrer aus Fleisch und Blut die Welt erklären. Foto: Klämt

23.02.2016

Ilmenau

16 neue Lehrer im Kreis - Mangel bei Technik-Fächern

Zu viele Ausfallstunden, zu wenig Lehrer - die Bildung des Nachwuchses stand in der Region viele Jahre in der Kritik, nun ändert sich etwas. Seit den Winterferien sind im Ilm-Kreis 16 neue Lehrer eing... » mehr

Johannes Petzold mit einem Atommodell im Chemieraum des Hermann-Pistor-Gymnasiums.

26.11.2014

Sonneberg/Neuhaus

Chemie-Wettbewerb: Johannes überzeugte mit Leim, Farben und Wissen

Der Pistor-Gymnasiast Johannes Petzold bewies sein Chemie-Talent und erreichte bei einer (ost)deutschen Chemieolympiade beste Ergebnisse. » mehr

Die Stimmung in den Lehrerzimmern sei auf einem Tiefpunkt, berichteten die Schulleiter beim bildungspolitischen Gespräch der CDU.	Foto: K. Tischer

06.09.2014

Meiningen

"Meine Kollegen sind müde": Motivation der Lehrer im Keller

Bildungspolitik ist ein Schlachtfeld der Ideologien. Die CDU stellte am Donnerstag ihren Plan für die kommenden fünf Jahre vor. Nicht ohne Kritik seitens derer, die es betrifft. » mehr

Astrid Rühle, deren Initiative es zu verdanken ist, dass die Ausstellung im Schloss Bedheim zustande kam, suchte das Gespräch mit Besuchern. Claus Skerra beispielsweise zählte am Samstag zu den Gästen.	.Foto: frankphoto.de

13.05.2014

Hildburghausen

Ausstellung gewährt Einblicke in die Schloss-Schule

Im Schloss Bedheim gingen zu DDR-Zeiten Kinder und Lehrer ein und aus. Teile des Gebäudes wurden von 1951 bis 1982 als Schule genutzt. Davon erzählt nun eine Ausstellung, die am Samstag im Schloss erö... » mehr

In den Fachunterrichtsräumen zeigten und erklärten Schüler kleine Experimente.

11.03.2014

Hildburghausen

Von Antike bis zum Chemie-Lolli

Am Samstag hatte das Gymnasium "Georgianum" seine Türen weit geöffnet, um den künftigen Gymnasiasten und der Öffentlichkeit einen Einblick in die vielgestaltige Arbeit der Lehrer und Schüler zu geben. » mehr

Die Schwarzaer Regelschüler weilten zu Gast in Polen. Sie pflegen einen Austausch mit dem Gymnasium in Raszków. 	Foto: privat

26.06.2012

Kultur Meiningen

Gastfreundschaft ist polnisch

Dass Gastfreundschaft polnisch ist, davon überzeugt sind jedenfalls die Schüler und Lehrer der Regelschule Schwarza, die am Schüleraustausch mit dem Gymnasium in Raszków teilgenommen haben. » mehr

image068_101209

10.12.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Erfolgreiches Projekt soll auslaufen

Suhl - Als am 2. Weihnachtstag 2004 die Tsunami-Katastrophe den südostasiatischen Raum heimsuchte und hunderttausende Opfer zu beklagen waren, darunter allein auf Sri Lanka nach heutigen Schätzungen b... » mehr

anb-hein1_210211

21.02.2011

Sonneberg/Neuhaus

Der Märchen-Butt im Chemie-Zimmer

Mit einem umfangreichen Angebot präsentierte sich am Samstag das Staatliche Gymnasium in Neuhaus am Rennweg beim Tag der offenen Tür einem interessierten Publikum. » mehr

SBBS_2_3sp_4c_260109

26.01.2009

Sonneberg/Neuhaus

Eingetaucht ins Labyrinth der vielen Möglichkeiten

Sonneberg-Steinbach – Wer erstmals den modernen Schulkomplex der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg, kurz SBBS genannt, betritt, fühlt sich in einem Labyrinth. » mehr

SBBS_2_3sp_4c_260109

26.01.2009

Sonneberg/Neuhaus

Eingetaucht ins Labyrinth der vielen Möglichkeiten

Sonneberg-Steinbach – Wer erstmals den modernen Schulkomplex der Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg, kurz SBBS genannt, betritt, fühlt sich in einem Labyrinth. » mehr

08.04.2008

Schmalkalden

Ein helles Haus für helle Schüler

Steinbach-Hallenberg – Obwohl der Samstag schulfrei ist, herrschte in der neuen Ganztags-Regelschule reger Betrieb. Schüler aus allen Klassen stellten Besuchern ihre Schule vor, gaben Einblicke in den... » mehr

cf-chemie-sm-02

03.09.2007

Schmalkalden

Mit Muffins und Seifenblasen zum Erfolg

Stolz zeigen die Schüler des Melanchthon-Gymnasiums ihre Preise: Interaktive Tafelwerke, Experimentierkoffer und Bücher haben sie beim Wettbewerb „Thüringer Chemkids“ für ihre sehr guten Beiträge erha... » mehr

cf-chemie

03.09.2007

Ilmenau

Mit Feuerwerk und Knallgas: Chemienachwuchs ausgezeichnet

Ein helles Licht erhellt den abgedunkelten Röntgen-Hörsaal der Technischen Universität. „Ah!“ und „Oh“, erklingen die Rufe aus den Reihen, als anschließend ein heller Ring aus Rauch nach oben steigt. ... » mehr

lernwerk1_4sp_sw_SW_250407

25.04.2007

Hildburghausen

Experimentierfreudige Lehrer sind bessere Motivatoren für die Kinder

Die Lernwerkstatt des Landkreises bekam kürzlich eine großzügige Materialspende. Eine Delegation aus Jena war angereist, um den Grundschullehrern aus dem Landkreis neue Utensilien für das Projekt „Che... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.