CHARITÉ

11.11.2018

Schlaglichter

Supermarkt-Äpfel für Allergiker oft ungenießbar

Apfelallergiker vertragen oft Supermarkt-Äpfel wie Golden Delicious, Gala oder Jonagold nicht. Forscher wie der Allergologe Karl-Christian Bergmann von der Berliner Charité untersuchen, woran das lieg... » mehr

Pussy Riot Aktivist Pjotr Wersilow in Berlin

26.09.2018

Brennpunkte

Pussy Riot Aktivist Wersilow aus Klinik entlassen

Die russische Polit-Punkband Pussy Riot ist bekannt für spektakuläre Auftritte. Für ihr Mitglied Wersilow ist das zu einer Gefahr geworden. Jetzt konnte er in Berlin aus dem Krankenhaus entlassen werd... » mehr

Äpfel der Sorte Gala

11.11.2018

Wissenschaft

Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur

Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Fors... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Charité: Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Mann

Die Berliner Charité hält eine Vergiftung des Migtlieds der russischen Polit-Punkband Pussy Riot, Pjotr Wersilow, für wahrscheinlich. Dafür gebe es eine hohe Plausibilität, teilte das Universitätsklin... » mehr

Sendestation der Fontane-Studie

27.08.2018

Gesundheit

Herzpatienten aus der Ferne helfen

Der Patient mit dem schwachen Herzen lebt auf dem Land, weit weg von den nächsten Spezialisten. Könnten Experten auch von Berlin aus helfen? » mehr

Nickerchen im Büro

31.08.2018

Karriere

Wann macht der Büroschlaf Karriere?

Snoozing is losing? Wer am Schreibtisch ein Nickerchen macht, erntet Spott. Doch ausgeschlafene Mitarbeiter bringen mehr Leistung, das erkennen erste Konzerne. Aber nicht unbedingt in Deutschland. » mehr

Wasser trinken

08.08.2018

dpa

Wasser über den Tag verteilt trinken

Die lange Hitzeperiode im Sommer 2018 ist eine Herausforderung für den Körper. Genügend zu trinken bleibt das Wichtigste. Wie man die Menge über den Tag verteilt und warum jeder auch seine Nachbarn im... » mehr

Julia Kühn hat im Januar eine neue Lunge bekommen. Inzwischen radelt die 30-Jährige schon durch Bad Salzungen. Um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen, hat sie sich entschieden, ihre Geschichte zu erzählen. Foto: Heiko Matz

18.06.2018

Region

"Ohne Christoffer, ohne meine Familie hätte ich es nicht geschafft"

Die Krankheit Mukoviszidose hat Julia Kühns Lunge so geschädigt, dass sie auf ein Spenderorgan angewiesen war. Seit der Transplantation Anfang des Jahres hat sich für die Bad Salzungerin vieles zum Po... » mehr

"Endlich schlafen"

28.05.2018

dpa

Schlafdefizit lässt sich am Wochenende ausgleichen

Schlafmangel kann auf Dauer krank machen. Wer allerdings wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen - ohne dass die Gesundheit leidet. Das berichten schwedische Forscher. » mehr

15.03.2018

Region

Giftschlange von Tiefenort lebt vermutlich noch

Tiefenort - Die europäische Viper, die am 23. Februar in einen Supermarkt in Tiefenort eine 77 Jahre alte Rentnerin gebissen hat, lebt vermutlich noch. » mehr

Hannah Fröhlich

26.02.2018

Gesundheit

Über das Leben mit einer seltenen Erkrankung

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel, einem Gendefekt. Sie war die erste Patientin weltweit mit dieser Diagnose. An speziellen Zentren für seltene Erkrankungen wird Menschen wie Hannah geholfen » mehr

Suche nach der Todesursache

11.09.2017

dpa

Wie werde ich Sektionsassistent/in?

Medizinische Sektionsassistenten sezieren Leichen, bereiten Organe auf und helfen herauszufinden, woran jemand gestorben ist. Wer das machen will, sollte gern mit den Händen arbeiten. Außerdem benötig... » mehr

Hans beim Bouldern

18.07.2017

Gesundheit

Aus der Depression raus klettern - Bouldern als Therapie?

Bouldern ist in - deutschlandweit wird inzwischen geklettert. Doch kann der Trendsport auch gegen Depressionen helfen? Forscher aus Franken wollen das beweisen. » mehr

Wolfram Keiner zeigt ein meteorologisches und ein hochgradiges Thermometer bis 600 Grad Celsius. Es wurde um 1960 von Fritz Schneider aus Schmiedefeld gefertigt. Der Standort der Fabrik war am heutigen Standort des Hotels Gastinger. Der Großvater der heutigen Hotelbesitzer produzierten bis 1972. Foto: Marina Hube

12.07.2017

Region

Tradition des Schmiedefelder Glases

Die ersten Glashütten in der Umgebung von Schmiedefeld entstanden inmitten von Wäldern. Asche und Quarzsand gehören zu den Zutaten. Einst wurde Schmiedefeld von der Glasverarbeitung bestimmt. » mehr

Eine Vielzahl verschiedener Glasspritzen hat Wolfram Keiner bewahrt. Diese wurden sterilisiert und konnten dann wiederverwendet werden. Spezielles Glas dafür wurde in Stützerbach entwickelt. Foto: M. Hube

04.07.2017

Region

Berühmte Mediziner forschten in Thüringer Glashütten

In dem Fernseh-Sechsteiler "Charité" wurden beim Hanswerksmeister Wolfram Keiner Erinnerungen an eine Industriekultur in Schmiedefeld wach. Hier wurden die Glasspritzen hergestellt, die im Film zu seh... » mehr

Ambrosia-Spürhund Arwen

03.07.2017

Gesundheit

Schnüffelnasen helfen Allergikern: Hunde auf Ambrosia-Suche

Nun blüht sie wieder: Ambrosia, Schrecken vieler Allergiker, breitet sich aus - auch in Berlin. Wenn der Mensch das Unkraut nicht erkennt, kann der Hund helfen. Dafür bedarf es einer wichtigen Vorauss... » mehr

Professor Hans-Werner Wahl

30.06.2017

Familie

Gut gehalten? - Die Geheimnisse des biologischen Alters

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache. » mehr

Papa Andrei Arbusov mit seinem Sohn Stepan. Der Dreijährige ist schnell erschöpft, freute sich aber über das Plüschtier des Zeitungshundes Einstein, das er als Geschenk bekam. Fotos (3): Linda Hellmann

19.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Die Hoffnung auf ein Wunder für den kleinen Stepan

Darja und Andrei haben trotz niederschmetternder Diagnose der Ärzte ihren Sohn Stepan nie aufgegeben. Mit der Unterstützung von Spenden hoffen sie auf eine Behandlung in Deutschland. » mehr

TINA DONDER, 3000-m-Hindernis, LAC Erfurt

05.04.2017

Thüringensport

Der schwere Kampf zurück auf die Bahn

Die Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt sind einer der sportlichen Höhepunkte im Sommer in Thüringen. In unserer Serie stellen wir die aussichtsreichsten Thüringer Starter vor. » mehr

Essen im Seniorenheim

07.03.2017

Familie

Risiko Mangelernährung bei älteren Menschen

Menschen wollen gesund altern. Am Tag der gesunden Ernährung (7. März) weisen Fachleute darauf hin, dass Ernährung ein wichtiger Baustein dazu ist. Aber manchmal vergeht älteren Menschen der Appetit. » mehr

Eine Ausstellung von Medizin-Technikherstellern fand im Rahmen des Sporttraumatologischen Symposiums am Wochenende im Oberhofer Haus des Gastes statt. Foto: Michael Bauroth

29.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Sportlerknie bis Halsgrenze

Zum 20. Mal trafen sich von Freitag bis Sonntag über 100 Sportmediziner und Physiotherapeuten aus ganz Deutschland zum Sporttraumatologischen Symposium in Oberhof. » mehr

Die Familie Arbusov aus Kaluga hofft sehr darauf, dass ihrem kleinen Sohn Stepan in Deutschland geholfen werden kann. Foto: Privat

22.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Fußballturnier zur Rettung von Stepan

Am 24. September findet in der Sporthalle Wolfsgrube wieder ein Benefiz-Fußballturnier statt. Diesmal soll der Erlös für die Operation eines Kindes aus Kaluga genutzt werden. » mehr

Das Cover des Buches zeigt auch das Porträt des Johann Friedrich Glaser.

31.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Arzt-Tagebuch mit Nebenwirkungen

Das Auftauchen des Praxistagesbuches von Johann Friedrich Glaser an der Berliner Charité galt als Sensation. Jetzt ist ein Buch erschienen, das dem Leben des Suhler Arztes gewidmet ist. Ende August wi... » mehr

Pillen

28.06.2014

Thüringen

Zwischenbilanz: 300 Medikamentenstudien in der DDR

Berlin - Im Auftrag westlicher Pharmahersteller wurden in der DDR nach bisherigen Erkenntnissen rund 300 Medikamentenstudien erstellt. » mehr

Mit der lasergestützten CAD-CAM-Methode können fehlende und zerstörte Zahnstücke rekonstruiert und im Mund eingesetzt werden, ohne dass der ganze Zahn entfernt werden muss. 	Fotos (2): fotoart-af.de

29.11.2013

Region

Kooperationen mit Biss

Nach 20-jähriger Erfahrung in Sachen Lasertechnik wird es für Zahnarzt Frank Liebaug Zeit, seine Kompetenz weiterzugeben. Er gründete dafür ein Fortbildungsinstitut in Steinbach-Hallenberg und will da... » mehr

Frank von Olszewski hat für jeden Interessenten eine persönliche Signatur.

07.05.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Medizin-Geschichte(n) auch in Suhl geschrieben

Die Buchpräsentation des Frank von Olszewski im Ringberghotel hatte was von einem Klassentreffen. Der Autor traf hier viele seiner ehemaligen Kollegen wieder, die etliche Episoden aus seinem Enkelbuch... » mehr

Die 29-jährige Rebecca aus Buttlar ist dankbar für die vielfältige Unterstützung aus der Region. 	Foto: Katharina Eckhardt

21.01.2012

Region

Das Wunder von Buttlar

Die Krankheit kam plötzlich: Vor fast genau einem Jahr diagnostizierten Ärzte bei Rebecca Leukämie. Eine Stammzell-Spende half ihr, die Krankheit zu bewältigen. » mehr

Sechs Kilo schweres Kind geboren

25.11.2011

Deutschland & Welt

Fast sechs Kilo: Riesenbaby in Berlin geboren

Neugeborene in Mitteleuropa werden immer dicker. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür gab es jetzt in der Berliner Charité. Die Geburt eines sechs Kilo schweren Jungen ist rekordverdächtig. » mehr

10.12.2007

Thüringensport

Recknagel nach Notoperation auf Weg der Besserung

Berlin - Skisprung-Idol Helmut Recknagel befindet sich nach einer Notoperation in der Berliner Charité wieder auf dem Weg der Besserung. » mehr

Untersuchungen zu Dioxin-Eiern

04.01.2011

TH

Kein Grund zur Panik wegen Dioxin in Eiern

Berlin - Gerade gibt es bei uns viel Wirbel um vergiftete Eier. Sie sind mit Dioxin belastet. Das ist eine giftige Chemikalie. Bauernhöfe, von denen solche Eier stammten, wurden geschlossen. Falls ihr... » mehr

21.07.2010

Thüringen

DDR-Patienten als billige Versuchskaninchen

Zwischen 1985 und 1989 stellte die DDR-Führung westlichen Pharmakonzernen Tausende von Patienten für Medikamententests zur Verfügung - auch in Thüringen. Dafür erhielt Ost-Berlin harte D-Mark für die ... » mehr

anbhof2_090810

09.08.2010

Region

Ein zu Herzen gehendes Musikerlebnis in der Kirche genossen

Im bezaubernden Ambiente der ehrwürdigen Marienkirche verzauberte das Streichorchester "Musici Medici" die Zuhörer und nahm sie mit auf eine Reise klassischer Klänge vom Barock bis zur Moderne. » mehr

11.10.2008

Region

Arzt, kein Geschäftsmann

Ilmenau – „Mein Vater war mit Leib und Seele Arzt und das konnte er damals auch sein, ohne Geschäftsmann sein zu müssen“, sagte dessen Sohn Hans-Michael Höhle gestern anlässlich der Namenstaufe der Dr... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".