Lade Login-Box.

CDU-FRAKTIONSCHEFS

CDU-Politiker Mike Mohring

08.11.2019

Thüringen

Irre! - Die Woche in Erfurt

Selten war Landespolitik so aufregend wie nach der Landtagswahl 2019. Die große Frage lautet, ob die Parteien eine Regierung zimmern können. Bisher sieht es nicht danach aus. Was diese Woche in Erfurt... » mehr

07.11.2019

Thüringen

Denkzettel für Mohring

Mit einem mageren Ergebnis ist Mike Mohring wieder zum CDU-Fraktionschef gewählt worden. Er schließt jede Zusammenarbeit mit Linke und AfD aus - und schießt scharf gegen Berlin. » mehr

12.11.2019

Schmalkalden

Das Signal vom Stadtrat

Der Stadtrat in Schmalkalden unterstützt mehrheitlich die Gründung einer Gemeinschaftsschule in kirchlicher Trägerschaft. Und strebt, losgelöst davon, die Sanierung und Nutzung des Hessenhofes an. » mehr

06.11.2019

Schlaglichter

Mohring schließt Koalition mit Linke oder AfD aus

Thüringens CDU-Landeschef Mike Mohring hat eine Koalition mit der Linken oder der AfD ausgeschlossen. «Für die CDU in Thüringen ist eins klar: Es gibt keine Koalition mit Links, es gibt keine Koalitio... » mehr

06.11.2019

Schlaglichter

Thüringer CDU lehnt Höckes Tolerierungsangebot ab

Thüringens CDU hat ein Angebot der AfD ausgeschlagen, eine unionsgeführte Minderheitsregierung in dem Bundesland zu tolerieren. Der CDU-Landesvorsitzende Mike Mohring machte deutlich, dass seine Parte... » mehr

06.11.2019

Schlaglichter

Mohring zum CDU-Fraktionschef in Thüringen gewählt

Mitten in einer CDU-Debatte um Abgrenzung oder Gespräche mit der AfD ist Thüringens Parteichef Mike Mohring zum Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Der 47-Jährige erhielt in der konstituierenden Sit... » mehr

Björn Höcke

06.11.2019

Brennpunkte

Thüringer CDU lehnt Höckes Tolerierungsangebot ab

Keine Zusammenarbeit mit der AfD - dabei soll es für Christdemokraten und Liberale in Thüringen bleiben. Ein Angebot von Thüringens AfD-Chef Höcke schlagen CDU und FDP aus. Doch in der Thüringer CDU r... » mehr

Landtagsabgeordneter Michael Heym

03.11.2019

Brennpunkte

Empörung über AfD-Annäherung von Thüringer CDU-Politiker

Die Koalitionsoptionen nach der Landtagswahl in Thüringen sind recht eingeschränkt. Da bricht ein CDU-Landespolitiker mit einem Tabu und schlägt eine Zusammenarbeit mit der AfD vor. Parteifreunde reag... » mehr

Michael Heym (CDU)

02.11.2019

Thüringen

Südthüringer Heym löst Sturm der Empörung in CDU aus

Nach dem vorläufigen Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen finden sich nur schwer Mehrheiten für eine Regierung. Die Auffassung des Südthüringer CDU-Politikers Michael Heym, für eine Zusammenarbeit e... » mehr

Am Abend des 21. Oktober 2018 wählten die Ilmenauer Daniel Schultheiß zum neuen Stadtchef. Das Wahlbündnis von Pro Bockwurst, Linke, SPD, Grüne und Bürgerbündnis feierte das damals im Aqui am Markt. Archivfoto: Scheler-Stöhr

01.11.2019

Ilmenau

"Er muss aufpassen, dass er nicht missbraucht wird"

Seit einem Jahr ist Daniel Schultheiß Oberbürgermeister von Ilmenau. Freies Wort fragte langjährige Wegbegleiter, wie sich der neue Stadtchef von seinem Vorgänger Gerd-Michael Seeber unterscheidet. » mehr

Mike Mohring

28.10.2019

Hintergründe

Der Kämpfer: Mike Mohring kann zum Regierungsmacher werden

Als Oppositionsführer hat Mike Mohring Rot-Rot-Grün in Thüringen in Schach gehalten. Bei der Landtagswahl am Sonntag sah er seine CDU in der Zange zwischen der Linken und der AfD. Nun hängt in den näc... » mehr

Mike Mohring

28.10.2019

Hintergründe

Union und FDP sehen rot

Das Wahlergebnis in Thüringen verlangt den Parteien viel Fantasie ab, eine tragfähige Regierung jenseits der AfD zu bilden. In den Berliner Parteizentralen von CDU und FDP hält man eine Koalition mit ... » mehr

Zur nächsten Stadtratssitzung soll entschieden werden, ob es "im Meininger Stadtgebiet" eine Windmessung geben soll oder nicht.

27.10.2019

Meiningen

Debatte um Windkraft: CDU fordert ein Energiekonzept

Die CDU lehnt es ab, die Stadtwerke mit Windmessungen im Stadtwald zu betrauen und fordert stattdessen ein Energiekonzept. Ein Nein zu den Windrädern kommt auch vom Bundestagsabgeordneten Mark Hauptma... » mehr

In der Ortslage Melkers wurde die Fahrbahn der L 1124 an mehreren Stellen großflächig abgefräst und eine neue Trag-Deckschicht aufgebracht. Die Vollsperrung der Landesstraße sorgte anderenorts für Staus und Stockungen.	Foto: Tino Hencl

22.10.2019

Meiningen

Überraschende Reparaturen hatten Folgen

Drei Tage war die Landesstraße 1124 in der Ortslage Melkers kurzfristig wegen Reparaturen lahmgelegt. Eine Folge davon: Lange Staus auf den übrigen Straßen nach Meiningen. » mehr

Ob die Farben in der Thüringer Kulturpolitik neu gemischt werden, entscheidet sich am 27. Oktober. Foto: ari

16.10.2019

Thüringen

Mehr Geld für Kultur - ein eingelöstes Versprechen

Verstetigung der Kulturausgaben des Freistaats - so steht es imperativ im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Landesregierung. Diese Forderung hat sie erfüllt. Eine Kulturbaustelle ist Thüringen denn... » mehr

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

12.10.2019

Thüringen

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

Die Mitte müsse stark sein, sagt Mike Mohring, der Vorsitzende der CDU Thüringens, im Interview mit unserer Zeitung und warnt zugleich vor der AfD, aber auch vor den Linken. » mehr

10.10.2019

Thüringen

Landtagssondersitzung abgebrochen - Gedenken an Opfer von Halle

Einen Tag nach den Morden eines mutmaßlichen Rechtsextremisten in Halle wollte Rot-Rot-Grün der AfD im Landtag keine Bühne geben. Eine Sondersitzung wurde abgebrochen - wird aber am 17. Oktober nachge... » mehr

25.09.2019

Suhl

Innerstädtischer Frieden oder weitere Opfer?

Nach der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge hat Freies Wort die Fraktionsvorsitzenden aus dem Zella-Mehliser Stadtrat gefragt: Sind Sie zufrieden mit der Entscheidung der Landesregierung? » mehr

Das Alumnat in Schleusingen. Archivfoto: frankphoto.de

23.09.2019

Hildburghausen

CDU gegen Verkauf von Alumnat und Saal

Das Alumnat und der alte Tanzsaal in Rappelsdorf beschäftigen Ausschuss und Stadtrat. Beide Gebäude sollen verkauft werden. Doch das wollen nicht alle. » mehr

Seit Jahrzehnten fahren Busse der SNG in engem Takt von Suhl, wie hier am Lauterbogen, nach Zella-Mehlis und zurück. Nun zieht sich der Landkreis aus der Finanzierungsvereinbarung für diese Leistung zurück. Die kreiseigene Meininger Busbetriebs GmbH soll den Verkehr übernehmen. Foto: frankphoto.de

12.09.2019

Suhl

Greiser: Kein Geld mehr für Suhler Busse nach Zella-Mehlis

Ohne Beteiligung des Kreistages hat Schmalkaldens-Meiningens Landrätin Peggy Greiser die Finanzierungsvereinbarung mit der SNG gekündigt. Damit steht der kreisübergreifende Linienverkehr zwischen Suhl... » mehr

10.09.2019

Schlaglichter

Nur ein Kandidat für CDU-Fraktionsvorsitz in Brandenburg

Bei der Wahl des neuen CDU-Fraktionschefs im Brandenburger Landtag wird es nach Angaben aus Parteikreisen mit Jan Redmann nur einen Kandidaten geben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Morgen. ... » mehr

Umzugsunternehmen Zapf

06.09.2019

Brennpunkte

Zuzugsstopp für Berlin? CDU-Politiker löst Kopfschütteln aus

So produziert man Schlagzeilen: Angesichts der vollen Stadt und oft genervter Altberliner hat der CDU-Politiker Gräff eine radikale Idee. Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten. » mehr

Die Entwurfszeichnung ermöglicht eine gute Übersicht. Links das Hauptareal mit Wasserspielfläche im Bleichgraben. Eine Hängebrücke (links unten) stellt die Verbindung zur Bleichgrabeninsel her. Rechts am Rand der Carlsallee ist die "Besucher-Tribüne" zu erkennen. Darstellungen: RoosGrün-Planung

05.09.2019

Meiningen

Stadt will mit Wasserspielplatz punkten

Mit einem einzigartigen Wasserspielplatz will Meiningen bei Familien punkten. Bei der Projektvorstellung im Stadtrat gab es staunende Gesichter - auch über die Kosten: 900 000 Euro sind bislang verans... » mehr

05.09.2019

Thüringen

Beitragsfreie Kita-Jahre: Pläne auch für die Krippen

Linken und SPD können sich nach eigenen Angaben vorstellen, in der nächsten Legislaturperiode auch die Gebühren von Eltern für Krippenplätze abzuschaffen. Allerdings fordern die Grünen andere Schwerpu... » mehr

Die Luftaufnahme zeigt oben den sanierten Volkshaussaal, rechts unterhalb das marode Schützenhaus mit umliegendem Grundstück. Um das Ensemble für die Zukunft attraktiv machen zu können, sucht die Stadt nun bis Ende Oktober in einem transparenten Ausschreibungs-Verfahren einen Schützenhaus-Käufer. Dabei setzt man auf die Bewerbung von Wilfried Ehrhardt, dessen Konzept man - ohne Volkshaus-Parkplatz - grundsätzlich positiv beurteilt. Foto: Steffen Ittig

04.09.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf: Stadtrat beschließt Ausschreibung

Das marode Schützenhaus mit dazugehörigem Grundstück wird ohne den Volkshaus-Parkplatz zum Verkauf angeboten. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung können sich Interessenten bis Ende Oktober bewe... » mehr

Ingo Senftleben

03.09.2019

Brennpunkte

Aufstand gegen CDU-Landeschef Senftleben in Brandenburg

Schon 2014 war die Bildung einer schwarz-roten Landesregierung in Brandenburg an der CDU gescheitert. SPD-Ministerpräsident Woidke wünscht sich nun die CDU als stabilen Regierungspartner - doch bei de... » mehr

Mark Hauptmann (Mitte) mit den Bürgermeistern von Kaltennordheim, Erik Thürmer (rechts), und der Gemeinde Grabfeld, Christian Seeber.

02.09.2019

Schmalkalden

Christdemokraten diskutieren Tourismus-Fragen

Zum Vor-Ort-Termin kam die CDU-Fraktion des Kreistages an der Inselbergschanze zusammen. Ihre Mitglieder berieten mit MdB Mark Hauptmann Fragen der Tourismus- und Sportstättenförderung sowie lokale Th... » mehr

André Henneberg

27.08.2019

Hildburghausen

Henneberg: Aus Versehen nicht bezahlt

Schleusingens Bürgermeister André Henneberg (Freie Wähler) hat in einem Rewe-Einkaufsmarkt im Stadtgebiet einen Sack Holzkohle mitgenommen, ohne zu bezahlen. » mehr

Trockenheit und Borkenkäfer hinterlassen ihre Spuren: Kahle Äste eines toten Baumes bei Hinternah im Landkreis Hildburghausen sind ein deutliches Zeichen dafür, dass dieser Baum von Schädlingen befallen ist.

13.08.2019

Thüringen

Wer bietet mehr für die Rettung des Waldes ?

Noch nie seit der Gründung des Freistaats war der Wald in Thüringen in einer solchen Notlage. Die seit Frühjahr 2018 andauernde Trockenheit sowie der Borkenkäfer, der die geschwächten Bäume befällt, s... » mehr

Zur Freude vieler Knüllfeldbesucher wurde die Waldschenke kürzlich wiedereröffnet. Die Betreiber hoffen auf eine Abwasserlösung, derzeit gibt es nur eine Ausnahmegenehmigung.	Fotos (2): fotoart-af.de

24.07.2019

Schmalkalden

Bürger gefragt: Sondersitzung zu Knüllfeld

Für den 22. August ist eine Sondersitzung des Steinbach-Hallenberger Stadtrates anberaumt, die sich nur um das Knüllfeld drehen wird und an deren Ende ein Beschluss stehen soll. Bürgermeister Markus B... » mehr

10.07.2019

Schmalkalden

Stadtrat: Schloss muss in Bundesliga

Ein Bürgermeister tut, was ein Bürgermeister tun muss. Nämlich den Auftrag seines Stadtrats erfüllen. Auch wenn er die Sache wie in Schmalkalden etwas anders sieht. » mehr

Dass Leben ins alte Postgebäude einzieht, finden alle Stadträte gut. Doch dass die Sodann-Büchersammlung ins Obergeschoss integriert werden sollte, damit waren nicht alle Stadträte einverstanden. Die Entscheidung, was damit nach der Sichtung und Sortierung der Bücher geschieht, wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.	Foto: fotoart-af.de

09.07.2019

Schmalkalden

In die Post ziehen im nächsten Jahr Thüringer Kunstwerke ein

Der Grundsatzbeschluss zum Postgebäude in Schmalkalden ging durch. Das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss können nun malermäßig instandgesetzt werden. 2020 soll dort eine Kunstausstellung zum Them... » mehr

Geheim wählten die Stadtratsmitglieder während ihrer ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode im Ratssaal die beiden ehrenamtlichen Vizebürgermeister. Auf dem Foto wirft gerade Kai Hackenschmidt von der CDU seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Ihn hatte die FW/FDP-Fraktion als stellvertretenden Bürgermeister vorgeschlagen, er lehnte aber ab. Fotos: Marko Hildebrand-Schönherr

03.07.2019

Meiningen

Stadtrat wählt alte Vizebürgermeister wieder

Der neue Meininger Stadtrat hat seine ersten Entscheidungen getroffen: Er tagt nicht mehr unbedingt monatlich, die AfD ist in keinem Ausschuss vertreten und als stellvertretende Bürgermeister wurden M... » mehr

15.06.2019

Thüringen

Erstmals gibt es einen Haushalt für das Jahr nach der Landtagswahl

Erster Schlagabtausch vor der Landtagswahl: Ministerpräsident Ramelow und Oppositionsführer Mohring streiten im Landtag nicht nur über die Finanzpolitik von Rot-Rot-Grün. Der Etat wird trotzdem verabs... » mehr

14.06.2019

Ilmenau

Tourismus soll im Ausschuss stärkere Rolle spielen

Ilmenau - Der Tourismus soll in den Fachausschüssen des Stadtrats in Zukunft eine größere Rolle einnehmen. Das schlugt CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Fastner am Donnerstag in der Stadtratssitzung vo... » mehr

Landtag Thüringen

Aktualisiert am 14.06.2019

Thüringen

Trotz Schlagabtausch: Thüringer Haushalt für 2020 beschlossen

Erster Schlagabtausch vor der Landtagswahl: Ministerpräsident Ramelow und Oppositionsführer Mohring streiten vor dem Haushaltsbeschluss des Landtags nicht nur über die Finanzpolitik von Rot-Rot-Grün. » mehr

Mike Mohring

14.06.2019

Thüringen

Mohring stellt Haushaltspolitik von Rot-Rot-Grün infrage

CDU-Fraktionschef Mike Mohring hat der rot-rot-grünen Koalition in Thüringen gravierende Fehler in der Haushaltspolitik vorgeworfen. » mehr

Zwei, die gut miteinander können: Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor gratuliert seinem neuen Stellvertreter Mike Hartung zur Wahl (von links).	frankphoto.de

13.06.2019

Hildburghausen

Hartung wird Eisfelds Beigeordneter

Der Stadtrat in Eisfeld hat auf der konstituierenden Sitzung den Ratspräsidenten, den Beigeordneten und deren Stellvertreter gewählt. Ein Kandidat der Linken unterlag bei einer Wahl und ist enttäuscht... » mehr

Viele interessante Gespräche gab es auch in diesem Jahr wieder zum Presse-Stammtisch von Freies Wort . Foto: b-fritz.de

10.06.2019

Ilmenau

Am Donnerstag ist Showdown im Stadtrat

Seit vielen Jahren ist der Presse-Stammtisch von Freies Wort zum Altstadtfest eine gute Gelegenheit, um mit Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen, so auch in diesem Jahr wieder. » mehr

Volker Hertwig.

06.06.2019

Ilmenau

Stichwahlen entscheiden Pfingstsonntag zu Rathausspitzen

Pfingstsonntag entscheiden die Wahlberechtigen der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach in einer Stichwahl über ihren ersten Bürgermeister. Auch in Gehren, Pennewitz, Wümbach und Herschdorf stehen Entsc... » mehr

Für das Burgenmuseum auf der Veste Heldburg könnte die neue Stiftung die Erlösung aus prekärer Lage sein. Foto: ari

06.06.2019

Feuilleton

Die 200-Millionen-Euro-Chance

Thüringen verfügt über Schlösser, Gärten und Parks, Schlossmuseen und Sammlungen von nationalem Rang. Sie könnten mit 200 Millionen Euro und mehr von Bund und Land saniert und gefördert werden. Darübe... » mehr

27.05.2019

Meiningen

Am Ende scheitern Piraten und WG Dreißigacker

Der neue Meininger Stadtrat hat mit dem alten nicht mehr viel zu tun. Nicht nur, weil nun die AfD im Marstallrund sitzt. Erfahrene Stadträte, die sich wieder beworben hatten, bekamen zuhauf kein neues... » mehr

Abschiedsfoto: Mitglieder des Stadtrates 2014 bis 2019 mit OB André Knapp (erste Reihe, dritter von rechts) vor dem Suhler Rathaus. Foto: frankphoto,de

23.05.2019

Suhl

Stadtrat nimmt Abschied von bewegender Legislaturperiode

Am Freitag kommender Woche endet die Amtszeit des 2014 gewählten Stadtrates, der Ortsteilbürgermeister und der Beiratsvorsitzenden. Zeit, um die vergangenen fünf Jahre Revue passieren zu lassen. » mehr

Die "Oberhofer Erklärung" als Plan für Suhl: Bodo Ramelow, hier als Egon Olsen beim Aschermittwoch. Archiv: ari

21.05.2019

Thüringen

Ramelows Plan: "Suhl hätte mehr zu gewinnen als zu verlieren"

Ministerpräsident Ramelow verteidigt die Landes-bedingungen zur Einkreisung Suhls. Von "Abstrafen" will er nichts wissen. » mehr

Ob im Suhler Steinweg oder auf dem Rathausplatz in Zella-Mehlis: Eine mögliche Fusion beider Städte spaltet die Bürger in zwei Lager. Archiv-Foto: frankphoto

17.05.2019

Suhl

Strafaktion? Land dreht Suhl den Geldhahn zu

Die Thüringer Gebietsreform gilt als gescheitert - auch der Plan, durch eine freiwillige Fusion die Stadt Suhl in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen zu bekommen, war geplatzt. Nun wächst der Druck ... » mehr

15.05.2019

Thüringen

Deutliche Bremsspuren bei der Gewerbesteuer

Die Thüringer Kommunen müssen ab diesem Jahr mit weniger Geld auskommen als erwartet. Die Wirtschaft kühlt sich ab - deshalb sinken die Einnahmen aus der Gewerbesteuer. » mehr

Beschluss-Marathon zu Straßennamen

09.05.2019

Meiningen

Beschluss-Marathon zu Straßennamen

Eine wahren Beschluss- Marathon hatte der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung vor der Neuwahl zu bewältigen. Vielen Straßen galt es neue Namen zu verpassen. Dabei gab es eine Überraschung in der Kerns... » mehr

Das Meininger Schützenhaus spiegelt sich in der Scheibe eines Kleinwagens. Der Parkplatz, auf dem das Auto steht, verläuft an dem historischen Gebäude - und ist nun zum Zankapfel zwischen Stadtrat, Bürgermeister und dem potenziellen Investor Wilfried Ehrhardt geworden. Foto: Sven Wagner

09.05.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf droht zu platzen

Der Verkauf des sanierungsbedürftigen Schützenhauses an die Ehrhardt AG steckt in der Sackgasse. Knackpunkt: Das Unternehmen will den Volkshaus-Parkplatz gleich miterwerben, was auf großen Widerstand ... » mehr

Das Meininger Schützenhaus spiegelt sich in der Scheibe eines Kleinwagens. Der Parkplatz, auf dem das Auto steht, verläuft an dem historischen Gebäude - und ist nun zum Zankapfel zwischen Stadtrat, Bürgermeister und dem potenziellen Investor Wilfried Ehrhardt geworden. Foto: Sven Wagner

08.05.2019

Meiningen

Schützenhaus-Verkauf droht zu platzen

Der Verkauf des sanierungsbedürftigen Schützenhauses an die Ehrhardt AG steckt in der Sackgasse. Knackpunkt: Das Unternehmen will den Volkshaus-Parkplatz gleich miterwerben, was auf großen Widerstand ... » mehr

Suhl ist einen Blick wert - das meinten im vergangenen Jahr auch 90 000 Gäste, die in der Stadt weilten. Archivfoto: frankphoto.de

08.05.2019

Suhl

Kreis-Beitritt: Suhl sieht die Tür einen Spalt offen

Nach dem Nein zur Einkreisung blickt man in Suhl schon wieder nach vorne. Nach der Wahl könne weiterverhandelt werden - wenn der neue Stadtrat es will. » mehr

Im Wohnzimmer ging es um die Vorsorgevollmacht

06.05.2019

Suhl

Im Wohnzimmer ging es um die Vorsorgevollmacht

Zu einem lebhaften Gedankenaustausch entwickelte sich die erste Einladung des Zella-Mehliser Stadtverbandes der CDU in seinen neuen Treffpunkt drei Wochen vor der Kommunalwahl. » mehr

Frank Welle (Dritter von rechts), der für die Region zuständige Bereichsleiter Expansion, informierte zur Fraktionssitzung zu den Plänen des Drogeriemarktes, in Meiningen einen zweiten Markt eröffnen zu wollen.	Foto: Ralph W. Meyer

02.05.2019

Meiningen

Vor dem Stadtrat: Pro Meiningen pro zweiter dm-Markt

Pro Meiningen will sich am Dienstag im Stadtrat dafür einsetzen, dass die Drogeriekette dm im Einkaufszentrum Leipziger Straße ihre zweite Filiale eröffnen darf. » mehr

^