Lade Login-Box.

CARCINOGENITÄT

Umstrittenes Glyphosat

04.09.2019

Hintergründe

Unkrautvernichter Glyphosat - weit verbreitet und umstritten

Wo Glyphosat ausgebracht wird, wächst nichts mehr - kein Gras, Kraut oder Moos. Ackerflächen können damit schnell unkrautfrei gemacht werden - vor der Aussaat oder nach der Ernte. Der Stoff, der auf r... » mehr

Nachtarbeiter

23.08.2019

Wissenschaft

Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. » mehr

Frau im Solarium

16.10.2019

Gesundheit

Verblassende Bräune ist Erholung für die Haut

Die Tage werden kürzer, die Sonne spendet weniger Wärme - und weniger UV-Strahlung. Aber die vermisst die Haut Experten zufolge auch gar nicht. » mehr

Nachtarbeit

23.08.2019

Karriere

Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. » mehr

Bayer - Monsanto - Roundup

09.08.2019

Deutschland & Welt

Spekulationen um Glyphosat-Vergleich bei Bayer

Nach der Monsanto-Übernahme ist die Klageflut gegen Bayer wegen möglicher Gesundheitsschäden durch Glyphosat zuletzt noch einmal gestiegen. Spekulationen über einen Milliarden-Vergleich in den USA lös... » mehr

Roundup

04.06.2019

Deutschland & Welt

Neuer Ärger für Bayer wegen Monsantos Unkrautvernichter

Die Kritik an Bayer nach der Übernahme von Monsanto lässt nicht nach. Nachdem der Konzern eine Milliarden-Strafe an ein Rentnerpaar in den USA gezahlt hatte, steht nun in einem anderen Land juristisch... » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Bayer verliert neuen US-Glyphosat-Prozess

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Ger... » mehr

13.05.2019

Deutschland & Welt

Bayer verliert 3. US-Glyphosat-Prozess

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Ger... » mehr

Glyphosat-Prozess

28.03.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Klagewelle: Wird Monsanto zum Milliardengrab?

Der teure Zukauf Monsanto bringt Bayer immer stärker unter Druck. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters wurde die Tochter nun erneut zu hohem Schadenersatz verdonnert. Was bedeutet das 80-Millio... » mehr

Monsanto

20.03.2019

Deutschland & Welt

Schlappe in Prozess: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer?

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

Monsanto

20.03.2019

Deutschland & Welt

Bayer-Tochter Monsanto unterliegt in US-Glyphosat-Prozess

Die US-Tochter Monsanto entwickelt sich zur großen Belastung für den Bayer-Konzern. In einem wichtigen US-Großprozess stufte die Jury Monsantos Unkrautvernichter Roundup als krebserregend ein. Damit g... » mehr

Mobilfunkmast

19.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das S... » mehr

Gesundheitliche Folgen?

11.03.2019

Deutschland & Welt

Einführung von 5G: Wie gefährlich ist das neue Supernetz?

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das S... » mehr

Glyphosat

07.03.2019

Deutschland & Welt

Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Lange stritten die EU-Staaten um die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Eine Rolle spielten dabei Studien zum Krebsrisiko des Mittels. Die EU-Lebensmittelbehörde muss die... » mehr

Altlasten auf der Gartenlaube: Asbest-Müll in Thüringen

04.03.2019

Thüringen

Altlasten auf dem Garagendach: Immer noch viel Asbest

Einst war Asbest ein beliebter Baustoff - in Ost- wie Westdeutschland. Weil er als krebserregend gilt, wurde er 1993 verboten. Noch immer aber fallen im Land Jahr für Jahre Tausende Tonnen Asbest-Müll... » mehr

Rollatoren

27.02.2019

dpa

Standard-Rollatoren sind zu schwer für den Alltag

Einkaufsbummel und Spaziergänge sind auch und gerade im Alter wichtig. Wer dafür nicht mehr fit genug ist, hat Anspruch auf einen Rollator. Doch die Modelle, die Krankenkassen bezahlen, sind oft nicht... » mehr

Bayer-Tochter Monsanto

26.02.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Prozess gegen Monsanto beginnt turbulent

Bayers über 60 Milliarden Dollar teurer US-Zukauf Monsanto muss sich in den USA erneut wegen seiner Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Herbizid Glyphosat als Wirkstoff vor Gericht verantworten. De... » mehr

Valsartan

02.02.2019

Deutschland & Welt

Konsequenzen nach Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker

Bestimmte Chargen von Blutdrucksenkern sind mit potenziell krebserregenden Nitrosaminen verunreinigt. Nun erfolgen erste Maßnahmen. Nach einer Übergangszeit von zwei Jahren dürfen Arzneimittel in der ... » mehr

Glyphosat

13.11.2018

Deutschland & Welt

Mehr Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen ein, di... » mehr

Neuer Großmarkt Toyosu in Tokio

12.10.2018

dpa

Neuer Fischmarkt von Tokio ist eröffnet

Der Umzug war seit langem geplant, nun ist es endlich soweit: Japans Millionenmetropole hat einen neuen Fischmarkt. Die Ära des altehrwürdigen Tsukiji-Marktes, eines der größten der Welt, ist vorüber. » mehr

DeWayne Johnson

11.10.2018

Deutschland & Welt

Wird das Glyphosat-Urteil gegen Monsanto gekippt?

«Keine klaren und überzeugenden Beweise» - hinter dem 289 Millionen Dollar schweren Urteil im Rechtsstreit um angebliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Unkrautvernichter von Monsanto steht plötzlich ... » mehr

Zigarettenschachteln

21.09.2018

Deutschland & Welt

E-Zigaretten boomen weiter - Tabakverkäufe stabil

Rauchen ist krebserregend, soviel ist klar. Wohl auch deshalb scheint es sinnvoll, wenn Kettenraucher auf die weniger schädlichen E-Zigaretten umsteigen. Der Markt boomt, so wirklich happy sind Medizi... » mehr

Valsartan

13.09.2018

Deutschland & Welt

Neue Verunreinigung im Blutdrucksenker Valsartan gefunden

Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker ist nun ein weiterer möglicherweise krebserregender Stoff in den Medikamenten nachgewiesen worden. Die Europäische Arzneimittel-Agentur hält das Risiko denn... » mehr

10.09.2018

TH

Stücke in Asbest

Dem historischen Museum Thurgau in der Schweiz steht eine aufwendige Reinigungsaktion bevor, weil das hauseigene Depot mit Asbest verseucht ist. Daher müssen nun 35 000 Objekte in Handarbeit von dem k... » mehr

In einer Arztpraxis wird der Blutdruck gemessen. Nicht nur Patienten mit Hochdruck treibt der Skandal um verunreinigte Wirkstoffe in einem Blutdrucksenker das Blut in die Adern. Seit geraumer Zeit waren die krebserregenden Stoffe unentdeckt geblieben, ehe Alarm geschlagen wurde.

04.08.2018

Thüringen

Blutdrucksenker: Ein Skandal mit Ansage

Jeder Vierte leidet hierzulande unter hohem Blutdruck und ist darum in ärztlicher Behandlung. Nun wurden mit einem krebserregenden Stoff verunreinigte Pillen ausgegeben. Nach deren Rückruf aber bleibe... » mehr

Textilfabrik

12.07.2018

dpa

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Grillen

24.05.2018

Thüringen

Studie: Schadstoffe im Grillrauch dringen durch die Haut

Der Rauch eines Grillfeuers mag für viele Thüringer Bratwurst-Fans besser sein als Parfüm. Leider ist er aber auch ungesund. Chinesische Forscher haben herausgefunden, dass im Grillrauch aufsteigende ... » mehr

Grillrauch

23.05.2018

dpa

Schadstoffe im Grillrauch gehen unter die Haut

Es wird Sommer und man riecht es: Grillgeruch ist unverwechselbar. Der Rauch hat aber auch seine Tücken. » mehr

Neue Verordnung zu Acrylamid

11.04.2018

dpa

So vermeidet man Acrylamid im Essen

Die neue EU-Verordnung zu Acrylamid ist nun verbindlich. Die Vorgaben sollen in Restaurants und Imbissbuden dazu führen, dass beispielsweise weniger des krebserregenden Stoffes in Pommes landet. Doch ... » mehr

Am Samstag, 17. März, veranstaltet der Imkerverein Effelder 1912 den Sonneberger Imkertag 2018. Vorsitzender Karl-Heinz Bauersachs wird im Hotel und Gasthof "Sonneneck" in Theuern ebenfalls mit von der Partie sein. Bio-Imkerei ist von 9 bis 15 Uhr das Thema des Tages. Ob Glyphosat auch eine Rolle spielen wird? "Ja, ja", sagt der Seltendorfer, "auf jeden Fall." Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

14.03.2018

Region

Wenn's mehr ums Geld als um die Gesundheit geht

Während die Landwirte im Landkreis froh sind, dass der Einsatz von Glyphosat um fünf Jahre verlängert wurde, sind Umwelt- und Naturschützer anderer Meinung: "Das hat alles nur mit Geld zu tun. » mehr

Andreas Baumann, Thomas Wey, Doris Bekesi und Eckhard Simon in der BUND-Geschäftsstelle Meiningen bei der Diskussion um die Schädlichkeit von Glyphosat. Foto: Kerstin Hädicke

07.01.2018

Meiningen

Glyphosat: Bio oder nicht ist hier die Frage

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat polarisiert. Die EU-Kommission in Brüssel hat seine Zulassung um weitere fünf Jahre verlängert. Aber es geht auch ohne, wie Öko-Bauer Andreas Baumann beweist. » mehr

Laser in der Hand

31.10.2017

Lifestyle & Mode

Wenn das Tattoo zum Makel wird: So wird man es wieder los

Ungeliebte Tätowierungen können weggelasert werden. Von Erfolg ist die teure und unangenehme Prozedur allerdings nicht immer gekrönt. Ob sie gelingt, hängt zum Beispiel davon ab, welche Farbe das Tatt... » mehr

Schiffsabgase

05.09.2017

Garten & Natur

Nabu: Aus Umweltsicht kein Kreuzfahrtschiff zu empfehlen

Die Schifffahrt bleibt umweltpolitisch unter Beschuss. Umweltschützer haben die Kreuzfahrt-Reedereien scharf kritisiert. Die weisen das zurück - der Nabu sieht immerhin einen Lichtblick. Auch in der F... » mehr

Geht Rauchen auch «gesünder»?

16.08.2017

Gesundheit

Von Light-Zigarette bis Heat Stick: Geht «gesünder» rauchen?

Light-Zigaretten, E-Zigaretten und Heat Sticks versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Manche der Produkte schaden tatsächlich etwas weniger als die Tabak-Klassik... » mehr

Nagellacke im Test

27.07.2017

dpa

«Öko-Test» findet Nitrosamine in Nagellacken

Schön, aber schadstoffbelastet: «Öko-Test» hat mehrere Nagellacke untersucht. Dabei haben die Tester unter anderem krebserregende Nitrosamine gefunden. » mehr

Im Plast-Müll-Container des Dorfs entsorgter Glyphosat-Behälter. Foto: privat

24.07.2017

Region

Anzeige aus Wildenspring: Amt prüft Glyphosat-Verdacht

Beim in Wildenspring auf öffentlichen Flächen mutmaßlich ausgebrachten Unkrautvernichter könnte es sich auch um Glyphosat gehandelt haben. Stimmte dies, wäre das eine zu ahndende Ordnungswidrigkeit. D... » mehr

Vom guten und schlechten Grillen

24.05.2017

dpa

Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen

Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt gesund? Antworten darauf gibt Hara... » mehr

Toastbrot

23.01.2017

dpa

Toast lieber nur wenig rösten

Wird der Frühstückstoast zu stark erhitzt, entsteht eine Menge Acrylamid. Das steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Vor allem der regelmäßige Verzehr dunkelbrauner Scheiben kann riskant sein. » mehr

Solarium unnötig

12.01.2017

dpa

Solarium unnötig: Gespeichertes Vitamin D reicht aus

Der Mensch braucht Licht und Wärme, auch im Winter. So verlockend der Gedanke vom Sonnetanken im Solarium auch klingt - Experten raten davon ab. » mehr

Der Gefahrgutzug des Ilm-Kreises kam am Sonntag zum Einsatz. Foto: Scherer

23.05.2016

Region

Die Gefahr, die längst bekannt war

Giftalarm am Sonntagnachmittag im ehemaligen NVA-Heim in Frauenwald. Die Brache gehört seit 2014 der Gemeinde. Die Gefahr war längst bekannt. Dagegen unternommen wurde nichts. » mehr

Mit solch einem Strahlungsmessgerät kann Dr. Christian Bornkessel von der TU Ilmenau prüfen, welche Strahlung ihn umgibt. Er berät auch die Regierung.

23.04.2016

Region

Gefährden Handystrahlen die Gesundheit?

Fast 50 Millionen Deutsche besitzen ein Smartphone. Ob diese oder Geräte ähnlicher Art des Menschen Gesundheit gefährden, ist Streitpunkt geworden; Ausgang offen. An Ilmenaus TU arbeitet ein Wissensch... » mehr

08.02.2016

Region

Von Giftdämpfen befreit: Wieder Unterricht an Wartburgschule in Eisenach

Eisenach - Gut anderthalb Jahre nach Auftreten schädlicher Naphthalin-Dämpfe hat die Eisenacher Wartburgschule ihren Betrieb wiederaufgenommen. » mehr

Kerstin Tröger in Aktion.

28.08.2015

Meiningen

Wasseranalysen vor Ort angeboten

Mitarbeiter der Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie e.V. aus Mittweida (Sachsen) boten die Möglichkeit, die Wasserqualität aus dem eigenen Brunnen bestimmen zu lassen. » mehr

10.02.2015

Thüringen

Wegen DDR-Dämmstoffen vier Turnhallen im Landkreis Gotha gesperrt

Gotha - Im Landkreis Gotha sind vier Schul-Sporthallen wegen des möglicherweise krebserregenden Dämmstoffs Kamilit gesperrt worden. » mehr

Dieser Fall sollte nie eintreten: Die Betreiber der Müllverbrennungsanlage haben die Dachluken des Müllbunkers geöffnet, um den Qualm auf allen möglichen Wegen aus der Anlage zu leiten und den Feuerwehrleuten das Löschen zu ermöglichen. Dadurch gelangten aber gewiss auch ungefilterte Schadstoffe in die Umwelt. 	Foto: frankphoto.de

08.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Was wurde wirklich gemessen?

Der Brand im Bunker der Müllverbrennungsanlage erhitzt weiterhin die Gemüter. Eine der wichtigsten Fragen bleibt: Sind Schadstoffe in die Umwelt gelangt? Landrat Peter Heimrich sagt: Nein. » mehr

muellanlage

04.10.2013

Thüringen

Müll-Feuer - ob es eine Gefahr gibt, weiß keiner

Im Müllbunker der Zella-Mehliser Müllverbrennungsanlage brennt es - aber eine Warnung für die Bürger in der Umgebung gibt es nicht. » mehr

Katrin Perlewitz prüft den Rohkaffee, der in Säcken angeliefert wird. Im Hintergrund eine historische Kaffeeschütte. 	Fotos: Doreen Fischer

07.05.2013

Suhl/Zella-Mehlis

"Den ersten Kaffee mussten wir selbst trinken"

Eine Kaffeerösterei in Zella-Mehlis? Was manch einer für einen herrlich verrückten Traum hält, ist seit etwa vier Jahren Realität. » mehr

25.08.2011

TH

Am Frühstückstisch

Kennen Sie folgendes Frühstücksszenario? Sie: "Gib mir mal die Marmelade. Bitte!" Er: "Hier. Bitte." Sie: "Ih, die ist ja schimmlig!" Er: "Zeig mal." Sie: "Was heißt ,Zeig mal?' Da ist Schimmel drauf.... » mehr

_090730ari20m_030809

03.08.2009

Thüringen

Der neue Röntgenblick für Lebensmittel

Ilmenau - Schwedische Wissenschaftler finden 2002 hohe Konzentrationen des krebserregenden Stoffes Acrylamid in Lebensmitteln wie Chips. Tonnenweise Gammelfleisch landet 2006 in Form von Dönern und Wü... » mehr

071030ari04m

07.11.2007

Thüringen

Im Stollen Nummer 3 liegt Ammoniak in der Luft

Stelzen/Mausendorf – Irgendwas stimmt nicht im riesigen Stollen: Es ist der stechende Ammoniakgeruch, der in die Atemwege beißt und so stark nicht sein sollte. Auch nicht kurz nach der Sprengung am Mi... » mehr

düc_heringen_SW_290307

29.03.2007

Thüringen

Ja zu Müllofen unter Protest

Schon in wenigen Tagen soll mit dem Bau des umstrittenen Müllheizkraftwerks im hessischen Heringen an der Landesgrenze zu Thüringen begonnen werden. Bereits Mitte April werden die ersten Bagger anroll... » mehr

düc_heringen_SW_290307

29.03.2007

Thüringen

Ja zu Müllofen unter Protest

Schon in wenigen Tagen soll mit dem Bau des umstrittenen Müllheizkraftwerks im hessischen Heringen an der Landesgrenze zu Thüringen begonnen werden. Bereits Mitte April werden die ersten Bagger anroll... » mehr

^