Lade Login-Box.

BUSUNTERNEHMEN

Blablabus-Deutschland-Chef Christian Rahn

20.10.2019

Wirtschaft

Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion

Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen erwartungsgemäß zufrieden - die Kräfteve... » mehr

Etwas über eine halbe Million Euro hat dieser vergangenes Jahr angeschaffte Reisebus gekostet. Der 48-Sitzer wird gerne von hiesigen Vereinen oder lokalen Betriebs-Belegschaften für mehrtägige, selbstorganisierte Ausflugsfahrten in Deutschland und ins europäische Ausland gebucht.

04.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nur wenig Ehrgeiz beim Einsatz schadstofffreier Antriebe

Die OVG ist auch in den nächsten zehn Jahren der Revier-Chef beim Straßenpersonennahverkehr. Dank des vom Landkreis bis 2028 verlängerten Vertrages bleibt das kreiseigene Unternehmen erster Bus-Dienst... » mehr

05.11.2019

Schlaglichter

FDP rechnet mit Klagen wegen Mehrwertsteuer-Senkung bei Bahn

Der mit dem Klimapaket beschlossene Steuerrabatt für Bahntickets dürfte aus Sicht der FDP im Bundestag zum Fall für die Gerichte werden - weil etwa Busunternehmen klagen könnten. «Bei einem derartigen... » mehr

Mindestens ein Dutzend Fahrgäste saßen in den Anfangszeiten jeden Mittwoch im Bus nach Schmalkalden. Zuletzt waren es meist nur zwei, drei, sodass die Linie eingestellt wurde. Manch einer in Christes fühlt sich abgehängt und fragt: Wo ist denn die Förderung des ländlichen Raums, von der doch Politiker quer durch die Parteien gerne reden.

27.09.2019

Meiningen

Ersatz für eingestellte Buslinie gesucht

Schmalkalden ist für viele Christeser der Einkaufsort Nummer 1, doch schwer erreichbar für Leute ohne Auto, seit eine Buslinie eingestellt wurde. » mehr

Fahrkartenpreis

20.09.2019

Wirtschaft

Bahn: Fahrkartenpreis im Fernverkehr sinkt um zehn Prozent

Die günstigste Fahrkarte wird so billig wie lange nicht, wirbt die Bahn. Die Klimadebatte zahlt sich aus für Kunden und Konzern. Doch der Fahrkartenrabatt hat seinen Preis - an anderer Stelle. » mehr

Maschinen auf den Schienen: Ein Abschnitt der Bahnstrecke in Richtung Süden wurde bereits entfernt.	Fotos: Markus Kilian

18.09.2019

Meiningen

Am Bahnhof sind die Bagger am Zug

Bagger, Brummis, Bauarbeiter: Die Gleise 3 und 4 des Meininger Bahnhofs sind seit letztem Sonntag dicht. Doch das war erst der Anfang. Ab morgigem Freitag bleibt der Knotenpunkt für zehn Wochen voll g... » mehr

Andreas Bühl Vorsitzender.

01.08.2019

Ilmenau

Kann ÖPNV jemals gerecht sein?

Der ÖPNV-Ausschuss des Kreistages hat sich am Donnerstag konstituiert und in einer Marathon- sitzung über die Pannen vom 1. Juli diskutiert. Hier trafen Kommunalisierung, Fahrplan- und Tarifwechsel au... » mehr

Vorstand Horst Schauerte ist optimistisch, dass das neue Liniennetz mittelfristig mehr Fahrgäste locken wird. Foto: H. Matz

01.08.2019

Bad Salzungen

"Wir haben auch Fehler gemacht"

Zur Einführung des neuen Liniennetzes im Stadtverkehr Eisenach und im Regionalverkehr gab es tausende Beschwerden und Rückfragen. Busfahrer mussten viel aushalten und zusätzliche Dienste fahren. VUW-V... » mehr

Fernbusreisen mit BlaBlaBus

24.06.2019

Wirtschaft

Angriff auf Flixbus: Auch Blablacar startet Fernbusangebot

Im umkämpften Fernbusmarkt mischt ein neuer Player mit: Blablacar greift als ein in Deutschland bestens etabliertes Unternehmen den Platzhirschen Flixbus an. Doch der Schritt birgt Risiken. » mehr

Busunfall in Dubai

07.06.2019

Brennpunkte

17 Passagiere sterben bei Busunfall in Dubai

Horror-Unfall im arabischen Emirat Dubai: Ein Bus wird seitlich aufgerissen. Mehr als ein Dutzend Reisende finden den Tod. An Bord ist mindestens ein Deutscher. » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

17 Passagiere sterben bei Busunfall - Deutscher verletzt

Bei einem schweren Busunglück im arabischen Emirat Dubai sind 17 Menschen gestorben. An Bord waren nach Angaben des Busunternehmens auch Reisende aus Deutschland. Das Auswärtige Amt teilte mit, ein de... » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

17 Passagiere sterben bei Busunglück in Dubai

Bei einem schweren Busunglück im arabischen Emirat Dubai sind 17 Menschen gestorben - an Bord waren auch Reisende aus Deutschland. Nach Angaben des Busunternehmens handelt es sich bei den bisher ident... » mehr

Flixbus erobert Amerikas Ostküste

29.05.2019

Wirtschaft

Wie Flixbus die US-Ostküste erobern will

Vor genau einem Jahr startete Flixbus auf dem US-Markt. Nun will das Münchner Unternehmen mit neuen Reisezielen an der Ostküste weiter ins Hoheitsgebiet des von einem Schmuddel-Image geplagten Marktfü... » mehr

Snabbus

21.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Snabbus bietet Preisvergleich für Busanmietungen

Busfahrten zu organisieren, kann sehr zeitaufwendig sein. Snabbus hilft dabei. Die Seite vergleicht Preise und sucht das günstigste Angebot heraus. » mehr

Schwerer Busunfall

20.05.2019

Brennpunkte

Busunglück auf der A9: War es Sekundenschlaf?

Die Verunsicherung nach dem Flixbus-Unglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ist groß. Dabei sei die Reise mit Bussen vergleichsweise sicher, heißt es beim ADAC. » mehr

Bauarbeiten an den Schienen sind Grund für die Sperrung. Foto: Wagner

24.04.2019

Suhl

Bahnhof: Viel Verkehr auch ohne Züge

Wegen Bauarbeiten ruht derzeit der Zugverkehr in und um die Theaterstadt. Das Zugpersonal ist trotzdem eifrig unterwegs. » mehr

Leere Parkplätze für Reisebusse

18.04.2019

Reisetourismus

In Reisebussen immer anschnallen

Nach dem schweren Busunglück auf der «Blumeninsel» Madeira stellen sich Reisende viele Fragen: Woran erkenne ich einen sicheren Reisebus und wie kann ich selbst zu mehr Sicherheit beitragen? Ein paar ... » mehr

Rettungskräfte im Einsatz

18.04.2019

Hintergründe

Busverband: Fahrzeuge vor dem Einsteigen genau anschauen

Touristen sollten nach Einschätzung des Internationalen Bustouristikverbands RDA vor dem Einsteigen in Reisebusse deren Zustand prüfen. » mehr

schild bushaltestelle

27.03.2019

Ilmenau

Durchsuchungen bei Arnstädter Bus-Unternehmer

Immer neue Wendungen im Busstreit im Ilm-Kreis: Am Dienstag gab es eine Durchsuchung bei einem Arnstädter Bus-Unternehmer. Den Angaben zufolge richten sich die Vorwürfe auf den Tatbestand der Untreue.... » mehr

Wie hier zum Saisonauftakt am 19. Januar wurde die Naturrodelbahn am Rondell gerne genutzt.	Archivfoto: M. Bauroth

14.03.2019

Suhl

Gut 15.000 Mal ging’s mit dem Rodel den Berg hinab

Tausende Gäste nutzten die guten Schneeverhältnisse in diesem Winter für eine Partie auf der Naturrodelbahn am Rondell. Mit dem Busshuttle flutschte es nicht immer so gut. » mehr

Mit der SNG-Linie K nach Vesser ist Schmiedefeld bereits an den Suhler Stadtverkehr angebunden. Für Gehlberg fehlt die Anbindung noch.	Foto: frankphoto.de

13.03.2019

Suhl

Nahverkehr: Anbindung der neuen Ortsteile steht noch nicht

Wie die neuen Suhler Ortsteile mit dem Bus zu erreichen sind und wie es insgesamt um den Nahverkehr in Suhl bestellt ist, darüber berichtete SNG-Chef Eberhard Smolka im Behindertenbeirat. » mehr

Durchfahrt für private Anbieter verboten? Um den Busverkehr im Ilm-Kreis wird seit Jahren schon gestritten. Nun steht sogar der Vorwurf des Datenklaus im Raum. Archivfotos: ari

05.03.2019

Thüringen

Will der Ilm-Kreis zurück zum VEB-Kraftverkehr ?

Konkurrenz zwischen Privat- und Kreis- Unternehmen: Die Kommunalisierung des Nahverkehrs im Ilm-Kreis sorgt gerade für Aufregung. » mehr

Unterwegs mit dem Fernbus

21.01.2019

Reisetourismus

Fernbus-Tickets werden teurer

Vor allem Menschen mit wenig Geld nutzen sie als Alternative zur Bahn: Das Angebot an Fernbus-Verbindungen steigt. Aber die Phase extrem billiger Tickets hat ihren Zenit wohl überschritten - denn auch... » mehr

Flixbus

20.01.2019

Wirtschaft

Schluss mit Billig? - Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand

Vor allem Menschen mit wenig Geld nutzen sie als Alternative zur Bahn: Das Angebot an Fernbus-Verbindungen steigt. Aber die Phase extrem billiger Tickets hat ihren Zenit wohl überschritten - denn auch... » mehr

Flixbus

19.01.2019

Wirtschaft

Studie: Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand

Der Bus ist zwar meist langsamer, aber dafür billiger als die Bahn. Dabei bleibt es. Aber die Preise waren schon mal günstiger. » mehr

Ab Sonntag gilt der neue Busfahrplan.

Aktualisiert am 04.12.2018

Meiningen

Fahrplanwechsel auch bei der MBB am Sonntag

Nicht nur die Bahn, auch die Busse fahren ab dem 9. Dezember im Landkreis Schmalkalden-Meiningen nach neuem Fahrplan. » mehr

19.11.2018

Nachbar-Regionen

Millionen-Schaden: Mehrere Reisebusse ausgebrannt

Auf dem Gelände eines Busunternehmens im Landkreis Bayreuth ist am Sonntagabend ein Großfeuer ausgebrochen. Mehrere Reisebusse brannten, der Sachschaden ist immens. » mehr

Busfahrer

06.11.2018

Wirtschaft

Mangel an Busfahrern führt zu Einschränkungen

Thüringens Busunternehmen organisieren einen großen Teil des öffentlichen Nahverkehrs. Derzeit plagen sie Sorgen: Busfahrer sind nur noch schwer zu finden und es muss viel investiert werden. » mehr

Winfried Bergner, Geschäftsführer der MBB, Bürgermeister Richard Rossel und SNG-Geschäftsführer Eberhard Smolka (von links) beim Studium der Fahrpläne. Foto: Michael Bauroth

19.09.2018

Suhl

Neuer Anbieter behält Fahrplan für die Stadtlinie bei

Wegen der Fahrpläne für den Zella-Mehliser Stadtverkehr, die ab 16. Oktober gelten werden, gab es in den letzten Wochen einige Verwirrungen. Deshalb hatte sich Bürgermeister Richard Rossel die Chefs d... » mehr

Der Rennsteig-Shuttle am Bahnhof Ilmenau. Nur an Wochenenden und Feiertagen fährt der Zug weiter in Richtung Bahnhof Rennsteig. Auch in den kommenden elf Jahren soll das so sein, glaubt man Staatssekretär Georg Mayer. Im Tourismusbudget ist jedoch die Anbindung des Rennsteigs auch von Themar aus angedacht. Dann könnte auch ein Rundverkehr über Schleusingen/Suhl stattfinden. Mit der Dampflok wäre das ein touristisches Higlight. Foto: Hans-Jürgen Barteld

31.08.2018

Thüringen

Rennsteig-Ticket mit Naturschutzpreis ausgezeichnet

Erfurt - Das sogenannte Rennsteig-Ticket ist mit dem «Fahrtziel-Natur-Award» ausgezeichnet worden. » mehr

Planer Edgar Nitsch (links) und Stadtwerke-Geschäftsführer Friedrich Reinhard Wilke schauen sich am Bustreff die Pläne der Fernwärmeleitungsverlegung an, die ab Montag dessen Sperrung notwendig macht. Foto: Richter

06.07.2018

Ilmenau

Haltestelle Bustreff ab Montag verlegt

Wegen Bauarbeiten ist der Bustreff in Arnstadt für vier Wochen gesperrt. Auch die Ilmenauer Busse fahren bis zum 5. August die Ersatzhaltestelle in der Bahnhofsstraße an. » mehr

Friedrich von Berlepsch.

07.03.2018

Zella-Mehlis

Berlepsch: Direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild

Friedrich von Berlepsch will Bürgermeister in Zella-Mehlis werden. Der 60-jährige Wahl-Oberhofer geht als Einzelbewerber ins Rennen und braucht deshalb 120 Unterstützungsunterschriften. » mehr

Vom ersten Tag nach Gründung im November 1991 ist Winfried Bergner bei den Meininger Busbetrieben dabei. Größte Neuerung, zugleich Herausforderung in diesem Jahr ist die Einführung des integralen Taktfahrplanes (ITF). Foto: tih

30.01.2018

Meiningen

Busfahren wieder attraktiver machen

Ein ausgewogenes Jahr liegt hinter den Meininger Busbetrieben. Geschäftsführer Winfried Bergner ist zufrieden. Größte Herausforderung 2018: die Einführung des integralen Taktfahrplanes ITF. » mehr

19.01.2018

Ilmenau

Schmiedefeld war "eine ruhige windstille Insel"

49-mal mussten die Freiwilligen Feuerwehren im Ilm-Kreis wegen des Orkans "Friederike" ausrücken. Doch die Region kam glimpflich davon. » mehr

08.01.2018

Ilmenau

Rechtsstreit: Bis zum (bitteren) Ende

Der Streit um den Öffentlichen Personennahverkehr geht weiter, die Fronten verhärten sich. Landrätin Petra Enders hält an der Kommunalisierung fest, RBA-Geschäftsführer Knut Gräbedünkel will den Recht... » mehr

Busfahrer

08.01.2018

Karriere

Busfahrer für Betriebe nur noch schwer zu finden

Ein Dienstwagen mit 500 PS und Arbeit, wo andere Urlaub machen - so wirbt die Busbranche um Fahrer. Doch die niedrige Arbeitslosigkeit macht die Suche schwierig. Und es gibt Streit um Schulbusse. » mehr

Zur Podiumsdiskussion mit Eckhard Bauerschmidt (Linke), Herbert Windmiller (SPD), Ralf Pieterwas (IHK), Erik Pelizäus (PWC), Georg Bräutigam (FWG) und Andreas Beyersdorf (CDU, von links) gab es vor allem unveränderliche Standpunkte. Foto: Richter

17.11.2017

Ilmenau

Befürworter und Gegner beharren auf Standpunkten

Die zweite Verkehrskonferenz des Ilm-Kreises stand ganz im Zeichen der ÖPNV-Kommunalisierung. Neue Erkenntnisse gab es am Donnerstagabend aber nicht wirklich. » mehr

09.11.2017

Ilmenau

Öffentliche Diskussion über Nahverkehr im Ilm-Kreis

Auf der 2. Verkehrskonferenz des Ilm-Kreises will Landrätin Petra Enders die Kommunalisierung des ÖPNV diskutieren. "Chance oder Rückschritt?", lautet dabei die Frage. Nach dem Stand der Dinge gibt es... » mehr

28.10.2017

Ilmenau

ÖPNV: Bürgermeister soll Landrätin umstimmen

Arnstadts Hauptausschuss beauftragt den Bürgermeister, mit der Landrätin über den Erhalt der RBA in den jetzigen Strukturen zu reden. Chancen auf Erfolg sehen die Politiker aber eher nicht. » mehr

Ingrid Reschke (rechts) und ihre Freundinnen fuhren mit dem Bus von Suhl nach Ilmenau und gingen hier eine runde Wandern. Fotos (2): b-fritz.de

05.10.2017

Ilmenau

Für einen Euro kreuz und quer durch die Region

Mit dem "1-Euro-Tag" wollen die Busunternehmen der Region neue Fahrgäste für sich interessieren und regelmäßigen Kunden ein kleines Geschenk machen. » mehr

19.09.2017

Wirtschaft

Busbranche: Verbandspräsident Steinbrück legt Amt nieder

Berlin - Der langjährige Präsident des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (BDO), Wolfgang Steinbrück, ist am Dienstag zurückgetreten. » mehr

Zu einem symbolischen Handschlag wird es vorerst nicht kommen: Vor dem Kreistag am 6. September begrüßte Landrätin Petra Enders RBA-Geschäftsführer Knut Gräbedünkel. Der war mit seiner Mannschaft vor der Stadthalle mit Protestplakaten gegen die Kommunalisierung aufgefahren. Nun prüft er juristische Schritte. Archivfoto: Andreas Heckel

Aktualisiert am 15.09.2017

Ilmenau

Kalte Enteignung oder Chance für Neuanfang?

Kaum ein Kreistagsbeschluss hinter verschlossenen Türen hat für so viel Diskussion gesorgt wie die Kommunalisierung des ÖPNV im Ilm-Kreis. Kommunalpolitiker sehen Chancen darin, RBA-Chef Knut Gräbedün... » mehr

Keine Kommunalisierung des bewährten Unternehmens, forderten die RBA-Mitarbeiter am Mittwoch vor dem Kreistag. Vergeblich. Foto: Richter

07.09.2017

Ilmenau

Die nächste Kommunalisierung

Der Busverkehr im Ilm-Kreis wird kommunalisiert. Der Kreis wird die IOV GmbH komplett übernehmen, bei der RBA aber zum Jahresende aussteigen. » mehr

Geschäftsführer Knut Gräbedünkel (Mitte) und die Mitarbeiter der Regionalbus GmbH Arnstadt empfingen die Kreistagsabgeordneten vor der Stadthalle. Darunter auch den Beigeordneten der Landrätin und Vorsitzenden der Linke-Fraktion, Eckhard Bauerschmidt (links). Bauerschmidt hatte als Fraktionsvorsitzender der Linken vor fünf Jahren noch für die öffentliche Diskussion über die Zukunft der Abfallentsorgung gekämpft und einen Sieg erstritten. Fotos (2): Heckel

06.09.2017

Ilmenau

RBA demonstriert vor Kreistag

Ihrem Unmut über die Kommunalisierung machten die Mitarbeiter des Arnstädter Busunternehmens RBA am Mittwoch Luft. In der Stadthalle rang man derweil um die Tagesordnung. » mehr

01.09.2017

Ilmenau

CDU: Kommunalisierung des ÖPNV ist reine Ideologie

Nach der Abfallentsorgung des Ilm-Kreises will Landrätin Petra Enders (Linke) nun auch den ÖPNV in kommunale Hand übernehmen. Die CDU sieht keine plausiblen Gründe. » mehr

Den Buskunden dürfte der Streit um die Rechtsform relativ egal sein. Für sie ist wichtig, dass die Busse pünktlich fahren, auch die Dörfer bedient werden und die Tarife bezahlbar sind. Foto: Heiko Matz

10.08.2017

Bad Salzungen

Problem: Direktvergabe an private Busunternehmer

Die Aufgaben des Personennahverkehrs soll künftig das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW), eine gemeinsame kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts, übernehmen. » mehr

Der Zahn der Zeit hat seine Spuren hinterlassen. Das Pflaster hat sich an manchen Stellen in den Fahrspuren gehoben.

21.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Der Zentrale Omnibusbahnhof soll barrierefrei werden

Umfangreiche Bauarbeiten ziehen eine mehrmonatige Vollsperrung nach sich. Der Busverkehr wird in dieser Zeit auf den ehemaligen Busbahnhof verlegt. » mehr

22.06.2017

Ilmenau

Ilmenauer Bus soll künftig Suhler Fahrgäste mitnehmen

Die IOV will künftig alle Suhler Haltestellen auf ihrer Linie bedienen. Auch die Busverbindungen in der Rennsteigregion sollen attraktiver werden. » mehr

03.05.2017

Wirtschaft

Busstreit von Gotha: RVG will Steinbrück-Tickets nicht mehr anerkennen

Gotha - Im sogenannten Gothaer Busstreit hat jetzt die Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha (RVG) angekündigt, keine Fahrscheine des Busunternehmens Steinbrück mehr anerkennen zu wollen. » mehr

"Bitte einsteigen" heißt es ab 1. Mai von montags bis freitags um 9.05 und um 11.05 Uhr am Busbahnhof in Hildburghausen. Foto: proofpic.de

12.04.2017

Hildburghausen

Ab 1. Mai wird der Stadtverkehr erweitert

Die bisherigen Stadtlinien an zwei Tagen in der Woche werden ab 1. Mai von Montag bis Freitag täglich Haltestellen im Kerngebiet der Kreisstadt anfahren und damit eine bessere Erreichbarkeit von infra... » mehr

Streit um Selbstständigkeit

05.04.2017

dpa

Busfahrer ohne eigenen Bus sind sozialversicherungspflichtig

Busfahrer sind nur selbstständig, wenn sie mit einem eigenen Bus unterwegs sind. Ein Gericht urteilte damit gegen ein Omnibusunternehmen, das den Fahrer in dessen Überzeugung frei beschäftigte. » mehr

Gleich geht's mit dem Bus zurück: Die Senioren mit den Organisatoren Sina Fleischmann (2. von rechts) und Ralph Schleifer (3. von rechts).	Foto: Alina Sauer

04.04.2017

Region

Projekt Einkaufsfahrt: "Ein soziales Event"

In den Dörfern um Stadtlengsfeld ist der Mangel an Einkaufsmärkten kein Drama - dank einer wöchentlichen, für die Senioren kostenlosen Einkaufsfahrt, initiiert vom Edeka-Markt. » mehr

^