BUNDESVERKEHRSMINISTER

Seniorin am Steuer

07.02.2019

Mobiles Leben

Wie erkennen Senioren, ob sie noch fahrtüchtig sind?

Seit Jahrzehnten Inhaber eines Führerscheins, nun aber ein Sicherheitsrisiko auf der Straße? Immer wieder wird über Eignungstests für Senioren diskutiert. Die Unfallforschung der Versicherer gibt Tipp... » mehr

Vella

01.02.2019

Wirtschaft

Neue Grenzwerte zur Luftreinhaltung würden nur strenger

Die Debatte über Grenzwerte für Diesel-Abgase in den Städten kochte zuletzt hoch. Auch der Bundesverkehrsminister will die Vorgaben von der EU überprüft sehen - und bekommt eine unverhoffte Reaktion. » mehr

08.02.2019

Mobiles Leben

Spaß bremsen?

Das Thema Tempolimit spaltet. Die Gegner haben kaum noch Argumente, aber die mächtigeren Stimmen. » mehr

28.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer: Müssen Logik der Grenzwerte hinterfragen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die geltenden Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten erneut in Zweifel gezogen. «Wir müssen die Logik der Grenzwerte schon hinterfragen», sagte Sc... » mehr

19.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer gegen Tempolimit und höhere Dieselsteuer

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat Überlegungen einer Regierungskommission zu einem Tempolimit auf Autobahnen und zu höheren Dieselsteuern zurückgewiesen. Sie seien «gegen jeden Menschenversta... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer: Bahn stellt Maßnahmenpaket für Verbesserungen vor

Die Deutsche Bahn will mit einem Maßnahmenpaket die Pünktlichkeit ihrer Züge und den Service verbessern. Das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer nach einem erneuten Treffen mit der Bahn-Spitz... » mehr

15.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer kündigt neues Bahn-Krisentreffen am Donnerstag an

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat für Donnerstag ein erneutes Krisentreffen mit der Spitze der Bahn angekündigt. Das sagte Scheuer in Berlin nach einer Spitzenrunde mit der Bahn-Führung. » mehr

15.01.2019

Deutschland & Welt

Krisentreffen soll Wende bei der Bahn einleiten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bahnchef Richard Lutz suchen heute bei einem Spitzentreffen einen Ausweg aus der Krise des Staatskonzerns. Im vergangenen Jahr fuhr jeder vierte Fernzug zu s... » mehr

ICE der Deutschen Bahn

12.01.2019

Deutschland & Welt

Bahnchef verspricht mehr Pünktlichkeit

Vor dem Krisentreffen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Bahnchef Richard Lutz Verbesserungen in Aussicht gestellt. » mehr

21.12.2018

Mobiles Leben

Zwischen allen Gipfeln ist Ruh’

Zu früheren Zeiten wäre Andreas Scheuer womöglich ein mindestens passabler Bundesverkehrsminister gewesen. Einer, der üblicherweise in strukturschwachen Regionen und ganz besonders gerne in Ober- und ... » mehr

21.12.2018

Deutschland & Welt

Scheuer macht Druck für Verbesserungen bei Bahn

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die Deutsche Bahn angesichts massiver Probleme zu schnellen Verbesserungen für die Fahrgäste aufgefordert. «Wir brauchen eine Bürgerbahn, die den Namen verdi... » mehr

01.12.2018

Mobiles Leben

Politik am Totpunkt

Fahrverbote im Wochentakt. Und was fällt dem Bundesverkehrsminister dazu ein? Mehr Videoüberwachung. » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Scheuer zieht Bundestagssitzung EU-Dieseltreffen vor

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kann die Aufregung um seine Absage für den geplanten Diesel-Gipfel kommenden Dienstag nicht verstehen. Es gebe keinen Gipfel in Europa zum Thema Diesel, sagte Sc... » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Streitfall Diesel-Nachrüstungen: Scheuer trifft Autobosse

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will heute in Berlin erneut mit Spitzenmanagern der deutschen Autoindustrie zusammenkommen. Bei dem Treffen am Vormittag geht es um geplante Hardware-Nachrüstung... » mehr

Andreas Scheuer

06.11.2018

Deutschland & Welt

Diesel-Gipfel: Scheuer erwartet Bewegung von Herstellern

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat vor einem Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen bei älteren Dieselautos Bewegung von den Autoherstellern gefordert. » mehr

06.11.2018

Deutschland & Welt

Verkehrswegeplan: Scheuer stuft zahlreiche Bahnprojekte hoch

Es geht um Milliardenvorhaben: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat zahlreiche Bahnprojekte im Bundesverkehrswegeplan in die Top-Kategorie mit einer gesicherten Finanzierung hochgestuft. » mehr

Abschluss Verkehrsministerkonferenz

19.10.2018

TH

"Meine Bedenken haben sich bestätigt"

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) spricht über die schwierige Hardware-Nachrüstung von Dieselautos, die Verantwortung der Hersteller und darüber, warum er trotzdem zum Regierungskompromiss ... » mehr

Radweg

17.10.2018

Deutschland & Welt

Radfahrer und Fußgänger sollen besser geschützt werden

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist auf einem Tiefstand. Die Bundesregierung fühlt sich in ihrer Politik bestätigt. Sie sieht aber auch Möglichkeiten, den Verkehr noch sicherer zu machen - v... » mehr

11.10.2018

Deutschland & Welt

Scheuer lehnt Bußgelder gegen Autohersteller ab

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat in der Dieselkrise mögliche milliardenschwere Bußgelder gegen Autohersteller abgelehnt. «Unser Konzept sind nicht Strafen und Verbote, unser Konzept sind Anr... » mehr

04.10.2018

Mobiles Leben

Abgas-Skandal: Schwarz-rot ist der Diesel-Sums

Bernhard Mattes ist zu beneiden. Im Grunde hat der Mann seit seinem Amtsantritt im März bezahlten Urlaub. Mitten im Diesel-Skandal kann der Verbandspräsident der Automobilindustrie gelassen zusehen, w... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Scheuer: Kein «Rundum-Sorglos-Paket» in Dieselkrise

Kurz vor einem Spitzentreffen der Koalition in der Dieselkrise sieht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer noch Beratungsbedarf. Dabei geht es vor allem um die Finanzierung technischer Nachrüstungen. » mehr

27.09.2018

Deutschland & Welt

«Spiegel»: Volkswagen gibt Zusagen in Dieselkrise

Volkswagen hat in der Dieselkrise bei Verhandlungen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer konkrete Zusagen gemacht. Das berichtet der «Spiegel». Demnach versprach Konzernchef Herbert Diess, sich ... » mehr

Verkehrstechnik-Messe

18.09.2018

Deutschland & Welt

Bahntechnik-Messe Innotrans eröffnet

Als wichtigste Messe der Bahnbranche ist die Innotrans am Dienstag in Berlin eröffnet worden. Messechef Christian Göke kündigte 146 Weltpremieren für die Industrieschau an. » mehr

Innotrans 2018

18.09.2018

Deutschland & Welt

Bahntechnik-Messe Innotrans eröffnet

Als wichtigste Messe der Bahnbranche ist die Innotrans am Dienstag in Berlin eröffnet worden. Messechef Christian Göke kündigte 146 Weltpremieren für die Industrieschau an. » mehr

17.09.2018

Deutschland & Welt

Hersteller sollen Diesel-Umsteigern gute Angebote machen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht auch die Hersteller in der Verantwortung, um Inhabern älterer Diesel-Fahrzeuge Fahrverbote zu ersparen. «Den Besitzern alter Diesel müssen höchst attraktiv... » mehr

KfZ-Zulassungsstelle

31.08.2018

dpa

Autobesitzer sollen Wagen bald online neu zulassen können

Bei einigen Kfz-Zulassungsstellen müssen Autofahrer lange auf einen Termin warten. Doch das könnte sich bald ändern. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will für das Anmelden von Neuwagen bald eine... » mehr

autobahnausfahrt

11.07.2018

Thüringen

A 73 könnte neue Anschlussstelle "Bad Rodach" bekommen

Coburg/Berlin - Die Autobahn 73 Suhl-Bamberg soll eine zusätzliche Anschlussstelle "Bad Rodach" zwischen Eisfeld-Süd und Coburg bekommen. » mehr

Wolfgang Tiefensee

11.03.2018

Thüringen

Tiefensee neuer SPD-Chef - Bekenntnis zu Rot-Rot-Grün

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist neuer SPD-Vorsitzender im Land. Der frühere Leipziger Oberbürgermeister und Bundesverkehrsminister wurde am Sonntag auf einem Sonderparteitag der ... » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Die große Moped-Ausfahrt war die Attraktion des 4.Simsontreffens in Stadtlengsfeld im Juli 2017. Foto: Lutz Rommel

15.02.2018

Thüringen

Land will den Mopedführerschein mit 15 beibehalten

Erfurt - Droht dem Erfolgsmodell das Aus? Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller hat an den amtierenden Bundesverkehrsminister Christian Schmidt appelliert, das Modellprojekt des Moped-Führersche... » mehr

Die ICE-Trasse von München nach Berlin würde nach einer Alternativstudie aus dem Jahr 1999 über Suhl führen. Der 136 Jahre alte Brandleitetunnel durch den Thüringer Wald sollte dazu technisch aufgerüstet werden. Die Pläne wurden aber nicht ernst genommen. Der ICE, der ab 10. Dezember im regulären Fahrplanverkehr unterwegs ist, stoppt nun nur in Erfurt und nirgends in Südthüringen.	Archivfoto: ari

07.12.2017

Thüringen

Als die Provinz angekoppelt werden sollte

In zwei Stunden nach München oder Berlin? Mit den Alternativplänen zur ICE-Trasse wäre Suhl ins Zentrum der Bahn-Welt gerückt. Die Kleinstadt Montabaur im Westerwald beweist, wie die Provinz dank ICE-... » mehr

Die Diakonie Sozialstation betreibt eine Stromtankstelle. Allerdings nur für ihre eigenen Dienstfahrzeuge. Foto: J. Glocke

04.10.2017

Meiningen

Vorerst keine Tankstelle für Elektroautos

Eine Stromtankstelle im Ort genügt fürs erste. An einem Förderangebot des BMVI zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist man daher in Kühndorf zurzeit nicht interessiert. » mehr

14.09.2017

Mobiles Leben

Der Verkehrt-Minister

Egal, wie die Wahl am kommenden Sonntag ausgeht und mit wem Angela Merkel am Ende koaliert - eines ist sicher: Noch einmal vier Jahre Alexander Dobrindt als Bundesverkehrsminister werden diesem Land e... » mehr

Schlagabtausch im TV-Duell: Rente mit 70, Pkw-Maut und Herr Ramelow, der der CSU zur Mehrheit verholfen hat. Foto: dpa

04.09.2017

Thüringen

Warum beim Kanzlerduell sogar Thüringen eine Rolle spielte

Trump, Türkei und Nordkorea: Um die große Weltpolitik ging es beim Duell Merkel gegen Schulz. Der SPD-Kandidat kam aber auch auf das kleine Thüringen zu sprechen - und einen Kuhhandel. » mehr

Falk Böttcher vom Deutschen Wetterdienst überreichte Stephania und Helmut Heß die Deutsche Wetterdienstplakette. Foto: proofpic.de

02.09.2017

Region

"Für jedes Ding habe ich inzwischen einen Guck"

Wenn es ums regionale Klima geht, dann macht Stephania Heß niemand so schnell etwas vor. Seit 25 Jahren beobachtet die Eisfelderin gewissenhaft die Veränderungen in der Natur. Dafür dankt der Bundesve... » mehr

04.07.2017

Thüringen

Dobrindt erwägt höhere Bußgelder für Gaffer

Angesichts der Vorfälle beim schweren Busunfall in Bayern erwägt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), das Bußgeld für Gaffer zu erhöhen. » mehr

02.03.2017

Mobiles Leben

Mein Staub, dein Staub

Wer Kleinst-Partikel aus den Städten bringen will, hat gut zu tun. Nur Diesel-Autos auszusperren reicht nicht » mehr

Aktuell endet die B 19-Ortsumfahrung bei Gumpelstadt (im Bild unten) auf einem Acker. Künftig soll die Straße an Witzelroda (oben links) vorbeiführen und hinter dem Eisberg auf die alte Strecke münden. Foto: Lothar Schmidt

22.09.2016

Region

Ortsumgehung Witzelroda kann gebaut werden

Der Bund hat das Geld für den Bau der B 19-Ortsumgehung Witzelroda bereitgestellt. Nun kann die Ausschreibung für die Arbeiten vorbereitet werden. » mehr

15.08.2016

Region

Breitbandausbau auf breiter Front startet im kommenden Jahr

In Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal wird derzeit nach Versorgungslücken beim schnellen Internet gefahndet. 2017/2018 soll die Mangelwirtschaft beendet und das Netz sehr viel leistungsstärker s... » mehr

Feuer unterm Opel-Dach: Ähnlich wie VW getrickst? Archiv-Foto: dpa

14.05.2016

TH

Auch Opel zwischen Manipulation und Grauzone

Einige Vorwürfe sind ähnlich wie bei VW. Doch ob und auf welche Weise genau andere Autobauer wie Opel oder Mitsubishi ihre Abgaswerte frisieren, ist in vielen Fällen noch unklar. Die Hersteller und au... » mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (r.) mit Iris Gleicke und Peter Heimrich.

12.05.2016

Meiningen

Dobrindt will Projekt Wasungen prüfen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat zugesichert, noch einmal die Aufnahme der Ortsumgehung Wasungen in den Bundesverkehrswegeplan prüfen zu lassen. » mehr

Am einfachsten lässt sich eine Stellungnahme über die Internetseite des Bundesministeriums abgeben.

09.04.2016

Region

Gehren wird sich zur B 88 äußern

Bürger haben erstmals die Möglichkeit, sich zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes zu äußern. Noch bis Ende April ist dazu Zeit, das Werk zu kommentieren oder Änderungswünsche vorzutragen. Auch Gehr... » mehr

Das gab es bislang noch nicht, dass sich Bürger zu einem Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes äußern konnten: Am einfachsten lässt sich eine Stellungnahme über die Internetseite des Bundesministeriums abgeben.

21.03.2016

Meiningen

"Aufstand aller Beteiligten"

Bürger haben erstmals die Möglichkeit, sich zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes zu äußern. Sechs Wochen sind dazu Zeit, das Werk zu kommentieren oder seine Änderungswünsche vorzutragen. » mehr

iris gleicke

21.03.2016

Thüringen

Gleicke läuft Sturm gegen Verkehrswegeplan

In der großen Koalition bahnt sich ein massiver Konflikt um den Bundesverkehrswegeplan an. Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), will den Entwurf von Verkehrsminister Dobrindt (C... » mehr

19.03.2016

Region

Verkehrsplan ist Katastrophe für Wasungen

Nachdem die Ortsumgehung Wasungen im Entwurf des Bundesverkehrsministeriums nicht mehr auftaucht, fordert Landrat Peter Heimrich (SPD) Bundes- und Landespolitiker aus Thüringen zur Solidarität mit der... » mehr

Die Autobahn 71 heute: Zehn Jahre nach dem Lückenschluss zwischen Meiningen und Mellrichstadt rollen täglich, wie hier bei Queienfeld, rund 12 500 Fahrzeuge an Werktagen in Richtung Schweinfurt oder Erfurt. Die Autobahn ist längst ein gewohnter Anblick für die Menschen zwischen Thüringer Wald und Grabfeld geworden. Allerdings: Nicht alle Hoffnungen, die mit dem Bau der A 71 verknüpft waren, haben sich indes auch bis heute erfüllt. Foto: T. Hencl

17.12.2015

Meiningen

Vor zehn Jahren: Lückenschluss auf A 71

Vor genau zehn Jahren, am 17. Dezember 2005, wurde der letzte Streckenabschnitt der Autobahn 71 in Richtung Süden für den Verkehr freigegeben. Zwölf Jahre Planung und Bau waren vonnöten, um die Verbin... » mehr

Die Neustadter Straße hat ein Tempolimit bekommen. Foto: camera900.de

09.07.2015

Region

Sonneberg hat neue Schleicherstraße

Die Fahrer müssen auf der Neustadter Straße runterschalten. Auf der Hauptverkehrsachse zwischen Sonneberg und Neustadt gilt jetzt Tempo 30. Selbst die Stadträte sind davon überrascht. » mehr

30.01.2015

TH

Coburg kämpft in Berlin für ICE-Halt

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will sich für einen regelmäßigen ICE-Halt in Coburg einsetzen , wenn 2017 mit Eröffnung der Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg die » mehr

Jens Wenzel  zur geplanten Pkw-Maut

07.07.2014

TH

Festgefahren

Leute, macht Platz auf der Frontscheibe, die Vignette kommt. So etwa könnte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) heute herausplatzen, wenn er - wie angedroht - seine Mautpläne vorstellt. » mehr

Jolf Schneider   zur geplanten Einführung der Pkw-Maut

30.06.2014

TH

In der Falle

Jetzt sitzt der Minister in der Falle, in die sein Parteichef Horst Seehofer ihn getrieben hat. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wird die Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen wohl doch nicht so ... » mehr

Einen Rückblick auf die Geschichte des Straßenverkehrs gab es für die Verkehrsminister der Länder am Mittwoch bei einem Abstecher ins Suhler Fahrzeugmuseum im CCS. Ob es wohl damals problemloser rollte? 	Foto: frankphoto.de

07.11.2013

Thüringen

Benzinpreisbremse statt Pkw-Maut

Die Diskussion um die Pkw-Maut überlagert auch das Treffen der Verkehrsminister in Suhl. Dabei wollten die Ressortchefs eigentlich an der Benzinpreisbremse schrauben und eine niedrigere Promillegrenze... » mehr

Mitglieder des Rödentaler Veteranenstammtischs waren unter den Ersten, die auf der neuen Rödentaler Umgehung fahren durften.

01.08.2012

Region

Mehr Lebensqualität für Rödental

Politiker gaben die neue Ortsumgehung im Osten des Landkreises Coburg für den Verkehr frei. Bürgermeister Preß sprach von einem Freudentag. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".