BUDDHAS

Buntgestreifte Sandsteinberge sind im Danxia National Geopark zu bewundern.

15.08.2018

Meiningen

Buddhas, Felsenmalereien und Ausgräber

Vom tibetischen Hochland führt die Seidenstraße-Tour weiter oberhalb der Taklamakan-Wüste. Wichtige Stationen sind buddhistische Felsengrotten mit wertvollen Fresken. Einige werden schon bald im Humbo... » mehr

Zehn Jahre ist es her, dass Petra Fritze den heruntergekommenen Raum in der Hölderlinstraße sanierte und neues Leben einziehen ließ. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 29.10.2017

Suhl

Lebensraum, in dem Körper und Geist zueinander finden

Ihr Dasein als Wander-Yogalehrerin hat Petra Fritze mit der Eröffnung des Lebensraumes vor zehn Jahren hinter sich gelassen. Gleichzeitig gab sie Stille und Entspannung ein neues Zuhause. » mehr

07.09.2018

Lifestyle & Mode

Vom Buddha im Bad

Wie ein geistiger Führer aus Fernost hierzulande zum Deko-Objekt wurde. » mehr

Myanmar

12.10.2017

Reisetourismus

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun lässt sich der Zwiespalt des tiefgläubigen Landes z... » mehr

Zimmermeister Frank Schneider aus Wasungen (Mitte) hielt den Richtspruch und übergab ihn anschließend an Rainer Donges, einen Miteigentümer des neuen Hauses. Mit im Bild ist Beate Göpel, Mitarbeiterin im buddhistischen Zentrum in Möhra.

10.10.2017

Region

Besonderes Wohnprojekt: Nun soll die Gemeinschaft wachsen

Das buddhistische Wohnprojekt in Möhra wächst. Kürzlich war Richtfest für den zweiten Bauabschnitt eines Mehrparteienhauses. Im nächsten Jahr sollen die acht Wohnungen bezogen werden. » mehr

Bodo Ramelow mit Bowler Hut wie Egon Olsen oder Stan Laurel traf schon zum politischen Aschermittwoch auf Daniel Ebert (l.) in Suhl. Foto: privat

10.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Dem Optimismus für die Wohlfühlstadt auf der Spur

Die kleinste Late Show der Welt strahlt in zwei Wochen in den Simson-Saal aus. Ein Ministerpräsident, ein Entscheidungsexperte und ein glücklicher Buddhist sind die Gäste. » mehr

Peter Weidemann zeigt den Drachenkopf, im Hintergrund dessen Hörner.

28.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Künstler baut Drache für Andrea Berg

Schlagerstar Andrea Berg hat sich für ihre neue Bühnenshow einen riesigen Fantasy-Drachen gewünscht. Den bekommt sie auch: Der Suhler Bildhauer Peter Weidemann hat ihn ihr gezaubert. » mehr

Die vielen Besucher konnten sich unter anderem über die baulichen Entwicklungen des Dharmazentrums informieren.

01.09.2015

Region

Liebeserklärung an Möhra

Mit der Lehre Buddhas im Einklang: Das Dharmazentrum in Möhra feierte sein zehnjähriges Bestehen und öffnete seine Türen für zahlreiche Besucher. » mehr

br-aus2 Annette Andiel zeigt im Foyer und Rang des Arnstädter Theaters farbenfrohe Bilder in unterschiedlichsten Techniken.

17.03.2015

Region

Von der Sinnlichkeit der Farben

Die Erfurter Kunsttherapeutin Annette Andiel stellt bis Mitte Juni ihre vielschichtigen Werke im Theater Arnstadt aus. Sie will Farben auch gleichberechtigt darstellen. » mehr

Nach fernöstlichen Vorbildern ist der Japanische Garten im thüringischen Bad Langensalza angelegt. 	Foto: Schunk

14.05.2013

HCS

Im Garten der Glückseligkeit

Im thüringischen Bad Langensalza spürt man einen Hauch Fernost. Der Japanische Garten umfasst 7000 Quadratmeter. » mehr

Auch Wasser spielt in dem gesuchten Garten eine Rolle.

23.04.2013

HCS

Harmonie spüren und Kraft tanken

Wer das Besondere liebt, muss ganz einfach hierher kommen und diesen Ausflug nach Fernost unternehmen. Gesucht ist heute der ... Buchstabe dieses besonderen Gartens. » mehr

Lama Yeshe Sangmo begleitet im Dharmazentrum in Möhra im Wartburgkreis Menschen, die ein Retreat - einen Rückzug aus dem Alltag - wünschen.	Fotos: ari

01.05.2012

Thüringen

Rückzug an einen Ort der Stille

Der heutige Alltag ist geprägt von Hektik und Stress.Der Wunsch nach Entspannung ist groß. Im buddhistischem Zentrum in Möhra im Wartburgkreis finden Suchende sich selbst. » mehr

Am Rand des Lutherstammortes Möhra wird derzeit ein neues Wohngebiet erschlossen. "Prinzipiell kann jeder, der mit unseren Ideen zum Leben klar kommt, hier wohnen", sagt die Leiterin des Dharmazentrums Ilse Pohlan. 	Foto: Heiko Matz

17.04.2012

Region

Zentrum ist das Stiftungshaus

Ein generationenübergreifendes Wohnprojekt entsteht derzeit am Ortsrand von Möhra. Hier sollen künftig Menschen leben, die dem buddhistischen Zentrum des Ortes nahestehen. » mehr

Dharmazentrum Möhra: Interessiert lauschten die Besucher im Meditationsraum dem Vortrag über die buddhistischen Lehren von Lama Yeshe Sangmo.

14.07.2011

Region

Zu sich selbst finden

Zu einem Tag der offenen Tür lud das Dharmazentrum in Möhra ein - mit Führungen, Vortrag und Gelegenheit zur Meditation. » mehr

wieheneu_020211

02.02.2011

Thüringen

Weltreisen in Wiehe

Im Nordosten Thüringens hat Hans-Jörg Stiegler eine riesige Modellbahnwelt gebaut, eine touristische Attraktion im Kyffhäuserkreis, unweit der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt. Stieglers Welt ist 12.000... » mehr

schloss1_290509

02.06.2009

Thüringen

Ein Schloss, zwei Holländer, vier Hände

Ellingshausen - Ein an Erfahrungen und Erinnerungen reiches Leben passt nicht in eine Bananenkiste. Deshalb haben Egbert und Theresia Broeksema es aufgeteilt. In Haushaltswaren, Kleidung, Bücher und F... » mehr

070806ari17m

09.08.2007

Thüringen

Wie der Buddhismus von Tibet nach Möhra kam

Der Sommerwind treibt Blüten übers Wasser. Schwanenweiß schwimmen sie durch die türkis glasierte Tonschale vor dem Haupteingang. „Noch eine halbe Stunde!“ – „Noch fünf bis sieben Minuten!“ Alles warte... » mehr

ms_busfahrer_sw_210708

21.07.2008

Thüringen

Am Lenkrad für mehr Demokratie

Erfurt – „Den Bus muss man fahren wie ein Buddha“, sagt Werner Küppers. Also mit Gelassenheit und innerer Ruhe, was so ganz im Gegensatz zum Gekeuche auf einer Autobahn steht und eigentlich auch dem F... » mehr

kle-weidemann_230709

23.07.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Buddha für DJ BoBo

Suhl - Als Künstler erhält man mitunter die verrücktesten Aufträge. Und hat man Glück, kommt das Produkt sogar durch halb Europa und wird von Tausenden von Menschen gesehen. Nur ein ganz kleines Häkch... » mehr

08.08.2007

Region

Kraft und Güte als spirituelle Nahrung

Vorfreude herrscht schon seit Wochen im Karma Schedrub Tschöpel Ling. „Unser höchster Lehrer kommt“, erzählen die Buddhisten, die vor fast genau zwei Jahren in das alte Gasthaus „Kosmos“ auf der Hofma... » mehr

reiki1

07.08.2007

Region

„Wir Menschen sind alle Lebensenergie“

Der Markt für alternative Heiler und Helfer wächst – und macht um unsere Region keinen Bogen. In Trusetal kann, wer‘s glaubt, sich von einem Reiki-Meister durch Handauflegen von seinen Krankheiten bef... » mehr

ahndharma_200710

20.07.2010

Region

Fernöstliche Weisheiten

Möhra - Das Dharmazentrum in Möhra lud in diesem Jahr bereits zum zweiten Tag der offenen Tür ein. Rund 60 Interessierte kamen. » mehr

07.08.2007

Region

Kraft und Güte als spirituelle Nahrung

Vorfreude herrscht schon seit Wochen im Karma Schedrub Tschöpel Ling. „Unser höchster Lehrer kommt“, erzählen die Buddhisten, die vor fast genau zwei Jahren in das alte Gasthaus „Kosmos“ auf der Hofma... » mehr

07.08.2007

Region

Kraft und Güte als spirituelle Nahrung

Vorfreude herrscht schon seit Wochen im Karma Schedrub Tschöpel Ling. „Unser höchster Lehrer kommt“, erzählen die Buddhisten, die vor fast genau zwei Jahren in das alte Gasthaus „Kosmos“ auf der Hofma... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".