Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BUCHMESSEN

Buchmesse Frankfurt

07.07.2020

Boulevard

Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

In Kanada gibt es mehr als weite Prärielandschaften. Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse wollte das Land in diesem Jahr seine Literaturszene präsentieren. Dann kam Corona. » mehr

05.07.2020

Feuilleton

Brasilianer gewinnt Eisenacher Bach-Preis

Eisenach - Der Brasilianer Helder Alves de Oliveira gewinnt den zweiten Internationalen Eisenacher Bach-Kompositionspreis. Eine international besetzte Jury wählte am 30. » mehr

Buchmesse Frankfurt

14.07.2020

Boulevard

Frankfurter Buchmesse plant Digitalprogramm

Die weltweit größte Buchmesse wird auch in diesem Jahr stattfinden - wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Dem digitalen Auftritt kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. » mehr

Buchmesse Frankfurt

04.07.2020

Boulevard

Corona erschwert Vorbereitungen für Buchmesse

100 Tage vor Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gibt es noch viele Fragen. Die Verantwortlichen müssen 2020 unter unklaren Voraussetzungen planen - und sich parallel mit 2021 auseinandersetzen. » mehr

Jonathan Landgrebe

30.06.2020

Boulevard

Suhrkamp-Verleger: Autoren sind Seismographen

Der Suhrkamp Verlag ist eine Stück jüngerer deutscher Geschichte. Verleger Jonathan Landgrebe sieht sein Haus auch heute noch als intellektuelle Institution. » mehr

Amartya Sen

17.06.2020

Boulevard

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt. » mehr

Buchmesse Frankfurt

27.05.2020

Boulevard

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen. » mehr

Buchmesse Frankfurt

19.05.2020

Boulevard

Bangen um die Frankfurter Buchmesse

Was wird aus der Frankfurter Buchmesse? Noch im Mai soll die Entscheidung fallen. Die Veranstalter stehen von allen Seiten unter Druck. » mehr

Am Mittwoch ist der Dramatiker Rolf Hochhuth in Berlin gestorben. Foto (Archiv): Alina Novopashina/dpa

15.05.2020

Feuilleton

Wutbürger bis zum Schluss

Ein Leben auf Barrikaden: Rolf Hochhuth hat sich immer eingemischt - und ist oft angeeckt. Jetzt ist der Dramatiker gestorben. » mehr

29.04.2020

Feuilleton

Fesselnde Tipps fürs Sofa

Wer ist der einzig lebende Erbe der "1", und wer sind die Anhänger der "schwarzen 13"? Wer liest, der erfährt etwas über das merkwürdige Eigenleben der Zahlen: Hier sind Buchtipps von unseren Lesern. » mehr

### Titel ###

26.04.2020

Feuilleton

Fesselnde Tipps fürs Sofa

Wer ist der einzig lebende Erbe der "1", und wer sind die Anhänger der "schwarzen 13"? Wer liest, der erfährt möglicherweise etwas über das merkwürdige Eigenleben der Zahlen: Hier sind neue Buchtipps ... » mehr

Bücherstapel

07.04.2020

Boulevard

187 Titel für den Deutscher Buchpreis im Rennen

Das ist eine ganze Menge Lesestoff für die Jury: Fast 200 Romane bewerben sich um den Deutschen Buchpreis. » mehr

"Die Bücher suchen mich"

03.04.2020

Feuilleton

"Die Bücher suchen mich"

Ohne Bücher würden sich viele Menschen vor allem eins - richtig langweilen. So jedenfalls unser Eindruck angesichts der Post mit vielen, tollen Lese-Tipps, die wir gerade erhalten. Gerne geben wir die... » mehr

Clemens J. Setz

30.03.2020

Boulevard

Heinrich-von-Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Der Heinrich-von-Kleist-Preis geht an Schriftsteller, die wie der Namensgeber als Vordenker für die Zukunft gelten können. » mehr

Ingo Schulze Foto: dpa

28.03.2020

Feuilleton

Autor Schulze hofft auf eine solidarischere Gesellschaft

Gerade ist Ingo Schulzes Roman "Die rechtschaffenden Mörder" erschienen - nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. Der Dresdner Schriftsteller hofft darauf, dass sich die Gesellschaft nach Cor... » mehr

Daniel Beskos

21.03.2020

Boulevard

#Indiebookday soll kleine Verlage und Buchhändler stärken

Das Jahr war bislang nicht leicht für kleine Verlage und Buchhändler. Wegen der Corona-Krise sind wichtige Buchmessen ausgefallen, das Frühjahrsprogramm der Verlage wird kaum wahrgenommen, Buchläden s... » mehr

Im Dietzhäuser Lesetreff: Heidi Radam (vorn), Freya Denner (links), Helga Popp, Traudl Kaiser-Stolle, Barbara Ritzmann und Dagmar Kreibich (von rechts neben Ortsteilbürgermeister Normen Kumme) empfingen erste Gäste. Foto: Theo Schwabe

13.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im Dietzhäuser Lesetreff eintauchen in die Welt der Bücher

Damit die Dorfbibliothek in Dietzhausen für Einwohner ein kultureller und gesellschaftlicher Treffpunkt bleibt, werden die Räumlichkeiten im Bürgerhaus fortan als Lesertreff genutzt. » mehr

Lutz Seiler

12.03.2020

Boulevard

Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Aufregung vorm Radio statt Messetrubel: Der Preis der Leipziger Buchmesse ist wegen der Corona-Krise auf ungewöhnliche Art verliehen worden. Die Freude der Geehrten ist trotzdem groß. » mehr

Einsam steht das Leipziger Messe-Männchen in der großen Glashalle vor den Toren der Stadt. Heute hätte Buchmesse ihre Tore geöffnet. Foto: dpa

11.03.2020

Feuilleton

Buchbranche ohne Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist gestrichen, auch die Lit.Cologne wurde wegen des Coronavirus kurzfristig abgesagt. Die Buchbranche ist entsetzt. » mehr

Leipziger Buchmesse

11.03.2020

Boulevard

Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Die Leipziger Buchmesse ist gestrichen, auch die Lit.Cologne wurde wegen des Coronavirus kurzfristig abgesagt. Die Buchbranche ist entsetzt. Was ist in diesem Bücherfrühling noch zu retten? » mehr

Weniger Besucher bei der Thüringen Ausstellung

08.03.2020

Thüringen

Coronavirus-Angst: Weniger Besucher bei Thüringen Ausstellung

Deutlicher Besucherrückgang im Jubiläumsjahr: Mit rund 45 000 Gästen hat die 30. Thüringen Ausstellung in diesem Jahr weniger Besucher gezählt als 2019. Die Besucherzahl sei um insgesamt 35 Prozent ge... » mehr

ILA findet statt

08.03.2020

Wirtschaft

Veranstalter: Luftfahrtmesse ILA im Mai findet statt

Drohnen, Flugtaxis, Raketentechnik: Im Mai will die Industrie mit ihren Neuheiten Zehntausende an den Berliner Stadtrand locken. Noch hat das Coronavirus durch diese Rechnung keinen Strich gemacht. » mehr

Deutschlandfunk Kultur

06.03.2020

Boulevard

Buchmesse-Preis wird bei Deutschlandfunk Kultur verliehen

Ein Novum: Der renommierte Preis der Leipziger Buchmesse wird im Radio verliehen. » mehr

Kunstmesse TEFAF

05.03.2020

Boulevard

Kunstmesse Tefaf: Van Gogh, Degas, Corona

Trotz Corona: Die Kunstmesse Tefaf in Maastricht findet statt. Schließlich reist die Klientel eher nicht mit dem überfüllten öffentlichen Nahverkehr an. «In Deutschland sind sie ein bisschen hysterisc... » mehr

Leipziger Buchmesse

04.03.2020

Boulevard

Kulturbranche kämpft mit Coronavirus

Buchmessen, Clubnächte, Kunstmärkte - die Ausbreitung des neuen Coronavirus schlägt eine Schneise auch durch das kulturelle Leben. Das Thema ist allgegenwärtig. Doch nicht immer geht es um Absagen. » mehr

Wegen Coronavirus verschoben

04.03.2020

Wirtschaft

Coronavirus verzögert Hannover Messe

Sie hatte sich angebahnt, nun ist die Entscheidung gefallen: Die größte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Coronavirus-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffe... » mehr

Lutz Seiler

04.03.2020

Boulevard

Lutz Seilers neuer Roman «Stern 111»

«Stern 111» war in der DDR der Name eines kleinen Kofferradios. Damit weist schon der Titel von Lutz Seilers neuem Roman auf die Zeit hin, um die es geht. Und wie das Radio hat auch Seiler viele Botsc... » mehr

Ingo Schulze Foto: dpa

04.03.2020

Feuilleton

Schöngeist auf Abwegen: Der neue Roman von Ingo Schulze

In "Die rechtschaffenen Mörder" erzählt Schulze, wie ein feinsinniger Intellektueller zum Verlierer der neuen Zeiten wird. » mehr

Lutz Seiler Foto: dpa

04.03.2020

Feuilleton

Grenzenlose Freiheit: Lutz Seilers neuer Roman "Stern 111"

"Stern 111" war in der DDR der Name eines kleinen Kofferradios. Damit weist schon der Titel von Lutz Seilers neuem Roman auf die Zeit hin, um die es geht. Und wie das Radio hat auch Seiler viele Botsc... » mehr

Ein Versprechen aus dem letzten Jahr, das sich nun nicht erfüllt: Die traditionsreiche Frühjahrsschau fällt aus. Foto (Archiv): Kalaene/dpa

03.03.2020

Feuilleton

Keine Buchmesse in Leipzig

Diese Entscheidung war wohl nur eine Frage der Zeit: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus stand die Leipziger Buchmesse tagelang auf der Kippe. Nun wurde der traditionelle Frühjahrstreff der Buchbran... » mehr

Leipziger Buchmesse

03.03.2020

Boulevard

Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stand die Leipziger Buchmesse schon seit Tagen auf der Kippe. Nun haben die Verantwortlichen eine Entscheidung zu Gunsten der Gesundheit getroffen. » mehr

Leipziger Buchmesse

Aktualisiert am 03.03.2020

Nachbar-Regionen

Leipziger Buchmesse wird wegen Coronavirus abgesagt

Ein schwerer Schlag für die Buchbranche: Die Leipziger Buchmesse findet wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus nicht statt. » mehr

Bücher

27.02.2020

Boulevard

Trotz Coronavirus: Leipziger Buchmesse soll stattfinden

Die Leipziger Buchmesse ist eine der wichtigsten Literaturveranstaltungen hierzulande und sie soll wie geplant stattfinden - Coronavirus zum Trotz. Eine Auszeichnung wurde schon heute bekannt. » mehr

Oliver Zille

18.02.2020

Boulevard

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Autoren aus Südosteuropa sollen nachhaltig gefördert werden. Gleichzeitig besinnt sich die Leipziger Buchmesse auf ihr Kernfeld: Das Lesen. Und die Kompetenz dazu. » mehr

Lutz Seiler

11.02.2020

Boulevard

Leipziger Buchpreis: Ingo Schulze und Lutz Seiler nominiert

Populäre Schriftsteller wie Ingo Schulze und Lutz Seiler stehen neben einer eher unbekannten Lyrikerin. Die Nominierungen für den Preis der Leipziger Buchmesse überraschen nur teilweise. » mehr

Der Meininger Kulturmanager Frank Heinecke (links) am Stand der Agentur URS ART im Gespräch mit Dirk Volke. Fotos: Carola Scherzer

03.02.2020

Meiningen

Wo Börsianer mit Kultur gewinnen

Die 32. Internationale Kulturbörse Freiburg lockte Ende Januar rund 400 Künstler und Agenturen in die Messe. Unter den 5200 Besuchern war auch Frank Heinecke, der Organisator der Meininger Kleinkunstt... » mehr

Aexandra Messerschmidt hat in wenigen Jahren drei Mal beim Deutschen Buchhandlungspreis gewonnen. Auch ein Blick auf das Programm öffentlicher Veranstaltungen, die für dieses Jahr geplant sind, zeigt warum. Foto: frankphoto.de

26.01.2020

Hildburghausen

Den Buchhandlungspreis mit Leben füllen

Lesungen regionaler Autoren, der Geburtstag von Pippi Langstrumpf und das Landesfinale des Vorlesewettbewerbs - das Programm der Buchhandlung am Markt für 2020 ist pickepacke voll. » mehr

Ein Thüringer und eine Leidenschaft: Koch Herbert Frauenberger liebt die Bockwurst, weil sie so einfach zuzubereiten ist. Um ihr im Bratwurstland mehr Aufmerksamkeit zu bescheren, hat er ihre Geschichte und Geschichten über sie aufgeschrieben.

09.12.2019

Thüringen

Total Bock auf Wurst

In Thüringen steht sie oft im Schatten ihrer gebratenen Schwester: Die Bockwurst. Dabei ist sie einfach Kult, findet der frühere Fernsehkoch Herbert Frauenberger - und hat ein Buch darüber geschrieben... » mehr

Fritz Waniek Foto (Archiv): frankphoto.de

19.11.2019

Feuilleton

Da war eine unglaubliche Lust - auf Bücher

Ostrowski", erinnert sich Landolf Scherzer: "Wie der Stahl gehärtet wurde" - was für ein Roman! Fritz Waniek, Suhler Buchhändler, Chef des Volksbuchhandels im ehemaligen Bezirk, hatte eine "sehr, sehr... » mehr

Thüringer Buchtage im Parksaal des Steigerwaldstadions. Foto: ari

16.11.2019

Feuilleton

Thüringer Buchtage: Käufer, wo bist du?

Hoffentlich bleibt es trüb", sagt ein Thüringer Verleger - am Freitagvormittag im Parksaal des Erfurter Steigerwald-Stadions. » mehr

"Leichter als Luft" und Florian Kirner locken am Samstag Frühaufsteher in Alexandra Messerschmidts Buchhandlung am Markt Hildburghausen.

05.11.2019

Hildburghausen

New York, Berlin, Markt Hildburghausen

Mit einem einheimischen Autor ist die Buchhandlung "Am Markt" in Hildburghausen in die Woche der Unabhängigen Buchhandlung gestartet. Florian Kirner liest und diskutiert angeregt mit den Zuhörern am S... » mehr

Karin und Hans Jankowski (vorn) stellen das Buch "Das letzte Geheimnis" vor, heute in der "Arche Rhön" bei Kaltenwestheim. Bei Horst Dittmar (hinten links) und Christian Goldschmidt-Dittmar fand im Sommer bereits ein Vorleseabend statt. Christian Goldschmidt-Dittmar setzte seine Vorstellungen über die Hauptdarstellerin als Ölgemälde um. Das Bild ziert nun das Cover. Foto: Katja Schramm

28.10.2019

Meiningen

Eine fast wahre Geschichte lüftet "Das letzte Geheimnis"

Lange lebten sie in Frankreich, seit einigen Monaten in Kaltennordheim. In ihrer Wahlheimat gewinnen Karin und Hans Jankowski erste Freunde und sensibilisieren mit ihrem Buch für ein hochaktuelles The... » mehr

Frankfurter Buchmesse

20.10.2019

Boulevard

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg. » mehr

Sebastião Salgado

20.10.2019

Hintergründe

Sebastião Salgado: «Heute bin ich viel hoffnungsvoller»

Auf der Frankfurter Buchmesse wird Sebastião Salgado mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Mit Fotografien von Menschen wurde er berühmt - derzeit treibt den Brasilianer aber ein and... » mehr

Aleida & Jan Assmann

20.10.2019

Hintergründe

Friedenspreis: Die Preisträger der vergangenen Jahre

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels wird seit 1950 vergeben. Die zehn Preisträger seit 2010: » mehr

Sebastião Salgado

20.10.2019

Boulevard

Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Seine Bilder zeugen von der Würde des Menschen und von der Verletzlichkeit des Planeten: Sebastião Salgado wird als erster Fotograf mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Der Brasilianer zeigt sich gerü... » mehr

Denis Scheck

19.10.2019

Boulevard

Eine Million Euro als «Rückendeckung» für kleine Verlage

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen. Hauptgewinner gab es drei. » mehr

Thomas Gottschalk

19.10.2019

Boulevard

Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück

Karriere machen ist auch eine Sache des Timing. Dies weiß auch Thomas Gottschalk. » mehr

Jo Nesbø

18.10.2019

Boulevard

Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Jo Nesbø legt mit «Messer» seinen zwölften Harry-Hole-Roman vor. Der Norweger ist einer der erfolgreichsten Thriller-Autoren der Welt, liest aber selbst keine Krimis. Ein Interview über Hemingway und ... » mehr

Doris Dörrie

18.10.2019

Boulevard

Doris Dörrie versinkt beim Schreiben in Erinnerungen

Bekannt wurde sie als Filmregisseurin, aber Doris Dörrie ist auch eine veritable Autorin. » mehr

18.10.2019

Meinungen

Die Macht der Worte

Klima, Kriege, Krisenherde: Die Titel der ausgestellten Bücher sind ein Spiegel dessen, was die Menschen gerade bewegt. Demokratie, Toleranz, die Zukunft der Erde – die Frankfurter Buchmesse ist polit... » mehr

Dirk Nowitzki

18.10.2019

Sport

Nowitzki: «Unsere nahe Zukunft liegt erstmal in Amerika»

Vor einem halben Jahr ist Basketball-Superstar Dirk Nowitzki abgetreten. Im dpa-Interview spricht er über seinen tränenreichen Abschied und die Liebe seiner Fans. Außerdem geht es um verpasste Chancen... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.