Lade Login-Box.

BUCHMARKT

Frankfurter "JungeMedienJury"

04.10.2019

Boulevard

«Ab 13 tauchen alle ab»

Jugendliche sind die unbekannteste Zielgruppe des Buchmarkts. Was finden sie spannend und was schreckt sie ab? Buchmesse, Verlage und Büchereien haben verstanden: Am besten fragt man die Teens selbst. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Boulevard

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

Denis Scheck

19.10.2019

Boulevard

Eine Million Euro als «Rückendeckung» für kleine Verlage

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen. Hauptgewinner gab es drei. » mehr

Sonderedition "Die Tagebücher von Anne Frank"

06.05.2019

Boulevard

Ab 8. Mai: Sonderedition von Anne Franks Tagebuch

Das Tagebuch der Anne Frank ist nicht nur in Deutschland Schullektüre. Eine Sonderedition vereint erstmals beide Versionen des Textes. Sie erscheint mit dem Titel, unter dem Anne Frank auf eine Veröff... » mehr

Leipziger Buchmesse 2019

24.03.2019

Boulevard

Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Das Wetter macht dem vielzitierten Bücherfrühling in Leipzig alle Ehre. Sonnenschein lockt viele Messebesucher zum Lesen ins Freie. Auch die Stimmung der Buchbranche hellt sich auf - doch nicht alle t... » mehr

Leipziger Buchmesse

22.03.2019

Boulevard

Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Es ist eines des beherrschenden Themen der Buchmesse. Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV beschäftigt die Branche. Kleine Verlage sind hart getroffen. Doch es gibt Zuversicht. » mehr

Bücher

13.03.2019

Boulevard

Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Die Zahlungsunfähigkeit eines Großhändlers hat die Buchbranche schockiert. Der Insolvenzverwalter verbreitet jetzt Zuversicht. Doch der geplante Verkauf des Unternehmens dürfte den Strukturwandel weit... » mehr

Wolfgang Tiefensee. Archivfoto: ari

14.02.2019

Thüringen

Nächste Insolvenz am Logistik-Standort Thüringen

In der Logistik arbeiten in Thüringen Zehntausende Menschen. Nun hat es ein weiteres großes Unternehmen der Branche Insolvenz angemeldet. » mehr

Holger Obst gratuliert zum seltenen Dienstjubiläum. Foto: G. Bertram

18.01.2019

Hildburghausen

Traumberuf inmitten von Büchern und Geschichten

Dorothea Allmeritter gehört fast zum Bibliotheksbestand. Seit 40 Jahren arbeitet sie in der Stadt- und Kreisbibliothek, seit knapp neun Jahren als Leiterin. Bürgermeister Holger Obst gratulierte zum s... » mehr

Buchmarkt

10.01.2019

Boulevard

Dank Weihnachten: Buchmarkt-Jahr endet mit hauchdünnem Plus

Kein weiterer Einbruch: Das Weihnachtsgeschäft hat den Buchhandel gerettet. Doch für ein Frohlocken scheint es zu früh. Die Zahl der Buch-Käufer sinkt weiter. Der Druck auf den örtlichen Handel bleibt... » mehr

Michel Houellebecq

03.01.2019

Boulevard

Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht. » mehr

Bücherverkauf sinkt in Deutschland

11.12.2018

Boulevard

Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt. » mehr

Buchmesse Frankfurt

11.10.2018

Boulevard

Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgelder... » mehr

Nelson Mandela (2005). Foto (Archiv): Ludbrook/EPA

11.07.2018

Feuilleton

Zum "100.": Mandelas schwieriges Erbe

Büchermarkt und Massenmedien richten ihre Blicke mal wieder nach Südafrika. Der Grund: Heute wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Da bleiben auch kleine literarische Entdeckungen nicht aus. » mehr

Vertieft in Bücher

16.04.2018

Familie

Leseclubs für Kinder in digitalen Zeiten

Schon Astrid Lindgren sagte: «Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit». Hunderte Leseclubs bringen Kindern in ihrer Freizeit Bücher nahe. Das erhöht ihre Bildungschancen. Und könnte helfen, dass... » mehr

Der Visitenkartenhalter ist relativ einfach zu gestalten. Fotos (3): Erik Hande

04.12.2017

Region

Bücher als dekoratives Element machen durchaus Sinn

Von der Kunst, ein Buch zu falten, berichtet die neue Ausstellung im Heimathof. Vom Kerzenständer oder dem dekorativen Visitenkartenhalter bis zur Schale reicht das Spektrum der Dinge, die aus alten B... » mehr

Angelika Heymann, Mitarbeiterin der Schmalkalder Luther-Buchhandlung, im Kundengespräch. Fotos (2): Bühner

03.08.2017

TH

"So viel wie möglich möglich machen"

"Ein schöneres Geschenk hätte man mir nicht machen können", sagt Annekathrin Peters. Am Dienstag wurde ihre Suhler Buchhandlung drei Jahre alt. Am Mittwoch wurde sie für den Buchhandlungspreis nominie... » mehr

Der Autor der Meiningen-Krimis Hans-Henner Hess.	Foto: Jordis A. Schlösser

18.07.2017

Meiningen

Fickel ermittelt: Diesmal geht's um die Wurst

Meiningen-Krimiautor Hans Henner Hess spricht im Interview über sein neustes Buch "Grillwetter", das am 22. August erscheint. » mehr

Die Buchhandlung Grimm am Apothekerbrunnen wird schließen. Die Geschäftsführerin will aber mit mindestens einer der drei Angestellten an einem neuen Standort in der Marktstraße weitermachen. Foto: b-fritz.de

18.03.2017

Region

Buchhaus Grimm schließt, Nachfolge geplant

Die Buchhandlung Grimm in der Ilmenauer Fußgängerzone schließt im Juli. Geschäftsführerin Simone Gleichmann will aber in der Marktstraße einen neuen Buchhandel eröffnen - in etwas kleinerem Stil. » mehr

Bibliothekschefin Sylvia Gramann beglückwünscht Sabine Franke aus Henneberg als Leserin des Jahres 2016 mit den meisten Ausleihen. Neben Blumen schenkt sie ihr einen Gutschein für ein kostenloses Bibliotheksjahr. Die Vermessungsingenieurin, die seit zehn Jahren regelmäßig in die Stadt- und Kreisbibliothek kommt, interessiert sich vor allem für Sachliteratur, Hörbücher und Musik-CDs. In all den Jahren wurde Sabine Franke immer ausreichend fündig. Foto: C. Scherzer

10.03.2017

Meiningen

Erfolge aber auch neue Herausforderungen

Noch vorm kalendarischen Frühlingsanfang beginnt die Meininger Frühlingslese in der Bibliothek. Auch ein Anlass, um Rückblick auf das vergangene und Ausblick auf das neue Bibliotheksjahr zu werfen. » mehr

Die Irrfahrten der jungen Loribeth

10.12.2016

TH

Die Irrfahrten der jungen Loribeth

Ein merkwürdiger Titel und eine vernichtende Kritik von Elke Heidenreich. Das bleibt vorerst in Erinnerung vom Debüt der Schweizer Autorin Michelle Steinbeck. Und da ist unglaublich schade. » mehr

Die Reformation am Buchmarkt

28.10.2016

TH

Die Reformation am Buchmarkt

Der 500. Jahrestag von Luthers Thesenanschlag ist auch am Buchmarkt ein Ereignis. Ein Blick auf Neuerscheinungen zum Jubiläum. » mehr

Ab 19. Oktober stapeln sich in Frankfurt/Main wieder die Bücher - aus über 100 Ländern der Welt. Foto (Archiv): dpa

07.10.2016

TH

Frankfurter Buchmesse sucht neue Geschäfte

Die Frankfurter Buchmesse ist nur am Rande Lesefest. Beim weltweit größten Branchentreff vom 19. bis 23. Oktober geht es vor allem ums Geld - die Organisatoren blicken dabei weit übers Buch hinaus. » mehr

Sie zeichnet vor, was dann andere ausmalen: Johanna Basford. Foto: L. King/Knesebeck Verlag

26.07.2016

TH

Nichts für Schwarz-Weiß-Maler

Vorigen Sommer ließen die filigranen Malbücher der Illustratorin Johanna Basford viele Erwachsene wieder zu Buntstiften greifen. Der Hype ist nun zwar abgeebbt, ausgemalt wird aber noch immer. » mehr

18.01.2016

TH

Leipzig erwartet politische Buchmesse

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse (17. bis 20. März) steuert nach einem durchwachsenen Bücherjahr 2015 auf eine stabile Aussteller-Beteiligung zu. » mehr

Helena-Maria Kreibich ist von Anfang an in der Bücherstube dabei gewesen.

12.05.2015

Region

"Das Buch stirbt nie aus!"

Seit nunmehr 25 Jahren gibt es die Ilmenauer Bücherstube in der Lindenstraße. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ist sie mittlerweile eine Institution in der Goethestadt. » mehr

kle-uskebild Holger Uske ist auch für literarisch-musikalische Programme bekannt.

16.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Nachtschrift"-Premiere zur Buchmesse

Zwölf Bücher und Hefte hat Holger Uske bereits veröffentlicht. Nun stellte er während der Leipziger Buchmesse sein 13. Werk vor - "Nachtschrift". » mehr

Unterm Dach war es für die Gäste am spannendsten.	 Fotos (2): Annett Recknagel

10.03.2015

Region

Ein Haus voller Geheimnisse

Robert Eberhardt hatte am Wochenende zum Hofcafé ins Rußwurmsche Haus geladen. 150 Gäste kamen und lernten das historisch bedeutsame Kleinod vom Keller bis zum Dach kennen. » mehr

Marlene Teichmann aus Sülzfeld macht in dieser Schulferienwoche ein freiwilliges zweitägiges Praktikum in der Stadt- und Kreisbibliothek. Vor zwei Jahren absolvierte die 15-Jährige hier bereits ein einwöchiges Schülerpraktikum im Rahmen des Unterrichts. Ihre Lieblingslektüre ist Fantasy-Literatur. Ihr Traumberuf ist Bibliothekarin. 	Foto: C. Scherzer

03.02.2015

Meiningen

Bibliothek ist nicht nur ein Leseort

Das Lesen und Vorlesen steht auch 2015 im Fokus des Meininger Bibliotheksjahrs. Neben den Büchern erfreuen sich die neuen Medien aber auch traditionelle Gesellschaftsspiele zunehmender Beliebtheit. » mehr

Bei der Lesung am Samstag im Baumbachhaus stellten sich unter anderem Matthias Biskupek und Anne Gallinat (vorn im Bild) dem Publikum vor. 	Foto: ari

15.09.2014

TH

Fort von der Einsamkeit des Schreibtischs

Von Berufs wegen gehören Thüringens Schriftsteller eher zu den Einzelgängern. Einmal im Jahr aber treffen sich die im Verband organisierten Literaten zum Wandern und Diskutieren. Das Ziel 2014: Meinin... » mehr

Das Rußwurmsche Haus in der Breitunger Amtsstraße.

13.06.2014

Thüringen

"Wenn ich 30 bin, ist alles schön"

Junge Leute um Robert Eberhardt machen das jahrhundertealte denkmalgeschützte Rußwurmsche Haus in Breitungen wieder flott. Es ist der Sitz ihres Vereins, der sich der Wahrung des kulturellen Erbes ver... » mehr

Ina Rommel ist eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in der Bad Liebensteiner Bibliothek. Die Verantwortung müsse aber auf den Schultern der beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen liegen, ist Leiterin Petra Hohmann überzeugt. 	Foto: Heiko Matz

06.10.2012

Region

Wird die Bibliothek zur Bücherstube?

Die beiden Mitarbeiterinnen der Bad Liebensteiner Bibliothek werden ab 1. Januar nur noch für je zehn Stunden pro Woche bezahlt. Leiterin Petra Hohmann weiß nicht, wie der Betrieb dann aufrechterhalte... » mehr

Lesepause auf dem Büchersofa - Verlage sind auf der Leipziger Buchmesse sehr kreativ, um Publikum zum Blättern und Lesen zu bewegen. 	Foto: dapd

10.03.2012

TH

Leipzig liest vor - vier Tage lang

Der Buchmarkt ist schwierig, die Umsätze der Buchhändler sinken. Die Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch beginnt, ist da so etwas wie ein Barometer. Denn die Besucher können traditionell vor allem ei... » mehr

Angelika Ehrsam (Mitte), Inhaberin des Bücherkabinetts, mit ihren beiden Buchhändlerinnen Sabine Ilgner (l.) und Sandra Mayr. Aus gesundheitlichen Gründen muss die Meiningerin ihr traditionsreiches Geschäft aufgeben. 	Foto: cs

06.01.2012

Meiningen

Ein Leben mit Büchern

Das Bücherkabinett Ehrsam in der Georgstraße 14 schließt Ende dieser Woche. Derzeit macht Inhaberin Angelika Ehrsam mit ihren beiden Mitarbeiterinnen Sabine Ilgner und Sandra Mayr den Ausverkauf. » mehr

suw_antiquar_020311

02.03.2011

TH

Altbuchhandel im Onlinewandel

Im öffentlichen Kulturleben haben sich Antiquare rar gemacht. Ihre Ware - das seltene alte Buch - findet zunehmend über den virtuellen Marktplatz zu seiner zahlungskräftigen Kundschaft. » mehr

pl_neukirchner_300310

30.03.2010

TH

Reisebegleiter für Kunstinteressierte

Ein kunstvoller Schnörkel auf feurigem Rot, flankiert vom Bunten Löwen - so präsentieren sich das Buch "Kunstpfade - Entdeckungen in der Thüringer Kunstlandschaft" dem ersten Leserblick. Ein routinier... » mehr

fho_schuett_231209

23.12.2009

TH

Stoffe aus bewegten Leben

Zu Weihnachten gibt es so manche Überraschung. Auch auf dem Buchmarkt. Erst vorgestern wurden die Rückenschilder und Etiketten auf das geschmackvolle Bändchen "Das große Fressen" geleimt, das in einer... » mehr

sm3kultur_sw_100809

10.08.2009

Region

Kulturelles Zentrum prägt Region

Schmalkalden - "Kunst geht nach Brot", brachte Harald R. Gratz das Problem auf den Punkt, das vergangene Woche im Mittelpunkt der Diskussion "Kulturland Thüringen - Kulturstadt Schmalkalden" stand. Do... » mehr

15.11.2009

Meiningen

Emmerlich redete sich vergnügt aus

Meiningen. Gunther Emmerlich singt, swingt und liest – so war sein Auftritt im Brahmssaal angekündigt. Dass der bekannte Sänger und Entertainer auch sehr gut schreiben kann, das wissen die Besucher sp... » mehr

25.05.2007

Meiningen

„Pasch halb acht“ stellte neue Belletristik vom Buchmarkt vor

Meiningen. Lesestoff, vielleicht für die Pfingsfeiertage oder den nächsten Urlaub, gab es zu „Pasch halb acht“ am vergangenen Donnerstag in der Buchhandlung Lohmann. Gleich fünf neue Bücher stellte Al... » mehr

katrockenstein_050310

05.03.2010

Region

Wieder Bausteine für Schule in Haiti

Die Gemeinschaftsaktion des Vereins Freies Wort hilft, des DRK und des Landratsamtes des Ilm-Kreises "Eine Schule für Haiti" ist gestern wieder ein Stück vorangekommen. » mehr

^