Lade Login-Box.

BUCHBRANCHE

Die Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs. Foto: Arnold/dpa

05.09.2019

Feuilleton

Bücher als Impfstoff gegen platte Parolen

Karin Schmidt-Friderichs schwärmt für den Lese-Flow in Romanen. Die künftige Vorsteherin im Börsenverein des Deutschen Buchhandels geht ihre neue Aufgabe mit einem Plädoyer für kulturelle Vielfalt an. » mehr

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

15.08.2019

Boulevard

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetr... » mehr

Frankfurter Buchmesse - Mette-Marit

vor 1 Stunde

Boulevard

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnend... » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Boulevard

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

Sachbücher

21.05.2019

Boulevard

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Die Buchbranche will mehr Aufmerksamkeit auf Sachbücher lenken - und dem Handel damit ein neues Marketinginstrument verschaffen. Dafür gibt es künftig eine eigene Auszeichnung. Die Prämierung wird in ... » mehr

22.05.2019

Feuilleton

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Berlin - Im kommenden Jahr wird die deutsche Buchbranche erstmals einen Deutschen Sachbuchpreis vergeben. Die mit insgesamt 42.500 Euro dotierte Auszeichnung wird bei der Premiere am 16. Juni 2020 im ... » mehr

Leipziger Buchmesse 2019

24.03.2019

Boulevard

Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Das Wetter macht dem vielzitierten Bücherfrühling in Leipzig alle Ehre. Sonnenschein lockt viele Messebesucher zum Lesen ins Freie. Auch die Stimmung der Buchbranche hellt sich auf - doch nicht alle t... » mehr

Leipziger Buchmesse

20.03.2019

Boulevard

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis. » mehr

Bücher

13.03.2019

Boulevard

Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Die Zahlungsunfähigkeit eines Großhändlers hat die Buchbranche schockiert. Der Insolvenzverwalter verbreitet jetzt Zuversicht. Doch der geplante Verkauf des Unternehmens dürfte den Strukturwandel weit... » mehr

Buchmarkt

10.01.2019

Boulevard

Dank Weihnachten: Buchmarkt-Jahr endet mit hauchdünnem Plus

Kein weiterer Einbruch: Das Weihnachtsgeschäft hat den Buchhandel gerettet. Doch für ein Frohlocken scheint es zu früh. Die Zahl der Buch-Käufer sinkt weiter. Der Druck auf den örtlichen Handel bleibt... » mehr

Leipziger Buchmesse

04.01.2019

Boulevard

Wachsendes Interesse an Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse entwickelt sich zum Schaufenster für internationale Kultur und Literatur. Ein Schwerpunkt gilt in diesem Jahr einem Nachbarland. » mehr

Bücherverkauf sinkt in Deutschland

11.12.2018

Boulevard

Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt. » mehr

Verlags-Chef Lutz Gebhardt (von links) sieht sich mit Wirtschaftsförderer Sebastian Poppner und Oberbürgermeister Daniel Schultheiß die vielen Ausgaben aus der Rhino-Westentaschen-Bibliothek an. Foto: b-fritz.de

22.11.2018

Ilmenau

25. Geburtstag des Rhino-Verlags steht bevor

Der Rhino-Verlag, eine Tochter des Ilmenauer Verlages Grünes Herz, feiert demnächst sein 25-jähriges Bestehen. Einen Ausblick darauf gab es beim Betriebsbesuch des Oberbürgermeisters. » mehr

Buchmesse Frankfurt

11.10.2018

Boulevard

Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgelder... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel. » mehr

Rowohlt Verlag

13.09.2018

Boulevard

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies. » mehr

Heimatlon-Koch Felix Hofmann im Gespräch mit einer britischen Leserin über sein Kochbuch am Messestand unserer Zeitung. Fotos (2): lau

18.03.2018

Feuilleton

Schneetreiben zur Frühlingslese

Die Leipziger Buchmesse ist Sonntagabend erstmals seit Jahren mit einem Besucherminus zu Ende gegangen - schuld ist das Verkehrschaos am Samstagvormittag. Am Ende kamen rund 241 000 Besucher zur Messe... » mehr

Das aktuelle Schaufenster ist der Heimatliteratur gewidmet. Im kommenden Jahr kann das Schaufenster in regelmäßigen Abständen auch von den Kunden der Buchhandlung gestaltet werden. Wer Ideen hat, kann sich an das Team der Buchhandlung wenden. Foto: C. Hoppe

24.10.2017

Hildburghausen

Preisgekröntes Konzept soll 2018 umgesetzt werden

Erst seit wenigen Wochen ist Klara Schwenk angehende Buchhändlerin, da räumt sie schon einen Preis auf der Frankfurter Buchmesse ab. » mehr

12.10.2017

Meinungen

Spiegel des Zeitgeists

Es ist gut gemeint, wenn Emmanuel Macron sich wünscht, dass „jeder junge Mensch Zugang zur französischen Literatur, zu Goethe und Beethoven haben solle. Dass gefährdete Jugendliche in der Literatur „p... » mehr

11.10.2017

Feuilleton

Macron und Merkel eröffnen die Buchmesse

Frankfurt/Main - Die 69. Frankfurter Buchmesse ist am Dienstagabend offiziell eröffnet worden. Auf der weltgrößten Bücherschau werden bis kommenden Sonntag rund 270 000 Besucher erwartet. » mehr

Alexandra Paulfranz zum digitalen Wandel

21.10.2016

Meinungen

Die Zukunft des Buches

Die Buchbranche will sich mal wieder neu erfinden und holt Museen, Künstler und Entwickler auf die Frankfurter Buchmesse. Was ein gedrucktes Buch leistet, bleibt dabei außen vor, kommentiert Alexandra... » mehr

Ab 19. Oktober stapeln sich in Frankfurt/Main wieder die Bücher - aus über 100 Ländern der Welt. Foto (Archiv): dpa

07.10.2016

Feuilleton

Frankfurter Buchmesse sucht neue Geschäfte

Die Frankfurter Buchmesse ist nur am Rande Lesefest. Beim weltweit größten Branchentreff vom 19. bis 23. Oktober geht es vor allem ums Geld - die Organisatoren blicken dabei weit übers Buch hinaus. » mehr

Von Friedrich Rauer

23.05.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Warum wurde der Düsenantrieb für Flugzeuge nicht von der Herstellern für Propellerantriebe erfunden? Warum haben die Füllfederhalter-Fabrikanten nicht auch den Kugelschreiber entwickelt? » mehr

Heinrich und Ursula Jung mit ihrem druckfrischen Buch über das Uranprojekt der Nationalsozialisten in Leipzig.

22.03.2016

Feuilleton

Annäherungsversuche an den Leser

260 000 Besucher - so viele wie noch nie - zählte die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr. Gerade kleine Thüringer Verlage sehen darin eine große Chance: Denn Besucher sind sehr oft auch Kunden. » mehr

16.03.2015

Feuilleton

Buchmesse schließt mit Besucherrekord

Leipzig - Umsätze, Besucher, Aussteller - das Reden über Zahlen zur Leipziger Buchmesse hat den Verantwortlichen in diesem Jahr sichtlich Freude gemacht. » mehr

Annekathrin Peters vor den noch nicht ganz fertig eingeräumten Regalen ihrer Buchhandlung am Topfmarkt, die heute eröffnet wird.	Fotos (2): frankphoto.de

31.07.2014

Suhl

Rückkehr in die Welt der geliebten Bücher

Am Freitag eröffnet die Suhlerin Annekathrin Peters in der einstigen Rimbachbuchhandlung ihren eigenen Buchladen. Für die Bibliothekarin ist das Geschäft ein beruflicher Neustart. » mehr

Eine Neuerung, die für klassische Buchhändler sinnvoll ist: Mit den Smartphone-Apps "Kauf Dein Buch" und "LChoice" können Kunden Bücher im Netz auswählen - und beim lokalen Händler ihrer Wahl erwerben.

05.06.2014

Feuilleton

Buchhandel sieht digitalen Wandel gemeistert

Buchhändler demonstrieren Selbstbewusstsein: Nach einem respektablen Geschäftsjahr hakt der Börsenverein den digitalen Wandel zunächst einmal ab - und schießt sich weiter auf Amazon ein. » mehr

11.03.2014

Feuilleton

Die Leipziger Buchmesse wird politisch

Der Blick nach Osteuropa und das Gastland Schweiz geben der Leipziger Buchmesse in diesem Jahr einen unerwartet politischen Anstrich. Aber an einem ändert sich nichts: Der Star der Messe ist das Buch. » mehr

Lesepause auf dem Büchersofa - Verlage sind auf der Leipziger Buchmesse sehr kreativ, um Publikum zum Blättern und Lesen zu bewegen. 	Foto: dapd

10.03.2012

Feuilleton

Leipzig liest vor - vier Tage lang

Der Buchmarkt ist schwierig, die Umsätze der Buchhändler sinken. Die Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch beginnt, ist da so etwas wie ein Barometer. Denn die Besucher können traditionell vor allem ei... » mehr

fho_messe2_110310

11.03.2010

Feuilleton

Das Buch-Fieber ist wieder erwacht

Leipzig - Lesen und Lauschen, Schmökern und Schlendern: Vier Tage lang werden die Leipziger Messehallen wieder zum Paradies für Leseratten. 1500 Buchautoren aus nah und fern werden vom 18. bis zum 21.... » mehr

rathenow_240409

24.04.2009

Feuilleton

Von der Abwrackprämie zur Absackprämie

Eigentlich wird Ende des Jahres immer das Wort des Jahres gewählt, das die speziellen Umstände des jeweiliges Jahres treffend erhellt. Dieses Mal steht es nach einem Vierteljahr fest: Unsere Antwort a... » mehr

fho_buch_170409

17.04.2009

Feuilleton

Diverse Lesefeste beharken sich im Freistaat

Manchmal können Tage ganz lang werden. Aber so lang? Der Welttag des Buches, den die Unesco für den Donnerstag kommender Woche (23. April) angesetzt hat, dämmert schon morgen herauf - mit einer Lesung... » mehr

22.03.2007

Feuilleton

„Digitale Welt keine Drohkulisse“

Gleich mehrere Rekorde der heute gleichzeitig beginnenden Buchmesse und des Literaturfestivals „Leipzig liest“ sind ein deutliches Zeichen für den Aufwind der Branche – allen Unkenrufen über das nachl... » mehr

^