Lade Login-Box.

BUCHAUTORINNEN UND BUCHAUTOREN

Papagei-Fütterung

24.05.2019

Tiere

Urlaubsbetreuung für Papagei muss genau geplant werden

Ein Vogel lässt sich schlecht mit in den Urlaub nehmen. Da bleibt oft nur die Möglichkeit, sich eine Betreuungsperson zu suchen. So sollte sie am besten auf die Zeit mit dem gefiederten Freund vorbere... » mehr

23.05.2019

Suhl

Depeche Mode und die Fans in der DDR

Ein ganzer Abend ist am Freitag der Kultband Depeche Mode gewidmet. Im Provinzkultursalon erwartet Fans eine Lesung, eine Filmvorführung und ein Tanzabend. » mehr

Bürgermeisterin Beate Misch, Wirtschaftsförderer Sebastian Poppner und Oberbürgermeister Daniel Schultheiß ließen sich von Geschäftsführer Andreas Wegner-Berndt (von links) die Details des OP-Roboters erklären. Foto: Scheler-Stöhr

06.06.2019

Ilmenau

Modernste OP-Technik made in Ilmenau

Operationen sind für Ärzte meist sehr anstrengend. Für eine Arbeitserleichterung können Roboter-Assistenten sorgen. Derartige Systeme werden in Ilmenau produziert und sollen bald auf den Markt kommen. » mehr

Zusammenkommen im Zeichen der Heimat

20.05.2019

Suhl

Zusammenkommen im Zeichen der Heimat

Zu einem rustikalen Abend, gespickt mit Anekdoten aus der Heimatgeschichte, hatten die Mitglieder der Zella-Mehliser CDU am Freitagabend in ihr Wohnzimmer am Marcel-Callo-Platz eingeladen. » mehr

17.05.2019

Feuilleton

Satiriker Wiglaf Droste gestorben

Pottenstein - Der Satiriker Wiglaf Droste ist tot. Er starb nach kurzer und schwerer Krankheit am Mittwoch im oberfränkischen Pottenstein, teilte die Tageszeitung Junge Welt gestern mit. » mehr

Wiglaf Droste

16.05.2019

Boulevard

«Ein wortgewaltiger Schelm»: Wiglaf Droste gestorben

Nichts und niemand war vor ihm und seinem Sprachwitz sicher. Und der war nicht immer nur einfach lustig. Bitter und böse konnte es klingen, manchmal mit einem Schuss Häme, wenn sich der Satiriker Dros... » mehr

Lernen multimedial

13.05.2019

Karriere

Wichtige Lernstrategien für die Prüfungsphase

Sieben Prüfungen in zwei Wochen und eine Projektarbeit steht auch noch an: In solchen Phasen hilft Studenten und Azubis eine gute Lernstrategie. Wie die aussieht? Drei Experten geben Tipps. » mehr

Unterwegs im Wohnmobil

10.05.2019

Mobiles Leben

Chancen und Risiken eines Wohnmobil-Urlaubs

Reisen mit dem Wohnmobil versprechen unvergessliche Momente, während Wohnwagen den Campingplatz-Aufenthalt komfortabler machen. Ein Gespräch mit Buchautor Torsten Berning über Besonderheiten beider Re... » mehr

Nadja von Saldern

Aktualisiert am 11.05.2019

Familie

Manchmal ist es besser, sich einfach zu trennen

Wer zu lange in einer schlechten Beziehung bleibt, verpasst so manches Glück. Zwar ist die Angst vor dem Absprung meist groß, doch sicher ist: Dauerhaft geht es nach einer Trennung keinem schlecht. » mehr

Blätter

11.04.2019

Garten

Kartoffel und Süßkartoffel im Garten anbauen

Kartoffeln und Süßkartoffeln dienen seit Jahrhunderten als Nahrungsgrundlage. Doch abgesehen davon, dass beide essbare und leckere Wurzeln bilden, haben die Pflanzen nichts gemein. In der freien Natur... » mehr

Ein Dorfhistoriker verlässt die Heimat

22.03.2019

Region

Ein Dorfhistoriker verlässt die Heimat

Mit dem Schmeheimer Erhard Köhler wurde in dieser Woche nach schwerer Krankheit ein profunder Kenner und eine Instanz ländlicher Südthüringer Geschichte zu Grabe getragen. » mehr

Otto Bretzinger

06.03.2019

Geld & Recht

Warum es im Testament auf Ersatzerben ankommt

Wer soll was bekommen? Das ist die entscheidende Frage beim Schreiben eines Testaments. Dabei sollten Erblasser möglichst an alles denken. Selbst daran, dass der eigentliche Erbe den Nachlass mögliche... » mehr

Tatiana Schildt

01.03.2019

Familie

Vom ewigen Geschwister-Streit zum Geschwister-Team

Im Alltag von Geschwistern ist häufiger Streit an der Tagesordnung. Warum ist das so? Und wie gelingt es Eltern, als Konfliktcoaches die Kampfhähne zu einem starken Team zu formen? » mehr

"Ich wehre mich gegen Stigmatisierungen, wir brauchen eine Kultur der Toleranz" - Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (rechts) am Samstagvormittag auf dem Podium der Geschichtsmesse in Suhl. Fotos (2): ari

27.01.2019

TH

Geschichtsmesse: Diktatur alleine reicht nicht

Reicht es aus, beim öffentlichen Diskurs in "populistischen Zeiten" lediglich Haltung zu zeigen? Bei einer Podiumsdiskussion der am Samstag zu Ende gegangenen Geschichtsmesse in Suhl hatte daran so ma... » mehr

"Total allergisch"

11.12.2018

Gesundheit

Wie Eltern allergischen Kindern helfen können

Allergien zu haben, ist für Kinder keine einfache Situation. Eltern können aber viel tun, um ihr Kind zu unterstützen. Dazu gehört auch, den Blick nicht nur auf das Negative zu lenken. Tipps von einer... » mehr

Wasserglas und Lauchzwiebel

06.12.2018

Garten

Wie Gemüsereste endlos nachwachsen

Was machen Sie mit den Gemüseresten aus der Küche? Warum nicht einfach wieder in den Boden setzen! Der Strunk einer Lauchzwiebel oder Salatpflanze, aber auch einfach ein Stück einer Ingwer- oder Karto... » mehr

Männergrippe

06.11.2018

Gesundheit

Was hinter dem Mythos «Männergrippe» steckt

In den Wintermonaten wird wieder viel gewitzelt, über eine von den Betroffenen allerdings als schwerwiegend empfundene Erkrankung: die Männergrippe. Eine Buchautorin erklärt im Interview, was Frauen u... » mehr

Anastasia Zampounidis

20.10.2018

Deutschland & Welt

Anastasia Zampounidis will sich zum 50. ein Haus schenken

Zu ihrem Geburtstag beschenkt sich Anastasia Zampounidis jedes Jahr immer auch selbst. Das kann ein Fernseher sein - oder auch mal was Größeres. » mehr

Die Autoren weilten zum ersten Mal in Ilmenau und setzten ihren Fuß auf die Dielen, welche Goethe einst betreten hat. Auffällig war die spürbare Lust der Autoren auf den Publikumskontakt, die im Geben und Nehmen mündete. Foto: Veit

18.10.2018

Region

Goethes unbekannter Großvater

Über Johann Wolfgang Goethe sind die Menschen heute bestens informiert. Anders sieht das mit dessen Großvater aus. Diesem Thema nahmen sich zwei Autoren an. » mehr

Nach der Lesung kauften viele Zuhörer ein Buch und ließen es sich vom Autor Mirko Krüger signieren. Foto: Annett Recknagel

25.09.2018

Region

Krimizeit auf der Wilhelmsburg

Einblicke in Thüringer Kriminalfälle gab der Journalist und Buchautor Mirko Krüger auf Schloss Wilhelmsburg. Das Publikum hörte zwei Stunden interessiert zu. » mehr

Wolfgang Lambrecht, alias Herr Bombelmann (hinten r.) mit den Teilnehmern des Sommerleseclubs. Foto: Carola Scherzer

21.09.2018

Meiningen

Schreiben ist wie Trainieren

Wolfgang Lambrecht, alias Herr Bombelmann, war am Mittwoch in der Stadt- und Kreisbibliothek zu Gast. Für viele Kinder ist er schon ein guter Bekannter, der viele lustige Geschichten schreibt und sie ... » mehr

Die Herren über Leben und Tod: Erich Honecker (Mitte) und Stasi-Chef Erich Mielke (rechts) auf der Jagd.

17.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Fürstliche Jagdgebiete für die roten Fürsten

Leonid Breschnew, Chruschtschow, Wehner, Schmidt und Strauß: Bei den Staatsjagden der SED-Elite wurden Gäste hofiert, Intrigen geschmiedet, Milliarden-Kredite eingefädelt. Helmut Suter begeistert mit ... » mehr

Jochen Ehrhardt, Rotraut Greßler und Karl-Heinz Gran (von links) haben das Buch über Winters Leben und Wirken verfasst. Fotos: Richter

15.07.2018

Region

Der biedere Forstmeister mit dem Hang zum Exotischen

Gräfenroda ehrt an seinem 180. Todestag Forstmeister Johann Heinrich Moritz Winter: mit Gedenkschrift und neuer Grabplatte. » mehr

Rinderrippen mit Weizenbier

16.05.2018

Ernährung

Von deftig bis süß: Kochen mit Bier

Es ist ein scheinbar simples Getränk, mit wenigen Zutaten, aber auch mit einem unverkennbaren Geschmack und enormer Vielfalt. Und genau das macht Bier zu einer spannenden Kochzutat - mit viel mehr Anw... » mehr

Buch von Andrea Micus

27.04.2018

Familie

Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Fester Job, schöne Wohnung, aber keine Beziehung? Gerade ab Mitte 30 kann die Suche nach einem passenden Partner zu einer zähen Angelegenheit werden. Muss sie aber nicht ? wenn man gelassen bleibt. » mehr

andreas beerlage

Aktualisiert am 09.04.2018

Thüringen

Buchautor: Vor dem Wolf darf man Angst haben

Der Wolf erobert Deutschland wieder als Lebensraum. Das müsse man akzeptieren, findet der Journalist und Buchautor Andreas Beerlage. Er hat sich intensiv mit dem Tier befasst und seine Recherchen in d... » mehr

Harald Saul mit dem Manuskript seines neuen Buches. Foto: Zitzmann

09.04.2018

Region

Eine Stadt und ihre Persönlichkeiten

Menschen, die Sonneberg geprägt haben, möchte Buchautor Harald Saul mit seiner neuesten Veröffentlichung ein Denkmal setzen. » mehr

Übung 2

14.03.2018

Gesundheit

Warum Schlingentraining so effektiv ist

Zwei Gurte, ein paar Übungen, und nach einer halben Stunde ist Schluss: Wie anstrengend kann Schlingentraining sein? Sehr anstrengend, stellt sich heraus. Denn die schlingernden Gurte fordern den Musk... » mehr

Matthias Hollwich

07.02.2018

dpa

«Probefahrt ins Alter»: Früh an später denken

Früher oder später ereilt es einen: das Alter. Wer klug ist, hat sich vorbereitet, sagt der Buchautor Matthias Hollwich. Mit lauter kleinen Stellschrauben lasse sich das Leben gut an spätere Bedürfnis... » mehr

Mit großem Arbeits- und Zeitaufwand wurde das Buch "Kirchen, Kreuze, Bildstöcke im Geisaer Amt" fertiggestellt. Dechant Markus Blümel verfasste das Grußwort. Bei der Überreichung des Buches (von links): Michael Kiel, Markus Blümel, Ilka Ritz, Wilhelm Ritz.	Foto: Manfred Dittmar

06.02.2018

Region

Möglichkeit für Archiv in Aussicht gestellt

Der Heimat- und Geschichtsverein "Geisaer Amt" hat sich für das laufende Jahr wieder viel vorgenommen. » mehr

Für Maurice Becker aus Neuhaus war die Arbeit im Tonstudio eine neue Erfahrung. Fotos: Wiegand

29.01.2018

Region

Faszinierende Stimme für Hörspiel-Erzähler entdeckt

Wie ein Tonstudio von innen aussieht, das weiß Maurice Becker aus Neuhaus inzwischen ganz genau. Am Mikrofon wurde er zu Moritz und reiste mit ihm zurück ins Jahr 1908. » mehr

Von Friedrich Rauer

01.01.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Die IG Metall will in der nächsten Tarifrunde nicht nur mehr Geld fordern, sondern außerdem für die Beschäftigten das Recht durchsetzen, künftig ihre Arbeitszeit für zwei Jahre auf bis zu 28 Wochenstu... » mehr

15.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Damit der Mensch seinen Hund besser versteht

"Mensch-Hund-Kommunikation ist kein Zufall" ist ein Angebot der Oberhof-Sportstätten GmbH zum Jahreswechsel überschrieben. » mehr

Von Friedrich Rauer

11.12.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Sophia" ist eine Roboterfrau. Ein Apparat, der aussieht wie ein Mensch: Arme, Beine, Kopf - alles da. Ihr Gesicht haben die Designer dem der 1993 verstorbenen US-Schauspielerin Audrey Hepburn nachempf... » mehr

Stechpalmen das klassische Immergrün

30.11.2017

Garten & Natur

Weihnachten im Vorgarten: Immergrün und farbige Akzente

Beleuchtete Bäume und Sträucher überall: So sieht es in deutschen Vorgärten vor Weihnachten aus. Doch nicht nur Lichterketten sorgen für festliche Optik. Wer die passenden Pflanzen wählt, kreiert auch... » mehr

Von Friedrich Rauer

06.11.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Immer mehr Jogger tragen am Handgelenk einen Fitness-Tracker, der beim Lauf ihre Schritte zählt, die Herzfrequenz misst oder den Kalorienverbrauch ermittelt. Manche überwachen mithilfe eines Sensors s... » mehr

Felix Schröder

29.09.2017

dpa

Einfach mal die Treppe nehmen: Wie das Herz gesund bleibt

Das Herz ist ein sehr fleißiges Organ. Bis zum 80. Geburtstag eines Menschen hat es etwa drei Milliarden Mal geschlagen - wenn alles gut geht. Dafür kann jeder selbst etwa tun. Wie das geht, erklärt d... » mehr

Ulf Annel und Jürgen Adlung (Piano) beim Auftritt in der Stadtbibliothek.	Foto: tv

06.09.2017

Region

Herbstlese mit vielen Lachern

Zahlreiche Besucher kamen Dienstagabend in die Stadtbibliothek. Geboten wurde ein humorvoller Abend mit Aphorismen und Musik. » mehr

Verleger und Mitautor Frank Barteld mit einem Teil des Forschungsmaterials und dem Nachschlagewerk. Foto: privat

31.08.2017

Region

Wo der Schiefer einst das Licht der Welt erblickte

Der Schieferbergbau bestimmte einst das Leben in der thüringisch-fränkischen Region. Nun steht über die Geschichte ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Verfügung. » mehr

Brillanter Unterhalter und Motivator: Reiner Calmund ist gern gesehener Talkgast und Festredner - hier bei der MUT-Preisverleihung zum IHK-Jahresempfang 2010 im CCS Suhl.	Archivfoto: ari

28.08.2017

Region

Lenk und Robus holen Calmund ins Fitness-Studio

In der Reihe "Talk im Thüringer Wald" holt der ehemalige Trusetaler Mirco Robus Fußball-Kenner Reiner Calmund nach Schmalkalden. Und das nicht nur der vorprogrammierten guten Unterhaltung wegen, sonde... » mehr

Treffen in Erfurt: Reiner Calmund mit Ministerpräsident Bodo Ramelow, Sterne-Köchin Maria Gross und den Schmalkalder Organisatoren Kristin Lenk und Mirco Robus (von links).

09.08.2017

Thüringensport

Calli kommt für guten Zweck nach Schmalkalden

"Talk im Thüringer Wald", kurz TiT, heißt die Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten des Blindeninstituts. Am 3. September ist Reiner Calmund zu Gast. Schließlich ist "Calli" im Herzen auch Thüringer. Seine... » mehr

Bernadette Conrad

04.08.2017

Familie

Plötzlich ohne Partner: Alleinerziehend sein als Chance

Geld verdienen, den Haushalt schmeißen und sich um den Nachwuchs kümmern: Alleinerziehende haben viel um die Ohren. Neben all den Schwierigkeiten birgt ein solches Familienmodell aber auch Chancen. » mehr

Barbara Thalheim ist eine gute Freundin der Familie Fink. Deshalb kam sie nach Stützerbach und gab ihr Konzert.

31.07.2017

Region

Barbara Thalheim ganz exklusiv

Wie kam Stützerbach, das Welt- und Goethedorf, nach zehn Jahren wieder zu einem Konzert mit der Berliner Liedermacherin Barbara Thalheim? Damals war sie mit ihrem leider 2011 verstorbenen französische... » mehr

Wolfgang Krüger

28.07.2017

Familie

«Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde»

An Freundschaften hängen viele Ideale - und oft scheitern sie schneller als Partnerschaften. Doch noch nie waren sie so alltagstauglich wie heute, sagt der Psychologe Wolfgang Krüger. » mehr

Bei Goethe in der Kutsche

20.07.2017

TH

Bei Goethe in der Kutsche

Wie hat es sich zu Goethes Zeiten gelebt? Als Student, als Dienstbote oder als Mediziner? Bruno Preisendörfer geht in seinem neuen Buch auf eine sehr lebendige Zeitreise. » mehr

Mutter und Sohn beim Kistengärtnern

29.06.2017

Garten & Natur

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Beim Urban Gardening werden sogar Brachflächen zum Garten. Mit Hilfe von Hochbeeten etwa. Ein neuer Trend sind hier Kistengärten. Die Plastikkörbe lassen sich bequem in alle Höhen stapeln, mit der zum... » mehr

Zyperngras

04.05.2017

Garten & Natur

Nach Schädlingsbefall: Ersatz für den Problemfall Zyperngras

Es ist Zeit für die Abrechnung: Der Winter war eine Strapaze für viele Zimmerpflanzen. Gerade die trockene Heizungsluft förderte zum Beispiel am Wechselblättrigen Zyperngras Schädlingsbefall. Betroffe... » mehr

Im Vorstellungsgespräch punkten

26.04.2017

dpa

Wie Introvertierte im Vorstellungsgespräch punkten

Oft steht in Vorstellungsgesprächen nicht die erbrachte, sondern die behauptete Leistung im Vordergrund. Gerade stille, introvertierte Menschen gehen da manchmal unter. Doch auch sie können im Bewerbu... » mehr

Nützliche Foldback-Klammern

21.04.2017

Garten & Natur

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Man muss nicht im Müll kramen, um manches Alte und Kaputte noch mal zu verwerten. Aber man kann sich durchaus der Umwelt zuliebe das Wegwerfen so mancher Dinge sparen und ihnen ein zweites Leben geben... » mehr

Perspektivwechsel im Meeting

03.04.2017

Karriere

So vermeidet man Fehlentscheidungen im Job

Eine falsche Entscheidung kann im Job hohe Kosten verursachen. Eine wichtige Investition zahlt sich nicht aus, oder eine Beförderung zieht an einem vorbei. Doch wie entscheidet man klug? Lässt sich da... » mehr

Die Teilnehmer des Bezirksentscheides West des bundesweiten Vorlesewettbewerbs (von links): Emma Faulborn, Lara Sofie Garnich, Emily Gentzen, Hannes Hähnlein, Julian Kehr, Lara Gillian Krämer, Felix Rindermann (Sieger), Johanna Schäfer und Marvin Strauß (Sieger). Foto: Mareen Wieber

02.04.2017

Region

Marvin Strauß liest sich erneut eine Runde weiter

In der Bad Liebensteiner Bibliothek kämpften die besten Vorleser aus Westthüringen beim bundesweiten Vorlesewettbewerb um den Einzug in die nächste Runde. » mehr

«Sehnen lügen nicht. Neues vom Läufer der Herzen»

29.03.2017

Gesundheit

Vom Nicht-Läufer zum Läufer werden

Den guten Vorsätzen steht bei vielen der Schweinehund im Weg. Ihn sollte man gut pflegen - und sich gar nicht erst irgendetwas vornehmen, rät der Buchautor und passionierte Läufer Achim Achilles. Stat... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".