BRUSTKREBS

11.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Diebe klauen Stromkabel von Mammographie-Mobil in Sonneberg

Unglaublich: Ausgerechnet von einem Mammographiemobil, das derzeit in Sonneberg steht, haben Diebe das Stromkabel gestohlen. » mehr

Sojamilch

25.07.2018

Ernährung

Jeder dritte Sojadrink fällt durch

Wer keine Kuhmilch verträgt, muss dank Sojamilch nicht auf Müsli oder den Kaffee Latte verzichten. Allerdings sind in einigen Produkten Schadstoffe enthalten, wie die Stiftung Warentest herausgefunden... » mehr

Eine Krebserkrankung verarbeitet jeder anders, sagt die Betroffene Silke Kühnert. Foto: Heiko Matz

17.09.2018

Bad Salzungen

Auf der Suche ins Leben zurück

"Du siehst ja wieder gut aus", hat Silke Kühnert seit ihrer Erkrankung häufig gehört. Sie weiß, es ist gutgemeint. Doch innerlich fühlt sie sich nicht so wie es von außen scheint. Für die Immelborneri... » mehr

Über Zertifikate für gute Qualität freuen sich Chefärztin Dr. Sabine Presser, Chefärzte Wolfdietrich Gaßdorf und Dr. Frank Linke, Qualitätsmanagerin Kristin Zapf, Oberärztin Heike Mühlenberg, Susanne Ressel, Stationsleiterin Frauenklinik, Dr. Thomas Hagemeier, Simone Baumgärtel, Pflegedienstleiterin Frauenklinik/Kinderklinik und Arzthelferin Janine Sorge, Endo-Prothetik-Zentrum (von links nach rechts). Foto: Klinikum

24.07.2018

Suhl

Fünffacher Gold-Regen für das Klinikum

Suhl - Für Fachmediziner sind Zertifikate so etwas wie Goldmedaillen für Sportler. Herausragende medizinische Qualität wird mit einem Zertifikat der Fachgesellschaften belohnt. » mehr

Mammographie-Screening

19.06.2018

Gesundheit

Reicht Mammografie-Screening aus?

Zur Früherkennung von Brustkrebs unterziehen sich viele Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einem Mammographie-Screening. Doch ist auf diese Methode wirklich Verlass? » mehr

DNA-Doppelhelix

05.04.2018

Gesundheit

Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur

Gleich drei Ereignisse jähren sich im April, die um Grundlagen der Genforschung kreisen: Ein runder Geburtstag, eine Maus mit Brustkrebs und die Entdeckung eines ganz besonderen Doppelfadens. » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

21.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

19.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

"Eine alleinige Methadon-Therapie gegen den Krebs wird von keiner Seite empfohlen", sagt Onkologin Martina Stauch, die Praxen in Sonneberg und Kronach hat. Damit schließt sie sich der einhelligen Experten-Meinung an. Archivfoto: tho

18.02.2018

Region

Das Spiel mit falschen Hoffnungen

Methadon wird gefeiert - als Wundermittel in der Behandlung von Krebs- erkrankungen. Doch gibt es keinen wissenschaftlich fundierten Beweis, dass der Drogenersatzstoff die Wirkung besitzt, die ihm zug... » mehr

Carolin Moser, Florentine Faulbrück und Emma Krauß (v. l.) schrieben eine Seminarfacharbeit zum Thema "Verhütung beim ersten Mal - Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium?". Foto: Kerstin Hädicke

05.02.2018

Meiningen

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabu?

Verhütung beim ersten Mal - ein Tabuthema am Meininger Henfling-Gymnasium? Diese Frage bildet die Grundlage einer Seminarfacharbeit, die drei Schülerinnen jetzt im Rahmen des Unterrichts verteidigt ha... » mehr

Zum Jahresanfang Sekt - das Zusammensein muss man schließlich genießen. Foto: fotoart-af.de

11.01.2018

Region

Frauenselbsthilfegruppe: Leben? Leben!

Andere, denen es genauso geht wie ihnen selbst, finden Betroffene in der „Selbsthilfe nach Krebs“. Seit fast 25 Jahren trifft sich eine Gruppe in Schmalkalden. Die Teilnehmer gehen miteinander durch d... » mehr

Joggerin

07.11.2017

dpa

Sport beugt Brustkrebs vor und hilft während der Therapie

Allgemein bekannt ist: Sport hält den Körper fit und stärkt das Immunsystem. Doch der Gesundheitseffekt ist sogar noch größer. Denn mit Bewegung kann auch das Brustkrebsrisiko minimiert werden. » mehr

Prof. Jens-Uwe Blohmer

21.06.2017

Gesundheit

Auch Männer können Brustkrebs bekommen

Brustkrebs ist keinesfalls eine ausschließliche Frauenkrankheit, es kann auch Männer treffen. Die Therapie orientiert sich weitgehend an der bei Frauen - doch das ist umstritten. » mehr

Mehr Tumor-Behandlungszentren in Thüringen

04.06.2017

Thüringen

Netz von Tumor-Behandlungszentren in Thüringen ausgebaut

Je älter die Menschen werden, desto häufiger sind Krebserkrankungen. Am besten aufgehoben sind Betroffene in spezialisierten Behandlungszentren, sagt die Thüringische Krebsgesellschaft. » mehr

Selbstuntersuchung der Brust

25.01.2017

Gesundheit

Sensibel sein: Die Brust regelmäßig abtasten

Brustkrebs - eine niederschmetternde Diagnose. Aber sie ist nicht automatisch ein Todesurteil: Die Prognose ist vergleichsweise gut. Je früher ein Tumor erkannt wird, desto besser stehen die Chancen. ... » mehr

Reiner Köth von der DAK-Gesundheit in Meiningen zeigt den nicht ganz so kleinen Unterschied: Frauen sind im Landkreis Schmalkalden-Meininger 27 Prozent häufiger krankgeschrieben als Männer. Der Wert liegt 5 Prozent über dem Landesdurchschnitt von Thüringen. Foto: Ralph W. Meyer

18.10.2016

Meiningen

Frauen im Landkreis häufiger krank als Männer

Der Krankenstand im Landkreis ist 2015 leicht gestiegen, liegt aber unter dem Landesniveau. Das macht der DAK-Gesundheitsreport deutlich, in dem auch Unterschiede zwischen Männern und Frauen aufgezeig... » mehr

Die Steinbach-Hallenberger Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm engagiert sich für die Pink-Ribbon-Kampagne.

12.05.2016

Region

Radeln gegen den Brustkrebs

Kati Wilhelm macht sich stark für die Vorsorge gegen Brustkrebs. Die erfolgreiche Biathletin ist Zugpferd der Pink-Ribbon-Kampagne. » mehr

Heiko Graf, Chefarzt der Klinik für Mammachirurgie am Helios-Klinikum Meiningen

04.11.2015

TH

"Der Weg von Angelina Jolie ist nicht ungewöhnlich"

US-Star Angelina Jolie, für viele ein Inbegriff kurvenreicher Weiblichkeit, hat sich bereits vor zwei Jahren aus Angst vor Krebs vorsorglich gefährdetes Brustgewebe und später auch die Eierstöcke entf... » mehr

Nun bekommt auch die Henneberg-Klinik ein Brustzentrum: Der Chefarzt der Gynäkologie/Geburtshilfe, Dr. Olaf Stefanski mit Krankenhausdirektorin Caroline Schubert.

10.06.2015

Region

Komplettpaket: Brustkrebstherapie

Laut Statistik erkrankt jede achte Frau in Deutschland an Brustkrebs. Indes haben sich die Behandlungsmöglichkeiten und Heilungschancen enorm verbessert. » mehr

Dr. Uwe Rhein präsentierte jüngst auf einem Kongress aktuelle Entwicklungen im Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen. 	Foto: Zentralklinikum

14.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Trotz Brustkrebs besser leben können

Suhl - Für das Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen hat Dr. Uwe Rhein vom SRH Zentralklinikum kürzlich aktuelle Fakten und Entwicklungen zum Thema Brustkrebs beim 11. Thüringer Krebskongress in No... » mehr

03.02.2015

TH

Mehr Thüringerinnen lassen sich auf Brustkrebs untersuchen

Erfurt - Rund 61 Prozent der gesetzlich versicherten Thüringerinnen zwischen 50 und 69 Jahren gehen bisher zur Brustkrebs-Früherkennung. » mehr

Mammobil in Dermbach: Vorn Tom Baumann, im Hintergrund (von links) MTA Katrin Schulz-Ortlepp, Sieglinde Buse und Dr. Jörg Buse.	 Foto: Bernd Götte

12.01.2015

Region

Kurze Untersuchung verringert Risiko

Kostenlose Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs bietet die Zentrale Stelle Mammographie Screening Thüringen bis zum 6. Februar in Dermbach an. Sie richten sich an alle Frauen zwisch... » mehr

05.01.2015

Region

Brustkrebs früh erkennen: Mammobil in Dermbach

Um den Frauen des südlichen Wartburg-Kreises die Teilnahme am Brustkrebs-Früherkennungs-Programm zukünftig bequemer zu ermöglichen, wurden mittlerweile alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren aus den Po... » mehr

Die schwere Krankheit haben sie gemeinsam überstanden. Nun feierte die Schmalkalder Frauenselbsthilfe nach Krebs 20-jähriges Bestehen.	Foto: K. Tischer

28.06.2014

Region

Da sein nach dem "Diagnoseschock"

Die Geburt der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs in Schmalkalden war ein Zufall. 1994 lernten sich sieben Frauen bei der Bestrahlung kennen. Heute, 20 Jahre später, sind es 30 Mitglieder. » mehr

28.03.2014

TH

Mammografie: Bei 7 von 1000 Frauen wird Brustkrebs entdeckt

Erfurt - Beim Röntgenprogramm zur Brustkrebsfrüherkennung wird den Krankenkassen zufolge in Thüringen bei statistisch 7 von 1000 untersuchten Frauen ein bösartiger Tumor gefunden. » mehr

Sorgt seit einigen Wochen für Abwechslung: Hundewelpe Rocco "lenkt mich ab", sagt Sabrina Bühner. Die 29-Jährige kämpft gegen den Krebs in ihrer Brust.

07.12.2013

Thüringen

Diagnose Krebs: Am Anfang war es so still

Die Gespräche mit Freunden sind weniger geworden, einige haben sich nach der Diagnose Brustkrebs ganz von Sabrina Bühner abgewandt. Trotzdem lächelt die junge Frau. Sie plant ihre Zukunft, will wieder... » mehr

Irmgard Schnabelrauch (l.) zündete Kerzen in Gedenken an die an Brustkrebs verstorbenen Frauen an. Zwar war es zu windig, als dass die Kerzen lange brannten, aber die Suhlerinnen der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs machten mit bunten Luftballons auf sich und ihre Anliegen aufmerksam. 	Foto: frankphoto.de

02.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Kerzen und Luftballons zum Gedenken

Suhl - Worte wie Hoffnung, Glaube und Liebe haben die Frauen der Selbsthilfegruppe nach Krebs (FSH) auf die Luftballons geschrieben. » mehr

Vor dem Foto-Shooting in München. Sindy Holland-Cunz macht es sichtlich Spaß, sich ein passendes Kleidungsstück auszuwählen.	Fotos. Danone2013

06.07.2013

Thüringen

Sie will ihre Krankheit nicht verstecken

Sindy Holland-Cunz und Katrin Altmann-Geuther sind seit 20 Jahren beste Freundinnen. Anfang des Jahres erkrankte Sindy an Brustkrebs. Weil sie nicht aufsteckt und dagegen ankämpft, ist sie für ihre Fr... » mehr

Interview: Heiko Graf, Leiter des Südthüringer Brustzentrums

15.05.2013

TH

Ein radikaler Schnitt, der Leben retten kann

US-Star Angelina Jolie, für viele ein Inbegriff kurvenreicher Weiblichkeit, hat sich aus Angst vor Krebs vorsorglich gefährdetes Brustgewebe entfernen lassen. » mehr

04.10.2012

Thüringen

Schon 50 000 Frauen nutzen 2012 Brustkrebsfrüherkennung

Weimar - Knapp 50 000 Frauen zwischen 50 und 69 Jahren aus Thüringen haben sich in diesem Jahr auf Brustkrebs untersuchen lassen. » mehr

Der Leiter des Südthüringer Brustzentrums in Suhl, Uwe Rhein, vor dem Ultraschallgerät im Untersuchungsraum.

06.04.2012

Thüringen

Ein grotesker Streit um Krebspatienten

Krebs, vor allem Brustkrebs, fordert Ärzte immer wieder heraus. Doch nicht immer geht es dabei nur um den Patienten. Manchmal kämpfen Ärzte auch gegeneinander: Wer wen und wo behandeln darf. » mehr

Derzeit auf dem Hildburghäuser Markt zu finden: der Spezialanhänger zum Mammografie-Screening.

27.01.2012

Region

Fünf Minuten für die Gesundheit

Noch bis zum 13. Februar ist das Mammographie-Screening-Programm mit einem Spezialanhänger in Hildburghausen zu Gast. Alle Frauen des Landkreises zwischen 50 und 69 Jahren sind zur Untersuchung eingel... » mehr

Chefarzt Heiko Graf (rechts), Strahlentherapeut Erik Parthum und Physiker Friedemann Höser (links) sind im Operationssaal das Team, das mit Intrabeam arbeitet. Graf richtet die kugelförmige Spitze des Geräts so in der Brust aus, dass das Tumorbett bestrahlt wird. Parthum und Höser überwachen dann die Strahlendosis und die richtige Funktion der Technik. 	Foto: frankphoto.de

18.05.2011

TH

Strahlen direkt ins Tumorbett

Als erstes Krankenhaus in Thüringen hat das Klinikum Meiningen eine neue Technik zur Bestrahlung bei Brustkrebs angeschafft. Sie kann die Therapie für Patientinnen erheblich verkürzen. » mehr

30.04.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Steht zweite Auflage für den Firmenlauf?

Die Premiere des DAK-Firmenlaufes im August des vergangenen Jahres war ein voller Erfolg. Dass eine zweite Auflage folgt, versteht sich beinahe von selbst. Dazu sprach Freies Wort mit Stephan Schulz, ... » mehr

jol_mammo_050610

05.06.2010

TH

Steigende Chancen, den Krebs zu überleben

Suhl - Bereits nach vier Jahren kann das gemeinsam von den Kliniken in Suhl und Meiningen betreute Brustzentrum Südthüringen auf erste Erfolge verweisen. Die Überlebensrate der im Brustzentrum behande... » mehr

19.03.2008

TH

Expertenrat rund um Brust- und Darmkrebs

Suhl – In Thüringen erkranken jedes Jahr rund 11.000 Menschen an Krebs. Brustkrebs ist dabei mit jährlich etwa 1600 Fällen der häufigste Krebs bei Frauen. Darmkrebs ist sowohl bei Frauen als auch bei ... » mehr

14.03.2008

TH

„Dickdarmkrebs ist recht gut heilbar“

Am Samstag veranstaltet die Deutsche Krebsgesellschaft und die regionalen Turmorzentren im Congress Centrum Suhl einen Aktionstag zum Thema Darm- und Brustkrebs. Wir sprachen zuvor mit dem Leiter des ... » mehr

31.08.2010

Thüringen

Jede zweite Frau ab 50 Jahre nutzt Brustkrebs-Früherkennung

Erfurt - In Thüringen nimmt etwa jede zweite Frau zwischen 50 und 69 Jahren die Röntgen-Reihenuntersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs in Anspruch. Seit dem Start des Programms vor drei Jahren h... » mehr

25.09.2007

Thüringen

Panne lässt Mammobil im Wartburgkreis später starten

Eigentlich sollte das Mammobil schon in diesen Tagen auf Tour gehen durch Nord- und Westthüringen und damit durch den Wartburgkreis. Doch es gab eine Panne. » mehr

ari_gesund_SW_140607

14.06.2007

Thüringen

Der Gefahr ins Auge sehen

Das Anliegen der Referenten beim Gesundheitsforum von Freies Wort und SRH Zentralklinikum gestern Abend im gut gefüllten Saal Simson des Congress-Centrum in Suhl war einfach: Angst nehmen und zur Teil... » mehr

Krebs

17.03.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Aufklärung gegen die Angst

Suhl – Kein Mann käme auf die Idee, mit seinem Auto 30 Jahre lang nicht zur Durchsicht zu fahren. Wie aber hält er es mit der eigenen Gesundheitsvorsorge? Einen anschaulicheren Vergleich hätte Dr. M... » mehr

ike_Strahlenklinik_270607

27.06.2007

Suhl/Zella-Mehlis

„Wir sind Dienstleister für eine optimale Therapie“

Im Jahr 2007 stehen für die Klinik für Nuklearmedizin am SRH-Zentralklinikum drei Jubiläen an – sie besteht nunmehr seit zehn Jahren, die Therapiestation mit zehn Betten gibt es seit fünf Jahren und i... » mehr

25.04.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Prüfung fürs Brustzentrum

Das Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen hat sich zum zweiten Mal der strengen Prüfung durch den TÜV und die Deutsche Krebsgesellschaft gestellt. » mehr

ts_Brust_150210

15.02.2010

Region

Von der Diagnose zur Nachsorge

Sonneberg - "Wir erleben hier, wie Regiomed wirkt", bemerkte Thüringens Sozialministerin Heike Taubert (SPD) am Samstag im Sonneberger Rathaus. Grund für den Besuch der Ministerin und einen kleinen Fe... » mehr

ts_Brust_150210

15.02.2010

Region

Von der Diagnose zur Nachsorge

Sonneberg - "Wir erleben hier, wie Regiomed wirkt", bemerkte Thüringens Sozialministerin Heike Taubert (SPD) am Samstag im Sonneberger Rathaus. Grund für den Besuch der Ministerin und einen kleinen Fe... » mehr

swo_KKH_Verabschiedung_King

26.01.2009

Region

Das Glück in Schmalkalden gefunden

Schmalkalden – Nach 17 Jahren als Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Schmalkalden verlässt Dr. med. habil. Jürgen Kindt seine langjährige Wirkungsstätte. » mehr

sm1grafikneu_250708

25.07.2008

Region

Das Risiko steigt ab 65

Schmalkalden-Meiningen – Wer 65 Jahre und älter ist, trägt ein großes und vermehrtes Risiko, schwerbehindert zu werden. Das geht ganz konkret aus den alle zwei Jahre vom Statistischen Landesamt des Fr... » mehr

30.04.2007

Region

Prüfung fürs Brustzentrum

Das Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen hat sich zum zweiten Mal der strengen Prüfung durch den TÜV und die Deutsche Krebsgesellschaft gestellt. » mehr

29.03.2010

Meiningen

Screening kontra Brustkrebs

Meiningen. Berta S. (52) hatte beruflich viel zu viel zu tun, als dass sie einen Gedanken an einen Arzttermin verschwendet hätte. Die kleinen Knötchen in der Brust wollte sie einfach nicht ernst nehm... » mehr

06.05.2008

Meiningen

Dem Brustkrebs erst gar keine Chance geben

Meiningen-Dreissigacker. Die erste Runde des Mammographie-Screenings für die Region Meiningen wurde Ende April erfolgreich abgeschlossen. Die programmverantwortliche Ärztin, Dr. med. Susanne Wurdinger... » mehr

ef_Untersuchung_1_210109

21.01.2009

Region

Dem Brustkrebs keine Chance

Ilmenau – In den vergangenen Wochen nutzte etwa die Hälfte der eingeladenen Frauen des Ilmkreises im Alter zwischen 50 und 69 Jahren die Möglichkeit zur Früherkennungsuntersuchung von Brustkrebs. » mehr

23.10.2008

Region

Vorsorge-Termin nicht verstreichen lassen

Ilmenau/Suhl – Mammographie-Screening ist eine Röntgen-Reihenuntersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs. Für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren ist es seit kurzem Bestandteil der gesetzlichen Früherk... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".