Lade Login-Box.

BROT

Eine Verkäuferin greift zu einem Brot. In Thüringen hat nun erneut einer der großen Betriebe der Branche Insolvenz angemeldet. Die Frischback GmbH. dpa

vor 20 Stunden

TH

Frischback: Keine weiteren Interessenten, Standort Arnstadt schließt

Für die insolvente Thüringer Backkette Frischback haben sich keine weiteren Interessenten gefunden. Die Backproduktion in Arnstadt wird daher Ende Juni geschlossen. » mehr

Leckere Zahlen und Buchstaben

20.06.2019

Ernährung

Zahlenbrote und Buchstabenkekse für den Schulstart

Die Schule geht wieder los. Für so manches Kind vielleicht zum ersten Mal. Mit bunten Brotboxen wird der Start in oder zurück in den Schulalltag lecker. » mehr

Tolles Fachwerkambiete und ein einladender Hof: So präsentiert sich die Bedheimer Schlossmühle, die Michael Römhild gehört. Fotos: frankphoto.de

11.06.2019

Hildburghausen

Entspannte Feste bei Mühlengeklapper

Der Deutsche Mühlentag hat am Pfingstmontag viele Besucher angezogen. Im Landkreis gab es dieses Jahr nur zwei Aussteller. Dort war aber jeweils gut Betrieb. » mehr

Mit Schablonen drückt Matthias Anschütz seinem Mischbrot einen besonderen Schriftzug auf: 100 Jahre Zella-Mehlis. Foto: Michael Bauroth

05.06.2019

Suhl

Ein hundertjähriges Brot, bitte

Anlässlich des Stadgeburtstages hat sich Bäcker Matthias Anschütz etwas einfallen lassen. Er verkauft ein Brot mit der Aufschrift "100 Jahre Zella-Mehlis". » mehr

So oder so ähnlich muss es damals gewesen sein: "Konsum mit Parole" heißt diese Szene im Maßstab 1 : 22,5, in der findige Bastler mit Modellfiguren das nachstellen, was wohl jeder gelernte DDR-Bürger erinnert. Foto: Gercke/dpa

01.06.2019

Thüringen

Ladenhüter aus Übersee

Wissen Sie noch, was wann und wo zu finden war in ihrem guten, alten Dorf-Konsum? Marga Göbel hatte einen - im Suhler Ortsteil Albrechts. Wir haben sie getroffen. Eine Erinnerung. » mehr

Lebensmittel-Abfall

30.05.2019

Ernährung

Drei Tipps für weniger Lebensmittel-Abfall

Gekauft, dann nicht gegessen, schließlich verdorben und weggeschmissen - das muss nicht sein. Die Verbraucherzentralen geben Tipps, wie sich Lebensmittel besser aufbewahren und verwenden lassen. » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Studie: Jeder wirft im Schnitt 85 Kilo Essen weg

Trotz vieler Appelle zum Stopp der Lebensmittelverschwendung landen in Deutschland jährlich fast 13 Millionen Tonnen Essen im Müll. Allein in den Haushalten wirft jeder Mensch im Schnitt 85,2 Kilogram... » mehr

Ente im Teich

28.05.2019

Tiere

Enten nicht mit Brotresten füttern

Altes, trockenes Brot - klar, das lässt sich noch an die Enten im Stadtpark verfüttern. Doch Tierschützer warnen: Das Futter schadet den Tieren. » mehr

Salzarm ernähren

13.05.2019

Gesundheit

Diabetiker und Hochdruck-Patienten sollten salzarm essen

Bei bestimmten chronischen Erkrankungen sollten salzarme Speisen verzehrt werden. Das meiste Salz steckt dabei in verarbeiteten Produkten. Es ist ratsam, auf einiges ganz zu verzichten: » mehr

Britisches Thronfolgerpaar in Bayern

10.05.2019

Boulevard

Immer mit Blasmusik: Charles und Camilla in Bayern

Zum Abschluss des königlichen Besuchs aus England holt Bayern noch einmal die Klischee-Keule raus. Auf einem Bio-Bauernhof gibt es für Prinz Charles und seine Frau Camilla einen herrlichen Blick auf d... » mehr

Rhythmisch waren die Zuhörer beim Chor der Klassen fünf und sechs gefragt. Rund 800 Besucher wurden zum Schulfest gezählt. Fotos: Fleißig

06.05.2019

Hildburghausen

Keine Dorfschule, aber ein Schuldorf

Die Hermann-Lietz-Schule in Haubinda funktioniert wie ein eigenes kleines Dorf. Es gibt eine eigene Imkerei und ein Backhaus. Am Samstag wurde ein großes Schulfest gefeiert. 800 Besucher kamen. » mehr

Der 2Schwarze Peter" sticht sofort ins Auge.

03.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Das sieht aber alles voll lecker aus"

Das Aussehen ist nur ein Kriterium bei der Qualitätsprüfung, zu der Bäckereien aus den Innungen Sonneberg/Neuhaus, Hildburghausen und Schmalkalden/Meiningen ihre verschiedenen Brote und Brötchen einge... » mehr

Lassen die Gäste aus Mühlhausen nicht ins Spiel kommen: Sonnebergs Matej Konsel und George Alexandru Cadar (von links).	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.04.2019

Lokalsport Sonneberg

Sonneberger sichern sich den Silberrang

Ohne Mühe sichern sich Sonnebergs Handballer gegen den Dritten aus Mühlhausen den Vizemeister-Titel in der Thüringenliga. » mehr

Die letzte von vielen hundert Wannen voll Teig verarbeitet Bäckermeister Geiß zum Backofenfest am 30. Juni. Danach ist Schluss. Foto: Dolge

16.04.2019

Ilmenau

Nach dem Backofenfest ist Schluss

Die Privat-Bäckerei Geiß schließt im Sommer ihre Backstube. Bürokratie und Marktwirtschaft machen einen wirtschaftlichen Weiterbetrieb unmöglich. » mehr

Pumpe mit Maischbottich zeigen Gerd Amrell, Michael Specht und Ernst Dauer (von links).	Fotos: K. Lautensack

16.04.2019

Hildburghausen

Gompertshausen lebt seine Tradition - mit Brot und Bier

Seit rund 313 Jahren haben die Gompertshäuser Braurecht, seit 170 Jahren ein eigenes Backhaus. Und diese Tradition pflegen die Bewohner noch heute: So wie am Samstag, als es hieß: "Brot und Bier". » mehr

Prof. Dr. Berthold Koletzko

16.04.2019

Ernährung

Eier sind besser als ihr Ruf

Eiern haftet der Makel der Cholesterinbombe an. Dabei sind sie gesünder als viele denken, auch und gerade für Ältere. Gegen ein paar Eier mehr zu Ostern spricht daher in der Regel nichts, sagen Expert... » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Silbermond und Fettes Brot bei Benefizkonzert am Kindertag

Berlin (dpa) - Beim Benefizkonzert «Peace x Peace» werden am Internationalen Kindertag am 1. Juni Stars wie Silbermond, Fettes Brot, Alligatoah, Alice Merton und Lea auf der Bühne stehen. Das teilte d... » mehr

«Seelenschmeichelei»

06.03.2019

Ernährung

Was in einer Brotschale besonders gut schmeckt

Ob Salat, Gulasch oder geschmolzener Käse: Es gibt viele Gerichte, die sich in einem Laib Brot servieren lassen - natürlich ist die Hülle dabei zum Mitessen gedacht. » mehr

Backwaren in der Herstellung

25.02.2019

dpa

Wie werde ich Bäcker/in?

Der Arbeitstag beginnt im Morgengrauen, bis zum Feierabend wird geknetet, geformt, gespritzt und glasiert. Oft noch in Handarbeit stellen Bäcker nicht nur das täglich Brot für den Familientisch her, s... » mehr

Künstlerhof

21.02.2019

Deutschland & Welt

Künstler kämpfen in Metropolen für ihre Lebenswelt

Wem gehört die Stadt? Investoren, die auf ihren Profit schauen? Oder den Menschen, die das Viertel mit Leben füllen? Dieser Kampf tobt in vielen deutschen Großstädten. » mehr

Ohne Plastikverpackung

20.02.2019

dpa

Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Laut Studien werden jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen - allein auf die Privathaushalte entfallen davon 55 Kilogramm pro Kopf und Jahr. Wie können Verbraucher diese Menge verringer... » mehr

...und freut sich über das Interesse des Nachwuchses.	Fotos: Franke

14.02.2019

Region

Heu, Brot und Kastanien zum Dessert

Ausgebucht war diese Woche der Ferienausflug mit Revierleiter Torsten Krebs. Der nahm die Kinder und Jugendlichen zur Wildfütterung ins Wohlrosetal mit. » mehr

Jens Mittangk lädt jeden Morgen die Frühstücksbrote ein, fährt zu den Schulen und anschließend zu den Supermärkten. Fotos (2): frankphoto.de

01.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Dank Sponsor läuft’s bei der Kindertafel weiter wie geschmiert

Das ist Rettung in letzter Minute: Nachdem das vorläufige Aus der Kindertafel angekündigt war, hat sich doch noch eine Lösung gefunden. Ein Unternehmer und die Stadt springen ein. » mehr

Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz hatte als Jugendlicher viele Jahre Waldhorn-Unterricht. Jetzt ist der Meininger regelmäßig im Radio zu hören.	Fotos: Markus Kilian

30.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Meininger Bäcker mischt das Nachtradio auf

Tagsüber verkauft Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz Kuchen, Brot und Brötchen. Doch in der Nacht bringen seine Melodien Millionen Radiohörer zum Rätseln. » mehr

Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz hatte als Jugendlicher viele Jahre Waldhorn-Unterricht. Jetzt ist der Meininger regelmäßig im Radio zu hören.	Fotos: Markus Kilian

30.01.2019

Meiningen

Meininger Bäcker mischt das Nachtradio auf

Tagsüber verkauft Bäckermeister Eckhard Holland-Cunz Kuchen, Brot und Brötchen. Doch in der Nacht bringen seine Melodien Millionen Radiohörer zum Rätseln. » mehr

Bohnensalat mit gebratenem Tofu

30.01.2019

Ernährung

Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren

Was beim berühmten Wiener Schnitzel als hohe Kunst gehandelt wird, gilt in der modernen Küche eher als ein bisschen fade: die klassische Panade aus Semmelmehl. Fisch, Fleisch oder Gemüse lassen sich r... » mehr

Weizenvollkorn-Brote

30.01.2019

Gesundheit

Woher kommt die Angst vor Weizen?

Was macht ein Weizenbrot zum guten Weizenbrot? Forscher der Universität Hohenheim sowie Bäcker und Müller wollen das herausfinden - während andere es lieber ganz von ihrer Einkaufsliste verbannen. » mehr

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

24.01.2019

dpa

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

Eigentlich hatte die Ackerbohne für Lebensmittel lange Zeit kaum noch Bedeutung. Doch nun bekommt sie eine wichtige Rolle in der Backkunst. Besonders gut macht sich die Bohne im Dinkelbrot, dem sie ei... » mehr

Frischer Spinat

28.01.2019

Ernährung

Was ist dran an diesen Mythen rund ums Essen?

Ist dunkles Brot gesünder als helles? Und darf man Spinat wirklich nicht aufwärmen? Manche Ernährungsmythen halten sich über Generationen, unabhängig vom Wahrheitsgehalt. Welche Regeln sind längst übe... » mehr

Oliver Rohrbeck

04.01.2019

Deutschland & Welt

Die drei ??? und das Geheimnis des Erfolgs

Als sie die Kinderzimmer im Sturm eroberten, gab es in Deutschland noch D-Züge, Pril-Blumen und Wählscheibentelefone: «Die drei Fragezeichen» haben auch nach Jahrzehnten eine Riesen-Fangemeinde. «Wir ... » mehr

Feuerwerk

31.12.2018

Thüringen

Kritik an Silvester-Böllerei: Brauchtum oder Belastung

Silvester - für viele ist das die ausgelassenste Partynacht des Jahres. Doch werden die Bedenkenträger immer lauter. Sind Böllern und massenhaftes Feiern noch zeitgemäß? » mehr

02.12.2018

Deutschland & Welt

Brot für die Welt startet Jubiläums-Spendenaktion

Mit einem Festgottesdienst in Stuttgart ist das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt in sein Jubiläumsjahr gestartet. Die Feier war Auftakt der 60. bundesweiten Spendenaktion, die unter dem Motto ... » mehr

02.12.2018

Deutschland & Welt

Kirchliche Hilfswerke starten diesjährige Spendenaktionen

Die beiden kirchlichen Hilfswerke Brot für die Welt und Adveniat beginnen heute ihre traditionellen Sammelaktionen. Bei der evangelischen Einrichtung Brot für die Welt gibt ein Festgottesdienst in Stu... » mehr

Der Mehliser Markt mit dem Hotel "Stadt Wien" und der Kirche im Jahr 1920. Foto: Sammlung Dieter Grosch

08.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Novemberrevolution legte den Grundstein für Zella-Mehlis

Zella und Mehlis erlebten vor 100 Jahren heiße Tage mit großen Demonstrationen. Der Herzog war abgesetzt, die Arbeitszeiten sanken und wenig später beschlossen die Räte die Vereinigung beider Städte. » mehr

05.11.2018

Thüringen

Kontrolleure finden Ratten im Lokal und tote Insekten im Brot

Was Thüringens Lebensmittelkontrolleure manchmal in der Gastronomie finden, ist ungeheuerlich - und in Ausnahmefällen sogar gesundheitsgefährdend. Im aktuellen Lebensmittelbericht finden sich ein paar... » mehr

Konditormeisterin Ute Mittelsdorf (M.) führt in achter Generation die traditionsreiche Konditorei am Wasunger Markt. Mit Margot Lages, Silvana Stützer (v. l.), Manjana Kroh (2. v. r.) und Kerstin Gundermann (r.) ist ein eingespieltes Team am Start.

02.11.2018

Meiningen

250-jährige Tradition - viele neue Ideen

Ein nicht alltägliches Jubiläum begeht die Konditorei Mittelsdorf am Sonntag. Auf den Tag genau vor 250 Jahren, am 4. November 1768, eröffnete Johann Simon Mittelsdorf auf dem Wasunger Marktplatz eine... » mehr

Jessica zeigt das Brot zum Erntedank. Foto: Annett Recknagel

23.10.2018

Region

Das Wasser als Lebenselixier

In Näherstille wurde am Sonntagnachmittag Erntedank gefeiert. » mehr

In der Sporthalle Wolffstraße begeisterte das Mit-Mach-Theater "Federgeist" mit Herrn Blüterich und Klara Phyll.

22.10.2018

Region

Bunte Herbst-Projektwoche geht mit Theater zu Ende

Mit einem Theaterstück und einem Laternenumzug beendeten die Mädchen und Jungen des Hergeser und des Haseltal-Kindergartens am Freitag ihr Herbstwochen-Projekt. » mehr

Luka Lübke

17.10.2018

Ernährung

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

In Supermärkten, Drogerien oder Bioläden füllen sie ganze Regale: Brotaufstriche in Gläsern. Kaufen muss aber gar nicht sein. Denn die Cremes fürs Brot lassen sich einfach selbst herstellen - aus nahe... » mehr

Die Besucher standen Schlange und mussten geduldig warten, bis die Zwiebelkuchen aus dem Ofen kamen. Fotos (3): Annett Recknagel

15.10.2018

Region

"Wir haben alles richtig gemacht"

Ein Herbstfest wie aus dem Bilderbuch wurde am Wochenende im Immanuel Therapiezentrum auf dem Röthof gefeiert und Hunderte Gäste kamen. » mehr

Brot aus Sauerteig

15.10.2018

dpa

So macht man Brot aus Sauerteig

Mehr als Mehl, Wasser und Salz - um Sauerteigbrot selbst herzustellen, benötigen Hobbybäcker auch sehr viel Geduld. Wer die Zeit aufbringt, wird mit besonders bekömmlichen Brot belohnt. » mehr

Alexander Kaiser führt die Familientradition in fünfter Generation fort. Foto: fotoart-af.de

05.10.2018

Region

Geburtstagstorte für Bäckerei Kaiser

Nachwuchssorgen sind anderswo: In Brotterode führt Bäckermeister Alexander Kaiser den Familienbetrieb in der fünften Generation. Das Traditionshaus, auch ein Exporthaus, versorgt die Menschen seit 125... » mehr

In der Backstube darf Gerd-Michael Seeber beim Betriebsbesuch einmal am Natursauerteig von Bäcker Jörg Schindler schnuppern (rechts Ilmenaus Stadtwirtschaftsförderer Sebastian Poppner). Foto: Appelfeller

04.10.2018

Region

"Wir backen nicht für die Biotonne"

Die Ilmenauer Traditionsbäckerei Schindler war am Donnerstag Ziel eines Unternehmensbesuches - es war einer der letzten des Stadtbeauftragten Gerd-Michael Seeber. » mehr

Lagerung von Brot

04.10.2018

dpa

WWF: Zu viel Brot und Kuchen landet in der Tonne

Eine breite Auswahl an Brot und Gebäck bis zum Abend, das bieten viele Bäcker. Was übrig bleibt, landet oft nicht auf einem Teller. Laut Umweltstiftung WWF geht es um Hunderttausende Tonnen Backwaren. » mehr

Jeden Montag kocht Ferras Bakr im AWO-Teilhabezentrum für psychisch kranke Erwachsene.	Fotos (3): Susann Eberlein

01.10.2018

Region

Syrer kocht im Teilhabezentrum: "Nicht nur nehmen"

Immer montags gibt es arabisches Essen im AWO-Teilhabezentrum für psychisch kranke Erwachsene. Ferras Bakr, ein Geflüchteter aus Syrien, kocht ehrenamtlich für die Besucher. So will er Kontakt knüpfen... » mehr

Digitaler Ernährungsberater

21.09.2018

Gesundheit

Digitale Ernährungsberater helfen beim Einkauf

Apps erleichtern das Kalorienzählen, Uhren erinnern ans Wassertrinken, Handys wissen, worin die meisten Vitamine stecken. Die Digitalisierung verändert das Essverhalten. Und womöglich gehen Menschen b... » mehr

Bäckerei

14.09.2018

Deutschland & Welt

Biobäcker treffen den Nerv der Zeit

Immer weniger Bäcker, immer mehr Backshops. Die günstigen Preise und der Nachwuchsmangel setzen das Handwerk unter Druck. Doch zuletzt gab es Zeichen der Entspannung. Zu Beginn der wichtigsten Fachmes... » mehr

Brötchen beim Bäcker

05.09.2018

dpa

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gib... » mehr

Weizen

05.09.2018

Deutschland & Welt

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gib... » mehr

Wildtiere bitte nicht füttern

27.08.2018

Tiere

Wildtiere leiden unter falschem Futter

Nudeln, Brötchen, Apfelstücke - immer wieder bringen Tierpark-Besucher Futter von Zuhause mit. Aber die vermeintlichen «Leckerchen» bekommen Wildschweinen, Rehen oder Enten oft gar nicht gut. » mehr

Ulrich Töpfer, den alle nur Uli nennen, hat sich nie verbiegen lassen. Er blieb zu DDR-Zeiten standhaft und steht auch heute für seine Überzeugungen ein. Als Landesgeschäftsführer der Evangelischen Jugend in Thüringen ist er jetzt "in Rente" gegangen. Foto: Archiv

26.08.2018

Meiningen

Einen Hund schafft er sich nicht an

Uli Töpfer, lange Geschäftsführer bei der Evangelischen Kirche in Thüringen, ist in Rente gegangen. Als Grünen-Politiker will er aktiv bleiben - und nebenbei sein bewegtes Leben aufschreiben. » mehr

Edeka

20.08.2018

dpa

Rückruf bei Edeka und Marktkauf

Edeka bittet Käufer seines Steinofenbaguettes mit der Geschmacksrichtung «Zwiebel», das Produkt zurückzubringen. Möglich ist eine Verunreinigung mit Metalldraht. Erhältlich war das Brot auch bei Markt... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".