BROT

05.11.2018

Thüringen

Kontrolleure finden Ratten im Lokal und tote Insekten im Brot

Was Thüringens Lebensmittelkontrolleure manchmal in der Gastronomie finden, ist ungeheuerlich - und in Ausnahmefällen sogar gesundheitsgefährdend. Im aktuellen Lebensmittelbericht finden sich ein paar... » mehr

Konditormeisterin Ute Mittelsdorf (M.) führt in achter Generation die traditionsreiche Konditorei am Wasunger Markt. Mit Margot Lages, Silvana Stützer (v. l.), Manjana Kroh (2. v. r.) und Kerstin Gundermann (r.) ist ein eingespieltes Team am Start.

02.11.2018

Werra-Bote

250-jährige Tradition - viele neue Ideen

Ein nicht alltägliches Jubiläum begeht die Konditorei Mittelsdorf am Sonntag. Auf den Tag genau vor 250 Jahren, am 4. November 1768, eröffnete Johann Simon Mittelsdorf auf dem Wasunger Marktplatz eine... » mehr

Der Mehliser Markt mit dem Hotel "Stadt Wien" und der Kirche im Jahr 1920. Foto: Sammlung Dieter Grosch

08.11.2018

Suhl

Die Novemberrevolution legte den Grundstein für Zella-Mehlis

Zella und Mehlis erlebten vor 100 Jahren heiße Tage mit großen Demonstrationen. Der Herzog war abgesetzt, die Arbeitszeiten sanken und wenig später beschlossen die Räte die Vereinigung beider Städte. » mehr

Jessica zeigt das Brot zum Erntedank. Foto: Annett Recknagel

23.10.2018

Schmalkalden

Das Wasser als Lebenselixier

In Näherstille wurde am Sonntagnachmittag Erntedank gefeiert. » mehr

In der Sporthalle Wolffstraße begeisterte das Mit-Mach-Theater "Federgeist" mit Herrn Blüterich und Klara Phyll.

22.10.2018

Schmalkalden

Bunte Herbst-Projektwoche geht mit Theater zu Ende

Mit einem Theaterstück und einem Laternenumzug beendeten die Mädchen und Jungen des Hergeser und des Haseltal-Kindergartens am Freitag ihr Herbstwochen-Projekt. » mehr

Ratatouille-Aufstrich

17.10.2018

Ernährung

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

In Supermärkten, Drogerien oder Bioläden füllen sie ganze Regale: Brotaufstriche in Gläsern. Kaufen muss aber gar nicht sein. Denn die Cremes fürs Brot lassen sich einfach selbst herstellen - aus nahe... » mehr

Die Besucher standen Schlange und mussten geduldig warten, bis die Zwiebelkuchen aus dem Ofen kamen. Fotos (3): Annett Recknagel

15.10.2018

Region

"Wir haben alles richtig gemacht"

Ein Herbstfest wie aus dem Bilderbuch wurde am Wochenende im Immanuel Therapiezentrum auf dem Röthof gefeiert und Hunderte Gäste kamen. » mehr

Brot aus Sauerteig

15.10.2018

dpa

So macht man Brot aus Sauerteig

Mehr als Mehl, Wasser und Salz - um Sauerteigbrot selbst herzustellen, benötigen Hobbybäcker auch sehr viel Geduld. Wer die Zeit aufbringt, wird mit besonders bekömmlichen Brot belohnt. » mehr

Alexander Kaiser führt die Familientradition in fünfter Generation fort. Foto: fotoart-af.de

05.10.2018

Region

Geburtstagstorte für Bäckerei Kaiser

Nachwuchssorgen sind anderswo: In Brotterode führt Bäckermeister Alexander Kaiser den Familienbetrieb in der fünften Generation. Das Traditionshaus, auch ein Exporthaus, versorgt die Menschen seit 125... » mehr

In der Backstube darf Gerd-Michael Seeber beim Betriebsbesuch einmal am Natursauerteig von Bäcker Jörg Schindler schnuppern (rechts Ilmenaus Stadtwirtschaftsförderer Sebastian Poppner). Foto: Appelfeller

04.10.2018

Region

"Wir backen nicht für die Biotonne"

Die Ilmenauer Traditionsbäckerei Schindler war am Donnerstag Ziel eines Unternehmensbesuches - es war einer der letzten des Stadtbeauftragten Gerd-Michael Seeber. » mehr

Lagerung von Brot

04.10.2018

dpa

WWF: Zu viel Brot und Kuchen landet in der Tonne

Eine breite Auswahl an Brot und Gebäck bis zum Abend, das bieten viele Bäcker. Was übrig bleibt, landet oft nicht auf einem Teller. Laut Umweltstiftung WWF geht es um Hunderttausende Tonnen Backwaren. » mehr

Jeden Montag kocht Ferras Bakr im AWO-Teilhabezentrum für psychisch kranke Erwachsene.	Fotos (3): Susann Eberlein

01.10.2018

Region

Syrer kocht im Teilhabezentrum: "Nicht nur nehmen"

Immer montags gibt es arabisches Essen im AWO-Teilhabezentrum für psychisch kranke Erwachsene. Ferras Bakr, ein Geflüchteter aus Syrien, kocht ehrenamtlich für die Besucher. So will er Kontakt knüpfen... » mehr

Digitaler Ernährungsberater

21.09.2018

Gesundheit

Digitale Ernährungsberater helfen beim Einkauf

Apps erleichtern das Kalorienzählen, Uhren erinnern ans Wassertrinken, Handys wissen, worin die meisten Vitamine stecken. Die Digitalisierung verändert das Essverhalten. Und womöglich gehen Menschen b... » mehr

Bäckerei

14.09.2018

Deutschland & Welt

Biobäcker treffen den Nerv der Zeit

Immer weniger Bäcker, immer mehr Backshops. Die günstigen Preise und der Nachwuchsmangel setzen das Handwerk unter Druck. Doch zuletzt gab es Zeichen der Entspannung. Zu Beginn der wichtigsten Fachmes... » mehr

Brötchen beim Bäcker

05.09.2018

dpa

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gib... » mehr

Brötchen beim Bäcker

05.09.2018

Deutschland & Welt

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gib... » mehr

Wildtiere bitte nicht füttern

27.08.2018

Tiere

Wildtiere leiden unter falschem Futter

Nudeln, Brötchen, Apfelstücke - immer wieder bringen Tierpark-Besucher Futter von Zuhause mit. Aber die vermeintlichen «Leckerchen» bekommen Wildschweinen, Rehen oder Enten oft gar nicht gut. » mehr

Ulrich Töpfer, den alle nur Uli nennen, hat sich nie verbiegen lassen. Er blieb zu DDR-Zeiten standhaft und steht auch heute für seine Überzeugungen ein. Als Landesgeschäftsführer der Evangelischen Jugend in Thüringen ist er jetzt "in Rente" gegangen. Foto: Archiv

26.08.2018

Meiningen

Einen Hund schafft er sich nicht an

Uli Töpfer, lange Geschäftsführer bei der Evangelischen Kirche in Thüringen, ist in Rente gegangen. Als Grünen-Politiker will er aktiv bleiben - und nebenbei sein bewegtes Leben aufschreiben. » mehr

Edeka

20.08.2018

dpa

Rückruf bei Edeka und Marktkauf

Edeka bittet Käufer seines Steinofenbaguettes mit der Geschmacksrichtung «Zwiebel», das Produkt zurückzubringen. Möglich ist eine Verunreinigung mit Metalldraht. Erhältlich war das Brot auch bei Markt... » mehr

Einige der mithelfenden Frauen des Vereins beim Kuchenverkauf mit Ex-Landrätin Christine Zitzmann, die tatkräftig mit anpackte. Fotos: Zitzmann

06.08.2018

Region

Grandioses Backofenfest für Genießer in Mupperg

Mehr als 20 verschiedene Sorten Kuchen, frisches Brot und sogar Spanferkel wurden im historischen Backofen in Muppberg für die Gäste zubereitet. » mehr

Schulbrot

02.08.2018

dpa

Schulanfänger brauchen keine Extravitamine

Viele Eltern fragen sich: Was gebe ich meinem Kind als gesunde Schulverpflegung mit? Sind etwa zusätzliche Vitamine sinnvoll? Verbraucherschützer geben die Antwort. » mehr

Solo-Tanz auf vielen Hochzeiten

13.07.2018

Region

Solo-Tanz auf vielen Hochzeiten

Der Heimatverein im Dörfchen Wildenspring ist für sein Blaubeerfest berühmt. Backhaus und Dorfbrunnen sind weitere Themen, die der Verein zwei Jahre vor dem 650. Ortsjubiläum noch anstoßen will. » mehr

Gern griffen die Pfiffikusse bei der Mehlproduktion in der Mühle Zitzmann unter Aufsicht von Müller Michael Sommer zu. Foto: Huth

04.07.2018

Region

Wie aus Korn Mehl wird

Ingersleben - Während vor der Mühle Zitzmann die Bäcker das Brot prüften, durften die Maulwurfgruppe des Kindergartens "Pfiffikus" aus Ichtershausen mit Müller Michael Sommer in die » mehr

Die Geschmäcker der Gestecker sind verschieden und dementsprechend auch die Brotsorten.

08.06.2018

Region

Elfmal "sehr gut", fünfmal "gut" und zweimal sogar "Gold"

Bei der Brot- und Brötchenprüfung muss man nicht mitmachen, aber die Bäcker Malter aus Effelder, Anton aus Steinheid und Lobenstein aus Rauenstein haben ihre Waren testen lassen und spitzenmäßig abges... » mehr

André, Karina und Tim Schlegelmilch bereiten gemeinsam mit Gabriele Brand (von links) alles für den Tag der offenen Höfe vor. Fotos (4): frankphoto.de

31.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gehöft-Historie und Bäckerei-Flair

So ruhig der kleine Ort auch in seinem engen Tal liegt - hinter den Kulissen kommen die Organisatoren und die vielen Helfer ins Schwitzen. Auch beim Ausgestalten der Höfe, die sich zur 700-Jahrfeier ö... » mehr

Großes Interesse: Die Führungen im Hennebergischen Museum Kloster Veßra sind auch zum diesjährigen Mühlentag sehr gut besucht. Fotos (3): W. Swietek

22.05.2018

Region

Ein Museum zum Anfassen

Das abwechslungsreiche Programm des Hennebergische Museums Kloster Veßra zum Deutschen Mühlentag findet erneut viele Interessenten. » mehr

Brot

22.05.2018

dpa

Mit diesen Methoden bleibt Brot länger frisch

Gerade im Sommer wird Brot innerhalb kurzer Zeit schlecht. Aber auch unabhängig von hohen Temperaturen droht bei Brot ein schneller Geschmacksverlust. Daher lohnt eine Konservierung. » mehr

Schawarma-Salat

16.05.2018

Ernährung

So kommt man glutenfrei durch die Grillsaison

Laue Sommerabende schreien geradezu danach, den Grill anzuwerfen. Wer an Zöliakie oder Weizenunverträglichkeit leidet, muss jedoch auf vieles achten. So kommen Betroffene beschwerdefrei durch die Gril... » mehr

In der Backstube: Hartwig und Christian Schneider prüfen die Qualität der "Gehstöcke", ein für den Vatertag hergestelltes Ciabattabrot mit Tomate und Chili.

14.05.2018

Region

Das Geheimnis sind gute Rohstoffe und Zeit

Schwarz gefärbtes Baguette mit Cranberries drin? Dass so etwas funktionieren könnte, glaubten die Mitarbeiter nicht. Doch es funktioniert. Die Bäckerei Ritzmann ist eben immer für eine Überraschung gu... » mehr

Bärlauch-Käse-Grillbrot

25.04.2018

Ernährung

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept: » mehr

Regina Schmidt und Eszter Dembowski brauchen flinke Hände, um die Lebensmittelspenden sachgerecht einzusortieren und wieder an die Leute zu bringen.

23.03.2018

Region

Ilmenauer Tafel: "Wir werden gebraucht"

Seit über 20 Jahren schon hat es sich die Ilmenauer Tafel zur Aufgabe gemacht, für bedürftige Bürger da zu sein. Die Nationalitäten der Nutzer spielen dabei keine Rolle. » mehr

Sabine Günther beißt herzhaft zu und ist begeistert.

13.03.2018

Region

Der Trick mit der Schüttelbutter vom Rödelhof

Wer stellt den Honig her, wie wird aus Gras Heu gemacht und kommt die Butter direkt aus dem Euter der Kühe? Solche und andere Fragen will Gunther Rödel Kindern auf praktische Weise beantworten. » mehr

Die Preisträger: Die Bewohner des Altenpflegeheims St. Elisabeth in Geisa. Sie übertrugen den Text gemeinsam in heutige Schrift.	Fotos (2): Heiko Matz

21.02.2018

Region

Preisausschreiben: Riesiges Echo

Ende Januar veröffentlichten wir einen Text in alter deutscher Schrift und baten die Leser, ihn zu übertragen. In den über 200 Einsendungen gab es lustige, aber auch bewegende Anekdoten zu lesen. » mehr

Tramezzini

21.02.2018

Ernährung

Was das Sandwich besonders macht

Ihre Namen sind international bekannt: Club-Sandwich, Pastrami-Sandwich oder die berühmten Toastscheiben mit Peanutbutter und Jelly. Doch was macht den Erfolg von weichem Brot mit Belag aus? » mehr

Bis an die Schmerzgrenze: Ohne Männerballett geht in Eisfeld kein Büttenabend über die Bühne. Fotos: W. Swietek

11.02.2018

Region

Engel contra Teufel

Zu ihrem Büttenabend hatten die Mitglieder vom Carneval Club Eisfeld (CCE) am Samstagabend ins Volkshaus eingeladen. » mehr

Ein Bild aus besseren Tagen. Ein von einer Dampflok der Baureihe 44 gezogener Güterzug passiert den Bahnhof Rohr.

17.01.2018

Meiningen

Die Eisenbahn veränderte das Dorf

Kriege und Revolutionen können die Welt umkrempeln. Ebenso technischer Fortschritt. Für Rohr erwies sich die Eröffnung einer Bahnlinie als eine Zäsur. » mehr

Abtauchen in eine heile Welt: Nur ein Teil der Bücher, deren Geschichten in Cafés spielen, liegen auf dem Tischchen in der Buchhandlung von Heike Becker in Suhl. Foto: ari

01.01.2018

TH

Wohin Frauen sich träumen

Cafés, Bäckereien und Buchläden sind Orte der Gemütlichkeit. Sie strahlen Entschleunigung und Geborgenheit aus. Das haben auch Buchverlage erkannt - und überschwemmen den Markt mit entsprechenden Roma... » mehr

In Ermangelung an Briefmarken verwendeten die Briefeschreiber abgestempelte Briefmarken. (oberer Rand.

28.12.2017

Region

Briefe in Sütterlin aus Dresden

Viele Zuschriften und Anrufe hatte die Redaktion von Freies Wort erhalten, als die Frage stand: "Können Sie die Sütterlin-Schrift noch lesen?". Drei Briefe berichten aus Dresden im Februar/Mai 1945. » mehr

Otto Eberhardt hat vor 75 Jahren die mörderischste Schlacht des Zweiten Weltkrieges überlebt. Hoffnung gab ihm eine Krippe aus Pergamentpapier, die er am Heiligen Abend 1942 in Stalingrad erhielt. Seine Erinnerungen hat er für die Familie aufgeschrieben, um vor den Schrecken von Kriegen zu warnen.	Foto: ari

23.12.2017

Thüringen

Die Weihnachtskrippe aus der Hölle

Seit 75 Jahren stellt Otto Eberhardt aus Themar eine Papierkapelle am Heiligen Abend auf. Sie hat ihm Hoffnung in der furchtbarsten Zeit seines Lebens gegeben: in Stalingrad, wo 150.000 seiner Kamerad... » mehr

Brotbackautomat

22.11.2017

dpa

Brotbackautomat kaufen: Knethaken führen zu Löchern im Laib

Selber machen liegt im Trend. Das gilt auch für das Brot backen. Dafür gibt es Automaten von mehreren Herstellern. Wichtig bei der Auswahl ist das ein Blick auf das Knetwerk. » mehr

Über Bananen-Milchshakes freuten sich die Kinder der Klasse 2b.

10.11.2017

Meiningen

Mit gesundem Frühstück fit durch den Tag

Obst- und Gemüsespieße, Vollkornbrot oder Müsli: Die Auswahl für ein gesundes Frühstück ist groß. Ein Projekttag an der Ludwig-Chronegk-Schule zeigte, wie vielfältig gute Ernährung sein kann. » mehr

Sabine Look und Andreas Jesse stellten die Werkstatt am Kesselbrunn vor (links), Claudia Havranek und Irene Janecki (rechts) aus Südamerika arbeiten aktuell in Erfurt für die Diakonie. Fotos: Richter

01.11.2017

Region

Reformationsfest: Ein Gruß ins Jahr 2117

Der Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau feierte ein großes Reformationsfest. Dabei ging es aber nicht nur um die Vergangenheit, sondern vor allem um die Gegenwart und die Zukunft der Kirche. » mehr

Brotprüfer Michael Isensee hat die Brot- und Brötchenprüfung der Bäckerinnung Rhön-Rennsteig durchgeführt. Organisiert wurde diese von Annika Schleder und Kay Goßmann von der Kreishandwerkschaft Schmalkalden-Meiningen. Foto: ksc

25.10.2017

Meiningen

Auf Krume und Kruste geprüft: Gute Noten für Brot und Brötchen

Viele Bäcker der Innung Rhön-Rennsteig haben sich am Mittwoch einer freiwilligen Brot- und Brötchenprüfung bei Qualitätsprüfer Michael Isensee unterzogen. » mehr

Die Brotmarke

25.10.2017

dpa

Störende Marke: Wie kommt das Etikett aufs Brot?

Brotmarken haben in Deutschland besonders in Biobäckereien Tradition. In die Brotkruste eingebacken, geben sie dem Kunden Auskunft über die Sorte. » mehr

Brötchen und Kaffee

13.10.2017

dpa

Gericht: Trockenes Brötchen und Kaffee sind kein Frühstück

Bei einem Frühstück setzt jeder andere Prioritäten. Manche brauchen nur einen Kaffee, andere bestehen jedoch auch auf Brot oder Brötchen. Aber wie ist es eigentlich gesetzlich geregelt, was zu einem F... » mehr

Trollinger - Weinberg

06.10.2017

Ernährung

Tschüss, Trollinger? Winzer werkeln an schwäbischem Zechwein

Der Trollinger gehört zum Schwabenland wie Spätzle und Zwiebelrostbraten. Doch der Zechwein hat keinen allzu guten Ruf - die Anbaufläche sinkt, andere Weine drängen nach vorne. Nun steuern manche Winz... » mehr

broetchen

27.09.2017

TH

Neue Regelung: Sonntags-Brötchen den ganzen Tag lang

Erfurt - Thüringer Bäckereien mit angeschlossenen Cafés können jetzt an Sonntagen während der gesamten Öffnungszeiten Brot, Brötchen und Kuchen an Laufkundschaft verkaufen. » mehr

In der Küche gab es viel gesundes Obst und Gemüse - auch wurde gemeinsam Brot gebacken.

26.09.2017

Region

Brotteroder Kinder völlig von den Socken

Über einen neuen Barfußpfad freuen sich die Mädchen und Jungen der evangelischen Kindertagesstätte in Brotterode. Zum Herbstfest am Sonntag wurde er eingeweiht. » mehr

Auslage einer Bäckerei

11.09.2017

Ernährung

Brotkultur in Deutschland: Von Vollkorn und anderen Sorten

Morgens Brötchen, abends Schnitte - in Deutschland gibt es Tausende Arten von Broten. Welche werden gern gegessen, und welche sind besonders gesund? » mehr

Brot und Brötchen

25.08.2017

dpa

Bei schwüler Witterung gehört Brot in den Kühlschrank

Heiße Temperaturen tun keinem Lebensmittel gut. Doch vor allem Brot neigt im Hochsommer dazu, schnell zu schimmeln. Zum Glück lässt sich das mit einfachen Mitteln verhindern. » mehr

Michael Isensee kann die Qualität von Brot und Brötchen erriechen, Foto: dss

23.08.2017

Region

Ein Klassiker wie die Kirche

Am Mittwoch unterzogen sich viele Bäcker aus dem Kreis einer freiwilligen Brot- und Brötchenprüfung. Prüfer Michael Isensee ist für seine gute Nase bekannt. Er macht den Job aber auch schon seit 25 Ja... » mehr

Julie (4), Charles (4), Sebastian (6), Niclas (4) und Jamie (4) - ein Teil der Waldkindergartengruppe - mit ihren Erzieherinnen Gabriele Voigt und Antje Löbel. Fotos: Antje Kanzler

18.08.2017

Meiningen

Ein irrer Duft nach frischem Holz

Im Waldkindergarten, der neuesten Errungenschaft der Lebenshilfe-Kindertagesstätte Abenteuerland, wird man die Natur riechen, sehen, hören, fühlen, ja sogar schmecken können. Am 1. September soll's lo... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".