Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BOTSCHAFTSMITARBEITER

Vergangenen Samstag wurden Deutsche aus Nicaragua nach Frankfurt geflogen, links Stefan Schubert und Julia Renk.	Fotos (3): privat

30.03.2020

Schmalkalden

Schmalkalder erleben Hamsterszenen im Rückholflieger

Die drei Schmalkalder, die bis vergangene Woche in Nicaragua festsaßen, sind wieder da und bereits in häuslicher Quarantäne. Sie haben einen Urlaub hinter sich, den sie so schnell nicht vergessen werd... » mehr

An Land

19.02.2020

Brennpunkte

Erste Passagiere verlassen die «Diamond Princess»

Nach zwei Wochen Quarantäne dürfen in Japan Tausende Passagiere der «Diamond Princess» an Land gehen und heimkehren. Deutsche von der «Westerdam» in Kambodscha wissen noch nicht, wie sie nach Hause fl... » mehr

Spurensicherung

18.06.2020

Brennpunkte

Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Vor dem Berliner Kammergericht steht ein spektakulärer Mordprozess an. Angeklagt ist ein Russe, der einen Georgier tschetschenischer Herkunft in Berlin erschossen haben soll. Indirekt mit auf der Ankl... » mehr

US-Präsident Trump

20.05.2019

Brennpunkte

Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Die Sorge ist groß, dass der Streit zwischen den USA und dem Iran weiter eskaliert. US-Präsident Trump droht dem Iran die Vernichtung an, sollte es zu einem Angriff Teherans kommen. Hinter den Kulisse... » mehr

König Salman

19.05.2019

Brennpunkte

Saudischer König ruft zu Krisengesprächen Ende Mai auf

Das Säbelrasseln scheint etwas leiser zu werden, aber entschärft ist die Lage am Golf noch längst nicht. Nun will Saudi-Arabien am großen Tisch diskutieren. Aber ohne den Erzfeind. » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Spannungen mit Iran wirken sich auch auf Bundeswehr aus

Die Spannungen mit dem Iran haben nun auch Auswirkungen die Arbeit der Bundeswehr und amerikanischer Diplomaten im benachbarten Irak. Die Bundeswehr setzte die Ausbildung für die irakischen Streitkräf... » mehr

US-Botschaft in Bagdad

15.05.2019

Brennpunkte

Spannungen am Golf: Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

«Verlassen Sie den Irak so schnell wie möglich»: Die Anordnung an US-Diplomaten in Bagdad und Erbil klingt ernst. Auch die Bundeswehr legt ihre Ausbildungsmission im Land vorerst auf Eis. Aber wie gro... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

USA ziehen Teil ihrer Botschaftsmitarbeiter aus dem Irak ab

Das US-Außenministerium zieht einen Teil seiner Mitarbeiter aus dem Irak ab. Betroffen seien die US-Botschaft in Bagdad und das Konsulat in Erbil, teilte die Botschaft auf ihrer Webseite mit. Das Mini... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

USA ziehen Teil ihrer Botschaftsmitarbeiter aus dem Irak ab

Das US-Außenministerium zieht einen Teil seiner Mitarbeiter aus dem Irak ab. Betroffen seien die US-Botschaft in Bagdad und das Konsulat in Erbil, teilte die Botschaft auf ihrer Webseite mit. Das Mini... » mehr

Wirkt siegessicher:Juan Guaidó

13.03.2019

Brennpunkte

Deutschland zieht Personal aus der Botschaft in Venezuela ab

Der Machtkampf zwischen Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó spitzt sich immer weiter zu, die Versorgungslage wird immer schlechter. Die Bundesregierung zieht Konsequenzen und reduziert die ... » mehr

Stromausfall

12.03.2019

Brennpunkte

Krise in Venezuela: Alle US-Diplomaten müssen nach Hause

Der Ton zwischen den USA und der Maduro-Regierung wird immer rauer. Jetzt wirft die Regierung in Caracas auch die letzten verbliebenen Botschaftsmitarbeiter aus dem Land. Ihre Anwesenheit war für Wash... » mehr

Brennendes Auto

14.02.2019

Brennpunkte

Proteste in Haiti: Diplomaten bringen Familien in Sicherheit

Steine fliegen, Straßensperren brennen, das öffentliche Leben liegt lahm. Haiti erlebt die heftigsten Proteste seit vergangenem Jahr. Mehrere Menschen kamen bereits ums Leben. Die Menschen fordern den... » mehr

Venezuelas Präsident Maduro

27.01.2019

Brennpunkte

Europa stellt Maduro vor die Wahl

Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerke... » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

Botschaftsbesetzer Dr. Wolfgang Mayer vor dem ehemaligen Ilmenauer Stasigebäude, in das er mehrfach vorgeladen war, nachdem er 1986 seinen ersten Ausreiseantrag gestellt hatte.

11.09.2013

Ilmenau

Initialzündung für den Anfang vom Ende der DDR

Am 9. September 1988 besetzten 18 DDR-Bürger aus Ilmenau und Umgebung die Botschaft des Königreichs Dänemark in Ostberlin. Ihr Ziel war es, die Ausreise in die Bundesrepublik Deutschland zu erreichen. » mehr

Das Fahrgefühl, das die Schwalbe mit Elektromotor vermittelt, hat Entwicklungsingenieur Andreas Leich per Kamera auf dem Lenker für den MDR aufgenommen. Das Team um Geschäftsführer Thomas Martin (r.) will die moderne Schwalbe im Retro-Look im Mai zur Produktion bringen.

17.03.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Die E-Schwalbe wird flügge

Ankündigungen, dass es mit der Produktion der E-Schwalbe losgehen soll, gab es schon einige. Im Mai soll nun definitiv Produktionsstart sein für das neu gestylte Kult-Moped mit Elektromotor. » mehr

10.08.2007

Hildburghausen

Ankara als Wahlheimat

Übermorgen sitzen Katja und Robby Krämer in einem Flieger, der in Berlin startet und in Ankara landet. Klar, das junge Ehepaar begibt sich drei Wochen nach der Trauung auf seine Hochzeitsreise. Die Tü... » mehr

^