Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BOTANIK

Altehrwürdiges Gewächshaus

06.08.2020

Reisetourismus

In den Gewächshäusern von Kew Gardens

Hier versammeln sich botanische Superlative: das größte Gewächshaus, die langlebigste Topfpflanze, die älteste Orchideenkollektion. Das königliche Kew in London ist der Garten der Gärten. » mehr

23.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Geheimnisvolle Orte, botanische Schätze

Schmiedefeld - Herrliche Aussichten, heilkräftige Kräuter, botanische Schätze oder geheimnisvolle Orte stehen im Mittelpunkt einer Wanderung mit einem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer des U... » mehr

Wie man Schmetterlinge lockt

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Wie man Schmetterlinge lockt

Wer Schmetterlinge in den Garten holen will, der kommt um Sommerflieder, auch Schmetterlingsflieder genannt, gar nicht herum. Die Blüten von Buddleja davidii, so der botanische Name, ziehen mit ihren ... » mehr

Hohe Flammenblume

16.07.2020

Berichte

Das magische Farbspiel des Staudenphlox

Der Staudenphlox blüht nicht nur in den schönsten Farben, seine Blütenpracht hält - mit ein paar einfachen Tricks - sogar bis in den Oktober. Zudem verströmt die Pflanze einen betörenden Duft. » mehr

Graugänse

25.06.2020

Reisetourismus

Der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Mehr Park, weniger Gräber: Weil sich die Bestattungsrituale ändern, wandeln sich auch die Friedhöfe. Das gilt auch für den größten Parkfriedhof der Welt in Hamburg-Ohlsdorf. » mehr

Er hat nicht nur einen grünen Daumen, sondern auch grüne Ideen: Ozan Durukan hat den weltweit ersten kompostierbaren Blumentopf zur Serienreife entwickelt, der aus Hanffasern gepresst ist. So will er gegen die Flut an Plastiktöpfen ankämpfen, die nach kurzem Gebrauch im Müll landen. Fotos: Wunderatsch

10.06.2020

Region

Der Herr der Bio-Töpfe präsentiert Pflanztopf aus Hanf

Ozan Durukan produziert den weltweit ersten kompostierbaren Pflanztopf aus Hanf. Damit will er seine Vision einer grüneren Welt verwirklichen. Anders als Blumentöpfe aus Plastik verursachen die aus Na... » mehr

Kulturhauptstadt 2020: Rijeka

02.06.2020

dpa

Neuer Touristikzug verbindet Prag mit der Adria

Touristen aus Deutschland dürfen bald wieder nach Tschechien einreisen. Wer von Prag aus einen Abstecher zur Europäischen Kulturhauptstadt Rijeka machen möchte, kann dafür bald auch den Zug nutzen. Zu... » mehr

Süßkartoffeln

25.06.2020

dpa

Für die neue Lieblingspommes: Süßkartoffel selber anbauen

Es gibt zwei gute Gründe, die Süßkartoffel im Garten oder sogar auf dem Balkon anzubauen: Sie liefert nicht nur leckeres Essen, die Pflanze ist auch hübsch. » mehr

Die Arbeit muss gemacht werden, gleich, ob (zahlende) Besucher kommen oder geschlossen bleiben muss: Achim Kempter, Betreiber des Exotariums in Oberhof, reinigt den Teich der Netzpythons. Foto: ari

25.05.2020

Thüringen

Der Anfang ist gemacht, allein: Es rechnet sich nicht

Zuletzt sind viele coronabedingte Einschränkungen gelockert worden. Manche Unternehmer, die nun wieder arbeiten dürfen, sind zwar froh darüber. Trotzdem haben sie Angst vor der Zukunft. » mehr

Diese Sojabohnen reifen noch auf einem Feld in Sachsen. Doch angesichts schwieriger Verhältnisse bei anderen Kulturen können die Landwirte hierzulande auch verstärkt auf Soja setzen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

23.05.2020

Thüringen

Die Sojabohne ist angekommen

Das Interesse an Soja wächst. Die Eiweißpflanze würden hiesige Bauern hierzulande gerne selbst ernten anstatt aus Übersee zu importieren. Doch der Anbau ist schwierig - erst recht in Südthüringen. Ein... » mehr

Die 671 Meter hohe Gläserbergkuppe mit der Gläserhütte - von hier hat man einen wunderbaren Rundblick über die Berge der Rhön und des Thüringer Waldes.

14.05.2020

Region

Rund um Dermbach unterwegs

Wandern macht Freude. In der schwierigen Zeit kann man die Natur beim Wandern erleben. Deshalb möchte Hans Peter Mötzung aus Dermbach, der Herausgeber der Broschüre "Führer durch Dermbach", drei Rundw... » mehr

24.06.2020

Garten

Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß

Von «Shaggy» bis «Sunningdale Variegated»: Die filigrane und zugleich üppige Sterndolde ist eine Bereicherung für den Garten. Sie mag es sonnig oder halbschattig, nicht zu trocken und nahrhaft. » mehr

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Stilvolle Leuchten für den lauen Sommerabend

Die Tage werden länger und wärmer. Man verbringt mehr Zeit draußen. Dazu gehört, dass Balkon und Terrasse hergerichtet, ja sogar eingerichtet werden. Der aktuelle Fokus liegt auf Leuchten fürs Freie. » mehr

Janis Meyer kümmert sich um einen neuen Anstrich der Bretter, die an die Imbisshütte gehören. Fotos (2): Michael Bauroth

28.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Am 1. Mai startet der Gebirgsgarten in die Saison

Öffnen oder nicht? Lange hat sich der Geschäftsführer des Oberhofer Rennsteiggartens, Frank Meyer, mit dieser Frage gequält - und nun eine Antwort gefunden: Am Freitag, 10 Uhr, startet die Saison. » mehr

Gähn

24.04.2020

Thüringen

Thüringer Zoopark bereitet sich auf Wiedereröffnung vor

Fast 900 Tiere, darunter der Nachwuchs von Löwen, Nashörnern und Trampeltieren, warten in der kommenden Woche im Thüringer Zoopark in Erfurt wieder auf Besucher. » mehr

Erfurt rüstet sich für Bundesgartenschau 2021

23.04.2020

Thüringen

Erfurter egapark steht vor Wiederöffnung nach Pandemie-Zwangspause

Der Countdown für die Bundesgartenschau 2021 in einem Jahr in Erfurt läuft. Am Montag (27. April) ist für Thüringens größten Garten erst einmal die Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie vorbei. » mehr

Neu- und Gebrauchtwagen

18.04.2020

Thüringen

Autohändler und Bibliotheken dürfen ab Montag wieder öffnen

Der Autohandel und Bibliotheken dürfen trotz der Corona-Krise ab Montag in Thüringen wieder öffnen. Das sieht eine neue Verordnung mit Lockerungen der bisherigen strengen Schutzmaßnahmen in der Corona... » mehr

Der Mecklenburger Designer Christian Reder macht aus den rohrähnlichen Stängeln vom exotischen, meterhoch wuchernden Knöterich, den Reisende im 19. Jahrhundert als Zier- und Futterpflanze aus dem Fernen Osten nach Europa einführten, Lampenschirme, Sessel oder Tischplatten. Das Foto entstand 2013 in seiner Werkstatt in Bergrade (Mecklenburg-Vorpommern) und zeigt ihn mit einer Schale, die aus getrockneten Teilen des Sachalin-Knöterichs besteht, inmitten der wuchernden "grünen Pest". Foto: Jens Büttner/dpa

29.03.2020

Region

Sachalin-Staudenknöterich bedroht heimische Pflanzenwelt

Im heimischen Pflanzenreich ist ein Kampf der Kulturen entbrannt. Von fernen Kontinenten kommende Gewächse bedrängen heimische Arten. Und gegen die ist oft kein Kraut gewachsen. » mehr

Christrose

30.01.2020

dpa

Warum haben Pflanzen zwei verschiedene Namen?

Warum heißt der Lavendel im Handel zum Beispiel Lavandula angustifolia 'Alba'? Der botanische Name hilft bei der eindeutigen Identifizierung - und ehrt manchmal auch große Persönlichkeiten. » mehr

Mit den Skizzen von Leonardo da Vinci und ihrer Bedeutung für die heutige Wissenschaft beschäftigten sich Johanna Stehling, Jan-Nicolas Weider und Melanie Naumann (von links) in ihrer Seminarfacharbeit. Fotos (2): Annett Sachs

24.01.2020

Region

Da Vincis Flieger und Geheebs Moose

Vom Moosforscher Adalbert Geheeb über Leonardo da Vincis Zukunftsvisionen bis zur pädagogischen Relevanz von Märchen reichte die Bandbreite der öffentlich präsentierten Seminarfacharbeiten im Vachaer ... » mehr

Orchideenprimel

26.12.2019

Garten

Primeln sind die Vorboten des Frühlings

Wenn Kinder Blumen zeichnen, könnten es Primeln sein. Die Blüten sind farbenfroh mit einem strahlend gelben Auge in der Mitte. Ein herrlicher Lichtblick im grauen Winter. » mehr

Champignons

12.12.2019

Ernährung

So gelingt die eigene Pilzzucht

Essbare Pilze wachsen nicht nur im Wald. Sie gedeihen auch im Haus, sogar im dunklen Keller - optimal für die eigene Aufzucht im Winter. » mehr

Im Rennsteiggarten gibt es zu jeder Jahreszeit Besonderheiten zu entdecken, auch kurz vor dem Saisonende. Ines Neumann und Annett Herhoffer waren unter den Besuchern am letzten Wochenende der Saison und begaben sich auf Entdeckungsreise.

03.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von Winterschlaf kann nicht die Rede sein

Zwar schließt der Rennsteiggarten traditionell Anfang November seine Tore, doch an Winterschlaf ist nicht zu denken. Das Team hat auch in den kommenden Monaten jede Menge zu tun. » mehr

Im Rennsteiggarten gibt es zu jeder Jahreszeit Besonderheiten zu entdecken, auch kurz vor dem Saisonende. Ines Neumann und Annett Herhoffer waren unter den Besuchern am letzten Wochenende der Saison und begaben sich auf Entdeckungsreise. Fotos (3): Michael Bauroth

03.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Von Winterschlaf kann nicht die Rede sein

Zwar schließt der Rennsteiggarten traditionell Anfang November seine Tore, doch an Winterschlaf ist nicht zu denken. Das Team hat auch in den kommenden Monaten jede Menge zu tun. » mehr

Rosen, Rosen, Rosen. Sie umgeben gefühlt schon immer das Leben von Hermann und Angelika Oehring. An inzwischen über 300 Sorten im Garten können sie sich erfreuen. Fotos: Sabine Gottfried

27.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Betörend schönes Hobby und Lebenselixier

Die Rosenblüten machen sich schon rar in der Saison. Bei Hermann Oehring setzen sie noch unzählige Farbtupfer im Garten. Er ist Vorsitzender des Rosenfreundeskreises Suhl, einer von nur noch zweien in... » mehr

Alexander von Humboldts reisen nach Russland und Amerika. Grafik: dpa

14.09.2019

TH

Ein unerschrockener Forscher

Er war Weltbürger und unerschrockener Naturforscher, ihn interessierte alles und er dachte alles zusammen: 250 Jahre nach seiner Geburt am 14. September 1769 in Berlin steht man staunend vor Alexander... » mehr

Uralte wildwachsende Früchte

05.09.2019

Garten

Warum die Quitte einen Platz im Garten verdient

Die Quitte gehört zu den ältesten Obstarten, ist heute jedoch nahezu in Vergessenheit geraten. Zu unrecht: Die Bäume sind pflegeleicht, die Frucht lässt sich vielseitig verwenden. » mehr

Wilder Ingwer

15.08.2019

Reisetourismus

Auf eine Tasse Tee nach São Miguel

Vulkanische Krater, tiefe Lagunen und zerklüftete Küsten sind die Markenzeichen der Azoreninsel São Miguel. Das immergrüne Eiland ist aber auch einer der wenigen Orte Europas, an denen Tee angebaut wi... » mehr

Distel-Blüte

18.07.2019

Garten

Disteln bilden faszinierende Blütenbälle

Keine Rose ohne Dornen, heißt es. Auch andere schöne Blüten sind eingerahmt von Stacheln und Dornen - die Disteln. Ihr Image aber ist gerade deswegen oftmals schlecht. » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne): Das von ihr präsentierte Urvieh ist die Nachbildung einer Eintagsfliege, wie sie einst durch die Gegend schwirrten.

08.07.2019

Region

Als Brotterode und Tabarz noch im Zechsteinmeer schwammen

Flora, Fauna und Fossilien in einer biologisch und botanisch, geologisch und touristisch reizvollen Region verbindet eine Ausstellung auf dem Inselberg. Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat... » mehr

Knospenblüher

04.07.2019

Garten

Besenheide mag es trocken und eher sauer

Die Besenheide braucht zum Leben nicht viel. Doch die Kulturlandschaften, in denen die Blume des Jahres wächst, verschwinden zunehmend. Mit wenig Aufwand kann man sie immerhin auf dem Balkon oder im G... » mehr

Gewächshäuser in den Kew Gardens

04.07.2019

Reisetourismus

Europas außergewöhnliche Gärten

Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der R... » mehr

Der Rote Scheinsonnenhut

27.06.2019

Garten

Der Gelbe und der Rote Sonnenhut

Die eine blüht intensiv rot, die andere strahlt im schönsten Gelb: Sonnenhut ist landläufig der Name für zwei Sommerblumen, die sich zwar ähnlich sehen, sich in der Natur aber nicht einmal begegnen wü... » mehr

Etwa 1600 Menschen sind am Wochenende zum Blütenfest in den Rennsteiggarten gekommen und haben wunderbare Pflanzen erlebt. Fotos (3): Michael Bauroth

18.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wo sich Blüten eher riechen als sehen lassen

Diesmal hat das Blütenfest im Rennsteiggarten seinem Namen alle Ehre gemacht. Die Organisatoren haben im Verbund mit der Natur eine Punktlandung hingelegt. » mehr

Bei Familie Tautenhain in Goldlauter-Heidersbach gab es am Tag der offenen Gärten in Suhl auch Seerosen zu bewundern. Im Suhler Ortsteil ist ein kleines Naturparadies entstanden. Fotos (4): frankphoto.de

17.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Flanieren durch wahre Gartenparadiese

Den Genuss von ganz besonderen Stadtbummeln ermöglichte die Einladung von elf privaten Gartenbesitzern und einer Kleingartenanlage in Suhl zum Tag der offenen Gärten. Rund 350 Besucher kamen. » mehr

Maria Rothe, Sabine Schmelzer, Brunhilde Schumacher, Margit Dzikowski, Sybille Lewerken, Gerhard Mundry, Dominique Haupt, Sixten Beringer und Annett Buchheim (hinten, von links) sind neun der insgesamt elf neuen Gästeführer, die am Dienstag ihre Teilnahmebescheinigung erhalten haben. Den VHS-Kurs haben sie vor allem mit Hilfe ihrer Dozenten bestanden, darunter Lothar Schreier, Gabriele Schneider, Kerstin Lauer, Almut Reißland, Martina Reps, Hubert Vogler und Hans-Joachim Köhler (vorne, von links). Foto: Michael Bauroth

07.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Führungskräfte mit ausgebildeter Heimatliebe

Elf neue Gästeführer begleiten Zella-Mehlis-Urlauber ab sofort durch die Geschichte der Stadt. Mehrere Monate haben sie sich vorbereitet und Wissen rund um Persönlichkeiten, Städtebau und Kirchengesch... » mehr

Golddaisy

06.06.2019

Garten

Mal was Neues: Frecher Michel, Golddaisy und Funny Honey

Regionale Gärtnereiverbände haben unter zahlreichen Neuheiten ihre Lieblinge unter den Beet- und Balkonpflanzen gewählt. Im Jahr 2019 ist der Fokus eindeutig: Die Blumen müssen auch den Bienen gefalle... » mehr

«Beerenschnute»

06.06.2019

Garten

Neue bienenfreundliche Zierpflanzen

Regionale Gärtnereiverbände haben unter zahlreichen Neuheiten ihre Lieblinge unter den Beet- und Balkonpflanzen gewählt. Im Jahr 2019 ist der Fokus eindeutig: Die Blumen müssen auch den Bienen gefalle... » mehr

Frühjahrsputz im Rennsteiggarten: Steffi Teichmann entfernt Pflanzenreste von einer Fläche, auf der schon jetzt Blausternchen wachsen. Fotos (2): M. Bauroth

16.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach einem nassen Winter blüht der Garten wieder auf

Der Rennsteiggarten in Oberhof öffnet am Karfreitag wieder seine Türen. Dieser Tage bereiten die Mitarbeiter alles dafür vor, dass sich Besucher an der Blütenpracht des Frühlings erfreuen können. » mehr

Im Freien

11.04.2019

Garten

Kartoffel und Süßkartoffel im Garten anbauen

Kartoffeln und Süßkartoffeln dienen seit Jahrhunderten als Nahrungsgrundlage. Doch abgesehen davon, dass beide essbare und leckere Wurzeln bilden, haben die Pflanzen nichts gemein. In der freien Natur... » mehr

So sahen die ersten Stundenpläne der Suhler VHS aus. Foto: VHS

11.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

VHS-Schüler gehen mit Karl Mundt auf Wanderschaft

Im Oktober vor einhundert Jahren wurde in Suhl die Volkshochschule eröffnet. Ohne den Sohn eines Gaterslebener Schmiedemeisters hätten die Suhler darauf noch weit länger warten müssen. » mehr

24.01.2019

TH

Neues Museumsheft erschienen

Schleusingen - Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019 - und von daher ist es kein Zufall, wenn sie den Titel des neuen "Semana"-Heftes ziert. » mehr

Michael Luck leitet seit Anfang Mai dieses Jahres den Floh-Seligenthaler Bauhof.	Foto: fotoart-af.de

30.10.2018

Region

Das Schrauben wurde ihm in die Wiege gelegt

Fahrzeuge gehören von klein auf zum Leben von Michael Luck. Der Floh-Seligenthaler Bauhofleiter schätzt das Praktische, weiß aber auch um das Wissen in der Theorie. Privat ist er rasant unterwegs: Er ... » mehr

Ein launiger und sehr informativer Waldspaziergang mit Revierförster Jens Ulbricht, Forstamtsmitarbeiter Fred Rost und Dackel Alfred. Fotos: Steffen Ittig

16.09.2018

Region

Wie Dior für die Dame, so Pheromon für den Borkenkäfer

Rund um den Igelshieb gab's am Samstag aus erster Hand Informationen über Waldumbau, Jagd, Holzernte und den Borkenkäfer von Thüringen Forst. » mehr

Cyber Park

16.08.2018

Reisetourismus

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Üppig sprießt die Vegetation im Schatten des Hohen Atlas: In Marrakesch lassen sich wunderschöne Gärten besichtigen. Neben dem berühmten Jardin Majorelle von Yves Saint Laurent und traditionell islami... » mehr

Die Palmen im Garten von Torsten Heim gedeihen prächtig und haben heuer, wie der Hobbygärtner zeigt, 20 Zentimeter Stammlänge zugelegt. Fotos: G. Bertram

10.08.2018

Region

Gelungen: Experiment "Palmengarten"

Wenn Torsten Heim in Wallrabs Sommer und Sonne unter Palmen genießen will, braucht er nur die Haustür zu öffnen. Hier im kleinen gepflegten Garten gedeihen chinesische Hanfpalmen, Palmfarn und Bananen... » mehr

Die Mitglieder des Fördervereins Zella-Mehlis sind derzeit jeden Morgen im Radio zu hören. Rüdiger Weber, Horst und Margot Schimmel, Wolfgang Feindt, Birgit Scheler, Claus Enold, Adalbert Heß, Dorothea Kratz, Brigitte Merkel und Margit Baumgärtner müssen Quizfragen beantworten. Foto: Bauroth

01.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Förderverein quizzt sich durch die Woche

In Vorbereitung auf den Sommernachtsball des MDR am Samstag ist der Förderverein Zella-Mehlis jeden Tag live auf Sendung im Radio. Jeden Morgen stellen sich die Mitglieder den kniffligen Quizfragen. » mehr

Die Garage von Irmtraud Morgenstern steht schon voller Infotafeln, die am Sonntag zum Lindenfest präsentiert werden.

18.07.2018

Meiningen

Gar nicht anrüchig: Zwiebeln als Thema

Allium cepa - die Zwiebeln - sind es 2018, die beim Lindenfest in Seeba im Mittelpunkt stehen. Da ist ein echter Zwiebelkuchen natürlich nicht weit... » mehr

Temperate House

08.05.2018

dpa

Viktorianisches Gewächshaus Kew Gardens wiedereröffnet

Das riesige viktorianische Gewächshaus im botanischen Garten Kew Gardens in London bietet schon von außen einen beeindruckenden Anblick. Nach einer Renovierung können Besucher nun auch wieder sein Inn... » mehr

Biotop im Bereich des Klärteichs: Die Crosser habe dem Boden ihr Profil aufgedrückt. Foto: fotoart-af.de

21.11.2017

Region

Motocrosser auf Orchideenwiese: Biotop sieht aus wie gerädert

Orchideenfreunde aus der Region sind konsterniert: Unbekannte Motocrosser haben ein Biotop bei Trusetal förmlich durchpflügt und den Naturschutzgedanken und ehrenamtliche Arbeit sozusagen über den Hau... » mehr

Auszeichnung im Trusetaler Rathaus: Falk Böttcher (Deutscher Wetterdienst), Nicole Kümpel (CDU, Beigeordnete Brotterode-Trusetal), Helmut Krug (Hobby-Phänologe) und die rechts stehende Landtagsabgeordnete Christina Liebetrau (CDU) ehren Helmut Krug. Der 91-jährige Krug erhielt die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die Urkunde hatte Bundespräsident Joachim Gauck bereits im Februar unterzeichnet. Foto: fotoart-af.de

05.07.2017

Region

Trusetaler Helmut Krug vom Bundespräsidenten geehrt

Helmut Krugs Brust schmückt eine hochkarätige Auszeichnung. Für 40 Jahre Wetter- und Pflanzenbeobachtung hat der Ehrenamtler die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland er... » mehr

Jüngst weideten die Schafe unter der Aufsicht von Tina Grebe auf den frei geschnittenen Ackerterrassen in Wichtshausen. Etwa drei Tage brauchten die gefräßigen Vierbeiner, bis sie das Grün an dieser Stelle abgemäht hatten und mit ihrer Schäferin weiterzogen. Foto: frankphoto.de

16.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Den Traum von der Ausbildung zur Hüterin der Herde erfüllt

800 Schafe hat Tina Grebe im Blick, wenn sie auf den Wiesen und Weiden zwischen Rohr und Goldlauter-Heidersbach unterwegs ist. Die 21-Jährige lernt den aussterbenden Beruf der Schäferin. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.