Lade Login-Box.

BLUTTRANSFUSIONEN

Ruth Hecker

18.12.2019

Gesundheit

Muss ich Angst vor fremdem Blut haben?

Fremdes Blut kann Leben retten. Risiken gibt es dabei zwar - doch die sind überschaubar. Und Alternativen existieren kaum. Unsichere Patienten sollten aber ruhig nachfragen, sagen Experten. » mehr

Im Rahmen eines großen Lebensretter-Empfangs des DRK wurden auch Blutspender und ehrenamtliche Helfer aus dem Kreisverband Sonneberg gewürdigt. Foto: DRK

10.11.2019

Region

Dank an Spender und Helfer für 500 Liter Blut

Mit einer großen Blutspender-Ehrengala bedankte sich das Deutsche Rote Kreuz bei 530 Thüringer Blutspendern, darunter auch bei Lebensrettern aus dem Landkreis Sonneberg. » mehr

Die Mitglieder des Fördervereins der Goetheschule Ilmenau, Claudia Koch und Kathrin Lichtenberg, hoffen, bei der heutigen Blutspende zahlreiche Spender begrüßen zu dürfen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Foto: privat

16.03.2020

Ilmenau

Blutspenden sind auch aktuell möglich - und notwendig

Trotz der thüringenweiten Schulschließungen öffnet die Goetheschule am Dienstagnachmittag. Denn die geplante Blutspendenaktion wird nicht abgesagt. » mehr

Blutkonserve

13.09.2019

Gesundheit

Viele Bluttransfusionen in Kliniken vermeidbar

Bei Operationen kann es passieren, dass Blutkonserven verwendet werden müssen - was nicht ganz ohne Risiken ist. Eine neue Analyse untermauert Bestrebungen, dies konsequenter unnötig zu machen. » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Studie: Viele Bluttransfusionen in Kliniken vermeidbar

Viele Bluttransfusionen in deutschen Kliniken wären laut einer Studie der Barmer-Krankenkasse zu vermeiden. Dafür sollten vor allem Millionen Patienten mit Blutarmut besser auf planbare Operationen vo... » mehr

Blutmanagment

04.09.2019

Gesundheit

Droht bald ein Mangel an Blutkonserven?

Die Gesellschaft wird immer älter. Eine starke Generation an Bluspendern steht daher schon bald nicht mehr zur Verfügung. Werden die Blutkonserven dann nicht mehr reichen? » mehr

Blutspende

17.07.2019

Wissenschaft

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Blutspender

16.07.2019

Tiere

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Staatsanwalt

20.03.2019

Überregional

Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat die Staatsanwaltschaft ermittelt, fünf Beschuldigte wurden festgenommen. Summen für ... » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Blutspende rettet Polizeihund

Eine Polizeihündin hat ihrem Hundekollegen mit einer Blutspende das Leben gerettet. Wie die Beamten in Nürnberg mitteilten, musste Diensthund Ivo wegen eines Tumors notoperiert werden und benötigte dr... » mehr

Was garantiert Qualität hinter der Tür zum Operationssaal? Eine Mindestzahl an Ärzten? Eine Mindestzahl an Operationen? Kassen, Klinikbetreiber, Ärzte und die Politik streiten noch darum, wie Qualität in der Medizin gemessen werden soll. Archivfoto: dpa

01.10.2018

Thüringen

Ist Masse in der Medizin auch Klasse ?

Ist Masse in der Medizin ein Indiz für Qualität? Viele Studien sehen das so. Daher fordern Krankenkassen eine deutliche Ausweitung der Mindestmengen bei Operationen. Auch in Thüringen. » mehr

Mit Flugblättern wird um Knochenmarkspender für Max geworben. Foto: Haak

10.05.2018

Thüringen

Hilfe für den 14-jährigen Max: Stammzellenspender gesucht

Max ist erst 14 Jahre alt. Er hat den Tod vor Augen. Bei ihm ist Blutkrebs diagnostiziert worden. Eine Massenregistrierung von potenziellen Stammzellenspendern soll ihm die Chance auf ein neues Leben ... » mehr

Mit Flugblättern wird um Knochenmarkspender für Max geworben. Foto: Haak

10.05.2018

Thüringen

Auf der Suche nach Stammzellenspendern für Max

Max ist erst 14 und hat Blutkrebs. Was er uns seine Familie braucht, sind gute Nachrichten. Dass in etwa zwei Wochen in Erfurt eine Massenregistrierung von potenziellen Stammzellenspendern für Max sta... » mehr

Deutsche Knochenmarkspenderdatei

28.07.2017

Gesundheit

Vor 30 Jahren ein Wagnis: Leben mit fremder Stammzellspende

Eine Knochenmarktransplantation ist oft die letzte Chance für Todgeweihte. Viele Patienten brauchen dazu einen fremden «genetischen Zwilling». Dank Millionen von Spendern und immer besserer Typisierun... » mehr

Autsch: Was aussieht, als tut es einfach nur extrem weh, gilt als Körperkunst. Anja Hüttner hat Menschen fotografiert, die besondere Dinge mit sich selbst anstellen und sie nach außen hin zeigen.	Foto: ari

24.10.2015

TH

Auffallen oder verstecken

Kunst auf dem Körper und mit dem Körper: Wie das aussehen kann, zeigt die Suhler Fotografin Anja Hüttner in einer Ausstellung im CCS. » mehr

Er möchte anderen Krebspatienten Mut machen, obwohl oder gerade weil er auch betroffen ist: Jochen Wunsch aus Kirstingshof, hier mit Tochter Laura (rechts) und Kerstin Gerstung, seiner Betreuerin vom ambulanten Hospizdienst. 	Foto: Katja Schramm

24.09.2014

Region

"Genießt das Leben und macht, was euch Spaß macht"

Jochen Wunsch aus Dorndorf-Kirstingshof hat einen starken Lebenswillen, obwohl oder gerade weil er unheilbaren Krebs hat. Mit seiner Lebensgeschichte möchte er anderen Mut machen, nicht aufzugeben. » mehr

Blutspender Dietmar Hofmann: "Mit der 100. Spende ist natürlich nicht Schluss. Zehn Jahre könnte ich noch spenden, wenn ich gesund bleibe."	Foto: Ch. Kühner

03.11.2012

Region

Als Blutspender Zeichen setzen

Dietmar Hofmann aus Veilsdorf ist heute ins Suhler Ringberg Hotel eingeladen. Das Institut für Transfusionsmedizin möchte sich bei ihm und bei vielen anderen bedanken - für 100 Vollblutspenden. » mehr

Zwischen 50 und 350 Mal haben diese Frauen und Männer aus der Stadt Suhl Blut beziehungsweise Plasma gespendet. 	Foto: frankphoto.de

02.04.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Gute Taten haben viele Gesichter

Ob nach Unfällen oder bei schweren Erkrankungen - Blutkonserven sind oft die letzte Rettung. All jenen Lebensrettern dankte das Institut für Transfusionsmedizin Suhl am Samstag. » mehr

kek_Spender_Suhl_neu

23.03.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Magische 100 000 Spenden überschritten

Suhl – Mit 108 000 Konserven à 500 Milliliter wurde im vergangenen Jahr das beste Blutspendeergebnis seit 1963 erreicht und damit auch die magische 100 000-Marke überschritten. » mehr

Udo Schneider

22.10.2007

Suhl/Zella-Mehlis

„Wichtig ist, dass man helfen kann“

Zu den vom Institut für Transfusionsmedizin Ausgezeichneten, die schon Jahrzehnte lang Blut- beziehungsweise Blutplasma spenden, gehörte auch Udo Schneider (51), der 275 Blut- und Plasma-Spenden auf s... » mehr

son_spenderfoto_310111

31.01.2011

Region

Ehren den Helden des Alltags

Das Deutsche Rote Kreuz ehrte langjährige Blutspender aus dem Landkreis mit einem Neujahrsempfang. » mehr

23.03.2009

Region

Magische Grenze überschritten

Suhl – Mit 108 000 Konserven à 500 Milliliter wurde im vergangenen Jahr das beste Blutspendeergebnis seit 1963 erreicht und damit auch die magische 100 000-Marke überschritten. » mehr

ef_neukreis_230309

23.03.2009

Region

Magische 100 000 Spenden überschritten

Suhl/Ilmenau – Mit 108 000 Konserven à 500 Milliliter wurde im vergangenen Jahr das beste Blutspendeergebnis seit 1963 erreicht und damit auch die magische 100 000-Marke überschritten. » mehr

23.03.2009

Region

Magische 100 000 Spenden überschritten

Suhl/Hildburghausen – Mit 108 000 Konserven à 500 Milliliter wurde im vergangenen Jahr das beste Blutspendeergebnis seit 1963 erreicht und damit auch die magische 100 000-Marke überschritten. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.