BIER

Uwe Keith (links) und Reinhard Maskos führen jetzt in neuer Kluft, begleitet von den Schankmädchen Nadine und Anna. Fotos: Richter

16.09.2018

Ilmenau

Die Bratwurst hinterm Guckloch

"Gustavs fantastisches Bratnopticum" ist die neueste Attraktion im Bratwurstmuseum. Der Zimmermann aus Mengersgereuth freut sich über die gelungene Umsetzung. » mehr

Markus Raupach

10.09.2018

Bauen & Wohnen

In diesen Gläsern schmeckt Bier am besten

Bier schmeckt je nach Glas anders. Als Faustregel gilt: Gute Gläser sind dünn. Ihre optimale Form hängt allerdings von der Art des Bieres und seines Geschmacks ab. Der Alleskönner ist daher das Weingl... » mehr

Lufthansa-Crew in Tracht

vor 18 Stunden

Reisetourismus

Lufthansa-Crew fliegt in Tracht und zapft Bier

Das Oktoberfest zieht jedes Jahr Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. Wer keine Zeit für einen Abstecher nach München hat oder einfach weiter feiern will, der kann die Volksfest-Atmosphäre jetzt... » mehr

Bierflaschen waren der Gegenstand des Streites in Nordhausen

08.09.2018

Thüringen

Streit um Bierkasten zwischen Jugendlichen eskaliert

Im Streit um einen Kasten Bier gerieten in Nordhausen ein 17- und ein 14-Jähriger aneinander. Der 17-Jährige hatte zuvor schon andere Jugendliche angegriffen und bestohlen. » mehr

Sie leben Regionalität in einer länderübergreifenden Zusammenarbeit (von links): Andreas Dörr (Agrar-Unternehmen Dörr), Julian Reukauf (Rhönbrauerei Dittmar), Jürgen Holzhausen (Fotograf), Lutz Reukauf (Rhönbrauerei Dittmar) sowie Christian und Daniel Lang (Mälzerei Lang) zelebrierten in diesem Jahr den Fassbieranstich zum Brauereifest in Kaltennordheim. Die Ortsschilder symbolisieren die kurzen Wege der in der Wertschöpfungskette vereinten Unternehmen.

27.08.2018

Bad Salzungen

Da, wo das Bier wächst

Rhönbier schmeckt nicht nur, es steht für gelebte Rhöner Regionalität. Davon konnten sich die Scharen an Besuchern überzeugen, die sich am Sonntag auf den Weg nach Kaltennordheim machten - zum 23. Bra... » mehr

Zum Fest noch vergittert und fast leer, aber mit viel Potenzial: Das Geschwendaer Freibad, das engagierte Bürger als naturnahes Freizeitziel wiederbeleben wollen.

24.08.2018

Thüringer helfen

Ein Erfrischendes Ehrenamt in Geschwenda

Seit einem Jahr kniet sich der Waldbadverein in Geschwenda in die Wiederbelebung eines Stücks ländlicher Infrastruktur. Dabei geht's nicht nur um Abkühlung in einem Supersommer wie diesem. » mehr

Sie feiern Ende August bis Anfang September Kirmes: die aktiven Tänzer der Kirmesgesellschaft Schönbrunn.

19.08.2018

Region

Schönstes Kirmes-Foto gesucht: Leckere Preise winken

In der Kirmes-Saison 2018 sucht Freies Wort erneut das schönste Kirmes-Foto der Region. Wer sich dabei Mühe gibt, hat die Chance, fässerweise Freibier und leckere Bratwürste zu gewinnen. » mehr

Amy Rohrdrommel (links) hat anfangs kräftig vorgelegt. Fotos: Kleinteich

14.08.2018

Region

Das große Fressen oder der Mampf-Kampf von Lauscha

Kaum vorstellbar, wie eine Koppner Kerwa ohne den traditionellen Mampf-Kampf um das Geldstück in der Mitte des Beerkuchens wäre. Zum Glück haben sich auch heuer wieder vier Fresslustige gefunden, die ... » mehr

Christoph Zimmermann und Anne Pietzsch von den Jusos mixten bunte Sommer-Cocktails.

12.08.2018

Meiningen

Reden beim Bier mit Sommerfeeling

Das Sommerfest der SPD hat in Meiningen schon seit über zehn Jahren Tradition. Auch am vorigen Freitag fanden sich viele Bürger an der SPD-Linde in der Zwingergasse ein, um gemeinsam zu essen und zu r... » mehr

Zum Kirchweihfest durften die Springstiller Kirmespärchen sogar im Altarraum tanzen. Pfarrerin Tamara Schäfer hielt den Gottesdienst, danach zog die Kirmesgesellschaft mit Musikanten durch den Ort. Gemeinde und Sponsoren trugen ihren Anteil am Volksfest am Wochenende bei.	Fotos (3): Annett Recknagel

07.08.2018

Region

Springstiller feiern ihre Kirmes als ein Stück Heimat

Am Wochenende wurde in Springstille Kirmes gefeiert. 13 Paare führten den Umzug durch den Ort an - auch dort feierte man mit eisgekühltem Bier und sogar im Altarraum der Kirche wurde getanzt. » mehr

Sie beleuchteten das Thema Grünes Band von unterschiedlichen Standpunkten aus (v.l.): Moderator Christian Stadali, Hanns Friedrich, Landolf Scherzer, Frank Henkel und Johannes Schmidt. Fotos: Wolfgang Swietek

29.07.2018

Meiningen

Naturschutz oder Bewahrung der Historie?

Im Kultur-Bier-Garten Rippershausen gibt es weit mehr als Kultur und Bier. Ein abwechslungsreiches Wochenende bot die siebte Auflage dieses Fest. » mehr

Nicht mal das eigene Bett ist eine fußballfreie Zone: Abdulrazzak Hamdoun, Handballer in der ersten Mannschaft der Spielgemeinschaft Suhl/Goldlauter in seinem Schlafzimmer. Immer dabei der Laptop, denn Hamdoun berichtet seinen Landsleuten das Neueste aus der Welt des Fußballs.	Fotos: frankphoto.de

27.07.2018

Lokalsport

Reporter ohne Grenzen

Abdulrazzak Hamdoun war in Syrien Sportlehrer und Handballnationalspieler. In Suhl spielt er seit zweieinhalb Jahren für die SG Suhl/Goldlauter. Sein eigentliches Talent ist aber ein ganz anderes. » mehr

Biergenuss im Sommer

13.07.2018

Gesundheit

Gesunde Alternativen zu Grillwurst und Weizenbier

Sommerzeit ist Biergartenzeit. Viele genießen ihren Feierabend bei Bratwurst und Bier im Freien. Damit sich dies nicht auf der Waage bemerkbar macht, kommt es beim Essen und Trinken auf die richtige W... » mehr

Das Gemeindefloß "sticht in See" - mit den Staken drang man diesmal bis auf den Grund vor - die Werra führte sehr wenig Wasser. Fotos (3): Annett Reckangel

02.07.2018

Region

Ein traumhafter Wettbewerb

Die zehnte Gaudi-Floßfahrt auf der Werra war ein Spektakel für das gesamte Breitungen – der Surfverein manövrierte sein Floß am schnellsten über die 300 Meter lange Wasserstraße. » mehr

Bierbrauen

12.07.2018

dpa

Das sind die Unterschiede bei Bier

Bierliebhaber bevorzugen meist ein bestimmte Brauart. Kölsch, Alt und Weißbier gehören zu den obergärigen Bieren. Helles und Pils zählen zu den untergärigen Sorten. Entscheidend ist, welche Hefe zum E... » mehr

Gustav und Renate Luthardt überzeugen mit Witz, Charme und Schnitzereien.

25.06.2018

Region

Museumsfest: Genuss für alle Sinne

Handwerkskunst, ob mit Holz und Stoff oder aus Topf, Pfanne oder vom Rost, dazu ein vielfältiges kulturelles Programm und fertig ist das Veßraer Museumsfest. Lecker war's in vielfacher Hinsicht. » mehr

Alkoholkonsum

25.06.2018

Thüringen

26-Jähriger rastet aus, weil ihm Bier zu teuer ist

Coburg - Wegen des vermeintlich zu hohen Preises für das Bier bei einem Public-Viewing in der Coburger Innenstadt ist ein 26-Jähriger ausgerastet. » mehr

Schnelle Reaktion ist gefragt, wenn die menschlichen Kicker-Figuren den Ball treffen wollen. Ansonsten hilft nur, mit den Beinen danach zu angeln. Die Hände müssen in den dafür vorgesehene Laschen an der Stange bleiben. Fotos: frankphoto.de (1)/ M. Bauroth (2)

17.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

(K)ein leichtes Spiel an der Stange

Als Fußballer haben die Jungs vom Team Big Beer Theorie beim Human-Table-Soccer am Samstag auf dem Platz der Einheit leichtes Spiel. Sie sind zum dritten Mal dabei, um sich das Fass Bier zu sichern. » mehr

Marco Antonio Castaneda Davila vor der Wilhelmsburg: Er ist Schmalkalder und bald auch Deutscher. Foto: fotoart-af.de

15.06.2018

Region

Ein gutes Fußballspiel und das persönliche Finale

Wenn sich am Sonntag das DFB-Team und "El Tri" gegenüberstehen, werden bei Marco Castaneda Davila die Emotionen nicht verrückt spielen. Der mexikanische Schmalkalder kann mit einem deutschen Sieg gut ... » mehr

14.06.2018

Lokalsport

Entscheidet ein Fass Bier über Suhls Schicksal ?

Wird dieser Samstag der vorerst letzte Auftritt des 1. Suhler SV in der Fußball-Landesklasse? Das entscheidet sich auch in Brotterode, wo es für Meister Meiningen um nichts mehr geht. » mehr

Hippies mit Bier unterwegs

14.06.2018

Region

Hippies mit Bier stürmen auf den Kickelhahn

"Don't worry, be Hippie", ist das Motto der Bergfestwoche an der TU Ilmenau. Über 200 Teams (vier Männer, ein Kasten Bier - drei Frauen, ein Elfer-Kasten) stürmten am Donnerstag von der Festhalle in R... » mehr

07.06.2018

Meiningen

Neues Meininger Festbier zum Hütesfest

Auch ohne Meininger Brauerei wird es zum Hütesfest in Meiningen Mitte Juni ein Meininger Festbier geben. » mehr

Schuhe mit Absatz

04.06.2018

Thüringen

Im Streit um Schuh bekommt Frau Bierkasten ins Kreuz

Der Streit eines Paares um einen Schuh ist in einer Rudolstädter Kleingartenanlage eskaliert. Dabei bekam die junge Frau einen Kasten Bier ins Kreuz geschlagen und musste ins Krankenhaus. » mehr

"Tee marsch!" hieß es Dank der vor einigen Jahren entwickelten Abfülltechnik bei Roswitha und Heiko Kummer, die im Ziel die Läufer mit Zitronentee und viel Traubenzucker zur Stärkung erwarteten. Fotos: b-fritz.de

28.05.2018

Region

16 320 Flaschen Bier, 8 Kilometer Bratwurst und 674 Einsätze

Der Rennsteiglauf war wieder ein Event der Superlative. 15 871 Starter sind auf die Strecken gegangen. Solch eine Großveranstaltung fordert natürlich auch Versorgung und Logistik in Größenordnung: Ein... » mehr

Bier-Etikett

17.05.2018

dpa

«Süffig» statt «bekömmlich»: BGH verbietet Bierwerbung

Im Mittelalter galt es selbst für Kinder als zuträglich - doch was früher war, ist heute nicht mehr so: Bier darf nach einem BGH-Urteil nicht als «bekömmlich» vermarktet werden. Das stößt nicht nur ei... » mehr

Bierbrownies

16.05.2018

Ernährung

Rezept für Bierbrownies mit Pflaumen

Bier und Trockenpflaumen sind vielleicht nicht die ersten zwei Zutaten, die einem zu Schokobrownies einfallen. Doch das Experiment lohnt sich. » mehr

Gut lachen hatten die Besucher am Sonneberger Schlossberg nachdem das Feuer brannte und für angenehmere Temperaturen sorgte.	Foto: chz

02.05.2018

Region

Mit Feuer, Tanz, Bier und Blasmusik

Egal ob mit Maibaum, -feuer oder -tanz, der Start in den Wonnemonat lockt vielerorts Besucher auf die Feste im » mehr

Sonnwendfeuer 2017

24.04.2018

dpa

Reiseevents: Bergfeuer, Schloss auf Fünen und Craft Bier

Wer zur Sommersonnenwende zur Zugspitze reist, kann dort das traditionelle Bergfeuer miterleben. Auch das Renaissanceschloss Egeskov auf Fünen hat mit Kletterparcours und verschiedenen Festivals im So... » mehr

Bernsteinfarben, leicht malzig und süffig - Wohl bekomm's.

23.04.2018

Region

"Trink' was Klares, red' was Wahres ..."

Im Schlosspark Seidingstadt präsentieren am 26. Mai 18 Brauvereine bei der ersten Südthüringer Bierverkostung ihre Biere. Auch das Brauhaus in Bedheim wird mit seinem Frühjahrsbier vertreten sein: Ber... » mehr

Ein Kloß von der Kloßmarie

09.04.2018

Region

Ein Kloß von der Kloßmarie

Einen Kloß von der Kloßmarie, Fettbrote von Johann von Siebeleben oder Kuchen von der Heiligen Elisabeth kredenzt: Zur diesjährigen Frühjahrswanderung "Vom Bier zur Bratwurst" wurden die 73 Mitwandern... » mehr

Arbeit an einem Floß

05.04.2018

Reisetourismus

Flößer zwischen Folklore und Toten Hosen

Früher transportierten die Flößer aus Wolfratshausen Waren, heute Touristen. Über Loisach und Isar treiben die Flöße bis nach München. Für die Gäste ist es eine Gaudi mit Blasmusik und Bier, für die F... » mehr

02.04.2018

Region

Stopp in Brattendorf: Betrunkener Autofahrer von der Rolle

Brattendorf - Die Kontrolle verloren hatte offenbar ein Autofahrer nach mehreren Bieren. Bei Brattendorf im Landkreis Hildburghausen stoppten Polizisten den Mann. » mehr

Wein im Glas

28.03.2018

dpa

Alkoholkonsum ist laut Sucht-Bericht das größte Problem

Wein, Bier und Schnaps können ein Genussmittel sein. Sie haben aber auch ein Suchtpotenzial. In Deutschland gilt der Konsum nach wie vor als deutlich zu hoch. Was lässt sich dagegen tun? » mehr

Ausgelassen: Hellingens Kirmesmädchen und Kirmesburschen freuen sich über den zweiten Platz. Foto: J.-Th. Markert

17.03.2018

Region

Für die Besten gibt es reichlich Bier und viele Würste

Einen gemeinsamen Termin zu finden, das ist gar nicht so einfach. Schließlich haben auch die feierfreudigen Kirmesmädchen und Kirmesburschen schulische, berufliche und private Verpflichtungen. » mehr

Angelika Peltner vor der Mensa der TU Ilmenau. Sie war über viele Jahre eine Institution für die Studierenden. Fotos: uhu

16.03.2018

Region

"Einfach nach Geli fragen"

Vor 46 Jahren ging die Mensa der damaligen Technischen Hochschule Ilmenau in Betrieb. Viele Geschichten ranken sich um den Versorgungsbau. » mehr

Seit Anfang März fällt die Burgbrauerei Stück für Stück. Spätestens im Mai wird sie verschwunden sein.

10.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wohnen, wo früher das Bier gebraut wurde

Erneut fällt ein Stück Suhler Stadtgeschichte den Abrissbaggern zum Opfer. Ende Mai wird von der Burgbrauerei nichts mehr zu sehen sein. Auf dem Gelände entstehen moderne Mehrfamilienhäuser. » mehr

Ein Foto von einer Feier in der Wilhelm-Pieck-Oberschule aus dem Jahr 1968.

04.03.2018

Region

Wie der Landkreis den Februar 1968 erlebte

Vor 50 Jahren feierten die Elektrokeramischen Werke die einhundertmillionste Zündkerze, im Restaurant Stadt Sonneberg gab es kein Bier, weil Gläser fehlten und die PGH Kinderfreude war mit einer Schle... » mehr

bierflaschen

01.03.2018

TH

Wieder wurden weniger Thüringer Biere getrunken

Erfurt - Bier aus Thüringen verliert im Ausland immer mehr Liebhaber. Im vergangenen Jahr ging der Absatz von Gerstensaft aus dem Freistaat im Ausland im Vergleich zum Vorjahr um 43.000 Hektoliter ode... » mehr

Eine Urkunde für 60 Jahre bei der Wehr bekamen auch Rolf Barthelmes aus Zella-Mehlis, Konrad Werner aus Schwarza und Peter Perkonnig aus Benshausen.

28.02.2018

Region

Bedingungsloses Bündnis

370 Feuerwehrveteranen kamen zum 25. Treffen der Alters- und Ehrenkameradschaft in das Wasunger Bürgerhaus Paradies. » mehr

Eine Urkunde für 60 Jahre bei der Wehr bekamen auch Rolf Barthelmes aus Zella-Mehlis, Manfred Lott aus Schwarza und Peter Perkonnig aus Benshausen.

27.02.2018

Meiningen

Bedingungsloses Bündnis

370 Feuerwehrveteranen kamen zum 25. Treffen der Alters- und Ehrenkameradschaft in das Wasunger Bürgerhaus Paradies. » mehr

Das Damen-Showballett als Barock-Damen, die man erst in Gang setzen musste, bezauberte das Publikum. Fotos (2): J. Ißbrücker

19.02.2018

Region

Karnevalisten bald Zugewinngemeinschaft?

Die 31. Saison machten sich die Frauenseer Karnevalisten „mit Rhöner schöner“ – es lag aber nicht am Bier, dass sie erneut später als andere feierten, sondern an der Tradition. Die hielten sie auch di... » mehr

Der Erfurter Künstler Eggs Gildo während der Vernissage in der Suhler Kulturbaustelle. Fotos (2): frankphoto.de

09.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Kunst des Quatschmalens

Wenn schon einer eine Ausstellung ankündigt, die den Titel "Oma, vor der Tür steht ein Dinosaurier in Unterhosen!" trägt . . . Dann muss das ein Künstler sein, der sich auf die Kunst des Quatschmachen... » mehr

erotikbier

08.02.2018

TH

Fast nackt gebraut: Brauer von seinem "Erotikbier" überzeugt

Wunsiedel - Jürgen Hopf (61), Bierbrauer aus Wunsiedel in Oberfranken, braut sein Bier am liebsten fast nackt. Den Gerstensaft vermarktet er als «Erotikbier» weltweit. » mehr

Die "Hupfdohlen" fegten in der Gehrener Narrhalla mit ihren leuchtenden Hexenbesen übers Parkett. Fotos: tv

04.02.2018

Region

Gepflegte Ruinen und andere Wahrheiten

Keine Minute Langeweile kam am Samstagabend beim Büttenabend in Gehren auf, als die IG Gehrener Carneval eingeladen hatte. Das Publikum ließ sich mitreißen und begeistern. » mehr

Roland Heim zeigt eine Zeichnung von Schloss Wilhelmsburg, bei der man in manche Räume hineinschauen kann. Darunter das Wimmelbild, das er für Alba Berlin anfertigte, links eine Landkarte. Er ist zudem kreativer Kopf der neuen Ausstellung im Aktivmuseum Breitungen.

09.01.2018

Region

Kreis wollte es "kurz und knackig"

Zum Biathlon-Weltcup haben Tausende sie gesehen, die Kunden der VR-Bank kennen sie und auch die Liebhaber der Biere der Rhönbrauerei – Logos, die der Schmalkalder Grafiker Roland Heim entworfen hat. » mehr

Mädchen mit Schokokuss

29.12.2017

dpa

Fettleibige Kinder: WHO verlangt Werbe-Einschränkung

Immer mehr Erwachsene, aber auch Kinder sind viel zu dick. Mehr Obst, mehr Sport, rät die Weltgesundheitsorganisation. In Deutschland müsse zudem die Werbung stärker eingeschränkt werden, meint eine W... » mehr

Stephan Brandner, jahrelang Abgeordneter im Thüringer Landtag, gehörte der Facebook-Gruppe "Die Patrioten" an. Archiv-Foto: dpa

13.12.2017

Thüringen

AfD-Politiker versendet Waffen-Foto: Ermittlungen

Erfurt/Berlin - Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner beschäftigt die Justiz: Nachdem er über den Kurznachrichtendienst Twitter ein Foto von einem halbleeren Glas Bier und einer gro... » mehr

Platz 1 : Die Reichenhäuser Kirmesgesellschaft nimmt mit ihrer Geiß als Maskottchen immer Fahrt auf.

05.12.2017

Meiningen

Ziege als Zugpferd: Reichenhausen gewinnt Kirmes-Foto-Wettbewerb

Was haben die Orte Reichenhausen, Dreißigacker und Helmershausen gemeinsam? Dort weiß man, wie man Kirmes feiert und die Pärchen so in Szene setzt, dass die Meininger-Tageblatt -Redaktion anerkennend ... » mehr

Ella Endlich: Gespannt auf das Konzert 500 Meter unter Tage.	Foto: Agentur

21.11.2017

Region

"Bus, Bühne, Bier und Bett"

Für die Konzertreihe "Winterträume" kommt Ella Endlich zusammen mit Star-Tenor Paul Potts und weiteren Künstlern ins "Erlebnis Bergwerk" Merkers. Im Interview spricht die Sängerin über die Tour und ih... » mehr

Im Winter wird es ruhig im Haus der Kleingärtner vom "Sonnenbad". Der Stammtisch, der sich 45 Jahre lang dort traf, sucht ein neues Domizil. Foto: b-fritz.de

17.11.2017

Region

Stammtisch mit Bedingungen

Wenn nach 45 Jahren eine Tradition wegbricht, ist das ein großer Ärger. Doch diese Geschichte über die Kleingartenanlage "Sonnenbad" hat auch eine zweite Seite. » mehr

Die Mädchen und Jungen der Tanzgarde des Wasunger Carneval Clubs, hier das Ü 15-Team, gaben zur Auftaktveranstaltung am 11. 11. im Bürgerhaus Paradies natürlich auch wieder einige Kostproben ihres Könnens. Fotos: R. Ströder

16.11.2017

Meiningen

Mit Trommelwirbel und Fanfarenschall

Nach dem gelungenen Karnevalsauftakt am 11. 11. in der närrischen Hochburg Wasungen richten sich die Blicke des WCC-Präsidenten Martin Krieg auf die närrischen Ereignisse, die nun folgen. » mehr

Jonny Mallon zeigt am Kolonnenweg der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Klings und Kleinfischbach in Richtung Westen. Im September 1964 flüchtete der Friedelshäuser gemeinsam mit seinem Kumpel Willi Pommerhans aus der DDR. Fotos: Karina Schmöger

08.11.2017

Meiningen

Wie der Fluchtweg zum Wanderweg wurde

Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, hat dieses bewegende Ereignis auch Jonny Mallon aus Friedelshausen im Fernsehen verfolgt. Jedoch im Westen - Jahre zuvor war er aus der DDR geflohen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".