Lade Login-Box.

BIENNALEN

Blick in die am Freitag eröffnete aktuelle Ausstellung "Kunst-Salon-Meiningen I". Foto: R.-M. Seele

01.05.2020

Meiningen

30 Jahre Galerie ada: Ausstellung im Stillen eröffnet

Es ist zweifellos ein Höhepunkt im Meininger Pandemie-Kulturjahr 2020: Anlässlich des 30. Jubiläums zeigt die Galerie ada im Rahmen der neuen Reihe "Kunst-Salon-Meiningen" Werke von 16 Künstlern aus d... » mehr

Künstlerkollektiv ruangrupa

06.03.2020

Boulevard

Ein Künstlerkollektiv und die documenta

Bei der nächsten documenta gibt es gleich zwei Premieren: Die Kuratoren kommen aus Asien. Und es ist das erste Kollektiv. Was hat die indonesische Gruppe ruangrupa in Kassel vor? » mehr

Spannendes Gegenüber: Zeichnungen und eine Skulptur der Mehmelser Künstlerin Eva Skupin. Fotos (2): ari

27.05.2020

Feuilleton

Sechzehn auf einen Streich

Auf ihr Jahr Eins blickt die Galerie "ada" in diesem Jahr - natürlich - mit einer Premiere zurück: Der erste "Kunstsalon Meiningen" erinnert an die Gründung der Städtischen Galerie vor 30 Jahren, im J... » mehr

Nicht nur in Havanna wirken Schulkinder demotiviert - mit der schönen Fliesen-Ornamentik im Morbiden hat sogar Müdigkeit hier Charme. Fotos: Peter Feix

31.01.2020

Meiningen

Havanna - Farben und Kontraste

Rund 14 000 Fotos machte der Meininger Peter Feix vor fast einem Jahr in Havanna. Einen guten Querschnitt daraus wird der Fotograf und Lyriker in der Dorfgalerie im Langen Bau Dreißigacker zeigen. » mehr

John Baldessari

06.01.2020

Boulevard

US-Künstler John Baldessari gestorben

Ein Foto ist ein Foto - allerdings nicht, wenn man John Baldessari fragte. Der Konzeptkünstler griff nach vorhandenen Bildern, ordnete sie neu und schuf damit veränderte Wirklichkeiten. Mit Humor regt... » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Boulevard

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

Buchmesse

09.09.2019

Boulevard

Royaler Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Mitte Oktober lädt Frankfurt zur Buchmesse. Aussteller aus 150 Ländern haben sich angekündigt. Im Mittelpunkt: Ehrengast Norwegen. Die Messe blickt über den Rand der Buchdeckel in virtuelle Welten. » mehr

Ausstellung

24.08.2019

Boulevard

Willliam-Kentridge-Ausstellung in Kapstadt

Er ist Zeichner und Bildhauer, Filmemacher, Regisseur: Der Südafrikaner William Kentridge zählt zu den vielseitigsten zeitgenössischen Künstlern. Seine Heimat würdigt ihn nun mit einer großen Schau. » mehr

Hans-Peter Feix (links) mit dem Präsidenten des Kubanischen Schriftstellerverbands Alex Pausides. Fotos: privat

14.08.2019

Meiningen

Meininger Lyriker erlebte Farben Havannas

Havanna, die kubanische Hauptstadt, feiert in diesem Jahr ihr 500. Jubiläum. Viel Musik, Kunst, Tanz und Literatur werden geboten. Zur Biénale de poesia war der Meininger Hans-Peter Feix als einziger ... » mehr

Garten der irdischen Freuden

25.07.2019

Boulevard

Gropius Bau entführt in «Garten der irdischen Freuden»

Was sagt ein Garten über den Zustand der Welt? Entsprechen künstlerische Antworten noch den berühmten Szenarien von Hieronymus Bosch? Eine Ausstellung im Berliner Gropius-Bau schaut nach: Was bleibt u... » mehr

08.07.2019

Schlaglichter

Beinahe-Unfall mit Kreuzfahrtschiff in Venedig

Venedig ist am Abend knapp einem weiteren Unfall mit einem Kreuzfahrtschiff entkommen. Die «Costa Deliziosa» fuhr bei einem Unwetter gefährlich nahe an der Pier in Giardini vorbei, wo das Kunstfestiva... » mehr

Art Biennale Venedig 2019

23.05.2019

Boulevard

Banksy gibt in Venedig Rätsel auf

Seit zwei Wochen wimmelt es in Venedig nur so vor Kunst: es ist Biennale - eine der größten Schauen für zeitgenössische Kunst. Einer der Stars der Szene war offenbar auch vor Ort. Unbemerkt. » mehr

Deutscher Pavillon

11.05.2019

Boulevard

Biennale startet: Litauen gewinnt, Deutschland geht leer aus

Eine Oper, die Kritik am heutigen Lebensstil übt. Ein Film, der sich mit Rassismus auseinandersetzt. Bei der Kunst-Biennale in Venedig sind zwei Werke gewürdigt worden, die akute Themen unserer Zeit a... » mehr

Okwui Enwezor

15.03.2019

Boulevard

Ex-Museumschef Okwui Enwezor gestorben

Sieben Jahre lang stand Okwui Enwezor an der Spitze des renommierten Hauses der Kunst in München. Sein Abschied im vergangenen Jahr war unrühmlich. Jetzt ist der Nigerianer im Alter von 55 Jahren gest... » mehr

Ralph Rugoff

12.03.2019

Boulevard

Biennale Venedig will offen und grenzenlos sein

Über den deutschen Pavillon ist noch nicht viel bekannt. Aber die Biennale in Venedig will ihrem Ruf als eine der wichtigsten Ausstellungen der Gegenwartskunst in jedem Fall gerecht werden. » mehr

Franciska Zólyom

20.02.2019

Boulevard

Deutscher Pavillon: Künstler auf der Suche nach Fragen

Die Gestaltung des deutschen Pavillons bei der Kunst-Biennale in Venedig nimmt Formen an. Konkretes verrät die Kuratorin des Beitrages noch nicht. Klang wird aber eine tragende Rolle spielen. » mehr

Goslarer Kaiserring

04.01.2019

Boulevard

Barbara Kruger erhält den Goslarer Kaiserring

Der undotierte Kaiserring der Stadt Goslar gilt als eine der international wichtigsten Auszeichnungen für moderne Kunst. » mehr

Kultur-Vorschau 2019 - Plowdiw

01.01.2019

Boulevard

Höhepunkte 2019: eine Kultur-Vorschau

Bauhaus, Berlinale, Biennale - im neuen Jahr erwartet uns eine Menge Kultur. Ein Überblick von Januar bis Dezember - mit Orten wie Dessau, Berlin, Venedig, Hollywood, Salzburg, Tel Aviv und Frankfurt. » mehr

Niki de Saint Phalle in Mons

14.11.2018

Boulevard

Kulturhauptstadt-Effekt: Niki de Saint Phalle in Mons

Mons war 2015 Kulturhauptstadt Europas. Ein Titel, der nachwirkt. Heute richtet die wallonische Stadt die erste Retrospektive für Niki de Saint Phalle in Belgien aus - und ihre erste Biennale. » mehr

Paolo Assenza: "Del Corpo Senza Peso" (Über einen gewichtslosen Körper), zu sehen in Dresden. Foto: Andrea Hilger

07.09.2017

Feuilleton

Der Charme des besonderen Ortes

Die elfte Ostrale könnte die letzte ihrer Art sein - für die Gegenwartskunst in Dresden und darüber hinaus wäre das ein großer Verlust. » mehr

Uwe Pfeifer vor einem seiner Gemälde der Ausstellung "Traum/Bilder" in der Galeria ada. Am 26. April ist er hier zu Gast zum Künstlergespräch.	Foto: Volker Pöhl

Aktualisiert am 31.03.2017

Litfasssäule

"Meine Bilder sind auch gefühlt"

Uwe Pfeifer ist eher ein stiller und bescheidener Mensch. Als Maler wurde er Anfang der 70er Jahre mit seinen Bildern von den tristen Plattenbauten in Halle-Neustadt bekannt. Im Februar dieses Jahres ... » mehr

Groteske Figuren sind das Markenzeichen von Hannes Uhlenhaut. Foto: PBM

14.09.2016

Feuilleton

Gebrannt für alle Zeiten

Auf dem Schloss Albrechtsburg in Meissen wird mit der ersten Porzellanbiennale das künstlerische Gestalten eines besonderen Mediums gefeiert - und das mit Thüringer » mehr

Nach der Eröffnung am Sonntag haben die Künstler gestern mit ihren Arbeiten begonnen. Fotos (2): Susann Eberlein

15.08.2016

Bad Salzungen

Kunst aus Eichenholz

Nach dreijähriger Pause ist das sechste Holzbildhauersymposium gestartet. Fünf Künstler widmen sich in dieser Woche dem Thema "Leben" - und können mit ihren Arbeiten den Salzunger Kunstpreis gewinnen. » mehr

In seiner Foto-Serie "Krieg und Frieden I" thematisiert Thomas Brunner Gewalt mit Hilfe von Grünzeug. Foto: Ostrale

28.07.2016

Feuilleton

Vom Fehler im System

In ihrer zehnten Auflage zeigt die Ostrale bis Ende September die Werke von mehr als 200 Künstlern aus 42 Nationen. Die Zukunft von Dresdens Internationaler Kunstausstellung ist allerdings ungewiss. » mehr

Kwok Hung Lau mit seinem vor zwei Jahren geschaffenen Franz von Assisi. Er ist wieder mit dabei. Foto: br

14.07.2016

Ilmenau

"Best of" der Künstler zum Jubiläum

Das Internationale Kunstsymposium in Kleinbreitenbach findet ab 1. August zum 15. Mal statt, wie gewohnt mit renommierten internationalen Künstlern. » mehr

18.10.2015

Feuilleton

Rund 5000 Besucher sehen Installationen bei Höhler-Biennale

Die Höhler-Biennale in Gera hat in den vergangenen vier Monaten rund 5000 Besucher angezogen. Die Ausstellung in den künstlich angelegten Gewölben unter der Stadt ging am Sonntag mit der Verleihung de... » mehr

Da schlägt bei Marius Köhler das Bikerherz höher, wenn es auf der Brennplatte richtig qualmt und donnert. Fotos (2): wer

03.08.2015

Bad Salzungen

Wenn auf der Heerstatt die Brennplatte glüht

Die Motorradfreunde (MF) Krayenburg gibt es seit zwölf Jahren, und genau diese Nummer trug auch ihr diesjähriges Bikertreffen, obwohl es genau genommen eine Biennale ist, also dem Zwei-Jahres-Rhythmus... » mehr

"Tanz auf dem Regenbogen" - das künstlerische Schaffen von Baldur Schönfelder nimmt immer wieder auch heimatliche Motive auf.	 Fotos: Dietrich Murkowitz

04.06.2015

Sonneberg/Neuhaus

Naive Darstellung, eingebettet in hintergründigen Humor

Am 14. Juni feiert der "Rennsteigmaler" Baldur Schönfelder seinen 80. Geburtstag. Aus Anlass des Ehrentages wird ihm eine Sonderschau in Neuhaus am Rennweg gewidmet. » mehr

Nike Wagner, die Ur-Urenkelin des Komponisten Franz Liszt, eröffnete die Liszt-Biennale in Meiningen. Orchesterchef Philippe Bach dirigierte das Konzert.

22.05.2015

Feuilleton

Die Biennale kommt aus Meiningen

Egal, ob zartes Flimmern oder finsteres Rumoren - der Totentanz ist einem einfach nicht geheuer. Und doch wählte die Thüringer Liszt-Biennale gerade dieses musikalische Motiv für ihr Eröffnungskonzert... » mehr

Nike Wagner, die Ur-Urenkelin von Franz Liszt, hält heute im Meininger Theater die Eröffnungsrede zur ersten Liszt-Biennale Thüringen. Schon zum Liszt-Jahr 2011 anlässlich des 200. Geburtstages des Pianisten und Komponisten widmete sie sich als Leiterin des Weimarer Kunstfestes seinem Werk.		Foto: dpa

20.05.2015

Feuilleton

"Andenken an großen Europäer"

Nike Wagner eröffnet heute Abend im Meininger Theater die erste Liszt-Biennale Thüringen. Der Klaviervirtuose und Komponist Franz Liszt soll damit über seine ehemalige Wirkungsstätte Weimar hinaus in ... » mehr

Philippe Bach dirigiert am 20. Mai das Eröffnungskonzert. 	Foto: ari

09.05.2015

Feuilleton

Meininger Hofkapelle eröffnet die Liszt-Biennale

Fünf Tage lang ehrt Thüringen den Komponisten Franz Liszt: Die Biennale vom 20. bis 25 Mai knüpft an das Liszt-Jahr 2011 an und soll 2017 wiederkehren. Eröffnet wird sie im Meininger Theater. » mehr

886 dreibeinige Holzstühle hat der chinesische Künstler Ai Weiwei im französischen Pavillon als deutschen Biennale-Beitrag "aufgestapelt". 	Foto: dpa

04.06.2013

Feuilleton

Vermessung der Kunstwelt

Es gibt viel Wasser in Venedig. In den Kanälen ist es Teil der Folklore. Von oben, wie in diesem Jahr, ist es lästig. Bei etlichen Biennale-Beiträgen ist es ein Thema. Am Wochenende hat die 55. Kunstb... » mehr

Eine leidenschaftliche Laudatio auf die beiden Geraer Künstler Winfried Wunderlich und Sven Schmidt (v. l.) hielt Claudia Katrin Leyh (r.) zur Vernissage in der Inselgalerie der Zahnarztpraxis von Manja Kampe (3. v. l.) und Peggy Huhn (2. v. r.). 	Fotos: C. Scherzer

24.04.2012

Meiningen

Eine wahre Insel für die Kunst

Die fünfte Ausstellung in der Inselgalerie und zehn Jahre Zahnarztpraxis von Manja Krampe und Peggy Huhn gab es zu feiern. Die Vernissage am Samstag wurde zu einem wahren Fest moderner Kunst. » mehr

fho_hrad4_071209

07.12.2009

Feuilleton

Warme Worte für einen streitbaren Titanen

Er war einer der bedeutendsten Bildhauer Österreichs. Alfred Hrdlicka, dessen Werk sich mit Krieg, Gewalt und Faschismus auseinandersetzt, ist am Samstag im Alter von 81 Jahren in Wien gestorben. Öste... » mehr

Komponist_230507

23.05.2007

Feuilleton

„Es wird das Publikum ergreifen“

Es war die Zagreb Biennale vor vier Jahren, als Alun Francis das Klavierkonzert von Srécko Bradic dirigierte und so begeistert von dessen Stück war, dass er dem Kroaten ein Orchesterwerk in Auftrag ga... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.