Lade Login-Box.

BIBLIOTHEKEN

Architekt Florian Kirfel und Baurefertin Katrin Junge von der Klassik Stiftung (Zweiter und Dritte von links) erläutern Mitgliedern des Schillervereins den Stand der Bauarbeiten am Schillermuseum Bauerbach. Fotos: Karla Banz

18.10.2019

Meiningen

Wiedereröffnung des Schillerhauses naht

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Bauerbacher Schillermuseum werden Ende des Jahres beendet sein. Im Mai 2020 ist die Wiedereröffnung des Hauses vorgesehen. Das historische Gebäude wird sich den... » mehr

Ulrike Winkelmann zeigt das neu erschienene Kochbuch "Eine kulinarische Reise durch Tansania". Es ist im Buchverlag für die Frau aus Leipzig erschienen.

17.10.2019

Feuilleton

Eine Messe zwischen Politik und Kultur

Die politische Lage im In- und Ausland beschäftigt die Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse. Neben ernsten Themen gibt es aber auch leichte: Die Thüringer Verlage zeigen Neues aus Freizeit- und Re... » mehr

Im Zella-Mehliser Hotel Stadt Suhl trafen sich am Wochenende Genealogen, hier in der Runde mit dem Vorsitzenden Christian Kirchner (Zweiter von rechts), Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Genealogie. Foto: M. Bauroth

21.10.2019

Suhl

Auf Spurensuche zu den eigenen Wurzeln

Ein Stammbaum ist nie komplett, ein Ahnenforscher nie fertig. Darum trifft sich die Thüringer Arbeitsgemeinschaft Genealogie (Familienforschung) regelmäßig. Diesmal in Zella-Mehlis. » mehr

Eindrücke über den Film notierten die Workshopteilnehmer und tauschten sie im Gespräch aus.

17.10.2019

Meiningen

Alfons Zitterbacke damals und heute

Unterm Motto "Sehen, verstehen, schreiben" erprobten sich 15 Kinder als Filmkritiker in einem Workshop der Bibliothek. Im Fokus stand der DEFA-Film "Alfons Zitterbacke" aus dem Jahr 1966. » mehr

Ursula Haeusgen

17.10.2019

Boulevard

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Thüringen

Viele größere Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Bewohner vieler größerer Städte Thüringens müssen laut einer Studie bei Steuern und Gebühren bald tiefer in die Taschen greifen. » mehr

Die Schauspielgruppe Tohuwabohu eröffnete den Museumsabend mit einer homogenen Choreographie.

14.10.2019

Meiningen

Wenn Schillers Locken locken

1782 war Friedrich Schiller ein Bewohner Meiningens. Was er dort erlebt hatte, zeigte am Samstag der Musumsabend "Schillers Locken". » mehr

Das Schriftsteller-Ehepaar Iny Lorentz las im Zella-Mehliser Ratssaal aus seinen historischen Bestsellern.	Foto: Michael Bauroth

13.10.2019

Suhl

Die Historie liefert die besten Geschichten

Mit einer kurzweiligen Mischung aus Historie, Dramatik und Exotik fürs Herz hat das Schriftsteller-Ehepaar Iny Lorentz seine Zuhörer beim komplett ausverkauften Abend im großen Ratssaal unterhalten. » mehr

Franziska Reichenbacher

13.10.2019

Boulevard

Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen

Leben bildet, und Bibliotheken sind Orte der Stille. Deren ganz besondere Atmosphäre genießt Lotto-Fee Franziska Reichenbacher. » mehr

11.10.2019

Feuilleton

"Ist das wahr?"

Peter Handke polarisiert mit seinen Werken und sorgte mit seiner Pro-Serbien-Haltung immer wieder für Proteste. Der Literaturnobelpreis geht an einen zornigen Autor. » mehr

Die Stepfershäuser Gemeindebibliothek ist Teil ihres Lebens - und Teil des Dorfes. Brunhilde Schumann (2. von links) leitet die Bücherei seit 50 Jahren. Bürgermeister Jens Töpfer (rechts) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder gratulierten dazu ebenso wie Sylvia Gramann von der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Seit 50 Jahren an der Seite der Bücher

Seit einem halben Jahrhundert betreut Brunhilde Schumann die Bibliothek in Stepfershausen. Die Wirren der Zeit konnten der Leselust der Besucher nichts anhaben. Vor allem Kinder kommen heute. » mehr

Lisanne Pereanen (Bibliothek Bad Salzungen) las aus Büchern der blinden Autorin Michaela Eiben vor.

10.10.2019

Bad Salzungen

Lesen mit allen Sinnen

Ein selbstbestimmtes Leben ist auch mit einer Sehbehinderung möglich. Es gibt Beratungsangebote und Hilfsmittel. Darauf wurde während der "Woche des Sehens" hingewiesen. » mehr

Mobile Eigenheime

07.10.2019

Bauen & Wohnen

Tiny-House-Traum trifft deutsche Realität

Tiny Houses liegen im Trend: Die klitzekleinen Häuschen versprechen ein Leben in Freiheit und ohne unnötigen Ballast. Tiny House Wendland etwa hilft bei der Erfüllung der Träume. Auch am Rand von Hann... » mehr

In der Kita

05.10.2019

TH

Fast 600 Kita-Plätze in Thüringen für Kinder Studierender

Jena - In Thüringen gibt es fast 600 Plätze in Kitas für Studierende. «Anfragen können an allen sechs Hochschulstandorten bedient werden», sagte Rebecca Huschkel, Sprecherin des Thüringer Studierenden... » mehr

Ulrich Grasnick und Almut Armélin im Urania-Lesecafé. Die Lyrikerin Charlotte Grasnick - seine verstorbene Frau - hat das Gedicht auf der Fassade der Stadtbibliothek geschrieben. Foto: frankphoto.de

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Das Haus ist ein Gedicht: Erinnerung an Charlotte Grasnick

Die Schriftstellerin Charlotte Grasnick ist in Suhl allgegenwärtig. Eines ihrer Gedichte ziert die große Glashaut der Stadtbücherei. Der Thüringerin war der Urania-Lesecafé-Nachmittag gewidmet. » mehr

Die "Wichtel" vom Kinderland, begleitet von ihren Erziehern Patricia Naviliat (links) und Bela Sesselmann, freuen sich über die schicken grünen Beutel, die ihnen Gabiele Oeler zum Tragen der ausgeliehenen Bücher im Namen der Stadt geschenkt hat. Foto: Zitzmann

06.09.2019

Region

Lust gemacht auf den regelmäßigen Besuch

Am Montagmorgen war für die Neuhäuser Kindergarten-Kinder ein Ausflug in die Stadtbibliothek angesagt. Dort gab‘s für die Vorschüler Lese-Rucksäcke und Tipps zum Umgang mit den Büchern. » mehr

Francisco Toledo

06.09.2019

Deutschland & Welt

Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

Der Maler und Bildhauer galt als bedeutendster zeitgenössischer Künstler seines Landes. Jetzt ist er mit 79 Jahren gestorben. » mehr

Übungsseite für Analphabeten

06.09.2019

Thüringen

Wenn das Lesen schwer fällt - Alphabetisierungskurse in Thüringen

Der Weltalphabetisierungstag am 8. September soll darauf aufmerksam machen, dass es weltweit hunderte Millionen Jugendliche und Erwachsene, die nicht lesen und schreiben können. Auch in Thüringen lebe... » mehr

04.09.2019

Meiningen

Gegenteil von Langeweile? Lange Nacht!

Man kennt die Lange Nacht der Museen, der Bibliotheken, der Industrie, des Sports, der Theater, Chöre oder Kirchen - nun kommt am 20. September erstmalig in Meiningen eine Lange Nacht der Volkshochsch... » mehr

Autor Werner Greiner (rechts) stellt Jürgen Müller-Blech das eben erschienene Buch vor. Foto: Thomas Schwämmlein

02.09.2019

Region

Die "Mutter" in Langenbach - Hightech vor 500 Jahren

Werner Greiner hat seine zehnjährigen Recherchen zur Geschichte der Dorfglashütten zusammengefasst. Das Buch ist im Verlag Rockstuhl erschienen. » mehr

28.08.2019

Thüringen

Weniger Studenten, aber mehr Personal an den Thüringer Hochschulen

Während die Zahl der Studenten an den Thüringer Hochschulen in den vergangenen Jahren leicht gesunken ist, steigt die Zahl des Personals. » mehr

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

15.08.2019

Deutschland & Welt

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetr... » mehr

Ein Blick in das Heft: An mehr als 50 Orten können sich die Besucher im Ilm-Kreis zum Denkmaltag umschauen und informieren. Fotos: Brüsch

13.08.2019

Region

Neue Broschüre zum Denkmaltag jetzt druckfrisch erschienen

Am Dienstag ist das Heftchen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals im Ilm-Kreis druckfrisch erschienen. Erstellt wurde die Broschüre vom Kreis. In diesen Tagen wird sie an verschiedenen Stellen au... » mehr

Gerhard Hoffmann und Karin Bieberbach helfen ebenso fleißig beim Auflisten der Bücher mit. Fotos (2): Annett Recknagel

06.08.2019

Region

Viele Hände, schnelles Ende

Vier von 29 Europaletten mit Büchern aus der Sammlung von Peter Sodann sind in Schmalkalden schon aufgelistet – Sandra Bannach ist die Buchmanagerin. » mehr

Dreh- und Angelpunkt war der Küchencontainer diesmal nicht - trotzdem traf man sich natürlich auch dort. Fotos (2): Annett Recknagel

04.08.2019

Region

Auf einen Schwatz am Küchencontainer

Gekocht wurde diesmal nicht, aber Begegnungen gab es im Küchencontainer auf der Schmalkalder Salzbrücke sehr viele, sogar Gäste aus Hof und Frankfurt/Main waren zu Besuch. » mehr

Anne Frank wollte Schriftstellerin werden. Diesen Wunsch erfüllte ihr Vater nach dem Zweiten Weltkrieg. Ihr Tagebuch gilt als eines der wichtigsten Dokumente des Holocaust. In der Zella-Mehliser Bibliothek kann nicht nur das Tagebuch selbst ausgeliehen werden, sondern auch die Biografie von Anne Frank, Verfilmungen und ein Hörbuch. Foto: M. Bauroth

31.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vor 75 Jahren schrieb Anne einen letzten Brief an die liebe Kitty

Vor den Nazis versteckt schrieb Anne Frank in einem Hinterhaus in Amsterdam ihr berühmtes Tagebuch. Heute vor 75 Jahren verfasste sie den letzter Eintrag. » mehr

Hitzefrei

25.07.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen Recht auf Homeoffice und Hitzefrei

Wenn die Temperaturen über 30 Grad klettern, macht das vielen zu schaffen, für manche ist es auch richtig gefährlich. Da liegt es nahe, Menschen das Leben während Hitzewellen zu erleichtern. Die Grüne... » mehr

Heiko Grauel

18.07.2019

Reisetourismus

Die Deutsche Bahn hat einen neuen Ansager

Die Zeit im Tonstudio war herausfordernd. 60 Stunden lang wurde Heiko Grauels Stimme aufgezeichnet. Bald wird sie an allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn zu hören sein. Dazu musste der 45-Jährige auch e... » mehr

Stellt den Politikern ihr Projekt vor: Landfrau Sibylle Fender-Tschenisch (vorn).

15.07.2019

Region

"Wir leben zwar auf dem Land, aber nicht hinter dem Mond"

Frech, engagiert, selbstbewusst - so empfangen die Landfrauen und der Dorfkümmerer von Westenfeld den Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Der startet im Grabfeld die zweite Woche seiner Sommertour. » mehr

Die Kinder und auch die Leiterin der Bibliothek haben viel Spaß bei der lustigen Olchi-Rallye. Foto: G. Bertram

12.07.2019

Region

Rätselspaß und Leselust bei der Olchi-Rallye in der Bibliothek

Wenn es darum geht, bei Kindern die Leselust und die Neugier auf Bücher zu wecken, ist die Stadt- und Kreisbibliothek immer ein kompetenter und professioneller Partner. Auch in den Sommerferien. » mehr

Per Knopfdruck haben Stella, Juri, Ari, Leo und Mila sowie René (von links) den Bienenroboter programmiert und auf Buchstabierreise geschickt.

12.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn der Bienenroboter das Buchstabieren lernt

"Roboter und Co" hieß die erste Ferienveranstaltung in der Stadt- und Kreisbibliothek. Für neugierige Leseratten gab es neue Spiele zum Ausprobieren. » mehr

Die Holzeisenbahn wird zusammengebastelt und aufgestellt: Eckart Wutschke, Dorothea Allmeritter, Dagmar Möhring und Brit Kuppke. Foto: G. Bertram

03.07.2019

Region

Experimente für Köpfchen und Hände

Gestern wurden in der Stadt- und Kreisbibliothek Hildburghausen Experimentier- und Metallbaukästen, eine Holzeisenbahn sowie Technikbücher für die neue Technothek übergeben. » mehr

Zur Rückführung der Oberkirchenbibliothek gab es die seltene Gelegenheit, einige der Bücher aus der Nähe zu bestaunen. Fotos: Richter

28.06.2019

Region

Der Bücherschatz ist zurück

Die historische Bibliothek der Oberkirche ist zurück an ihrem Stammplatz. Die Bücher wurden gereinigt und neu katalogisiert. » mehr

Projekt für kleine Leseratten steht den in Startlöchern

26.06.2019

Region

Projekt für kleine Leseratten steht den in Startlöchern

Am 1. Juli beginnt das für Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufe ausgelegte Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte", an dem sich die Ilmenauer Stadtbibliothek bereits zum dritten Mal bet... » mehr

Hannes Hofmann (rechts) im Gespräch mit Peter Sodann. Der gebürtige Erfurter ist Journalist und im zweiten Jahr Schmalkalder Stadtschreiber. Foto: Wetzel

21.06.2019

Region

Kleine Geschichte einer Vision: Die Schmalkalder packen aus

Etwa 64 800 Bücher aus der Sodann-Bibliothek lagern seit Januar in einer Schmalkalder Garage. Ab Juli wird der Bücherschatz gesichtet, vorsortiert und kategorisiert. Jede helfende Hand ist willkommen. » mehr

Viertklässler der Pulverrasenschule waren gestern die ersten "Leserattten" in der Meininger Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

20.06.2019

Meiningen

Viele neue Bücher für kleine Leseratten

Die Schülerinnen und Schüler der 4a von der Grundschule am Pulverrasen waren am Donnerstag die Ersten, die zu "Leseratten" auserwählt wurden. Viel Lesestoff wurde hierzu übergeben. » mehr

Joe Bausch (dritter von links) begeisterte bei seiner Lesung nicht nur das Publikum, sondern auch die Mitarbeiter der Stadtbibliothek. Foto: Morgenroth

19.06.2019

Region

Von menschlichen Abgründen und lustigen Momenten

Nicht viele Menschen kennen sich mit dem Leben hinter Gittern aus - Joe Bausch schon. Bei seiner Lesung nahm der ehemalige Gefängnisarzt das Publikum mit hinter die Kulissen. » mehr

Titus Müller zur Frühlingslese.

20.06.2019

Meiningen

Titus Müller las am 17. Juni über den "Tag "

Titus Müller war Gast der vorerst letzten Veranstaltung der Meininger Frühlingslese. Am 17. Juni las er in der Bibliothek aus seinem Roman "Der Tag " über den Aufstand 1953 in der DDR. » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (Mitte) und Bibliotheksleiterin Barbara Wronka freuen sich, dass Kati Naumann in Sonneberg liest. Fotos: Breitung

18.06.2019

Region

"Wie ein Film, da ist man noch einmal jung"

Bei der Lesung von Kati Naumann aus ihrem neuen Roman "Was uns erinnern lässt" erleben viele der Gäste ihre Jugendzeit. » mehr

Es macht ihr viel Spaß, jüngeren Kindern etwas vorzulesen - Michelle Kilian aus Neubrunn, die derzeit die achte Klasse der Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) Grabfeld in Bibra besucht. Foto: Wolfgang Swietek

17.06.2019

Meiningen

Als Bibliothekarin bewährt

Bibliothekarin auf Zeit: Michelle Kilian aus Neubrunn wird am Donnerstag in der Thüringer Gemeinschaftsschule im Grabfeld in Bibra ihr Projekt bei "Lernen durch Engagement” verteidigen. » mehr

Pauline (links) und Jule haben den Katzenraum in der Tierfangstation gewischt.

06.06.2019

Region

Schüler sehen nach Sternen, Katzen, Flecken

Zum zwölften Mal findet am Donnerstag der Schülerfreiwilligentag statt. In ganz Thüringen ruft die Ehrenamtsstiftung Jugendliche dazu auf, sich für einen Tag in Kindergärten, Vereinen oder Heimen umzu... » mehr

Die Wunschliste für den Bestand der Suhler Stadtbücherei ist lang. Potenzielle Paten können in der Buchhandlung am Topfmarkt ihre Wahl treffen.

06.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Etwa 50 Bücher warten auf ihre Paten

Die Buchpaten-Aktion ist längst eine feste Größe geworden. Sie hilft, den Bestand der Suhler Stadtbücherei aufzufüllen und Lesehunger zu stillen. » mehr

Jan Gulbransson

04.06.2019

Deutschland & Welt

Jan Gulbransson: Darum trägt Donald Duck keine Hose

Donald Duck, die wahrscheinlich berühmteste Ente der Welt, wird 85. Kaum jemand kennt den Erpel so gut wie der Münchner Comic-Zeichner Jan Gulbransson. Er hat auch eine Vermutung, warum Donald keine H... » mehr

Roland Büttner wurde vor 82 Jahren in Wernshausen geboren. Bekannt wurde er als Stadtführer in Erfurt, als Friedensaktivist für die "Mayors for Peace" und jüngst als Spendensammler für das Kinderhospiz.	Foto: Axel Heyder

31.05.2019

Region

Gebürtiger Wernshäuser sammelt als Stadtführer Geld für Hospiz

Als Stadtführer ist Roland Büttner ein Archiv auf zwei Beinen, als Friedensaktivist klopft er an Rathaustüren und er sammelt Spenden für das Kinderhospiz. Dort wurde der gebürtige Wernshäuser jetzt ge... » mehr

Einige Bereiche der Seite können noch besser werden

31.05.2019

Region

Genaues Hinsehen erforderlich

Der Internetauftritt Bad Liebensteins bietet viele Informationen. Manches kann aber auch besser werden. Auf eine Anfrage antwortete die Verwaltung umgehend. » mehr

E-Books und E-Reader

28.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Federleichte Lektüre mit E-Books und E-Readern

Sie wiegen nichts und benötigen lächerlich wenig Speicherplatz, während ihre gedruckten Brüder schwer und platzraubend in Regalen stehen. Die Rede ist von elektronischen Büchern, den E-Books. Aber wie... » mehr

Dermbachs Internetauftritt überzeugt durch Übersicht

22.05.2019

Region

Dermbachs Internetauftritt überzeugt durch Übersicht

Die Internetseite Dermbachs ist aktuell und informativ. Auf eine Anfrage reagierte Bürgermeister Thomas Hugk. » mehr

23.05.2019

TH

Anna-Amalia-Bücherretter bekommen Unterstützung

Weimar - Studierende können in der Restaurierungswerkstatt der Herzogin Anna Amalia-Bibliothek lernen, von Feuer geschädigte wertvolle Bücher zu erhalten. » mehr

Ieoh Ming Pei

17.05.2019

Tagesthema

Schöpfer der Louvre-Pyramide - Ieoh Ming Pei gestorben

Abstrakte Formen und scharfe, geometrische Designs machten den aus China stammenden Architekten Ieoh Ming Pei im Westen zum Star. Nun ist er im hohen Alter gestorben. » mehr

16.05.2019

Region

Neue Kreisgrenze - weniger Busse

Der Kreiswechsel Kaltennordheims wirkt sich auch auf die Busverbindungen aus dem Wartburgkreis aus. Diese werden ab Juni deutlich reduziert. Darüber hinaus beinhaltet der neue Fahrplan weitere Änderun... » mehr

Der Internetauftritt von Bad Salzungen hat einiges zu bieten. Allerdings fehlt manchmal die Übersicht. Foto: Screenshot

16.05.2019

Region

Manchmal fehlt die Übersicht

Der Internetauftritt der Kreisstadt überzeugt. Aber es fehlt die Übersichtlichkeit - und auf eine Anfrage antwortete das Rathaus nicht. » mehr

Helga Posselt, die die Bibliothek 40 Jahre lang leitete, bekam einen Blumenstrauß.

15.05.2019

Region

Die Bibliothek als Wohlfühlort

Seit nunmehr 25 Jahren ist die Heinrich-Heine-Bibliothek in dem Gebäude am Kirchhof 4 untergebracht - ein Anlass, der mit einer Festwoche feierlich begangen wird. » mehr

^