Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BIBLIOTHEKEN

Stadtführer Matthias Gose (Mitte) geht als Nachtwächter Matthias mit Touristen durch die Erfurter Altstadt. Nach Angaben der Thüringer Tourismus GmbH gibt es Nachtwächterführungen oder ähnliche Angebote in mindestens einem Dutzend Thüringer Städte. In Erfurt dürfen die Nachtwächter seit dem 18. Juni zwar wieder Menschen durch die Altstadt führen, die Gruppengrößen sind wegen der Anti-Corona-Auflagen aber auf maximal 15 Teilnehmer beschränkt. Foto: Martin Schutt/dpa

07.08.2020

Thüringen

Auf Zeitreise mit dem Nachtwächter

Sie sind mit der Dämmerung in vielen Städten Thüringens unterwegs und ziehen oft einen Schwarm Touristen mit sich. Nachtwächter führen durch Orte und Vergangenheit. Doch Gegenwart und Zukunft machen i... » mehr

Susanne und Birgit Schwertling haben die Ausstellung "Wellen und Mee(h)r" in der Galerie Domäne in der Stadt- und Kreisbibliothek auf die Beine gestellt. Die meisten gezeigten Fotos sind auf der Nordseeinsel Sylt entstanden. Fotos (2): S. Eberlein

30.07.2020

Bad Salzungen

Sehnsuchtsort Sylt

Die Ausstellung "Wellen und Mee(h)r" von Birgit Schwertling in der Galerie Domäne in Bad Salzungen ist eröffnet. Zu sehen sind vor allem Urlaubsfotos von Sylt und Oberbayern, aber auch sieben Pastellb... » mehr

Steve Wozniak wird 70

11.08.2020

Computer

Steve Wozniak: Der Vater des Personal Computers wird 70

Der erste brauchbare Personal Computer, der Apple I, wurde von einen einzigen Menschen erfunden und entwickelt: Steve Wozniak. Der Tüftler, der nun 70 Jahre alt wird, bildete beim Aufbau von Apple den... » mehr

Die Gebäude der Sternwarte müssen saniert werden.

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ziel: National bedeutsames Kulturdenkmal

Die Sternwarte bemüht sich um die Einstufung als national bedeutendes Kulturdenkmal. » mehr

Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

16.07.2020

Wirtschaft

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

Leere Kasse

16.07.2020

Topthemen

Corona-Krise: Historischer Einbruch bei der Gewerbesteuer

Die Kommunen leiden unter hohen Steuerausfällen infolge der Corona-Krise. Der Bund hat Milliardenhilfen zugesagt. Doch reicht das aus, über dieses Jahr hinaus? » mehr

14.07.2020

Ilmenau

Hausaufgaben für den Ortsteilrat

Rathaus, Heinse-Haus, Bürgerhaus und Haus am Markt - auch in Langewiesen gilt die künftige Nutzung städtischer Gebäude zu überdenken. Erste Anstöße gab es dazu im Ortsteilrat. » mehr

16.07.2020

Ilmenau

Hausaufgaben für den Ortsteilrat

Rathaus, Heinse-Haus, Bürgerhaus und Haus am Markt - auch in Langewiesen gilt die künftige Nutzung städtischer Gebäude zu überdenken. Erste Anstöße gab es dazu im Ortsteilrat. » mehr

Ellenbogencheck statt Handschlag: Der Präsident der Hochschule Schmalkalden, Gundolf Baier (links), und der Schulleiter des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Schmalkalden, Jürgen Haaß, besiegelten den Kooperationsvertrag der beiden Bildungseinrichtungen in Corona-Manier. Foto: Susann Eberlein

13.07.2020

Schmalkalden

Startschuss für neue, gemeinsame Projekte

Die Hochschule Schmalkalden und das örtliche Philipp-Melanchthon-Gymnasium haben die seit Jahren bestehende Zusammenarbeit mit einem Kooperationsvertrag besiegelt. Künftig sollen neue Projekte angesch... » mehr

Torsten Sieblist, Jahrgang 1971, ist in Breitungen geboren und aufgewachsen. Er übernimmt nun das Ehrenamt von Petra Bickel.

07.07.2020

Schmalkalden

Torsten Sieblist schreibt die Breitunger Chronik weiter

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild nennt sie „eine der wichtigsten Stellen, die besetzt werden muss“: die des Ortschronisten. In Breitungen übernimmt Torsten Sieblist das Amt. » mehr

Manfred May (links) und Erich Hein am Donnerstag in Zella-Mehlis bei der Vorstellung des Projektes "Virtuelle Gedenkstätte: Orte der Heimerziehung in Thüringen 1945 bis 1990" im Bürgerkomitee des Landes Thüringen. Foto: Michael Bauroth

03.07.2020

Thüringen

Projekt soll auch das Schweigen der DDR-Erzieher brechen

Ein neues Forschungsprojekt soll die Geschichte der DDR-Heimerziehung noch genauer untersuchen als bislang. Am Ende könnte ein sehr moderner Zugang zu dem Thema stehen. Vielleicht kann so auch das Sch... » mehr

Kinderbibliothekarin Dagmar Möhring (links) mit Diana Hofmann von der Sparkasse (Mitte) und Bürgermeister Tilo Kummer zur Projekteröffnung. Foto: frankphoto.de

01.07.2020

Hildburghausen

Kummer: Lesen ist wichtig für die Fantasie

Das Mitmach-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" startete am Mittwoch in der Bibliothek in Hildburghausen. Die Aktion läuft bis Oktober und endet mit einem Lesefest inklusive Preisverleihung. » mehr

Rettung für Venedigs Papierschätze

22.06.2020

Boulevard

Nach der Flut: Die Rettung für Venedigs Papierschätze

Land unter ist für die Lagunenstadt Venedig nichts Neues. Aber das Hochwasser im Herbst 2019 ließ kaum Zeit, um Bücher, Papierrollen und Manuskripte zu retten. Eine Spezialfirma aus Bologna bewahrte d... » mehr

Deichman Hauptbibliothek Oslo

17.06.2020

Boulevard

Hose flicken zwischen Büchern: Oslo eröffnet neue Bibliothek

In der neuen Hauptbibliothek in Oslo spielen Bücher nicht mehr die größte Rolle. In dem Glastempel am Fjord kann man auch Trompete lernen, Computerspiele spielen oder seine Hose flicken. «Die Bedürfni... » mehr

John Neumeier

13.06.2020

Boulevard

John Neumeier lobt Merkels Krisenmanagement

John Neumeier findet, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern die Corona-Pandemie gut gemeistert hat. Ein besonderes Kompliment macht er der Bundeskanzlerin. » mehr

Christian Serrer (23, links) und David Nelles (24, rechts) studieren an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Ihre eigene Neugier hat sie zu Bestsellerautoren werden lassen. Foto: Edmund-Möhrle

13.06.2020

Thüringen

"Unbefangenheit trifft auf Expertise"

Es war eine Schnapsidee beim Mittagessen: David Nelles (24) und Christian Serrer (23) sorgen mit dem Buch "Kleine Gase - Große Wirkung: Der Klimawandel" für gut verständliche Aufklärung zu einem eigen... » mehr

Kinderbibliothekarin und stellvertretende Bibliotheksleiterin Franziska Löwigt zeugt die neuen Spiele und Lernstifte. Foto: Bibliothek

11.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Neu in der Bibliothek: Spiele und Lernstifte

Die Sonneberger Stadtbibliothek geht mit der Zeit: Neben Büchern gibt es auch einer Reihe neuer elektronischer Spiele. » mehr

Kein großer Bahnhof, sondern nur in kleiner Runde: die Wiedereröffnung der Bibliothek in Walldorf. Dennoch ein erfreuliches Ereignis für Sylvia Gramann, Fabian Giesder, Simone Kretzer, Ute Pfeiffer und Cornelia Kraffzick. Fotos (2) : Wolfgang Swietek

11.06.2020

Meiningen

Walldorfer Bibliothek wieder auf

Schmuck präsentiert sich die Bibliothek in ihren neu gestalteten Räumen, doch ihre Wiedereröffnung geschah in aller Stille. » mehr

Der Buchtitel aus den 1960er Jahren.

29.05.2020

Hildburghausen

"Ede und Unku" geht im Klo baden

Bücher eröffnen Menschen eine ganze Welt. Für die Autorin dieser Geschichte verband sich mit ihrem Bibliotheksbesuch sogar noch ein ganz persönliches Abenteuer. Es ist unvergessen. » mehr

27.05.2020

Thüringen

Neue Bibliothek in Jena für 35,6 Millionen Euro geplant

In Jena soll eine neue Bibliothek für rund 35,6 Millionen Euro gebaut werden. Der Neubau werde mit 23 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert, teil... » mehr

New York Public Library

22.05.2020

Boulevard

Die New York Public Library wird 125 Jahre alt

Die New York Public Library wollte ihren 125. Geburtstag eigentlich riesig feiern. Stattdessen sind die Filialen der drittgrößten Bibliothek der Welt wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Online boom... » mehr

Die Stadt- und Kreisbibliothek im Zella-Mehliser Rathaus ist wieder geöffnet. Leser wie Ingo Ortlepp müssen dabei aber einige Regeln beachten. Sie tragen Mundschutz und nutzen für die zu entleihenden Bücher und DVD einen desinfizierten Korb. Fotos: Michael Bauroth

Aktualisiert am 18.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn Bücher für 24 Stunden in Quarantäne müssen

Seit vergangenem Montag hat die Bibliothek in Zella-Mehlis wieder geöffnet. Aber nur zur Hälfte und mit Auflagen für die Besucher. » mehr

Bibliotheksleiterin Mandy Schlief und Bürgermeister Sven Gregor: Nach einer Testphase soll die Online-Ausleihe freigeschaltet werden.	Foto: Steffen Ittig

18.05.2020

Hildburghausen

Die Ersten standen schon vor neun vor der Bibo

Seit dem gestrigen Montag ist die Stadtbibliothek in Eisfeld wieder geöffnet. Es gelten allerdings verkürzte Öffnungszeiten. Bald neu im Angebot: die Online-Ausleihe. Dafür läuft jetzt eine 14-tägige ... » mehr

Die Jagdhütte im oberen Dreisbachtal gibt heutigen Wanderern ein Gefühl von der Abgelegenheit früherer Siedlungen. Foto: D. Schmidt

15.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Suche nach den Dreisbachhöfen

Vor einem Jahr erschien ein kleines Buch über die Wüstungen in Suhl und in der näheren Umgebung. Der Autor berichtet in Freies Wort auszugsweise über die Wüstung im Dreisbachtal - mit neuen Erkenntnis... » mehr

Dommuseum Ottonianum Magdeburg

12.05.2020

Reisetourismus

Bauhaus Museum Dessau und Dommuseum Magdeburg öffnen

Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kann das Bauhaus Museum in Dessau wieder besucht werden. Allerdings bleibt die Anzahl der Gäste beschränkt. Auch der Zugang zum Dommuseum Magdeburg ist nur unt... » mehr

Theater in der Krise: Ob zum Spielzeitbeginn im September das Meininger Theater wieder geöffnet wird, lässt Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff derzeit offen. Zunächst müsse zweifelsfrei geklärt werden, welche Infektions-Risiken es bei einem Theaterbesuch gibt. Foto: ari

11.05.2020

Feuilleton

Kultur in den Zeiten der Corona

Kultur ist ein Live-Erlebnis - Publikum und Künstler kommen zusammen. Doch was, wenn das gerade nicht geht? Wie leben Sie unter der Zwangspause durch Corona? Diese Frage stellten wir Kulturfreunden un... » mehr

Bibliothekschefin Petra Hohmann zeigt eine Auswahl der neuen Spiele, die ausgeliehen werden können. Noch ist an diesem Tag die Bibliothek geschlossen und kein Besucher im Raum. Während der Öffnungszeiten trägt sie - wie alle Mitarbeiterinnen - natürlich eine Schutzmaske.

10.05.2020

Bad Salzungen

Auch Bücher müssen in Quarantäne

Die Bad Liebensteiner Leseratten können aufatmen: Vorbei ist für sie die Corona-Pause. Die Stadt- und Kurbibliothek hat die Türen wieder geöffnet. Vor allem auf die junge Leserschar warten viele neue ... » mehr

Eines der Bilder der Künstlerin. Die Natur, Blumen und Pflanzen zeichnete sie besonders gern.

08.05.2020

Schmalkalden

Ursula Holzapfel: Erinnerungen an eine großartige Malerin

Ursula Holzapfel war eine, auch in Schmalkalden, bekannte Künstlerin. Vor einem Jahr ist sie still und leise im Seniorenheim in Breitungen verstorben. Am 4. Mai wäre sie 95 Jahre alt geworden. Erinner... » mehr

Jiddisch

08.05.2020

Boulevard

Dem Jiddischen auf der Spur

Millionen Menschen zwischen Berlin und Moskau sprachen einst Jiddisch. Nach dem Holocaust verschwand die Sprache weitgehend aus Europa. Die Serie «Unorthodox» erinnert daran, dass diese Kultur doch le... » mehr

Coronavirus - Kabinettssitzung Bayern

05.05.2020

Nachbar-Regionen

Bayern lockert Corona-Beschränkungen deutlich

Seit dem 21. März ist das Leben in Bayern wegen des Coronavirus weitgehend lahmgelegt. Weil die Infektionszahlen sinken, sieht jetzt auch ein Exit-Fahrplan für den Freistaat mehr Freiheiten vor. » mehr

An die frische Luft

04.05.2020

Brennpunkte

Europa lockert Corona-Regeln

Viele Länder wie Italien lockern nun ihre Ausgangsbeschränkungen. Aber so richtig nach mediterraner Unbeschwertheit fühlt sich das immer noch nicht an. Polizisten versuchen mit erstaunlichen Erklärung... » mehr

Goethe- und Schiller-Archiv

01.05.2020

Boulevard

Dunkle Kapitel von Goethe- und Schiller-Archiv erforschen

Die Nachlässe von Goethe und Schiller, Liszt und Nietzsche gehören zu den Schätzen im Goethe- und Schiller-Archiv in Weimar. Der Chef in spe will sich aber nicht nur mit der Verehrung des ältesten Lit... » mehr

Mit einer Halbvisier-Maske empfängt Sylvia Gramann in der Meininger Bibliothek nun wieder Benutzer.	Fotos: Markus Kilian

29.04.2020

Meiningen

Ein neues Kapitel

Seit Montag können sich die Meininger in ihrer Bibliothek wieder mit Lesestoff versorgen. Der Andrang ist groß. Und so einiges ist anders - nicht nur wegen Corona. » mehr

Studieren mit Hindernissen: Lena (links) und Linda Litzkow. Foto: Lilli Hiltscher

29.04.2020

Thüringen

Studenten vor geplatzten Plänen und einer unsicheren Zukunft

Geplatzte Pläne und eine unsichere Zukunft - so geht es den meisten der 2,9 Millionen Studenten in Deutschland. Auch weil jedes Bundesland seine eigenen Maßnahmen für die Hochschulen erlässt. Das erle... » mehr

E-Book-Reader

28.04.2020

Netzwelt & Multimedia

Die persönliche E-Book-Strategie finden

Wer gern liest und viel unterwegs ist, weiß E-Books zu schätzen. Doch vor dem Lesevergnügen stehen die zwei ewigen Fragen: Reader oder Mobilgerät? Kindle oder Epub? Stiftung Warentest hat verglichen. » mehr

Ab 5. Mai öffnet die Stadtbibliothek Sonneberg wieder ihre Pforten. Foto: Stadt Sonneberg

28.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadtbibliothek öffnet mit Einschränkungen

Die Stadtbibliothek Sonneberg öffnet nach siebenwöchiger Schließzeit am Dienstag, 5. Mai 2020, wieder ihre Pforten. » mehr

Am Eingang der Bibliothek weist ein Schild auf die Besuchsregeln hin. Fotos (2): Erik Hande

26.04.2020

Schmalkalden

Bibliothek bietet wieder Lesefutter

Die städtische Bibliothek in Steinbach-Hallenberg ist wieder geöffnet, die in Viernau und Rotterode bleiben noch geschlossen. Leser können sich in der Ausleihe Bücher, Zeitschriften oder Spiele gegen ... » mehr

Gutes in der Corona-Krise: Die Internetseite des Stadt- und Kreisarchivs Schmalkalden lässt sich vom Handy oder dem Laptop aus aufrufen. Auf der Plattform können Besucher etwa kostenfrei den zweiten Band der "Nova Historia Schmalcaldica" lesen.	Foto: fotoart-af.de

24.04.2020

Schmalkalden

Lokale Fundstücke in digitaler Schatzkiste weltweit einsehbar

Wechselnde Fotos historischer Ereignisse, ein Film über Schmalkalden und die ältesten Urkunden der Stadt: Auf der Internetseite des Stadt- und Kreisarchivs gibt es viel zu entdecken. Archivleiterin Ut... » mehr

Das Schmökern gehört für viele zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. In diesen Zeiten vielleicht mehr denn je. Foto: frankphoto.de

22.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Feier für das Lesen am Welttag des Buches

Was für ein Tag - es ist Welttag des Buches. Nicht dass Leseratten solch einen extra ausgerufenen Tag brauchen würden, aber in dieser Zeit hat er für manche sicher eine ganz besondere Bedeutung. » mehr

Angelika Koscheljew holt ihre bestellten Bücher am Ausgabefenster der Ilmenauer Bibliothek ab. Foto: Jessie Morgenroth

22.04.2020

Ilmenau

Bücher auch in der Corona-Krise

Seit Montag können in Thüringen Bibliotheken wieder öffnen, ab Freitag dann auch der Handel. Die vergangenen Wochen waren auch für hiesige "Lesestoff-Lieferanten" nicht gerade ein Zuckerschlecken. Die... » mehr

Leiterin Dorit Reum (links) und ihre Mitarbeiterin Stephanie Buchholz arbeiten mit Hochdruck an der Wiedereröffnung der Heinrich-Heine-Bibliothek am Dienstag, 28. April. Foto: fotoart-af.de

21.04.2020

Schmalkalden

Lesehunger kann wieder vor Ort oder weiter online gestillt werden

In Thüringen dürfen Museen, Ausstellungen und Bibliotheken wieder öffnen. Die Heinrich-Heine-Bibliothek schließt am 28. April ihre Türen auf. Bis dahin müssen strenge hygienische Auflagen umgesetzt we... » mehr

Christina Bertuch in der Stadtbücherei Suhl bei den Vorbereitungen für die Wiedereröffnung. Foto: frankphoto.de

20.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadtbücherei öffnet erst, wenn Schutz gewährleistet ist

Rein theoretisch hätte die Suhler Stadtbücherei am gestrigen Montag wieder öffnen dürfen. Aber auch hier machen die Wenns einen Strich durch die Rechnung. Noch ist etwas Geduld gefragt. » mehr

Masken gegen Corona

20.04.2020

Thüringen

Auch Erfurt will Mundschutzpflicht gegen Corona einführen

In Thüringen plant jetzt auch die Landeshauptstadt Erfurt in der Coronavirus-Pandemie eine Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. » mehr

Neu- und Gebrauchtwagen

18.04.2020

Thüringen

Autohändler und Bibliotheken dürfen ab Montag wieder öffnen

Der Autohandel und Bibliotheken dürfen trotz der Corona-Krise ab Montag in Thüringen wieder öffnen. Das sieht eine neue Verordnung mit Lockerungen der bisherigen strengen Schutzmaßnahmen in der Corona... » mehr

Monika Grütters

19.04.2020

Boulevard

Monika Grütters: Hilfe für Kulturszene nachjustieren

Mit der Corona-Krise ist das kulturelle Leben jenseits der Netzwelt ausgebremst. Sofortpakete von Bund und Ländern sollen leidtragenden Künstler helfen. Doch es gibt auch Lücken. » mehr

In der Bibliothek werden auf Bestellung Bücherstapel zurechtgelegt, die auf Abholung warten. Die Mitarbeiter der Bibliothek können nun auch selbst genähte Gesichtsmasken tragen, die ihnen Ingrid Breunung, Leiterin des Kreativzirkels, vorbeibrachte. Foto: Heiko Matz

16.04.2020

Bad Salzungen

Bücherstapel zum Abholen

Die Bad Salzunger Stadt- und Kreisbibliothek bietet einen Abholservice an. Die Leser freut es, das Angebot wird gut genutzt. » mehr

16.04.2020

Thüringen

Thüringen will Museen unter Voraussetzungen Ende April öffnen

Thüringens Landesregierung will Galerien und einer Reihe anderer Kultureinrichtungen unter Auflagen erlauben, in anderthalb Wochen wieder zu öffnen. » mehr

Hinweisschilder

15.04.2020

Brennpunkte

Offizielle Zwangspause an Schulen noch bis Mai

Die Schulen in Deutschland sollen ab Anfang Mai wieder aufmachen - «ganz behutsam», wie die Bundeskanzlerin sagt. Prüfungen dürfen vorher schon stattfinden. Die Notbetreuung für Kinder wird ausgeweite... » mehr

Bücher

11.04.2020

Thüringen

Bibliotheken versorgen Leseratten auch in der Krise

Bücherwürmer müssen in Corona-Zeiten nicht auf ihre Lektüre verzichten. Unter strengen Vorschriften ermöglichen viele Bibliotheken Lesevergnügen. » mehr

Städtetags-Präsident Burkhard Jung

07.04.2020

Brennpunkte

Städtetag: Corona-Krise lässt Einnahmen wegbrechen

Vor Ort dürften die Bürger am stärksten spüren, welche dauerhaften Folgen die Corona-Krise haben könnte. Die Städte erbringen einen Großteil der öffentlichen Leistungen für die Bürger. Nun aber kommt ... » mehr

Die Leiterin der Ilmenauer Stadtbibliothek, Dagmar Zwikirsch, demonstriert am Abholfenster, wie die körperkontaktarme Übergabe von Büchern und Medien ab dem heutigen Montag funktioniert. Eine Ausleihe ist aber nur mit vereinbarten Abholzeiten möglich. Fotos: Jessie Morgenroth

05.04.2020

Ilmenau

Bibliothek sorgt für Unterhaltung

Auch wenn die Ilmenauer Stadtbibliothek aktuell geschlossen hat, so können Bücher und Medien trotzdem entliehen werden. Die gewünschten Titel können am Bibofenster abgeholt werden, alternativ gibt es ... » mehr

05.04.2020

Meiningen

Neue Quellen ergänzen Rohrer Klostergeschichte

Passend zum 30. Jubiläum der Wiedergründung des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins erschien jetzt eine Publikation zur Geschichte des Benediktinerinnenklosters zu Rohr, das Bearbeiter Johanne... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.