Lade Login-Box.

BIBLIOTHEKEN

Manfred May, Künstler und Verleger aus Benshausen, und Gisela Matzke, Moderatorin und Autorin, bei der Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: A. Spieß

25.02.2020

Bad Salzungen

Aufwühlende Zeitzeugnisse zur DDR-Heimerziehung

Manfred May stellte in der Bibliothek in Bad Salzungen drei Bücher seiner Reihe "Heimerziehung in der DDR in Selbstzeugnissen" vor. Unterstützt wurde er dabei von Gisela Matzke, deren Sohn vier Jahre ... » mehr

Monika Westphal, die Leiterin der Bibliothek der Krayenberggemeinde beim Einsortieren von Büchern. Foto: Heiko Matz

19.02.2020

Bad Salzungen

Bücher und vieles mehr in der Bibliothek

In die neuen Bibliothek der Krayenberggemeinde im Dorfgemeinschaftshaus in Merkers soll noch mehr Leben einziehen. Hier gibt es nicht nur Bücher, auch ein Veranstaltungsangebot wurde entwickelt. » mehr

Als Musterbibliothek galt die Hildburghäuser Einrichtung in den 1930er Jahren und auch in der DDR.

26.02.2020

Hildburghausen

Am Anfang stand eine Bücherspende

Die Stadt- und Kreisbibliothek "Joseph Meyer" in Hildburghausen schaut auf ein spannendes Jahrhundert zurück. Die Einrichtung war immer wieder Musterbeispiel. » mehr

Wenn Gabriele Oeler (rechts) den Kleinen in der Leseecke der Bibliothek vorliest, hören alle gespannt zu. Zwischendurch werden die Bilder bestaunt.	Foto: privat

19.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Bücher sind für Kinder ein richtiges Wundermittel

Über den Nutzen von Büchern und deren sinnvollen Einsatz bei der Betreuung und Erziehung des Nachwuchses referierte kürzlich Gabriele Oeler von der Stadtbibliothek Neuhaus. » mehr

Canon Kameras Clouddienst

19.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Canon startet neuen Foto-Cloud-Dienst Image.canon

Die Cloud ist tot, es lebe die Cloud! Gerade erst hat Canon einen Onlinespeicher für die Fotos seiner Kundschaft beerdigt - und bringt schon den nächsten Dienst an den Start. » mehr

Patricia Riekel

19.02.2020

Boulevard

Patricia Riekel: Karl Lagerfeld war ein Ästhet

Vor einem Jahr verstarb der Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Die Journalistin Patricia Riekel erinnert sich an ihren Freund. » mehr

E-Book-Reader mit Touchscreen

18.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Gute E-Book-Reader gibt's auch in der Einstiegsklasse

200 bis 300 Euro für einen E-Book-Reader ausgeben? Obwohl da noch nicht mal ein einziges digitales Buch dabei ist? Dazu ist längst nicht jede oder jeder bereit. Muss auch gar nicht mehr sein. » mehr

Zahlreiche Veranstaltungen, zu denen auch die Reihe "Bu...u...Mu" gehört, locken die Besucher in die Bibliothek. Am gestrigen Montag waren Lukas (links), Söhnchen von Andrea Wöckel, und Emilia, Töchterchen von Monique Maul, in der Einrichtung zu Besuch. Neben einem guten Ausleih-Angebot ist Nutzern die Wohlfühlatmosphäre wichtig. Foto: Michael Bauroth

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Bibliothek ist ein Ort mit Wohlfühlcharakter

Nach Jena und Erfurt glänzt die Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis mit ihren Ausleihzahlen im Onlinebereich. Doch neben den blanken Zahlen zählt vor allem der Wohlfühlfaktor. » mehr

Bibliotheksleiterin Dorit Reum und FSJler Manuel Weiss vor dem neu eingerichteten Makerspace-Regal mit ausreichend Stoff zum Bauen, Programmieren und Forschen. Foto: Annett Recknagel

14.02.2020

Schmalkalden

Dreifach Grund zur Freude

287 Neuanmeldungen verzeichnete die Stadt- und Kreisbibliothek „Heinrich Heine“ im Jahr 2019. Gegenüber 2018 ist das eine Steigerung um 20 Prozent. » mehr

Das ehrenamtliche Team - im Bild Petra Kaiser (links) und Christel Meister - leitet die Bibliothek in Vacha mit Leidenschaft.	Fotos (2): Heiko Matz

13.02.2020

Bad Salzungen

Neuer Lesestoff: "Wir freuen uns immer über gute Tipps"

Der Nutzerkreis der Stadtbibliothek Vacha wird immer größer. Auch aus anderen Orten, sogar aus Hessen, kommen Bücherfreunde, um sich hier mit Lesestoff zu versorgen. Kundenwünsche stehen bei Neuanscha... » mehr

Neben Ausflügen stand Papierschöpfen auf dem Programm: Emilia, Lea, Kajsa, Eva und Theresa (von links) schöpfen mit den Sieben das Papier. F. (2): M. Bauroth

13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein kreativer Ausflug in die Partnerstadt

Grundschüler aus der Partnerstadt Marktbreit haben in dieser Woche Zella-Mehlis besucht und die Stadt entdeckt. Vielleicht ist es der Anfang eines langen Austauschs. » mehr

Petra Hohmann, Leiterin der Bad Liebensteiner Bibliothek.	Foto: Susann Eberlein

12.02.2020

Bad Salzungen

Über 1000 Benutzer, mehr lesende Kinder

Die Stadt- und Kurbibliothek Bad Liebenstein ist beliebt. Sowohl die Zahl der Besucher als auch die der aktiven Benutzer ist gestiegen. Auch die Möglichkeit der Onleihe wird verstärkt nachgefragt. » mehr

An und in der Sternwarte auf dem Hoheloh wird auch in diesem Jahr viel passieren. Fotos (2): frankphoto.de

09.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bibliothek und ein Forschungsbaum

Auch wenn das vergangene Jahr nicht gerade reich an himmlischen Episoden war, irdische Ereignisse gab es einige für die Sternwarte auf dem Hoheloh. » mehr

Die Ilmenauer Autorin Barbara Gabriel hat bisher drei Werke ihrer Kinderbuchreihe "Die Abenteuer von Angi und Diabo" veröffentlicht. Zwei Fortsetzungen wären noch möglich, die Erscheinung ist jedoch vom Verkaufserfolg der ersten drei Bände abhängig. Foto: b-fritz.de

07.02.2020

Ilmenau

Kinderbücher made in Ilmenau

Die Ilmenauerin Barbara Gabriel hat drei Kinderbücher geschrieben. Ihre Geschichten handeln von der Freundschaft zwischen einem Engel und einem Teufel, die so gar nicht diesem Klischee entsprechen. » mehr

Ein Spielbereich für die Jugend befindet sich seit 2018 im Untergeschoss der Stadtbibliothek Sonneberg. Fotos: Stadt Sonneberg

06.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Bibliothek zieht positive Bilanz

Grund zur Freude hatten Bibliotheksleiterin Barbara Wronka und ihr Team jüngst bei der Auswertung der jährlichen Bibliotheksstatistik. » mehr

24.01.2020

Schule & Studium

"Nicht zu lesen ist unappetitlich"

Der Literaturkritiker Denis Scheck hat einen Kanon über die wichtigsten Werke der Weltliteratur geschrieben. Warum er in diesen auch Comics aufgenommen hat, das erzählt er uns im Sonntagsgespräch. » mehr

Gudrun Pausewang

24.01.2020

Deutschland & Welt

«Wolke»-Autorin Pausewang mit 91 Jahren gestorben

Ihr größer Erfolg war «Die Wolke». Aber auch in anderen Werken zeigte sich die Wahl-Hessin als engagierte Autorin, die fest daran glaubte, dass Literatur die Leser verändern kann. » mehr

Felicitas Kotsch, Kathrin Mötzung, Thomas Hugk, Hans Peter Mötzung und Jürgen Grammlich (von links) präsentieren den "Führer durch die Rhön". Foto: Matz

16.01.2020

Region

"Dermbach feiert, leuchtet und strahlt - auch in die Zukunft"

Ihr Ort habe "eine pralle Geschichte und eine quicklebendige Gegenwart". Kulturell sei "hier dauernd was los". Landschaftlich handele es sich um einen der schönsten Flecken der Rhön. Das alles, befind... » mehr

Die im Eingangsbereich der Unibibliothek zu sehende Ausstellung informiert über nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Bibliothekarin Christine Fahr, der Unibibliotheks-Pressesprecher Peter Blume und Katrin Günther (von links) waren an der Organisation und dem Aufbau der Ausstellung beteiligt. Foto: jcm

12.01.2020

Region

Denkanstöße für nachhaltige Mobilitätskonzepte

Zur Zeit ist die Wanderausstellung "Mobilität neu denken" in der Ilmenauer Universitätsbibliothek zu sehen. Sie handelt nicht nur von Verkehrskonzepten, auch damit verknüpfte Wohnkonzepte werden vorge... » mehr

Mit großem Interesse nahmen die Zuhörer in der Stadt- und Kreisbibliothek Anteil an den Fallberichten der ehemaligen Ersten Hauptkommissarin Kerstin Kämmerer, die in der Pause viele Bücher signieren durfte. Foto: Annett Spieß

12.01.2020

Region

Die unfassbaren Fälle einer Kommissarin

Vier Fälle aus ihrem Buch "Ich töte, was ich liebe" hat Kommissarin Kerstin Kämmerer bei einer Lesung in der Bad Salzunger Bibliothek vorgestellt. » mehr

Stadtbibliothek

28.12.2019

Deutschland & Welt

Bibliotheken helfen gegen Einsamkeit im Alter

Wer sich in Bibliotheken umschaut, staunt manchmal, wie voll sie sind. Warum sind sie in Zeiten von Internet und Smartphones noch so wichtig? Und welches Problem gibt es gerade im Winter? » mehr

Bibliothek

28.12.2019

Deutschland & Welt

Bibliotheken spüren Versuche der Beeinflussung

Die Bibliotheken in Deutschland erleben ein neues Phänomen: «Es gibt von Links wie von Rechts Versuche, Buchbestände oder Veranstaltungen von Bibliotheken im jeweils politischen Sinne zu beeinflussen»... » mehr

Heitere Geschichten rund um die Weihnachtszeit erzählte der Erfurter Moderator André Kudernatsch (links). Von Pianist Andreas Groß wurden sie mit swingenden Weihnachtsliedern stimmungsvoll unterlegt. Foto: Annett Spieß

22.12.2019

Region

"Nikolaunige" Geschichten

"Auweia, Weihnachten!", hieß es in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen. Zu Gast waren André Kudernatsch und Andreas Groß. » mehr

Zeit, gemütlich in der Sofaecke in Büchern zu stöbern, haben Susanne Kühn (links) und Angelika Stannek kaum. Aber für die Präsentation der am meisten gefragten Bücher, nehmen sie hier einmal Platz. Fotos (3): frankphoto.de

19.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wo die wunderbare Bücherwelt Alltag ist

Die Fassade - ein Gedicht. Der Arbeitsplatz - eine Bücherwelt. Zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei erzählen, was Bibo-Nutzer am liebsten lesen und was ihre persönlichen Bücher-Favoriten sind. » mehr

Seit sechs Jahren werden in der Restaurierungswerkstatt der Klassik Stiftung für brandgeschädigtes Schriftgut in Weimar Bücher restauriert, die bei dem Großfeuer in der Weimarer Anna-Amalia-Bibliothek am 2. September 2004 beschädigt wurden.

12.12.2019

TH

Anna Amalia Bibliothek: Hilfe für Restaurierung der Aschebücher

Knapp 30 000 Euro hat die Klassik Stiftung Weimar für die Restaurierung sogenannter Aschebücher aus der Herzogin Anna Amalia Bibliothek erhalten. » mehr

Trost, Hoffnung und Inspiration kann man beim Lesen von Pfarrer Felix Leibrocks Buch "Nur im Dunkeln leuchten dir Sterne" finden, das er in der Stadt- und Kreisbibliothek vorstellte. Foto: Annett Spieß

03.12.2019

Region

"Wenn man ganz unten ist, kann es nur noch aufwärts gehen"

Felix Leibrock, langjähriger Pfarrer in Weimar und Apolda und erfolgreicher Schriftsteller, zeigte bei seiner Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen ebenso sinnreich wie unterhaltsam W... » mehr

Schaulustige

26.11.2019

Topthemen

Sicherheitsrisiko Museum zwischen «Banksafe» und Besuchern

Sie wollen offen sein und gleichzeitig Schätze sichern - Museen sehen sich im Spagat zwischen Besucherempfang und Verbrecherabwehr. Erschwert wird das aus Sicht von Experten durch eine neue Dimension ... » mehr

Gebannt hörten die Kinder zu. Danach wurde getanzt.

19.11.2019

Region

Vorlesetag mit sportlichen Aspekten in der Stadtbibliothek

Der Vorlesetag in der Sonneberger Stadtbibliothek hatte in diesem Jahr eine sportliche Komponente. Nach dem Blick ins Buch gab es einen lustigen Tanz. » mehr

Ulrich Tukur

16.11.2019

Deutschland & Welt

Tukur kehrt Venedig den Rücken für Wohnung in Berlin

Schauspieler Ulrich Tukur zieht von Venedig in die deutsche Hautstadt. Dort freut er sich auf eine heruntergekommene Wohnung. » mehr

Aufräumen

14.11.2019

Deutschland & Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Rom macht jetzt Geld locker, doch viele Menschen in Venedig sind wütend über das Versagen der Politik. Schließlich wird seit Jahren über den Flutschutz diskutiert. Touristen sagen Reisen ab, Bewohner ... » mehr

Studenten

12.11.2019

Thüringen

Erst der Aufstieg, dann der Ausbau: Campus in Gera wird erweitert

Vor drei Jahren sind die Berufsakademien in Eisenach und Gera zur Dualen Hochschule aufgestiegen. Die Zahl der Studenten und Lehrenden wächst seither. Nun soll der Geraer Campus erweitert werden. » mehr

Als erste neue Leserin in der Bücherei hat sich Birgit Schlotzhauer aus Merkers (links) gleich am Eröffnungstag bei Monika Westphal angemeldet.

06.11.2019

Region

Vielfältiges Leseangebot

In der Alten Schule in Merkers wurde die Bücherei der Krayenberggemeinde eröffnet. » mehr

Ernst Augustin

04.11.2019

Deutschland & Welt

«Der ewige Geheimtipp» - Ernst Augustin ist tot

Ernst Augustin hielt sich stets für den «ewigen Geheimtipp». Jetzt ist der Schriftsteller, der auch Arzt und Psychiater war, gestorben. Die Öffentlichkeit gesucht habe er nicht, sagte er einmal - sie ... » mehr

Am Nachmittag waren die Kinder die bevorzugten Gäste der Feier.

03.11.2019

Meiningen

Eine "Unverzichtbare" feierte ihren 70. Geburtstag

Mit einer stimmungsvollen Party feierte die Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen den Einzug in ihr jetziges Gebäude in der Ernestinerstraße vor 70 Jahren. » mehr

Staatsbibliothek Unter den Linden

01.11.2019

Deutschland & Welt

Staatsbibliothek unter den Linden ist saniert

Die Originale von Mozarts «Zauberflöte» oder Beethovens Neunter liegen hier. Nach langer Sanierung ist die Staatsbibliothek Berlin umfassend modernisiert. » mehr

Mit Eisenhelm und Kettenhemd betrat Ritter Michael das Musikzimmer im Palais Weimar.

29.10.2019

Region

Ein drachenstarker Vormittag für die Grundschüler

Einen drachenstarken Vormittag erlebten Bad Liebensteiner Grundschüler mit Ritter Michael alias Kinderbuchautor Michael Kirchschlager in der Stadt- und Kurbibliothek. » mehr

Die Meininger Bibliothek im Fachwerkhaus in der Ernestinerstraße 38 in den 1950er Jahren. Fotos: Archiv Bibliothek

28.10.2019

Meiningen

70-jährige Erfolgsgeschichte der Bibliothek

Mit einem Tag der offenen Tür am 1. November begeht die Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers" am 1. November ihr 70. Jubiläum. » mehr

Die sieben zur Auswahl stehenden Titel des Ferien-Leseprojektes für Sonneberger Schüler,

28.10.2019

Region

Abschlussfest der Leseratten

Die 25 Teilnehmer des Freizeitleseprojekts "Ich bin eine Leseratte" feierten am vergangenen Freitag mit Vertretern der Sparkasse, der Stadtverwaltung und ihren Eltern in der Stadtbibliothek Sonneberg ... » mehr

Museumsbetreuer Klaus Irrgang (links) und Anita Seeber, die lange als Einträgerin bei der Wasser-Wetterglas-Herstellung in Gehlberg arbeitete, bei den Goethe- Barometern. Foto: S. Gottfried

25.10.2019

Region

Handfestes Donnerwetter in Gehlberg

Im Regen stehen die Leute zum Glück nicht, trotz des maroden Daches. Aber es blitzt und donnert pausenlos im Wettermuseum Gehlberg, der neuesten Abteilung des Thüringer Museumsparks. » mehr

Museumsbetreuer Klaus Irrgang (links) und Anita Seeber, die lange als Einträgerin bei der Wasser-Wetterglas-Herstellung in Gehlberg arbeitete, bei den Goethe-Barometern. Foto: S. Gottfried

25.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Handfestes Donnerwetter in Gehlberg

Im Regen stehen die Leute zum Glück nicht, trotz des maroden Daches. Aber es blitzt und donnert pausenlos: im Wettermuseum Gehlberg, der neuesten Abteilung des Thüringer Museumsparks. » mehr

In nur knapp zwei Jahren hatte die Arbeitsgruppe die Grundlagen geschaffen für die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung in Sachen Kulturgutrettung.

24.10.2019

Meiningen

Notfallverbund: Vereinbarung unter Dach und Fach

Mit ihrer Unterschrift bestätigten die Vertreter von Institutionen der Kreisstadt jetzt ihre Zusammenarbeit beim Schutz von Kulturgütern in einem Notfallverbund Meiningen. Der ist neben dem bestehende... » mehr

Im Zella-Mehliser Hotel Stadt Suhl trafen sich am Wochenende Genealogen, hier in der Runde mit dem Vorsitzenden Christian Kirchner (Zweiter von rechts), Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Genealogie. Foto: M. Bauroth

21.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auf Spurensuche zu den eigenen Wurzeln

Ein Stammbaum ist nie komplett, ein Ahnenforscher nie fertig. Darum trifft sich die Thüringer Arbeitsgemeinschaft Genealogie (Familienforschung) regelmäßig. Diesmal in Zella-Mehlis. » mehr

Architekt Florian Kirfel und Baurefertin Katrin Junge von der Klassik Stiftung (Zweiter und Dritte von links) erläutern Mitgliedern des Schillervereins den Stand der Bauarbeiten am Schillermuseum Bauerbach. Fotos: Karla Banz

18.10.2019

Meiningen

Wiedereröffnung des Schillerhauses naht

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Bauerbacher Schillermuseum werden Ende des Jahres beendet sein. Im Mai 2020 ist die Wiedereröffnung des Hauses vorgesehen. Das historische Gebäude wird sich den... » mehr

Ulrike Winkelmann zeigt das neu erschienene Kochbuch "Eine kulinarische Reise durch Tansania". Es ist im Buchverlag für die Frau aus Leipzig erschienen.

17.10.2019

TH

Eine Messe zwischen Politik und Kultur

Die politische Lage im In- und Ausland beschäftigt die Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse. Neben ernsten Themen gibt es aber auch leichte: Die Thüringer Verlage zeigen Neues aus Freizeit- und Re... » mehr

Eindrücke über den Film notierten die Workshopteilnehmer und tauschten sie im Gespräch aus.

17.10.2019

Meiningen

Alfons Zitterbacke damals und heute

Unterm Motto "Sehen, verstehen, schreiben" erprobten sich 15 Kinder als Filmkritiker in einem Workshop der Bibliothek. Im Fokus stand der DEFA-Film "Alfons Zitterbacke" aus dem Jahr 1966. » mehr

Münchner Lyrik Kabinett

17.10.2019

Deutschland & Welt

Münchner Lyrik Kabinett wird 30

Gedichte können den Finger in die Wunde legen, Licht ins Dunkel bringen, Seelenschmerz lindern oder einfach nur unterhalten. In der Literaturwelt führen sie trotz der Vielseitigkeit ein Nischendasein.... » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Thüringen

Viele größere Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Bewohner vieler größerer Städte Thüringens müssen laut einer Studie bei Steuern und Gebühren bald tiefer in die Taschen greifen. » mehr

Die Schauspielgruppe Tohuwabohu eröffnete den Museumsabend mit einer homogenen Choreographie.

14.10.2019

Meiningen

Wenn Schillers Locken locken

1782 war Friedrich Schiller ein Bewohner Meiningens. Was er dort erlebt hatte, zeigte am Samstag der Musumsabend "Schillers Locken". » mehr

Das Schriftsteller-Ehepaar Iny Lorentz las im Zella-Mehliser Ratssaal aus seinen historischen Bestsellern.	Foto: Michael Bauroth

13.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Die Historie liefert die besten Geschichten

Mit einer kurzweiligen Mischung aus Historie, Dramatik und Exotik fürs Herz hat das Schriftsteller-Ehepaar Iny Lorentz seine Zuhörer beim komplett ausverkauften Abend im großen Ratssaal unterhalten. » mehr

Franziska Reichenbacher

13.10.2019

Deutschland & Welt

Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen

Leben bildet, und Bibliotheken sind Orte der Stille. Deren ganz besondere Atmosphäre genießt Lotto-Fee Franziska Reichenbacher. » mehr

11.10.2019

TH

"Ist das wahr?"

Peter Handke polarisiert mit seinen Werken und sorgte mit seiner Pro-Serbien-Haltung immer wieder für Proteste. Der Literaturnobelpreis geht an einen zornigen Autor. » mehr

Die Stepfershäuser Gemeindebibliothek ist Teil ihres Lebens - und Teil des Dorfes. Brunhilde Schumann (2. von links) leitet die Bücherei seit 50 Jahren. Bürgermeister Jens Töpfer (rechts) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder gratulierten dazu ebenso wie Sylvia Gramann von der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Seit 50 Jahren an der Seite der Bücher

Seit einem halben Jahrhundert betreut Brunhilde Schumann die Bibliothek in Stepfershausen. Die Wirren der Zeit konnten der Leselust der Besucher nichts anhaben. Vor allem Kinder kommen heute. » mehr

^