Lade Login-Box.

BIBEL

Ein bisschen Spaß muss sein - Kreisjugenddiakon Frank Peternell überraschte Uwe Hanis mit Corona-Bier.

22.06.2020

Schmalkalden

Kirche als Restaurant für die Seele

Uwe Hanis ist jetzt ganz offiziell neuer Pfarrer für drei Haselgrunddörfer und zwei Schmalkalder Gemeinden. Voller Freude wurde er in Springstille begrüßt. » mehr

Otfried Heinrich bewirbt sich um die Pfarrstelle in Walldorf-Metzels. Am Samstag hielt er in der Walldorfer Kirche einen Gottesdienst. Viele waren gekommen, um den möglichen Nachfolger von Heinrich von Berlepsch kennenzulernen, der in den Ruhestand ging. Foto: Wolfgang Swietek

22.06.2020

Meiningen

Bewerbungsgespräch im Altarraum

Otfried Heinrich will Pfarrer in Walldorf-Metzels werden. Beim Gottesdienst stellte sich der 58-Jährige am Samstag in der nach einem Brand neu errichteten Kirche vor. » mehr

Pfarrer Martin Lerg leitete die Andacht am Marienrelief. Die Fürbitten wurden von Simone Kleinstück, Stefan Sachs und Steffen Bott (von links) gehalten.

30.06.2020

Bad Salzungen

Maria lädt am Gangolfiberg zum Verweilen ein

Der Gangolfiberg in Geisa ist um eine Sehenswürdigkeit reicher geworden. Das Holzrelief "Maria mit dem Kinde" lädt zum Verweilen und zur Andacht ein. Am Wochenende wurde die Stele eingeweiht. » mehr

DNA-Analysen an Schriftrollen vom Toten Meer

02.06.2020

Wissenschaft

Forscher setzen Qumran-Rollen per DNA-Proben zusammen

Die am Toten Meer entdeckten Schriften zählen zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts. Ihre Erforschung gleicht einer Puzzlearbeit, weil sie tausende Fragmente umfassen. Forsche... » mehr

Michael Wendel (im Talar) stellte sich nach der Andacht zum Bild mit Sebastian Fuhrmann (links) und Sebastian Wohlfarth (rechts), die als Mitglieder den Kreiskirchenrat vertraten. Fotos: Sigrid Nordmeyer

29.05.2020

Meiningen

Gottes anarchische Seite

Zwar wohlbekannt in der Region, stellte er sich in Helmershausen vor: Pfarrer Michael Wendel bewirbt sich für die Kreispfarrstelle und hielt die gewünschte Andacht zum Thema "Heiliger Geist", vielen G... » mehr

Glaskünstler Wolfgang Nickel mit dem von ihm gestalteten neuen Kruzifix. Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn freut sich über die "Wege zur Einkehr" .

22.05.2020

Schmalkalden

Fambachs Jesus aus blauem Glas

Im ältesten Teil der Fambacher Jakobuskirche ist etwas Modernes entstanden. Ein künstlerisch gestalteter Raum, der Wege zur Einkehr weisen soll. Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn ist begeistert – auch v... » mehr

Vatertag in Corona-Zeiten

21.05.2020

Familie

Vatertag: Was Biertouren mit der Bibel zu tun haben

Vatertage gibt es in aller Welt, mit ganz unterschiedlichen Gepflogenheiten. Doch woher stammt der Brauch? Und was gibt es für einen Zusammenhang mit Christi Himmelfahrt? » mehr

See Genezareth

08.05.2020

dpa

See Genezareth nach Regenfällen fast wieder voll

Der See Genezareth gehört zu den bedeutendsten Pilgerorten Israels. In den vergangenen Jahren galt das Gewässer jedoch vom Austrocknen bedroht. Nun ließen starke Regenfälle den Pegel wieder steigen. » mehr

Die Fahrräder hat Familie Böttger aus Bibra an der Kirche in Queienfeld stehen lassen, danach haben sie sich auf den Weg gemacht. An einer der Stationen wurden sie von Pfarrerin Bettina Schlauraff begrüßt.

05.05.2020

Meiningen

Biblischer Spaziergang zum Mai-Start

Der Situation geschuldet, fand der traditionelle Wald-Gottesdienst im Grabfeld-Ortsteil Queienfeld am 1. Sonntag im Mai als eine Art Stationen-Weg für jedermann statt. » mehr

Die von Ellen Schmuck produzierten Videos hat Maik Klotzbach auf sein Tablet geladen und kann so die virtuelle Gestaltung von Geschichten der Bibel auch präsentieren. Foto: Werner Kaiser

27.04.2020

Region

Videos im Stubenkino-Format für die Christenlehre

Die Coronazeit ermuntert dazu, Herausforderungen anzunehmen. Das erlebte Ellen Schmuck, die in Empfertshausen und Umgebung den Christenlehre-Unterricht erteilt und eine passende Form suchte. » mehr

Vor der Ottilienkapelle feiern die Pfarrer der evangelischen sowie der katholischen Kirche Gottesdienst und sprechen den Segen. Fotos (3): frankphoto.de

19.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Vierfacher Segen und ein kraftvolles Zeichen für Suhl

Der Gemeinde nahe sein, ohne ihr zu nahe zu kommen - dieser Spagat fordert Kreativität. Am Sonntag gab es einen Gottesdienst an der Ottilienkapelle über den Dächern Suhls. » mehr

Bad Liebenstein Pfarrerin Angelika Hundertmark hat ein Bibelprojekt initiiert. 21 Kapitel des Johannesevangelium sind schon geschrieben. Fotos: Susann Eberlein

13.04.2020

Region

Die eigene Bibel: Gemeinde startet Projekt

In der Zeit vor Ostern rief Bad Liebensteins Pastorin Angelika Hundertmark zu einer besonderen Aktion auf: Gläubige gestalten ihre eigene Bibel. Die 21 Kapitel des Johannesevangeliums sind schon gesch... » mehr

Messe

12.04.2020

Deutschland & Welt

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Essensausgabe mit Abstand: Kindergartenleiterin Silke Taube, eine Mitarbeiterin der Küche, Pfarrer Tilman Krause und Katharina Hofmann als stellvertretende Kindergartenleiterin (von links). Die hauseigene Küche bietet ab sofort "Essen auf Rädern" - liefert frei Haus oder aber für Selbstabholer direkt an der Küchentür aus. Foto: Kerstin Hädicke

01.04.2020

Meiningen

Gesundes Essen frei Haus in Zeiten der Not

"Essen to go" alias Essen auf Rädern bietet seit neuestem die Küche des Meininger Kinderhauses Regenbogen an. Der evangelische Kirchenkreis als Träger der Einrichtung hat auch einen Lieferservice eing... » mehr

Wo liegen die eigenen Gaben und wo die der anderen? In der Pause war Gelegenheit zum Diskutieren. Fotos: Sigrid Nordmeyer

08.03.2020

Meiningen

"Frau Müller - wer bin ich?"

"Wer bin ich? Oder was hat meine Persönlichkeit mit meinem Kleiderschrank zu tun?" Das waren die Fragen zum jüngsten Frauenfrühstück im Walldorfer Kressehof. » mehr

Innenansicht der katholischen Kirche von Kranlucken. Fotos (2): Michael Kiel

09.02.2020

Region

Eine Kirche im Wandel der Zeit

Die Geschichte der katholischen Kirche "Heiligste Dreifaltigkeit" in Kranlucken ist geprägt von Abriss und Wiederaufbau, vom Weglassen und Hinzufügen, von der zerstörenden Kraft der Naturgewalten, vor... » mehr

Die Bibelwoche fand ihren Abschluss am vergangenen Sonntag im Gemeinderaum von Neuhaus-Schierschnitz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.02.2020

Region

Bibelwoche findet Zugänge zum "Deuteronomium"

Die letzte Januarwoche stand in den Kirchgemeinden Mupperg und Neuhaus-Schierschnitz ganz im Fokus der Bibelwoche. » mehr

Die Vorführungen der Linedance-Gruppe funktionierten wie ein Uhrwerk. Da hat Trainerin Yvonne Schuppan (3. von links) ganze Arbeit geleistet. Fotos: wer

03.02.2020

Region

Altes und neues Brauchtum

Wenn überall der Karneval tobt, hat der Merkerser Heimat- und Geschichtsverein in seinem Kalender einen weiteren alten Brauch, der ebenfalls begangen wird, wenn das Jahr noch jung ist - Lichtmess. » mehr

Jubilarin Marita Krüger (Bildmitte vorn) feierte ihren 70. Geburtstag im Kreise von Weggefährten. Fotos: Kerstin Hädicke

23.01.2020

Meiningen

Sterben gehört zum Leben: Gedanken zum 70.

Marita Krüger feierte ihren 70. Geburtstag in großem Kreis. Wegbegleiter ehrten die Pröpstin i. R. während Gottesdienst und Empfang in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus in Meiningen. » mehr

Synagogen-Fabrik

21.01.2020

Reisetourismus

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen. » mehr

Kuratorin Susanne Flesche erläutert im Kunsthaus Apolda Avantgarde den Kupferstich "Adam und Eva" von Albrecht Dürer. Foto: ari

14.01.2020

TH

Avantgardist und Superstar

Von Albrecht Dürer hat wohl jeder Kunstfreund Bilder im Kopf - der Feldhase, das Rasenstück, die betenden Hände. Im Kunsthaus Apolda Avantgarde sind jetzt berühmte Druckgrafiken des herausragenden Kün... » mehr

Die aktuelle Ausstellung in der Ostheimer Kirchenburg zeigt Krippen aus der Rhön, dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge. Im Bild ist eine Papierkrippe zu sehen. Die Vorlage stammt von Josef Führich um 1830/35. Foto: Maritta Waldsachs

02.01.2020

Meiningen

Schau zeigt Krippen aus Rhön, Thüringer Wald und Erzgebirge

Krippen aus der Rhön, dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge zeigt eine Ausstellung in der ehemaligen Kirchhofschule in Ostheim. Die Schau, die noch bis Montag, 6. Januar, gezeigt wird, ist einen Besuc... » mehr

Christian Stückl

28.12.2019

Deutschland & Welt

Lange Bärte, täglich Proben: Oberammergau vor der Passion

Oberammergau steht wenige Monate vor seinen berühmten Passion. Nur alle zehn Jahre wird das jahrhundertealte biblische Laienspiel aufgeführt. Die Vorbereitungen betreffen so gut wie den ganzen Ort. » mehr

Die Sänger der Kantorei und der Suhler Singakademie bei einer ihrer gemeinsamen Proben mit Robert Grunert und Philipp Christ. Foto: frankphoto.de

11.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach Premiere: Chöre mit Teil zwei des großen Weihnachtswerks

Adventszeit in Suhl ohne Bachs Weihnachtsoratorium? Geht gar nicht. Die Suhler bekommen in diesem Jahr die Kantaten IV bis VI - sozusagen als Festschmaus für die Ohren. » mehr

Tilman Krause. Foto: Dorothea Brandt

29.11.2019

Meiningen

Ein Satz begleitet mich seit der Pubertät

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Tilman Krause aus Meiningen diese Fragen aus seiner ganz persönlichen ... » mehr

Restaurator Rolf Möller ist begeistert von dem, was er unter den Farbschichten der vergangenen Jahrhunderte findet.

27.11.2019

Region

Mit dem Jesuskind hat alles begonnen . . .

Die Kirche in Waldau ist etwas Besonderes. Ihr Inneres ist voller Kunst verschiedener Epochen - Romanik, Gotik, Barock, Renaissance. Erst vor wenigen Wochen ist ein neues Bildmotiv an der Empore freig... » mehr

Ein rotes C

22.11.2019

Deutschland & Welt

Greenpeace bringt der CDU ein C zurück

«DU sollst das Klima schützen» stand an der Glasfassade des Konrad-Adenauer-Hauses. Das C war den Christdemokraten abhanden gekommen. Pünktlich zum Parteitag in Leipzig tauchte es dann wieder auf - we... » mehr

Greenpeace-Klimaprotest

21.11.2019

Deutschland & Welt

Nur noch «DU»: Greenpeace-Aktivisten klauen der CDU ihr C

Zwei Männer tragen ein großes C aus der Parteizentrale der CDU - zurück bleibt ein «DU». Greenpeace will den Buchstaben sichergestellt haben und auf die «desaströse Klimapolitik» der Partei aufmerksam... » mehr

Der neue Gemeindekirchenrat des Kirchgemeindeverbandes Am Rennsteig mit den Pfarreren Jörg Zech (links) und Henry Jahn.

21.11.2019

Region

Am Rennsteig vertrauen die Christen auf neue Wege

Erstmals gibt es einen gemeinsamen Gemeindekirchenrat für den neuen Kirchengemeindeverband Am Rennsteig. Mit einem Gottesdienst begann die Arbeit. » mehr

Eine Kerze für jeden einsam Verstorbenen. Für insgesamt 34 Menschen ist eine Gedenkfeier organisiert worden. Fotos (3): frankphoto.de

17.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Denen auf ihrem letzten Weg nur Einsamkeit Begleiter war

34 Menschen, die in ihren letzten Tagen und auf ihrem letzten Weg einsam waren, ist am Samstag mit einer Feierstunde gedacht worden. » mehr

Der Künstler Gustav Luthardt bearbeitet in seiner Werkstatt in Mengersgereuth Hämmern ein "schönes Stück Holz". Fotos: Iris Fleischhauer

12.11.2019

Region

"Zu einem großen Sprung gehört Anlauf"

Dieser Satz ist einem der Bücher von Gustav Luthardt vorangestellt und könnte gleichermaßen sein Lebensmotto sein. » mehr

Ehemalige Bürger aus Schmerbach fanden sich mit Geschichtsforscher Gerhard Schätzlein (zweiter von rechts) und Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich(vierter von links) am Gedenkstein des Ortes Schmerbach ein.

11.11.2019

Meiningen

Aus Ossis und Wessis wurden "Bundis"

Zum 30. Jahrestag der Grenzöffnung trafen sich Bürger aus Bayern und Thüringen auf dem Gebiet des geschleiften Dorfes Schmerbach, um an den 9. November 1989 zu erinnern. » mehr

Ein Bildnis Martin Luthers gehört zur Ausstellung im Saal der freikirchlichen Gemeinde. Geöffnet ist täglich 8 bis 19 Uhr.

01.11.2019

Region

Die Geschichte des Christentums hautnah

Es ist gefühlt fünf Jahre her, als eine große Bibelausstellung scharenweise Besucher in die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Güldene Pforte zog. Nun wird "His Story - Das Christentum verändert die ... » mehr

Am Reformationstag ist im Lutherstammort Möhra Hochbetrieb: Hunderte Menschen fluteten auch in diesem Jahr den Ortskern. Zum Gottesdienst unter freiem Himmel versammelten sich die Besucher rund um das Lutherdenkmal. Fotos (4): Susann Eberlein

01.11.2019

Region

Menschenmassen im Lutherstammort

Am Reformationstag verwandelt sich der Lutherstammort Möhra - im sonst ruhigen Dorf herrscht wuseliges Marktleben. Auch in diesem Jahr strömten Hunderte in den Ortsteil der Moorgrund-Gemeinde. » mehr

30.10.2019

TH

Ruf nach Einheit

Zum Reformationstag schreibt Stefan Sachs im "Klartext": "Die Zeit ist längst überreif, die Spaltung zu überwinden und die Einheit der Kirche wieder herzustellen. Das geht nicht von heute auf morgen u... » mehr

Mit dem Fahrrad, das damals natürlich noch nicht erfunden war, aber auch das ist künstlerische Freiheit, begaben sich Abraham und Isaak auf Reise.

20.10.2019

Region

Brücken in die Gegenwart

Im Mittelpunkt der Adonia-Tour 2019 standen die beiden biblischen Figuren Abraham und Isaak - 66 Jugendliche aus Thüringen, darunter drei aus der hiesigen Region, erzählten deren Geschichte. » mehr

Beschreibung einer Tora-Rolle

14.10.2019

Thüringen

Jüdische Gemeinde erhält neue Tora-Rolle

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Bistum Erfurt schenken der Jüdischen Landesgemeinde in Thüringen eine Tora-Rolle. Das Präsent soll die Verbundenheit von Juden und Christen zeigen... » mehr

Tobias Schüfer stellte sich in der Meininger Stadtkirche für das Amt des Regionalbischofs im Probstsprengel Meiningen-Suhl vor. Foto: Wolfgang Swietek

24.09.2019

Meiningen

Breit aus die Flügel beide

Der erste von zwei Kandidaten für das Amt des Regionalbischofs im Probst-sprengel Meiningen-Suhl stellte sich mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche Meiningen vor. » mehr

Der Ritter Walter von Walrab treibt als Schlossgeist seinen Spuk bei Nacht - doch Angst hatte niemand vor ihm. Fotos (3): Annett Recknagel

22.09.2019

Region

Im Dunkeln durchs Museum geistern

Über 20 Mädchen und Jungen erkundeten Schloss Wilhelmsburg jetzt mit Taschenlampen, suchten wichtige Hinweise, stöberten einen Geist auf und fanden am Ende einen Schatz. » mehr

Pater Stanley ist Mitglied der Schönstattbewegung und sagt: "Priester sind vor allem Diener, nicht Herrscher." Foto: Kerstin Hädicke

20.09.2019

Meiningen

Priester sind vor allem Diener

Ein besonderes Gesicht prägt derzeit die Arbeit in der katholischen Gemeinde Meiningens: Pater Stanley Ekwugha aus Nigeria unterstützt Pfarrer Stephan Burmeister in der Seelsorge und im Gottesdienst. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. » mehr

"Wir können doch keine neugeborenen Kinder töten!", sagen die von Diana Engel (links) und Stephanie Weih verkörperten hebräischen Hebammen Schifra und Pua. Foto: Werner Kaiser

31.07.2019

Region

Gebet für Ernte und für Menschlichkeit

Der Erntebittgottesdienst auf dem "Willkommen" oberhalb von Dönges hat schon eine längere Tradition. In diesem Jahr feierten ihn rund 150 Christen aus dem Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach gemeinsam... » mehr

Die Waschweiber im Annastift.

31.07.2019

Region

Die Blumen in der Bibel

Von der Rose bis zur Lilie findet sich in der Bibel so manche bedeutungsvolle Blumenart, die für Reichtum, Wachstum und Fruchtbarkeit steht. » mehr

Genauso wie die Menschen von Ninive sich alte Kleidung überstülpten, um zu zeigen, dass auch sie Gutes tun können und nicht nur mit prunkvollen Kleider auffallen müssen, so trugen die Kinder auch Verkleidungen.	Foto: Annett Recknagel

28.07.2019

Region

"Mein Gott - das muss anders werden"

Die biblische Geschichte von Jona und dem Walfisch beschäftigte jetzt 24 Mädchen und Jungen von Gudrun Sickerts Kinderarche - es wurde sogar ein Wal gebastelt. » mehr

Pfarrer Thomas Kratzer entband Udo Huß im Gottesdienst von seinen Pfarramtspflichten. Fotos: Veit

01.07.2019

Region

Abschied aus dem Amt, nicht aus der Region

Am Sonntagnachmittag wurde Pfarrer Udo Huß in der Gehrener Stadtkirche Sankt Michael nach 19 Jahren Pfarrdienst an diesem Residenzort in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Christian Stückl

22.06.2019

Deutschland & Welt

Oberammergauer Passion mit starken Frauen um Jesus

Bei der Passion vom Oberammergau werden die letzten fünf Tage im Leben Jesu nachgestellt. Im nächsten Jahr will Spielleiter Christian Stückl die Rolle der Frauen hervorheben. Eines kann er sich aber n... » mehr

Roman Kimmich, Friederike Fink und Alexander Beisel (v.l.) im römischen Senat. Foto: Kromke/LTE

11.06.2019

TH

Das Leben des Ben

"Ben Hur" ist eine monumentale Sache. Das wissen sie auch am Landestheater in Eisenach. Weil dort aber die Ressourcen bescheiden sind, besetzen vier Schauspieler gut 30 Rollen für eine, nun ja, Komödi... » mehr

Das Gespräch mit Heinrich Bedford-Strohm (rechts) moderiert Superintendent Thomas Rau.

31.05.2019

Region

Theologie und ihre politische Dimension

Flüchtlingspolitik, der Umgang mit extremen Wahlergebnissen und die Gegenwart Gottes in der Gegenwart waren Themen einer Diskussion mit EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm in Mupperg. » mehr

Gedenkfeier für Heidi Hetzer

09.05.2019

Deutschland & Welt

Unkonventionelle Trauerfeier für Heidi Hetzer

Sie war leidenschaftliche Rallyefahrerin und Autonärrin. Aber nicht nur das. Auf ihrer Trauerfeier wird deshalb viel geschmunzelt und auch gelacht. » mehr

Offizieller Gedenkort für «Entjudungsinstitut» in Eisenach Eisenach

06.05.2019

Thüringen

Offizieller Gedenkort für «Entjudungsinstitut» in Eisenach

Mit einer Reihe Aktionen und Veranstaltungen stellt sich die Evangelische Kirche Mitteldeutschland einem dunklen Kapitel deutscher Geschichte. Den Anfang macht eine Installation zur Mahnung an eine pe... » mehr

Durch die Andacht führte Pfarrerin Birgit Molin.

06.05.2019

Meiningen

Lob und Segen für die Arbeit der Floriansjünger

Die vielfältige Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Region stand am Samstagnachmittag bei einem Gottesdienst in der Hahnberghalle in Hümpfershausen im Mittelpunkt. » mehr

Judith Wenzel reicht Brot und Wein beim Abendmahl unangerührt weiter.

22.04.2019

Region

Nur ein Abendmahl statt des Osterfestes

Brot und Wein als "Symbole für den Leib und das Blut Christi" wurden bei einzigartiger Abendmahlfeier der Zeugen Jehovas nur weitergereicht und nicht geschmeckt, wie es die Christen anderer Kirchen tu... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.