Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BIATHLON

Solche Bilder wird es bei den beiden Biathlon-Weltcups im Januar in Oberhof nicht geben: Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer und ein Fan machen ein Selfie. Foto: Karina Hessland/Imago

21.10.2020

Regionalsport

Hilfe zur Selbsthilfe

Im Wintersport droht vielen Veranstaltern durch die Corona-Einschränkungen ein finanzielles Minus. Betroffen ist auch die Thüringer Wintersport-Hochburg Oberhof. Hier sind je zwei Weltcups im Biathlon... » mehr

22.10.2020

Regionalsport

Zweckverband übernimmt Veranstaltungs-GmbH

Die Angliederung der Skisport GmbH an das Thüringer Wintersportzentrum geschieht einvernehmlich. Derweil stellt der Oberhof-Beauftragte Schubert klar: Das Land Thüringen begleicht nicht das Defizit be... » mehr

Daumen hoch: Jörg Melcher, Marketingleiter der Nammo Schönebeck GmbH, Wolfgang Wöhmann, Präsident des WSV Oberhof 05), Uwe Müller, Nammo-Geschäftsführer, und TSV-Präsident Frank Eismann (von links) nach der Vertragsverlängerung. Jeder hält eine Schachtel mit Patronen in der Hand. Foto: Gerhard König

vor 1 Stunde

Regionalsport

Höchste Qualität für den Biathlon-Nachwuchs

Starke Kooperation: Der Thüringer Skiverband, der WSV Oberhof 05 und die Nammo Schönebeck GmbH verständigen sich auf eine weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. » mehr

Sogar die große Holzbrücke im Stadion musste im Sommer für die Umbauarbeiten weichen. Sie steht derzeit dort, wo sonst im Winter die Zelte aufgebaut werden. Doch die Weltcups im Januar werden wegen Corona ohne Zelte und Party über die Bühne gehen. Archivfoto: Gerhard König

13.10.2020

Thüringen

Balsam für die Oberhofer Biathlon-Seele

Im Januar sollen gleich zwei Biathlon Weltcups am Rennsteig über die Bühne gehen, 2023 dann die WM. Dabei gleichen Stadion und Strecken aktuell noch einer Baustelle. » mehr

"Er wollte unbedingt": Langläufer Jan-Friedrich Doerks (links) hat nach vier Jahren in Diensten des SC Motor Zella-Mehlis beim Nachbarverein in Goldlauter-Heidersbach angeheuert. Sehr zur Freude von SWV-Chef Jens Walther. Der 19-jährige Doerks ist eines der größten deutschen Langlauf-Talente seiner Altersklasse.

28.08.2020

Lokalsport Suhl

Auch Sportler brauchen Streicheleinheiten

Die Runde, in der der Ski- und Wanderverein Goldlauter-Heidersbach am Donnerstag seine Sportler ehrte, war klein. Die Neuigkeiten aber groß. Der Verein hat ab sofort eines der größten deutschen Talent... » mehr

20.08.2020

Regionalsport

Förderkreis für Peking 2022 berufen

Erfurt - Der Vorstand der Stiftung Thüringer Sporthilfe hat den Förderkreis "Thüringer Athleten nach Peking" berufen. » mehr

Sommerbiathlon auf dem Sportplatz in Unterpörlitz: Helena (6) ist schon ganz sicher auf den Skibrettern. Sie hat schon im richtigen Schnee geübt.Fotos: Andreas Heckel

16.08.2020

Ilmenau

Ski-Laufen im Sommer und ohne Schnee

Konzentrieren, zielen, laufen, heißt es für die Kinder des Jugendclubs Oase beim Sommerbiathlon. Olympiasiegerin Katrin Apel und Jens Greiner-Hiero vom Thüringer Skiverband stehen ihnen zur Seite. » mehr

Einst als Streckenkreuzung gedacht: Auf der rechten Seite der Brücke geht es durch die Wolfsschlucht in den Wald, unter der Brücke kommen die Sportler ins Stadion zurück. Da die Wolfsschlucht zu gefährlich ist, biegen die Athleten vorher ab.

05.08.2020

Regionalsport

Ein Biathlon-Wahrzeichen zieht um

Schlechte und gute Nachricht für alle Thüringer Biathlon-Fans: Die markante Holzbrücke in der Oberhofer Lotto-Arena muss weg. Sie wird aber nicht abgerissen, sondern findet neue Verwendung. » mehr

Aus dem Hochgebirge ins Mittelgebirge: Die Familie, die in aller Ruhe ihr Brot über kleiner Flamme röstet, kommt aus der Schweiz. Fotos (3): fotoart-af.de

04.08.2020

Schmalkalden

Internationales Feriendorf am Bergsee

Erst die Corona-Welle, dann die Reise-Welle: Der Ferienpark Ebertswiese bei Floh-Seligenthal ist bestens gebucht, Inhaberin Margreet Harmsma sehr zufrieden. Sie hat die Anlage vor zwei Jahren erworben... » mehr

22.07.2020

Regionalsport

Sporthilfe-Ehrung in Etappen

Die diesjährige Nachwuchsförderung der Thüringer Sporthilfe für die erfolgreichen Nachwuchs-Wintersportler stand unter den Einschränkungen der Covid-19-Problematik. » mehr

Publikumsmagnet I in Oberhof: Die Fans im vollen Stadion feuern die Männer im Januar im Massenstart-Wettkampf an. Fotos: Gerhard König

15.07.2020

Regionalsport

Neue Stehplätze als Puffer

Welche Auswirkungen hat Corona auf die Winter-Weltcups im Biathlon und Rennrodeln in Thüringen? Keiner weiß es. Deshalb planen die Organisatoren in Oberhof verschiedene Szenarien. » mehr

Biathlon Weltcup Oberhof

23.06.2020

Regionalsport

Oberhof plant bei Umbau der Biathlon-Arena mit neuem Schneekonzept

Die Umbauarbeiten der Biathlon-Arena in Oberhof für die Weltmeisterschaften 2023 sollen auch ein neues sicheres Schneekonzept beinhalten. » mehr

17.06.2020

Regionalsport

Thüringen plant die nächste Doppel-WM im Jahr 2025

Oberhof - Die Idee kursiert schon lange, nun soll sie in die Tat umgesetzt werden: Nach der Doppel-Weltmeisterschaft 2023 im Rennrodeln und Biathlon planen Thüringen und Oberhof die nächste Doppel-WM ... » mehr

Matthias Schneider und Helmut Schuchardt vom DRK Meiningen, Händler Christian Stopfel, Vizelandrätin Susanne Reum und Bergwachtleiter Stefan Lenhard (von links) sind stolz auf die passgerechte Neuanschaffung. Fotos: Iris Friedrich

02.06.2020

Meiningen

Der Bergwacht auf den Leib geschneidert

Ein Bergwacht-Fahrzeug, wie es ein solches vorher noch nie gegeben hat, nennt die DRK-Bergwacht Reichenhausen jetzt ihres - ein Prototyp, eigens für sie gefertigt von einem regionalen Unternehmen. » mehr

Biathlon Weltcup Oberhof

02.06.2020

Regionalsport

Mindestabstand durch Skilänge: Hoffen auf normale Biathlon-Saison

Die Vorbereitung auf den Weltcup-Winter ist in vollem Gange, wenn auch anders als normal. Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt trotz Corona-Krise an eine normale Saison. Doch vieles ist ungewiss... » mehr

Arnd Peiffer

02.06.2020

Sport

Peiffer: Geisterrennen in Oberhof und Ruhpolding schwierig

Die Vorbereitung auf den Weltcup-Winter ist in vollem Gange, wenn auch anders als normal. Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt trotz Corona-Krise an eine normale Saison. Doch vieles ist ungewiss... » mehr

Laura Dahlmeier

12.05.2020

Sport

Laura Dahlmeier: «Würde mir mehr Achtsamkeit wünschen»

Am 17. Mai 2019 verkündete Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ihr Karriereende - mit gerade mal 25 Jahren. Ein Jahr später genießt sie ihre neue Freiheit - ohne Leistungsdruck. Auch in der Corona-... » mehr

Sehr skeptisch ob des IOC-Entscheids, Monobob ins olympische Programm aufzunehmen: Pyeongchang-Siegerin Mariama Jamanka. Foto: Gerhard König

08.05.2020

Regionalsport

„Das war eine ganz neue Erfahrung"

Fit durch die Krise: Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka vom BRC Thüringen aus Oberhof hat seit dem Beginn der Coronakrise auf der Freizeit-Seite unserer Zeitung sportliche Anregungen gegeben, hat Kra... » mehr

Alfons Hörmann

11.04.2020

Sport

Corona-Krise zwingt mehrere Sportverbände zur Kurzarbeit

Die völlige Lähmung des Sports durch die Corona-Pandemie zwingt auch einige deutsche Fachverbände zu Kurzarbeit. Noch hält sich diese Krisenmaßnahme aber in Grenzen: Vier von elf Sportverbänden, die v... » mehr

01.04.2020

Regionalsport

Doppel-WM 2023: Baumaßnahmen starten nach Plan

Trotz der aktuellen Corona-Krise gibt es positive Nachrichten aus Oberhof: Die ersten umfangreichen Modernisierungs-und Baumaßnahmen für die Doppel-WM 2023 in Oberhof (Biathlon und Rodeln) können plan... » mehr

Am Grenzadler soll ein Germina-Eventhaus entstehen. Der Spielplatz mit seinem Rennsteigstiefel könnte bestehen bleiben und sogar noch erweitert werden. Foto: Michael Bauroth

16.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zweiter Anlauf für ein Eventhaus am Grenzadler

Ein Germina-Eventhaus mit zwölf Ferienwohnungen und großem Veranstaltungsraum möchte Frank Nothnagel am Oberhofer Grenzadler bauen. Es ist bereits der zweite Anlauf des Unternehmers. » mehr

07.03.2020

Lokalsport Ilmenau

Aufs Durchhalten kommt’s an

Von der Ersatzbank zum Top-Spieler. Das gibt es nicht nur im Fußball, sondern auch im Biathlon, wie der Geschwendaer Max Barchewitz in diesem Winter erleben durfte. » mehr

Gute Quote: 5 von 8

25.02.2020

Lokalsport Suhl

Gute Quote: 5 von 8

Fünf von acht Landestiteln bleiben in Oberhof: Der WSV Oberhof gibt bei den Thüringer Biathlon-Meisterschaften den Ton an. » mehr

Biathlon

22.02.2020

Sport

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die deutschen Biathleten hoffen mit ihren Staffeln in Antholz auf weitere WM-Medaillen. In Altenberg sind die deutschen Bob-Frauen bei ihrer WM auf Edelmetall-Kurs. In Rumänien geht es für die Skispri... » mehr

Hallendach statt blauer Himmel

20.02.2020

Lokalsport Suhl

Hallendach statt blauer Himmel

Nächste Absage im viel zu warmen Winter: Der Schülercup der Biathleten in Oberhof muss ausfallen. Eine kleine Alternative gibt es trotzdem. » mehr

Ruhig, gelassen, souverän: Bundestrainer Mark Kirchner, hier beim Heim-Weltcup in Oberhof, vertraut einer starken und homogenen Mannschaft. Foto: Gerhard König

12.02.2020

Regionalsport

"Medaillen sind unser Anspruch"

Antholz - Seit nunmehr zehn Jahren trägt Mark Kirchner (49) als Bundestrainer Verantwortung für die deutschen Biathleten und ihre großen Erfolge. Doch die sind kein Selbstläufer. » mehr

03.02.2020

Regionalsport

Tusch - der Fanfarenzug spielt und spielt

Trotz Dauerregens kommen insgesamt 6300 Zuschauer zum Rodelfest. Das nächste wartet bereits am Jahresende. Derweil beginnen im April die Umbauarbeiten für die WM 2023. » mehr

Weißes Band durch grau-grüne Landschaft. Ist Wintersport so wirklich noch attraktiv? Archivfotos: Gerhard König, ari, imago

01.02.2020

Thüringen

"Wir werden Biathlon nicht zum E-Sport machen"

Wie kann Wintersport in Zeiten von Streamingdiensten und Klimawandel erfolgreich - und vor allem nachhaltig sein? Darüber diskutierten Vertreter aus Sport, Wirtschaft und Politik in Berlin. » mehr

28.01.2020

Lokalsport Sonneberg

Biathlon und Handball verpasst

Das Überraschungsteam der Frauen-Verbandsliga, der Reserve des 1. Sonneberger Volleyballclubs, steht daheim erneut vor dem ganz großen Wurf. » mehr

Dritter im Sprint beim Deutschland-Pokal: Biathlet Simon Kaiser.

26.01.2020

Regionalsport

Kompakt und kurzweilig

Ein österreichischer Dreifach-Sieg beim Alpencup in der Nordischen Kombination sowie mehrere Podestplätze für die Thüringer Biathleten prägen das Wintersport-Wochenende in Oberhof. » mehr

Neues Antlitz: Eingang zur Bahn.

23.01.2020

Regionalsport

Aus Oberhofer Rennrodelbahn wird Eisarena

Oberhof - Die Oberhofer Rennschlitten- und Bobbahn, auf der am nächsten Wochenende der Rennrodel-Weltcup über die Bühne geht, heißt ab sofort Eisarena. » mehr

Denise Herrmann

15.01.2020

Sport

Hinz läuft zur WM-Norm - Preuß nach Comeback zufrieden

Auch beim Biathlon in Ruhpolding gibt es keinen richtigen Winter. Doch nach dem Wetter-Drama in Oberhof geht es bei blauem Himmel weiter. Zwei deutsche Skijägerinnen strahlen, eine rätselt. » mehr

Ruhpolding

15.01.2020

Sport

Das bringt der Wintersport am Mittwoch

In Ruhpolding beginnt heute der zweite Weltcup der Biathleten in diesem Jahr. Mit dem Sprint-Wettkampf der Damen geht es los. » mehr

Interview: Uschi Schmitz (rechts) und Thomas Kaminski.

14.01.2020

Schmalkalden

"Für eine Olympia-Bewerbung gibt es sehr hohe Hürden"

Am Rande des BMW IBU Biathlon Weltcups trafen sich Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski und die Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Uschi Schmitz, um über das Ideenpap... » mehr

Bereit zum Abdrücken: Alexander Prehn und sein Frankenhainer Zeitnahme-Kollege Steven Hendriks (rechts) in Aktion. Hier stoppen beide gerade am arg verregneten Donnerstag im Zielbereich des Biathlon-Weltcups. Foto: Sascha Bühner

13.01.2020

Lokalsport Suhl

In Oberhof am Drücker

Das Spektrum von Tätigkeiten, für die man beim Oberhofer Biathlon-Weltcup Kampfrichter und Helfer braucht, ist viel größer als man es sich gemeinhin vorstellt. Alexander Prehn aus Frankenhain etwa bed... » mehr

Alexander Prehn und sein Frankenhainer Zeitnahme-Kollege Steven Hendriks (rechts) in Aktion im Zielbereich des Oberhofer Biathlon-Weltcups am arg verregneten Donnerstag beim Sprint der Frauen. Foto: Sascha Bühner

11.01.2020

Lokalsport Ilmenau

In Oberhof am Drücker

Das Spektrum von Tätigkeiten, für die man beim Biathlon-Weltcup Kampfrichter bzw. Helfer braucht, ist viel größer als man es sich gemeinhin vorstellt. Alexander Prehn aus Frankenhain etwa bedient eine... » mehr

In Oberhof liegt nur auf der Biathlonstrecke richtig viel Schnee. Foto: imago/Gerhard König

13.01.2020

Sport

Biathlon-Weltcup: Oberhof und die Klimadebatte

Für den Weltcup in Oberhof musste Schnee vom Biathlon-Spektakel auf Schalke herangekarrt werden. Der Standort will auf jeden Fall wieder eine Topadresse des weißen Sports werden. » mehr

Erstmals sind im Wohngebiet Suhl-Nord Pendelparkplätze zum Weltcup ausgeschildert: In der Ringbergstraße werden nicht nur ankommende Biathlon-Besucher in die Parkplätze eingewiesen, auch die Pendelbusse stehen hier bereit und starten im Zehn-Minuten-Takt. Fotos (4): frankphoto.de

12.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Parkplatz und Pendel top, aber es fehlen Schilder

Erstmals dienen alte Parkflächen im Wohngebiet Suhl-Nord zum Biathlon-Weltcup als Pendelparkplätze. Für die nächsten Jahre wünschen sich die Gäste eine bessere Beschilderung. » mehr

08.01.2020

Lokalsport Ilmenau

Heiße Ware beim GSV

Als einer von zwei Biathlon-Vereinen im Ilm-Kreis hat der Großbreitenbacher SV ab Donnerstag für vier Tage Weltcup-Großeinsatz auf der Oberhofer Höh´. » mehr

Teil von Team Germany: Merle Fräbel, Valentin Steudte und Nele Kaschinski (von rechts) vom Rodelteam Suhl mit ihrer einstigen Trainerin Kerstin Lösch.

10.01.2020

Lokalsport Suhl

Olympia all-inclusive

Am Donnerstagabend wurden in Lausanne die Olympischen Jugend-Winterspiele eröffnet. Deutschland hat 90 Athleten in die Schweiz entsendet, drei von ihnen fahren für das Rodelteam Suhl. Eine Premiere fü... » mehr

Der in Stockholm aufgewachsene Thomas Poppe serviert im Hüttendorf Hotdog-Wraps. Den Gästen schmeckt die Kombination mit Kartoffelbrei.

10.01.2020

Ilmenau

Vom schwedischen Party-Essen bis zur weißrussischen Fahne

Wenn das Fan-Accessoire noch zu Hause liegt oder der Hunger zu groß wird, ist das Hüttendorf beliebter Anlaufpunkt. Hier finden Biathlon-Begeisterte alles, was es braucht, um die Zeit bis zum Rennen z... » mehr

Wohin gehen Sie zuerst?

10.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wohin gehen Sie zuerst?

Was machen Biathlon-Fans als erstes, wenn sie am Grenzadler ankommen? Sichern Sie sich den Platz an der Strecke? Gehen sie nochmal zum Fanshop und kaufen Zubehör oder ist der Gang zum stillen Örtchen ... » mehr

Der in Stockholm aufgewachsene Thomas Poppe serviert im Hüttendorf Hotdog-Wraps. Den Gästen schmeckt die Kombination mit Kartoffelbrei.

10.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Vom schwedischen Party-Essen bis zur weißrussischen Fahne

Wenn das Fan-Accessoire noch zu Hause liegt oder der Hunger zu groß wird, ist das Hüttendorf beliebter Anlaufpunkt. Hier finden Biathlon-Begeisterte alles, was es braucht, um die Zeit bis zum Rennen z... » mehr

Die Rennuhr, auf der die Sportler die Zeit bis zu ihrem Wettkampf-Start sehen können, taucht den Verbindungstunnel in rotes Licht. Fotos (3): Michael Bauroth

09.01.2020

Ilmenau

Backstage: Bloß nicht den Boden berühren

Was der Ü-Riemen ist, wie schwer eine Patronenhülse ist und wie sich die Sportler kurz vor Wettkampfbeginn im Tunnel vorbereiten, erfahren die Biathlon-Fans bei den Backstage-Führungen. » mehr

Die Rennuhr, auf der die Sportler die Zeit bis zu ihrem Wettkampf-Start sehen können, taucht den Verbindungstunnel in rotes Licht. Fotos (3): Michael Bauroth

09.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Backstage: Bloß nicht den Boden berühren

Was der Ü-Riemen ist, wie schwer eine Patronenhülse ist und wie sich die Sportler kurz vor Wettkampfbeginn im Tunnel vorbereiten, erfahren die Biathlon-Fans bei den Backstage-Führungen. » mehr

Die Mädchen und Jungen der Schillerschule sind bestens gerüstetfür den Biathlon-Weltcup - mit Regencapes und Rasseln. Fotos (2): Michael Bauroth

09.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die jüngsten Biathlonfans jubeln für ihre Idole

Mehr als 600 Schüler, Lehrer und Betreuer aus insgesamt 16 Thüringer Schulen verfolgen dieser Tage die Biathlon-Wettkämpfe am Grenzadler. Jugend trifft Biathlon macht es möglich. » mehr

Deutsch-kasachische Freundschaft: Frank Wiegand (2. von links) und sein Sohn Paul (Mitte) mit drei Mitgliedern der kasachischen Mannschaft, darunter Team-Manager Maksat Sharanov (rechts) vor dem Teambus der Asiaten. Fotos: Gerhard König

07.01.2020

Regionalsport

Biathlon verbindet

Für einen Teil der vielen Helfer hat der Weltcup schon begonnen. So haben Fahrer Frank Wiegand oder die Damen in der Akkreditierung ihre Arbeit längst aufgenommen. » mehr

Freundliche Begrüßung im Akkreditierungsbüro: Katharina Reinhardt, Christel Leipold und Ines Leining.

07.01.2020

Regionalsport

Biathlon verbindet

Für einen Teil der vielen Helfer hat der Weltcup schon begonnen. So haben Fahrer Frank Wiegand oder die Damen in der Akkreditierung ihre Arbeit längst aufgenommen. » mehr

In Anlehnung an das Hüttendorf am Grenzadler steht in diesem Jahr eine Partyhütte auf dem Oberhofer Stadtplatz. Stefan Pappsdorf von der gleichnamigen Tischlerei hilft beim Aufbau. Ab dem morgigen Mittwoch sind dort die Gäste willkommen. Foto: Michael Bauroth

06.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zum Biathlon wird die Sportstadt zur Partymeile

Damit vor und nach den Biathlonwettkämpfen keine Langeweile aufkommt haben die Engagierten zwischen dem Hüttendorf am Grenzadler und der Partymeile auf dem Oberhofer Stadtplatz ein unterhaltsames Prog... » mehr

In Anlehnung an das Hüttendorf am Grenzadler steht in diesem Jahr eine Partyhütte auf dem Oberhofer Stadtplatz. Stefan Pappsdorf von der gleichnamigen Tischlerei hilft beim Aufbau. Ab dem morgigen Mittwoch sind dort die Gäste willkommen. Foto: Michael Bauroth

06.01.2020

Meiningen

Zum Biathlon wird die Sportstadt zur Partymeile

Damit vor und nach den Biathlonwettkämpfen keine Langeweile aufkommt, haben die Engagierten zwischen dem Hüttendorf am Grenzadler und der Partymeile auf dem Oberhofer Stadtplatz ein unterhaltsames Pro... » mehr

Carmen und Peter Krumpf sind Wohnmobilisten durch und durch. Sie sind zum 20. Mal in Oberhof und freuen sich auf den Weltcup und darauf, am Birxsteig wieder Benedikt Doll und die anderen Athleten anfeuern zu können. Fotos (3): M. Bauroth

05.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Auch auf dem Womo-Platz ist zum Weltcup volles Haus

Auch wenn auf den Winter in Oberhof nicht immer Verlass ist, auf die Wohnmobil-Freunde, die oft auch Biathlonfans sind, kann die Rennsteigstadt bauen - bei jedem Wetter. » mehr

Biathlon in Oberhof

04.01.2020

Regionalsport

Biathlon in Oberhof ist Zugpferd für Tourismus im Thüringer Wald

Kein Schnee, Nebel, Regen - Biathlon-Fans in Oberhof haben schon so einiges erlebt. Trotz der Wetter-Unwägbarkeiten kommen in jedem Januar Zehntausende ins Stadion am Grenzadler. Davon profitiert auch... » mehr

^