Lade Login-Box.

BETTLER

Präsident der USA

19.02.2019

Brennpunkte

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Die USA unterstützen den selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Guaidó. Der versucht bisher vergeblich, die Streitkräfte auf seine Seite zu ziehen. Nun droht US-Präsident Donald Trump de... » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Hilfskonvoi kurz vor Grenze zu Venezuela ausgebremst

Die erste Hilfslieferung für Venezuelas notleidende Bevölkerung ist ins Stocken geraten. Zehn Lastwagen mit rund 100 Tonnen Lebensmitteln, Medikamenten und Hygieneartikeln stehen in der kolumbianische... » mehr

Streetart in Mailand

21.05.2020

Boulevard

Streetart in Mailand: Papst Franziskus als Obdachloser

Unter dem Titel «Caritas» hat der italienische Künstler Alexsandro Palombo verschiedene Motive zu sozialen Themen in Mailand hinterlassen. » mehr

Martinsspiel der Kinder in der Kita "Friedrich Fröbel" in Haselbach.

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sankt Martin allerorten

In nahezu allen Einrichtungen des Diakoniewerkes ist der heilige Martin gefeiert worden. » mehr

Wolkenspiele am Novembertagshimmel im östlichen Grabfel: Der Winter kündigt sich mit der flach am Horizont stehenden Sonne an. Foto: B. Heim

06.11.2018

Hildburghausen

Bauernregeln: Grüßt ein kalter November?

Nach dem außergewöhnlich langen, warmen und trockenen Sommer fragen sich nun viele , wie wohl das Wetter im November wird. Alte Wetterweisheiten und Bauernregeln für den elften Jahresmonat geben einen... » mehr

Ernst Barlach in seinem Atelier, im Hintergrund der "Fries der Lauschenden" (Foto um 1935). Foto: epd

23.10.2018

Feuilleton

"Ich habe keinen Gott, aber Gott hat mich"

Heute vor 80 Jahren, am 24. Oktober 1938, ist der Bildhauer Ernst Barlach in Rostock gestorben. Eine Erinnerung. » mehr

Unterwegs mit dem eigenen Pkw

12.07.2018

Reisetourismus

So verbrachten Deutsche ihren Sommerurlaub nach dem Krieg

In der Nachkriegszeit lebten die Deutschen für den Sommerurlaub. Dadurch war das Reiseerlebnis ungeheuer intensiv. Ein ganz großer Moment kam immer noch zwei Wochen nach Ferienende. » mehr

Hilmar Hoffmann

03.06.2018

TH

"Ein begnadeter Bettler"

Hilmar Hoffmann war einer der profiliertesten Kulturpolitiker Deutschlands. » mehr

24.03.2018

Thüringen

Polizei warnt vor aufdringlichen Bettlern

Gera - Seit Freitag gingen bei der Polizei Gera vermehrt Hinweise ein, dass in der Stadt osteuropäische Bettler unterwegs sind und Bürger aggressiv ansprechen. » mehr

09.02.2018

Region

Geratal-Bürgermeister weisen Gehlberger Vorwürfe zurück

Die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft Geratal weisen die Aussagen von Gehlbergs Ortschef Rainer Gier von sich. Es stimme nicht, dass sich im Zuge der Gebietsreform im Geratal nichts getan habe... » mehr

Die zweijährige Greta traute dem komischen Wesen mit dem Erbsenstroh nicht so recht übern Weg - Angst vor ihm hatte sie als echte Rhönerin aber nicht.

05.02.2018

Meiningen

Spektakel ums Futter für den Erbsbären

Der eine trug ein kiloschweres Kostüm aus Erbsenstroh - der andere Feinripp-Strumpfhosen von Mutti, Omas todschicken Pelzmantel, einen pinken Strohhut, dazu die passende Sonnenbrille und ein rosarotes... » mehr

Schlechtes Gewissen

08.01.2018

dpa

Am Bettler vorbeigelaufen: Zu Recht ein schlechtes Gewissen?

Herrliche Naturlandschaften bestaunen und fremde Kulturen kennenlernen - doch gerade auf Reisen in ferne Länder begegnen uns häufig auch soziale Gegensätze. Scheinbar unermesslicher Reichtum existiert... » mehr

08.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Legende und Brauchtum im Blick

Der Martinstag steht bevor und erinnert einmal mehr an Legenden und einstige Regeln im christlich-ländlichen Jahreslauf. » mehr

23.10.2017

Thüringen

Jugendliche Bettler im Saale-Orla-Kreis unterwegs

Saale-Orla-Kreis - Mehrere Jugendliche aus Osteuropa sollen Sonntag im Saale-Orla-Kreis gebettelt haben. » mehr

Beim Kampf der edlen Ritter auf Schloss Glücksburg gings am Wochenende richtig zur Sache. Das Mittelalterfest zog viele in seinen Bann. Fotos: K. Lautensack

10.09.2017

Region

Von Rittern, Gauklern und Spielleuten

Erstmalig fand in Römhild in den Schlosshöfen der "Glücksburg" ein großes Mittelalterspektakel mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm statt. » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

31.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Polizei warnt vor unseriösen Spendensammlern in Suhl

Mit einer besonderen Masche haben mehrere Unbekannte versucht, Passanten in Suhl Geld unter dem Vorwand einer Spende zu entlocken. » mehr

Typische mexikanische Mahlzeit. Fotos (2): Miriam Ehrsam

Aktualisiert am 11.02.2017

Region

Essen ohne Chilli ist wie Liebe ohne Küsse

Seit August 2016 geht Miriam Ehrsam aus Sonneberg-Steinbach in Puebla zur Schule und lebt dort auch bei einer Gastfamilie. Heute hat sie für uns mal die Mexikaner näher unter die Lupe genommen. » mehr

Lilli als römischer Reiter und Robert Schönfelder als Martin sowie Hartmut Zitzmann als Bettler stellten in Steinach die Legende vom St. Martin nach. Fotos (2): nk

15.11.2016

Region

Ein Brauch mit moderner Botschaft

Die Legende des St. Martin bewegt die Menschen. In der Steinacher Stadtkirche Peter und Paul wurde musiziert, gesungen und gespielt, in Heinersdorf und Lauscha führte der Lichterzug durch den Ort. » mehr

Einige der Akteure vom Mal- und Zeichenzirkel stellen ihr Arbeiten zum Adventsfenster vor. Darunter sind Adelheid Leihbecher, Adelheid Gerlach und Gisela Bähr (von links). Foto: br

14.11.2016

Region

Adventsfenster mit Arnstädter Figuren

Nur noch wenige Tage, dann beginnen sich in vielen Orten wieder die Adventsfenster zu öffnen. In Arnstadt arbeiten Männer und Frauen an einem Projekt für das Besondere. » mehr

Symbolik des Teilens: Pfarrer Max Ulrich Keßler hilft beim Austeilen der Martinshörnchen. Fotos: J. Glocke

14.11.2016

Meiningen

Erweiterung des Martinsspiels angedacht

Das zuständige Pfarramt und der örtliche Sportverein haben am Samstag für ein schönes Martinsfest in Utendorf gesorgt. » mehr

Konfirmanden und Vorkonfirmanden saßen als "Volk" gemütlich im Warmen.

07.11.2016

Region

Martinsfest in Neuhaus: Durch Teilen vereint

Bei Nebel und Nieselregen starteten die Neuhäuser den Reigen der Martinsfeste in der Region bereits am vergangenen Wochenende. » mehr

23.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mega-Forderung an die Landeskasse verteidigt

Die Forderung der Stadt nach 17 Millionen Euro vom Land sieht der OB nicht als Bettelei. Suhl habe einen Anspruch auf das Geld, um Aufgaben zu erfüllen, die vom Land veranlasst seien. » mehr

Bettlerin mit Kind auf der Straße

21.09.2016

Thüringen

Erfurter fühlen sich von aufdringlichen Bettlern bedroht

Erfurt - In Thüringens Landeshauptstadt häufen sich Beschwerden über aggressive Bettler. » mehr

11.03.2016

Region

Niemanden ins Haus lassen

Die Polizei warnt die Bürger im Landkreis vor Trickbetrügern und vermeintlichen Bettlern. » mehr

29.02.2016

Meiningen

Die Polizei warnt vor Trickdieben in Meiningen

Meiningen - Wenn Bettler im Stadtgebiet von Meiningen auftauchen, sollte man sich nicht in Gespräche verwickeln lassen, sondern Abstand halten und die Polizei informieren. » mehr

Heiko Krieg und Kuno Mordhorst - ein bewährtes Duo.

27.01.2016

Meiningen

"So woars süßte un is a noch zond!"

Der erste Bunte Abend der diesjährigen Jüchsener Lichtmess-Saison fand am Samstag im Kulturhaus Jüchsen statt. Zahlreiche närrische Gäste ließen sich das unterhaltsame Spektakel nicht entgehen. » mehr

Martinsfest: Wer teilt, gibt doppelt

10.11.2015

Region

Martinsfest: Wer teilt, gibt doppelt

Mit einem entschlossenen Schnitt teilte der siebenjährige Paul als römischer Offizier Martin von Tours seinen Mantel, um ihn mit dem Bettler zu seinen Füßen, gespielt von der neunjährigen Greta, zu te... » mehr

Anfang Dezember finden Kugeln und Basteleien ihren Weg an den diesjährigen Weihnachtsbaum. Archivfoto: frankphoto.de

10.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

In Erinnerung an das Desaster: Heinrichser schmücken wieder

Heinrichs - Der Weihnachtsbaum auf dem Straßenmarkt steht seit Samstag. » mehr

Die Geschenke aus dem Landkreis Sonneberg sind den rumänischen Roma-Familien eine große Freude. Fotos: Privat

22.10.2015

Region

Nächstenliebe, bunt verpackt aus Steinach

Seit Jahren schon ruft die Evangelische Kirchgemeinde Steinach zur Hilfe für Hodod auf. Mitorganisator Andreas Eimecke blickt zurück auf die letzte Hilfsfahrt nach Rumänien im Dezember 2014. » mehr

Diese Zeichen werden angeblich heute verwendet.	Grafik: Manfred Brückels

02.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Wie sehen Gaunerzinken aus?

Suhl - Nach dem Bericht über mutmaßliche Gaunerzinken bei einem versuchten Wohnungseinbruch im Friedhofsweg erreichten die Lokalredaktion zahlreiche Lesernachfragen. » mehr

Schon bei seinem ersten Praktikum im völlig neuen Beruf an der Ilmenauer Assisi-Schule wusste Enrico Schrickel: "Das ist es!" Fotos uhu/privat

31.07.2015

Region

Wie Pille das Fernfahren aufgab

Wenn Enrico Schrickel 25 Jahre lang die Freunde und Musiker seiner Band "Red Heaven" fragten, wo er vergangene Woche wieder in Afrika und Europa auf 12 Rädern unterwegs war, kamen Antworten wie: Lissa... » mehr

18.07.2015

TH

Glanz und Elend

Dass in Österreich auch bei sensiblen Themen gerne klar deutsch gesprochen wird, statt wie hierzulande üblich in einer Mischung aus Empörung, Mitgefühl, Gutmenschentum und Stammtisch-Polterei herumzue... » mehr

Das Wanderheim auf dem Bleßberg - hier während der Versammlung - hat ganzjährig dienstags bis sonntags geöffnet. Foto: K.-W. Fleißig

23.02.2015

Region

Einsatz für die Bleßbergregion

Gefeiert wurde am Samstag auf dem 867 Meter hohen Bleßberg, an der Grenze zwischen den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg. Im Wanderheim trafen sich die Mitglieder des Thüringerwald-Verein Saarg... » mehr

Torsten Fischer.

21.01.2015

Region

Priorität haben Haushalt und Kaffeehaus

In Schweickershausen wird am Sonntag ein neuer Bürgermeister gewählt. Nur ein Kandidat stellt sich der Herausforderung: Der derzeit amtierende Bürgermeister Torsten Fischer. » mehr

Unterstützt durch Musiker der Kirchgemeinde sangen die Mädchen und Jungen des Kinderchors das Märchen von König Drosselbart.

19.05.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Kinderstimmen lassen altes Märchen neu erklingen

Mit großem Schauspieltalent führte der Kinderchor der Haupt- und Kreuzkirche durch das Märchen von König Drosselbart und erntete dafür nicht enden wollenden Applaus. » mehr

19.05.2014

TH

Des Wahnsinns Widerhall

Mit dem bittersten seiner Dramen, dem Weltuntergangsstück "König Lear", positioniert sich Meiningen im Shakespeare-Jahr. Eine Verbeugung, auch vor dessen Verehrer Georg II. Am Freitag war Premiere. » mehr

Mehrere Puppen hat Monika Lessing originalgetreu eingenäht und bestrickt, wie unter anderem die "Eller", die früher als Aufpasserin bei den Spinnstuben tätig war. 	Foto: gdt

05.02.2014

Region

Brauchtum aufleben lassen

Der Bedarf an Geselligkeit ist groß, wie sich bei der vom Merkerser Heimat- und Geschichtsverein organisierten Lichtmessveranstaltung zeigte. Im Voga-Saal war jeder Stuhl besetzt. » mehr

14.03.2013

Meiningen

Shakespeare in Kabul statt Waffengewalt

Shakespeare in Meiningen ist seit dem Theaterherzog Georg II. bekannt. Aber "Shakespeare in Kabul" ist neu, fast sensationell, trotzdem schon etliche Jahre zurückliegen. » mehr

20.12.2012

TH

Armut-Alarm

Fast jeder kennt die Geschichte vom heiligen Martin, der bei bitterer Kälte seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Diese Tat dient noch heute als Sinnbild für Nächstenliebe und Barmherzigkeit. H... » mehr

02.11.2012

Thüringen

Polizei warnt vor angeblich taubstummen Bettlern

Heiligenstadt/Nordhausen - Die Polizei in Thüringen warnt vor einem Betteltrick, bei dem sich Männer und Frauen als taubstumm ausgeben. » mehr

Der arme Ouzos - nur in seinen kühnsten Träumen der "König von Delphi" - bekommt stetig sein Fett weg. Und das keineswegs nur von seiner Gattin, der gestrengen Helena, sondern auch noch von diesen Weibern aus Deutschland - allen voran dieser Gundula Erbfolge.

05.03.2012

Region

"Lasst uns Tsatziki tanzen !"

Die "Schwammastürer" haben zu ihren Premieren schon oft Erfolge gefeiert. Aber am Sonnabend haben sie sich noch übertroffen. » mehr

Gudrun Daugs mit einigen der ehemaligen Straßenkinder, die im Kinderdorf ein Zuhause gefunden haben. 	Foto: Privat

11.02.2012

Meiningen

Kinder-Schicksale, die berühren

Wölfershausen - Über 50 Mitglieder hat der Verein "Goldkinder Mae Sai" inzwischen. Aus einer ursprünglich spontanen privaten Hilfsaktion ist ein Projekt geworden, das Straßenkindern im Norden Thailand... » mehr

Der Musik lauscht Prinz Ernst (Joachim Holzhey) allemal lieber als dem Unterricht. 	Foto: S. Winkel

05.10.2011

Meiningen

Kraut und Rüben hatten ihn vertrieben

Zurück in die klangvolle Welt des Barock führten das Ensemble NOEMA aus Leipzig und Sänger Joachim Holzhey beim Familienkonzert des Güldenen Herbstes auf Schloss Elisabethenburg. » mehr

Stephan Katte spielt am 9. Oktober in Rudolstadt auf dem Hirtenhorn.

21.09.2011

TH

Klangvolle Herbstausflüge in die Welt des Barock

Dieser Güldene Herbst steht ganz im Zeichen der "Übergänge": Beim 13. Festival Alter Musik in Thüringen dreht sich von Freitag an bis zum 9. Oktober alles um klangliche Brüche und Wandlungen. » mehr

Arnd Pählig platziert "Die lesenden Mönche" aus dem Jahr 1921. 	Foto: ari

09.09.2011

TH

Werke, die stumm ihre Klage erhoben

"Wen die Kunst hat, den hält sie, da ist nichts zu machen" hat Ernst Barlach (1870-1938) einmal gesagt. Ab heute sind Arbeiten des Expressionisten im Künstlerhof Roter Ochse in Schleusingen zu sehen. » mehr

Sie ist das wohl prominenteste Ausstellungsstück: Eine 1697 gefertigte Königskrone August des Starken. 	Foto: dpa

23.05.2011

TH

800 Jahre Bewegung

Sie war einst Piste für Kriegsherren, Händler, Pilger und Bettler - heute rollt über sie der moderne Verkehr: Die dritte Sächsische Landesausstellung "via regia" ist am Samstag in Görlitz eröffnet wor... » mehr

ike-herz3_081209

08.12.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn sich ein warmes Herz zum kalten Stein wandelt

Suhl - Mit ihrer ersten Märchen-Inszenierung hat die Joel-Gemeinde ein Neuland betreten, das sie überraschend gut zu bestellen weiß. Beredtes Zeugnis: "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff, das Christian... » mehr

Ritz

15.04.2008

Suhl/Zella-Mehlis

„In der Regel keine Suhler, die betteln“

Suhl – In Großstädten gehören sie zum Alltag – Menschen, die Passanten um eine milde Gabe bitten. Auch in Suhl sind ab und zu Bettler zu beobachten. Mancher fühlt sich durch sie belästigt. Freies Wort... » mehr

Feier-Gruppe

09.11.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Ein langer Abschied und der Wunsch wiederzukommen

Saigon – Dies ist der letzte Beitrag von Kristina Casper aus Saigon. Rund acht Wochen war sie mit ihrem Mann in Saigon. Der Suhler Musiker hatte dort – wie bereits vor zwei Jahren – Studenten an der M... » mehr

chz_Reumann_30_071109

07.11.2009

Region

Im Zauber der Reumanns

Sonneberg - "Die Gemälde, Zeichnungen und Künstlerpuppen von Armin und Irmgard Reumann verleihen den Räumen einen eigenen Zauber" sagte Museumsleiterin Reinhild Schneider zur Eröffnung der Sonderausst... » mehr

chz_Muse_64_sw_011008

01.10.2008

Region

Halloween, eine Geschichte auch aus Sonneberg

Sonneberg – Im Deutschen Spielzeugmuseum sind die Kürbisse los. Zwar ist Halloween mit diversen Geistern und um Süßes bettelnden Kindern erst in vier Wochen, aber im Museum wirft die unheimliche Nacht... » mehr

20080315-5326

08.04.2008

Region

Leute, die die Hand aufhalten

Sonneberg – Als die Sonneberger Händler kürzlich zum Ostermarkt in die Bahnhofstraße eingeladen hatten, bekamen sie auch weniger liebsamen Besuch: Bettler. Sie knieten auf dem Boden und hielten demons... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.