BERUFSSCHULEN

Berufsschule

29.10.2018

Karriere

Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Rund 2,5 Millionen junge Leute besuchen eine Berufsschule. Dort herrscht jetzt schon oft Lehrermangel. Ohne viele Quereinsteiger würde es nicht laufen. Eine Studie sagt voraus: Der Bedarf an Berufssch... » mehr

Klassenzimmer

29.10.2018

Brennpunkte

Studie: Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Rund 2,5 Millionen junge Leute besuchen eine Berufsschule. Dort herrscht jetzt schon oft Lehrermangel. Ohne viele Quereinsteiger würde es nicht laufen. Eine Studie sagt voraus: Der Bedarf an Berufssch... » mehr

Das Blaulicht eines Polizeiautos leuchtet

15.11.2018

Thüringen

Großer Polizeieinsatz in Berufsschule wegen Maskiertem, der sich auf Toilette verschanzte

Nordhausen - Derzeit ist die Nordhäuser Polizei auf dem Gelände einer Berufsschule im Einsatz. » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

Russland vermutet Terroranschlag hinter Explosion auf Krim

Russische Behörden schließen nach der Explosion in einer Berufsschule auf der Halbinsel Krim einen Terroranschlag nicht aus. Dieser Verdacht werde geprüft, sagte ein Kremlsprecher. Präsident Wladimir ... » mehr

Kraft ist gefragt

08.10.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Pinsel- und Bürstenmacher/in?

Für Kunst oder Kosmetik: Hochwertige Pinsel werden immer noch per Hand hergestellt. Doch auch das traditionsreiche Handwerk geht mit der Zeit, mit modernen Maschinen und veganen Produkten. Die Branche... » mehr

Die Schulband überzeugt auf ganzer Linie.

16.09.2018

Hildburghausen

Steiniger Weg und neue Herausforderungen

Das Staatliche Berufsbildende Schulzentrum Hildburghausen hat 20. Geburtstag. Schulleiterin Corinna Müller begrüßt zum Jubiläum viele Gäste, blickt zurück und voraus. » mehr

Jochen Weiß ist Berufsschullehrer und fühlt sich von der Politik bei vielen Themen allein gelassen. Foto: ari

10.09.2018

Thüringen

"Die meisten Kollegen haben aufgegeben"

Berufsschulen werden immer mehr zur Achillesferse des Thüringer Bildungsbetriebes. Ein Lehrer und Gewerkschafter berichtet, warum sich daran so schnell nichts ändern wird. Jochen Weiß ist Berufsschull... » mehr

31.08.2018

Ilmenau

Knapp 200 Lehrstellen im Ilm-Kreis frei

Zum Ausbildungsstart sind in Mittelthüringen noch immer 925 Ausbildungsstellen unbesetzt. 200 davon allein in Unternehmen im Ilm-Kreis. » mehr

ticket bahn

30.08.2018

Wirtschaft

Thüringer Azubi-Ticket: Anträge ab sofort möglich

Berufsschüler aufgepasst: Das neue, günstige Thüringer Azubi-Ticket kann jetzt schon beantragt werden. Das Ticket kostet 50 Euro pro Monat und gilt in allen Regionalbahnen in Thüringen, in allen Verke... » mehr

Vonwegen Bücher sind out. Julia Ewich findet es wichtig, dass ihre Schüler mit Duden und anderen Nachschlagewerken umgehen können. Foto: G. Bertram

09.08.2018

Hildburghausen

Eine spannende Herausforderung

Wenn am kommenden Montag am Staatlichen Berufsschulzentrum das neue Schuljahr beginnt, ist das auch ein neuer Lebensabschnitt für die junge Pädagogin Julia Ewich. Sie wird in den Fächern Deutsch und E... » mehr

Auch die Musikschule war in zwölf Jahren Arbeitszeit immer wieder ein Thema für Klaus Lamprecht. Beim Tag der offenen Tür 2013 hat er sich im Klavierspiel probiert.

27.07.2018

Suhl

Rathäuser locken ihn nur noch von außen

Nach zwölf Jahren im Amt verabschiedet sich Bürgermeister Klaus Lamprecht in den Ruhestand. Ein Rückblick auf schwere Entscheidungen, aber auch schöne Momente. » mehr

Ausbildung

24.07.2018

Thüringen

Das Azubi-Ticket macht erst einmal Ferien

Das Azubi-Ticket verspätet sich weiter, und noch immer sind die Konditionen dieser subventionierten Monatskarte unklar - fünf Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres. » mehr

18.07.2018

Wirtschaft

IHK-Umfrage: Viele Lehrstellen bleiben frei

Firmen suchen händeringend nach Auszubildenden. Doch jede dritte erhält nicht einmal mehr Bewerbungen. » mehr

Nenad M.

17.07.2018

Karriere

Zu Unrecht auf der Förderschule

Ein heute 21-Jähriger musste seine Schulzeit an einer Förderschule für geistige Behinderung verbringen - obwohl es Indizien gab, dass er dort komplett unterfordert war. Als er es herausschafft, holt e... » mehr

Die Absolventen der Meininger Berufsschule für Gesundheit und Soziales: Alina Abelt, Robert Böhm, Theresia Gerasch, Constantin Gatzer (letzte Reihe von links), Sarah Adolf, Romina Parys, Hannah Wachenbrönner, Lisa-Marie Menge (vorletzte Reihe), Nadja Schardt, Charlotte Gögel, Lara Grassmann, Lilly Reum, Katarina Schmeiduch (zweite Reihe) und Marie-Theres Heigl, Julia Zickler, Leonie Fischer, Danielle Volklandt (erste Reihe), daneben Klassenlehrerin Sabine Stenzel und MTAO-Fachschaftleiterin Marion Düwel sowie ganz vorne Heike Schwamberger (Anatomielehrerin und Fachschaftsleiterin Altenpflege). Foto: Georg Kretzer

06.07.2018

Region

Nach der Lehre sofort einen Job im Operationssaal

Nach ihrem Abschluss haben alle frisch gebackenen MTAO’s der Meininger Berufsschule für Gesundheit und Soziales einen Arbeitsplatz sicher. » mehr

Selina Reuß, Isabel Schlosser und Lea Schatt (von links) freuen sich über ihren Abschluss. Fotos (2): fotoart-af.de

28.06.2018

Region

Zeugnisse für die Absolventen: 13 Mal steht eine 1 vor dem Komma

Die künftigen Erzieher müssen noch bis Ende Juli auf ihre Zeugnisse warten. Alle anderen Absolventen der Schwallunger Berufsschule bekamen die ersehnten Zertifikate jetzt überreicht. » mehr

Peter Köllner, der Leiter des Berufsbildungszentrum Meiningens, geht nach 42 Lehrerjahren in den Ruhestand. Heute unterrichtet der Kleinschmalkalder zum letzten Mal eine Schulklasse. Die Leitung des BBZ übernimmt die bisherige Abteilungsleiterin Anja Müller. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

28.06.2018

Meiningen

"Ich würde es wieder machen"

Nach 42 Jahren als Lehrer und 13 Jahren als Leiter des Berufsbildungszentrums (BBZ) Meiningen geht Peter Köllner in Pension. Am Freitag unterrichtet er zum letzten Mal. » mehr

23.06.2018

Thüringen

Polizei und Rettungskräfte trainieren Rettung nach Explosion

Unterwellenborn - Explosion in einer Berufsschule: Diesen fiktiven Notfall haben Kriminalbeamte und Kräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr am Samstag im staatlichen Berufsbildungszentrum in Unterwell... » mehr

Volles Haus am Girls' Day an der Berufsschule Hildburghausen. Doch nicht immer sind die Wege zur Berufsschule für Auszubildende so kurz. Viele Lehrlinge müssen inzwischen nach Erfurt reisen, was Unternehmen und Kammern immer wieder kritisieren. Foto: frankphoto.de/Archiv

15.05.2018

TH

"An diesen Fragen entscheidet sich die Zukunft Thüringens"

IHK-Chef Pieterwas nutzt die Bildungskonferenz in Suhl, um beim Kultusministerium erneut die Verankerung der Berufsorientierung im Schulgesetz einzufordern. Staatssekretärin Ohler jedoch geht auf sein... » mehr

Schüler meldet sich

14.05.2018

Karriere

So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job i... » mehr

maurer lehrling

01.05.2018

TH

Kleine Klassen: Berufsschüler dürfen in Region bleiben

Gute Nachricht für Südthüringer Bau-Lehrlinge: Maurer- und Zimmerer-Azubis müssen bald nicht mehr nach Erfurt in die Berufsschule. Das Bildungsministerium macht bei ihnen eine Ausnahme. Das hat derzei... » mehr

Voller Körpereinsatz

30.04.2018

dpa

Wie werde ich Bauwerksabdichter/in?

Dächer, Tiefgaragen, Brücken: Es gibt kaum eine Baustelle, auf der Bauwerksabdichter nicht unterwegs sind. Sie sorgen dafür, dass Feuchtigkeit Gebäuden nichts anhaben kann - und bekommen es dabei oft ... » mehr

26.04.2018

Bauen & Wohnen

Auf Wohnungsschau: Camper oder lieber Villa?

Das Sommersemester hat gerade wieder begonnen und damit die große Zimmersuche. So! hat sich umgesehen, wo und wie Frankens Studenten leben. » mehr

Tedros Gebru

19.04.2018

Karriere

Immer mehr Flüchtlinge als Azubis

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt. » mehr

SBBS-Chef Steffen Werner, das Bildungsausschuss-Mitglied im Kreistag Astrid Nerlich (Linke) und Vizelandrat Hans-Peter Schmitz begrüßen Bodo Ramelow (v.l.).

04.04.2018

Region

In der Vorreiterrolle

In Steinbach entsteht derzeit - einmalig in Thüringen - ein Bildungscampus, der im Miteinander von Gemeinschafts- und Berufsschule alle Abschlüsse anbieten wird. Über die Herausforderungen hierbei inf... » mehr

Therese Schramm arbeitet als Tischlerin bei der Firma Binz Ambulance- und Umwelttechnik GmbH in Ilmenau. Mit Axel Süßenbach aus der Konstruktionsabteilung plant sie die Arbeiten an der neuen CNC-Fräse. Seit 2017 bildet Binz Tischler für den speziellen Fahrzeugmöbelbau selbst aus und hat sich außerdem eine eigene Holzverarbeitungshalle angebaut. Praktikanten sind in der Firma immer gern gesehen. Dieses Jahr nehmen knapp 30 Schülerinnen und Schüler in der Firma am Tag der Berufe teil und lernen neben dem Tischlerberuf auch den Konstruktionsmechaniker und Mechatroniker kennen. Foto: b-fritz.de

13.03.2018

Region

Gefragt sind Spezialisten 4.0

Zum Tag der Berufe laden 33 Unternehmen im Ilm-Kreis wieder Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen ein. Wie die Firmen ist auch die Ausbildung im Wandel. » mehr

Meistens kamen die Einbrecher in der Nacht.

12.03.2018

Thüringen

Hausmeister findet schlafenden Einbrecher in Teppich gerollt

In einen Teppich eingerollt hat der Hausmeister einer Coburger Berufsschule einen Einbrecher gefunden. Der Mann schlief tief und fest. » mehr

Ein Abschlussbild mit den Gesellenbriefen in den Händen: Die frisch gebackenen Kfz-Mechatroniker präsentieren sich zum Schluss des Festaktes im Gemeindezentrum in Walldorf gemeinsam mit Innungsobermeister Erhard Hüther (Mitte rechts.) und Holger Schade, Präsident des Landesverbandes Thüringen des Kfz-Gewerbes. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

25.02.2018

Meiningen

Gesellen mit besten Berufschancen

39 frisch gebackene Kfz-Mechatroniker haben am Samstag in Walldorf den Gesellenbrief erhalten. Sie blicken besten Berufschancen entgegen. » mehr

Die Schülerinnen Abigail Owusu und Klara Hildmann sowie die Besucherinnen Karin und Maike Frickel am OP-Tisch.Abigail führte die Liebe nach Suhl. Klara will nach der Ausbildung am Klinikum Bad Neustadt arbeiten.

18.02.2018

Meiningen

Einblicke in die Lehrinhalte und Berufsbilder

Zweimal im Jahr öffnet die Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Meiningen ihre Pforten für Interessenten. Am Samstag nutzten diese Gelegenheit wieder junge Leute mit ihren Eltern, um sich über ... » mehr

Elisa Herrmann ist Lehramtsanwärterin am Staatlichen Berufsschulzentrum und hofft, nach dem 2. Staatsexamen dort bleiben zu können. Fotos: G. Bertram

25.01.2018

Region

"Berufsschullehrer, das ist mein Traumberuf"

Seit August hat das Staat- liche Berufsschulzentrum eine Lehramtsanwärterin. Elisa Herrmann arbeitet gern mit jungen Leuten, die schon eigene Ziele und Verantwortung einbringen. Sie hält ein leidensch... » mehr

Albrecht Klopf und Uwe Bartholomäus machten sich 2002 mit der Dach- und Holzbau Römhild selbstständig. Inzwischen leiten sie einen ganzen Firmenverbund mit knapp 130 Beschäftigten und wollen auch weiter wachsen. Wenn sie denn die nötigen Mitarbeiter finden. Foto: frankphoto.de

25.01.2018

Thüringen

"Am Geld scheitert es bei uns nicht"

Das Handwerk klagt über Nachwuchssorgen. Wie eigentlich fast alle Branchen. "Am Geld liegt es bei uns nicht", stellt jedenfalls Albrecht Klopf, Geschäftsführer und Zimmermann-Meister der Dach- und Hol... » mehr

Jana Großenbach ist Projektmitarbeiterin und gibt Tipps und Hilfe für Mitarbeiter und Firmen.

24.01.2018

Region

Jung, motiviert und neu in Deutschland

Unternehmer wollen dem drohenden Mangel an Arbeitskräften mit jungen Fachkräften aus dem Ausland begegnen. Zum Haseltal-Wirtschaftsforum ging es jetzt um Fragen rund um das Thema. » mehr

Für Christa Trautvetter gehört Sport zum Leben dazu. Heute wird sie 85 Jahre alt.	Foto: Heiko Matz

03.01.2018

Region

Sportliche 85 Jahre

Die ehemalige Sportlehrerin Christa Trautvetter aus Bad Salzungen leitet seit vielen Jahren die Gymnastikgruppe des 1. TSV Bad Salzungen. Heute wird sie 85 Jahre alt - man merkt es ihr nicht an. » mehr

Frisör-Lehre

23.11.2017

dpa

Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart

«Lehrjahre sind keine Herrenjahre», wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum Drecksklo in der Berufsschule. » mehr

Die Schüler Pia Müller, Laura Anschütz und Lara Kirchner führten die Gäste der Schulübergabe am Mittwochnachmittag durchs Haus und präsentierten stolz diese elektronische Tafel. Fotos (3): Michael Bauroth

21.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zeitgemäßes lernen in altem Gemäuer

Nach einer Bauzeit von drei Jahren wurde die komplett modernisierte Lutherschule in Zella-Mehlis am Mittwoch offiziell übergeben. 3,83 Millionen Euro investierte der Landkreis in das Gebäude und die A... » mehr

06.11.2017

Thüringen

Bis zu 100 Quereinsteiger gegen Lehrermangel

Im Freistaat fällt zu viel Unterricht aus. Damit die Quote in den kommenden Jahre sinkt, setzt das Bildungsministerium vom kommenden Jahr an auf Seiteneinsteiger - und auf ein anderes Modell als Sachs... » mehr

Digitaler Unterricht

15.09.2017

dpa

Schule digital - was wollen die Deutschen?

Lehrer müssen oft immer noch in einen Extraraum mit Computern, wenn sie mit der Klasse online recherchieren wollen. Und viele Schüler erwerben Digitalkenntnisse auf eigene Faust. Die Bundesbürger wüns... » mehr

Nach 60 Jahren trafen sich die Schülerinnen der Stenotypistinnenklasse wieder.

07.09.2017

Region

Wiedersehen nach 60 Jahren

60 Jahre nach ihrer Berufsausbildung an der Berufsschule in Dorndorf trafen sich die ehemaligen Schülerinnen einer Stenografie-Sonderklasse in Vacha wieder. » mehr

Susanne Casper-Zielonka (l.), Leiterin der Kunststation Oepfershausen, und Jörg Wagner von der Mobilen Museumspädagogik der LAG Jugendkunstschulen Erfurt unterstützen die Projektwoche.

31.08.2017

Meiningen

Projektwoche im Zeichen des Apfels

Um den weiteren Aufbau des Natur-Aktiv-Museums in Oepfershausen kümmern sich derzeit Schüler der Berufsschule für Gesundheit und Soziales des Schulteils Schwallungen. Heute endet ihre Projektwoche. » mehr

In der Berufsschule

31.08.2017

dpa

Überstunden und unsinnige Aufgaben: Tipps gegen Azubi-Ärger

Schlechter Unterricht, Überstunden oder Unterforderung im Betrieb - eine Ausbildung bringt nicht immer das, was sich Lehrlinge von ihr erhoffen. Wer mit solchen Problemen konfrontiert ist, sollte sein... » mehr

Alle ziehen an einem Strang und hatten viel Spaß dabei.

13.08.2017

Region

Vertrauensbildende Maßnahmen

Mit einem fröhlichen Fest zum Kennenlernen wurden 160 Neulinge der Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Schwallungen begrüßt. » mehr

Ein Termin fehlt noch auf dem Montagsdemo-Plakat gegenüber dem Sonneberger Rathaus. Grund für den Erhalt der Kreisstadt zu kämpfen, haben die Gebietsreform-Kritiker jedenfalls nun einen mehr. Eine Entschädigung in Form eines Oberzentrum-Titels wird es nicht geben. Fotos: camera900.de

09.08.2017

Region

Städte-Zweier Sonneberg-Neustadt steht ohne Rückhalt da

Die Landesregierungen in Bayern und Thüringen lassen den Oberzentrum-Vorstoß von Sonneberg und Neustadt abtropfen - auch unter Verweis auf die Querelen in der Vergangenheit. Vor Ort ist die Enttäuschu... » mehr

HSP-Geschäftsführer Jens Hoffmann (2. v. r.) übergibt im Beisein von Bildungsausschussvorsitzendem Manfred Heurich (l.) und Landrat Peter Heimrich (r.) an Internatsleiter Andreas Krejpowicz den Schlüssel. Fotos: Ralph W. Meyer

Aktualisiert am 15.07.2017

Meiningen

Moderne Unterkunft für Lehrlinge

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit konnte am Freitag Andreas Krejpowicz den Schlüssel für das umfassend sanierte Wohnheim der Meininger Berufschulen entgegennehmen. Hier herrschen nun allerbeste Bedingun... » mehr

12.06.2017

Region

Grenzstädte kämpfen für mehr Spielraum

Das länderübergreifende Oberzentrum Sonneberg und Neustadt bei Coburg auf Gleis zu setzen, dafür werben die Stadtchefs zusammen mit den Landtagsabgeordneten von CDU und CSU. » mehr

07.06.2017

Thüringen

Atemreizungen in Berufsschule - fünf Schüler zeitweilig in Klinik

Wegen Atemreizungen während der Unterrichtszeit sind Schüler einer Berufsschule in Sömmerda im Krankenhaus behandelt worden. » mehr

Ideengeberinnen: Anna Rösler, Denise Neumann und Yvette Schleußinger (v.l.)

26.05.2017

Region

Spendenlauf: Gut 1400 Euro für das Kinderhospiz

Laufen für den guten Zweck. Die Idee entspringt einer Projektarbeit dreier Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums. Sie wurde am Mittwoch in die Tat umgesetzt. » mehr

"Farbe und Fachwerk - ein emotionaler Stadtrundgang" heißt ein Projekt, welches in dieser Woche angehende Erzieherinnen und Förderschüler gemeinsam Wasungen erforschen ließ. Fotos: tih

24.05.2017

Meiningen

Erlebbar für alle: Farbe und Fachwerk

Ein Museumsbesuch, der auch für Menschen mit Beeinträchtigung zum Erlebnis wird: Mit "Farbe und Fachwerk - ein emotionaler Stadtrundgang" soll genau dies möglich gemacht werden. Die Vorarbeiten laufen... » mehr

Präses Hans-Martin Gerhardt (links), das neu gewählte Präsidiumsmitglied Heike Straube (2. von links) und Superintendent Ulrich Lieberknecht (rechts) verabschiedeten Gemeindepädagogin Eva-Maria Brüderle und Pfarrer Thomas Brüderle, die im Sommer in Ruhestand gehen, aus der Kreissynode. Fotos: Stefan Sachs

05.04.2017

Region

Religionsunterricht - "wertvoller Schatz"

Religionsunterricht, Schulseelsorge sowie die Arbeit der Ausschüsse und Gremien waren Themen zur Frühjahrstagung der evangelischen Kreissynode Bad Salzungen-Dermbach. » mehr

ABB Ausbildungszentrum in Berlin

05.04.2017

dpa

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf eine Lehrstelle

Deutschland exportiert sein Modell der dualen Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen gern ins Ausland. Zuhause läuft aber noch längst nicht alles rund auf dem Lehrstellenmarkt - Hunderttausende Men... » mehr

24.03.2017

Thüringen

Berufsschule muss 35 Türen öffnen lassen: Alle Schlösser verklebt

Unbekannte haben an allen Außentüren die Schlösser des Staatlichen Berufsbildungszentrum in Rudolstadt verklebt. » mehr

Geschäftsführer Uwe Witt (links) zeigte den Gästen das moderne Lager. Foto: Richter

15.03.2017

Region

Logistikunternehmen Schenker will weiter wachsen

Seit knapp 26 Jahren ist die Firma Schenker am Erfurter Kreuz im Ilm-Kreis ansässig. In diesem Jahr wird man weiter wachsen, so die Aussichten. » mehr

Benjamin Seufert (2. v. l.) und Darius Kettner (3. v. l.) haben bei der Arnold AG in Steinbach-Hallenberg den Beruf des Metallbauers erlernt. Beide konnten am Freitag ihren Gesellenbrief entgegennehmen. Benjamin Seufert wurde obendrein als "Bester Geselle" ausgezeichnet". Foto: Erik Hande

05.02.2017

Region

Flammendes Plädoyer für Handwerk und Heimat

Zur Freisprechung der Gesellen war die Klosterkirche Rohr am Freitagabend bis auf den letzten Platz besetzt. Erstmals feierten die Handwerkskammern Suhl und Schmalkalden-Meiningen gemeinsam den jahrhu... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".