Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BERUFSSCHULEN

23.09.2020

Meiningen

Hochzeit mit Folgen: Corona kommt ins Grabfeld zurück

Im unterfränkischen Bad Königshofen sind wegen steigender Corona-Zahlen die Kindergärten und Schulen geschlossen worden. In Schmalkalden-Meiningen gibt es dagegen derzeit keinen Corona-Fall. » mehr

Arbeiten auf dem Dach und in puncto Lehrausbildung Hand in Hand: Die Dachdeckermeister Matthias Heller (links) und Matthias Schlegel.	Foto: frankphoto.de

22.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit guter Ausbildung die guten Fachkräfte von morgen formen

Die Dachdeckerei Heller aus Heinrichs ist zum zweiten Mal für ihre gute Ausbildung ausgezeichnet worden. Für Matthias Heller ist das nicht der vorrangige Grund, in den Nachwuchs zu investieren. » mehr

Julia Kiebler

28.09.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Winzer/in?

Am Weinberg sitzen und einen wegbechern: Dass der Winzeralltag so nicht aussieht, ist wohl jedem klar. Stattdessen wartet harte Arbeit, die mit einem besonderen Zusammenhörigkeitsgefühl belohnt wird. » mehr

Um die Ausbildung der Graveure in Suhl halten zu können, braucht es klare Kante - auch in den Absprachen mit dem Ilm-Kreis. Archivfoto: ari

16.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Graveure könnten durch das neue Netz für Berufsschulen fallen

Soll der Nachwuchs im Hotel- und Gaststättengewerbe nicht mehr in Suhl ausgebildet werden, dafür aber der Kaufmann im E-Commerce? Mit diesen Fragen hat sich der Hauptausschuss beschäftigt. » mehr

Schüler meldet sich

12.09.2020

Thüringen

Land will Seiteneinsteiger in den Schuldienst besser unterstützen

Immer mehr Seiteneinsteiger, die keine Ausbildung als Lehrer haben, unterrichten an Thüringens Schulen. Sie sollen helfen, den akuten Lehrermangel im Freistaat abzumildern. Das Bildungsministerium wil... » mehr

11.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Holpriger Einstieg in überfällige Debatte

Nächstes Jahr soll die Weiterführung der Schulnetzplanung in Sack und Tüten sein, für die mit der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses der Start hingelegt werden sollte. » mehr

Auf Ausbildungsmessen, wie in Coburg in Oberfranken, haben Bewerber vor der Corona-Pandemie einen Ausbildungsplatz gesucht.	Foto: Blischke/dpa

08.09.2020

Ilmenau

Gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Ilm-Kreis

323 Jugendliche haben im Ilm-Kreis eine Lehrstelle gefunden. Einige Bewerber sind noch auf der Suche nach einer Berufsausbildung. Die Aussicht auf Erfolg ist hoch: Vor allem im Verkauf und Einzelhande... » mehr

Folgen der Schulschließungen

08.09.2020

Familie

OECD sagt schwere Folgen der Schulschließungen voraus

Über kaum ein Thema wurde so intensiv diskutiert wie über die coronabedingten Schul- und Kitaschließungen. Nach OECD-Einschätzung werden diese langfristige Auswirkungen haben. Deutschlands Berufsbildu... » mehr

Digitales Lernen

08.09.2020

Brennpunkte

Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor

Über kaum ein Thema wurde so intensiv diskutiert wie über die coronabedingten Schul- und Kitaschließungen. Nach OECD-Einschätzung werden diese langfristige Auswirkungen haben. Deutschlands Berufsbildu... » mehr

Ausbildung zur Floristin

vor 3 Stunden

Wie werde ich

Wie werde ich Florist/in?

Wer Floristin werden will, braucht nicht nur Sinn für Ästhetik, sondern auch Leidenschaft und Durchhaltevermögen. Denn die Vergütung ist gering, die Konkurrenz groß. » mehr

Die Kontrolle

04.09.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Industriemechaniker/in?

Überall, wo Maschinen und Fertigungsanlagen zum Einsatz kommen, sind Industriemechaniker nicht weit. Denn die Maschinen brauchen Wartung. » mehr

Roger Storandt mit seinen zwei Azubis Tim Eric Wagner und Kathrin Dehler. Die beiden Werrataler haben am Dienstag ihre Lehre begonnen. Foto: fotoart-af.de

03.09.2020

Schmalkalden

Ausbildungsjahr gestartet: Gleich zwei Neue im Familienbetrieb

Für viele Jugendliche begann am 1. September mit der Lehrzeit ein neuer Lebensabschnitt. Kathrin und Tim Eric sind zwei davon. Und sie sind für einen Handwerksbetrieb in Wernshausen ein Hoffnungsschim... » mehr

Studienplätze für Berufsschullehrer

02.09.2020

Neues aus den Hochschulen

Mehr Studienplätze für Berufsschullehrer

Unterrichtsausfall und Klassenstärken von bis zu 36 Schülern: Mecklenburg-Vorpommern braucht mehr Berufsschullehrer. Die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg wollen nun ihr Studienang... » mehr

Pflegefachkräfte werden überall dringend gesucht. Die Sozialwerk Meiningen gGmbH steigt nun auch in diesem Bereich als Ausbildungsträger ein, um den eigenen Nachwuchs absichern zu können. Foto: Archiv/dpa

01.09.2020

Meiningen

Sozialwerk will Fachkräfte selber heranziehen

Der Mangel an Pflegepersonal macht auch der Sozialwerk Meiningen gGmbH als Träger der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus zunehmend Sorgen. Durch die Reform der Pflege-Ausbildung kann man jetzt aber ... » mehr

Ein Auszubildender an der Berufsschule

27.08.2020

Wirtschaft

Stress und kaum Perspektive: Verband kritisiert Ausbildungen

Die meisten Auszubildenden sind mit ihrer Berufsbildung zufrieden. Doch an einigen Stellen ist durchaus Luft nach oben, mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund. Aber wo genau soll nachgebessert werden? » mehr

Arbeiten als Pharmakant

24.08.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Pharmakant/in?

Arzneimittel herstellen und auf ihre Qualität prüfen: Das ist der Alltag von Pharmakanten. Der Job vereint handwerkliches Arbeiten mit modernen Technologien. Maske tragen ist hier schon immer Pflicht. » mehr

Als Azubi Probleme nicht verschweigen

21.08.2020

Karriere

Probleme in der Ausbildung offen ansprechen

Gibt es in der Ausbildung oder der Berufsschule Schwierigkeiten, möchte sich so mancher am liebsten verstecken. Warum das genau die falsche Taktik ist. » mehr

Mohamedbirhan Adem ist Fahrzeuglackierer-Geselle. Und er ist festes Mitglied im Rockenstein-Team. Fotos: frankphoto.de

19.08.2020

Hildburghausen

Junger Geselle sprüht vor Glück

Mohamedbirhan Adem hat einen weiten und schwierigen Weg hinter sich. Nun ist er angekommen - als Fahrzeuglackierer mit Gesellenbrief und Anstellungsvertrag in der Tasche. Der 26-Jährige gehört zum Tea... » mehr

Auch die Zeichnungen mussten von den künftigen Gesellen angefertigt und werden von Jens Ludwig, Holger Blechschmidt und Reinhard Rüger genau geprüft.

18.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Jetzt sind wir keine Stifte mehr"

Es ist die letzte Gesellenprüfung der Tischler in der Tischlerei Hähnlein und damit nicht nur für Luke Vincent und Florian Hähnlein etwas ganz Besonderes. Ihre Gesellenstücke werden ganz genau unter d... » mehr

Riss verfugen

17.08.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Bauten- und Objektbeschichter/in?

Was ein Maler und Lackierer macht, ist den meisten klar. Aber wer hat schon vom Bauten- und Objektbeschichtern gehört? » mehr

Duale Ausbildung

12.08.2020

Karriere

Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule. ... » mehr

"Da hängt mein Herz dran", sagt Dagmar Walther über die Zeichenschule. Kein Wunder also, dass die Rentnerin ihren Ruhestand noch nicht ohne die Einrichtung im Lichtner Ortsteil Geiersthal genießen kann. Fotos (3): Steffen Ittig

27.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadt nimmt Atelier unter ihre Fittiche

Spätestens seit 2006 gehört Dagmar Walther zum Inventar der Zeichenschule in Lichte. Von da an hat sie die Geschicke geleitet. Ab September übernimmt das die Stadt Neuhaus, während die Lichtnerin weit... » mehr

Norman Zlatnik

31.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. » mehr

Katrin Rohnstock, Geschäftsführerin des Verlags Rohnstock Biografien, bildet im Kultur Natur Hof Bechstedt "Salonnieren" aus, um beispielsweise die Geschichten und Erinnerungen für das Projekt "Handwerk erzählt - Zwischen Tradition und Zukunft" zusammenzutragen. Mit dem Erzählprojekt sollen die Lebensgeschichten von Handwerkern festgehalten werden, die die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts prägten und von dieser Zeit geprägt wurden.

23.07.2020

Thüringen

Erzähler wider Willen

Handwerker aus Thüringen und Sachsen haben bei Erzählsalons aus ihrem Leben berichtet. Viele von ihnen wollten das erst gar nicht. Doch entstanden sind so Geschichten, die nicht nur von der Liebe zur ... » mehr

Stefanie Meyer lässt sich in der Simson Private Akademie in Viernau zur Zerspanungsmechanikerin umschulen. Die Einrichtung bietet außerdem Lehrgänge und Qualifizierungen an und startet Azubis mit dem Rüstzeug der Metallberufe aus - und das als einziger Bildungsträger im Altkreis.	Fotos (2): Sascha Willms

21.07.2020

Schmalkalden

"Viernau als Prüfungsstandort wäre doch ein Traum"

Die Viernauer Außenstelle der Suhler Simson Private Akademie (SPA) will als einziger Bildungsträger für technische Berufe im Altkreis Schmalkalden zu einem noch wichtigeren Partner der hiesigen Indust... » mehr

Milos Stojanov

20.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Fahrradmonteur/in?

Den Reifen selbst flicken? Bekommt der ein oder andere vielleicht noch hin. Aber was, wenn die Schaltung hakt? Oder die Bremse zwickt? Dann kennen sich Fahrradmonteure bestens aus. » mehr

16.07.2020

Meiningen

"Pakt" mit den Nachbarn

Rechenzentrum und Digitalpakt Schulen: Zur Kreistagssitzung gab Landrätin Peggy Greiser einen Ausblick in die digitale Zukunft des Landkreises. » mehr

15.07.2020

Schmalkalden

Krach um die Elektriker-Ausbildung

Junge Menschen aus der Region, die sich zum Elektrotechniker ausbilden lassen möchten, sollen künftig eine Berufsschule in Sonneberg besuchen. Zur Kreistagssitzung wurde das kritisiert. » mehr

Probleme in der Ausbildung: Wo Azubis Unterstützung finden

14.07.2020

Karriere

Wo Azubis Unterstützung finden

Egal, ob es fachlich hakt oder Differenzen im Betrieb gibt: Brauchen Azubis während der Ausbildung Unterstützung, gibt es viele Anlaufstellen. Ein Überblick. » mehr

13.07.2020

Meiningen

Möglichst alles in der Region behalten

Junge Menschen aus der Meininger Region, die sich zum Elektrotechniker ausbilden lassen möchten, sollen künftig eine Berufsschule in Sonneberg besuchen. Zur Kreistagssitzung wurde das kritisiert. » mehr

Patrick Neuber erzählt den Gästen, wie die Aufträge der Kunden bei metalution digital umgesetzt werden. Fotos: Zitzmann

07.07.2020

Region

Kleinere Berufsschul-Klassen, und mehr Zuschuss

Wie geht es Firmen und Einrichtungen vor Ort? Dieser Frage geht Mario Voigt, Vorsitzender der CDU-Landesfraktion nach und besucht die Firma metalution in Neuhaus-Schierschnitz und das Sonnebad in Sonn... » mehr

Besser lernen

07.07.2020

Karriere

Als Schüler von Spitzensportlern lernen

In der Ausbildung werden Theorie und Praxis verknüpft. Optimale Lernvoraussetzungen, sagt Neurowissenschaftler und Autor Henning Beck. Den Rest kann man sich von Leistungssportlern abgucken. » mehr

Noah Klunte

06.07.2020

dpa

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Brüche beheben, Schienen einsetzen, nachts ausrücken: Gleisbauer sind echte Schienen-Doktoren. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sollte vor körperlicher Arbeit im Freien nicht zurückschrecken. » mehr

Im Suhler Berufsbildungszentrum werden regelmäßig die Schulmeisterschaften ausgetragen und IHK-Prüfungen abgelegt. Zukünftig soll die Ausbildung der Köche von diesem Standort nach Hildburghausen verlagert werden. Foto: frankphoto.de

03.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Der Ärger kocht hoch bei Hoteliers und Gastronomen

Das Berufsschulnetz soll in Südthüringen neu gestrickt werden. Obwohl es in Suhl und Oberhof die größten Hotel- und Gastro-Betriebe gibt, kommt die Ausbildung für Köche und Restaurantfacharbeiter in S... » mehr

Michelle Lorey und Anne Kassel haben es in die zweite Runde der "Deutschen Meisterschaft der Pflege" geschafft und hoffen, sich das Ticket für das Finale gesichert zu haben. Bürgermeisterin Martina Pehlert (rechts) ist stolz, dass die besten Pflegeschülerinnen eines Jahrgangs aus der Einheitsgemeinde stammen. Foto: Ulricke Bischoff

30.06.2020

Region

Bürgermeisterin würdigt Pflegeschülerinnen

Anne Kassel aus Schwallungen und Michelle Lorey aus Zillbach zählen zu den besten Pflegeschülerinnen ihres Jahrgangs. Ein Grund für Schwallungens Bürgermeisterin Martina Pehlert, die beiden öffentlich... » mehr

Dank ihrer Nähkünste haben die Mitglieder der Zella-Mehliser Läppleszunft (Bild links) so viele Spenden einnehmen können, dass sie Familie Hüttner (Bild rechts) aus Gera nun in den Sommerurlaub schicken können. Fotos (2): privat

26.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Näharbeiten helfen gleich doppelt

Mit dem Nähen von Mund-Nasen-Bedeckungen waren die Mitglieder der Läppleszunft Vorreiter in Zella-Mehlis. Von den Spenden, die sie dafür erhalten haben, laden sie nun einen kranken Jungen in den Somme... » mehr

Sie sorgen für Anschluss: Jessica Schleicher und Leon Gründl (hinten), Auszubildende bei Elektro-Dienst in Zella-Mehlis, verlegen Kabel auf einer Baustelle. Ihr Chef, Thomas Kemmerzehl (links), wirbt damit, dass seine Beschäftigten im Umkreis von Zella-Mehlis arbeiten können. Nun sollen die neuen Lehrlinge ab diesem Jahr aber die Berufsschule im 65 Kilometer entfernten Sonneberg besuchen. Für Kemmerzehl völlig unverständlich. Fotos: ari

25.06.2020

Thüringen

"Das ist eine Sünde an der Zukunft der Region"

Eigentlich wollten die Südthüringer Wirtschaftskammern und Landkreise endlich Einigkeit bei der Planung der Berufsschulen für 2022 demonstrieren. Doch hinter den Kulissen brodelt es schon wieder. Gewa... » mehr

Vor zwei Jahren wurden die Berufschulen von Ilmenau und Arnstadt zusammengeschlossen, um beide Standorte zu retten. Nun fürchten Schulleiter und Landrätin um die Standorte. Foto: Andreas Heckel

21.06.2020

Region

Berufsschulstandorte in Gefahr?

Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 soll das Berufsschulnetz neu geordnet werden. Erstmals haben sich in Südthüringen Kammern und Kreise gemeinsam Gedanken über künftige Strukturen gemacht. Im Ilm-Krei... » mehr

Anna Lautenbacher und Braumeister Karl-Heinz Silichner

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und naturwissenschaftliches Interesse dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

Emily Heiner und ihr Ausbilder Alexander Wild zeigen eine der ersten Azubi-Kreationen: Herzen am Stil.	Foto: Nahrstedt

17.06.2020

Meiningen

Tigeraugen und Klopapier zum Verputzen

Ein Handwerk lebt von Lehrlingen, findet Alexander Wild. Der 28-Jährige kreiert mit seinen Bäcker- und Konditorschülern Hamsterkekse, Baiserherzen und Tigeraugen. » mehr

Die Kunst von Julia Anger ist mit dem Wort "Schönschreiben" nur unzureichend erfasst. Sie schafft besondere Werke, weshalb man auch vom "Hand-Lettering" spricht. "Lettering" kommt aus dem Englischen und bedeutet "Schriftzug".

15.06.2020

Meiningen

Kunst aus dem Handgelenk: Mehr als Schönschreiben

Julia Anger aus Milz beherrscht die Kunst, mit schöner Schrift ein Bild zu fertigen. Sie lettert und macht damit jeden einzelnen Buchstaben auf Papier zum Unikat. » mehr

Die Kunst von Julia Anger aus Milz ist mit dem Wort "Schönschreiben" nur unzureichend erfasst. Sie schafft besondere Werke, weshalb man auch vom "Hand-Lettering" spricht. "Lettering" kommt aus dem Englischen und bedeutet "Schriftzug".

14.06.2020

Region

Kunst aus dem Handgelenk: Mehr als nur Schönschreiben

Julia Anger aus Milz beherrscht die Kunst, mit schöner Schrift ein Bild zu fertigen. Sie lettert und macht damit jeden einzelnen Buchstaben zum Unikat. » mehr

Seit knapp vier Wochen dampft es wieder aus den Töpfen: Koch Benjamin Ahlborn (links) kam aus Niedersachsen, Küchenchef Holger Ehrhardt (rechts) kehrte aus Oberstdorf im Oberallgäu zurück. In der Bildmitte: Restaurantinhaberin Bettina Traut und ihr Pächter, Ehemann Peter Traut.	Fotos: frankphoto.de

12.06.2020

Region

Gastronom verstärkt sein Team ab August mit Azubis aus Vietnam

Keine Fachkräfte, keine Lehrlinge: Ein Zustand, vor dem die IHK seit Jahren warnt. Deren Präsident, Peter Traut, hat für sein Restaurant in Hildburghausen eine Lösung gefunden. Sein Team kommt aus zig... » mehr

Berufschule

13.06.2020

TH

Gemeinsam fürs Berufsschulnetz

Erstmals bündeln die Südthüringer Wirtschaftskammern sowie die Landkreise und kreisfreien Städte ihre Kräfte bei der Planung für das Berufsschulnetz. Um sich besser gegen Erfurt zu behaupten. Das Ziel... » mehr

Die angehenden Industriemechaniker haben, wie alle Schüler des SBBZ, in kleineren Gruppen Unterricht, hier mit Lehrer Uwe Leipold. Fotos (2): M. Bauroth

10.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Lerndefizit muss im nächsten Schuljahr aufgeholt werden

Am SBBZ lernen zunehmend wieder mehr Berufsschüler vor Ort. Umfang und Ausgestaltung des Unterrichts unterscheiden sich aber deutlich vom bekannten Lehrangebot. » mehr

Die Restauratoren Wulf Stehr und Dana Weinberg legen Hand an. Fotos(4): dh

29.05.2020

Region

Der fleißigste Glasbläser bekommt endlich eine Kur

Alfred Böhm gehört zu den Persönlichkeiten, die sich um Lauscha verdient gemacht haben und doch bei vielen Bürgern schon in Vergessenheit geraten sind. Der Heimat- und Geschichtsverein will das ändern... » mehr

Mit Maske und weniger Azubis läuft der Büromanagement-Unterricht für das dritte Lehrjahr bei Ausbilderin Ines Horn (Dritte von links).	Fotos (2): M. Bauroth

19.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Abstand, Maske und Desinfektion zum Abschluss

Im Bildungs-Center Südthüringen wird seit einigen Tagen auch wieder vor Ort unterrichtet. Zunächst kehrten die Prüflinge in die private Einrichtung zurück, die sich an strenge Auflagen halten muss. » mehr

Walter Hartmann in seiner Schuhmacherwerkstatt. Fotos: Wolfgang Malek

05.05.2020

Region

Passionierter Schuhmacher und pazifistischer Jäger

Seit 90 Jahren gibt es die Schuhmacherwerkstatt Hartmann in Bad Liebenstein. » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

Der Ältere passt Leder für eine Sohle an.

23.04.2020

Thüringen

Verzwickt und zugenäht: Der König der Schumacher

Frank und Maximilian Bauroth sind zwei der letzten Schuhmacher in Südthüringen. Ihr Beruf erfordert Fingerfertigkeit und Präzision. Vater und Sohn zeigen, wie aus Holz, Papier und Leder ein Schuh ents... » mehr

Abstand halten: Der Unterricht in Corona-Zeiten sieht anders aus. Zahlreiche Auflagen müssen beachtet werden. Foto: Foto: Robert Michael

22.04.2020

Thüringen

Spagat zwischen Hygiene und Lernen

Nach der Corona-bedingten Schulschließung startet nächste Woche wieder der Unterricht an den Thüringer Schulen. Ein Überblick über Zeitplan, Maßnahmen und Probleme. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Kauffrau/Kaufmann für Verkehrsservice

Wie sieht die beste Verbindung für die nächste Reise aus? Und welches Ticket eignet sich am besten? Auf diese täglichen Fragen von Reisenden haben Kaufleute für Verkehrsservice die Antworten. » mehr

^