Lade Login-Box.

BERUFSKRAFTFAHRER

Volkmar Lienert mit der Faltkarte, die die Busfahrer durch halb Europa führte, aber nicht ganz so einfach zu handhaben war - zumindest während der Fahrt. Navis gab es da noch nicht. Fotos (2): Birgitt Schunk

vor 7 Stunden

Schmalkalden

Ohne Navi kreuz und quer durch Europa

Als sich der Eiserne Vorhang 1989 hob, hielt es viele Reiselustige nicht mehr zu Hause. Busreisen waren fortan der Renner. Und alle mussten auf unbekanntem Terrain ihre Erfahrungen machen. » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

In vielen Handwerksberufen schließen zunehmend Ausländer die Lücken unter den Auszubildenden. Das geht aus einer Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes hervor. Während von 2008 bis 2018 die Ge... » mehr

Ausländische Fachkräfte

14.02.2020

Wirtschaft

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

Wenn deutsche Bewerber für Lehrstellen fehlen, haben dann Ausländer größere Chancen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Das legt zumindest eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes nahe. » mehr

MAN

11.02.2020

Wirtschaft

MAN bringt neue Lkw-Generation

Fahrermangel und knappe Gewinnmargen sind große Herausforderungen für Transportunternehmen. Der Münchner Lkw-Bauer verspricht ihnen, ihr Leben in beiden Punkten einfacher zu machen. » mehr

Die Verkehrswacht-Vorstände Harald Preiß, Silvia Preiß, Petra Reinhardt, Fred Jaeger und Heinz Rudloff (von links) bei ihren Geburtstagsvorbereitungen. Foto: frankphoto.de

30.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Geburtstagsgeschenke für alle Verkehrsteilnehmer

Dreißig Jahre ist es nun schon her, dass in Suhl die Verkehrswacht gegründet wurde. Deshalb gibt es in diesem Jahr einiges an Veranstaltungen. Immer geht es dabei um die Sicherheit von Verkehrsteilneh... » mehr

Praxistest für E-Highway hat begonnen

27.01.2020

Wirtschaft

Praxistest für E-Highway jetzt auch im Norden

Der Testbetrieb des E-Highways nimmt Fahrt auf. Auf der A1 in Schleswig-Holstein fährt der erste Oberleitungs-LKW, auf der A5 in Hessen läuft der Versuch bereits seit mehreren Monaten. Doch für eine Z... » mehr

Goldbarren

29.10.2019

Brennpunkte

18-Jähriger verkauft Bank für 300.000 Euro falsches Gold

Wovon Alchimisten im Mittelalter träumten, ist einem jungen Mann aus Göttingen gelungen: Er machte wertloses Metall zu Gold - jedenfalls beim Verkauf an die Bank. Jetzt steht er vor Gericht. » mehr

Etwas über eine halbe Million Euro hat dieser vergangenes Jahr angeschaffte Reisebus gekostet. Der 48-Sitzer wird gerne von hiesigen Vereinen oder lokalen Betriebs-Belegschaften für mehrtägige, selbstorganisierte Ausflugsfahrten in Deutschland und ins europäische Ausland gebucht.

04.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nur wenig Ehrgeiz beim Einsatz schadstofffreier Antriebe

Die OVG ist auch in den nächsten zehn Jahren der Revier-Chef beim Straßenpersonennahverkehr. Dank des vom Landkreis bis 2028 verlängerten Vertrages bleibt das kreiseigene Unternehmen erster Bus-Dienst... » mehr

Vier Azubis - drei verschiedene Wege: Werrablitz-Geschäftsführer Jürgen Schmidt (Mitte) mit Mario Oschmann, Maximilian Pommer, Alexander Klinzing und Dominik Rommel (von links). Foto: Heiko Matz

16.09.2019

Bad Salzungen

"Bei uns kehrt keiner den Hof oder wäscht die Autos"

In der Barchfelder Firma "Werrablitz" geht man beim Thema Ausbildung neue Wege. Dabei kommen auch junge Leute zum Zuge, die früher keine Chance gehabt hätten. » mehr

Vor dem Einpflanzen erhielten die Jugendlichen genaue Anweisungen, wo und in welchem Abstand die Pflanzen in die Erde gebracht werden sollen.

13.09.2019

Ilmenau

Eine neue Hecke für die Bienen

Die neuen Post-Azubis pflanzten jetzt gemeinsam mit Mitgliedern des Rotaract Ilmenau eine Blühhecke im Schullandheim Geraberg. Damit wird die Bundessozialaktion "Beealive" fortgesetzt. » mehr

Silvine Reichardt, Martin Müller und Sandy Gläser (von links) sortieren Spenden, die sie zum Flohmarkt auf dem Stadtfest in Schmalkalden zugunsten des Kinderhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz verkaufen wollen. Im Bild ein Auto, das die drei geschenkt bekamen, um es für den guten Zweck weiterzuverkaufen. Foto: Sascha Willms

20.08.2019

Schmalkalden

Spendenengel kreisen über dem Stadtfest

Ein besonderer Flohmarkt für besondere Menschen: Drei Freunde machen sich zum Schmalkalder Stadtfest stark für das Kinderhospiz Mitteldeutschland. » mehr

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Die Arbeit als Lkw-Fahrer oder -Fahrerin hat keinen guten Ruf. Doch die Logistikbranche sucht Nachwuchs. Sie feilt daher auch am Image des Ausbildungsberufs. » mehr

Der Kabinenexpress am Auflassort am Flugplatz Sembach. Vom Tower hieß es: Start frei! Der Rückflug ging über hunderte Kilometer.

07.06.2019

Hildburghausen

Per Flügelschlag quer durch Deutschland

Brieftauben sind ganz besondere Vögel. Über hunderte Kilometer finden Sie ihren Weg zurück ins Werratal. Unser Autor durfte eine Tour der Taubenzüchter in die Pfalz begleiten. » mehr

Mit Flip-Flops nicht Auto fahren

05.06.2019

Mobiles Leben

Mit Flip-Flops und Badelatschen besser nicht Auto fahren

Bei großer Hitze ist luftiges Schuhwerk am angenehmsten. Doch hinter dem Steuer sind die lässigen Latschen nicht die Sichersten und Sicherheit steht im Straßenverkehr immer an erster Stelle. » mehr

Lastwagen

02.06.2019

Wirtschaft

Zehntausende LKW-Fahrer fehlen: Sorge vor Versorgungskollaps

Mit dem Laster durch die Republik fahren, das ist für viele junge Menschen nicht mehr attraktiv. Mittlerweile fehlen Zehntausende Lastkraftfahrer. Die Konsequenzen könnten bald für alle spürbar sein. » mehr

Solch ein Gefährt hat nicht jeder: Der 12er Lanz Bulldog von Manfred Heim ist fast 100 Jahre alt. Fotos: Iris Friedrich

Aktualisiert am 27.04.2019

Meiningen

Fast hundert und läuft wie geschmiert

Ein satter Klang, aber kein Dröhnen. Eine Arbeitsmaschine tuckert da. Eine, auf deren Zuverlässigkeit Generationen vertrauten: Fast 100 Jahre alt ist der Lanz Bulldog aus Kaltensundheim. Und läuft noc... » mehr

12.04.2019

Schlaglichter

Scholz will Steuerzahler um 800 Millionen Euro entlasten

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will die Steuerzahler im kommenden Jahr um 800 Millionen Euro entlasten. Das berichtet der «Spiegel». So soll die Verpflegungspauschale für Arbeitnehmer um zwei Euro p... » mehr

Lastwagen

12.04.2019

Mobiles Leben

Lange Fahrzeuge müssen beim Abbiegen besonders achtsam sein

Fahrzeuge mit Anhänger scheren beim Abbiegen oft aus. Wer also einen Lkw oder Omnibus fährt, muss besonders auf die Fahrbahn nebenan achten - und im Schadensfall haften. » mehr

Maris Nils Haus übergibt seine Halbjahreszeugnis an Personalreferentin Denise Reese von Remy & Greiser aus Hinternah.

22.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zehn Minuten Zeit, um den Traumjob zu entdecken

Auch beim Azubi-Speed-Dating hat sich gezeigt, dass es immer weniger Bewerber auf offene Ausbildungsstellen gibt. Manches Unternehmen wartete vergeblich auf interessierten Nachwuchs. » mehr

17.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ausbildung zur Hebamme oder zum Kraftfahrer

Schmalkalden/Meiningen - Hotelkaufmann, Gesundheits- und Krankenpfleger, Berufskraftfahrer, Friseur, Polster- und Dekorationsnäher, Koch, Hebamme - diese und unzählige andere Berufe » mehr

Uta und Karlheinz Kirchner leben seit über 40 Jahren in Ebertshausen und freuen sich darauf, dass die gepflegten Verbindungen zu Zella-Mehlis nun offiziell besiegelt werden. Foto: Michael Bauroth

23.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Sie üben das Zusammenspiel jahrelang

Er stammt aus Mehlis, sie aus Schwarza. Beide haben in Ebertshausen Wurzeln geschlagen. Karlheinz und Uta Kirchner stoßen Neujahr darauf an, dass sie Zella-Mehliser sind, der zumindest Karlheinz Kirch... » mehr

Das Ende der Amokfahrt: Am 23. Januar stoppt ein Polizeihubschrauber den 38-jährigen Fahrer bei Untersiemau. Am Montag beginnt in Coburg der Prozess gegen den Mann.	Archivbild: Steffen Ittig

14.09.2018

Thüringen

Amokfahrt eines Truckers hat gerichtliches Nachspiel

Im Januar liefert sich ein 38-jähriger Trucker eine mehrstündige Verfolgungsjagd mit der Polizei. Er durchbricht Polizeisperren und gefährdet Menschenleben. Am Montag steht der Mann in Coburg vor dem ... » mehr

Mathias Linß zeigt die Baufortschritte bei der grundhaften Instandsetzung der Landstraße von Viernau nach Bermbach.

Aktualisiert am 21.07.2018

Region

Kreuz und quer durch das Land

Baumaßnahmen und Umleitungen bestimmen seit Wochen den Alltag vieler Verkehrsteilnehmer im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein Erfahrungsbericht. » mehr

Sobald die Führhunde ihr Gestell tragen, heißt es: Finger weg - der Vierbeiner muss sich konzentrieren.

14.07.2018

Thüringen

Von Vierbeinern mit Führungsqualitäten

Führhunde sind für ihre sehbehinderten Herrchen und Frauchen wichtige Unterstützer im Alltag. Regelmäßig treffen sich die Halter, um sich untereinander auszutauschen. » mehr

LKW Parkplatz

02.04.2018

TH

Kaum noch Bock, auf dem Bock zu sitzen

Thüringen hat sich als Logistikstandort profiliert. Große Warenumschlagzentren stehen vor allem in den Gewerbegebieten entlang der Autobahnen. Doch inzwischen wird es für die Logistikfirmen immer schw... » mehr

Putzlappenhalle

19.03.2018

dpa

Wie werde ich Servicefahrer/in?

Ankommen, abliefern, abfahren: So läuft es bei Servicefahrern nicht. In ihrem Job geht es auch darum, Kontakt zu Kunden zu halten. Die Zahl der Auszubildenden geht allerdings zurück, unter anderem wei... » mehr

Auf der Wandercard sammelt Peter Roscher seine Kilometer. In diesem Jahr will er die 1000-Kilometer-Marke in Wettkämpfen knacken. Foto: Susann Eberlein

23.02.2018

Region

Wanderkönig will Titel verteidigen

Der Wanderkönig des Thüringer Waldes, Peter Roscher, möchte sich den Titel auch in diesem Jahr sichern. Dafür trainiert der 64-Jährige regelmäßig. Sein großes Ziel ist, die 1000-Kilometer-Marke in Wet... » mehr

Iris und Andreas Ulrich sind Countryfans. Sie kommen seit vielen Jahren zum Festival nach Ratscher. Auch beim 30. sind sie dabei. Foto: proofpic.de

21.07.2017

Region

Zweieinhalb Wochen Urlaub im Wilden Westen

Eingefleischte Countryfans schlagen am letzten Juli-Wochenende in Ratscher ihre Zelte auf. Zu ihnen gehören auch Andreas Ulrich und seine Frau Iris. Sie kommen seit Jahren an den Bergsee - und mittler... » mehr

Lkw-Fahrer macht Pause

29.06.2017

dpa

Lkw-Fahrer müssen Warnzeichen bei Hitze beachten

Berufskraftfahrer sollten an heißen Tagen besonders auf sich achten. Brennen die Augen oder wird ihnen übel, sollten sie eine Pause machen. Aber auch die Klimaanlage und ihre Ernährung sollten sie an ... » mehr

"Heute gab's Steak. Für morgen habe ich Bratwürste im Kühlfach" - Trucker Daniel Oberle macht sich seinen Feierabend so gemütlich wie möglich. Foto: J. Glocke

15.06.2017

Meiningen

Trucker-Feierabend mit Camping-Flair am Rand von Rohr

Auf einem kleinen Parkplatz am Rande Rohrs genießt ein fränkischer Brummifahrer den Feierabend. Freiheit, Unabhängigkeit, sein eigener Herr am Lenkrad sein - von diesem Lebensgefühl, das Berufskraftfa... » mehr

Geschäftsführer Uwe Witt (links) zeigte den Gästen das moderne Lager. Foto: Richter

15.03.2017

Region

Logistikunternehmen Schenker will weiter wachsen

Seit knapp 26 Jahren ist die Firma Schenker am Erfurter Kreuz im Ilm-Kreis ansässig. In diesem Jahr wird man weiter wachsen, so die Aussichten. » mehr

Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren der Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen freuen sich über die Neuanschaffung im Dienst der Verkehrssicherheit. Der neue Anhänger wurde am Samstag in Walldorf präsentiert. Foto: Ralph W. Meyer

12.03.2017

Meiningen

Verkehrswacht mit neuem Hänger besser gerüstet

Dank zahlreicher Sponsoren aus der Region konnte die Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen ihre technische Ausrüstung verbessern. Am Samstag wurde diese in Walldorf präsentiert. » mehr

Die Zahl der Mitglieder sinkt, die Finanzmittel werden knapper: Der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen, Hans-Günter Weisheit (stehend), blickt sorgenvoll in die Zukunft. Foto: Martina Böhnke

23.01.2017

Region

Kreisverkehrswacht leidet unter Mitgliederschwund

Die Kreisverkehrswacht Schmalkalden-Meiningen hat während ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen. Besonders drücken den Verein die stetig schwindende Mitgliederzahl und die immer knapper werdende... » mehr

LKW-Fahrer

10.10.2016

TH

Fahrer gesucht: Transportbranche in Not

Der Bewerbermangel bei Berufskraftfahrern bereitet den Thüringer Unternehmen zunehmend Sorgen. Für etliche hat er ernste Folgen. » mehr

Für den Notfall gerüstet: Corda Hesselbarth zeigt unserer Redaktionsassistentin Vera Koch, worauf es bei der Mund-zu-Mund-Beatmung ankommt. Es bedarf der richtigen Lage, um Luft in die Lunge zu blasen. Fotos: G. Bertram

22.03.2016

Region

Das Wissen für beherzte Hilfe

Wenn es plötzlich zum Herzstillstand kommt, zählt jede Minute. Da ist oft der Ersthelfer mit Herzdruckmassage und Mund-zu-Mund-Beatmung der Lebensretter. » mehr

23.01.2016

Region

Berufskraftfahrer für falsche Anzeige verurteilt

Bei manchen Prozessen bleibt für den Angeklagten einfach nur das Resümee: Dumm gelaufen. Einen jetzt Verurteilten traf es damit wohl gleich doppelt. » mehr

Die Jungen und Mädchen des Kindergartens Hüttengeister hatten für Robert Beck zum 104. Geburtstag ein Programm vorbereitet. Fotos: camera900.de

22.10.2015

Region

Ein Ständchen für einen ganz besonderen Jubilar

Ernstthal - Am Dienstag feierte Robert Beck im Awo Seniorenpflegeheim "Rennsteigschlösschen" seinen 104. Geburtstag. » mehr

Noch immer gibt es im Ilm-Kreis mindestens 240 unbesetzte Lehrstellen. Die Chance, einen Ausbildungsvertrag zu bekommen, ist jetzt so gut wie lange nicht. Foto: b-fritz.de

20.08.2015

Region

Top-Situation für Azubis: zwei Stellen pro Bewerber

Mindestens noch 240 Stellen sind im Ilm-Kreis zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres unbesetzt - bei nicht einmal 120 Jugendlichen ohne Lehre. Die Situation für die jungen Leute ist komfortabel, Qualif... » mehr

Für die FDP kandidiert Fred Leise, hier auf der Werrabrücke in Ebenshausen stehend, für den Thüringer Landtag. Ihm ist die Selbstständigkeit der kleinen Kommunen wichtig. 		Foto: Silvia Rost

18.08.2014

Region

Für die dörfliche Eigenständigkeit

Fred Leise aus Ebenshausen ist FDP-Mitglied und kandidiert als Direktkandidat für den Thüringer Landtag. » mehr

Möchte Neuhaus aufwerten: Evelyn Reißmann stellte ihr geplantes Kompetenzzentrum vor. 	Fotos: camera900.de

18.04.2014

Region

Dem Leerstand in der Stadt mit Ideen begegnen

Eine seit Jahren leer stehende Immobilie in der Neuhäuser Innenstadt auf Vordermann bringen? Das haben sich die Reißmanns vorgenommen. Ihren Plan nahm Thüringens Bauminister Christian Carius genauer u... » mehr

Die Kundschaft der Speditionsunternehmen erwartet saubere Fahrzeuge, das ist eine ständige Aufgabe für Fahrer wie Horst Meinunger von Gebrüder Rost in Vacha-Oberzella. 	Foto: Werner Kaiser

14.04.2014

Region

Hürden, Fallen und Chancen eines Wirtschaftszweiges

Das Verkehrsgewerbe in Deutschland, insbesondere die Speditions- und Logistikunternehmen, stehen unter erheblichem Wettbewerbs- und Kostendruck – Tendenz steigend. Eine Fachtagung in Wilhelmsthal mach... » mehr

juergen_schmidt

05.04.2014

TH

Bewerber und Schulen werden immer schlechter

Jugendliche, die heutzutage von der Schule abgehen, sind immer weniger ausbildungsreif. Das Ganze hat inzwischen ein erschreckend niedriges Niveau erreicht. » mehr

Bald hat das Holpern auf der Ichtershäuser Straße ein Ende. Doch davor werden die Bauarbeiten die Nerven von Anwohner und Anlieger strapazieren. 	Foto: Richter

02.04.2014

Region

Ab Mai Bau und Stau auf Ichtershäuser Straße in Arnstadt

Die Informationsveranstaltung Ausbau Ichtershäuser Straße in Arnstadt stieß auf reges Interesse, vor allem die Umleitung durch Rudisleben bereitet Sorgen. » mehr

11.02.2014

Thüringen

Navi lotst Autotransporter in die Falle: Kran muss helfen

Heiligenstadt - Weil er seinem Navi vertraute, erlebte ein 37 Jahre alter Berufskraftfahrer schlimme Stunden. Nur mit Hilfe eines Autokrans konnte er befreit werden. » mehr

Burkhard Beetz und seine Hündin Gini sind seit sieben Jahren ein eingespieltes Team. Dank ihrer Hilfe ist der Alltag für ihn deutlich leichter.

25.01.2014

Region

Durch den Alltag mit Gini und viel Orientierungssinn

Burkhard Beetz aus Manebach ist zwar stark sehbehindert - doch verkriechen will sich der 50-Jährige deshalb nicht. Er besucht sportliche und andere Events und meistert den Alltag prima. » mehr

Die meisten seiner Schützlinge kennt Wolfgang Peik noch mit Namen.	Foto: ari

04.12.2013

TH

Versuch einer Würdigung

45 Jahre lebt Wolfgang Peik für und mit Kindern - zunächst als Erzieher im Fröbelheim Bad Liebenstein, ab 1980 leitete er das Kinder- und Jugendheim Benshausen. Heute ist sein letzter Arbeitstag. » mehr

Jürgen Berthold hat die "Mittlere Schneidemühle" bei Manebach gekauft. Nun möchte er ein technisches Denkmal darin errichten. 	Fotos: Dolge

14.10.2013

Region

Einbruch in der Mühle: Bullerjahn ist weg

Es kann der Frömmste nicht im Frieden leben, wenn es Einbrechern nicht gefällt: Seit Januar hat die Sägemühle an der Ilm bei Manebach einen neuen Besitzer. Der will ein technisches Denkmal errichten, ... » mehr

Doppelt ausgelastet und Spaß dabei: Nach der Arbeit im Kindergarten ist Birgit Wiese für ihre Fahrschüler da, denen sie Moped-, Motorrad- oder Autofahren beibringt. 	Foto: Heiko Matz

08.04.2013

Region

Eine Frau mit der Energie für zwei

Als Mädchen wurde sie für ihren Traum belächelt. Aber sie hat es geschafft: Birgit Wiese ist Fahrschullehrerin - und Chefin im eigenen Unternehmen. » mehr

"Er ist wieder hier, in seinem Revier", wurde zum Geisaer Karneval über KoBB Jörg Arnold gesungen. 	Foto: Heiko Matz

23.03.2013

Region

Bei Drogen sieht er rot

Etwa 20 Jahre hat Jörg Arnold darauf hingearbeitet seinen Traumjob zu bekommen. Seit einem Jahr hat er ihn - er ist KoBB im Geisaer Amt. » mehr

Er hat immer alles im Blick und ist unermüdlich auch an Silvester unterwegs: Busfahrer Frank Poschadel. 	Foto: frankphoto.de

31.12.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Rendezvous am Silvesterabend

Egal ob Feiertag oder nicht: Ärzte, Kellner, Feuerwehrleute, Polizisten, Journalisten, Dispatcher müssen heute und morgen arbeiten. Die Liste ist lang. Auch die Busfahrer der SNG sind im Einsatz. » mehr

Sachkundige Erläuterungen zum Ablauf im Kieswerk bekam Moritz Schmidt von Werkleiter Karl-Heinz Möller (v. l.) und Azubi Daniel Hess (r.). 	Foto: wer

26.10.2012

Region

"Unseren Nachwuchs müssen wir selbst ausbilden"

In Sachen Berufsausbildung offenbart das gute alte Kieswerk in Immelborn bei genauerer Betrachtung ein erstaunlich breites und interessantes Spektrum. » mehr

Die Brummis auf den Straßen werden oft als "Verkehrshindernisse" verteufelt. Doch ohne ihre Fracht würde das öffentliche Leben schnell zum Erliegen kommen. 	Foto: Matz

07.03.2012

Region

Nur der Mann auf dem Bock?

Sie fahren mit ihren Brummis durch Deutschland und Europa und fühlen sich abgelehnt. Über ihre Sorgen und Probleme verständigten sich die Verkehrsunternehmer der Wartburgregion. » mehr

^