Lade Login-Box.

BERUFSGENOSSENSCHAFTEN

Arbeit auf dem Bau

04.09.2019

Karriere

Hautkrebs inzwischen häufigste Berufskrankheit

Der Sommer 2019 war einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt die Hautkrebs-Gefahr. Ärzte plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem fü... » mehr

Krankenwagen

04.09.2019

Wirtschaft

Täglich sterben in Deutschland zwei Menschen bei der Arbeit

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland im Schnitt jeden Tag zwei Menschen bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin ums Leben gekommen. » mehr

Hautkrebs-Risiko bei der Arbeit

04.09.2019

Wissenschaft

Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Der Sommer 2019 war einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt die Hautkrebs-Gefahr. Ärzte plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem fü... » mehr

Bundessozialgericht

20.08.2019

Karriere

Gilt auch bei Probearbeit der gesetzliche Unfallschutz?

Steht ein Arbeitsuchender bei einem Probearbeitstag in einem Unternehmen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung? Darüber hat jetzt das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. » mehr

Bundessozialgericht

20.08.2019

Deutschland & Welt

Auch bei Probearbeit gilt gesetzlicher Unfallschutz

Die Probearbeit in einem Unternehmen liegt rechtlich in einer Grauzone. Das kann besonders bei Unfällen schwerwiegende Folgen haben. Das Bundessozialgericht stärkt nun den Schutz der Arbeitssuchenden. » mehr

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesgericht entscheidet über Unfallschutz bei Probearbeit

Steht ein Arbeitsuchender bei einem Probearbeitstag in einem Unternehmen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung? Darüber entscheidet heute das Bundessozialgericht in Kassel. Der Kläger h... » mehr

Pause für die Augen

06.08.2019

dpa

So halten Sie den richtigen Abstand zum Bildschirm ein

Wer am Bildschirm arbeitet, sollte auf den richtigen Abstand zwischen Augen und Monitor achten. Das gilt für Tablet oder Smartphone genauso wie für den stationären PC. Darauf weist die Berufsgenossens... » mehr

In kaum einer Ecke der Wohnung von Sven Ehrig kommen Zweifel auf, welches sein Lieblings-Fußballverein ist. Dort ist er sogar Mitglied. Foto: S. Gottfried

02.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach schwerem Arbeitsunfall lebt er sein zweites Leben

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren hing das Leben von Sven Ehrig am seidenen Faden. Die Prognose: schockierend. Heute hat der 44-jährige Suhler Lebensmut, Wünsche, Pläne und Arbeit. » mehr

Sturz auf dem Arbeitsweg

31.07.2019

Karriere

Umweg aus Sicherheitsgründen zählt zum Job

Die Mitarbeiterin eines Juweliergeschäfts bricht sich auf dem Weg zu Arbeit ein Bein. Nun springt die Versicherung ein, obwohl der Ort des Unfalls nicht auf direktem Weg liegt. Weshalb das so ist: » mehr

Kommunikation unter Kollegen

12.07.2019

dpa

In drei Schritten zur gelungenen Kommunikation

Für Betriebe kann es fatale Folgen haben, wenn die Mitarbeiter aneinander vorbeireden. Auch das Arbeitsklima ist dann häufig stark belastet. Eine Buchstabenkombination hilft, die Kommunikation zu verb... » mehr

Hund im Büro

01.07.2019

dpa

Wann ist ein Hund im Büro erlaubt?

Wer seinen Hund regelmäßig mit ins Büro nehmen möchte, sollte vorab ein paar Dinge sicherstellen. Zum Beispiel ist es wichtig, dass der Chef und die Kollegen mitmachen. Außerdem sollte der Hund geeign... » mehr

Verwendung von Mehrwegbechern

14.06.2019

Thüringen

Gericht: «Coffee to go»-Unfall während Arbeitstag nicht versichert

Arbeitnehmer, die sich etwa auf dem Weg zwischen Arbeitsterminen schnell einen Kaffee oder Snack holen wollen, haben bei einem Unfall nicht zwangsläufig Anspruch auf gesetzlichen Unfallversicherungssc... » mehr

Auszeit in der Mittagspause

11.06.2019

dpa

Verzicht auf Pausen steigert nicht die Produktivität

Aus Angst ihr Pensum nicht zu schaffen, machen viele Arbeitnehmer keine Pause. Warum das die falsche Strategie ist, erklärt eine Psychologin. » mehr

Pflegerin

04.06.2019

dpa

Was hilft Pflege-Beschäftigten bei Gewalt-Konfrontation?

Verbale oder körperliche Gewalt - für Beschäftigte in Krankenhäusern und der Pflege ist das keine Seltenheit. » mehr

Übergabe-Mail

15.05.2019

dpa

Den Urlaub in der Firma rechtzeitig kommunizieren

So richtig abschalten: Damit Ihnen die Arbeit nicht in den Urlaub folgt, ist eine gute Vorbereitung der Abwesenheit ratsam. Das beginnt beim Einweisen der Vertretung und endet bei der Abwesenheitsnoti... » mehr

Burnout

03.05.2019

dpa

Bei einem Burnout frühzeitig Hilfe suchen

Symptome wie ständige Müdigkeit, starke Erschöpfung und Konzentrationsprobleme im Beruf können auf ein Burnout hindeuten. Betroffene sollten ihre Situation nicht verschweigen, sondern möglichst schnel... » mehr

Baustelle

06.03.2019

Karriere

Wer zahlt für Verletzung nach Fehlbelastung im Job?

Arbeiten ist manchmal mit großen Anstrengungen verbunden. Steigt die Belastung deutlich an und verletzt sich ein Beschäftigter dadurch, kann sich eine Berufsgenossenschaft nicht einfach aus der Affäre... » mehr

Heimarbeit

28.11.2018

dpa

Bei Heimarbeit greift Unfallschutz nicht automatisch

Auch Wegeunfälle umfasst der Versicherungsschutz für Arbeitnehmer. Für den Weg zum Heimarbeitsplatz gilt jedoch nur ein eingeschränkter Schutz. Das zeigt ein Urteil aus Celle. » mehr

Nicole Lehmann zeigt ihren Kinder-Baby-Notfallkoffer. Foto: Stefan Sachs

23.10.2018

Region

Ein Notfallkoffer mit buntem Pflaster

Nicole und Jutta Lehmann aus Geisa entwickelten einen Kinder-Baby-Notfallkoffer. Die Koffer nebst Schaumstoffeinlagen lassen sie von einem örtlichen Unternehmen produzieren. Das Bestücken übernehmen s... » mehr

In der Bäckerei

27.09.2018

dpa

Allergiker sollten bei der Jobwahl Haut-Belastung bedenken

Backmittel, Pflanzensäfte, Zement oder Lacke: Eine Menge Stoffe reizen die Haut. Bei der Berufswahl spielen solche Gedanken eher selten eine Rolle. Sollten sie aber. » mehr

Pendlerparkplatz

18.09.2018

dpa

Was Fahrgemeinschaften zur Arbeit beachten sollten

Fahrgemeinschaften sparen nicht nur Pendlergeld, sie können auch die Straßen entlasten und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. KfZ-Haftpflicht und die Berufsgenossenschaften sichern die Insassen b... » mehr

hund post zusteller

26.08.2018

Thüringen

Wenn beim Hund auf dem Hof die Post abgeht

Der Internethandel boomt. Und wie Briefe müssen auch die vielen Pakete zugestellt werden. Doch die Aufgabe birgt spezielle Gefahren. Zusteller von Briefen, Paketen oder Zeitungen werden auch in Thürin... » mehr

Leistungen bei Arbeitsunfall

13.08.2018

Karriere

Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht. » mehr

Herren-WC

12.07.2018

dpa

Aufenthalt im Betriebs-WC ist nicht unfallversichert

Natürlich müssen Arbeitnehmer auch während der Arbeitszeit gelegentlich auf die Toilette. Die meisten Betriebe stellen dafür ein WC bereit. Doch wer zahlt, wenn ein Mitarbeiter in den Sanitärräumen ve... » mehr

Landessozialgericht in Stuttgart

20.06.2018

dpa

Wirtshausbesuch während der Reha ist keine Therapiemaßnahme

Eine Reha-Patientin unternahm mit Mitpatienten einen abendlichen Ausflug zu einer Gaststätte und verunglückte dabei. Handelt es sich in diesem Fall um einen Arbeitsunfall? Dazu urteilte das Landessozi... » mehr

Großraumbüro

25.04.2018

dpa

Bei Arbeitslärm nicht an Krach gewöhnen und sorgsam messen

Ratternde Presslufthämmer, vorbeirauschender Verkehr oder einfach nur ständige Telefonate im Großräumbüro. Für Lärm am Arbeitsplatz gibt es unterschiedliche Ursachen. Betroffene sollten sich selbst sc... » mehr

Private Helfer

12.03.2018

Bauen & Wohnen

Hausbau-Helfer: Freunde und Angehörige richtig absichern

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt. » mehr

"Jetzt wird's spannend", sagt Thomas Scheler, als ihm Schwester Barbara Weidl die Fäden zieht. Professor Suckel (Mitte) macht ihm Mut: Die zerbröckelten Beinknochen können entfernt, ein künstliches Knie kann eingesetzt werden.	Foto: uhu

12.01.2018

Thüringer helfen

"Der packt's. Wenn wir ihm helfen"

Nach unglaublichem Pech bei einer Bruch-Behandlung kommt Thomas Scheler wieder auf die Beine - mit vereinten Kräften von Ärzten, Lesern und der Willenskraft des Handwerkers aus dem Sonneberger Land. » mehr

Landessozialgericht in Stuttgart

10.01.2018

dpa

Arbeitsunfall bei Schlägen durch Kollegen auf dem Heimweg

Eine Körperverletzung auf dem Heimweg von der Arbeit kann unter bestimmten Voraussetzungen als ein Arbeitsunfall gelten. Wichtig ist dabei ist unter anderem, wo die Ursachen des Streits liegen. » mehr

Handwerker Thomas Scheler daheim mit Ehefrau Petra: Sein Knie ist eine Großbaustelle - und braucht Hilfe.

21.12.2017

Thüringer helfen

Handwerker mit Pech und einer Großbaustelle

Er ist ein bodenständiger erfolgreicher Handwerker. Riesen-Pech bei einer Bruch-Behandlung kostet Thomas Scheler nun beinahe das rechte Bein - und vielleicht auch die Existenz. Leser können dem Mann h... » mehr

Tochter Franziska Herwig-Spahl und Sohn Toralf Herwig (rechts) mit ihrem Vater, Firmengründer und Erfinder Peter Herwig, bei dessen Auszeichnung mit dem Ernst-Abbé-Preis.

29.11.2017

Region

Ehre für Tüftler und Firmenchef

Für sein Streben nach Innovation erhielt der Schmalkalder Unternehmer Peter Herwig den Ernst-Abbé-Preis 2017. » mehr

Richterhammer

11.10.2017

dpa

Unfall bei Sonntagsspaziergang ist Arbeitsunfall

Ein Sonntagsspaziergang als Arbeitsunfall? Was komisch klingt, kann trotzdem zutreffen. Denn: Wichtig ist nicht der Tag des Geschehens, sondern der Anlass der Tätigkeit. » mehr

Wanderung

20.09.2017

dpa

Veranstaltung mit Kollegen: Teilnahme nicht unfallversichert

Ob gemeinsames Feierabendbier oder der Besuch einer Veranstaltung in der Freizeit - Verabreden sich Kollegen zu einer Unternehmung, zählt das nicht als betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung. Was bed... » mehr

Hans-Jürgen Sinn überprüft das Transportband.

14.09.2017

Region

Großes Aufgebot zum Lift-TÜV in Schmiedefeld

Der Schmiedefelder Lift ist eines der drei Thüringer Lift-Neubauprojekte. Am Donnerstag erfolgte die erste TÜV-Prüfung der Anlagen. » mehr

Ärztliche Untersuchung

23.08.2017

dpa

Anerkennung der Berufskrankheit trotz Vorerkrankung möglich

Sind Arbeitnehmer jahrelang besonderen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt, können Berufskrankheiten auftreten. In bestimmten Fällen werden diese auch dann anerkannt, wenn es Vorerkrankungen gab. » mehr

19.08.2017

TH

Wieder mehr tödliche Arbeitsunfälle in Thüringen

Erfurt - Die Zahl der tödlichen und schweren Arbeitsunfälle ist seit Jahresanfang in Thüringen in die Höhe geschnellt. » mehr

Boris Wrobel mit seiner Freundin

16.08.2017

Gesundheit

Asbest: Opfer müssen um Anerkennung der Krankheit kämpfen

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf... » mehr

Engagement beim Deutschen Roten Kreuz

07.06.2017

Geld & Recht

Hilfe für Helfer - Wie Ehrenamtliche abgesichert sind

Millionen Menschen arbeiten ehrenamtlich. Wenn sie dabei Schaden nehmen oder anrichten, gibt es Unterstützung durch Versicherungen. Die wesentlichen sind gesetzlich geregelt. » mehr

Bau eines Fertighauses

03.04.2017

Bauen & Wohnen

Hausbau: Mit Ausbaupaketen selbst Hand anlegen

Sein ganzes Traumhaus Stein für Stein und bis zum letzten verlegten Rohr selbst zu bauen, ist nahezu utopisch. Denn in aller Regel hat der Bauherr nicht die nötigen Kenntnisse und nicht die Zeit. Fert... » mehr

Revierleiter Frank Breitung (rechts) im Gespräch mit Forstdienstleister Matthias Adler bei einer Waldbegehung am Höhnberg. Foto: K. Lautensack

02.03.2017

Region

Mit Buche und Fichte klingelt's in der Kasse

Wie im Jahr zuvor ist im Forstwirtschaftsplan in Reurieth auch für 2017 ein dickes Plus in der Kasse eingeplant. » mehr

Früh übt sich: Olf-Rüdiger Schmidt (links) leitet eine Gruppe "Schulsanitätsdienst" an der Regelschule in Trusetal. Darleen Heymel, Eddie-Lee Fuchs, Kevin Kaufmann, Monique Eck und Eric Heß sind zum Teil schon seit der Grundschule dabei. Hier üben sie den Umgang mit dem Defibrilator, Herzdruckmassage und Beatmung. Die Jugendlichen sind damit vielen Erwachsenen in Erster Hilfe weit voraus. Foto: fotoart.af.de

21.01.2017

Region

Erste-Hilfe-Kurse: Fit sein für den Fall der Fälle

Knapp 70 Prozent der Deutschen wissen laut ADAC nicht mehr genau, was an einem Unfallort zu beachten ist. Bei jedem Dritten liegt der Erste-Hilfe-Kurs mehr als zehn Jahre zurück. Der DRK-Kreisverband ... » mehr

Ein Harvester in Aktion. Foto: dpa

06.12.2016

Thüringen

Forstleute wollen lieber Technik statt Handarbeit

Gegen den rot-rot-grünen Plan, dem Thüringer Staatswald ein FSC-Siegel zu verpassen, gibt es Bedenken - vor allem in den Reihen von Fachleuten. » mehr

Die Vorbereitungen sind getroffen: Am Montag beginnt der Neubau der Stille-Brücke in Näherstille. Die Kreisstraße nach Grumbach wird bis Ende des Jahres voll gesperrt. Fotos (2): fotoart-af.de

02.06.2016

Region

Neue Leidenszeit für Kraftfahrer und Einwohner

Die Geduld wird auf eine harte Probe gestellt: Ab Montag ist der Schmalkalder Ortsteil Grumbach nur noch über die Notstraße zu erreichen. Fünf Wochen später beginnt die Sanierung der Schmalkalder Orts... » mehr

Obwohl mittlerweile viele Privatwald-Besitzer professionelle Motorsägen-Lehrgänge absolviert haben, bleibt die Arbeit mit der Säge im Wald gefährlich. Die Zahl der Unfälle ist weiterhin steigend. Dass das Ansteigen der Beiträge zur Berufsgenossenschaft aber nur dem geschuldet sei, wird seitens der privaten Waldbesitzer und ihres Verbandes stark angezweifelt. Foto: Weigel

23.05.2016

Region

Wo den privaten Waldbesitzer hierzulande der Schuh drückt

Die jüngste Versammlung des Thüringer Waldbesitzerverbandes fand im Sonneberger Unterland statt - in einem Zelt im Wald unweit Gessendorfs. Dabei kamen wichtige derzeitige Probleme dieser Klientel zur... » mehr

Als Präsent für die FBG-Mitglieder (hier Steffen Birnstiel aus Lindenberg) gab's heuer eine Kultursichel.

08.03.2016

Region

FBG tritt Waldbesitzerverband bei

Zur Jahreshauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft "Sonneberger Grenzland" standen nicht nur Vorstandswahlen an. Es wurden auch noch ein richtungsweisender Beschluss gefasst. » mehr

In den Wohngebieten dürften einige Straßen nicht mehr befahren werden, sagt Helmut Lindner von den Ilmenauer Umweltdiensten. Foto: ari

16.10.2015

Thüringen

Kein Zurück mehr für Müllautos

Mit einer neuen Branchenregel will die gesetzliche Unfallversicherung den Müllautos das Rückwärtsfahren verbieten. Die Entsorgungsbranche ist über die wirklichkeitsfremde Idee entsetzt, die nicht einm... » mehr

Inzwischen ist der Verkehrsknoten am Viadukt nach den Bauarbeitenn wieder passierbar. Foto: fotoart-af.de

13.08.2015

Region

Suhler Straße wieder offen - am Viadukt ging alles glatt

Steinbach-Hallenberg - Gute Nachrichten für die Verkehrsteilnehmer im Haselgrund. Ab heutigem Donnerstag, 13. » mehr

So sehen die neuen Glassammler aus. Ob ihre Anzahl und Art an jedem Standplatz passt, wird die Erfahrung zeigen. 	Foto: camera900.de

05.06.2015

Region

Landkreis stellt auf Altglascontainer um

Der Glassammelkorb geht, zentrale Container kommen: Der Landkreis stellt das Sammelsystem jetzt zügig um. » mehr

Bislang war während der Straßenbauarbeiten die Hergeser Allee beziehungsweise Suhler Straße in Steinbach-Hallenberg stadtauswärts einspurig befahrbar. Das ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt - eine Vollsperrung ist die Folge. 	Foto: tih

26.05.2015

Region

Suhler Straße wird nun doch voll gesperrt

Die bisher einspurige Verkehrsführung im Bereich von Suhler Straße und Hergeser Allee in Steinbach-Hallenberg ist ab Mittwoch passé. Aus Gründen der Arbeitssicherheit muss die Straße voll gesperrt wer... » mehr

Am Aus- und Fortbildungszentrum der Bauwirtschaft im Industrie- und Gewerbegebiet von Walldorf machte gestern Vormittag die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft mit verschiedenen Aktionen auf den bundesweiten "Tag gegen Lärm" aufmerksam. An einer Steintrennmaschine, dies ergab die Lärmpegelmessung, sollten auch unmittelbar neben dem Gerät stehende Personen einen Hörschutz tragen. Die zulässige Höhe von 80 Dezibel wird hier weit überschritten. 	Foto: O. Benkert

30.04.2015

Meiningen

Aktionstag sollte Azubis am AFZ Walldorf sensibilisieren

"Lärm - voll nervig!" Unter diesem Motto startete gestern der bundesweite "Tag gegen Lärm". Daran beteiligt sich auch die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, die sich mit einem Aktionstag im Aus- ... » mehr

Foto: W. Swietek

30.03.2015

Region

Jäger: "Brauchen keine Belehrung"

Auf der einen Seiten die Jäger, auf der anderen Natur- und Tierschützer, dazu angekündigte Änderungen im Thüringer Jagdgesetz: Das birgt enormes Konfliktpotential. Deutlich wurde das zur Jahreshauptve... » mehr

Die Glaskorbsammlung: bequem für den Bürger, anstrengend für den Entsorger.

19.02.2015

Region

Baum: Sammelsystem nicht aufgeben

Kreistagsmitglied Isolde Baum (Die Linke) will für das Altglas-Abholsystem kämpfen. » mehr

^