Lade Login-Box.

BERUFSEINSTIEG

OECD-Studie «Bildung auf einen Blick 2019»

10.09.2019

Brennpunkte

Lob und Kritik für Deutschlands Bildungssystem

Lehrermangel, Unterrichtsausfall, marode Schulen und übervolle Hörsäle - über das deutsche Bildungssystem wird viel geschimpft. Im internationalen Vergleich steht es aber ganz gut da. » mehr

Jobs im Studium

26.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Wie viel Berufspraxis brauchen Uni-Absolventen?

Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bewährt: Erfahrung während des Studiums gesammelt zu haben, kommt bei Arbeitgebern gut an. In manchen Bereichen geht es kaum ohne. » mehr

600 neue Studierende starten ihre Bachelor- und Masterstudiengänge an der Hochschule Schmalkalden. Fotos (3): Susann Eberlein

09.10.2019

Schmalkalden

Ein neuer Lebensabschnitt: Erstsemester begrüßt

Willkommen an der Hochschule Schmalkalden: 600 neue Studierende wurden in der Fachwerkstadt begrüßt. Für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der viel Freiheit ermöglicht, aber auch Disziplin erford... » mehr

Christina Bismaier

27.05.2019

Karriere

So verschaffen sich Berufseinsteiger Respekt

Als Berufs-Neuling für voll genommen zu werden, kann mühsam sein. Damit man nicht für immer als «der Neue» abgestempelt wird, braucht es neben ein wenig Anstrengung eine gute Portion Gelassenheit. Sec... » mehr

Einstiegsgehalt bei Frauen

20.05.2019

dpa

Frauen sollten beim Einstiegsgehalt genug fordern

Auch Frauen sollten nicht bescheiden auftreten. Vor allem nicht, wenn es um ihr Gehalt geht. Wer schon beim Berufseinstieg einen schlechten Deal macht, hat es schwer, die Kluft jemals zu überwinden. » mehr

Im Fachbereich Industrieelektrik des Bildungscenters Südthüringen erklärt Nicole Maliers beim Informationstag die Inbetriebnahme einer elektronischen Schaltung: Anton Gräber, Angelo Seyfferth und BCS-Teamleiter Falko Knötig (von links).

11.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Offene Türen für die berufliche Zukunft

Das Bildungs-Center Südthüringen in Zella-Mehlis hatte am Mittwoch zum Berufs-Informationstag eingeladen. Die etwa 200 Besucher hatten Gelegenheit, einen Einblick in über 20 Berufe zu erhalten. » mehr

Jutta Boenig

24.09.2018

Karriere

Wie Studierenden der Berufseinstieg über Praktika gelingt

Ihre Karriere können Studenten schon während ihrer Hochschulzeit planen. Praktika sind dabei ein wichtiger Baustein. Auch wenn sie mitunter als Ausbeutung empfunden werden: Sie können den Weg in den B... » mehr

Elke Hieber

23.08.2018

Karriere

Lufthansa will mehr Frauen in den Cockpits

Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen. » mehr

Beendet ihr Vikariat in Römhild und wird ab April Pfarrerin in Hermannsfeld: Antje Habke. Archivfoto: proofpic.de

16.03.2018

Region

Ein Auge weint zum Abschied

Für Antje Habke stehen große Veränderungen an. Seit dreieinhalb Jahren lebt sie in Römhild, ist dort als Vikarin in der Kirchgemeinde tätig. Nun wird sie verabschiedet. » mehr

Elena Zickler aus der neunten Klasse (rechts) möchte ein Praktikum an der Schnitzschule Empfertshausen absolvieren und kam deshalb mit Praxislehrer Erhard Dreßler ins Gespräch. Saskia Hollstein (links) ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Holzbildhauerin und gab zum Tag der offenen Tür an der Regelschule Einblicke in die praktische Arbeit.

26.02.2018

Region

Dem Schulalltag auf der Spur

Die Türen standen offen und viele Besucher nutzten diese Möglichkeit, die Regelschule Kaltennordheim näher zu betrachten. » mehr

Nick Barniville

20.11.2017

dpa

Studieren auf Englisch an deutschen Unis

Wer auf Englisch studieren will, muss nicht ins Ausland gehen: Auch in Deutschland gibt es zahlreiche englischsprachige Studiengänge. Beim Berufseinstieg kann das von Vorteil sein. Doch Kritiker warne... » mehr

Die neue Leiterin Aus- und Fortbildungszentrums Walldorf Britta Rabe im Foyer des Bürogebäudes. Dort ist das Laufwerk einer Planierraupe PR721-BM ausgestellt. Foto: Karina Schmöger

28.08.2017

Meiningen

"Gelerntes in vielen Bereichen anwenden"

Britta Rabe ist seit fast einem Monat die Leiterin des Aus- und Fortbildungszentrums Walldorf. Sie hat sich gut in die Position eingearbeitet, die mit ihr zum ersten Mal von einer Frau besetzt wurde. » mehr

Behinderter Mitarbeiter

31.03.2017

dpa

Wenige Betriebe bilden Jugendliche mit Handicap aus

Junge mit Menschen mit einer Behinderung haben es schwer im Leben. Nachteile erleiden sie vor allem beim Berufsstart. Einen großen Einfluss darauf haben kleine Betriebe, wie die jüngsten Zahlen verdeu... » mehr

Klaus Wetzel, der Vorsitzende des Ausbildungsverbundes, zog Bilanz. Foto: Schunk

Aktualisiert am 10.02.2017

Region

Schnuppertage haben sich ausgezahlt

Der Südthüringer Ausbildungsverbund für die grünen Berufe hat Bilanz gezogen und die nächsten Aufgaben abgesteckt. Fortgesetzt wird auf jeden Fall das Projekt Berufsstart plus. » mehr

Bei Röchling-HPT war der Schutzanzug ein Muss beim Rundgang.

03.11.2016

Region

Durch Betrieb zu führen, war in Neuhaus Chefsache

Der südthüringenweite Industrietag hatte auch am Rennsteig sein Publikum. Fünf Betriebe aus Neuhaus am Rennweg und Ernstthal öffneten ihre Pforten zur nunmehr dritten Auflage der "Intouch". » mehr

Für Landrätin Christine Zitzmann "eine Wahnsinns-Errungenschaft für den Landkreis": das Sonneberger Ausbildungszentrum (SAZ). Fotos (3): camera900.de

25.07.2016

Region

Sonneberger Ausbildungszentrum zieht Zwischenbilanz

Eine differenziertere Beurteilung des Sachkostenstands ermöglicht die neue, projektbezogene Haushaltsführung des zentralen Ausbildungs- verbunds im Landkreis. » mehr

Was Fachpraktiker Verkauf und künftige Verkäufer zum Berufs-Informationstag präsentieren, war nicht nur sehr sehenswert, sondern auch richtig lecker. Verschiedene Brotaufstriche sowie Frucht- und Gemüsespieße konnten verkostet werden. Fotos (2): Steffen Ittig

28.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Über Berufe und moderne Fachkabinette informiert

Der Berufs-Informationstag am Mittwoch im Bildungs- center Südthüringen (BCS) reihte sich ein in die Veranstaltungen aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Einrichtung. Rund 75 Besucher kamen. » mehr

Ausbildungsbetriebe stellten sich vor, wie die Firma MIWE. Auszubildender Tom Walther (rechts) half beim Selberbauen eines LED-Lichtes.

02.03.2015

Region

Der Zukunft auf der Spur

Über ein volles Schulhaus zum Tag der offenen Tür an der Regelschule Kaltennordheim freuten sich am Wochenende die Gastgeber. » mehr

Agenturchefin Karin End

29.08.2014

Region

Ausbildung: Nicht jeder Topf findet seinen Deckel

"Unsere Firmen müssen sich was einfallen lassen, um geeignete Nachwuchskräfte zu finden", sagt Karin End, Leiterin der Arbeitsagentur Hildburghausen. Kurz vor Lehrjahresbeginn haben noch immer nicht a... » mehr

Wolfram Mertz, Ausbilder in der Milch-Land, kümmert sich um die Schüler im Landkreis Hildburghausen, die teilweise auch in neuen Kabinett am BTZ Rohr-Kloster in die grünen Berufe reinschnuppern können. 	Foto: B. Schunk

16.04.2014

Region

Für die grünen Berufe steht die Ampel auf grün

Die Bemühungen der Südthüringer Agrarbetriebe um mehr Nachwuchs gehen weiter. Nach guten Erfahrungen im Raum Hildburghausen greift das System nun auch im Nachbarkreis. » mehr

Berufsorientierung ist ein wichtiges Thema an der Regelschule. Zum Tag der offenen Türen konnten Schüler mit Unternehmern aus der Region ins Gespräch kommen, wie die Kaltennordheimer Andreas Kühl (8. Klasse) und David Dänner (9. Klasse), die mit Mario Knackert (Z-Bau Empfertshausen), Julian Reukauf (Rhönbrauerei) und Lothar Zimmermann (Geschäftsführer Z-Bau, von rechts) über ihre Berufswünsche sprachen.

11.03.2014

Meiningen

Offene Ohren für Wünsche und Ziele der Schüler

Die Regelschule Kaltennordheim zeigte in großer Vielfalt, dass sie einiges zu bieten hat. » mehr

Berufsorientierung ist ein wichtiges Thema an der Regelschule. Zum Tag der offenen Türen konnten Schüler mit Unternehmern aus der Region ins Gespräch kommen, wie die Kaltennordheimer Andreas Kühl (8. Klasse) und David Dänner (9. Klasse), die mit Mario Knackert (Z-Bau Empfertshausen), Julian Reukauf (Rhönbrauerei) und Lothar Zimmermann (Geschäftsführer Z-Bau, von rechts) über ihre Berufswünsche sprachen.

10.03.2014

Region

Offene Ohren für Wünsche und Ziele der Schüler

Die Regelschule Kaltennordheim zeigte in großer Vielfalt, dass sie einiges zu bieten hat. » mehr

Ein Projekt der Berufsorientierung in Thüringen: Die Erfurter Schülerfirma "ARTemis" wählt am Evangelischen Ratsgymnasium Bilder aus.

15.02.2014

TH

Berufsorientierung für Schüler wackelt

Erfurt/Suhl - Das Thüringer Projekt zur Berufsorientierung für Schüler "Berufsstart Plus" steht vor finanziellen Problemen. » mehr

Berufsstart geglückt: Johannes Günther versieht frisch gezogene Leitungen mit den nötigen Steckern, Geselle Matthias Reiter gibt dem Lehrling der Elektro Wolf GmbH aus Meiningen die nötigen Hinweise. 	Foto: ari

06.11.2013

Thüringen

Auch nach zehn Jahren nur Projektstatus

Im Jahr 2003 starteten die Thüringer Handwerkskammern gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern das Projekt Berufsstart Plus. Inzwischen ist es an fast jeder Schule angekommen, doch Regelleistun... » mehr

Nito Salimo und Lisa-Marie Blaurock von der Paul-Greifzu-Schule informieren sich bei Freies Wort über die Berufe der Bürokaufleute und Medienkaufleute wissen. Azubis Sabrina Wagner und Jörn Stapf erzählen von Berufsalltag und Ausbildung.

10.10.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Wunschberuf mit Aussicht

Der Berufs- und Studien-Infotag hat neue Rekorde aufgestellt: Erstmals waren mehr als 50 Unternehmen vor Ort. 400 Schüler kamen in die Mehrzweckhalle, um sich über die Ausbildung zu informieren. » mehr

Suchen die beste Neunte: Schirmherr Sascha Benecken, die Schüler Johannes Röhrig, Lisa-Marie Blaurock und Tobias Kehl sowie IHK-Geschäftsführer Ralf Pieterwas.

14.02.2013

TH

Die IHK sucht die Besten der Besten

Sie seien undiszipliniert, unmotiviert und nicht gut vorbereitet auf die Anforderungen einer Ausbildung - die Fachkräfte von morgen. Das erzählten Unternehmer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Sü... » mehr

Während sich die Eltern in der Schule umschauten, malten die Schülerinnen Lisa Heimrich (rechts) und Virginia Prause mit Kindern und lesen ihnen Märchen vor. 	Foto: Brüsch

04.06.2012

Region

Europa und rollende Eier

Zum Tag der offenen Tür hat die Schmiedefelder Impuls-Schule eingeladen. Schüler und Lehrer präsentierten, wie und was man an der Europa-Schule lernt. » mehr

Morgens um 7 Uhr bei Familie Baumann/Heller: Minou, Nils und Bene werden angezogen, gleich geht es in den Kindergarten. Nicole Baumann ist Mutter von drei Kindern und arbeitet Vollzeit. 	Foto: Matz

11.05.2012

Thüringen

"Wir sind die Nummer eins"

Zwei Familien, zwei Betreuungskonzepte und ein Appell an die Politik: Lasst die Eltern entscheiden. » mehr

Monika Bér studiert seit Oktober in Mannheim und engagiert sich weiter in Uganda.

15.02.2012

Region

Hoffnung für Kriegskinder

Die 21-jährige Monika Bér aus Schmalkalden ist aus Uganda zurück. Neun Monate berichtete sie über ihren Freiwilligendienst in dem afrikanischen Land - bis Juni 2011. Nun war sie ein zweites Mal dort f... » mehr

Doppelte Ehrung: Mit dem "Stift 2011" wurde der Ausbildungsbetrieb Thomas Buff Eisfeld usgezeichnet, der auch Landessieger wurde. 	Fotos (4): Swietek

04.02.2012

Region

Ausbildung ist ausgezeichnet

32 Ausbildungsbetriebe und Bildungseinrichtungen aus Südthüringen sind von der Handwerkskammer mit dem "Stift 2011" geehrt worden. » mehr

Von Beruf ist Stefan Lobenstein Konditormeister, seit gestern ist er zusätzlich auch noch Präsident des Thüringer Handwerkstages. 	Foto: dpa/Archiv

02.02.2012

TH

100 Prozent für den neuen Präsidenten

Stefan Lobenstein ist neuer Präsident des Thüringer Handwerkstages. Bei seiner Wahl in Rohr gab es keine Gegenstimmen. Als seine wichtigste Aufgabe sieht er die Bündelung der Kräfte des Handwerks. » mehr

Die beiden Studenten der TU Ilmenau, Veit Müller (l.) und Mirko Krawetzke (r.), können sich ihren Berufsstart in einem Ilmenauer Unternehmen gut vorstellen, zumal sie in der TETRA GmbH bereits gute Erfahrungen gewinnen konnten. 	Foto: b-fritz.de

16.01.2012

Region

Berufsstart gern in Ilmenau

Studierende möglichst früh für eine spätere Tätigkeit in einem hiesigen Unternehmen zu gewinnen, ist das Anliegen der engen Zusammenarbeit der TETRA GmbH mit dem Technologiecluster ELMUG. » mehr

Schülersprecherin Anna-Sophie Koch und Schulleiter Thomas Umbreit sind stolz auf den von Ministerpräsidentin Lieberknecht überreichten Förderpreis. 	Foto: br

05.10.2011

Region

Guten Berufsstart garantiert

Die "Wilhelm Hey" Regelschule Ichtershausen erhielt gestern den Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit. » mehr

meytruck_011209

01.12.2009

TH

Boxenstopps für das Handwerk

Suhl - "Die Ausbildung im Handwerk ist für uns seit jeher Herzenssache", sagt Friedhelm Enke. Und es ist nicht nur so eine Floskel, die der Hauptgeschäftsführer der Suhler Handwerkskammer da von sich ... » mehr

07.11.2007

TH

Baustein für Baustein zum Traumberuf

Rohr – Die Initiatoren haben sich viel vorgenommen. 10 000 Schülerinnen und Schüler an 110 Thüringer Schulen will die Initiative „Berufsstart“ erreichen und sie auf den Einstieg ins Berufsleben vorber... » mehr

groh44_040211

04.02.2011

Thüringen

Wie ein Südthüringer Projekt Alleinerziehenden hilft

Seit Januar gehört der gemeinnützige Ausbildungsverbund "FAV - Moderne Berufe für Europa" zu den Partnern des Vereins "Freies Wort hilft" unserer Zeitung. Wir sprachen mit Alexandra Groh und Andrea Fi... » mehr

30.07.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Chancen für Schüler

In Kürze beginnt das neue Ausbildungsjahr. » mehr

ike-gesellen_230210

23.02.2010

Suhl/Zella-Mehlis

Nur jeder Dritte bleibt im Betrieb

Suhl/Meiningen - Die schwierige wirtschaftliche Situation im Kraftfahrzeuggewerbe bekommen die jungen Männer zu spüren, die nach dreieinhalbjähriger Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker jetzt den Gesellen... » mehr

ike--Enke-2_191009

19.10.2009

Suhl/Zella-Mehlis

"Handwerk kommt Schlüsselrolle zu"

Zur Meisterfeier ist die Rolle des Handwerks als Rückgrat der Wirtschaft einmal mehr unterstrichen worden. Über die Situation des Handwerks kam Freies Wort-Redakteurin Heike Hüchtemann mit HWK-Hauptge... » mehr

Zehn Finger fuer Tastatur

01.04.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Schüler für den Arbeitsmarkt fit machen

Suhl – „Wenn ich in der zehnten Klasse lange Arbeiten für die Schule schreiben muss, bin ich doch mit zehn Fingern viel schneller. Und vorher kann ich das vielleicht auch privat benutzen, beim E-Mail-... » mehr

12.12.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Weniger Ausbildungsabbrecher

Suhl – Die Zahlen der Ausbildungsabbrecher sind in Thüringen rückläufig. Minus 2,3 Prozent, erklärte Angelika Knötig. Rund 21 Prozent der Lehrlinge im Freistaat, vor allem aus dem Handwerk, beendeten ... » mehr

Sportcenter-Spende

19.10.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Bildungsfonds wächst weiter an

Suhl – Der bei einem Stadtgespräch am Dienstag vergangener Woche gegründete Suhler Bildungsfonds ist bei Unternehmern und Geschäftsleuten der Stadt auf rege Resonanz gestoßen. » mehr

anbRSSteinach06_220910

23.09.2010

Region

Den Traum vom Wunschjob erden

Die Regelschule Steinach will bei der Qualität von betrieblichen Praktika ihrer Schüler nachsteuern - und appelliert an die heimische Wirtschaft, hierbei zu helfen und auch Plätze bereitzustellen. » mehr

NH_Kooperation_Programm_120

12.02.2010

Region

Den Übergang sanfter gestalten

Neuhaus - Feierstimmung am Donnerstag in der Neuhäuser Regelschule "Am Rennsteig" bei der Unterzeichnung von drei Kooperationsvereinbarungen; zwei mit örtlichen Unternehmen, die dritte mit der Grundsc... » mehr

chz_Haare_20_050110

05.01.2010

Region

Friseur-Lehrlinge werden rar, die Schwarzarbeit blüht

Sonneberg - "Früher hatten wir viele Bewerber, mussten uns um die Zukunft wenig Gedanken machen. Heute sieht das ganz anders aus: Die geburtenschwachen Jahrgänge bringen weniger Lehrlinge und kaum ein... » mehr

son_infomesse_4sp_4c_200910

20.09.2010

Region

Job-Einstieg leicht gemacht

Umfassende Informationen vermittelte die diesjährige Berufsinformationsmesse in der SBBS. Die Besucherzahl gegenüber 2009 war jedoch geringer. » mehr

NH_Kooperation_Programm_120

12.02.2010

Region

Den Übergang sanfter gestalten

Neuhaus - Feierstimmung am Donnerstag in der Neuhäuser Regelschule "Am Rennsteig" bei der Unterzeichnung von drei Kooperationsvereinbarungen; zwei mit örtlichen Unternehmen, die dritte mit der Grundsc... » mehr

chz_Haare_20_050110

05.01.2010

Region

Friseur-Lehrlinge werden rar, die Schwarzarbeit blüht

Sonneberg - "Früher hatten wir viele Bewerber, mussten uns um die Zukunft wenig Gedanken machen. Heute sieht das ganz anders aus: Die geburtenschwachen Jahrgänge bringen weniger Lehrlinge und kaum ein... » mehr

14.04.2008

Region

Eine bewusste Entscheidung für Schmalkalden

Schmalkalden – In diesem Sommersemester ist erstmalig der Masterstudiengang Wirtschaftsrecht am gleichnamigen Fachbereich der Fachhochschule Schmalkalden erfolgreich angelaufen. » mehr

Jennifer

13.11.2009

Meiningen

Mädchentraum vom Fahren hat sich erfüllt

Junge Menschen zieht es in die Welt. Zum Reisen, zum Lernen oder Arbeiten. Die Fremde verspricht oft interessantere, lukrativere Jobs. So verliert Thüringen Jahr für Jahr tausende gut ausgebildete jun... » mehr

05.07.2007

Region

Heller und Schulz vom BVMW geehrt

Vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) wurde Bernd Heller (Heller Maschinenbau Arnstadt) zum Unternehmer des Jahres 2007 im Ilmkreis gekürt. Peter Schulz (Fördersysteme Gräfenroda) wurde... » mehr

ahnZeugnisseFAV_200710

20.07.2010

Region

Chancen für Berufsstart so gut wie nie

Bad Salzungen - Die Weichen für die berufliche Karriere sind gestellt: 56 Auslerner erhielten ihre Belege für den Eintritt ins Berufsleben. » mehr

^