Lade Login-Box.

BERUFSBEKLEIDUNG

Berufskleidung für Köche und Köchinnen

29.06.2020

Karriere

Jobcenter muss unter Umständen für Berufskleidung zahlen

Bei der Anschaffung von Berufskleidung kann es Unterstützung vom Jobcenter geben. Bei Schülern etwa sind die Kosten dafür nicht durch die Schulbedarfspauschale gedeckt. » mehr

Physiotherapeutin in Arbeitskleidung

24.06.2020

Karriere

Alltagskleidung ist keine Berufskleidung

Manche Jobs erfordern bestimmte Kleidung. Unter Umständen kommt das Jobcenter für Berufskleidung auf. Wenn die Kleidung aber auch im Alltag getragen werden kann, muss sie selbst finanziert werden. » mehr

Noah Klunte

06.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Brüche beheben, Schienen einsetzen, nachts ausrücken: Gleisbauer sind echte Schienen-Doktoren. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sollte vor körperlicher Arbeit im Freien nicht zurückschrecken. » mehr

Köche in Berufsbekleidung

22.06.2020

Karriere

Jobcenter muss Berufskleidung für Schüler zahlen

Ob Koch oder Zimmermann - viele Jobs erfordern eine passende Berufsbekleidung. Gerade für angehende Azubis sind die Kosten manchmal schwer aufzubringen. Wer aus einer Hartz-IV-Familie kommt, muss jedo... » mehr

Das Festkomitee unter der organisatorischen Leitung von Dr. Jürgen Grammlich (3. von links) trifft sich seit über einem Jahr in den Vereinsräumen des DCC zur Planung der 875-Jahrfeier Dermbach 2020.

27.11.2019

Bad Salzungen

Jubiläums-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

2020 feiert die Gemeinde Dermbach ihr 875-jähriges Bestehen. Seit mehreren Monaten treffen sich engagierte Männer und Frauen und planen das große Ereignis, welches vom 25. Juni bis 5. Juli an verschie... » mehr

Staunend schauen Stadträte und sachkundige Bürger in blütenweißen Kitteln zu, wie die fertigen Wäschestapel auf den Rollenbahnen ankommen.

25.10.2019

Schmalkalden

Wo Wäsche ein Wirtschaftsgut ist

Einblick in eine der modernsten Wäschereien Europas bekommt man nicht alle Tage. Vertreter der Stadt Schmalkalden nutzten deshalb die Gelegenheit und schauten sich die neue Betriebsstätte von Ullmer a... » mehr

Vieles läuft schon maschinell, aber nicht alles. Momentan arbeiten bei der Ullmer GmbH an der Zwick 150 Menschen aus 26 Nationen.

13.09.2019

Schmalkalden

60.000 Kilo Wäsche - täglich

Sechs Millionen Kilo Wäsche wurden seit Januar an der Zwick gereinigt. Da macht man keine Schlüsselübergabe mehr, meint Geschäftsführerin Susanne Ullmer. Gefeiert wurde "eine der modernsten Wäschereie... » mehr

Gürtelschnalle

10.04.2019

Geld & Recht

Kittel und Co. - Berufskleidung macht sich bezahlt

Die Kosten typischer Arbeitskleidung lassen sich von der Steuer absetzen. Bei einigen Berufs-Outfits ist die Abgrenzung einfach. Oft handelt es sich jedoch um Einzelfallentscheidungen, was das Finanza... » mehr

Blaumann

07.01.2019

dpa

Berufskleidung muss nicht immer der Arbeitgeber bezahlen

Gerade in den handwerklichen Berufen tragen Mitarbeiter häufig ein einheitliches Outfit und meistens übernimmt der Arbeitgeber die Kosten. Doch es gibt Ausnahmefälle. » mehr

Renate Bergmann hatte ihren Flacon dabei und versprühte ausreichend Lavendelduft. Foto: Annett Recknagel

Aktualisiert am 22.04.2018

Region

Mit Online-Omi Renate Bergmann auf hoher See

„Besser als Bus fahren“ – die Online-Omi Renate Bergmann legte ab und mehr als 200 begeisterte Zuhörer folgten zum Gastspiel in Schmalkalden ihren spannenden Erlebnissen auf hoher See. » mehr

Nadine Dörnfeld aus Wildenspring hat eine Ausbildung zur Forstwirtin in Gehren absolviert und arbeitet jetzt im Revier Finsterberg. Fotos (2): Brüsch

07.03.2018

Region

Mit schwerem Gerät im Wald unterwegs

Nadine Dörnfeld ist 22 Jahre alt, Mutter einer kleinen Tochter und hat wahrscheinlich nicht gerade den typischsten aller Frauenberufe. Die junge Frau aus Wildenspring ist Forstwirtin. Da stehen Bäume ... » mehr

Petra Sonnenberger an der kleinen Mangel. So ein Gerät hat eine gewisse Eigentemperatur, vergleichbar mit einem großen Bügeleisen. Da kann es den Mitarbeitern im Sommer schon ziemlich heiß werden. "Alles Gewöhnungssache", sagt Sonnenberger. Zur Abkühlung gibt's Eiswürfel und Wasser gratis. Und der Chef holt auch schon mal Eis für seine Leute. Im Winter ist so ein Arbeitsplatz dafür "angenehm warm". Foto: fotoart-af.de

02.01.2018

Region

Sie nimmt alles in die Mangel

Petra Sonnenberger schaut sich in jeder Gaststätte zuerst die Tischdecke an. Nicht die Speisekarte. Berufskrankheit. Sie macht die Wäsche anderer Leute und das seit über 40 Jahren, davon 27 beim Famil... » mehr

Hinter den Schafen, wo einst die Kammgarnspinnerei stand, soll "noch vor dem Sommer" mit dem Bau einer Wäscherei begonnen werden. Foto: fotoart-af.de

06.04.2017

Region

Hochmoderne Wäscherei auf gut 5000 Quadratmetern

105 Meter lang, 50 Meter breit und innen topmodern: An der Zwick in Niederschmalkalden (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) entsteht die neue Wäscherei der Firma Ullmer. Der Betriebsleiter stellt sich s... » mehr

Kleinunternehmer Paul Weinelt präsentiert in seiner Werkstatt einen Teil seiner kreativen Holz-Ideen. Der 15-Jährige bereitet sich gerade auf den Meininger Ostermarkt vor. Dort wird er mit einem Stand vertreten sein. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

06.04.2017

Meiningen

Südthüringens vermutlich jüngster Firmenchef ist gerade 15

Paul Weinelt ist der wahrscheinlich jüngste Kleinunternehmer Südthüringens. Am Freitag wird der Meininger Schüler 15 Jahre alt. "Das Basteln macht einfach riesigen Spaß", sagt der Achtklässler. "Krea... » mehr

Schwarz auf Weiß in Oberhof

13.03.2017

Thüringen

Schwarz auf Weiß in Oberhof

Schornsteinfeger und Kaminkehrer können nicht nur auf Dächer kraxeln. Manche sind auch sehr sportlich auf den Langläufern unterwegs. » mehr

Bernd Albrecht und Sohn Johannes aus Ilmenau nehmen am heutigen Samstag an den Skilanglaufmeisterschaften der Schornsteinfeger in Oberhof teil. Foto: uhu

11.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gut zu erkennen: Schwarzer Mann auf weißem Schnee

Schwarz zu werden von der Arbeit, das heißt nicht schwarz zu sehen: Trotz Anzeichen von Frühlingserwachen baut der Ilmenauer Bezirksschornsteinfegermeister Bernd Albrecht am Samstag in Oberhofs Skiare... » mehr

Dachdeckermeister Wilfried Höhn wünscht sich, dass wieder mehr junge Leute Interesse am Dachdecker-Beruf zeigen. Foto: camera900.de

17.11.2016

Region

Wenn kein Nachwuchs mehr aufs Dach steigen will

Erst fehlen die Azubis, dann die Fachkräfte und später die Meister, die die Betriebe führen und übernehmen werden. Das Handwerk hat es momentan schwer, Nachwuchs zu finden. Das hat auch Dachdecker Wil... » mehr

26 Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos: Achim Zimmermann im Frühjahr 2012 in Suhl bei der Einstudierung von Suters "Le Laudi ...

15.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Der Achim blieb eben immer einer von ihnen

Achim Zimmermann, der Leiter der Berliner Singakademie, erhält heute das Bundesverdienstkreuz am Bande. Glückwünsche kommen auch von der Suhler Singakademie. Er war deren Chef von 1983 bis 1989 und pr... » mehr

Trent Meier absolviert eine Ausbildung am FBZ Gehren.

30.09.2014

Region

Ein Engländer in Gehren

Der 19-jährige Trent Meier aus Kent in Südengland lernt in Gehren den Beruf des Forstwirts. Die Ausbildung im Thüringer Wald macht ihm großen Spaß. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder eröffnete den neuen Baumarkt, indem er mit einem Bolzenschneider das symbolische Band durchtrennte. 	Foto: Hans Kempter

03.03.2014

Meiningen

Neuer Baumarkt und Hoffnung für Ex-Praktiker

Lichtblick in Sachen Meininger Baumärkte. Ein neuer Sonderpreis-Markt hat am Montag in der Leipziger Straße eröffnet. Außerdem gibt es Bewegung am Praktiker-Standort. » mehr

Das Heinrichser Textillädchen hat das ganze Leben von Irma Schmidt (r.) bestimmt. Dass es Schwiegertochter Sibylle seit 2000 weiterführt, ist für sie ein Glück. 	Foto: Sabine Gottfried

27.03.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Laden aus Großmutters Zeiten

In vierter Generation schon wird das Küffner-Textillädchen in Heinrichs geführt. "Schön, dass es euch noch gibt", wurden die beiden Frauen auch beim Ostermarkt wieder herzlich begrüßt. » mehr

"Ich musste mich erst daran gewöhnen, dass mich die Menschen im Bischofskleid nicht als Privatperson sehen, sondern als Priester" - Gerhard Ludwig Müller.

28.06.2012

TH

Kleider machen Leute

Was "Uniformen" aus Menschen machen - das wollte die bekannte Fotografin Herlinde Koelbl mit einem ungewöhnlichen Kunstprojekt herausbekommen. Sie porträtierte 70 Männer und Frauen für "Kleider machen... » mehr

ski-Joeckel7bi_241008

24.10.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Damit die Omi hübsch ist

Zella-Mehlis – Sollte jemals das Wasser knapp werden – die Wäscherei am Rande der Stadt wäre davon kaum betroffen. Krankenhäuser, Hotels und Altenheime könnten weiter mit sauberer Wäsche versorgt werd... » mehr

lh_Clownarno8_280209

28.02.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Lachen macht gute Laune und gesund

Suhl – Eine große, rote Nase hat er im Gesicht, dazu trägt er ein kariertes Jackett, übergroße Schuhe und hat immer ein lustiges Späßlein auf den Lippen und einen kleinen Zaubertrick in der Tasche. Da... » mehr

26102007x0012

09.11.2007

Region

Eltern erklären den Kindern ihre eigenen Berufe

Geraberg – Seit Mitte Oktober läuft in den beiden Geraberger Kindereinrichtungen „Regenbogen“ und „Märchenwald“ das Projekt „Wisst ihr, was ich werden will?“. Das soll den Kindern spielerisch schon fr... » mehr

haina_trachten_080610

08.06.2010

Region

Zeitreise zum 100. Kita-Geburtstag

Haina - Neugierig schaute die kleine Anika aus Gompertshausen in die möbilierte Puppenstube, wie sie wohl der Stolz einer jeden Puppenmutti zum Beginn des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Das stattliche ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.