BERUFE

Brigitte Wütscher freut sich, das viele junge Leute der Einladung ins Agrarunternehmen Pfersdorf gefolgt sind, darunter auch ihr Enkel Jonas (links).

18.09.2018

Hildburghausen

"Grüne Berufe" sind etwas für Mutige

Die Ausbildung in der Landwirtschaft stand im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde, zu der die Kreis-Frauenunion und das Agrarunternehmen Pfersdorf eingeladen hatten. » mehr

Seit vielen Jahren für das Wohl der Patienten im Einsatz: Ilona Weidner (links), Thomas Offerle und Sandra Hesse.

17.09.2018

Schmalkalden

1025 Jahre mit Herzblut für die Gesundheit

28 Mitarbeiter feierten im Elisabeth Klinikum Schmalkalden Dienstjubiläum. Ilona Weidner, Sandra Hesse und Thomas Offerle sind drei von ihnen. Sie erzählen von den Sonnen- und Schattenseiten ihrer Ber... » mehr

Blumen gab es für die Lehrlinge der Agrargenossenschaft Queienfeld und für den Agrarbetrieb selbst: Jakob Höfling, Ines Heßelbach, Florian Hochstrate, Elisa Marie Engfer und Louis Seidel (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung. Foto: B. Schunk

20.09.2018

Werra-Grabfeld

Gute Noten für Agrarbetrieb

Für die Grünen Berufe gab es jetzt Zeugnisse. Von den vier jungen Leuten mit dem besten Abschluss bei den Land- und Tierwirten kommen alleine drei aus der Agrargenossenschaft Queienfeld. » mehr

Exoten eines aussterbenden Berufes? Von wegen. Auszubildende Lisa-Marie Lührig und Gianluca Galante sprachen über Herausforderungen und Chancen für Büchsenmacher und Graveure. Fotos (2): frankphoto.de

14.09.2018

Suhl

"Made in Suhl" steht für klassische Handwerkskunst

Mit einer Feierstunde haben Schüler, Lehrer, Ehemalige, Wegbegleiter und Kooperationspartner am Freitag das Doppel- Jubiläum der Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure gefeiert. » mehr

Wolfram Mertz (rechts), Lehrausbilder in der Milch-Land GmbH Veilsdorf und Vorsitzender des Prüfungsausschusses, gratulierte Jasmin Kammler und Steve Hartung zum Abschluss als Landwirt. Sie lernte in der Agrargenossenschaft Reurieth, er im Agrarunternehmen Pfersdorf, die im Firmenverbund derzeit noch acht Lehrlinge haben. Foto: Schunk

14.09.2018

Hildburghausen

Eine Zukunft in der Landwirtschaft

38 Jungfacharbeiter haben in Südthüringen in den Grünen Berufen ihren Abschluss in der Tasche. Sie wurden offiziell ins Berufsleben verabschiedet. » mehr

Diabetes

14.09.2018

Karriere

Diabetes-Patienten können nahezu alle Berufe ausüben

Beruflich müssen sich an Diabetes erkrankte Menschen kaum einschränken. Auch wenn Kranke nicht verpflichtet sind, dem Arbeitgeber von dem Leiden zu berichten, ist es sinnvoll für Notfall-Situationen e... » mehr

In der Schwimmhalle

10.09.2018

Karriere

Auch Bauarbeiter sollten in der Freizeit Sport treiben

Einige Berufe bringen starke körperliche Belastungen mit sich. Sport in der Freizeit ist für Bauarbeiter und Co daher besonders wichtig - und zwar als Ausgleich. Was dabei zu beachten ist. » mehr

Ausgesprochen attraktiv fanden Trixi und ihre Mutter Ina Tappert die Ausbildungsangebote von Somso, die ihnen bei der Berufsinformationsmesse von Julia Dresen und Elisabeth Mahr vorgestellt wurden. Fotos: Dolge

09.09.2018

Ilmenau

Ausbildungssuche mit Messe-Atmosphäre

Für ihre Berufe mit Zukunft warben 59 Firmen in der Ilmenauer Festhalle um Ausbildungsplätze. Noch gibt es gute Chancen für das Jahr 2018. » mehr

Potenzielle Azubis und ihre Eltern schauen Industrieelektriker Ronny Bauroth in der Firma IDAM auf dem Friedberg beim Verdrahten eines Motors über die Schulter. Unter dem Motto "Berufe hautnah erleben" stellt das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in den nächsten Wochen Berufe mit besonders vielen freien Ausbildungsstellen vor.

03.09.2018

Suhl

Von gängigen Klischees und falschen Vorstellungen

Gut einen Monat nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind noch immer viele Lehrstellen unbesetzt. Betroffen sind vor allem gewerblich-technische Berufsfelder. » mehr

31.08.2018

Ilmenau

Knapp 200 Lehrstellen im Ilm-Kreis frei

Zum Ausbildungsstart sind in Mittelthüringen noch immer 925 Ausbildungsstellen unbesetzt. 200 davon allein in Unternehmen im Ilm-Kreis. » mehr

Großer Bahnhof für eine neue Fräsmaschine: Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee nimmt gemeinsam mit dem Auszubildenden Tat Thang Vu eine hochmoderne Maschine im Zella-Mehliser Bildungscenter Südthüringen in Betrieb. Geschäftsführer Horst Gerlach (links) und Ausbilder Marc Richter sind stolz auf die Anschaffung, die mit Fördermitteln des Freistaates möglich wurde. Foto: Michael Bauroth

29.08.2018

Zella-Mehlis

Die Vernetzung der Welt im Kleinen simulieren

Im Bildungscenter Südthüringen wurde am Dienstag im Beisein des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee neue Technik für die Ausbildung in Betrieb genommen. » mehr

Auszubildender bei Daimler

28.08.2018

Karriere

Männer wählen Berufe mit besseren Gehaltsaussichten

Der Großteil der Azubis lernt im Mittelstand. Junge Frauen wählen dabei andere Ausbildungsberufe als Männer. Das hat Folgen für ihr Gehalt. » mehr

Azubi

15.08.2018

Karriere

Ausbildungsbetriebe suchen dringend Bewerber

Erstmals seit Jahren beginnen wieder mehr junge Menschen eine Lehre. Vor allem kaufmännische Berufe sind gefragt. In anderen Bereichen sieht es dagegen düster aus. » mehr

Altenpfleger wie Tina Teutermann sind sehr gefragt, doch kaum jemand bewirbt sich um einen solchen Ausbildungsplatz. Bei denen, die sich bewerben, scheitert es häufig an formellen Kriterien. Foto: b-fritz.de

14.08.2018

Ilmenau

Auch zu Lehrbeginn noch gute Chancen

In diesen Tagen starte(te)n knapp 400 Azubis im Ilm-Kreis ihre Ausbildung; zuletzt hatten aber immerhin über 150 Schulabgänger noch keinen Lehrvertrag in der Tasche. Die Chancen für einen Last-Minute-... » mehr

Temperaturregelung per Smartphone

10.08.2018

Karriere

Junge Unternehmen suchen Nachwuchs in neuen Berufen

Das Smartphone wird in vielen Bereichen des Lebens immer allgegenwärtiger. Was fehlt - IT-Nachwuchs selbst in jungen Firmen. Was tun? » mehr

Bei der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau ist der Dresscode zu Jahresbeginn geändert worden: Selbst Vorstandsvorsitzender Marco Jacob (Mitte) legt bei diesen Temperaturen seinen offiziellen Sparkassen-Schlips ab. Weitere Neuerungen gibt es im Sparkassenhauptgebäude in Ilmenau. So finden Vorstandssitzungen nur noch im Stehen statt. Wer sich zwischendurch setzen möchte, hat eine Art Barhocker zur Verfügung. Zu Beginn dieser Hitzeperiode gab es ein Eis für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Trinkwasser aus der Flasche gibt es für Gäste. Die Beschäftigten erhielten eine Glaskaraffe (links im Bild) für Trinkwasser aus der Leitung. "Wir haben das Trinkwasser untersuchen lassen. Die Ergebnisse waren besser oder vergleichbar mit den besten stillen Wassern, die auf dem Markt sind", sagt Marco Jacob. Fürs Foto kamen Marketingchef Michael Liening (links) und Vorstandsassistentin Kathrin Sondermann mit in den neuen Konferenzraum. lFoto: Volker Pöh

02.08.2018

Region

Bei Hitze wird Dresscode oft gelockert

Temperaturen über 30 Grad, so wie in den vergangenen Tagen, bringen einen ordentlich ins Schwitzen. In zahlreichen Berufen gibt es keinen Dresscode, da wird die Kleidung bei steigender Temperatur einf... » mehr

Asbest-Reinigung mit Arbeitshandschuhen

02.08.2018

dpa

Unterzieh-Handschuhe helfen gegen schwitzige Hände

In manchen Berufen ist das Tragen von Arbeitsschutzhandschuhen Vorschrift - egal bei welchen Temperaturen. Wer mit schwitzigen Händen zu kämpfen hat, kann mit speziellen Unterzieh-Handschuhen Abhilfe ... » mehr

Immobilienmakler

01.08.2018

dpa

Neue Regeln für Berufszulassung von Maklern und Verwaltern

Seit dem 1. August gelten neue Berufszulassungsregelungen für gewerbliche Immobilienmakler und -verwalter. Wer in diesen Berufen arbeiten möchte, muss nun eine Erlaubnis beantragen und bestimmte Vorau... » mehr

Im Maschinenraum der heimischen Wirtschaft ist noch viel Platz: Das Foto entstand in einem der rund 300 Floh-Seligenthaler Unternehmen . Archivfoto: fotoart-af.de

30.07.2018

Region

Wirtschaft kämpft um Lehrlinge

Routenplaner für Jugendliche auf dem Weg in die Arbeitswelt: Gemeinde, Schule und Wirtschaft in Floh-Seligenthal haben ein Konzept gezimmert, das Neuntklässlern die Peilung bei der Ausbildung erleicht... » mehr

Neue Ausbildungsordnung

30.07.2018

dpa

Ausbildungsstart im August mit 25 modernisierten Berufen

Auch Ausbildungsberufe müssen an neue Entwicklungen und die Digitalisierung angepasst werden. Für einige Ausbildungberufe gibt es deshalb ab August eine neue Ausbildungsordnung. » mehr

In einer Bank zu arbeiten, reizt viele junge Menschen. Seit August 2017 ist Jasmin Gießler Auszubildende der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Sie arbeitet in Steinbach-Hallenberg am Schalter und möchte später Kundenberaterin werden.	Foto: fotoart-af.de

23.07.2018

Region

Gerade einmal 173 Lehrverträge bis Ende Juni unterschrieben

Viele Unternehmen im Kreis Schmalkalden-Meiningen suchen dringend den Facharbeiternachwuchs von morgen. Bislang sind in IHK-Betrieben gerade 173 Lehrverträge unterzeichnet worden. » mehr

Ausbildung zum Mechaniker

23.07.2018

dpa

Neue Ausbildungsordnungen für Metall- und Elektroberufe

Für Mechatroniker, Mechaniker und Elektroniker mit ihren unterschiedlichen Spezialisierungen treten ab August neue Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrpläne in Kraft. Was ändert sich dadurch für Azubis... » mehr

Dr. Nathalie Oberthür

23.07.2018

Karriere

Was gilt beim Schichtdienst?

Ob im Krankenhaus, im Kraftwerk oder bei der Polizei: In vielen Berufen arbeiten Menschen im Schichtdienst. Damit im Betrieb alles reibungslos abläuft, dabei aber auch die Gesundheit der Mitarbeiter n... » mehr

Krankenhausbetten und Pflegerin

01.06.2018

Karriere

So funktioniert die schulische Ausbildung

Endlich ist die Schule geschafft! Und jetzt? Zurück zur Schule! So läuft es zumindest bei jungen Leute, die Krankenpfleger werden wollen. Oder Dolmetscher. Denn in bestimmte Berufe führt nur eine schu... » mehr

Ute Poerschke, Geschäftsführerin der Elschukom, bei der Betriebsbesichtigung mit MdB Kerstin Andreae (Grüne), MdL Olaf Müller (Grüne) und Patricia Solaro vom ZVEI sowie Jan Richter, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Grünen im Landtag (von rechts nach links).	Foto: frankphoto.de

24.05.2018

Region

In Veilsdorf ist die Zukunft angekommen

Viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen die Auseinandersetzung mit dem Thema Digitalisierung. Die Elschukom in Veilsdorf zeigte keine Berührungsängste und hat mittlerweile eine Vorreiterrolle in... » mehr

Die beiden Autoren Hans Dieter Kind und Uwe Scheerschmidt (von links) präsentierten 2015 das Ortsfamilienbuch für Oberschönau. Archivfoto: Erik Hande

22.05.2018

Region

Ortsfamilienbuch auf den Weg gebracht

Wer wissen will, wo Vorfahren wohnten, warum er den Namen Recknagel, Scheerschmidt oder welchen auch immer trägt, der sollte in das neue Ortsfamilienbuch schauen. Das haben Uwe Scheerschmidt und Hans ... » mehr

Schulleiter Udo Schlotzhauer (rechts) eröffnet im Beisein von Renate Scheffler (links), die unter anderem für die Berufsorientierung an der Schule verantwortlich zeichnet, die Berufsmesse an der Stadtlengsfelder Feldatalschule. Fotos (2): Jürgen Körber

27.04.2018

Region

Azubis aus der Region für die Region

Unter dem Motto "Azubis aus der Region für die Region" fand am Donnerstagabend in der Aula der Stadtlengsfelder Feldatalschule die diesjährige Berufsmesse statt. Zahlreiche Schüler und Eltern nutzten ... » mehr

Yasmin, Eva-Maria und Mia lassen sich in der Elektrowerkstatt von Sven Flurschütz die Montage eines Dämmerungsschalters erklären. Fotos: G. Bertram.

26.04.2018

Region

Laura: "Man muss was drauf haben ..."

Beim Girls' und Boys' Day am Donnerstag konnten Mädchen und Jungen in Berufsfelder schnuppern, die außerhalb der traditionellen Geschlechter-Orientierung liegen. Das Interesse, die Angebote zu nutzen,... » mehr

Tim Heym arbeitet gern mit Menschen. Ihm macht es Freude, Kinder beim Lernen zu begleiten, so auch bei den Waldstrolchen, die wissen wollen, wie Gras wächst.

26.04.2018

Region

Jungen und Mädchen entdecken Berufswelten

Ilmenau - Beim Girls und Boys Day sollen Mädchen und Jungen in Berufswelten reinschnuppern, die ihnen sonst nicht so zugänglich sind. » mehr

Die scheidende Meininger Operndirektorin Aldona Farrugia inszeniert zum Abschied die Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss. Foto: ari

13.04.2018

TH

Eine Liebeserklärung an das Theater

Aldona Farrugia und Meiningen - das ist eine kurze, aber intensive Begegnung. Schon Ende der Spielzeit wird die Operndirektorin das Haus wieder verlassen. Zum Abschied hat sie ausgerechnet Strauss' "A... » mehr

Thüringen: Arbeitslosigkeit sinkt überdurchschnittlich

08.04.2018

TH

Jeder vierte Ungelernte in Thüringen ohne Arbeit

Die Arbeitslosigkeit in Thüringen ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Doch an einer Gruppe ging diese Entwicklung fast vorbei: an den Menschen ohne berufliche Ausbildung. » mehr

Agentur für Arbeit

23.03.2018

dpa

Neuer Kompetenztest für Arbeitssuchende ohne Ausbildung

Berufserfahrung, aber kein Ausbildungsabschluss: Bei Bewerbungen stellt diese Ausgangssituation ein Problem dar. Nun wollen die Arbeitsagenturen den Betroffenen mit einem neuen Verfahren helfen. » mehr

Personenkontrolle und Personendurchsuchung: Polizeimeister-Anwärterin Marie Frankenstein und Polizeimeister-Anwärter Toni Suffa demonstrieren den Jugendlichen beim Tag der Berufe den Ablauf. Die Besucher werden dabei aktiv mit einbezogen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.03.2018

Meiningen

6?4?5=19 - Auch das muss ein Polizist wissen

Zum Tag der Berufe haben 17 Unternehmen in der Region ihre Türen geöffnet. Mitarbeiter stellten den Jugendlichen die verschiedenen Jobs vor. Interessante Einblicke gab das Bildungszentrum der Polizei ... » mehr

Hochmoderne, saubere Spritzmaschinen, die auch automatisch montieren, warten bei der Frötek GmbH in Großbreitenbach auf gut ausgebildete Verfahrensmechaniker oder Anlagenführer. Ausbilder Mathias Finn (links) und Mitarbeiter Robert Löffler geben einen Einblick in diese Berufsbilder. Foto: Klämt

14.03.2018

Region

Tag der Berufe: Generation Zukunft lässt die Firmen sitzen

Die Nachwuchssituation für Betriebe im ländlichen Raum bleibt angespannt. Vor Jahren noch konnten die Firmen unter Azubi- Bewerbern wählen. Heute lassen junge Leute umgekehrt die Firmen auch mal sitze... » mehr

Therese Schramm arbeitet als Tischlerin bei der Firma Binz Ambulance- und Umwelttechnik GmbH in Ilmenau. Mit Axel Süßenbach aus der Konstruktionsabteilung plant sie die Arbeiten an der neuen CNC-Fräse. Seit 2017 bildet Binz Tischler für den speziellen Fahrzeugmöbelbau selbst aus und hat sich außerdem eine eigene Holzverarbeitungshalle angebaut. Praktikanten sind in der Firma immer gern gesehen. Dieses Jahr nehmen knapp 30 Schülerinnen und Schüler in der Firma am Tag der Berufe teil und lernen neben dem Tischlerberuf auch den Konstruktionsmechaniker und Mechatroniker kennen. Foto: b-fritz.de

13.03.2018

Region

Gefragt sind Spezialisten 4.0

Zum Tag der Berufe laden 33 Unternehmen im Ilm-Kreis wieder Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen ein. Wie die Firmen ist auch die Ausbildung im Wandel. » mehr

Mit Briefen und Plakaten wirbt die Arbeitsagentur für den "Tag der Berufe".

07.03.2018

Region

Tag der Berufe: Unternehmen werben um künftige Auszubildende

27 Unternehmen aus Schmalkalden und Umgebung öffnen am 14. März ihre Türen, um Schülern ab der 7. Klasse die ganze Bandbreite an Ausbildungsberufen aufzuzeigen. » mehr

05.03.2018

TH

Das sind Berufe mit Zukunft: Fahrer, Mechatroniker, Pfleger

Bei der Industrie und im Gesundheitswesen gehen in Thüringen in den nächsten Jahren viele Beschäftigte in Rente. Das bietet gute Chancen für Berufseinsteiger. » mehr

Nur wenige Betriebe hatten die Chance sich bei den jungen Erwachsenen vorzustellen. Ähnlich wie auf dem Arbeitsmarkt gab es viele Plätze und kaum Bewerber. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

01.03.2018

Region

20 Top-Unternehmen und viele leere Stühle

Wenige Minuten können Leben verändern - oder zumindest ein Praktikum bringen. Beim Azubi-Speed-Dating der IHK blieben trotz namhafter Gäste viele Plätze unbesetzt. » mehr

Melissa, Michelle und Celine ließen sich das Berufsbild eines Glas- und Gebäudereinigers genau erklären - mit im Bild die Assistentin der Geschäftsleitung, Stefanie Schiwietz, und Geschäftsführer Thomas Neuhöfer.

28.02.2018

Region

Was kommt nach der Schule?

16 Unternehmen der Region präsentierten sich zum „Abend der Berufe“ in der Aula der Regelschule Floh. Eltern und Schüler hatten die Chance, mit den Firmen ins Gespräch zu kommen. » mehr

Stolze Jungmeister: Stefanie Fußbahn und Marcel Jahn schlossen mit den besten Prüfungsergebnissen ihres Jahrgangs ab. Ihnen gratulieren Thomas Wagner (links), Wolfgang Tiefensee 2.v.l.) und Stefan Lobenstein (r.)

19.02.2018

Region

Sieben Meisterbriefe gehen in den Ilm-Kreis

Den Meisterbrief als sicheres Wertpapier erhielten 200 Jungmeisterinnen und -meister der Handwerkskammer Erfurt. Sie kommen aus 15 Berufen. » mehr

Die Schülerinnen Abigail Owusu und Klara Hildmann sowie die Besucherinnen Karin und Maike Frickel am OP-Tisch.Abigail führte die Liebe nach Suhl. Klara will nach der Ausbildung am Klinikum Bad Neustadt arbeiten.

18.02.2018

Meiningen

Einblicke in die Lehrinhalte und Berufsbilder

Zweimal im Jahr öffnet die Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Meiningen ihre Pforten für Interessenten. Am Samstag nutzten diese Gelegenheit wieder junge Leute mit ihren Eltern, um sich über ... » mehr

Vertreter von 45 Unternehmen standen den jungen Interessenten beim Azubi-Speed-Dating im Haus der Wirtschaft Suhl Rede und Antwort. Fotos: frankphoto.de

18.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Date mit dem künftigen Chef

45 Unternehmen aus ganz Südthüringen präsentierten am Donnerstag beim Azubi-Speed-Dating im Haus der Wirtschaft Suhl circa 200 Ausbildungsplätze in 39 Berufen. Viele junge Leute nutzten die Chance zur... » mehr

Emily Engelbrecht (Mitte) war mit Mutter Katrin aus Gleicherwiesen zur Veranstaltungsreihe Studium und Beruf nach Suhl gereist. Emily interessiert sich für ein Studium im Fach Psychologie und kam dazu mit Berufsberaterin Sabine Wagenschwanz (rechts) ins Gespräch. Fotos (2): frankphoto.de

08.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vorträge als Sprungbrett in Studium und Beruf

Zur 28. Auflage von Studium und Beruf kamen Interessierte aus ganz Südthüringen, um sich zu informieren. Erstmals bot ein Thementag alles rund um Berufe in der Medizin. » mehr

Von den 25 Ausbildungspreisen "Stift 2017" gehen neun in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, fünf nach Eisenach, vier in den Landkreis Hildburghausen, drei nach Suhl und je zwei in den Wartburgkreis und den Landkreis Sonneberg. Im Berufs- und Technologiezentrum Rohr wurden die Preisträger geehrt. Fotos (3): tih

05.02.2018

Region

"Ein Handwerker muss wieder jemand sein"

25 Ausbildungsunternehmen im Gebiet der Handwerkskammer Südthüringen wurden am Donnerstag im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr mit dem Ausbildungspreis "Stift 2017" ausgezeichnet. » mehr

Von den 25 Ausbildungspreisen "Stift 2017" gehen neun in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, fünf nach Eisenach, vier in den Landkreis Hildburghausen, drei nach Suhl und je zwei in den Wartburgkreis und den Landkreis Sonneberg. Im Berufs- und Technologiezentrum Rohr wurden die Preisträger geehrt. Fotos: tih

02.02.2018

Meiningen

"Ein Handwerker muss wieder jemand sein"

25 Ausbildungsunternehmen im Gebiet der Handwerkskammer Südthüringen wurden am Donnerstag im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr mit dem Ausbildungspreis "Stift 2017" ausgezeichnet. » mehr

Die Auszubildenden der Ilm-Kreis-Kliniken im ersten Lehrjahr, aufgenommen im September 2017. Foto: privat

31.01.2018

Region

Mit Blick in die Praxis gegen Azubi- und Fachkräftemangel

In den vergangenen fünf Jahren wurden an den Ilm-Kreis-Kliniken 110 Azubis im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege ausgebildet. Auch dort weiß man: Diese zu finden, ist nicht leicht, der "Markt" um ... » mehr

"Gar nicht so schlimm", findet Clara Sieder die grüne Schutzkleidung.

30.01.2018

Region

Weniger Seifenoper, mehr reales Leben bei der Berufswahl

Es ist ein Kreuz mit der Berufswahl - mehr als 300 angebotene Möglichkeiten für eine Ausbildung stehen jungen Leuten zur Verfügung. Was in der Region gebraucht wird, zeigt die Berufsorientierungswoche... » mehr

Valeo-Ausbilder Markus Wenzel hat das richtige für Hannah: Produktdesigner.

28.01.2018

Region

Reichlich Hilfe auf dem schweren Weg der Berufswahl

Zum alljährlich vor den Winterferien stattfindenden Berufemarkt an der Regelschule Bad Colberg-Heldburg stellten 19 Arbeitgeber 39 Ausbildungsberufe vor. Die Resonanz war groß, und schon am Samstag wu... » mehr

Manuela Köhler zeigte Helen Brandt, wie man bei Arnstadt Kristall ein Glas graviert. Fotos: Richter

28.01.2018

Region

Messe für Berufe mit Zukunft

Mit über tausend Gästen erlebt die Berufsinformationsmesse am Erfurter Kreuz einen neuen Besucherrekord. Auch bei den Ausstellern gibt es weiteren Zuwachs. » mehr

Albrecht Klopf und Uwe Bartholomäus machten sich 2002 mit der Dach- und Holzbau Römhild selbstständig. Inzwischen leiten sie einen ganzen Firmenverbund mit knapp 130 Beschäftigten und wollen auch weiter wachsen. Wenn sie denn die nötigen Mitarbeiter finden. Foto: frankphoto.de

25.01.2018

Thüringen

"Am Geld scheitert es bei uns nicht"

Das Handwerk klagt über Nachwuchssorgen. Wie eigentlich fast alle Branchen. "Am Geld liegt es bei uns nicht", stellt jedenfalls Albrecht Klopf, Geschäftsführer und Zimmermann-Meister der Dach- und Hol... » mehr

Auch Thales wird am 27. Januar wieder auf der Messe sein und die Möglichkeit bieten, sich beim Löten auszuprobieren. Archivbild: Richter

21.01.2018

Region

Messe zeigt Vielfalt der Berufe

Zum elften Mal findet am 27. Januar die Berufsinformationsmesse am Erfurter Kreuz statt. Mit 55 Ausstellern gibt es einen neuen Rekord. » mehr

Fachpraktiker Hauswirtschaft: Melanie Möller, Richard Kellermann und Jacqueline Klützmann (von links) demonstrierten, was sich aus Kräutern alles zaubern lässt.

16.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Quarkbällchen und Burger mit Bildungsauftrag

Den Tag der beruflichen Bildung im Staatlichen Berufsschulzentrum in Zella-Mehlis besuchten am Dienstag mehr als 100 künftige Schulabgänger aus sechs Einrichtungen der Region. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".