Lade Login-Box.

BERUF UND KARRIERE

Immer mehr Flüchtlinge in Ausbildung

15.08.2019

Wirtschaft

Immer mehr Betriebe bilden Flüchtlinge aus

Gemessen an der Gesamtzahl der Azubis sind es nur wenige. Doch Unternehmen in Deutschland bilden zunehmend Flüchtlinge aus. Es gibt aber nach wie vor Herausforderungen. » mehr

Mann mit Mobiltelefon

15.08.2019

Wirtschaft

Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit sinkt

Nur ein Viertel der Erwerbsbevölkerung hatte 2018 den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit, wie aus einer Umfrage der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

Thüringen

Immer noch Anträge auf Anerkennung von DDR-Fachschulabschlüssen

Ingenieurschulen, Fachschulen oder Institute für Lehrerbildung in der DDR - viele Ostdeutsche haben hier studiert. Bis heute stellen sie Anträge auf Anerkennung ihrer Abschlüsse im geeinten Deutschlan... » mehr

Berufswahl

13.08.2019

Brennpunkte

Berufswahl von Jungen und Mädchen ändert sich langsam

Mädchen werden Verkäuferin und Jungen Kfz-Mechaniker - jahrzehntelang waren die Rollen bei der Berufswahl ziemlich klar verteilt. Das scheint sich zu ändern. » mehr

Dirk Plähn

12.08.2019

Karriere

Der schwierige Beruf des Tatortreinigers

Er kommt, wenn alles vorbei ist. Dirk Plähn ist Tatortreiniger und beschäftigt sich den ganzen Tag mit dem, womit Menschen normalerweise nichts zu tun haben wollen. Wie geht man damit um? » mehr

Kreative Arbeiten

12.08.2019

dpa

Wie werde ich Maler/in?

Maler und Lackierer streichen nicht nur Wände an. Zum Teil sind sie echte Künstler. Wer sich für den Beruf interessiert, sollte Kreativität und Sorgfalt mitbringen. Und: Keine Höhenangst haben. » mehr

Blick auf einen Binärcode

09.08.2019

dpa

Jobwahl nicht von Ängsten um Automatisierung abhängig machen

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Ein Internetportal zeigt nun auf, welche Berufe im Zuge der Automatisierung wegfallen könnten. Dabei ist jedoch Vor... » mehr

«Promi Big Brother»

09.08.2019

Deutschland & Welt

Er ist wieder da: Zlatko zieht bei «Promi Big Brother» ein

Es ist wieder Zeit für «Promi Big Brother». Die meisten Teilnehmer stehen fest. Kurz vor der ersten Sendung wurde bekannt, dass ein ganz alter Bekannter noch einmal zu den Teilnehmern gehört. » mehr

Hans Meschke (†).

08.08.2019

Thüringensport

Thüringer Fußball trauert um Hans Meschke

Meiningen - Hans Meschke ist tot. Der einstige Schiedsrichter-Lehrwart aus Meiningen verstarb am vergangenen Samstag im Alter von 90 Jahren. » mehr

Elke Kirchner (links) , Gislinde Burghardt und Ute Sando-Hebenstreit (stehend) im Pavillon des Hospizgartens. Foto: Kerstin Hädicke

07.08.2019

Meiningen

"Man fühlt sich heimlich umarmt"

Sie sind Mitarbeiter der ersten Stunde und erinnern sich gern an die Anfangsjahre im Meininger Hospiz: Gislinde Burghardt und Elke Kirchner. Viel hat sich seither geändert. » mehr

Darlehen für Pflege

06.08.2019

dpa

Ist das Darlehen für Pflege gescheitert?

Wird ein naher Angehöriger zum Pflegefall, kommt auf die Angehörigen oft die Hauptlast zu. Treten sie im Job kürzer, können sie ein Darlehen beantragen - doch nur ganz wenige machen davon Gebrauch. » mehr

Pflege

06.08.2019

Deutschland & Welt

Patientenschützer: Darlehen für Pflege gescheitert

Wird ein naher Angehöriger zum Pflegefall, kommt auf die Angehörigen oft die Hauptlast zu. Treten sie im Job kürzer, können sie ein Darlehen beantragen - doch nur ganz wenige machen davon Gebrauch. » mehr

Ibrahim Evsan

05.08.2019

Karriere

Was Personal Branding im Beruf bringt

Vom Personal Branding spricht man, wenn sich Berufstätige selbst zur Marke machen. Dazu sollte man auf inspirierende Aspekte der eigenen Vita setzen. Das Selbstmarketing kann aber auch nach hinten los... » mehr

Alyssa Hilger (Mitte) hat in dieser Woche ihren Arbeitsvertrag bei der Stadt Zella-Mehlis unterschrieben. Bürgermeister Richard Rossel und Fachbereichsleiterin Antje Lotz gratulierten. Foto: M. Bauroth

02.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Die Stadt ist nun auch berufliche Heimat

Die Stadtverwaltung bekommt junge Unterstützung: Auszubildende Alyssa Hilger hat ihren Abschluss und bleibt. Sie hat ihren Arbeitsvertrag unterschrieben. » mehr

An der Rösttrommel

30.07.2019

Ernährung

Wie regionale Röstereien den Markt aufmischen

Schwarz, heiß, bitter, macht wach - ist das Geheimnis guten Kaffees wirklich so einfach? Kleine Röstereien mit einem differenzierteren Blick auf des Deutschen liebstes Getränk erfreuen sich immer größ... » mehr

Inmitten von Kindern hat sich Monika Müller (Mitte) in all ihren 45 Berufsjahren an wohlsten gefühlt, sagt sie. "Mit den Kindern zu arbeiten, das war für mich immer das Schönste. Ein Verwaltungsmensch bin ich nicht." Jetzt ist sie aus dem DRK-Kindergarten Kaltensundheim in die Rente verabschiedet worden. Foto: Katja Schramm

29.07.2019

Meiningen

Ein anderer Beruf kam für sie gar nicht in Frage

Wenn der DRK-Kindergarten Graswaldknirpse Kaltensundheim nach zweiwöchiger Schließzeit in der nächsten Woche wieder öffnet, wird sie nicht mehr dabei sein: Monika Müller. Die Kindergärtnerin ist dann ... » mehr

World Cosplay Summit

27.07.2019

Deutschland & Welt

Deutsche beim «World Cosplay Summit» in Tokio

Die Japaner haben der Welt nicht nur Autos, Fernseher und Computer geschenkt. Auch mit ihrer Pop-Kultur gewinnen sie die Herzen junger Menschen in aller Welt. Dazu gehört Cosplay - Fans verkleiden sic... » mehr

Thomas Oelsner ist Mitarbeiter an der Hochschule Schmalkalden. Mit dem E-Bike fuhr er von Schmalkalden nach Hiddensee. Foto: fotoart-af.de

26.07.2019

Region

Schmalkalden - Hiddensee

680 Kilometer in sechs Tagen: Thomas Oelsner, Studienkoordinator an der Hochschule Schmalkalden, ist mit dem E-Bike von Schmalkalden bis nach Hiddensee gefahren. In der Bewerbung um die Tour baute er ... » mehr

Urlauber mit Smartphone

25.07.2019

dpa

Die meisten Arbeitnehmer sind im Urlaub erreichbar

Urlaub soll der Erholung dienen. Am besten ist es, während der Auszeit gar nicht an den Job zu denken. Doch das ist laut einer Umfrage bei den meisten Berufstätigen nicht der Fall. » mehr

Online netzwerken

22.07.2019

Karriere

Erfolgreich online netzwerken

Konzernchefs, Arbeitskollegen, ehemalige Schulfreunde: In Karriere-Netzwerken können Berufstätige zahlreiche Bekannte und weniger Bekannte finden. Doch wie baut man ein virtuelles Kontaktbuch auf, das... » mehr

Salka Schwarz

22.07.2019

Karriere

Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter

Einen Anruf zu tätigen kann im Job-Alltag oft sinnvoller sein als eine Nachricht zu schreiben. Viele greifen aus Unsicherheit trotzdem nur ungern zum Hörer. Leichter wird es mit einem Leitfaden. Exper... » mehr

Erfrischung von der Saftbar bietet das Teilhabezentrum Bad Salzungen an (Bild links). Florian Ullmann, Susanne Blaufuß, Simone Zrocke und Susanne Anschütz (von links) kredenzen die Getränke. Basteln konnten die Besucher auch am Stand des Ortsvereins Hildburghausen (Bild rechts). Maria hat bei Anita Zetzmann, Fryda Knauer, Annette Pfumfel, Anette Schmidt und Elisabeth Brock (von links) vorbeigeschaut.

Aktualisiert am 21.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Menschen mit Visionen tragen die Arbeiterwohlfahrt

Die Awo-Familie versteht es, einen runden Geburtstag ordentlich zu feiern. Das hat sie mit einem zweitägigen Fest anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Arbeiterwohlfahrt unter Beweis gestellt. » mehr

Familienkasse

18.07.2019

dpa

Kindergeld: Was bei Volljährigen als Erstausbildung gilt

Können Eltern auch für ihren erwachsenen Nachwuchs Kindergeld beziehen? Das kommt auf die Umstände an. Der Bundesfinanzhof in München hat sich mit zwei Fällen näher beschäftigt. » mehr

Fahrtenbuch

17.07.2019

Geld & Recht

Haftungsfalle beim Dienstwagen-Fahrtenbuch vermeiden

Die private Nutzung eines Dienstwagens hat Einfluss auf die Höhe der Lohnsteuer, die der Arbeitgeber abführt. Ist das Fahrtenbuch schlecht geführt, muss dieser unter Umständen Steuern nachzahlen. Aber... » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

dpa

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Stolz zeigen die frisch gebackenen Schweißer und ihre Betreuer die Zertifikate. Michael Düker vom Bildungswerk Großbreitenbach (Mitte) und Max Reumschüssel von der Simson Private Akademie Suhl (rechts) haben maßgeblich zum Erfolg des Pilotprojekts "Perspektive Heimat" beigetragen. Foto: frankphoto.de

15.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schweißerzertifikat für einen Neustart im Irak

Ein international anerkanntes Schweißerzertifikat öffnet acht Flüchtlingen aus dem Irak den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft in ihrer Heimat. » mehr

Nachwuchssuche im Journalismus

15.07.2019

dpa

Untypischer Nachwuchs im Journalismus gesucht

Trotz Unsicherheiten in der Branche hat der Beruf des Journalisten noch lange nicht ausgedient. Viele Medienhäuser sind nach wie vor auf Ausschau nach jungen Talenten. Gute Chancen haben vor allem unt... » mehr

Erstmals dokumentiert ein großes Banner am angestammten Zella-Mehliser Werksgebäude das bevorstehende Treffen ehemaliger Wälzlagerwerker. Darauf gespannt sind auch Klaus Wendt, Peter Haseney, Achim Menzel und Irene Reuß (von links). Foto: Sabine Gottfried

14.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Firmenstolz ging nicht Konkurs

Wenn das mal keine guten Vorzeichen für ein Treffen sind: Zella-Mehlis begeht 100-Jähriges. Ebenso alt ist die Tradition der Kugellagerfertigung in der Stadt, und es naht das 20. Treffen ehemaliger Ko... » mehr

Die freigesprochenen Azubis und Umschüler zusammen mit Gästen der Feier vor dem Veranstaltungsort in Oberzella. Foto: K+S

12.07.2019

Region

Ausbildung erfolgreich beendet

39 junge Frauen und Männer sowie vier Umschüler haben ihre Ausbildung im Kali-Werk Werra erfolgreich beendet. » mehr

Der Meininger Künstler Emanuel Klee gestaltet die Hausfassade des WBG-Blockes. Fotos: Markus Kilian

10.07.2019

Meiningen

Himmelstupfer aus der Sprühdose

Am Kiliansberg wird es bunter: Graffiti-Künstler Emanuel Klee verwandelt die Fassade eines WBG-Blockes in ein Meer von Heißluftballons. Doch das verlangt dem 33-Jährigen einiges ab. » mehr

Smalltalk mit den Kollegen

10.07.2019

Karriere

Wissenswertes zum Ausbildungsstart

Die erste Zeit im neuen Ausbildungsbetrieb ist aufregend. Und überall lauern Fettnäpfchen und Stolperfallen. Die wichtigsten Tipps für einen reibungslosen Start als Azubi - vom Arbeitsvertrag bis zum ... » mehr

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen

08.07.2019

dpa

Arbeitslose müssen Urlaub vor Abreise genehmigen lassen

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen. Wichtig ist dabei nur, dass sie die Reise bei der Agentur für Arbeit anmelden und sich genehmigen lassen. Denn sie müssen grundsätzlich für das Jobcenter erreich... » mehr

Ausbildung

08.07.2019

dpa

Guter Start mit dem neuen Azubi: Was Ausbilder wissen müssen

Ein guter Azubi ist für Betriebe eine große Hilfe. Und jeder Ausbilder kann dazu beitragen, dass sich die Lehrlinge von Beginn an wohlfühlen. Zum Beispiel, indem sie sich daran erinnern, wie motiviere... » mehr

Gemeinsam mit ihren Betreuern eröffneten die "Heimspatzen" vom Pflegeheim "Unter dem Regenbogen" den musikalischen Reigen beim Tag der offenen Tür.

08.07.2019

Region

Eine Erfolgsgeschichte seit 20 Jahren

Sein 20-jähriges Bestehen konnte am Wochenende das Pflegeheim "Unter dem Regenbogen" in Birkenfeld feiern. Viele Besucher waren zum Heimfest gekommen. » mehr

Salut für die Jury: Die Eisfelder Stadtwache heißt die Bewertungskommission für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" willkommen.	Fotos: Steffen Ittig

08.07.2019

Region

Bundes-Jury: "Fulminanter Nachmittag in Waffenrod-Hinterrod!"

Besser hätte sich Waffenrod-Hinterrod beim Besuch der Bundes-Jury "Unser Dorf hat Zukunft" kaum präsentieren können. Das ganze Dorf war auf den Beinen, und der Jury-Chef nach dem dreistündigen Rundgan... » mehr

Im Kultursaal der Gemeinde Föritztal erhalten die Absolventen der Gemeinschaftsschule "Joseph Meyer" ihre Zeugnisse. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.07.2019

Region

Ein Koffer voller Erinnerungen

Fast 40 junge Leute verlassen die Gemeinschaftsschule "Joseph Meyer". Am Donnerstagnachmittag erhielten sie im Kultursaal der Gemeinde ihre Zeugnisse. » mehr

Den Tisch decken

01.07.2019

dpa

Wie werde ich Fachkraft im Gastgewerbe?

Küche, Ausschank, Zimmerreinigung: Fachkräfte im Gastgewerbe sind Multitalente in Hotellerie und Gastronomie. Nachwuchs ist gesucht. Die Arbeitsbedingungen in der Branche sind aber nicht immer einfach... » mehr

Peter Meyer

01.07.2019

Karriere

Darf der Chef Angestellte zur Weiterbildung verpflichten?

In vielen Berufen gehören regelmäßige Fortbildungen zum Alltag. Aber darf der Chef seine Mitarbeiter auch dazu zwingen? » mehr

Zu den Abiturienten am SBSZ zählten mit Baraah Eid (Mitte) und Athanasia Kakagiann erstmals zwei junge Damen aus Syrien und Griechenland. Foto: tv

30.06.2019

Region

Mit Talent und Fleiß zum Abschlusszeugnis

Über ihre Abiturzeugnisse konnten sich am Freitag die Schülerinnen und Schüler des Staatlichen Berufsschulzentrums freuen. Einmal gab es den Spitzenwert 1,0. » mehr

Einige Eltern in Ilmenau finden die Situation in den Kindergärten offenbar zum Heulen. Symbolfoto: dpa

28.06.2019

Region

Eltern fordern bessere Betreuung in Kitas

Elternvertreter in Ilmenau sorgen sich um das Betreuungsniveau in den Kindergärten. Mit einem Drei-Punkte-Plan wollen sie gegensteuern. » mehr

Uniabschluss

28.06.2019

dpa

Abschlussarbeit im Unternehmen vertraglich regeln

Die Abschlussarbeit in einem technischen Studienfach innerhalb eines Unternehmen anzufertigen kann viele Vorteile haben. Aber es gibt auch Nachteile. » mehr

Wasserspaß: Der Nachwuchs in der Kindertagesstätte Sonnenblume in Schönbrunn nutzt den Vormittag zum Spielen im Freien. Fotos (3): frankphoto.de

26.06.2019

Region

Von glutheißem Dach bis Kältekammer

Lieber im Schatten sitzen, als in der Sonne schwitzen. Bei Temperaturen bis zu 35 Grad hätten das die meisten Einwohner des Landkreises am Mittwoch gerne getan. Doch manche von ihnen konnten das schon... » mehr

Geburtstagskind Helene Müller mit Sohn Hans-Jürgen und Schwiegertochter Karola. Auch auf zwei Enkel und vier Urenkel kann die 100-Jährige stolz sein. Foto: frankphoto.de

26.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Humor und Akkuratesse bis zur 100

Helene Müller kann gemeinsam mit Zella-Mehlis feiern. Denn die fitte Rentnerin ist genauso alt wie die Stadt selbst. Am gestrigen Mittwoch hat sie ihren 100. Geburtstag gefeiert. » mehr

Edith Roth (3. von links) interessiert sich für das Schicksal ihrer Kindergärtnerin Tante Ella. Sie und andere Teilnehmer des Treffens blättern in den entdeckten Unterlagen aus Nilbau, die Waldfischs Ortschronistin Erika Spangenberg (2. von links) archiviert hat. Fotos (2): Ilga Gäbler

26.06.2019

Region

Nilbauer erzählen ihre Flucht-Schicksale

Dieser Tage sahen sie sich wieder, nachdem sie sich 2018 erstmals getroffen hatten. Die Rede ist von den Flüchtlingen, die Anfang 1945 ihren schlesischen Heimatort Nilbau verlassen mussten und hier in... » mehr

Digitalisierung

26.06.2019

dpa

Wenige haben Angst vor Jobverlust durch Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet voran und verändert die Arbeitswelt. Wie blicken die Menschen in ihre berufliche Zukunft? Haben sie Angst vor einem Jobverlust? » mehr

Jünger geht es kaum: Mit 19 Jahren ist Toni Blankenburg aus Viernau gerade Fleischermeister geworden. Seine Mutter (hinter der Theke links) freut sich - er steigt in den Familienbetrieb ein. Fotos Sascha Bühner

26.06.2019

Thüringen

"Wie cool es ist, Fleischer zu sein"

Ein Teenager als Meister: Toni Blankenburg ist 19, sein Meistertitel wenige Tage alt. Den wollte er haben, so schnell es ging - auch weil er so mehr bewegen kann, sagt er. Weil das Handwerk ein besser... » mehr

Thomas Kretschmann

25.06.2019

Deutschland & Welt

Thomas Kretschmann plant eigene Foto-Ausstellung

Auf Instagram zeigt er bereits seine Fotos, jetzt will Thomas Kretschmann seine Arbeiten in einer Ausstellung präsentieren. Es sei mehr als ein Hobby, meint der Schauspieler. » mehr

Im Visier

28.06.2019

dpa

Wie werde ich Holzmechaniker?

Sie sägen, schleifen und brauchen viel technisches Verständnis: Holzmechaniker kümmern sich vor allem um die industrielle Verarbeitung von Holz. Auf Maschinenlärm und Schmutz müssen sich Auszubildende... » mehr

Jürgen Kehr (links) sucht in Sonneberg Jobanschluss und ist deshalb mit Unterstützung seiner Frau Sylvia (rechts) zum Pendlertag in die IHK Sonneberg gekommen, um sich unter anderem von Simone Pfeifer beraten zu lassen.

23.06.2019

Region

Raus aus der Pendelfalle, rein in den Job

Pendler zur beruflichen Rückkehr in die Heimat zu bewegen, ist Anliegen der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF). Mit der Premiere des Pendlertages in der Sonneberger IHK sind die Veranst... » mehr

Urlaubszeit

21.06.2019

dpa

So verabschiedet man sich entspannt in den Urlaub

Wer in Urlaub geht, gibt oft einen Teil der Arbeit an Kollegen weiter. Die Übergabe sollte aber nicht auf den letzten Drücker geschehen, raten Experten. Auch für eine entspannte Rückkehr an den Arbeit... » mehr

Karriere

19.06.2019

dpa

Wenn Arbeitnehmer keine Lust auf Beförderung haben

Viele Arbeitnehmer streben eine Beförderung an. Doch es gibt Ausnahmen. In solchen Fällen müssen die Beschäftigten wissen, wie sie das dem Chef möglichst schonend beibringen. » mehr

Berufsunfähigkeit

18.06.2019

dpa

Berufsunfähigkeitsversicherung oft nicht preiswert

Ohne Job kein Geld. Diese etwas verkürzte Formel bringt es auf den Punkt: Wer lange Zeit krank ist, muss auf sein Einkommen verzichten. Gegen dieses Risiko kann man sich versichern. Die Experten von «... » mehr

^