BERUF UND KARRIERE

Foto: SolStock/istockphoto.com/Piening GmbH/akz-i

31.10.2018

Karriere

Arbeitsbedingungen und Wertschätzung für Pflegekräfte müssen stimmen

Das Thema Pflege bewegt Menschen und Politik mehr denn je. Nicht von ungefähr hat die Bundesregierung ein „Pflege-Sofortprogramm“ angekündigt und will neue Stellen schaffen. » mehr

Maxim Markow

29.10.2018

Karriere

In der Gaming-Branche einen Beruf finden

Pro Gamer nehmen als professionelle Spieler an Turnieren teil und verdienen damit Geld. Das ist aber nicht das einzige Berufsbild in der Computerspiel-Branche. Auch Designer, Programmierer oder Produc... » mehr

In der Bad Liebensteiner Stadt- und Kurbibliothek plauderte der private Ermittler Alexander Schrumpf vor Schülern der 5. und 6. Klassen der Regelschule Altensteiner Oberland über seinen Alltag.

07.11.2018

Bad Salzungen

Detektiv erzählt aus seinem Alltag: Dreimal klickten die Handschellen

Keine Schusswechsel auf offener Straße und keine wilden Verfolgungsjagden - dass der Beruf eines Detektives wenig mit der Darstellung in Film und Fernsehen zu tun hat, aber dennoch spannend ist, weiß ... » mehr

Monika Hoffmann mit Meister Matthias Anschütz in der Marktbäckerei Anschütz in Zella-Mehlis. Foto: Bianka Scheler

23.10.2018

Suhl

Über Trainingsprojekt in die Backstube

Ein beruflicher Neuanfang ist Monika Hoffmann über ein Trainingsprojekt am Bildungscenter Südthüringen gelungen. Nun arbeitet die 54-Jährige in Zella-Mehlis in einer Bäckerei. » mehr

Handwerksberuf

19.10.2018

Karriere

Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Nicht nur Gehaltsvorstellungen und Arbeitszeiten sind entscheidende Faktoren für die Jobwahl. Viele Jugendliche lassen außerdem den sozialen Ruf eines Tätigkeitsfeldes mit in ihre Entscheidung einflie... » mehr

Entwicklungsminister Gerd Müller

10.10.2018

Brennpunkte

Müller schließt in Tunesien Ausbildungsvereinbarungen

In Nordafrika setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit auf die Ausbildung der überwiegend arbeitslosen Jugend. Dies ist auch ein Beitrag gegen illegale Migration über das Mittelmeer. Tunesien ist... » mehr

Bis 31. August 2019 ist Henry Jahn mit pfarramtlichen Diensten beauftragt. Er ist alleinstehend, hat keine Kinder und lebt in Meuselbach. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

09.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der Weg zur Erfüllung der Goldenen Regel

Am Sonntag, 14. Oktober, steht der Vorstellungs- gottesdienst von Pfarrer Henry Jahn in Neuhaus an. Damit kehrt der Neue in den Kirchengemeinden am Rennsteig vorerst für ein Jahr offiziell in seine He... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Bulgarische TV-Journalistin vergewaltigt und ermordet

In der bulgarischen Donaustadt Russe ist eine Moderatorin des lokalen Fernsehsender vergewaltigt und ermordet worden. Die Polizei prüft sowohl berufliche als auch persönliche Gründe für den Mord. » mehr

Rainer Holmer

02.10.2018

Boulevard

Vom Glück der Lotto-Gewinner - und ihres Betreuers

Luftsprünge und Freudentränen - oder einfach dasitzen und gar nix mehr sagen können. Das alles erleben die Betreuer von Lotto-Spielern, die mit ihrem Tipp große Summen gewonnen haben. Und manche Gesch... » mehr

Senior arbeitet am Computer

02.10.2018

Karriere

Rentner können Erfahrungen aus Beruf ins Ehrenamt einbringen

Viele Senioren wollen ihre Zeit sinnvoll nutzen und ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Auch berufliche Kenntnisse können bei der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit nützlich sein. » mehr

Die Mitarbeiter der Fortbildungsakademie der Wirtschaft: Lorena Vogt, Alexandra Dehler, Bianca Wienecke, Ingo Volante, Gabriela Wohlleben und Patricia Ernst. Foto: G. Bertram

27.09.2018

Hildburghausen

Wenn der Knoten erst später platzt

Das Team der Fortbildungsakademie der Wirtschaft kann auf zehn Jahre erfolgreiche Arbeit bei der beruflichen Rehabilitation und bei der Berufseinstiegsbegleitung für Jugendliche verweisen. » mehr

Burkhard Pfeufer aus Schleusingen, Günter Mielke aus Ilmenau, Magda Lindemann aus Dermbach, Karl Bühler aus Eisenach und Jörg Pape aus Suhl.

26.09.2018

Suhl

Treue Gewerkschafter: Vom Konsul bis zum Schmied

Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft wurden Männer und Frauen geehrt. Das ist gute Tradition bei ver.di. » mehr

Vorsorgeuntersuchung

24.09.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Hebammen haben einen erfüllenden, aber sehr fordernden Beruf. Der Kontakt zu den werdenden Eltern ist extrem intim. Die Arbeitszeiten erfordern Flexibilität, die Verantwortung ist groß. In den kommend... » mehr

Der Ilmenauer Glasbläser Thomas Kirchgeorg erklärt Ramon Franke aus Großbreitenbach das Glasblasen an der Flamme. Foto: Richter

19.09.2018

Ilmenau

Glasbläser oder lieber Elektriker?

Seit zehn Jahren hilft das Kompetenzzentrum für Berufsorientierung Schülern aus dem ganzen Ilm-Kreis bei der Berufswahl. Mittlerweile sind es über 2000 pro Schuljahr. » mehr

Fingerfertigkeit gefragt

17.09.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Steinmetz/in?

Beim Steinmetz-Beruf kommen einem am ehesten Grabmale in den Sinn. Doch auch bei der Gestaltung von Fußböden oder Fassaden, Kaminen oder Kirchen sind sie gefragt. Die Arbeit fordert nicht nur den Körp... » mehr

Weiterbildung

14.09.2018

Karriere

Warum sich auch Ältere weiterbilden sollten

Auch erfahrene Beschäftigte können noch dazulernen. Und manchmal müssen sie es sogar, wenn sie in ihrem Job bestehen wollen. Das Geburtsdatum im Ausweis darf aus Expertensicht nicht als Ausrede herhal... » mehr

Pilgern

13.09.2018

Karriere

Berufliche Auszeiten sind im Trend

Mit dem Auto durch Südamerika, den Jakobsweg gehen oder eine Weltreise machen - viele Menschen wünschen sich eine längere Pause vom Job. Damit liegen sie im Trend. » mehr

In der Schwimmhalle

10.09.2018

Karriere

Auch Bauarbeiter sollten in der Freizeit Sport treiben

Einige Berufe bringen starke körperliche Belastungen mit sich. Sport in der Freizeit ist für Bauarbeiter und Co daher besonders wichtig - und zwar als Ausgleich. Was dabei zu beachten ist. » mehr

Ausgesprochen attraktiv fanden Trixi und ihre Mutter Ina Tappert die Ausbildungsangebote von Somso, die ihnen bei der Berufsinformationsmesse von Julia Dresen und Elisabeth Mahr vorgestellt wurden. Fotos: Dolge

09.09.2018

Ilmenau

Ausbildungssuche mit Messe-Atmosphäre

Für ihre Berufe mit Zukunft warben 59 Firmen in der Ilmenauer Festhalle um Ausbildungsplätze. Noch gibt es gute Chancen für das Jahr 2018. » mehr

Jutta Boenig

10.09.2018

Karriere

Fünf Tipps für die Gehaltsverhandlung

Über Geld spricht man nicht, sagt der Volksmund. Und wenn es doch sein muss, haben viele Arbeitnehmer ein mulmiges Gefühl dabei. Wie schaffen sie es, selbstsicher in der Gehaltsverhandlung aufzutreten... » mehr

Frau am Arbeitsplatz

04.09.2018

dpa

Beschäftigten-Wünsche an Job werden oft enttäuscht

Im Beruf kommt es für viele nicht allein aufs Geld an - auch eine angenehme Atmosphäre zählt eine Menge. Laut einer Studie klafft zwischen Anspruch und Wirklichkeit aber teils eine ziemliche Lücke. » mehr

31.08.2018

Region

Knapp 200 Lehrstellen im Ilm-Kreis frei

Zum Ausbildungsstart sind in Mittelthüringen noch immer 925 Ausbildungsstellen unbesetzt. 200 davon allein in Unternehmen im Ilm-Kreis. » mehr

Die Thüringer Olitätenmajestät Sandra Wiedon mit den Insignien ihrer Herrschaft. In den nächsten zwölf Monaten wird sie das Olitätenland vertreten. Foto: Heiko Matz

31.08.2018

Region

Die grüne Königin

Sandra Wiedon aus Vacha ist die neue Thüringer Olitätenmajestät. Ihre Begeisterung für Kräuter hat sie mittlerweile zum Beruf gemacht. » mehr

Sarah Horn.

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Beim DRK herrscht kein Mangel an Pflege-Nachwuchs

So viele neue Azubis wie in diesem Jahr wurden noch nie im DRK-Seniorenheim in Zella-Mehlis begrüßt. So soll der Mangel an Nachfrage aus dem vergangenen Jahr ausgeglichen werden. » mehr

Christina Weisheit hat mit Schuljahresbeginn an der Meininger Bechstein-Grundschule als Lehrerin begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

30.08.2018

Meiningen

Als Nachhilfelehrerin zurück in den Schulbetrieb

Auch wenn Christina Weisheit die neue Lehrerin an der Meininger Grundschule Am Kiliansberg ist: Mit ihren 55 Jahren hat sie bereits langjährige Erfahrungen als Pädagogin. » mehr

Rollstuhlfahrer am Schreibtisch

27.08.2018

dpa

Azubis mit Behinderung: Fast jeder Beruf ist machbar

Telefonist, Rezeptionist oder Kugelschreiber in einer Behindertenwerkstatt zusammenbauen: Viele junge Menschen mit Behinderung können mehr als das. Sie trauen sich nur nicht, ihren Wunschberuf zu erle... » mehr

Renteninformation

22.08.2018

dpa

Azubis sind von Anfang an gegen Unfallfolgen gesichert

Wer als Auszubildender in einen Beruf einsteigt, ist von Anfang an im Fall eines Arbeitsunfalls finanziell abgesichert. Aber wann greift der Versicherungsschutz bei Freizeitunfällen? » mehr

Kundenberatung

20.08.2018

dpa

Wie werde ich Immobilienkaufmann/frau?

Mietklauseln, Bebauungspläne, Quadratmeterzahlen: Daten und Fakten gehören zum Beruf der Immobilienkaufleute. Ein Mathegenie müssen Auszubildende trotzdem nicht sein. Denn das Wichtigste im Beruf ist ... » mehr

Ruhe als Ausgleich

20.08.2018

dpa

So schaltet man nach der Arbeit richtig ab

Work-Life-Balance ist schon länger ein Modewort und steht für das Gleichgewicht von Job und Privatleben. Doch wie gelingt es, zu Hause nicht an berufliche Aufgaben zu denken? » mehr

Altenpfleger wie Tina Teutermann sind sehr gefragt, doch kaum jemand bewirbt sich um einen solchen Ausbildungsplatz. Bei denen, die sich bewerben, scheitert es häufig an formellen Kriterien. Foto: b-fritz.de

14.08.2018

Region

Auch zu Lehrbeginn noch gute Chancen

In diesen Tagen starte(te)n knapp 400 Azubis im Ilm-Kreis ihre Ausbildung; zuletzt hatten aber immerhin über 150 Schulabgänger noch keinen Lehrvertrag in der Tasche. Die Chancen für einen Last-Minute-... » mehr

Jonas Küblbeck

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Am Grill

13.08.2018

Karriere

Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein ... » mehr

Laura Wilhelm (rechts) mit Kätzchen Sarah und Christel Schumann mit Nachwuchs Susi, helfen Tieren in Notlagen gern wieder auf die Pfoten.	Foto: fotoart-af.de

09.08.2018

Region

Drei Axolotl und eine Tiernärrin

Laura Wilhelm verstärkt seit April das Team der Tierauffangstation Eichelbach in Schmalkalden. Die Tierpflegerin hat ihre Leidenschaft nun zum Beruf gemacht. » mehr

09.08.2018

Region

Freundin will bei Urlaubsreise für Ehemann einspringen: Teurer Spaß

Ein Paar aus Barchfeld hatte eine Reise nach Ägypten gebucht - zum Schnäppchenpreis. Als dann der Ehemann beruflich verhindert war und eine Freundin der Frau an seiner Stelle mitfliegen wollte, stiege... » mehr

Spaß an der Arbeit

06.08.2018

dpa

Wie werde ich Kaufmann/frau für Büromanagement

Wer heutzutage im Büro arbeitet, muss eine Vielzahl an Aufgaben beherrschen, etwa Briefe und E-Mails schreiben, Rechnungen erstellen oder Dienstreisen organisieren. Kaufleute für Büromanagement sind i... » mehr

Hartmut Trier. Foto: dol

03.08.2018

Region

"Der Staat ist immer da, wenn er Sie braucht"

"Anspruch und Wirklichkeit" so der Titel eines Buches, mit dem Autor Hartmut Trier eine Debatte über Strukturen anstoßen will. Er nutzt seine beruflichen Erfahrungen dafür. » mehr

Reinhard Stopfel sagt Servus: Er möchte Schmalkalden und den Fußball nicht missen. Foto: fotoart-af.de

30.07.2018

Region

Der Kapitän verlässt den Platz: Reinhard Stopfel geht in Rente

Er hat als Spieler die Schmalkalder Fußballfans verzückt, als Trainer ein Topteam aufgebaut und die Schmalkalder Sportanlagen in Form gebracht. Nun geht Reinhard Stopfel in den Ruhestand. » mehr

Lucas Joachim (2. v. l.) und Detlef Graßmuck (3. v. l.), Ausbildungsbeauftragter der Firma Köberlein & Seigert, sowie die Eltern Norbert und Beate Joachim aus Berkach unterzeichneten in der vorigen Woche den Lehrvertrag in der Firma im Queienfelder Industriegebiet Thüringer Tor. Foto: D. Bechstein

25.07.2018

Meiningen

Lehre abgebrochen - Neuer Start ins künftige Berufsleben

Lucas Joachim aus Berkach hat vorige Woche einen Ausbildungsvertrag zum Industriemechaniker in der Köberlein & Seigert GmbH unterzeichnet. Es ist sein zweiter Start ins künftige Berufsleben. » mehr

Kreativität und Talent fürs Gestalten machen einen Malermeister wie Karl-Heinz Hübner aus. Für sein Engagement in der Kreishandwerkerschaft und in der Innung erhielt er nun den Ehrenmeisterbrief von der Handwerkskammer Südthüringen. Foto: frankphoto.de

20.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Malereimer und Pinsel gegen Drechselwerkzeug getauscht

Etwa 20 Lehrlingen hat Malermeister Karl-Heinz Hübner das Rüstzeug für den späteren Beruf mitgegeben. Er war Innungs-Obermeister und im Vorstand der Kreishandwerkerschaft. Dafür gab es nun den Ehrenme... » mehr

Schädlingsbekämpfung

16.07.2018

dpa

Wie werde ich Gärtner/in?

Gärtner brauchen Geduld, Fingerspitzengefühl und Kreativität. Mitunter kann ihr Beruf aber auch körperlich anstrengend sein. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Im Laufe der Ausbildung können sich Az... » mehr

"Elli, komm schnell"

27.06.2018

Region

"Elli, komm schnell"

Mehr als 3500 Babys hat Elli Schleicher zur Welt geholt. Ab 1932 war sie Hebamme in der Region. Ein schöner und schwerer Beruf, sagt ihre Tochter. Vom Dienst der Mutter weiß sie viel zu berichten. » mehr

Job im Büro

12.07.2018

dpa

Zu hohe Erwartungen an den Job erzeugen Frust

Im Traumberuf arbeiten, diesen Wunsch haben viele. Verständlich, schließlich verbringen wir viel Zeit in der Arbeit. Doch der Arbeitsalltag sieht oft anders aus. Nicht immer aber ist der gewählte Beru... » mehr

Rückkehr in den Job

12.07.2018

dpa

Gleitzeit hilft Müttern beim Wiedereinstieg in den Job

Die Gleitzeitregelung schafft für viele Frauen die nötige Flexibilität, wieder in den Job zurückkehren zu können. Auch die Arbeitszeiten des Partners sind beim Wiedereinsteig entscheidend. » mehr

Lars Müller.

20.06.2018

Lokalsport

Lars Müller wird Trainer in Goldlauter

Vom Mittelkreis hinter die Seitenlinie: Lars Müller wird neuer Trainer beim FSV Goldlauter. Jörg Schüler und Rene Bubrowski treten in die zweite Reihe. » mehr

Heike Conrad aus Gleichamberg ist seit 25 Jahren Damenmaßschneider-Meisterin. Dafür gibt's den Silbernen Meisterbrief von der Handwerkskammer Südthüringen. Foto: E. Mangold

15.06.2018

Region

Mit Stoff, Schere, Nadel und Faden zu silbernen Meisterehren

Heike Conrad aus Gleichamberg hat Silber bekommen. Keine Medaille in einer Sportart oder so. Sie ist seit einem Vierteljahrhundert Schneidermeisterin. Und die Handwerkskammer Südthüringen hat ihr nun ... » mehr

Shannon Brennecke (rechts) will im sozialen Bereich arbeiten, hier bei Yvonne Eck im Altenzentrum.

15.06.2018

Region

Mut machen zur Karriere in der Heimat

Zur 6. "Entdeckungsreise in Berufswelten" tingelten am Freitag rund 200 Schüler durch Betriebe im Haselgrund. Was für sie einen netten Tag schulfrei bedeutet, ist für die Firmen eine ernste Angelegenh... » mehr

Schlossherr Martin Koenitz (rechts) bleibt Eigentümer des Breitunger Schlosses. Thomas Kirchheim (links) wird zum 1. Juli Pächter des Areals und damit auch Chef von Schlossverwalterin Dörte Seyfarth. Kirchheim will das gesamte siebenköpfige Schlossteam übernehmen. Foto: fotoart-af.de

15.06.2018

Region

Erfurter wird Chef im Breitunger Schloss

Breitungens Schlossherr Martin Koenitz übergibt sein Projekt: Thomas Kirchheim, Florist und Unternehmer aus Erfurt, ist vom 1. Juli an Pächter des geschichtsträchtigen Anwesens auf dem Burghügel. » mehr

Strong by Zumba: Monique Buchholz in ihrem Element bei diesem hochintensiven Training. Auch hier gibt die Musik den Rhythmus vor und reißt mit. Foto: Schunk

12.06.2018

Thüringen

Zumba unter Tage und "Hol' dir ein Stückchen Glück!"

Monique Buchholz hat aus ihrem Hobby einen Beruf gemacht. "Zumba hat mein Leben verändert", sagt sie. Bei der zweiten tiefsten Zumba-Fitness-Party der Welt - am 23. Juni in Merkers - wird sie dabei s... » mehr

Bafög-Antrag

07.06.2018

dpa

Eltern müssen für zweite Ausbildung nicht noch mal zahlen

Die Ausbildung des Kindes ist für Eltern meist eine große finanzielle Belastung. Kann das Bafög-Amt ihnen zumuten, auch die Kosten für eine zweite Ausbildung zu übernehmen? Nicht, wenn die Jobsuche mi... » mehr

Seit 1980 arbeitet Regina Frank (links, mit Rosalie) im Wichtshäuser Kindergarten. Carmen Reimschüssel (rechts, mit Hannes auf dem Arm) kam 2009 ins Team und ist seit 2015 Chefin bei den Haselmäusen. Fotos (2): frankphoto.de

05.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Begleiter vom ersten Schritt bis zur Zuckertüte

Die Erzieher des Wichtshäuser Kindergartens begleiten die Kleinsten vom ersten Schritt bis zur Zuckertüte. Die Einrichtung gibt es seit 40 Jahren. Am Freitag wird der Geburtstag in großer Runde gefeie... » mehr

Frau erklärt etwas an einer Tafel

21.05.2018

dpa

Wie werde ich Finanzwirt/in?

Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende Ausbildungsberuf tatsäc... » mehr

Wie viele Kinder in einer Kita wie viele Betreuer haben müssen, hängt von der Zusammensetzung der Gruppen ab. Behinderte Kinder oder auch Migrantenkinder werden höher berechnet.

21.05.2018

Thüringen

Männeranteil unter Erziehern steigt in Thüringen nur langsam

Erfurt - In den Kitas sollen mehr Männer arbeiten. Trotz einiger Initiativen bleibt deren Anteil beim pädagogischen Personal gering. Aus Sicht einer Soziologin profitieren Kinder von mehr Männern unte... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".