Lade Login-Box.

BERLINER STADTSCHLOSS

23.10.2019

Feuilleton

Wippe unter Artenschutz

Die Deutschen und die Erinnerung - das ist so eine Sache. Wo andere Nationen stolz die Brust recken, übt sich das Volk in spießiger Verklemmtheit: Fast dreißig Jahre nach der Einheit gibt es noch imme... » mehr

Heidrun und Edgar Krieg vor ihrem Haus in Jüchsen. Im Hintergrund an der Wand das Schriftwappen, das der Senior mit als Meisterstück abgeliefert hatte. kd

03.07.2019

Meiningen

Gold-Meister: Handschrift in Stein gemeißelt

50 Jahre den Meistertitel tragen! Eine lange, eine zu vergoldende Zeit - die Handwerkskammer Südthüringen ehrt seit Jahren diese Gold-Meister. Nun auch Steinmetz-Meister Edgar Krieg. » mehr

Feier am Brandenburger Tor

09.11.2019

Thüringen

Feiern und erinnern: Vor 30 Jahren fiel die Mauer

Es war eine Weltsensation, als SED-Politbüromitglied Günter Schabowski am Abend des 9. November 1989 in Ost-Berlin fast beiläufig die Öffnung der Grenzen verkündete. Zum Jubiläum wird gefeiert. Auch i... » mehr

Elbphilharmonie Hamburg

14.06.2019

Boulevard

Deutschlands Kulturbauten haben es schwer

Die geplatzte Eröffnung des Berliner Stadtschlosses ist nur das jüngste Beispiel einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen bei Deutschlands Kulturbauten. Ein Stararchitekt sieht System dahinter. » mehr

Katrin Budde

17.02.2019

Boulevard

Debatte um freien Eintritt in Museen

Freier Eintritt ins Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des Kulturausschusses des Bundestages setzt auf mehr Mut bei neuen Weg... » mehr

31.01.2019

Feuilleton

Humboldt-Forum soll im November öffnen

Berlin - Das Humboldt Forum im rekonstruierten Berliner Schloss soll im November eröffnet werden. Das kündigte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz während ihres Jahresempfangs in Berlin an. » mehr

Monika Grütters

06.01.2019

Boulevard

Pilotprojekt: freier Eintritt ins Humboldt Forum

Das neue Humboldt Forum in Berlin will seine Türen öffnen, ohne Eintritt zu verlangen. Kulturstaatsministerin Grütters sieht das als Versuch. Benachbarte Museen sind dagegen auf Eintritt angewiesen. K... » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Zeitplan für Eröffnung des Humboldt Forums unsicher

Der Zeitplan für die Eröffnung des Humboldt Forums im wiederaufgebauten Berliner Schloss ist noch nicht sicher. Der verantwortliche Bauvorstand Hans-Dieter Hegener bestätigte im Kulturausschuss des Ab... » mehr

Humboldt Forum

23.10.2018

Boulevard

«Erste Vorboten» - Humboldt Forum stellt Highlights vor

Das Humboldt Forum ist Deutschlands größtes Kulturprojekt. Jetzt geben die Macher einen Vorgeschmack auf ihr Menü. Vorerst sind die Gänge recht unterschiedlich. » mehr

Rinderskelette

20.09.2018

Boulevard

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Monika Grütters präsentiert sich gerne als Macherin - hier auf der Berliner Schlossbaustelle. Foto: spa

13.09.2017

Feuilleton

Gute Jahre für die Kultur?

Kulturpolitik ist in Deutschland Ländersache. Trotzdem werden auch die kulturellen Aufgaben des Bundes immer wichtiger. Wie hat Staatsministerin Monika Grütters ihre Sache gemacht? Eine Bilanz zur Wah... » mehr

Wenigstens um die teilhistorische Fassade des Berliner Humboldt-Forums wird derzeit nicht gestritten: Blick auf einen Engel des wiedererrichteten Eosanderportals. Er besteht auch aus Original-Elementen. Foto: dpa

03.08.2017

Feuilleton

Streit ums Humboldt Forum

Die Brüder Humboldt lehrten schon Anfang des 19. Jahrhunderts Neugier auf die Welt. Das Berliner Schloss soll einmal ihren Geist atmen. Aber vorerst gibt es Streit. » mehr

Von Friedrich Rauer

09.06.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Denkmäler haben unsere Altvorderen mächtigen Herrschern errichtet, siegreichen Feldherrn, Entdeckern, den Großen des Geistes. » mehr

02.06.2017

Feuilleton

Mehrheit im Bundestag für Einheitsdenkmal

Das umstrittene Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin soll nun doch gebaut werden. » mehr

20.04.2016

Feuilleton

Die ratlose Republik

Wer wissen will, wie es mit dem (politisch korrekten) deutschen Selbstverständnis aussieht, muss seinen Blick auf die Mitte Berlins richten. » mehr

Auch bei Frost wird am neuen Berliner Schloss gewerkelt.

20.01.2016

Feuilleton

Vorzeigeprojekt oder Millionengrab?

Im Berliner Schloss sollen einmal große Menschheitsthemen verhandelt werden. Doch vorerst macht das Projekt mit Mehrkosten und Personalproblemen Schlagzeilen. » mehr

Historische Postkarte: "Unsere Kronprinzessin und Herzogin Viktoria Luise von Braunschweig und Lüneburg" (l.). Foto: SPSG

14.10.2015

Feuilleton

Ehen und Erbschaften

Die Könige regierten, die Frauen korrespondierten: Eine Ausstellung im Berliner Schloss Charlottenburg widmet sich den Frauen der brandenburgisch-preußischen Hohenzollern und ihrer Rolle in der Geschi... » mehr

Das Areal an der Mittelstation, auf dem normalerweise die Kleinsten ihre ersten Sprünge und Schwünge im Schnee über, ist seit dem Herbst nur noch zum Teil nutzbar. Wegen eines Hohlraums unter Tage, ist die Fläche gesperrt. Ob eine Gefahr besteht, wird nächstes Jahr geprüft. 	Fotos: camera900.de

05.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Der Zarenschatz und die Kinderwelt

Seit anderthalb Jahrzehnten erkundet ein Trüppchen Steinacher die Hohlräume im Fellberg-Massiv, weil sie dort NS-Beutegut vermuten. Die letzte Grabung im Sommer endete zum Nachteil der Skiarena. » mehr

Der Autor ist Kultur-Redakteur dieser Zeitung

15.08.2013

Feuilleton

Macht der Symbole

Wer einmal vor den Ruinen der Frauenkirche gestanden hat, der konnte sie förmlich spüren: Die Bombennächte von Dresden. Nicht mehr als ein Haufen dunkler Steine, aber ein Symbol, das die Kraft hatte, ... » mehr

Die Behrunger Trachtentanzgruppe gründete sich 1993. Am Wochenende wird das 20-jährige Jubiläum in Behrungen zünftig gefeiert. 	Foto: Privat

12.06.2013

Meiningen

Tanzfest zum 20-Jährigen

Grabfeld-Behrungen - Um die ursprünglichen alten Trachten, Tänze und Bräuche wieder zu beleben, gründeten 1993 am Brauchtum interessierte Behrunger eine Trachtentanzgruppe. Dies geschah in Vorbereitun... » mehr

Durch fotografische Doppelbelichtung entstand dieser Effekt: Das Reiterstandbild Friedrichs Unter den Linden. 	Foto: dapd

17.07.2012

Feuilleton

"Lass lieber unseren Erich reiten"

In der DDR war König Friedrich II. lange verpönt - wie die Geschichte seines Reiterstandbildes belegt. » mehr

05.05.2007

Klartext

Alt und neu

Vor kurzem wurde das Braunschweiger Schloss offiziell eingeweiht. Das Braunschweiger Schloss? Nur ein Duplikat. Und auch nur eine Fassade, hinter der sich moderner Kommerz in neuzeitlicher Architektur... » mehr

pl_pieck_201109

20.11.2009

Feuilleton

Blick in Piecks Arbeitszimmer

Ein Ort als begehbares Geschichtsbuch. Das alte Preußen, der Nationalsozialismus, die DDR samt Wendezeit, die Wiedervereinigung - sie alle haben im Berliner Schloss Schönhausen Spuren hinterlassen. "W... » mehr

08.06.2010

Thüringen

Luc Jochimsen - Linke Publizistin in der Politik

Berlin/Erfurt - Jüngere Fernsehzuschauer werden sich kaum noch an sie erinnern: Von 1994 bis 2001 war Luc (Lukrezia) Jochimsen als Fernseh-Chefin das Gesicht des Hessischen Rundfunks (HR). » mehr

vpschgmiedauf_020609

02.06.2009

Ilmenau

Sinfonie für Hammer und Amboss im Wald

Schmiedefeld - Was bergen Dampflokomotiven und die Schmiedekunst in sich? Feuer, jede Menge Metall und handwerkliches Können. Über Pfingsten mischten sich zum vierten Mal beim Schmiedefest auf dem Bah... » mehr

^