Lade Login-Box.

BERLINER MAUER

Viele kamen zum Absolvententreffen, gemeinsam feierten sie nach dem Festakt im Audimax in Schmalkalder Gaststätten weiter. Fotos (3): Erik Hande

12.11.2019

Schmalkalden

Nun kann der Beruf zur Berufung werden

Erst erhielten sie in festlichem Rahmen die Erinnerungsurkunden, dann konnten die 51 Absolventen der Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau der Hochschule Schmalkalden den Bachelor-, Master- und W... » mehr

Drei Original-Elemente der Berliner Mauer am Potsdamer Platz ergänzen das Grenzturm-Museum am ehemaligen Übergang Eisfeld-Rottenbach.	Fotos: frankphoto.de

10.11.2019

Hildburghausen

Der Coup mit den Berliner Mauer-Resten

Der ehemalige Grenzübergang Eisfeld-Rottenbach hat eine neue Attraktion: Drei Originalteile der Berliner Mauer erinnern nun dort an die deutsche Teilung und den Mauerfall vor 30 Jahren. Am Sonntag wur... » mehr

Cosima Voll interviewt den Zeitzeugen David Altheide.

12.12.2019

Bad Salzungen

Schüler produzieren Podcast

"Wie war das damals 1989 und bei der Grenzöffnung?" - Ergebnis des gleichnamigen Projektes von Vachaer Gymnasiasten ist ein Podcast, der jetzt in Potsdam vor großer Kulisse präsentiert wurden. » mehr

Nach dem Gedenken zündeten Teilnehmer Kerzen vor dem Bild der am 9. November 1938 zerstörten Synagoge an. Foto: fotoart-af.de

10.11.2019

Schmalkalden

"Schweigen schafft Vergessen"

Gedenken, erinnern und mahnen: Rund 150 Menschen hatten sich am 9. November nach Schmalkalden aufgemacht, um sich am Standort der ehemaligen Synagoge zu vergegenwärtigen, was hier vor 81 Jahren gescha... » mehr

Mauerstück für Trump

10.11.2019

Brennpunkte

Berliner Initiative schenkt Trump ein Stück der Mauer

Mauern niederreißen, statt Mauern bauen - die Initiative Offene Gesellschaft hat das 30-jährige Mauerfall-Jubiläum zum Anlass genommen, US-Präsidenten Trump einen Brief zu schreiben. Die Annahme der 2... » mehr

30. Jahrestag Mauerfall - Berlin

09.11.2019

Brennpunkte

Rosen, Kerzen und Danke an die Nachbarn - 30 Jahre Mauerfall

Als vor 30 Jahren die Mauer zwischen Ost und West einstürzte, war der Jubel groß. Den kennen junge Menschen nur vom Erzählen oder aus alten Aufnahmen. Am Tag der Erinnerung blicken sie auch in die Zuk... » mehr

Feier am Brandenburger Tor

09.11.2019

Thüringen

Feiern und erinnern: Vor 30 Jahren fiel die Mauer

Es war eine Weltsensation, als SED-Politbüromitglied Günter Schabowski am Abend des 9. November 1989 in Ost-Berlin fast beiläufig die Öffnung der Grenzen verkündete. Zum Jubiläum wird gefeiert. Auch i... » mehr

Angela Merkel

09.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

Der 9. November ist ein Schicksalstag für die Deutschen: unter anderem mit der Pogromnacht der Nazis 1938 und dem Mauerfall 1989. Daran erinnern beim offiziellen Gedenken in Berlin führende Politiker.... » mehr

«MauAR»

08.11.2019

Computer

Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder haut... » mehr

Michail Gorbatschow

08.11.2019

Brennpunkte

Gorbatschow wirft dem Westen «Siegergehabe» vor

Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow hat dem Westen vorgeworfen, sich zum «Sieger des Kalten Krieges» aufgeschwungen zu haben. » mehr

Mauerreste

07.11.2019

Reisetourismus

Auf der Suche nach der Berliner Mauer

An vielen Orten können Besucher noch Überreste der Berliner Mauer erleben. Wem es an der East Side Gallery und der Bernauer Straße zu voll ist, findet auch einige versteckte Überbleibsel in der Stadt. » mehr

Klaus Meine

06.11.2019

Deutschland & Welt

Klaus Meine: Wir brauchen eine neue Friedenshymne

Die Moskwa entlang, direkt zum Gorki-Park: Die Liedzeilen von «Wind of Change» hören sich fast an wie ein Stadtführer durch Moskau. Doch das Lied gilt heute als Hymne der Wendezeit. Der Text ist 30 Ja... » mehr

US-Außenminister Pompeo kommt nach Deutschland

02.11.2019

Deutschland & Welt

US-Außenminister Pompeo besucht Deutschland

US-Außenminister Pompeo war als junger Panzer-Kommandeur selbst an der deutsch-deutschen Grenze stationiert. 30 Jahre nach dem Mauerfall will er nun an mehrere Orte in der Bundesrepublik reisen. Beim ... » mehr

Leslie Mandoki Foto: Hase/dpa

17.10.2019

TH

"WahrenRock'n' Roll gibt's in der Küche"

Mit einem Doppelalbum und vier Konzerten melden sich Leslie Mandoki und seine Allstar-Band Soulmates zurück. Studiobesuch bei einem Mann mit exzellenten Verbindungen im deutschen Musikgeschäft. » mehr

Steinmeier und Büdenbender

09.10.2019

Deutschland & Welt

Leipzig erinnert an 9. Oktober 1989

Die große Montagsdemonstration in Leipzig am 9. Oktober 1989 gilt als Durchbruch der friedlichen Revolution in der DDR. Bundespräsident Steinmeier spricht von einem großen Tag in der deutschen Geschic... » mehr

David Hasselhoff

03.10.2019

Deutschland & Welt

David Hasselhoff startet Deutschland-Tour

Zwischen ernstem Rocker-Image und nostalgischen Serien-Erinnerungen: Beim Tourauftakt von David Hasselhoff ging es um viel mehr als nur Musik. » mehr

Die Musikschule Arnstadt-Ilmenau umrahmte die Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit in der Ilmenauer Festhalle am Mittwochabend musikalisch. Fotos: b-fritz.de

02.10.2019

Region

"Dass die Revolution friedlich verlief, ist für mich ein Wunder."

Der Ilm-Kreis feierte bereits am Vorabend des heutigen Tag der Deutschen Einheit die Wiedervereinigung. Die Redner zur Festveranstaltung blickten dabei auf ihre ganz persönlichen Lebensgeschichten zur... » mehr

02.10.2019

Deutschland & Welt

30 Jahre Mauerfall: Hasselhoff startet Deutschland-Tournee

Knapp 30 Jahre nach seinem legendären Auftritt an der Berliner Mauer startet Sänger und Schauspieler David Hasselhoff heute seine Deutschland-Tournee. Der 67-jährige Star der 80er-Kultserie «Knight Ri... » mehr

David Hasselhoff

17.09.2019

Deutschland & Welt

David Hasselhoff feiert sein Mauer-Jubiläum

David Hasselhoff und die Berliner Mauer, das ist eine besondere Geschichte. Seit vielen Jahren wird der «Baywatch»-Star nach einem Gerücht gefragt - das er immer wieder dementiert. » mehr

Ausstellung "Durch Mauern gehen"

11.09.2019

Deutschland & Welt

Das Gefühl von Trennung: Gropius Bau schaut auf Mauern

Emotional in die Erfahrung des Getrenntseins eintauchen: Die Schau in Berlin zeigt Arbeiten von 28 Künstlern, etwa Installationen, Gemälde oder auch Videokunst. » mehr

Heidi Klum und Tom Kaulitz

04.09.2019

Deutschland & Welt

Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum Mauerstück

Eine Mauer als Geschenk? Wenn das Betonstück aus Berlin kommt, kann es Bedeutung haben. Der Tokio-Hotel-Gitarrist Kaulitz hat seiner Ehefrau Klum ein Stück des früheren Grenzwalls geschenkt. Für die B... » mehr

Bruderkussgemälde

04.09.2019

Deutschland & Welt

Wie geht Gedenken an der East Side Gallery?

Die Berliner East Side Gallery ist touristischer Hot Spot in Deutschland. Street Art statt grauer Betonelemente erinnern an friedliche Wende und Fall der Mauer. Was können junge Leute mit der Geschich... » mehr

1965 begannen die Bauarbeiten am Bayernturm in Zimmerau, dessen Kern dieses Stahlgerüst bildet. 182 Stufen muss der Besucher erklimmen, um die Aussichtsplattform zu erreichen.	Foto: Archiv Gerhard Schmidt

28.08.2019

Region

Der Ausblick nach "drüben" ist immer noch beliebtes Ausflugsziel

Der Bayernturm bei Zimmerau ist 38 Meter hoch. 1965 errichtet, ist er nicht nur zu Zeiten des geteilten Deutschlands ein beliebtes Ausflugsziel. » mehr

Berlin-Touristen beim Müllsammeln

27.08.2019

Reisetourismus

Eine Stadttour in Berlin lädt zum Müllsammeln ein

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Cleanup

27.08.2019

Deutschland & Welt

Die wollen nur putzen - Touristen sammeln Müll in Berlin

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Jonas Rothe

22.08.2019

Deutschland & Welt

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Seit fast 30 Jahren ist die Berliner Mauer Geschichte. Doch wie war es damals im geteilten Berlin? Interessierte können zukünftig auf Zeitreise gehen - dank moderner Virtual Reality-Technik. » mehr

App lässt Berliner Mauer erleben

20.08.2019

Netzwelt & Multimedia

App «MauAR» lässt Berliner Mauer wieder erleben

Historisches virtuell erfahren: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls kann man mit der App «MauAR» die Mauer für sich wieder erlebbar machen. » mehr

App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

20.08.2019

Deutschland & Welt

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Ein neues 3D-Modell der ehemaligen Maueranlage in Berlin lässt sich an jedem Ort außerhalb der Stadt auf dem Bildschirm eines Smartphones holen und kann auch virtuell begangen werden. » mehr

Flucht im Ungarn-Urlaub

19.08.2019

Deutschland & Welt

Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

Ein Picknick wurde im August 1989 zur historischen Massenflucht - und läutete das Ende der DDR ein. Nun gedenken Ungarn und Deutschland gemeinsam des Tages, an dem 600 DDR-Bürger nach Westen flüchtete... » mehr

Gedenkplatte am "Haus auf der Grenze" im Beisein von Kommunalpolitikern, Gästeführern, weiteren Akteuren der Point Alpha Stiftung und des Partnerschaftsvereins Rasdorf enthüllt (von rechts): Jürgen Bohn, Alexander Barth und Berthold Jost.

14.08.2019

Region

Sommer 89: Erste Löcher im Zaun

Eine Gedenkplatte erinnert vor dem "Haus auf der Grenze" an das Paneuropäische Picknick am 19. August 1989 im ungarischen Sopron. Entwickelt hat die Platte der ungarische Honorarkonsul Jürgen Bohn. » mehr

12.08.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 13. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. August 2019: » mehr

Marlies Voigt. Foto: Dorothea Brandt

19.07.2019

Meiningen

Getrennt: Wer Mauern baut, hat selber Grenzen

Meiningen Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Marlies Voigt aus Meiningen diese Fragen aus ihrer ganz pers... » mehr

"Statue of Liberty"

22.06.2019

Deutschland & Welt

«Statue of Liberty» im Berliner Museum für Gegenwart

Freiheit und harte Währungen - das symbolisiert die «Statue of Liberty». Künftig kann man sie im Berliner Museum für Gegenwart bestaunen. Zu verdanken ist es einem Kunstsammler. » mehr

Südthüringer Städte koppeln sich von Einwohner-Entwicklung ab

13.06.2019

Thüringen

Südthüringer Städte koppeln sich von Einwohner-Entwicklung ab

Die Einwohnerzahlen in Ost- und Westdeutschland driften seit 1949 auseinander. Insgesamt leben heute im Osten weniger Menschen als 1905. Allerdings sieht es in den Südthüringer Kreisstädten vergleichs... » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

Panzer

04.06.2019

Deutschland & Welt

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

Angela Merkel

31.05.2019

Deutschland & Welt

Merkel grenzt sich bei Harvard-Rede scharf von Trump ab

Angela Merkel hält an der US-Eliteuniversität Harvard eine Rede, die es in sich hat. Obwohl die Kanzlerin US-Präsident Donald Trump kein einziges Mal erwähnt, ist für jeden klar, auf wen ihre Kritik g... » mehr

Kai Jäger. Foto: Dorothea Brandt

25.05.2019

Meiningen

Den "mentalen Maurer" zum eigenen Schutz pflegen

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Kai Jäger aus Meiningen diese Fragen aus seiner ganz persönlichen Sich... » mehr

Pilgerwanderer auf dem Weg zum Rastplatz auf dem Siechenberg. Fotos (2): ka

06.05.2019

Region

Pilgertour entlang der Grenze

Der Förderverein zur Erhaltung der Klosterkirche Vacha hatte zur Pilgerwanderung eingeladen. Sie endete mit einer Feierstunde in der Klosterkirche. » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

03.02.2019

Topthemen

Vor 30 Jahren: Der letzte erschossene Flüchtling an der Berliner Mauer

Die Hinterlandmauer hat Chris Gueffroy aus Ost-Berlin schon überwunden. Doch die Flucht gelingt nicht. Der 20 Jahre alte Kellner ist der letzte DDR-Flüchtling, der an der Berliner Mauer erschossen wir... » mehr

Staatsbegräbnis

05.12.2018

Deutschland & Welt

Letzte Ehre für George H.W. Bush

Die Trauerfeier für Ex-Präsident George H. W. Bush ist eine große Demonstration nationaler Einheit. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber ... » mehr

Oldenburger Landesmuseum

26.11.2018

dpa

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im Oldenburger Schloss lässt das Jahrzehnt wieder lebendig we... » mehr

Tim Cook am Brandenburger Tor

22.10.2018

Deutschland & Welt

Apple-Chef Cook: DSGVO ist Vorbild für globalen Datenschutz

Manche Passanten am Brandenburger Tor trauten am Sonntag ihren Augen nicht: War das nicht Apple-Chef Tim Cook? Tatsächlich: Der Chef des weltvollsten Konzerns der Welt ließ sich zwei Projekte vorführe... » mehr

Kunstprojekt "DAU Freiheit"

16.09.2018

Deutschland & Welt

Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne. » mehr

LeBron James

03.09.2018

Überregional

NBA-Superstar James erobert Berlin: «Es ist verrückt hier»

LeBron James hält in Berlin Hof - und alle kommen. Egal ob Jérôme Boateng, Leroy Sané oder Dennis Schröder: Die deutschen Sportstars lassen es sich nicht nehmen, die Basketball-Ikone bei seinem ersten... » mehr

11.08.2018

TH

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Am Checkpoint Charlie standen sich nach dem Mauerbau 1961 Panzer gegenüber, er war ein weltweit bekanntes Symbol der deutschen Teilung. Heute können Berlin-Besucher die Bedeutung des einstigen Grenzko... » mehr

Checkpoint Charlie

10.08.2018

Reisetourismus

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. » mehr

"Kolja", der Theater-Trabi, im Kreis eines kleinen Teils des Ensembles.

06.07.2018

Region

Trabi "Kolja" auf großer Zeitreise

Am Sonntag macht das Rohrer Sommertheater mit seiner "Trabi-Geschichte" in Kloster Veßra Station. Der Autor und Regisseur Axel Weiß erklärt im Interview, was es mit dem Schauspiel auf sich hat und was... » mehr

Die sozialistische Hausgemeinschaft hat den Neuwagen-Besitzern (im Bild Russischlehrer Hilmar alias Marc Scheidig) Geschenke mitgebracht, unter anderem die gehäkelte Tasche fürs Toilettenpapier.

24.06.2018

Meiningen

Deutsch-deutsche Erlebnisse eines Trabis

Es ist kein Knattern zu hören und der typische Zweitakt-Mief ist nicht zu schnuppern. Obwohl ein Trabi drei Stunden lang im Mittelpunkt beim Rohrer Sommertheater 2018 steht. Am Wochenende fand die Pre... » mehr

Ein Mann und sein größter Fan: Andreas Winkler (39) aus Ilmenau liebt das Auto, das David Hasselhoff (65) in der ganzen Welt berühmt gemacht hat. Mittlerweile hat der Thüringer seinen eigenen K.I.T.T. in der Garage stehen. Auch bei Hasselhoffs Konzert in Suhl sollte er dabei sein. Doch Winkler lehnte ab. Fotos: privat

20.04.2018

Thüringen

Der Mann, der Mauern zum Einsturz bringt

Wer brachte 1989 die Berliner Mauer zu Fall? David Hasselhoff! Am Sonntag kommt der Sänger für ein Konzert nach Suhl. Andreas Winkler aus Ilmenau wird nicht dabei sein, obwohl er das passende Fahrzeug... » mehr

Zwei Jahre später, im Mai 2008, ist die Verwandlung nahezu komplett. Heute sieht man Winklers K.I.T.T. vor allem auf Messen und Auto-Treffs - und bei schönem Wetter auf den Straßen Erfurts, wo der Ilmenauer heute lebt.

20.04.2018

Thüringen

"Ein Auto, ein Computer, ein Mann" - Und der Ilmenauer K.I.T.T.

David Hasselhoff sollte auch das Leben von Andreas Winkler verändern. Wie genau, das wusste der gebürtige Ilmenauer seinerzeit noch nicht. Als Winkler aber 1990 im Alter von zwölf Jahren vor dem Ferns... » mehr

Ein Bautrupp verspachtelt die neu errichteten Betonsegmente, während ein Kran die Rohrauflage auf die neue "Grenzmauer 75" setzt. Direkt an der Sektorenlinie bewachen Grenzsoldaten mit mobilem Sicherungszaun die Arbeiten. Auf West-Berliner Seite beobachtet ein US-Militärpolizist die Arbeiten. Foto: Stiftung Berliner Mauer/Kasperski

08.02.2018

TH

Chronik der Erinnerung: Die Berliner Mauer in Bildern

Die Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße zeigt bis zum Sommer eine Ausstellung mit Fotos zu 28 Jahren mit und ohne Mauer. » mehr

^