Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BERGSPORT

Test: Stirnlampen müssen nicht die hellsten sein

07.09.2020

Reisetourismus

Stirnlampen müssen nicht die hellsten sein

Eine Stirnlampe fürs Zelten oder den Bergsport sollte möglichst hell strahlen? Was erst einmal vernünftig klingt, hat bei der praktischen Anwendung seine Tücken. Worauf Outdoor-Freunde achten sollten. » mehr

Freies Wort -Reporterin Lilli Hiltscher hat den Trendsport Klettern ausprobiert. Mit professioneller Anleitung kletterte sie das erste Mal an einer Felswand. Fotos (3): Lilli Hiltscher

28.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hoch hinaus und steil bergab

Klettern boomt. Auch in Oberhof bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für den Trendsport. Freies Wort -Reporterin Lilli Hiltscher hat es ausprobiert. » mehr

100 Jahre Rother Bergverlag

20.11.2020

Reisetourismus

Vom Gipfel bis ans Meer: Rother Wanderführer bleiben gefragt

Für viele Wanderer gehören sie zur Grundausstattung: die Rother Wanderführer. Die Titel des Verlags spiegeln den Wandel der Freizeitkultur: Wurden ehedem todesmutigen Männern gefährliche Touren empfoh... » mehr

Zugspitze

21.08.2020

Reisetourismus

200 Jahre Erstbesteigung der Zugspitze

Firmen nutzen die Kulisse für Präsentationen, Politiker wählen sie für Auftritte, Paare geben sich hier das Ja-Wort. Die Zugspitze hat als Deutschlands höchster Berg Symbolkraft. Vor 200 Jahren gelang... » mehr

Neue Doppelspitze im Landessportbund: Präsident Stefan Hügel (rechts) und Hauptgeschäftsführer Thomas Zirkel. Foto: Gerhard König

19.12.2019

Thüringensport

Suhl an der Spitze

Der Landessportbund Thüringen hat 366 064 Mitglieder in 3392 Vereinen. Das entspricht einem Organisationsgrad von 17,1 Prozent. » mehr

Das Holz-Skelett für die neue Indoor-Kletterhalle und auch den geplanten Boulderraum steht bereits. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

15.11.2019

Region

Mit neuer Kletterhalle klettern die Kosten

Für die neue Kletteranlage im Stadion will die Sektion Sonneberg des Deutschen Alpenvereins mittels eines Crowdfunding-Projekts Sponsoren gewinnen. Ein paar Euro fehlen noch, um die 10 000er Hürde zu ... » mehr

Wanderer

09.05.2019

Reisetourismus

Der Alpenverein feiert sein 150-jähriges Jubiläum

Unwegsame Hänge, steile Felsen - wozu sich da hochquälen? Erst vor gut 200 Jahren begannen Menschen auf Berge zu steigen. Heute ist Bergsport eine Massenbewegung. Der Alpenverein hat das entscheidend ... » mehr

Allein das Bild wirkt schon beruhigend: Die Menschen zieht es nach wie vor in die Höhen, auf die Gipfel. Bergwandern liegt im Trend. 150 Jahre nach seiner Gründung zählt der Deutsche Alpenverein über eine Million Mitglieder. Foto: Nicolas Armer/dpa

09.05.2019

Thüringen

Faszination Berg - seit 150 Jahren

Als der Deutsche Alpen-verein 1869 gegründet wurde, ging es um wissenschaftliches Interesse. Heute besteigen Menschen Berge aus verschiedenen Gründen. Nicht immer läuft das konfliktfrei. » mehr

Unterwegs mit leichtem Gepäck

30.04.2019

Reisetourismus

Hüttentouren richtig vorbereiten

Für viele Wanderer sind Berghütten ein Pausenplatz während einer Tagestour. Andere nutzen sie als Nachtlager vor einem Gipfelsturm. Doch auch als Etappenziele bei mehrtägigen Wanderungen sind Hütten i... » mehr

Mountainbiker

19.09.2018

Deutschland & Welt

DAV will Konflikte zwischen Wanderern und Bikern entschärfen

Mit einem Modellprojekt in zwei Alpenregionen sollen Konzepte für die Lösung von Konflikten zwischen Bergsteigern, Mountainbikern und Landwirten gesucht werden. » mehr

Für den Kletterkeller des Alpenvereins in der Bismarckstraße soll eine Alternative im Stadion geschaffen werden. Foto: DAV

18.04.2018

Region

Hoffnung für das Projekt Kletteranlage

Der Deutsche Alpenverein ist der größte Verein im Landkreis. Zur Jahreshauptversammlung bringt Bürgermeister Heiko Voigt gute Nachrichten mit. » mehr

Schneekanone

30.12.2016

Reisetourismus

Wintersportorte für Klimawandel gerüstet

Grünbraune Hänge statt weißer Pracht - auch in diesem Jahr lässt der Neuschnee in vielen Wintersportregionen in den Alpen auf sich warten. Doch vielerorts ist man längst gewappnet. Für Touristen gibt ... » mehr

Selbst die Kleinsten sind bereits vom Klettern auf und an Felsen begeistert. Die Sonneberger Sektion des Deutschen Alpenvereins bietet den Knirpsen Rat und Hilfe bei den ersten Schritten in luftige Höhen.

14.04.2016

Region

Berge rufen alle Altersklassen

Natur, Kultur und Sport sind die Arbeitsfelder des Deutschen Alpenvereins. Der Mix zieht alle Generationen an, wie kürzlich die Jahreshauptversammlung der Sonneberger Sektion bewies. » mehr

Mit welchem witzigen Spruch Zeichner Erbse diese heikle Situation wohl auflöst? Man darf auf die Eröffnung der Sonderschau im Landratsamt am Dienstag gespannt sein.

30.10.2015

Region

Mit spitzer Feder in den Abgrund

Eine Ausstellung der Sektion Sonneberg des Deutschen Alpenvereins im Landratsamt Sonneberg rollt die Bergsteigerei einmal von der eher amüsanten Seite auf. » mehr

Die Ausgezeichneten zusammen mit OB Jens Triebel im Oberrathaussaal: Günter Weiß, Herbert Weiß, Karin Rennert und Gotthard Zühl (v.l.). 	Foto: frankphoto.de

11.02.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Ehrung für "verlässliche Menschen im Hintergrund"

Stellvertretend für so viele ehrenamtlich Engagierte in der Stadt wurden gestern wieder fünf Bürger gewürdigt, die in Sport, Kultur, Kirche, sozialem Bereich und für das Gemeindeleben unermüdlich wirk... » mehr

Endlich wieder an der Wand: Maximilian Resch und sein Jugendleiter Felix Müller	Fotos(2): camera900.de

03.09.2012

Region

Kletterer haben wieder Dach über dem Kopf

In der Sonneberger Indoor-Kletteranlage kann ab sofort der reguläre Betrieb wieder aufgenommen werden. » mehr

Stolze Mutter: Birgit Szegunis war am Donnerstagabend dabei, als der MDR ihren Sohn Ralf - Bereitschaftsleiter der Bergwacht Oberhof - als Thüringer des Monats Dezember auszeichnete. Am 17. Dezember steht fest, ob es der 27-Jährige vielleicht auch zum Thüringer des Jahres schafft. 	Foto: Michael Bauroth

10.12.2011

Region

Nun auch noch Thüringer des Jahres?

Der Thüringer des Monats heißt Ralf Szegunis. Am Donnerstagabend kürten MDR und Ehrenamtsstiftung den 27-jährigen Bereitschaftsleiter der Bergwacht Oberhof. » mehr

^