Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BERGE

Feuer am Kilimandscharo

17.10.2020

Brennpunkte

Behörden in Tansania: Brand auf Kilimandscharo eingedämmt

Das Feuer im Kilimandscharo-Nationalpark in Tansania ist nach offiziellen Angaben unter Kontrolle. Die Löscharbeiten gehen aber weiter. » mehr

Feuer auf dem Kilimandscharo

14.10.2020

Brennpunkte

Weiter Flammen am Kilimandscharo - Hoffnung auf Regen

Afrikas höchster Berg brennt seit Tagen. Alle Löschversuche haben bisher nur begrenzten Erfolg gezeigt. » mehr

Nachtwandern im Naturpark Dobratsch

vor 12 Minuten

Reisetourismus

Kärnten: Besinnliches Nachtwandern im Naturpark Dobratsch

Mit der Laterne in der Hand durch den winterlichen Wald auf den Berg wandern - begleitet von Sagen und Sternen: Das Vergnügen erwartet Urlauber am Dobratsch in Kärnten. Ein Ausflug in die Dunkelheit. » mehr

Blockline im Osterzgebirge

12.10.2020

dpa

Erzgebirge bekommt Mountainbike-Strecke

Das Erzgebirge ist bei Wintersportlern beliebt. Nun schickt sich die Region an, auch bei Mountainbikern stärker zu punkten. Der Trend zu E-Bikes erleichtert dabei auch weniger geübten Fahrern die Berg... » mehr

Dietmar Roth hat einen Radfahrerstammtisch initiiert. Das nächste Treffen ist für den 15. Oktober geplant. Foto: Heiko Matz

07.10.2020

Region

Erster Radfahrerstammtisch: Bandbreite an Bedürfnissen

In Bad Liebenstein gibt es seit Kurzem einen Radfahrerstammtisch. Initiiert hat ihn Dietmar Roth aus Schweina. Ziel ist, die Region für Fahrradfahrer attraktiver zu machen. » mehr

Atemberaubender Ausblick

06.10.2020

Reisetourismus

Wandern im Atlantik auf den Kapverdischen Inseln

Die Kapverdischen Inseln bieten auf Sal und Boavista weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer und All-inclusive-Hotels für Hochzeitspaare. Das Kontrastprogramm wartet auf Santo Antão. » mehr

Loch Affric

25.08.2020

Reisetourismus

Schottland: Die nordische Savanne von Glen Affric

Baumlos, weit, öde: So stellt man sich die typischen Highlands vor. Doch in Glen Affric sehen Wanderer, wie schottische Berge und Hügel einst tatsächlich ausgesehen haben. » mehr

Zugspitze

21.08.2020

Reisetourismus

200 Jahre Erstbesteigung der Zugspitze

Firmen nutzen die Kulisse für Präsentationen, Politiker wählen sie für Auftritte, Paare geben sich hier das Ja-Wort. Die Zugspitze hat als Deutschlands höchster Berg Symbolkraft. Vor 200 Jahren gelang... » mehr

Almequellen im Mühlental

20.08.2020

Reisetourismus

Seelenorte im Sauerland

In Corona-Zeiten suchen Menschen nach Halt und Orientierung. Im Sauerland gibt es besondere Stätten, die Kraft geben und zur Besinnung anleiten - 43 Seelenorte im Land der tausend Berge. » mehr

Wandern in der Allgäuer Alpen

10.08.2020

dpa

Bergwandern im Spätsommer und Herbst

Der Sommer ist vorbei und die Bergsaison zu Ende? Mitnichten. Zum Herbst hin wird es noch mal richtig schön. Wanderer sollten bei der Tourenplanung aber an ein paar Dinge denken. » mehr

So kennt man Thomas Abt eigentlich: Als Kopf der Band "Mr JAM". Foto: privat

07.08.2020

Region

Ein Musiker hebt ab

Wenn ein Musiker den Boden unter den Füßen verliert, ist das meist kein gutes Zeichen. Bei Thomas Abt, Gründer der Partyband "Mr JAM", schon. Er hat sich zum Paraglider ausbilden lassen - und erfüllt ... » mehr

Aus dem Hochgebirge ins Mittelgebirge: Die Familie, die in aller Ruhe ihr Brot über kleiner Flamme röstet, kommt aus der Schweiz. Fotos (3): fotoart-af.de

04.08.2020

Region

Internationales Feriendorf am Bergsee

Erst die Corona-Welle, dann die Reise-Welle: Der Ferienpark Ebertswiese bei Floh-Seligenthal ist bestens gebucht, Inhaberin Margreet Harmsma sehr zufrieden. Sie hat die Anlage vor zwei Jahren erworben... » mehr

Mount Everest

30.07.2020

dpa

Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen. » mehr

Freudige Ankunft von Fuhrleuten an einem am Wege gelegenen Gasthof zur Rast von Mensch und Tier. Wie ersichtlich, wird der abgebildete Wagenzug von bewaffneten Geleitsreitern begleitet und beschützt.

28.07.2020

Region

Durch diese hohle Gasse muss er kommen

Eine Art Autobahn gab es bereits vor vielen Jahrhunderten. Die alten Handelswege verbanden Städte und Länder. Wichtige Trassen führten über den Rennsteig, was eine Herausforderung war. » mehr

Bronzezeit-Familie

27.07.2020

Reisetourismus

Auf den Spuren von Einhörnern und Bergarbeitern

Dieses Jahr ist Urlaub in der Ferne nur schwer zu realisieren. Doch warum muss man weit weg, um Spannendes zu erleben? Stattdessen kann auch ein Ausflug unter die Erde lohnen. » mehr

Zugspitzbahn Talstation

07.07.2020

dpa

90 Jahre Zahnradbahn zur Zugspitze

Bergbahnen bauen, die Natur erschließen: ja oder nein? Darüber wurde schon vor 100 Jahren gestritten, auch vor dem Bau der Zahnradbahn an der Zugspitze. Seit 90 Jahren ist Deutschlands höchster Berg o... » mehr

Udo Heusing auf dem Oechsenberg oberhalb von Vacha, den er als letzten der fünf Berge bezwang.	Foto: privat

23.06.2020

Lokalsport

Udo hat´s drauf und besiegt alle fünf Berge alleine

Die Möglichkeit, alle Strecken der fünf Bergzeitfahren des Rhön-Rennsteig-Cups alleine zu absolvieren und die Ergebnisse den Organisatoren melden zu können, hat Rentner Udo Heusing aus Herpf für sich ... » mehr

El Hierros

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben Spanien-Tipps für Corona-Zeiten

Menschenleere Sandstrände statt Badeurlaub wie in der Sardinenbüchse, schmucke kleine Dörfer statt überlaufene Innenstädte: Spanien hat viel mehr zu bieten als die altbekannten Touristenmagneten. » mehr

Auch den Pleß bezwang Udo Heusing und ließ sich als Beweis oben ablichten. Kurz darauf ging es weiter zur Ebertswiese.	Foto: privat

22.06.2020

Lokalsport

Udo hat´s drauf und besiegt alle fünf Berge

Die Möglichkeit, alle Strecken der fünf Bergzeitfahren des Rhön-Rennsteig-Cups alleine zu absolvieren und die Ergebnisse den Organisatoren melden zu können, hat Rentner Udo Heusing aus Herpf für sich ... » mehr

Etwa 20 Minuten vor dem Sonnenuntergang zauberte die Sonne am Samstagabend ein e wunderbare Stimmung in den Himmel - Lohn für den Aufstieg auf den Großen Gleichberg.

21.06.2020

Region

Stimmungsvoller Start in den Sommer

Zu einer Wanderung zur Sommersonnenwende hatten am Samstag die Gemeinde der Steinsburgfreunde und die Freunde des Gleichberges eingeladen. » mehr

Udo Heusing auf der Hohen Geba. Den Weg dorthin bewältigte er zum Auftakt seines ganz privaten Rhön-Rennsteig-Cups.	Foto: privat

10.06.2020

Lokalsport

Udo hat´s drauf und besiegt alle fünf Berge alleine

Die Möglichkeit, alle Strecken der fünf Bergzeitfahren des Rhön-Rennsteig-Cups alleine zu absolvieren und die Ergebnisse den Organisatoren melden zu können, hat Rentner Udo Heusing aus Herpf für sich ... » mehr

25.06.2020

Mobiles Leben

Sicher mit dem Auto durch die Berge

Ab in den Urlaub: Für viele Menschen ist dafür ein Auto das Transportmittel der Wahl. Geht die Tour in die Berge, gibt es ein paar Besonderheiten zu beachten, damit die Reise nicht zum Desaster wird. » mehr

Im Hintergrund: Vier Holzschnitte von Beate Debus im Zella-Mehliser Bürgerhaus. Foto: ari

20.05.2020

TH

Licht übern Land

Eigentlich ist Beate Debus eine Meisterin des Holzes, der sich kraftvoll umschlingenden, durchdringenden Figuren. In Zella-Mehlis zeigt sie nun Grafiken und Bilder - verstörend wuchtig, und betörend s... » mehr

Im Interview: Axel Teichmann, einstiger Weltklasse-Skilangläufer

14.05.2020

Thüringensport

Supermarathon über alle 14 Tausender in Thüringen - Axel Teichmann im Interview

Axel Teichmann (40) hat als Ausdauersportler von Haus aus ein großes Herz. Das zeigt der einstige Weltklasse-Skilangläufer und heutige Trainer auch im Alltag. » mehr

Königsstuhl auf Rügen

12.05.2020

Reisetourismus

Deutsche Reiseziele gegen das Fernweh

Wer in Deutschland lebt, hat richtig Glück. Meer, Berge, blühende Landschaften - gibt es alles. Plus spektakuläre Sehenswürdigkeiten, die ihren europäischen Doppelgängern in nichts nachstehen. » mehr

Hirte Luis do Cruz mit Schafherde

31.03.2020

Reisetourismus

Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. » mehr

«Toskana des Nordens»

02.03.2020

dpa

Wein, Meer und Berge: Drei Reisetipps für den Frühling

Mit dem Frühling kommt bei vielen Menschen die Lust auf Ausflüge und Kurzurlaube zurück. Besondere Möglichkeiten dazu gibt es im April und Mai zum Beispiel auf Rügen, in Saale-Unstrut und in Tirol. » mehr

Grand Canyon Nationalpark in den USA

28.02.2020

dpa

Nationalparks in den USA bleiben Touristenmagneten

Die Wildnis hoher Berge, riesige Höhlen, historische Schlachtfelder: Die Nationalparks in den USA bieten eine enorme Vielfalt - und haben sich auch im Jahr 2019 wieder als Besuchermagneten erwiesen. » mehr

Simone Distler währen einer Pause in der Goetheschule. Fotos: Zitzmann

09.02.2020

Region

Spuren zwischen Nicht-Winter und Noch-nicht-Frühling

Fast vier Wochen hat die Künstlerin Simone Distler in der Lauschaer Goetheschule die Chance zum Arbeiten genutzt und dabei eine höchst dynamische Natur entdeckt. » mehr

Zahlreiche Gäste kamen ins Kurhaus am Burgsee zum Südtirol-Vortrag von Roland Kock in der Reihe "Wunder Erde". Fotos (2): Susann Eberlein

09.02.2020

Region

Streifzug durch Südtirol

Grüne Täler und hohe Berge, Naturwunder und Kulturerlebnisse: Der Fotojournalist Roland Kock präsentiert die verschiedenen Gesichter Südtirols. Seit 2007 kommt er nach Bad Salzungen. » mehr

Hierve el Agua

23.01.2020

Reisetourismus

Oaxaca kennen (fast) nur die Mexikaner

Mexiko-Urlauber reisen meist nach Cancún oder Mexiko-Stadt. Doch landschaftliche und kulturell mindestens genauso reich und vielfältig ist Oaxaca - der Geheimtipp der Mexikaner. » mehr

Von Friedrich Rauer

19.01.2020

TH

Gedanken-Sprünge

Der lebenskluge Indianerhäuptling Lushootseed Si’ahl (um 1786-1866), bekannt als Chief Seattle, mahnte Reisende: "Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren". » mehr

Pisten in Kitzbühel

16.01.2020

Reisetourismus

Warum diese zwei Alpenorte jedes Jahr im Rampenlicht stehen

Im Januar haben zwei Alpenorte ihren großen Auftritt: In Davos findet in diesem Jahr zum 50. Mal das Weltwirtschaftsforum statt, die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum 80. Mal. Ein Anlass, die beiden ... » mehr

Monika Wörfel beweist Humor an der Kasse: Den mit Bons gefüllten Eimer im Tabak- und Zeitschriftenladen holt sie mit einem Lachen unter der Theke hervor. Fotos: Sigrid Nordmeyer

06.01.2020

Meiningen

Die Eimer werden voll und voller

Die Bonpflicht erregt seit Tagen die Gemüter der Einzelhändler und ihrer Kunden. Fest steht: Unter so manchem Ladentisch häufen sich jetzt die Berge mit Thermopapier, auch in Meiningen. » mehr

Freundliche Hirtin im Wakhankorridor.

05.01.2020

Region

Einblick in eine verborgene Welt

Das Fahrrad ist auf Reisen das bevorzugte Fortbewegungsmittel für Axel Bauer aus Floh-Seligenthal. Diesmal ging es mit einer Gruppe Gleichgesinnter durch den Pamir. » mehr

Dorsten Klauke hat das kleine Andenmädchen ebenso festgehalten wie den mächtigen Cotopaxi. Foto: Richter

13.11.2019

Region

Auf Humboldts Spuren durch Südamerika

Dorsten D. Klauke reiste zwölf Jahre lang auf den Spuren Alexander vom Humboldts durch Südamerika. Das Ergebnis präsentiert der Künstler ab Samstag in der Kunsthalle Arnstadt. » mehr

12.11.2019

TH

Einsätze und Emotionen

„Die Bergretter: Wiedersehen“ am Donnerstag, 7. November, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Andrea Berg

01.11.2019

Deutschland & Welt

Andrea Bergs Traumwelten - Einblicke vor neuer Tour

Noch probt Andrea Berg im Jogginganzug in einer Lagerhalle. Bald will sie in großen Arenen die Fans in ihre persönlichen Traumwelten mitnehmen. Wie die genau aussehen, soll vorab geheim bleiben - im I... » mehr

Matterhorn

07.10.2019

Reisetourismus

Matterhorn und Mont Blanc kränkeln durch Klimawandel

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren. » mehr

Matterhorn

04.10.2019

Deutschland & Welt

Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren. » mehr

Kronprinzessin Mette-Marit

01.10.2019

Deutschland & Welt

Kronprinzessin Mette-Marit erholt sich gerne in den Bergen

Jeder geht mit Alltagsstress anders um. Kronzprinzessin Mette-Marit tankt neue Kraft mit Vorliebe in der Natur. » mehr

Windräder bei Schleusingen? Eine Bürgerinitiative möchte das verhindern.

28.09.2019

Region

"Windräder im Wald" - parteienübergreifende Diskussion

Das Thema "Windkraft im Wald" soll am Mittwochabend im Saal des Schleusinger Rehazentrums die zentrale Rolle spielen. Die Bürgerinitiative "Gegenwind" lädt zur Podiumsdiskussion ein. » mehr

Stau am Mount Everest

27.09.2019

Deutschland & Welt

Everest-Stau-Fotograf: 13 Achttausender in sechs Monaten

«Mission Possible»: Es ist möglich, alle zwei Wochen einen Achttausender zu erklettern. Der Nepalese Nirmal Purja - bekannt geworden durch sein Foto vom «Stau» am Mount Everest - hat in nur sechs Mona... » mehr

Die Mexikaner lieben Musik. Die Viertklässler lernten die unterschiedlichsten Instrumente kennen, die sich die Mexikaner von der Natur abschauten.

18.09.2019

Region

Reise nach Mexiko eröffnet neuen Horizont

Wie ist das Leben in Mexiko? Wo liegt das Land überhaupt und was zeichnet die Menschen dort aus? Davon erzählt Alan Torres den Jungen und Mädchen in der Grundschule in Geschwenda. » mehr

Zelten im Wald

18.09.2019

Reisetourismus

Tourismus entdeckt das «Mikroabenteuer»

Sie suchen das Abenteuer? Schauen Sie doch mal vor der Haustüre nach. Das raten zumindest immer mehr Tourismusmanager. Sie wollen den Trend zum «Mikroabenteuer» nutzen und eine neue Zielgruppe ansprec... » mehr

Wanderer in den Bergen

13.09.2019

Gesundheit

Gleichgewichtssinn lässt sich trainieren

Wer in den Bergen unterwegs ist, der sollte fit genug sein. Dabei kommt es nicht nur auf Kraft und Ausdauer, sondern auch auf den Gleichgewichtssinn an. Welches Training am besten auf den Höhensport v... » mehr

Erfolgreiche Südthüringer - und der Wichtelmann: Oliver Weiß, Dominik Koch, Peter Schumann, Olaf Dömming und Wolf Jurkschat (von links). Foto: Theo Schwabe

11.09.2019

Lokalsport

Die etwas anderen Superhelden

Erst zwei Jahre jung und doch beliebt wie ein Oldie: Der 3. Südthüringentrail gefällt der Ultralauf-Szene sehr. Fast 470 Teilnehmer sind dabei. Zwei Rekorde werden diesmal in Suhl gebrochen. » mehr

Museumsleiter Lothar Schreier (hinten, Fünfter von rechts) und Bürgermeister Richard Rossel (rechts daneben) eröffneten im Zella-Mehliser Stadtmuseum in der Beschußanstalt ein Kabinett zu Ehren des Medailleurs Helmut König. In wenigen Tagen wäre König 85 Jahre alt geworden.	Fotos (2): Michael Bauroth

09.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

König, Künstler, Familienmensch

Eine ansprechende Ausstellung zu Leben und Wirken des namhaften Medailleurs Helmut König ist im Zella-Mehliser Stadtmuseum in der Beschußanstalt zu sehen. » mehr

Spurt auf der Zielgeraden: Rabea Steins (links) verwies kurz vor dem Ziel die Schmalkalderin Maxi Maja Wagner auf den dritten Platz.

20.08.2019

Lokalsport

Bickel durchstößt Phalanx der Bytower

Der 16. Werraenergie Pleßlauf erweist sich als eine gelungene Generalprobe für die deutsche Berglaufmeisterschaft, die am 22. September ebenfalls im Areal des 644 Meter hohen Bergs zwischen Werratal u... » mehr

Paul van Dyk

14.08.2019

Deutschland & Welt

Paul van Dyk lobt seine «mutige, kühne Frau»

DJ Paul van Dyk hat schon viele musikalische Gipfel erklommen, nun zeigte er sich stolz auf seine Frau Margarita, die den Gipfel eines 5642 Meter hohen Berges im Kaukasus bestieg. » mehr

Felstümpel

09.08.2019

Deutschland & Welt

Riesige Frösche bauen Felstümpel für ihre Jungen

Ein sicherer Ort für den Nachwuchs, an den Seiten geschützt durch schwere Steine: An einigen Flussufern im tropischen Regenwald Afrikas ist ein ungewöhnlicher Baumeister am Werk. » mehr

"Egal wie schlecht es dir unterwegs gehst, du darfst das Lächeln nicht verlieren." Extremläufer Christoph Beetz aus Schmiedefeld lächelt vor der herrlichen Kulisse der Alpen im Berner Oberland beim Eiger Ultra Trail in die Kamera. Foto: www.alphafoto.com

24.07.2019

Thüringensport

Ein Schmiedefelder im Höhenrausch

Christoph Beetz aus Schmiedefeld lebt für Extremläufe. Nun hat er den Eiger Ultra Trail mit 101 Kilometern und 6700 Höhenmetern hinter sich gebracht - trotz einiger Probleme. » mehr

^