Lade Login-Box.

BERGARBEITER

08.11.2019

Schlaglichter

Bergleute sitzen für Stunden in 700 Metern Tiefe fest

Nach einer Verpuffung in der Bergbaugrube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt haben 36 Arbeiter stundenlang in rund 700 Metern Tiefe ausharren müssen. Zwei Bergmänner wurden bei dem Unglück verletzt, der ... » mehr

Ein Förderturm der Grube Teutschenthal GmbH.

Aktualisiert am 08.11.2019

Nachbar-Regionen

Nach Grubenunglück: Alle Bergleute in Teutschenthal befreit

Teutschenthal - Die nach einer Verpuffung in der Grube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt zeitweise unter Tage eingeschlossenen Menschen sind alle befreit. Alle seien wohlbehalten, teilte die Polizei in ... » mehr

Mit soundstarker und harmonischer instrumentaler Unterstützung rockte Schubert den unterirdischen Konzertsaal. Fotos (2): Sibylle Bießmann

10.11.2019

Bad Salzungen

Olaf Schubert auf großer Gewürztour unter Tage

Den Karo-Pullunder hatte nicht nur Olaf Schubert aus dem Schrank geholt, sondern auch viele Fans im ausverkauften "Erlebnis Bergwerk" Merkers. » mehr

Polizist vor Haupteingang

08.11.2019

Brennpunkte

Bergleute nach Grubenunglück aus 700 Metern Tiefe befreit

Eine Verpuffung erschüttert die Bergbaugrube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt. Zwei Menschen werden verletzt, mehr als 30 müssen zunächst tief unter Tage ausharren. Doch es gibt ein glückliches Ende. » mehr

Steigerlied

29.10.2019

Boulevard

Steigerlied soll Kulturerbe werden

Das «Lied des Bergmanns» zählt zur DNA des Ruhrgebiets. Jetzt soll es Kulturerbe werden. » mehr

Blick nach vorn: Der in der Jugend-Nationalmannschaft startende Skilangläufer Paul Gräf verfolgt in der kommenden Saison große Ziele.

11.10.2019

Lokalsport Suhl

In Norwegen ist vieles anders

In den Einkaufsmärkten sind sie schon wieder drapiert: Lebkuchen und Stollen. Ein untrügliches Zeichen, dass der Winter nicht mehr weit ist. Für die Wintersportler bedeutet das den Endspurt in der Sai... » mehr

Die Steinacherin Helga Kienel inspiziert genau die Informationen über die Griffelbrüche am Fellberg bei Steinach.

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schätze der Erdgeschichte

Fünf neue Informationstafeln verknüpfen wichtige Wanderwege und Geotope zwischen Goldisthal und dem Schiefergebirgsrand bei Sonneberg. » mehr

18.09.2019

Klartext

Linker Populismus

Sollen sich an den "Fridays for Future"-Demonstrationen auch Werktätige beteiligen können? Linke-Chef Bernd Riexinger fordert Unternehmen auf, das zu gestatten. In seinem Kommentar erklärt Thomas Heig... » mehr

Die schillerndste Persönlichkeit aus Ettenhausen (Suhl): August Stauch, Diamantensucher, Farmer und reichster Mann der Welt. Ihm widmete die neue Ausstellung im Museum am Gradierwerk eine eigene Vitrine mit originalen Dokumenten.

08.09.2019

Bad Salzungen

"Zusammenwachsen beginnt mit Kennenlernen": Ausstellung im Gradierwerk

"Kloster, Burg und Wehrkirche - die neuen Ortsteile stellen sich vor": Diese neue Ausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk fand bereits bei der Eröffnung große Beachtung. » mehr

Blick nach vorn: Der in der Jugend-Nationalmannschaft startende Skilangläufer Paul Gräf verfolgt in der kommenden Saison große Ziele. Foto: Gerhard König

07.09.2019

Lokalsport Schmalkalden

"In Norwegen ist vieles anders"

In den Einkaufsmärkten werden wieder Lebkuchen und Stollen drapiert. Ein untrügliches Zeichen, dass zumindest der Herbst vor der Tür steht. Für die Wintersportler bedeutet das den Endspurt in der Sais... » mehr

Carsten Stahl posierte für Selfies mit den Jugendlichen. Foto: Felix Rappsilber

03.09.2019

Bad Salzungen

"Eure Worte sind Pistolenkugeln"

In der Bad Salzunger Werner-Seelenbinder-Halle sprach Carsten Stahl vor Schülern über Mobbing - "eine Sache im Verborgenen", wie er es nennt. Schockwirkung inklusive. » mehr

08.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Das Pixel-Mystery für Serienfans

Staffel 3 von «Stranger Things» ist da und Streaming-Anbiter Netflix liefert das passende Videospiel dazu. Leider ist es etwas fad und könnte Serieninhalte spoilern. » mehr

Vereinschef Andy Römhild (l.) verteilte nach dem Rennen die Finisher-Medaillen an die Radsportler. Fotos (2): Thomas Klemm

28.08.2019

Lokalsport

Applaus für die Rundfahrer

Der Gothaer Radsportler Paul Wettstein fühlt sich in den Trusetaler Bergen richtig wohl und gewinnt bei seiner Premiere bei der 14. Trusetaler Rundfahrt knapp vor Sandro Cramer. » mehr

Zweimal Stephan: Stephan Storch (rechts) und sein Kumpel Stephan Heinrich aus Immelborn und Bad Salzungen waren mit einem Cadillac und einem Chrysler zum Treffen nach Trusetal gekommen. Fotos (3): Annett Recknagel

19.08.2019

Region

Eine extra Garage fürs Schätzchen

Mehr als 400 Fahrzeuge fuhren den Trusetaler Wasserfall an – erstmals gab es dort an gleich zwei Tagen ein markenoffenes Oldtimertreffen. » mehr

Unterirdischer Speicher für K+S

15.08.2019

Thüringen

Alte Kali-Grube als Abwasserspeicher genehmigt

Fehlende Entsorgungswege für Produktionsabwässer machen K+S seit Jahren zu schaffen und lassen sogar Werke stillstehen. Doch nun hat der Kali-Konzern die Genehmigung für ein neues Verfahren. Es soll d... » mehr

Mit einer S 51 B und einer Schwalbe machten sich Macro Brand (links) und Martin Vahar-Matiar von Neukloster auf den Weg nach Suhl. Foto: Matrin Vahar-Matiar

09.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mit der Simson zurück zu den Ursprüngen

1050 Kilometer sind zwei Jungs auf ihren Simsons von Neukloster bis nach Suhl gefahren. Sie wollten den Ursprungsort ihrer Mopeds besuchen. » mehr

Unter anderem aus Bolivien, der Türkei, Spanien und Deutschland stammten die Bergarbeiterlieder, die von der Songgruppe - hier mit den Revuedarstellern bei "Glückauf, der Steiger kommt" - in die Revue eingebracht wurden. Foto: Werner Kaiser

05.08.2019

Region

Ein großer Arbeitskampf und seine Lehren

Das Dorndorfer Kulturhaus war lange nicht so voll wie bei der Veranstaltung "Der große Bergarbeiterstreik 1997", die den Arbeitskampf um die Zeche Hugo in Gelsenkirchen in den Mittelpunkt einer Revue ... » mehr

Ehre, wem Ehre gebührt: Auch Gesamtsieger Matthias Hafner (rechts) bekommt die volle Gratulation vom Fanklub ab. Fotos (4): Andreas Heckel

23.07.2019

Lokalsport

Zwei Klassensiege

Mit zwei Klassensiegen war die Ausbeute der einheimischen Fahrerinnen und Fahrer beim Ilmenauer Downhill recht ordentlich. » mehr

Ex-Minister und Manager Werner Müller gestorben

16.07.2019

Deutschland & Welt

Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Er war Gerhard Schröders Wirtschaftsminister und hat den Weg zum Ausstieg aus Atomkraft und Steinkohle geebnet: Jetzt ist Werner Müller im Alter von 73 Jahren gestorben. » mehr

Staatssekretär Olaf Möller (links) und Grubendirektor Johannes Zapp (rechts) beglückwünschten Dieter Winkelstein und Stefan Wollny (von rechts) zur Auszeichnung mit dem goldenen bzw. silbernen Grubenwehr-Ehrenzeichen durch den Bundespräsidenten. Foto: Werner Kaiser

14.07.2019

Region

Bergbau-Retter 500 Meter unter der Erde ausgezeichnet

Grubenwehrmitglieder stellen sich den Gefahren, die auch eine moderne "Industrie 4.0" nicht ausschließen kann, und übernehmen damit eine gesellschaftlich unverzichtbare Verantwortung. » mehr

Senkrechtstarter: Steven Holland sorgt auf seiner Yamaha für Furore.	Foto: pixelrace.de

12.07.2019

Lokalsport

Die richtige Drehzahl

Nach einem schweren Sturz steht ihm sein Kopf zunächst im Weg, doch inzwischen hat Motorsportler Steven Holland aus Bedheim die Fesseln gelöst. In einer schwierigeren Klasse hat er sich im Spitzenfeld... » mehr

Zur Eröffnung des Festes waren neben weiteren Vertretern auch Bürgermeister Roland Ernst (4. von links) und K+S Werkleiter Hans Uli Bödicker (3. von links) gekommen. Fotos (2): Lutz Rommel

08.07.2019

Region

Bergleute feiern mit Freunden

Im Bergarbeiterort Unterbreizbach wurde traditionell das Bergmannsfest gefeiert. Eingeladen hatten der Bergmannsverein "Glück Auf" und die Ortsgruppe der IG BCE. » mehr

Bergbau-Museum

08.07.2019

Deutschland & Welt

Bochumer Museum will den Bergbau neu erklären

Drei Jahre lang hat das Deutsche Bergbau-Museum seine Dauerausstellung umgekrempelt. Auch Besucher, die gar keine Ahnung vom Bergbau haben, kommen auf ihre Kosten. » mehr

Solche Warnschilder könnten viele Geisterfahrer stoppen.

28.06.2019

Thüringer helfen

"Warum schwadronieren wir über autonomes Fahren?"

Die Geisterfahrer-Warnung unmittelbar vor dem Tod seiner Ehefrau - sie gibt ihm immer noch Rätsel auf: Christoph Rehberg im Gespräch über die hohe Zahl an Falschfahrern und sein Hoffen, diese Tendenz ... » mehr

Blumen gießen

24.05.2019

Bauen & Wohnen

Online-Plattform sorgt für Offline-Kontakte unter Nachbarn

Um seine Nachbarn kennenzulernen, kann man einfach klingeln oder klopfen. Man kann aber auch ins Netz gehen. Seit einigen Jahren gibt es Online-Portale, die Menschen zusammenbringen und sich als durch... » mehr

Seilbahn

23.05.2019

Reisetourismus

Erlebnisurlaub am Ochsenkopf

Das Fichtelgebirge bietet weit mehr als Wanderwege. Die Erlebnisregion Ochsenkopf lockt auch mit Seilrutschen und Sommerrodelbahn. Abends wartet ein spezielles Bad in der Natur. » mehr

Raphael Titze und Max Wieland wurden für ihre Leistungen im Sport von der Stadt Zella-Mehlis geehrt. Foto: Michael Bauroth

17.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nachwuchs-Sportler mit Super-Leistungen

Zum zweiten Mal hat die Stadt Zella-Mehlis ihre Nachwuchstalente geehrt. In diesem Jahr waren es zwei Sportler der AV Jugendkraft Concordia, die sich über die Auszeichnung freuen durften. » mehr

Die etwa 250 Wanderer machten am Hochrain Rast und erfuhren dort Interessantes über den dortigen Kohleabbau. Fotos: Manuela Henkel

29.04.2019

Region

Letzter Bergmann ist ein Dachs

Etwa 250 Wanderer konnte Vorsitzender Thomas Schütz zur traditionellen Frühjahrswanderung des Heimatvereins Kohlbachtal in Gerstengrund begrüßen. » mehr

27.04.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 13 Tote bei Grubenunglück in der Ostukraine

Die Zahl der Toten eines Grubenunglück in einem Kohlebergwerk im Osten der Ukraine ist auf mindestens 13 gestiegen. Vier weitere Bergleute werden noch vermisst. Nach ersten Erkenntnissen hatte es vorg... » mehr

Von Eishausen auf das Dach der Welt

26.04.2019

Region

Von Eishausen auf das eisige Dach der Welt

Einmal zum höchsten Berg der Erde wandern, davon träumen viele. Das Mount Everest-Basislager ist nicht nur für Profis, sondern für jedermann erreichbar. Philipp Rabe aus Eishausen war dort und begab s... » mehr

Reisegruppe Neuhaus: Marcel Schmidt, Übungsleiterin Christiane Betz, Katja Müller, Thomas Lehmann, Torsten Wieprich und Nico Bähring (von links).

17.04.2019

Thüringensport

Vielleicht die wahren Sieger

Den roten Hubschrauber, wahlweise auch den gelben, den mögen sie alle hier, "der blinkt immer so schön", sagt Marcel Schmidt. Nur den Polizei-Helikopter mag er nicht, der mache immer so laute Geräusch... » mehr

24.02.2019

Deutschland & Welt

21 Kumpel sterben bei Grubenunglück in China

Ein Grubenunglück im Norden Chinas hat 21 Bergleute das Leben gekostet. 29 Arbeiter wurden zudem bei dem Unfall am Samstag in der Provinz Innere Mongolei verletzt, wie die staatliche Nachrichtenagentu... » mehr

Barfuß: Alex Kiesow aus Ludwigshafen versucht’s ohne Schuhe.

19.02.2019

Thüringensport

Wie von Zauberhand

750 Läuferinnen und Läufer nahmen am Wochenende den Kristall-Marathon im Bergwerk Merkers unter ihre Füße. Viele davon erzählen ihre ganz eigene Geschichte. » mehr

Kein Vergleich zum Kohlebergbau: Pasqual Olminski mit Lader und Jeep im K+S-Werk Werra. Foto: Göran Gehlen/dpa

Aktualisiert am 18.02.2019

Thüringen

Weiß statt Schwarz - vom Ruhrpott an die Werra

Deutschlands letzte Steinkohlezeche ist geschlossen. Während in den Ruhrpott-Bergwerken das Licht ausgeht, werden im Kalirevier an der Werra Bergleute gesucht. Mancher wagt den Sprung. » mehr

Abschied

09.02.2019

Überregional

Svindal geht mit WM-Silber in Rente - Weltmeister Jansrud

In einem engen, emotionalen und auch grenzwertigen Rennen sorgt Aksel Lund Svindal zum Abschied in den Ruhestand für große Emotionen. Hinter seinem Kumpel Kjetil Jansrud holt der Norweger bei der Ski-... » mehr

Sensoren

05.02.2019

Gesundheit

Die Vermessung der Skiwelt schreitet voran

Die Berge allein sind aufregend genug? Immer mehr hält das Digitale Einzug in den Wintersport. Das zeigt sich auch auf der Messe Ispo. Wie könnte ein Skitag künftig aussehen? Eine Fiktion auf Basis re... » mehr

Gerhard Schröder

03.02.2019

Deutschland & Welt

SPD-Politiker tadeln Schröder für Attacken gegen Nahles

Altkanzler und Ex-SPD-Chef Schröder feuert per Interview eine Breitseite gegen die heutige Parteivorsitzende Nahles. Und er bricht eine Lanze für seinen Kumpel Gabriel. Das findet mancher führende Kop... » mehr

30.01.2019

Thüringen

35-Jähriger trinkt fünf Bier und hat kein Geld dabei

Fünf Bier später sollte ein 35-jähriger Mann seine Zeche in einem Lokal in Gotha bezahlen. Er schob seinem Kumpel den Schwarzen Peter zu und haute ab. » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

Erdbeben in Kupfergrube: Noch acht Bergleute in Polen vermisst

Acht Bergleute einer polnischen Kupfergrube werden nach einem kräftigen Erdbeben in dem Bergwerk vermisst. Das teilte das betroffene Unternehmen nach dem Erdstoß mit. Das Beben in Polkowice nordwestli... » mehr

28.01.2019

Region

Gescheiterte Stippvisite und zwei eingeschlagene Scheiben

Ein 60-Jähriger hat beim Versuch, seinen 31-jährigen Kumpel in Arnstadt zu besuchen, reichlich Scherben produziert und die Nachbarn erzürnt. » mehr

Rettungskräfte

29.01.2019

Deutschland & Welt

Schlamm-Katastrophe in Brasilien: TÜV-Prüfer festgenommen

Die Dämme eines Rückhaltebeckens der Eisenerzmine Córrego do Feijão halten der Belastung nicht stand. Eine tödliche Schlammlawine rollt über die Anlage und nahe Siedlungen hinweg. Dabei hatte das Münc... » mehr

Mitgefühl

27.01.2019

Deutschland & Welt

Der kleine Julen: Opfer der spanischen «Mondschein-Löcher»

Julens Tod wirft viele Fragen auf. Arbeiteten die Retter gut genug, waren sie schnell genug? Die Meinungen gehen auseinander. Eines steht fest: Die Tragödie bringt ein großes Problem ans Licht, das in... » mehr

25.01.2019

Deutschland & Welt

Suche nach Julen: Neue Probleme kurz vor möglicher Bergung

Kurz vor der möglichen Bergung des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Spanien sind die Einsatzkräfte auf neue Probleme gestoßen. Bei der Grabung eines Tunnels zu der Stelle, an der der Z... » mehr

Julen ist tot

26.01.2019

Deutschland & Welt

Der kleine Julen - ein Opfer des spanischen Dürre-Dramas

Der Tod von Julen wirft viele Fragen auf. Arbeiteten die Retter gut genug, schnell genug? Die Meinungen gehen auseinander. Eines steht fest: Der tragische Unfall, der die Welt bewegt, bringt ein große... » mehr

Rettungsarbeiten

23.01.2019

Deutschland & Welt

Bergung von Julen geht in die letzte Phase

Bis zuletzt wollen Hunderte Helfer in Spanien daran arbeiten, zu dem kleinen Julen vorzustoßen. Das Kind ist in einem tiefen Loch verschollen. Hoffnung, den Jungen lebend zu finden, gab es kaum noch. ... » mehr

22.01.2019

Deutschland & Welt

Bergung des kleinen Julen geht in die entscheidende Phase

Die Bergung des in einen Brunnenschacht gestürzten zweijährigen Julen in Spanien steht vor der entscheidenden Phase. Nachdem die Bohrung eines Parallelschachts abgeschlossen wurde, wollten Minenarbeit... » mehr

Suche nach Julen

22.01.2019

Deutschland & Welt

Rettungskräfte kommen dem kleinen Julen immer näher

Nur noch vier Meter haben die Rettungsteams in Spanien am Dienstag vermutlich vom kleinen Julen getrennt. Seit eineinhalb Wochen suchen Einsatzkräfte nach dem Jungen in einem tiefen Schacht. Lebt er ü... » mehr

Spanien bangt um Zweijährigen

21.01.2019

Deutschland & Welt

Helfer suchen unermüdlich nach dem kleinen Julen

Seit mehr als einer Woche hält die Suche nach dem kleinen Julen Spanien in Atem. Der Junge wird in einem fast 110 Meter tiefen Brunnenschacht vermutet. Die Retter stoßen auf immer neue Probleme. » mehr

Unglücksstelle

19.01.2019

Deutschland & Welt

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht

Das Zittern um den kleinen Julen zieht sich in Spanien in die Länge. Nach jüngsten Expertenschätzungen steht fest, dass man den Zweijährigen, der in einem tiefen Schacht verschollen ist, nicht vor Mon... » mehr

Spanien bangt um Zweijährigen

18.01.2019

Deutschland & Welt

Retter wollen Kind im Schacht «vor Montag» erreichen

Das Zittern um Julen geht in Spanien nach mehr als fünf Tagen weiter. Niemand weiß, ob der Zweijährige, der in einen tiefen und engen Schacht gefallen sein soll, noch am Leben ist. Die Natur stellt di... » mehr

Rettungsarbeiten

17.01.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen die Zeit bei Suche nach Zweijährigem im Schacht

Die Suche nach einem tief in einem Schacht verschwundenen Kind in Spanien wird zum Kampf gegen die Natur - und gegen die Zeit. Von dem Zweijährigen gibt es weiterhin kein Lebenszeichen. Und ab Samstag... » mehr

Der Mann im Hintergrund: Wilfried Rudolph hatte es 1999 bei der Eröffnung des Kulturstadtjahres in Weimar mit Bundespräsident Roman Herzog (links) und Ministerpräsident Bernhard Vogel nicht mehr geschafft, aus dem Bild zu kommen. Foto: Ralph Hirschberger/dpa-Archiv

16.01.2019

Thüringen

Der Redenschreiber: "Ordentliche Arbeit, egal für wen"

Wilfried Rudolph ist Rentner. Er war Mitarbeiter aller Thüringer Ministerpräsidenten - von Duchac bis Ramelow. Eines seiner bewegendsten Erlebnisse war ein Besuch bei Kalikumpeln im Hungerstreik. » mehr

^