Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BERATUNGSANGEBOTE

Kinderlosigkeit

09.09.2020

Familie

Für ungewollt Kinderlose gibt es Beratungsangebote

In Deutschland ist laut Bundesfamilienministerium fast jedes zehnte Paar zwischen 25 und 59 Jahren ungewollt kinderlos. Eine Studie zeigt, dass die Zahl derjenigen steigt, die sich deswegen diskrimini... » mehr

Ein Paar mit zwei Kindern

17.07.2020

Familie

So kommen Eltern durch anstrengende Phasen

Die vergangenen Monate haben bei vielen Eltern die Kraftreserven spürbar geschmälert. Pausen einlegen und Hilfe annehmen sind dann unumgänglich - ebenso wie Staub in der Ecke. » mehr

Beratung für Studierende

29.09.2020

Neues aus den Hochschulen

Wohin wenden sich Studierende bei Fragen?

Bei Fragen rund um ihr Studium können sich Studierende an verschiedene Beratungsstellen wenden. Welche die richtige ist, hängt vor allem vom Anlass ab. » mehr

Die Arbeiterwohlfahrt bietet jetzt in Ebersdorf, Rödental und Bad Rodach Telefonkonferenzen. Foto: zozzzzo/Adobe Stock

25.03.2020

Thüringen

Telefonberatungsangebote in der Corona-Krise

Die zur Eindämmung des Coronavirus nötige Isolierung hat auch in Thüringen Auswirkungen auf psychologische und seelsorgerliche Beratungsangebote. » mehr

Schon lange bevor überhaupt sicher war, dass die Gemeinde als Förderschwerpunkt anerkannt wird, war das Interesse der Bürger an der Dorferneuerung groß. Über 100 Kühndorfer waren zu einer Informationsveranstaltung über die künftige Dorfentwicklung gekommen, zu welcher das Planungsbüro Bernhardt, die Gemeinde und der zu diesem Zeitpunkt bereits ins Leben gerufene Dorferneuerungsbeirat im März eingeladen hatten. Foto: J. Glocke

22.11.2019

Meiningen

Förderanträge zügig auf den Weg bringen

Wer 2020 Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung realisieren will, sollte bis spätestens 15. Januar seinen Förderantrag gestellt haben. » mehr

Lisanne Pereanen (Bibliothek Bad Salzungen) las aus Büchern der blinden Autorin Michaela Eiben vor.

10.10.2019

Bad Salzungen

Lesen mit allen Sinnen

Ein selbstbestimmtes Leben ist auch mit einer Sehbehinderung möglich. Es gibt Beratungsangebote und Hilfsmittel. Darauf wurde während der "Woche des Sehens" hingewiesen. » mehr

24.09.2019

Ilmenau

Zu wenig Geld für Schwangerenberatung?

Die Pauschale des Freistaates für Schwangerschaftsberatung findet der Landtagsabgeordnete Andreas Bühl zu niedrig. Er fordert Abhilfe und den Erhalt der Außenstelle in Ilmenau. » mehr

Ein neues Badezimmer

07.05.2019

Bauen & Wohnen

Für Badplanung frühzeitig Fachhandwerker anfragen

Die Sanierung des Badezimmers erfordert oft die Beratung durch einen Fachmann. Diese gibt es etwa bei den großen Badaussteller-Ketten. Wie zufrieden sind Qualitätsprüfer mit deren Leistung? » mehr

Hier werden in einer Opferambulanz die Verletzungen eines Mannes dokumentiert. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

12.03.2019

Thüringen

Beratungsangebot für Gewaltopfer wird verlängert

Für viele ist häusliche Gewalt gegen Männer immer noch ein Tabuthema. Ein Projekt greift das Problem auf - und kann dieses Jahr weiterlaufen. Bisher sind die Beratungszahlen gering. » mehr

Pflege

31.01.2019

Gesundheit

Viele Probleme mit Einstufung in den Pflegegrad

Braucht ein Familienmitglied plötzlich Pflege, ist dies für die Angehörigen oft eine große Herausforderung. Bereits die Einstufung in den Pflegegrad bereitet vielen Schwierigkeiten. Für Betroffene gib... » mehr

26.11.2018

Hildburghausen

Rodachquelle oder Stadtberg - Projektideen gibt es viele

Ab 1. Januar 2019 gehört die Stadt Hildburghausen zur Initiative Rodachtal, bringt mit ihren Beitritt knapp 12 000 Einwohner in die länderübergreifende kommunale Allianz ein und stärkt damit den Thüri... » mehr

21.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Von der Hilfe bei Drogensucht bis zum Kinderschutz

Der Name ist kompliziert. Dabei verstecken sich hinter dem Teilfachplan für Hilfen zur Erziehung ganz viele Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien. » mehr

Finanzierung der Weiterbildung

25.09.2018

Karriere

Geringqualifizierte und Arme bilden sich selten weiter

Alle reden von lebenslangem Lernen. Dafür ist Weiterbildung wichtig. Von ihnen könnten vor allem Geringqualifizierte und Einkommensarme profitieren. Aber gerade sie nehmen selten teil. » mehr

Frank Weise (Zweiter von rechts) aus Schweina wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden des VdK-Kreisverbands gewählt. Er löst Andrea Fiedler (vorne links) ab, die nicht zur Wahl antrat. Fotos (2): Alina Sauer

16.09.2018

Bad Salzungen

Viele Helfer für ein sozialeres Miteinander in der Region

Zum achten Kreisverbandstag des VdK in Bad Salzungen zogen die Mitglieder Bilanz über die Arbeit der vergangenen Jahre, wählten einen neuen Vorstand. Ehrengast war Thüringens Ministerpräsident Bodo Ra... » mehr

07.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lücke bei "frühen Hilfen" geschlossen

Ab Montag gibt es ein neues Beratungsangebot für junge Eltern in der Spielzeugstadt. Finanziert wird die Einrichtung aus Mitteln der Sibylle-Abel-Stiftung. » mehr

Prozessauftakt Turnübungsleiter

23.08.2018

Thüringen

Turntrainer muss sich wegen sexuellen Missbrauchs verantworten

Er sollte sie beim Sport unterstützen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Doch stattdessen soll ein Trainer in Weimar seine Schützlinge missbraucht haben. Der Prozess gegen ihn begann hinter vers... » mehr

02.05.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Konstante in 20 Jahren voller Herausforderungen

Seit 20 Jahren gibt es die Beratung für Hörgeschädigte in Suhl. Anlässlich des runden Geburtstags wurde im Behindertenbeirat Bilanz gezogen. » mehr

Auszubildende Laura Obstfelder machte Werbung für Wiegand-Glas.

08.04.2018

Ilmenau

Fachkräfte dringend gesucht

Rund 2000 Besucher und mit 71 Ausstellern ein neuer Rekord - der 9. Arnstädter Wirtschaftsfrühling ist ein Erfolg. Gesucht werden Fachkräfte mittlerweile in vielen Branchen. » mehr

Heike Gallhuber (links) und Ellen Fischer-Kuhrt gehören zum Team des neuen Stadtteilzentrums in der Fritz-Wagner-Straße 14.	Foto: Heiko Matz

07.02.2018

Bad Salzungen

Zukunftsvision: Ein Garten für Alle(ndorf)

Der Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick hat jetzt ein Stadtteilzentrum. Eine Mischung aus Beratung, Nachbarschaftshilfe und Gemeinschaftsgarten soll die Anwohner näher zusammenbringen. » mehr

"Engelchens Besuch" heißt das Kinderbuch, in dem Sabrina Loyal ihre eigene Geschichte verarbeitet - von der auch die Engelpuppen inspiriert sind.	Foto: privat

11.01.2018

Thüringen

Tabu-Thema Fehlgeburt: Worte über das Unsagbare

Jede dritte bis vierte Frau erleidet eine Fehlgeburt. Dennoch ist das Thema ein Tabu. Sabrina Loyal aus Steinbach-Hallenberg hat ihre eigene Erfahrung in einem Kinderbuch verarbeitet - und plädiert fü... » mehr

Gut angenommen: Ein Frauen-Gesprächskreis im Mehrgenerationenhaus in der Alten Försterei.	Foto: privat

10.01.2018

Ilmenau

Fast 35 000 Gäste in der Alten Försterei

Die Team des Frauen- und Familienzentrums und Mehrgenerationenhauses in der Alten Försterei Ilmenau zieht für das Jahr 2017 Bilanz: Der Regenbogen-Verein blickt auf ein abwechslungsreiches und bewegte... » mehr

Carmen-Madeleine Ludwig (links) und Franziska Neumann sind die neuen Quartiersmanagerinnen in Goldlauter-Heidersbach und am Döllberg. Sie unterstützen die Menschen bei einer attraktiven und lebendigen Gestaltung ihres Orts- und Stadtteils. Foto: frankphoto.de

09.01.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Kümmerer für die Menschen vor Ort

Franziska Neumann und Carmen-Madeleine Ludwig sind die neuen Quartiersmanagerinnen am Döllberg und in Goldlauter-Heidersbach. Sie wollen die Leute unterstützen, ihr Lebensumfeld zu gestalten. » mehr

Volles Haus im Kirchhof 2: Die neue Willkommens- und Begegnungsstätte ist nun auch offiziell eröffnet worden. Petra Güntzel (rechts) sprach für die IFBW, daneben Jana Lenk von der mitfinanzierenden Stadtverwaltung. Gefördert wird die Einrichtung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).	Fotos (2): fotoart-af.de

14.12.2017

Schmalkalden

Ein Freiraum für die Menschlichkeit

Ein friedlicher Raum für alle Menschen soll sie sein, die neue Willkommens- und Begegnungsstätte am Kirchhof 2 in Schmalkalden. Zur Eröffnung am Mittwoch war sie schon mal proppenvoll. » mehr

Pendlerparkplatz

21.10.2017

Thüringen

Zurück in die Heimat - Beratungsangebot für Pendler gut angenommen

Erfurt - Mit ganz konkreten Rückkehrplänen haben sich Arbeitnehmer bei den Thüringer Pendlertagen am Samstag beraten lassen. » mehr

Zum Jubiläumsfest des Mehrgenerationenhauses spielte am Freitag auch die Trommelgruppe "Garantiert Regenfrei" im Hof der Alten Försterei.	Foto: b-fritz.de

Aktualisiert am 17.06.2017

Ilmenau

Mehrgenerationenhaus feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit einem Jubiläumsfest feierten die Mitarbeiter und Gäste des Ilmenauer Mehrgenerationenhauses ihr zehnjähriges Bestehen. Mit fast 34 000 Besuchern pro Jahr werden die Kurse gut angenommen. » mehr

Marcus Beyer war in dieser Woche im Zella-Mehliser Rathaus Ansprechpartner für Bürger, die einen Rat suchten oder aber einen Antrag auf Einsicht in ihre Stasi-Akte stellen wollten. Foto: Michael Bauroth

08.06.2017

Zella-Mehlis

Persönliches Gespräch weiterhin wichtig

Mehr als 60 Zella-Mehliser haben am Dienstag im Rathaus ein besonderes Beratungsangebot angenommen. Sie konnten vor Ort einen Antrag auf Einsicht in ihre Stasi-Akte stellen. » mehr

11.12.2016

Sonneberg/Neuhaus

Bürgerbüro im Wolkenrasen öffnet länger

Die Bewohner des Wolkenrasens fragen Beratungsangebote stark nach. Jetzt baut das Büro die Zeiten aus. » mehr

Immer freitags treffen sich Flüchtlinge in der Freikirchlichen Gemeinde beim Café International. Foto: proofpic.de

02.11.2016

Hildburghausen

Ein Anlaufpunkt für Flüchtlingsfamilien

Immer freitags ist im Domizil der Freikirchlichen Gemeinde in der Fröbelstraße volles Haus. Dann treffen sich Flüchtlinge und Gemeindemitglieder beim "Café International". » mehr

20.07.2016

Thüringen

Die meisten unbegleiteten Flüchtlinge leben in Heimen

Etwa 1400 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge wie der Angreifer von Würzburg leben derzeit in Thüringen. Mit Beratungsangeboten sollen sie gegen den radikalen Islam immunisiert werden. » mehr

Susanne Rückert gehört zu jenen Bürgern der Region, die die Beratung zu den Stasi-Unterlagen im Wasunger Rathaus genutzt und einen Antrag auf Akteneinsicht gestellt hat. Das Bild zeigt sie im Gespräch mit Sascha Münzel. Foto: ob

15.06.2016

Werra-Bote

Ungebrochenes Interesse an Stasi-Akten

92 Anträge auf Einsicht in Stasi-Akten sind zum Beratungstag der Suhler Behörde am Dienstag in Wasungen gestellt worden. Auch ein hauptamtlicher Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS)... » mehr

Gewalt gegen Frauen geschieht überall - auch zu Hause.

19.03.2016

Thüringen

Frauenhäuser leiden unter Sparzwängen

Die Zahl der Plätze in Frauenhäusern in Thüringen sinkt stetig. Experten warnen vor einem weiteren Ausdünnen der Hilfsangebote. Die Zahl der Übergriffe auf Frauen liegt seit Jahren auf einem hohen, ko... » mehr

Vorsitzender Torsten Licht (links) zusammen mit Carmen Müller-Rose, Christine Da Sois, Ines Fröhlich, Birgit Wittner und Peter Leutbecher. Foto: camera900.de

03.02.2016

Sonneberg/Neuhaus

Barrierefrei durch den Landkreis

Zu den 487 Vereinen im Kreis gesellt sich bald offiziell ein weiterer dazu. "Inklusion-Mach-Mit- Sonneberg" heißt er und möchte Menschen mit und ohne Handicap einander näher bringen. » mehr

Sindy Zimmermann, Dr. Christine Stroh, Sybille Girlich, Cornelia Arlt, Sybille Hintsch und Heike Höschler (v.l.) werden stark Übergewichtige beraten.

17.09.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Neues Beratungsangebot für stark Fettleibige

Stark Übergewichtige erhalten ab kommender Woche eine Anlaufstelle im Klinikum. Operationen sind nur das letzte Mittel der Behandlung. » mehr

breitband schnelles internet

06.04.2015

Thüringen

Zuschüsse für schnelles Internet auf Eis

Erfurt - Thüringens Kommunen müssen sich bei den Finanzspritzen des Landes für den Ausbau des schnellen Internets in Geduld üben. » mehr

Der neue "alte" Vorstand: Cornelia Weißleder, Katrin Jäger (v. l. sitzend), Antje Sperling, Felicitas Müller, Petra Beyer.

25.09.2014

Meiningen

Neuer Frauen-Vereinsvorstand ist der alte

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung wählte der Meininger Verein Frauen helfen Frauen seinen Vorstand neu. Das fünfköpfige "alte" Gremium erhielt erneut das Vertrauen der Mitglieder. » mehr

Gut vorbereitet auf ein Baby? DRK-Mitarbeiterin Nicole Friedrich (rechts) erklärt Steffi Büttner den richtigen Umgang anhand einer Puppe.	Foto: Annett Recknagel

16.08.2014

Schmalkalden

Fraueninformationsbörse mit viel Aktion

Schmalkalden - Noch ist Steffi Büttner keine Mama. Irgendwann aber wünscht sich die Bad Salzungerin auch ein Kind. » mehr

20 Jahre Regenbogen e.V. feierte der Verein am Samstag nicht nur selbst, sondern mit vielen Gratulanten und Gästen.

23.06.2014

Ilmenau

Der Schatz unterm Regenbogen

Der Ilmenauer Regenbogenverein feierte Samstag sein 20-jähriges Bestehen mit einem bunten Fest. Der Fanfarenzug Ilmenau machte zu Beginn seine Aufwartung auf dem Wetzlarer Platz, die Rheuma-Liga bilde... » mehr

Sabine Wenzel (rechts) und Petra Notroff (2. von rechts) erhielten Schecks über 7500 Euro für das Ausbildungsprojekt "Jugendliche beraten Jugendliche am Sorgentelefon" von Marion Kramer (Sozialwerk DJV) und DJV-Geschäftsführer Ralf Leifer.

21.06.2014

Bad Salzungen

Sorgentelefon: Ausbildung kann weitergehen

Das Sozialwerk Meiningen profitiert vom Landespresseball. Einen Teil des Erlöses der Tombola wurde für die Finanzierung der Ausbildung am Kinder- und Jugendsorgentelefon gespendet. » mehr

Zahlreiche Leser nutzten am Freitag zum Leserfest von FW Meininger Tageblatt und Wochenspiegel die Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen der Zeitungsherstellung zu schauen. Hier erläutert Redakteurin Kerstin Hädicke dem Meininger Rolf Schneider, wie die heutige Ausgabe entsteht, der 81-Jährige war viele Jahre Zusteller.

13.07.2013

Meiningen

Offene Türen und fröhliche Momente

Für die meisten Menschen beginnt der Tag mit dem Studieren ihrer Zeitung. Am Freitag nutzten viele Besucher zum Leserfest von FW Meininger Tageblatt und Wochenspiegel die Gelegenheit, hinter die Kulis... » mehr

Jens Neugebauer zeigt den Entwurf des Info-Flyers der Initiative "Eltern helfen Eltern". Dieser ist zurzeit im Druck und wird in Kürze in den Beratungsstellen für Coburg, Kronach und Sonneberg ausgelegt. 	Foto: camera900.de

21.03.2013

Sonneberg/Neuhaus

Rückhalt und Verständnis sind erstes Anliegen

Der heutige 21. März ist zugleich Welt-Down-Syndrom-Tag. Auf ihre Beratungsangebote hierzu macht die hiesige Selbsthilfegruppe "Eltern helfen Eltern" aufmerksam. » mehr

27.12.2012

Bad Salzungen

Beratungsstellen bleiben

Schwangere mit Problemen haben in Bad Salzungen und Schmalkalden weiter eine Anlaufstelle. » mehr

Strompreise

18.10.2012

Thüringen

Verbraucherzentrale schließt Büros

Die Menschen in der Region werden bei Problemen immer mehr alleine gelassen. Mit dem Aus der Verbraucherberatungsbüros in Bad Salzungen und Schmalkalden verschwinden weitere Beratungsangebote. » mehr

Andrea Fickel, Sabine Röhner und Dr. Alexandra Groh vom Bildungswerk Meiningen (v. r.) an ihrem Info-Stand. 	Foto: D. Bechstein

08.10.2012

Meiningen

"Netzwerk ist gut geknüpft"

Meiningen - Die erste Messe zu Hilfsangeboten für Alleinerziehende fand im Foyer der Meininger Multihalle statt. Organisiert vom Bildungsträger Meiningen stellten Ämter, Ausbilder und soziale Einricht... » mehr

Geht im November in den Ruhestand: Verbraucherberater Günter Pfaff. 	Archivfoto: fotoart-af.de

02.10.2012

Schmalkalden

Verbraucher-Beratung vor dem Aus

Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Thüringen in Schmalkalden steht vor einer ungewissen Zukunft. » mehr

15.06.2012

Sonneberg/Neuhaus

Rat und Hilfe für in der DDR Verfolgte

Von "Opferrente" bis Stasi-Akten-Einsicht, auf ein Beratungsangebot in Neuhaus am Rennweg zu Fragen der Rehabilitierung von SED-Unrecht weist der Sozialverband Caritasregion Mittelthüringen hin. » mehr

Susann Pfeifer präsentiert die aufgerollte Papierrolle. 	Foto: Annett Recknagel

09.09.2011

Schmalkalden

Angebote zu wenig bekannt

"Leben mit wenig" - das Thema des Projekts spiegelt im Großen und Ganzen auch die Lebenssituation derjenigen wider, die sich an der Fragebogenaktion beteiligt haben. » mehr

Die Erfurter Behörden-Historikerin Andrea Herz stellt am Ilmenauer Hennebrunnen die Ausstellung über den Bau der innerdeutschen Grenze vor. 	Foto: Appelfeller

11.06.2011

Ilmenau

Zeitzeugen des Mauerbaus

Eine Ausstellung unter freiem Himmel zeigt am Ilmenauer Marktplatz Bilder und Texte aus dem Jahr 1961. » mehr

26.06.2007

Klartext

Das Glas ist halb voll

Sicherlich. Es ist hilfreich und wichtig, ehrenamtliches Engagement zu unterstützen. Nicht nur ideell, auch durch Beratungsangebote, Freiwilligenagenturen und die Förderung von Vereinen. » mehr

jol_schneekugel_040111

04.01.2011

Thüringen

Die einfache Botschaft: Grüner leben

Effizientere Heizungen, sparsamere Autos, Strom aus Wind: Die Energiewende beginnt Zuhause. In Eisenach. In Suhl. In New York. Überall. Nur mit den Menschen kann eine Kommune Energie sparen. » mehr

19.11.2008

Thüringen

Wie ein Freiflug gegen die Flugangst

Erfurt – Einen Alphabetisierungskurs, meint Karsten Schneider vom Deutschen Volkshochschulverband, könne man mit dem Versuch vergleichen, einem Menschen mit Flugangst einen Freiflug schmackhaft zu mac... » mehr

26.11.2007

Thüringen

Mit dem Gerichtsvollzieher per Du

Erfurt – Viele Menschen in Thüringen stecken in der Schuldenfalle, die Zahl der Verbraucherinsolvenzen ist sprunghaft gestiegen. » mehr

katbergkristallbreit_090710

14.07.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Bergkristall funkelt wieder

Waldau - Aus dem ehemaligen Hotel "Bergkristall" ist ein Pflegezentrum geworden. Seit Eröffnung sind 30 Bewohner eingezogen. Es können mehr sein, aber es fehlen noch Pflegefachkräfte. » mehr

^