Lade Login-Box.

BEITRAGSSÄTZE

Sorgenfreies Alter?

12.11.2019

dpa

Betriebsrentner werden von Krankenkassenbeiträgen entlastet

Bei der Auszahlung von Betriebsrenten gibt es für viele Senioren ein böses Erwachen: Der volle Beitrag zur Krankenkasse wird fällig. Künftig soll ein Freibetrag den Effekt deutlich abmildern. » mehr

Geld

30.10.2019

dpa

Rentner können Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen

Hilfe für Rentner: Die gesetzliche Rentenversicherung kann Geld für die Krankenversicherung beisteuern. Ob dafür ein Antrag erforderlich ist, hängt von der Art der Versicherung ab. » mehr

Rentner

12.12.2019

Wirtschaft

Betriebsrentner müssen weniger Krankenkassenbeiträge zahlen

Rund vier Millionen Ruheständlern wird von der Betriebsrente Geld für die Krankenkasse abgezogen. Aber künftig dürfen sie mehr von ihrer Rente behalten. » mehr

CDU

26.10.2019

Brennpunkte

CDU-Wirtschaftsflügel will Entlastungen durchsetzen

Der Wirtschaftsflügel der Union will auf dem CDU-Parteitag Ende November in Leipzig Entlastungen bei Steuern und Sozialabgaben durchsetzen. Dazu will die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) versc... » mehr

Ab 2019 sind Anwohner nicht mehr in der Pflicht, Straßenausbaubeiträge zahlen zu müssen. Doch für Baumaßnahmen, die vorher abgeschlossen wurden, gilt dies nicht. In Steinach entspinnt sich nun ein Streit zwischen Rathaus und Stadtrat, wer das letzte Wort hat beim Versenden der 2018er-Bescheide. Foto: dpa

23.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Machtprobe endet mit Einer gegen zwölf

Steinachs Stadtrat lässt den Bürgermeister auflaufen: Die Forderung an das Gremium, den Beschlusstext zu den Beitragssätzen noch einmal zu ändern, lässt eine Mehrheit querbeet über alle Parteilager hi... » mehr

Krankenkasse

30.09.2019

Topthemen

Auf Kassenpatienten könnten höhere Beiträge zukommen

Müssen Kassenpatienten künftig tiefer in die Tasche greifen? Langfristig könnte dies geschehen, meint Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse. » mehr

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit der Stichtagsregelung kochen die Gerechtigkeitsfragen hoch

Steinachs Stadtrat tut sich schwer, wenige Tage nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ein letztes Mal die Bescheide für 2018 verschicken zu sollen. » mehr

Krankenkassen-Test

16.07.2019

dpa

So sinkt der Krankenkassen-Beitrag trotz mehr Extras

Wem spezielle Leistungen wichtig sind, der sollte Krankenkassen vergleichen. Ein Wechsel kann die gewünschten Extras bringen und gleichzeitig Geld sparen. » mehr

Pflege

15.06.2019

Deutschland & Welt

Patientenschützer: «Pflegebedürftige nicht weiter belasten»

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes Vorh... » mehr

Grundrente

22.05.2019

Topthemen

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Jens Spahn

17.01.2019

Deutschland & Welt

Spahn fordert Finanzreform für Altenpflege

Die Gesellschaft wird älter, die Kosten für Pflege steigen. Der Gesundheitsminister will die Finanzierung reformieren - über den richtigen Weg gehen die Meinungen aber auseinander. » mehr

Pflege

16.01.2019

Deutschland & Welt

Studie: Pflegebeitrag muss weiter steigen

Immer mehr Pflegebedürftige lassen den Bedarf an motivierten Pflegekräften weiter steigen. Eine neue Erhebung zeigt: Die Versicherten müssen dafür künftig wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Heil und Bsirske

26.12.2018

Deutschland & Welt

Rentenjahr 2019: Die Verbesserungen ab Januar

Höhere Bezüge und eine etwas stärkere langfristige Absicherung - bei der Rente tut sich im kommenden Jahr so einiges. Die weiteren Pläne aber sorgen für Unruhe. » mehr

Rentenbescheid

06.12.2018

Deutschland & Welt

Rentenversicherung erwartet vier Milliarden Euro Überschuss

Das Geldpolster der gesetzlichen Rente wird noch dicker. Neben der brummenden deutschen Wirtschaft gibt es noch einen anderen Grund. » mehr

Pflege

30.11.2018

dpa

Beiträge zur Pflegeversicherung steigen

Der Bundestag hat diese Woche zahlreiche Beschlüsse gefasst, darunter auch im Bereich der Pflege: Die Beitragssätze zur Pflegeversicherung steigen ab Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte. » mehr

29.11.2018

Deutschland & Welt

Höhere Beiträge zur Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung wird teurer: Zum 1. Januar steigt der Beitragssatz um 0,5 Prozentpunkte. Das beschloss der Bundestag am Abend. Ab dem kommenden Jahr werden damit 3,05 Prozent des Bruttolohns al... » mehr

Mehr Geld

08.11.2018

Topthemen

Was auf die Rentner zukommt

Mehr Rente für Mütter und für Menschen, die etwa wegen Krankheit nicht mehr arbeiten können: Das Parlament hat die geplante Rentenreform auf den Weg gebracht. Dabei wird es aber nicht bleiben. » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Bundestag entscheidet über Rentenpaket

Der Bundestag entscheidet heute über das Rentenpaket der Bundesregierung. Damit sollen der Beitragssatz und das Rentenniveau, also das Verhältnis der Renten zu den Löhnen, stabilisiert werden. » mehr

Rentner

12.10.2018

Deutschland & Welt

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an. » mehr

10.10.2018

Region

Alt-Nahetal-Waldauer sind nun auch "privilegiert"

Die Landesregierung diskutiert darüber, Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. Doch auf ein Ergebnis kann die Stadt Schleusingen nicht warten. Sie hat nun die Satzungen von Alt-Nahetal-Waldau und Alt-Sch... » mehr

Im Pflegeheim

10.10.2018

dpa

Pflegebeitrag steigt im Januar 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird. » mehr

Pflege

10.10.2018

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt höhere Pflegebeiträge ab 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird. » mehr

27.04.2018

Region

Kindergarten: 25 Prozent der Kosten tragen künftig die Eltern

Eltern, die ihre Kinder in der Kindertagesstätte Schleid betreuen lassen, müssen ab September höhere Beiträge zahlen. Der Gemeinderat verabschiedete am Donnerstag einstimmig die neuen Zahlen. » mehr

Polier Karl-Heinz Schulz, STW-Geschäftsführer Christian Künzel-Sommer sowie Tino Patek vom Ingenieurbüro IGS Meiningen sind die Ansprechpartner, wenn es um die Erneuerung der Ufermauer und der Brücke am Lauschabach geht. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

20.03.2018

Region

Stützmauer für Lauschabach: Unschön, unangenehm und teuer

Nein, sehr glücklich waren die Anwesenden, die zur Anliegerversammlung in Lauscha gekommen waren, nicht. Es ging um den Ersatz-Neubau der Brücke und der Stützwand in der Unterlandstraße. Vor allem abe... » mehr

Von Oberschönau kommend, schlängelt sich die Straße rechts den Berg hinauf. Die letzte Baumaßnahme hier ist Jahrzehnte her. Nun müssen Trink- und Abwasserleitungen erneuert werden, die Kommune zieht mit.	Foto: Sascha Bühner

07.02.2018

Region

Hellenbach wird ausgebaut

Zur Ratssitzung im März soll der Unterschönauer Haushaltsplan unter Dach und Fach kommen. Ein mächtiger Posten im Vermögenshaushalt wird der Straßenausbau am Hellenbach sein. » mehr

Kinder in der Hedwigswiese. Ab Januar 2018 ist das Vorschuljahr in Thüringer Kindertagesstätten frei. Foto: Sascha Willms

28.12.2017

Region

Künftig bezahlt der Freistaat

Ab dem 1. Januar 2018 ist das letzte Kindergartenjahr in Thüringen gebührenfrei – auch in den acht Einrichtungen der Stadt Schmalkalden. » mehr

08.11.2017

Region

An Satzung wird nicht gerüttelt

Teure Post aus dem Rathaus bekamen zuletzt jene Steinacher, die im Umfeld der erneuerten Flussmauer in der Eichhornsgasse wohnen. Ihren Ärger stellten sie in der Bürgerfragestunde des Stadtrats durch. » mehr

In der Talstraße wird zurzeit nur die Deckschicht erneuert, nicht die Gehsteige.

26.09.2017

Region

Aufruhr in der Abrechnungseinheit 1

Dreimal hintereinander lässt der Stadtrat die Verwaltung auflaufen bei Beschlüssen zur Höhe jährlich wiederkehrender Straßenausbaubeiträge. Dann entlädt sich der Frust, wie manche Maßnahme abgewickelt... » mehr

Der Duke hat gut lachen: Sein Renteneintrittsalter würde sicher gerne manch deutscher Politiker auf das Rentensystem übertragen: Prinz Philip, Gemahl der britischen Königin Elizabeth II., ging vor wenigen Tagen im Alter von 96 Jahren in den Ruhestand. Ob er allerdings auch mit den Bezügen eines deutschen Eckrentners auskommen muss, ist eher unwahrscheinlich. Foto: dpa/Archiv

21.08.2017

Thüringen

Eines ist sicher: Die Rente bleibt Thema

Nicht nur Kabarettisten arbeiten sich inzwischen an dem Viel-Säulen-Modell der deutschen Altersvorsorge ab. Südthüringer Bundestagsabgeordnete sagen, es sei alternativlos. Gewerkschafter sehen das gan... » mehr

31.12.2016

TH

Steuern, Kindergeld und Co: Was sich 2017 ändert

Zum 1. Januar 2017 treten jede Menge neue Gesetze und Verordnungen in Kraft, die sich teils direkt auf unseren Alltag auswirken. Arbeitnehmer und Familien dürfen im neuen Jahr mit Verbesserungen rechn... » mehr

Gekrönte Narren: Kevin I und Laura I sind das neue Benshäuser Prinzenpaar.

14.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Narren starteten in die fünfte Jahreszeit

Zustände wie im Zirkus sowie Chaos in Verkehr und Politik prangerten die Karnevalisten aus Benshausen und Zella-Mehlis zum Auftakt der Faschingssaison am Samstagabend an. » mehr

Walter Hörmann zur neuen Rentendebatte

18.08.2016

TH

Rechenexempel

Diese Gesellschaft braucht die Arbeitskraft auch der Älteren, kommentiert Walter Hörmann und tritt dafür ein, die Rente mit 69 nicht länger zu tabuisieren. » mehr

29.04.2016

Region

Nachkalkulierte Beiträge fallen geringer aus

Der Gemeinderat Leimbach hat die Ausbaubeiträge mehrerer Straßen, die anteilig auf die Anlieger übertragen werden, beschlossen. Darunter befinden sich auch Beiträge, die korrigiert werden mussten. » mehr

In einer Einwohnerversammlung wird über die Straßenbaumaßnahme in Ebenhards informiert. Foto: frankphoto.de

15.03.2016

Region

Straße in Ebenhards wird ausgebaut

Im Zuge der Straßenbaumaßnahme Ebenhards - Siegritz werden auch im Stadtteil Ebenhards Bauarbeiten durchgeführt, die kostenseitig zum Teil auf die Anwohner umgelegt werden. » mehr

Versicherte müssen mehr zahlen. Foto: dpa

19.12.2015

TH

Fast alle Kassen werden teurer

Die Gesundheitskosten steigen - die Bürger müssen es bezahlen. Die Krankenkassen haben ihren Versicherten zum Jahreswechsel Beitragserhöhungen auf breiter Front angekündigt. » mehr

Ein Vorteil der einmaligen Straßenausbaubeiträge sei, dass die Bürger über die Art und Weise des Ausbaus ihrer Straße ein Mitspracherecht haben, erklärte Bad Liebensteins Bürgermeister Dr. Michael Brodführer (CDU).

16.12.2015

Region

Wo gebaut wird, muss gezahlt werden

In der Einheitsgemeinde Bad Liebenstein werden ab 1. Januar nur noch einmalige Straßenausbaubeiträge erhoben. Für die Schweinaer, die bislang wiederkehrende Beiträge gezahlt haben, sollen dadurch kein... » mehr

Mitreißend und nüchtern zugleich schilderte Karl Lauterbach die Herausforderungen in der Pflege und die zu deren Stärkung verabschiedeten Gesetze. Foto: Erik Hande

08.12.2015

Region

SPD-Politiker Lauterbach: Mehr Pflege, weniger Papier

Der SPD-Gesundheitsexperte mit der Fliege, Karl Lauterbach, war in Schmalkalden zu Gast. Zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Iris Gleicke sprach er über den Traum von menschenwürdiger Pflege. » mehr

Seit 20 Jahren zeigt der Blick auf die Dorfstraße in Hümpfershausen diese Ansicht. Nun werden für alle Einwohner rückwirkend Straßenausbaubeiträge fällig. Foto: T. Hencl

16.11.2015

Meiningen

Hümpfershausen: Ausbaubeiträge nach 20 Jahren fällig

Vor 20 Jahren baute die Gemeinde Hümpfershausen die Dorfstraße aus - ohne Straßenausbaubeiträge zu erheben. Die bleiben den Einwohnern aber nicht erspart. Die Zahlungen werden demnächst fällig. » mehr

Straßenbauarbeiten im Bereich Alte Straße und Günthersgasse im Jahr 2013. Archiv: K.-W. Fleißig

16.11.2015

Region

Gemeinderat Sachsenbrunn: Ausbaubeiträge gerecht verteilen

In Sachsenbrunn ist die Satzung für die wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge beschlossen worden. » mehr

Mobil im Alltag: Junge Menschen müssen auf ein Auto nicht verzichten. Beim Carsharing können sie mitunter vergünstigte Tarife buchen. Allerdings ist das Angebot in der Region dünn.

22.10.2015

HCS

Der steinige Weg zum geteilten Auto

Für viele junge Menschen ist ein Auto kaum erschwinglich. Wenigstens zeitweise können Studenten und Auszubildende die Freiheit auf vier Rädern günstig genießen - mit Carsharing zum Uni-Tarif oder mit ... » mehr

12.10.2015

Region

Rennsteig-Ticket ist unterschriftsreif

Schmiedefeld ist die letzte Gemeinde, die sich für den Kooperationsvertrag Rennsteig-Ticket mit dem Verband Bus & Bahn ausgesprochen hat. Mit dem Fahrplanwechsel greift die Neuerung. » mehr

10.10.2015

Region

Erste Runde Rennsteig Ticket ist geschlossen

Schmiedefeld ist die letzte beteiligte Gemeinde, die sich für den Kooperationsvertrag "Rennsteig-Ticket" und dem Verband "Bus & Bahn" ausgesprochen hat. Mit Fahrplanwechsel greift die Neuerung. » mehr

Wird die Kassenlandschaft noch einmal ordentlich durchgemischt? Einig sind sich die Vertreter fast aller Kassen, dass das Geld in den kommenden Jahren knapper wird. Auf die Versicherten könnten daher steigende Zusatzbeiträge zukommen.

10.09.2015

Thüringen

Erste Bremsspuren im System

Mit dem Endes des Einheitsbeitragssatzes wollte die Politik Bewegung in die gesetzliche Krankenversicherung bringen. In Zeiten voller Kassen ging die Rechnung auf. Doch nun könnte die Party zu Ende se... » mehr

23.05.2015

Region

Elternbeiträge vor dem Trägerwechsel erhöht

Eltern, die ihr Kind in der Buttlarer Tagesstätte betreuen lassen, müssen ab 1. August hierfür mehr bezahlen. Der Gemeinderat segnete die neuen Beitragssätze ab. » mehr

SMK_sö_gehwege Werden Straßen und Gehwege neu gebaut, werden Beiträge fällig.

21.03.2015

Region

Erklärtes BI-Ziel: Zwangsbeiträge abschaffen

Zur öffentlichen Fraktionssitzung hatten die Stadträte der Bürgerinitiative eingeladen. Doch die Stühle im Bürgerhaus Mittelschmalkalden blieben fast alle leer. Themen wie die Zwangsbeiträge interessi... » mehr

Auf sanierten Straßen können die Erlauer "Grashüpfer" im Umfeld ihres Kindergartens spazieren gehen. In den Jahren 2005 und 2006 wurden hier Zeppelinweg, Straße der Jugend und Gartenstraße saniert. 	Foto: frankphoto.de

05.03.2015

Region

Nach Ostern kommen die "blauen Briefe"

Außergewöhnlich hohes Interesse fand die Gemeinderatssitzung in St. Kilian. Heißestes Thema: Straßenausbaubeiträge. » mehr

Fein abgeschmeckt oder eher ungenießbar? Aktuell sorgt die neue Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung vor allem für Streit zwischen den Kassen. Es geht ums Geld und um Versicherte. Für die Bürger ist klar: Es wird in den kommenden Jahren wohl teurer werden. 	Fotos (2): ari/Archiv

25.02.2015

Thüringen

Wenn's ums Geld geht wird der Ton schärfer

In Thüringen sitzen seit Anfang des Jahres die günstigsten Krankenkassen in ganz Deutschland. Was die Versicherten hierzulande freuen mag, ruft anderswo harte Kritik hervor. » mehr

Rainer Striebel. 	AOK

28.01.2015

Thüringen

Den Versicherten gefällt es

Die AOK Plus gehört seit diesem Jahr zu den günstigsten Krankenkassen in Deutschland. Vorstandschef Rainer Striebel hofft dadurch auf ein Mitglieder-Plus von 50 000 in Thüringen und Sachsen. » mehr

19.12.2014

Region

Beiträge sinken in zwei Ortsteilen Vachas

In der Einheitsgemeinde Vacha gibt es nun für alle Ortsteile einheitliche Straßenausbaubeiträge. Dafür wurden die Sätze jeweils ein bisschen nach oben und nach unten korrigiert. » mehr

22.10.2014

TH

AOK Plus erhebt im kommenden Jahr einen Zusatzbeitrag

Waldheim/Erfurt - Für Versicherte der Krankenkasse AOK Plus in Thüringen und Sachsen sinkt der Beitragssatz ab dem 1. Januar 2015 von derzeit 15,5 auf 14,9 Prozent sinken » mehr

11.09.2014

Region

Beitragssatz für Straßen in Brattendorf festgesetzt

Crock - Auch für den Ortsteil Brattendorf ist nun die Beitragssatz-Satzung verabschiedet. » mehr

23.06.2014

Thüringen

Bisher 3000 Anträge auf Rente mit 63 in Mitteldeutschland

Leipzig - Bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland (DRV) sind kurz vor dem Start am 1. Juli 3000 Anträge auf die abschlagsfreie Rente mit 63 eingegangen. » mehr

^