Lade Login-Box.

BEIGEORDNETER

Wegen seiner vielen historischen Stücke, wie hier aus der Porzellansammlung, ist das Schlossmuseum einen Besuch wert. Foto: Berit Richter

05.07.2020

Ilmenau

Mit Bach zu mehr Besuchern

Ein neues Marketingkonzept soll mehr Besucher ins Schlossmuseum Arnstadt locken. Zuletzt waren die Zahlen dort dramatisch eingebrochen. » mehr

VG-Vorsitzender Frank Geißler und Luisa Linke zählen die Stimmen aus. Fotos: Karl-Heinz Veit

02.07.2020

Ilmenau

Kita-Erweiterung wird etwas teurer

In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Martinroda wurde Alexander Barth zum zweiten Beigeordneten gewählt. Die Straßenausbaubeitragssatzung wurde aufgehoben. » mehr

Rund 30 Zuhörer, vielfach Eltern aus Mengersgereuth-Hämmern, verfolgen im Rahmen der Bürgerfragestunde die Rats-Debatte zur drohenden Schulschließung.

09.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Den Volkszorn deutlich machen"

Die drohende Schulschließung in Mengersgereuth-Hämmern trifft auf breiten Widerstand von Eltern, Schulleitung und Gemeinderat. "Der Kampf ist eröffnet", sagt die Bürgermeisterin in Richtung Sonneberge... » mehr

Pfarrer Martin Lerg leitete die Andacht am Marienrelief. Die Fürbitten wurden von Simone Kleinstück, Stefan Sachs und Steffen Bott (von links) gehalten.

30.06.2020

Bad Salzungen

Maria lädt am Gangolfiberg zum Verweilen ein

Der Gangolfiberg in Geisa ist um eine Sehenswürdigkeit reicher geworden. Das Holzrelief "Maria mit dem Kinde" lädt zum Verweilen und zur Andacht ein. Am Wochenende wurde die Stele eingeweiht. » mehr

Bürgermeister Dominik Straube, der Beigeordnete Lars Pitan und einer der Mitinitiatoren der Helferinitiative, René Buhr (von rechts), diskutieren über den künftigen Standort des geplanten Carports und der zweiten Ladesäule an der Gemeindeverwaltung. Foto: Kruse

24.06.2020

Ilmenau

Helferinitiative ist die Basis für ein weiteres Projekt im Geratal

Die corona-bedingte Hilfsaktion "Helden im Geratal" ist beendet. Aber auf Basis dieser Inititative soll für die Bürger im Geratal ein weiteres Projekt entstehen. » mehr

19.06.2020

Bad Salzungen

Nach der Schließung Rückkehr in renovierte Räume

Die Corona-bedingte zeitweilige Schließung des Schleider Kindergartens nutzte die Gemeinde, um die Räume renovieren zu lassen. Die Tagesstätte ist wieder offen, aber Eltern beklagen, dass zu wenig Per... » mehr

12.06.2020

Bad Salzungen

Derzeit werden 415 Kinder betreut

Schwierige Zeiten für die Kinderbetreuung. Die Corona-Pandemie stellt die Kindergärten vor Herausforderungen. Beigeordneter Dieter Meinel zog im Stadtrat ein erstes Fazit. » mehr

Willkommen im Amt: Der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel (links) vereidigt den Fraktionsvorsitzenden der BI Rennsteig, Thomas Roth, am 13. Juni 2019 per Handschlag. Während Thomas Roth neu im Gremium ist, bringt Volkmar Möhwald (Dritter von rechts) die Erfahrung aus zwei Legislaturperioden mit. Archivfotos (2): Michael Bauroth

11.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mitgestalten ist mit viel Einsatz verbunden

Ein Jahr ist vergangen, seit die Stadträte aus Zella-Mehlis und Oberhof vereidigt wurden. Einige nehmen ihr Amt ernster als andere oder mussten ihre Vorstellung von der Arbeit im Gremium revidieren. » mehr

Die letzte Landesgartenschau fand 2017 in Apolda statt, die übernächste hätte gern Arnstadt. Archivfoto: Berit Richter

10.06.2020

Ilmenau

Arnstadt liebäugelt mit der Landesgartenschau

Arnstadt will sich um die Landesgartenschau 2028 bewerben. Man rechnet sich gute Chancen aus, auch den Zuschlag zu bekommen. » mehr

Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel bekam 3464 Unterschriften für die Schaffung eines neuen Arztsitzes von Bürgern überreicht. Foto: Stadt Geisa

08.06.2020

Bad Salzungen

Unterschriften für neuen Arztsitz

Der Forderung nach Schaffung eines neuen Arztsitzes im Geisaer Land verleiht eine Unterschriftenpetition Nachdruck. Sie wurde an die Kassenärztliche Vereinigung Thüringens, an die Ärztekammer sowie an... » mehr

02.06.2020

Ilmenau

Sporthallen bleiben geschlossen

Arnstadt - Im Ilm-Kreis bleiben die Turnhallen bis nach den Sommerferien für den Vereinssport geschlossen, auch wenn das Land diese Nutzung seit Montag wieder erlaubt. » mehr

Für die weitere Gestaltung des Platzes vor der Gaststätte "Zur Linde" in Untermaßfeld sind jetzt Fördermittel beantragt worden. Foto: Wolfgang Swietek

27.05.2020

Meiningen

Schritt für Schritt

Nachdem in der Puschkinstraße in Untermaßfeld gerade der Brunnen gebaut wird, soll sich vielleicht schon im nächsten Jahr auf dem Platz vor der Gaststätte "Zur Linde" einiges verändern. » mehr

Der scheidende Bürgermeister Ingo Jendrusiak. Foto. Heiko Matz

13.05.2020

Bad Salzungen

Bürgermeister vom Gemeinderat verabschiedet

Es war die letzte Gemeinderatssitzung für den Bürgermeister der Krayenberggemeinde Ingo Jendrusiak. » mehr

Die Namen am Denkmal holen das Gedenken aus der Anonymität. Pfarrer Eckhard Simon verlas sie. Foto: Annett Recknagel

10.05.2020

Schmalkalden

Erinnerung an düsteres Geschichtskapitel

Bewegende und emotional berührende Gedenkfeier am 8. Mai auf dem Friedhof im Eichelbach in Schmalkalden: Es war eine Erinnerung an jene, für die der Tag der Befreiung zu spät kam. » mehr

Abstand zueinander zu halten, das ist im Städte-Zweier Sonneberg-Neustadt keine leichte Übung. Zu eng sind die Verflechtungen diesseits und jenseits der Gebrannten Brücke. Foto: Zitzmann

08.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Lange gewartet auf die Richtlinien aus Erfurt

Eine nach Gemeinden aufgeschlüsselte Statistik zur Verbreitung der Corona-Infektionen, legte Krisenstab-Chef Köpper am Mittwoch dem Kreistag vor. Wie erwartet, belegt die Zahlenschau den Schwerpunkt i... » mehr

Einst Teil der Poliklinik, befinden sich in der Charlottenstraße 5a derzeit eine Orthopädie-Schuhtechnik-Niederlassung und das Büro des Jugendweihe-Vereins. Ab Ende 2022 sollen hier, so der Kreistag zustimmt, die Kfz-Zulassungsstelle sowie die Fahrerlaubnisbehörde tätig werden. Das landkreiseigene Objekt soll bis dahin saniert werden. Parkplätze gibt es zahlreiche auf dem Hof. Foto: R. W. Meyer

06.05.2020

Meiningen

Landkreis will Kfz-Zulassungsstelle 2022 in Charlottenstraße holen

Nach 30 Jahren soll Ende 2022 die Kfz-Zulassungsstelle und die Fahrerlaubnisbehörde von Dreißigacker wieder ins Tal nach Meinigen umziehen. Der Kreistag entscheidet heute über die Verlegung und die Mo... » mehr

06.05.2020

Hildburghausen

Im Auengrund wird nun am 12. Juli gewählt

Am kommenden Sonntag, 10. Mai hätte eigentlich in der Gemeinde Auengrund die Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen war der Termin ab... » mehr

Unter Corona-Auflagen sind die Mitarbeiter der Stadtverwaltung...

06.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadträte kritisieren Kommunikation nach Eilentscheiden

Wochenlang konnte der Zella-Mehliser Stadtrat nicht tagen. In dieser Zeit traf der Bürgermeister eilige Entscheidungen allein. Dass sie darüber nicht unverzüglich informiert wurden, kritisieren nun ei... » mehr

Zu den Gratulanten für Uwe Sell (Mitte) bei seiner Auszeichnung auf dem 3. Kreisfußballtag gehörten Peter Brenn (rechts), der Vizepräsident des Thüringer Fußball-Verbandes, und der KSB-Präsident Alexander Kästner.	Foto: Ralf Ilgen

05.05.2020

Lokalsport Meiningen

In Neubrunn ist Uwe Sell einfach nicht wegzudenken

Viele Fußballer der Region kennen Uwe Sell noch als Schiedsrichter. Aber auch wenn er seit einigen Jahren nicht mehr auf dem Platz amtiert, ist er im Fußballkreis omnipräsent. » mehr

30.04.2020

Hildburghausen

Das Theresienfest 2020 fällt aus

Die Jubiläumsauflage des Theresienfestes in Hildburghausen wird nicht im Jahr 2020 stattfinden. Das hat der Stadtrat beschlossen. » mehr

Eiblick: Um die Hygieneregeln einzuhalten, hat der Stadrat Hildburghausen am Mittwochabend im Stadttheater getagt. Foto: frankphoto.de

30.04.2020

Hildburghausen

Stadtratssitzung erinnert teilweise an ein Schauspiel

Der Stadtrat Hildburg- hausen hat am Mittwochabend den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Zuvor hatten die Stadträte teilweise kontrovers und sogar unsachlich diskutiert. » mehr

Getagt wird jetzt am Telefon. Foto: Berit Richter

30.04.2020

Ilmenau

Der Kreisausschuss tagt wieder - per Telefonschalte

Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie nimmt ein politisches Gremium im Ilm-Kreis seine Arbeit wieder auf. Wenn auch in ungewöhnlicher Form. » mehr

Beigeordneter und Gewerbevereins-Vorsitzender Torsten Hoffmann, Bürgermeister Markus Böttcher, Anne Raßbach, Beigeordnete Jana Endter und Christian Rohr präsentierten erste Erfolge der Haselgrund-Hilfe.de. Foto: Erik Hande

28.04.2020

Schmalkalden

Hilfe für Handel und Gewerbe im Haseltal

Haselgrund-Hilfe.de - so lautet die Homepage mit Angeboten von Händlern und Gastronomen, die dazu beitragen soll, die Corona-Zeit zu überstehen. Künftig könnten daraus moderne "Gelbe Seiten" für das H... » mehr

22.04.2020

Schmalkalden

Stadt Brotterode-Trusetal nach schwierigen Jahren gut bei Kasse

In einer an schriftliche Abschlussklausur erinnernden Sitzung hat der Stadtrat Brotterode-Trusetal unter dem Eindruck der Coronakrise den Haushalt 2020 beschlossen. Der Finanztopf ist mit zwölf Millio... » mehr

Joesefine Behr vom Freizeittreff zählt zu den jungen Zella-Mehlisern, die für ältere und vorerkrankte Menschen einkaufen gehen.	Foto: M. Bauroth

20.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wer Hilfe annimmt, schützt sich selbst

Seit knapp einem Monat bietet Zella-Mehlis einen Einkaufsservice an. Doch die Nachfrage ist eher gering. Viele derjenigen, die durch ihn geschützt werden sollen, gehen nach wie vor selbst einkaufen. » mehr

Der weltgrößte Teddy im Schaufenster von Martin-Bären in der Bahnhofstraße in Sonneberg trägt wahrscheinlich auch die weltgrößte Mundbedeckung.

03.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg trägt jetzt Maske

Sonneberg im Nähfieber: Seit die Stadt den Aufruf startete, handgemachte Stoff-Bedeckungen für Mund und Nase zu fertigen, ist die Hilfsbereitschaft ungebrochen. » mehr

Anne Raßbach und ihr Lebensgefährte Robert Schatz aus Altersbach haben schon ein paar Einsätze hinter sich und damit mehr, als viele andere Freiwillige. Immerhin seien noch Kapazitäten frei, falls es schlimmer kommt.	Foto: fotoart-af.de

31.03.2020

Schmalkalden

Hilfsangebot derzeit größer als der Bedarf

Gerüstet für härtere Zeiten: Ob Corona-Helfer-Börse der Heimatzeitung oder das Netzwerk der Stadt - das Angebot freiwilliger Helferdienste scheint im Haselgrund derzeit größer, als der Bedarf. » mehr

27.03.2020

Bad Salzungen

Initiative "Wir im Geisaer Land"

Aufgrund der aktuellen Situation starten die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund in Zusammenarbeit mit Pfarrgemeinden, Vereinen und Bürgern die Initiative "Wir im Geisaer... » mehr

Die Bad Salzunger Bahnhofstraße heißt auch weiterhin so. Die gleichnamige Straße in Möhra wird umbenannt, auch wenn dort mehr Bürger wohnen. Dafür gibt es dort keinen Bahnhof. Fotomontage: Heiko Matz

26.03.2020

Bad Salzungen

Vorschläge für neue Straßennamen erwünscht

Mit der Eingliederung der Moorgrundgemeinde in die Stadt Bad Salzungen müssen doppelt vergebene Straßennamen geändert werden. Vorschläge für die 18 Straßen sind erwünscht. » mehr

Der Beigeordnete Lars Pitan hat gemeinsam mit vielen anderen die Bürgerinitiative "Die stillen Helden im Geratal" ins Leben gerufen. Fotos: Kruse

25.03.2020

Ilmenau

Große Hilfsaktion startet im Geratal

In der Gemeinde Geratal formiert sich in diesen Tagen die beispielgebende Bürgerinitiative "Wir sind für Sie da!!!" Sie will ihren Mitmenschen Hilfe zur Bewältigung des Alltags bieten. » mehr

25.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zella-Mehlis richtet Einkaufsservice für Bürger ein

Zella-Mehlis - Die Stadt Zella-Mehlis hat mit sofortiger Wirkung einen Einkaufsservice für Bürger eingerichtet, die in diesen Tagen nicht selbst in den Lebensmittelmarkt gehen können. » mehr

Oberbürgermeister Daniel Schultheiß glaubt, dass die Ilmenauer die Maßnahmen zur Verlangsamung der Corona-Pandemie größtenteils akzeptiert haben.

25.03.2020

Ilmenau

"Der denkbar ungünstigste Zeitraum für Schließungen"

Die Corona-Pandemie hat Ilmenau weiter fest im Griff. Das öffentliche Leben ist nahezu zum Erliegen gekommen. » mehr

Vom Museumsnetzwerk Süd können große, wie kleinere Museen im Landkreis profitieren. Fotos: frankphoto.de

24.03.2020

Hildburghausen

Museumsnetzwerk ist gründungsfähig

Nachdem der Landkreis und in kurzer Folge auch die Stadt Hildburghausen für den Beitritt stimmten, ist das Museumsnetzwerk Süd nun gründungsfähig. » mehr

In den Kommunen des Landkreises kontrollieren die Mitarbeiter der Ordnungsbehörden derzeit verstärkt, dass de geltenden Regeln wie beispielsweise Versammlungs- und Kontaktverbot eingehalten werden. Auch die drei Schleusinger Mitarbeiter sind täglich unterwegs. Foto: frankphoto.de

24.03.2020

Hildburghausen

Landrat bittet - Kommunen helfen

In den Städten und Gemeinden des Landkreises sind Mitarbeiter der Ordnungsbehörden unterwegs, um zu kontrollieren, um Menschenansammlungen aufzulösen, um aufzuklären. Der Landkreis hatte um Mithilfe g... » mehr

Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel und Schleids Erster Beigeordneter Martin Schuchert haben in ihren Kommunen aktuell eine gehäufte Zahl von Einwohnern, die vom Coronavirus betroffen sind oder unter Quarantäne stehen.

22.03.2020

Bad Salzungen

"Unsere Stärken sind zu unserem Schwachpunkt geworden"

Das Geisaer Amt ist die erste Region im südlichen Wartburgkreis, in der wegen der Corona-Krise verschärfte Ausgangsbeschränkungen festgelegt wurden. Die Geisaer Bürgermeisterin und der Vizebürgermeist... » mehr

Nur kurz fürs Foto zusammengerückt: Bürgermeister Markus Böttcher, Beigeordnete Jana Endter sowie Florian Losch und Maria Walther vom Ordnungsamt gehören zum Organisationsteam in Steinbach-Hallenberg. Auch in anderen Orten werden solche Strukturen aufgebaut.	Foto: fotoart-af.de

20.03.2020

Schmalkalden

Kommunen richten Nothilfe ein und schalten Rufnummern

In mehreren Kommunen sind Hilfsaktionen für Bedürftige angelaufen, ab sofort sind separate Telefonnummern geschaltet. Bürgermeister rufen Bürger dazu auf, in den Häusern zu bleiben. » mehr

Wegen eines Verdachtsfalls auf eine Coronavirus-Infektion ist der Bad Salzunger Bauhof derzeit lahmgelegt. Alle Mitarbeiter müssen bis zur Abklärung zu Hause bleiben. Fotos (5): Heiko Matz

19.03.2020

Bad Salzungen

Verdachtsfall im Bauhof der Stadt

Krisenmodus im Bad Salzunger Rathaus: Die Verwaltung ist abgeschottet, auch das Bürgerbüro bleibt heute geschlossen. Im Bauhof gibt es einen Verdachtsfall auf eine Coronavirus-Infektion. » mehr

Frank Kuschel. Foto: Richter

18.03.2020

Ilmenau

"Auch die Krise braucht Demokratie!"

Landtag, Kreistag, Stadträte und Ausschüsse abgesagt - auch das politische Leben ist dank des Coronavirus zum Erliegen gekommen. Das finden nicht alle Politiker gut und richtig. » mehr

Die Moorgrund-Gemeinde nimmt ab sofort Vorschläge für neue Straßennamen entgegen. Montage: Heiko Matz

18.03.2020

Bad Salzungen

Acht Straßen brauchen neue Namen

In der Moorgrund- Gemeinde müssen acht Straßen umbenannt werden, deren Namen sich mit Bezeichnungen in der Stadt Bad Salzungen doppeln. Die Bürger können Vorschläge abgeben. » mehr

Hinweisschild am Treppenaufgang im Zella-Mehliser Rathaus. Foto: G. Vater

13.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zella-Mehlis schließt Museen und Turnhallen

Mit aller Konsequenz will die Stadt Zella-Mehlis die weitere Ausbreitung des Coronavirus verhindern. Am Freitag wurden alle öffentlichen städtischen Veranstaltungen abgesagt und städtische Einrichtung... » mehr

Stadtratsmitglied Udo Klinzing nahm Bürgermeisterin Manuela Henkel den Amtseid ab und gratulierte ihr. Foto: St. Sachs

11.03.2020

Bad Salzungen

Keine Einigung über Mindest-Fraktionsstärke

Wie viele Stadtratsmitglieder müssen sich mindestens zusammenschließen, um eine Fraktion bilden zu dürfen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Geisaer Stadtrat am Dienstag. » mehr

Vorsorglich haben die Organisatoren der Braveheart-Battle die Anmeldelisten Anfang der Woche geschlossen, um unter der 1000er Marke zu bleiben. Foto: chz

10.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Coronavirus: Großereignisse wackeln oder sind abgesagt

Seit Dienstag steht fest, alle Events, zu denen über 1000 Besucher erwartet werden, sind abzusagen. Im Landkreis trifft dies einige Veranstalter. » mehr

Für die Unterstützung der Neuhäuser Weihnacht sagt der Verein den zahlreichen Helfern mit einem Essen Danke. Fotos: Breitung

08.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Neuhäuser will jeder hören

Hinter dem Musikverein Neuhaus-Schierschnitz liegt ein erfolgreiches Jahr. Sie sind in ihrem Vereinsdomizil angekommen, haben unzählige Auftritte gemeistert und können durch die Bläserklasse auf den N... » mehr

Pauline Weber und Olaf Bessert brachten ihr "Provinzgeschnatter" mit. Foto: br

08.03.2020

Ilmenau

"Wir müssen die Schere in unserem Kopf zumachen"

Zum Frauentag gibt es im Theater "Provinzgeschnatter". Es geht um Frauen, die Liebe und manchmal auch um Männer. » mehr

Zum Finale entrollt die "Konferenz der Tiere" ein Banner auf der Bühne. Auf den Appell verständigten sich die tierischen Darsteller von der Theater AG und ihr Publikum völlig konfliktfrei.

24.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schule wirbt spielerisch um junge Köpfe

Ein abwechslungsreiches Programm hatte die Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" auf die Beine gestellt, um sich künftigen Fünftklässlern als erste Adresse für den weiteren Bildungsweg zu empfehlen. » mehr

Die Besucher des Dankgottesdienstes vor der Grenzöffnungsfeier in Wiesenfeld lauschten den Erzählungen von Pfarrer Martin Lerg über seine Erlebnisse als junger Pfarrer in der Zeit des Umbruchs. Foto: Oskar Simon

20.02.2020

Bad Salzungen

"Großes Familientreffen" 30 Jahre nach der Grenzöffnung

"30 Jahre Grenzöffnung" waren Anlass für einen Dankgottesdienst und eine Feier im Wiesenfelder Dorfgemeinschaftshaus. » mehr

Heike Taubert, Thüringer Finanzministerin a. D., sprach Sonntagnachmittag ein Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung über den Sozialdemokraten Hermann Brill, der auf den Tag vor 125 Jahren in Gräfenroda geboren wurde. Foto: V. Pöhl

09.02.2020

Ilmenau

Gedenken an Hermann Brill

Hermann Brill war ein aufrichtiger Sozialdemokrat, der Adolf Hitler und auch Walter Ulbricht die Stirn geboten hat. Vor 125 Jahren wurde er in Gräfenroda geboren. Daran erinnert seit Sonntag eine Auss... » mehr

Das Interesse zur Ausstellungseröffnung war groß, die Galerie gut gefüllt. Fotos (2): Annett Recknagel

02.02.2020

Schmalkalden

Gratz und Nickel geben Galerie Glanz

Impulse 2020 ist die erste Kunstausstellung im zehnten Jahr der Gründung der Schmalkalder FBF-Galerie überschrieben. Zwölf Künstler zeigen Werke mit aktuellen Bezügen. » mehr

Beim repräsentativen Auftritt kann man Vivien Engel nicht mehr viel vormachen. Seit 2017 wirkt sie bereits als Sonneberger Christkind. Nun rückt sie als Spielzeugprinzessin zur Botschafterin der Region auf. Archiv: chz

30.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein Engel gibt dem Spielzeug ein Antlitz

Vivien Engel wird die erste Sonneberger Spielzeugprinzessin. So hat es eine breit aufgestellte Jury nach einem aufwendigen Casting entschieden. Der Amtsantritt der repräsentativen Hoheit ist für Mai g... » mehr

Lieber den Schuh verloren (siehe links) als den Ball: Junge und jüngste Nachwuchskicker beim Fanklub-Turnier in Gräfenroda. Foto: Bavaria Rennsteig

25.01.2020

Lokalsport Ilmenau

Selbst kicken - und die Kids kicken lassen

FC Bayern-Fans aus dem Geratal spielen zum Wohle der Kindereinrichtungen ihrer Gemeinde - und veranstalten zwei Kinder-Turniere gleich mit. » mehr

Jugendwarte, Ausbilder und Vertreter der Gemeinden haben sich zur Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr in den Räumen der freiwilligen Feuerwehr Sonneberg-Mitte getroffen. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

26.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Jugendwarte fordern Klarheit über Mindestalter für Einsatzabteilung

Die Kreisjugendfeuerwehr Sonneberg umfasst 31 Jugendfeuerwehren, in denen 130 Mädchen und 258 Jungen aktiv sind. Am Samstag zogen ihre Vertreter Bilanz und forderten Klarheit in einer wesentlichen Zuk... » mehr

Die Feuerwehr-Patenkinder vom Kindergarten "Kleine Wiese" gaben mit ihrem Programm den Ton vor: Das neue Einsatzfahrzeug ist für alle Beteiligten ein Grund zur Freude. Fotos (3): Werner Kaiser

26.01.2020

Bad Salzungen

Neues Einsatzfahrzeug im Glanz vieler Lichter

Das Lichterfest des Feuerwehrvereins Merkers sollte in diesem Jahr um eine Attraktion reicher ausfallen - man wollte auch einen Blick auf das neue Einsatzfahrzeug ermöglichen. Aber die Schwerpunkte ke... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.