Lade Login-Box.

BEHÖRDEN DER DEUTSCHEN BUNDESLÄNDER

09.06.2020

Meiningen

Ausbaubeiträge: Wie wird erstattet?

Kommunen können ihre Straßenausbaubeitragssatzung außer Kraft setzen - das Land will die Kosten übernehmen. Eigentlich eine Formalie - doch in Obermaßfeld-Grimmenthal kamen dazu Fragen auf. » mehr

Wilfried Heyn vor seinem Haus in Linden: Hier rumpeln Lkws vorüber und rauben ihm in der Nacht den Schlaf.	Fotos: frankphoto.de

08.06.2020

Hildburghausen

Wenn im Schrank die Tassen klappern

Die unebene Straße vor seiner Haustür macht Wilfried Heyn das Leben schwer - besonders, wenn Lkws darüberdonnern. Seit Jahren versucht er, ein beidseitiges Tempo- limit zu erwirken. » mehr

RKI

23.06.2020

Brennpunkte

RKI-Appell: Weiter achtsam bleiben und Ausbrüche verhindern

Nach einem deutlichen Rückgang seit Mitte März sind die Corona-Fallzahlen in Deutschland zuletzt leicht angestiegen. Das Robert Koch-Institut hat sich nun an die Öffentlichkeit gewandt, um die Hinterg... » mehr

Wildcampen mit Zelt

05.06.2020

Reisetourismus

Wie ist die Rechtslage beim Wildcampen?

Skandinavien ist ein Paradies für Draußen-Urlaub: Dort kann man fast überall in der Natur sein Zelt aufschlagen. In Deutschland dagegen ist Wildcampen meist verboten. Doch es gibt Alternativen. » mehr

Landratsamt Greiz

Aktualisiert am 13.05.2020

Brennpunkte

Ministerium pocht auf Schutzkonzepte in Greiz und Sonneberg

Die Kreise Greiz und Sonneberg reißen weiter die kritische Marke an Corona-Neuinfektionen. Welche Konsequenzen das für die Bürger dort konkret hat, bleibt weiter unklar. Abschließende Schutzkonzepte, ... » mehr

Testmaterial

Aktualisiert am 13.05.2020

Thüringen

Ministerium will langsamere Lockerungen in Greiz und Sonneberg

Das Thüringer Gesundheitsministerium dringt in den besonders coronabetroffenen Kreisen Greiz und Sonneberg auf eine Beibehaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. » mehr

Der Brandenburger Teich steht schon länger leer und ist mittlerweile von Pflanzen zugewuchert. Bei der Stadtverwaltung ist man mit natürlich mit dieser Situation unzufrieden.	Foto: Uwe Appelfelle

12.05.2020

Ilmenau

Brandenburger Teich bleibt weiter trocken

Auch 2020 deutet sich nicht an, dass der Brandenburger Teich wieder gefüllt wird. Grund sind die hohen Auflagen der Thüringer Landesämter. » mehr

Demonstration in Stuttgart

10.05.2020

Brennpunkte

Tausende demonstrieren gegen Corona-Beschränkungen

Während die Ansteckungsrate mit dem Coronavirus wieder angestiegen ist, demonstrieren Tausende Menschen in Deutschland gegen die Beschränkungen. Die FDP fordert indes eine parlamentarische Aufarbeitun... » mehr

Schön hergerichtet: Das Café am Trusetaler Wasserfall. Foto: fotoart-af.de

27.04.2020

Schmalkalden

Der Wasserfall strömt, die Besucher noch nicht

Pluspunkte beim Land, Bienchen bei Bürgern und Stadträten: Sowohl das Konzept zur Neugestaltung des Umfeldes des Trusetaler Wasserfalls, als auch gestartete Verschönerungsarbeiten haben Wohlgefallen g... » mehr

Demonstration gegen den Südlink: Stromtrassengegner fanden sich zu Ostern 2019 in Lauchröden im Wartburgkreis zusammen. Sich sichtbar gegen den Südlink einzusetzen, sei wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich, kritisieren sie. Dennoch gingen die Planungen weiter.	Archivfoto: Birgitt Schunk

22.04.2020

Thüringen

Südlink-Gegner: "Krise wird schamlos ausgenutzt"

Trassengegner haben beantragt, die Planungen für den Südlink zu stoppen. Eine echte Öffentlichkeitsbeteiligung sei nicht möglich. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

13.04.2020

Brennpunkte

Vorsichtig zurück in den Alltag: Experten empfehlen Zeitplan

«Nach Ostern» ist in der Corona-Krise zu einer ersten Ziellinie geworden. An diesem Mittwoch berät Merkel mit den Länderregierungschefs. Sie müssen eine Balance finden zwischen dem Wunsch nach Normali... » mehr

Eine Laborantin führt Tests auf das Coronavirus durch

Aktualisiert am 28.03.2020

Thüringen

Fast Hundert Neuinfizierte in Thüringen

Die Zahl der Thüringer, bei denen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen wurde, ist weiter stark gestiegen. Innerhalb von 24 Stunden habe es 98 Neuinfektionen gegen, teilte die Thüringer Staa... » mehr

Verfassungsschutz beobachtet Höckes «Flügel»

12.03.2020

Thüringen

Thüringer AfD wird Verdachtsfall für Landesverfassungsschutz

Der «Flügel» wird jetzt vom Bundesverfassungsschutz beobachtet. Das gilt aber nicht für die AfD als Gesamtpartei. Auch Thüringen verschärft den Umgang mit der Partei. » mehr

Landrätin Peggy Greiser hat Peter Baldauf (Bild) zum ehrenamtlichen Radverkehrsbeauftragten für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen berufen.	Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

02.03.2020

Schmalkalden

Breitunger wird Radverkehrsbeauftragter

Klaus Fähnrich aus Rohr ist zum Kreiswegewart und Peter Baldauf aus Breitungen zum Radverkehrsbeauftragten des Kreises Schmalkalden-Meiningen berufen worden. Sie sollen im Ehrenamt mithelfen, das Rad-... » mehr

Sportschütze

23.02.2020

Brennpunkte

Zehntausend bei Trauerzug in Hanau

Flagge zeigen gegen Rassismus: In Hanau sind am Wochenende viele Tausend Menschen auf die Straße gegangen. Sie trauern um die Opfer des Anschlags und sagen zugleich: «Es reicht!». Derweil stellt sich ... » mehr

Cem Özdemir

22.02.2020

Brennpunkte

6000 bei Demo gegen Hass in Hanau - Grüne wollen Aktionsplan

Schmerz und Trauer sitzen nach dem Anschlag in Hanau tief. Am Samstag gehen 6000 Menschen gegen Hass auf die Straße. Sicherheitsbehörden warnen indes nach dem Anschlag vor Falschmeldungen. » mehr

Netzwerkkabel

13.01.2020

Computer

Sicherheitslücke auf Servern von Behörden und Firmen

Mehrere tausend Server bei Behörden, Unternehmen und Krankenhäusern in Deutschland weisen nach SWR-Recherchen eine gefährliche Sicherheitslücke auf. » mehr

Elektroautos müssen derzeit noch zu häufig an die Ladesäule. Die Reichweite ist zu gering. Das ist für Behörden wie für Privatleute ein Problem.

15.10.2019

Thüringen

E-Autos: Gleiche Probleme für Behörden und Private

Um das Klima zu schützen, würden auch staatliche Verwaltungen gerne mehr Autos einsetzen, die zum Beispiel elektrisch angetrieben werden. Doch unter anderem das vorhandene Fahrzeugangebot macht das of... » mehr

Elektromobilität

12.10.2019

Thüringen

E-Autos bereiten Behörden ähnliche Probleme wie Privatleuten

Erfurt - Autos mit alternativen Antrieben sollen helfen, weniger Kohlendioxid in die Luft zu pusten. Auch in Thüringer Behörden kommen etwa E-Autos zum Einsatz - wenn auch oft im überschaubaren Rahmen... » mehr

Nummer 115

01.10.2019

dpa

Nummer 115 gibt Auskunft zu Behörden

Wer ist für den Bafög-Antrag zuständig und wo muss die neue Wohnung angemeldet werden? Nicht nur Studenten können Orientierung im Behördendschungel gebrauchen. Eine bundesweite Auskunft hilft. » mehr

17.09.2019

Region

Kurve wird zu oft unterschätzt

Auf der Landesstraße 1118 bei Schmalkalden, zwischen Mittelstille und Springstille, kracht es immer häufiger. Polizei und Landesbehörde wollen die Strecke sicherer machen. » mehr

Radar-Messung

05.09.2019

dpa

Wann ausländische Bußgelder vollstreckt werden

Viele fahren mit dem Auto in den Urlaub nach Holland, Italien oder Österreich. Wer dort gegen Verkehrsregeln verstößt, könnte nach der Rückkehr einen Bescheid in der Post haben. Was dann zu tun ist. » mehr

Der Bakken am Seimberg kann saniert werden. Zu,mindest Stadt und Kreis haben vorgelegt. Foto: fotoart-af.de

27.08.2019

Region

Stadtrat einstimmig für Schanzensanierung

Der Stadtrat hat in Windeseile freie Bahn für den Umbau der Inselbergschanze geschaffen. Der Kreis geht finanziell in Vorlage. Die Anmeldung soll am Freitag im Wirtschaftsministerium sein. » mehr

Künast kritisiert Klöckner-Pläne

16.08.2019

Deutschland & Welt

Tierwohl-Logo soll zweimal im Jahr kontrolliert werden

Die Regierung arbeitet schon länger an einem Siegel, das Verbrauchern höhere Standards etwa beim Platz im Stall anzeigen soll. Doch noch immer schwelt Streit. Und wie sollen die Vorgaben überwacht wer... » mehr

Mehr Alte, weniger Junge: Das Durchschnittsalter im Wartburgkreis wird in den kommenden zwei Jahrzehnten steigen. Foto: Heiko Matz

12.08.2019

Region

Prognose: Wartburgkreis verliert 20.800 Einwohner

Eine Prognose zeigt: Etwa 17 Prozent seiner Einwohner wird der Wartburgkreis bis 2040 verlieren. Landrat Reinhard Krebs sieht aber keinen Grund zur Panik. » mehr

Thüringer Rechnungshof legt Jahresbericht 2019 vor

01.07.2019

Thüringen

Rechnungshof: Zu teure Lizenzen und gesponserte Reisen

Jedes Jahr schauen Thüringens oberste Finanzprüfer Behörden in die Bücher und machen laxen Umgang mit Steuergeld oder ineffiziente Strukturen öffentlich. Erneut sind sie fündig geworden. » mehr

Suhl ist einen Blick wert - das meinten im vergangenen Jahr auch 90 000 Gäste, die in der Stadt weilten. Archivfoto: frankphoto.de

08.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kreis-Beitritt: Suhl sieht die Tür einen Spalt offen

Nach dem Nein zur Einkreisung blickt man in Suhl schon wieder nach vorne. Nach der Wahl könne weiterverhandelt werden - wenn der neue Stadtrat es will. » mehr

26.04.2019

Region

Kuhkalb von Fressfeind attackiert

In Floh-Seligenthal ist vor Ostern ein neugeborenes Kalb auf einer Weide möglicherweise einem Raubtier zum Opfer gefallen. Die Veterinärbehörde im Landratsamt hat Untersuchungen in Auftrag gegeben. » mehr

Ein Teil der ehemaligen Lehrwerkstatt wurde vom Eigentümer abgerissen, dann brach er die Arbeiten ab. Fotos: Stefan Sachs

25.04.2019

Region

Gemeinde fühlt sich mit Ruinen im Stich gelassen

Leerstehende, ehemalige Betriebsgebäude in Empfertshausen bereiten der Gemeinde seit Jahren große Sorgen. Erhoffte Hilfe von Behörden und Politik blieb bislang aus. » mehr

Elektromobilität ist ein Beitrag zum Klimaschutz; allerdings fehlen auch in Coburg noch Ladesulen.

14.02.2019

Thüringen

Dienstwagen in Thüringer Behörden erreichen Klimaziele nicht

Erfurt - Die Dienstwagen Thüringer Ministerien entsprechen mehrheitlich noch nicht den selbstgesteckten Klimazielen der Landesregierung. » mehr

Die Bürgerinitiative, vor Jahren gegründet, um den Ort vom Umleitungsverkehr nicht zerstören zu lassen, geht nun einen Schritt weiter: Zu den Kommunalwahlen soll eine eigene Kandidatenliste den Elgersburgern eine Option zur Mitgestaltung geben. Fotos: Hubert

23.01.2019

Region

Offene Listen und Lobbyarbeit

Hartnäckig konsequent: So bleibt die Bürgerinitiative BI Elgersburg seit Jahren an Themen dran, die den Einwohnern unter den Nägeln brennen. Nach Aufnahme Dutzender neuer Mitglieder will die BI zu den... » mehr

Frauenquote

14.01.2019

Thüringen

Nur wenige Frauen haben Spitzenjobs in Thüringer Behörden

Etwa die Hälfte der Thüringer sind Frauen. Wenn es aber um Führungsjobs geht, ist ihr Anteil deutlich geringer. Nicht nur in der Wirtschaft. Auch in den Ministerien und der Staatskanzlei sowie den Lan... » mehr

Mit einer roten Linie gekennzeichnet ist das Gebiet der Wasunger Altstadt, in der das Abfackeln von Höhenfeuerwerk, eingeschlossen auch das Böllern, am 31. Dezember und am 1. Januar verboten ist. Diese Verfügung hat das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz erlassen. Zuwiderhandlungen können mit bis zu 50 000 Euro geahndet werden.

27.12.2018

Meiningen

Silvesterfeuerwerk in der Altstadt verboten

Die Stadt Wasungen hat es nun schwarz auf weiß: Für den erweiterten Bereich der Altstadt gibt es ein generelles Abbrennverbot von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2. Dieses Verbot gilt vom 31. Dezember... » mehr

Benjamin-Immanuel Hoff zieht die Reißleine: Die Hildburghäuser bekommen sein OK und ein Budget für einen Museumszweckverband. Foto: dpa

Aktualisiert am 13.12.2018

Thüringen

Behördenreform in Thüringen: Arbeitsbedingungen Tausender Mitarbeiter ändern sich

Thüringen sortiert seine Landesbehörden neu. Einige sollen aufgelöst, andere zusammengelegt und Zuständigkeiten neu geregelt werden. » mehr

Auf der Seite des "Wasunger Lädle", dort, wo die beiden Bürger zu sehen sind, wird Anfang 2019 eine Blitzersäule aufgestellt. Diese Lichtzeichen- und Geschwindigkeitsüberwachungsanlage registriert Raser und Rot-Fahrer. Die Ahndung und Verfolgung von Verstößen erfolgt ausschließlich durch die Landespolizeidirektion, die auch den Standort auswählte und als Betreiber auftritt. Foto: O. Benkert

06.12.2018

Meiningen

Ortsdurchfahrt Wasungen bekommt Blitzersäule

Achtung Verkehrsteilnehmer, Wasungen bekommt eine Blitzersäule! Aufgebaut wird diese an der B 19, Ortsdurchfahrt in Richtung Meiningen. Künftig empfiehlt es sich, nicht zu schnell und nicht bei roter ... » mehr

Martina Renner.

01.08.2018

Thüringen

Zehntausende stehen auf Feindeslisten von Neonazis

Abertausende Menschen stehen nach Erkenntnissen der Bundesregierung auf "Feindeslisten" von Rechtsextremen - viel mehr als bislang bekannt. » mehr

Jeweils knapp hundert Sanitäter, Ärzte, Feuerwehrler, Polizisten und Verwaltungsmitarbeiter waren bei den beiden Norovirus-Ausbrüchen Ende Juni und Mitte Juli im Feriencamp in Rauenstein im Einsatz, um die betroffenen Kindern zu versorgen. Foto: proofpic.de

25.07.2018

Region

Grünes Licht und leichtes Bauchgrimmen

Nach Abschluss von Desinfektion und Endreinigung nebst Rücklauf letzter Laborwerte steht zu erwarten, dass die Ferienanlage in Rauenstein ab Donnerstag wieder Gäste aufnehmen darf. » mehr

Zahlreiche Einsatzkräfte managen die Quarantäne in der Ferienanlage im Frankenblick-Ortsteil Rauenstein, wo binnen zweier Wochen zahlreiche Jugendliche mit Noro-Viren infiziert worden sind. Foto: proofpic.de

17.07.2018

Region

Zweimaliger Virenbefall ruft Landesbehörden auf den Plan

An neue Urlaubergruppen in Rauenstein ist derzeit nicht zu denken. Nach dem neuerlichen Noro-Ausbruch ordnet das Landratsamt vor einer Wiederaufnahme des Betriebs eine Desinfektion an. » mehr

absturz01

12.05.2018

Thüringen

Nach Flugschau-Unfällen: Veranstalter bürgt für Piloten

Als Konsequenz aus Unglücken in Thüringen sind die Vorschriften für Flugtage und Kunstflug-Schauen auf Betreiben des Freistaates bundesweit verschärft worden. Demnach werden die Schauen nur genehmigt,... » mehr

3D-Zebrastreifen: Nur ein Kunstprojekt oder eine Dauereinrichtung. So sieht es unser Karikaturist.

07.05.2018

Region

Kaminski will Behörde überzeugen

Bleibt der 3D-Fußgängerüberweg im Walperloh oder bleibt er nicht? Bis zum 15. Mai erwartet das Landesverwaltungsamt von der Stadt eine Stellungnahme. » mehr

Schloss Ludwigsburg in Rudolstadt: Beim Rechnungshof kennt man sich mit dem Leid der Kommunen aus. Foto: dpa

05.03.2018

Thüringen

Hilferuf aus den Kommunen

Der Thüringer Rechnungshof hat in einem aktuellen Bericht viele Fehler im Alltag von kommunalen Verwaltungen aufgelistet. Ausgerechnet jetzt, da die Gebietsreform abgesagt worden ist, kann man das Pap... » mehr

Hacker-Angriff

01.03.2018

Thüringen

Zehntausende Cyber-Angriffe auf Thüringer Behördennetz

In den Thüringer Landesbehörden sind seit Jahresbeginn 134 000 Cyber-Angriffe auf das Datennetzwerk registriert worden. Die durch Sicherheitslücken in der Software begünstigten Angriffe seien aber von... » mehr

Bürgermeister Henry Worm beglückwünscht Ottokar Klimm (r.) zum Aufstieg zum Gruppenführer.

25.02.2018

Region

Bald sind's sechs Wehren im Stadtgebiet

Rückschau auf ein einsatzreiches Jahr hielt die Neuhäuser Feuerwehr. Dabei wurde auch der Blick gelenkt auf kommende Herausforderungen - die Integration der Wachen in Piesau und Lichte sowie die Notwe... » mehr

Der Wintersportort Oberhof ist in diesen Tagen von Urlaubern und Tagesgästen ebenso gut besucht wie von Einheimischen, die hier in die Loipen der Region einsteigen oder das Rodelvergnügen suchen. Foto: M. Bauroth

09.02.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Landesbehörde will Oberhof künftig stärker unterstützen

Mit Erleichterung hat Thomas Schulz die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes aufgenommen, dass Oberhof auch in Zukunft einen hauptamtlichen Bürgermeister hat. » mehr

17.11.2017

Thüringen

Heidkopftunnel der A38 für zwei Nächte gesperrt

Weil die Fahrbahn saniert werden soll, muss der Heidkopftunnel der A38 (Göttingen-Halle) in jeder Fahrtrichtung für eine Nacht gesperrt werden. » mehr

23.10.2017

Thüringen

In 200 Behörden sollen Bürger kostenlos im Internet surfen können

Erfurt - Thüringen will seinen Bürgern einem Zeitungsbericht zufolge in größeren Landesbehörden kostenloses Internet anbieten. » mehr

19.07.2017

Thüringen

Thüringen unterzeichnet Vertrag für gemeinsames Abhörzentrum nicht

Leipzig - Auf dem Weg zur Schaffung eines gemeinsamen Abhörzentrums sind die Innenminister und -senatoren Sachsens, Sachsen-Anhalts, Thüringens, Berlins und Brandenburgs einen Schritt vorangekommen. » mehr

A31 zwischen Leer und Emden

11.07.2017

Reisetourismus

Nadelöhr am Ostfriesenspieß bremst Urlauber aus

Ab in den Urlaub, aber bitte nicht in den Stau: Für Autofahrer kann die Urlaubsfahrt zur ostfriesischen Nordseeküste und an weiteren Nadelöhren in Niedersachsen mühsam werden. » mehr

Wahlhelfer zur Bundestageswahl

10.07.2017

Thüringen

Zur Bundestagswahl fehlen noch Tausende Wahlhelfer

In elf Wochen öffnen die Wahllokale zur Bundestagswahl. Dort werden in Thüringen noch Tausende freiwillige Helfer gebraucht. Es scheint schwieriger zu werden, Ehrenamtliche zu finden. » mehr

Besichtigung der alten Erzgänge: Besucher im Bergwerk "Schwarze Crux" bei Schmiedefeld (Ilm-Kreis). Foto: dpa/Archiv

Aktualisiert am 08.07.2017

Thüringen

Bergbau in Thüringen soll erschwert werden

Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen plant offenbar höhere Hürden für den Bergbau im Freistaat. Der Umweltschutz müsse mehr Bedeutung bekommen, heißt es aus dem Umweltministerium. » mehr

Suhl ist einen Blick wert - das meinten im vergangenen Jahr auch 90 000 Gäste, die in der Stadt weilten. Archivfoto: frankphoto.de

24.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl fordert in Groß-Variante Kreisstadtstatus und Entschuldung

In einem Südthüringer Großkreis mit Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen und Sonneberg will Suhl die Kreisstadt und Sitz des Landratsamtes werden. » mehr

Für Landrätin Petra Enders und ihren Beigeordneten Eckhard Bauerschmidt (beide Linke) ist die Gebietsreform ein Überraschungspaket: Nicht bestellt, man weiß nicht was drin ist und bekommt nicht, was man wollte. Fotos (2): Berit Richter

Aktualisiert am 19.04.2017

Region

Ilm-Kreis und Nachbarkreis Gotha sollen fusionieren

Wenn es nach Innenminister Holger Poppenhäger geht, dann sollen der Ilm-Kreis und der Nachbarkreis Gotha vereint werden. Am Mittwoch wurden die Pläne vorgestellt. Kreisstadt würde Gotha. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.