BEGRIFFE

Chemnitz

12.09.2018

Brennpunkte

Seehofer will Verfassungsschutzchef Maaßen im Amt belassen

Es hat ein paar Tage gedauert. Doch nun hat CSU-Innenminister Seehofer deutlich gemacht, dass er an Verfassungsschutzpräsident Maaßen festhält. Die Debatte um dessen umstrittene Äußerungen hat das nic... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Polizeigewerkschaften fordern in Hetzjagd-Debatte Mäßigung

In der Debatte über die Verwendung des Begriffs «Hetzjagd» für die rechtsextremen Übergriffe in Chemnitz haben beide Polizeigewerkschaften von der Politik mehr Zurückhaltung verlangt und vor falschen ... » mehr

Sängerin Lea

15.09.2018

Boulevard

Lea hat ihren Frieden mit dem Begriff «Popmusik» gemacht

Als Schülerin hat sie Songs bei YouTube veröffentlicht, nun kommt ihr zweites Album. Darauf bietet sie tiefgründige Texte zu tanzbaren Rhythmen. Und das, obwohl sie mit dem Label Popmusik lange Zeit s... » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Hintergründe

«Hetzjagden» oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht ab... » mehr

Clevere Suchfunktion

04.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Einfacher arbeiten mit Apple-Rechnern

Spotlight, Spaces, File Vault: Können Mac-Besitzer mit diesen Begriffen nichts anfangen, wird es höchste Zeit. Denn einfache Kniffe können die Arbeit an MacOS-Rechnern enorm erleichtern. » mehr

Am Schloss Breitungen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind Arbeiten über das Leader-Projekt geplant. Foto: Alexander Hauck

30.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Finanzhilfe für Hofläden und Bürgerbusse

Intelligente Ideen zur Mobilität auf dem Land, die bessere Vermarktung lokaler Produkte oder neue Freizeitangebote - das und vieles mehr möchte die Regionale LEADER-Aktionsgruppe (RAG) "Henneberger La... » mehr

Tina Schwabe und Dirk Bradschetl präsentieren nach dem Rennen die Gewinner-Ente. Sie trägt die Nummer 11. Der Besitzer wird gebeten, sich im Verlag zu melden. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

19.08.2018

Meiningen

In stabiler Seitenlage zum Sieg

Sieg der Nummer 11: Keine Quietsche-Ente hat schneller den kurzen Bleichgraben-Parcours absolviert. In stabiler Seitenlage ließ sie die Konkurrenz um Längen hinter sich. » mehr

Vom Tor des Himmlischen Friedens verkündete Mao 1949 die Gründung der Volksrepublik China. Sein Porträt blieb trotz seiner Verbrechen nach seinem Tod hängen.

10.08.2018

Meiningen

Seide, tönerne Krieger und Moderne

Der deutsche Geograf und China-Reisende Ferdinand von Richthofen prägte Ende des 19. Jahrhunderts den Begriff Seidenstraße. Heute erweckt China die alte Karawanenstraße zu neuem Leben. » mehr

Zum Homecoming kamen am Sonntag neun Abiturienten des Jahrgangs 2017 nach Zella-Mehlis und berichteten über ihre Erfahrungen. Foto: Michael Bauroth

07.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wie sich der Blick auf den Begriff Heimat wandelt

2017 haben sie ihr Abitur gemacht, nun sind die ehemaligen Schüler des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums nach Zella-Mehlis zurückgekommen und haben von ihren Erlebnissen des vergangenen Jahres erzählt. » mehr

Tunnel

07.08.2018

dpa

Was ist eine Blockabfertigung?

Den Begriff «Blockabfertigung» hat der eine oder andere vielleicht schon einmal gehört. Dennoch ist er vielen Autofahrern nicht geläufig. Ihn sollten aber alle kennen, die einen Tunnel passieren wolle... » mehr

Die Linie 400 spielt bei der Schülerbeförderung im Landkreis eine besondere Rolle. Fotos: Jürgen Glocke

09.07.2018

Meiningen

Taktfahrplan könnte freie Schulwahl unterlaufen

Wie vielerorts im Landkreis stießen die neuen ÖPNV-Pläne, was die Schülerbeförderung betrifft, auch bei Kühndorfer Eltern auf Unverständnis. Sie sehen die freie Schulwahl unterlaufen. » mehr

Paar im Bett

12.07.2018

Familie

Wenn sexuelle Erregung keine Rolle spielt

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht. » mehr

03.07.2018

TH

Alles in Ordnung?

Über das Kompromisspapier von CDU und CSU bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Man schluckt: Grenzregime? Aber – eigentlich – alles in Ordnung: Unter dem Begriff versteht die Politikwissenschaft e... » mehr

Vocal-Pop mit der Gruppe Voxid erklingt am 5. August in der Stadtkirche.

01.06.2018

Meiningen

Grasgrüner Meininger Kultursommer

Grasgrün - dieses Wort ist in Meiningen und darüber hinaus inzwischen zum Begriff geworden. Das Sommerkulturfestival füllt auch in diesem Jahr vom 27. Juni bis 29. August die Wochen zwischen zwei Thea... » mehr

Matthias Brodbeck, Vorsitzender des Friedrich-Fröbel-Freundeskreises Bad Liebenstein, unterstützt die Petition, bei der mindestens 1500 Unterschriften gesammelt werden müssen. Foto: Susann Eberlein

29.05.2018

Region

Kindergarten statt Kita: Fröbels Erbe soll weiterleben

Der Friedrich-Fröbel-Freundeskreis will den Begriff Kindergarten fester im öffentlichen Sprachgebrauch verankern. Unterstützer für die Thüringer Petition gibt es auch im Altensteiner Oberland, einem W... » mehr

Erlebnispark

24.05.2018

Reisetourismus

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Tausende Täler, unzählige Felsen, Dutzende Burgen - und dazwischen vor allem eines: ganz viel Wald. Damit hält der Pfälzerwald sogar einen Rekord. » mehr

Tafel mit Formeln

23.05.2018

dpa

Umfrage zu Algorithmen: Viele fühlen sich unbehaglich

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln als Helfer de... » mehr

Bier-Etikett

17.05.2018

dpa

«Süffig» statt «bekömmlich»: BGH verbietet Bierwerbung

Im Mittelalter galt es selbst für Kinder als zuträglich - doch was früher war, ist heute nicht mehr so: Bier darf nach einem BGH-Urteil nicht als «bekömmlich» vermarktet werden. Das stößt nicht nur ei... » mehr

Verkehrsschild

08.05.2018

dpa

Wer darf eigentlich bei «Anlieger frei» durchfahren?

Das Verkehrsschild «Anlieger frei» lässt Autofahrer grübeln. Wer verbirgt sich hinter dem Begriff «Anlieger»? Handelt es sich hierbei nur um Anwohner? » mehr

Die Bücherbörse, die im Zuge des Quartiersmanagements gleich neben dem Café "Lebenslust" eingerichtet wurde, erfreut sich großer Beliebtheit. Quartiersmanagerin Madeleine Ludwig (2. von links) im Gespräch mit Marianne Marsch (links) sowie mit Joachim und Edelburg Weiß und Arno Marsch (von rechts). Foto: frankphoto.de

11.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Begegnungsstätte füllt sich mit Leben

Mitte Februar ist das Café Lebenslust ans Netz gegangen und mit ihm eine Begegnungsstätte, die sich mit buntem Leben füllt. Der etwas sperrige Begriff Quartiersmanagement wird allmählich fassbar. » mehr

Ein Medley der verlorenen Illusionen: Im E-Werk in Weimar singen die Linken vom Linken.	Foto: DNT

02.04.2018

TH

Die Blumen des Guten

"Ciao, bella ciao": Das DNT Weimar denkt darüber nach, was heute links ist - und bleibt dabei so diffus wie der Begriff. » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

21.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

Seit 2010 ist Birke Hofmann für Menschen da, welche die Diagnose Krebs erhalten haben. Die Case Managerin kümmert sich um die Betroffenen und um einen lückenlosen Behandlungsablauf.

19.03.2018

Region

Wo Leben und Tod beieinanderliegen

Beraten, unterstützen, koordinieren, ermutigen - das alles sind Begriffe, um die sich der Berufsalltag von Birke Hofmann dreht. Sie ist die Frau, die im Regiomed-Klinikum Hildburghausen Menschen mit K... » mehr

12.03.2018

TH

Gefangen in der Pflege

Tatort: "Im toten Winkel" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durch die politische Debatte in Deutschland geistert seit längerem der Begriff Pflegenotstand. » mehr

08.03.2018

Mobiles Leben

Zwei gegen einen

Wer unter dem etwas altmodischen Wort "verstockt" im Duden nachschlägt, findet dort Definitionen wie "starrsinnig", "in hohem Grade uneinsichtig" oder "zu keinerlei Nachgeben bereit". Samt und sonders... » mehr

Polnische Pastete

12.03.2018

dpa

Was ist eine Farce?

Wer mit der französischen Küche vertraut ist, kennt sicherlich den Begriff «Farce». Gemeint ist damit die Füllung von Klößen, Pasteten und Teiggerichten. Doch woraus besteht sie und wie wird sie zuber... » mehr

Wurde von der Vollversammlung der Kammer zum vierten Mal zum Präsidenten gewählt: Peter Traut. Foto: ari/Archiv

28.02.2018

Thüringen

IHK verabschiedet sich von der Wald-Werbung

Die IHK Südthüringen will ihre Werbung für die Region neu aufstellen. Statt auf Arbeitsplätzen und Natur soll der Fokus künftig auf dem Lebensumfeld und der Himmelsrichtung liegen. Staat mit dem Wald ... » mehr

Führerschein

27.02.2018

dpa

Führerschein und Fahrerlaubnis sind nicht das Gleiche

Das scheint logisch zu sein: Wer einen Führerschein erwirbt, bekommt gleichzeitig eine Fahrerlaubnis. Dennoch lassen sich diese beiden Begriffe nicht gleichsetzen. Denn der eine bezieht sich auf das D... » mehr

rhoen_sterne

23.02.2018

Thüringen

Nur in Thüringen wird es immer dunkler

Thüringen ist das einzige Bundesland, in dem die Nächte immer dunkler werden. Das haben Wissenschaftler vom Deutschen Geoforschungs-Zentrum (GFZ) in Potsdam anhand von Daten aus den vergangenen fünf J... » mehr

Frisch und naturbelassen

13.02.2018

dpa

Das steckt hinter «Clean Eating»

Wohlklingende Ernährungskonzepte gibt es reichlich. Doch was bedeuten sie? Hinter dem Begriff «Clean Eating» verbirgt sich nicht gar nicht so viel Neues. » mehr

Pauline Neubert (rechts) lernt in Arnstadt und Erfurt den Beruf der Sozialversicherungsfachangestellten und will später in der Kundenberatung arbeiten. Im Praktikum im "Birkenhof" hilft sie aber erst einmal Bewohnern wie Gisela Acker bei den täglichen Herausforderungen. Und sei es nur beim Stricken. Foto: b-fritz.de

08.02.2018

Region

Was Pflege und Kundenberatung gemeinsam haben

Gibt man den Begriff "Pflege" in eine Suchmaschine ein, wirft sie viele negative Berichte aus. Das Bild verzerrt, sagt Awo-Heimleiter Tobias Strecker. Pflege kann auch anders sein, sagt die Praktikant... » mehr

Von Friedrich Rauer

05.02.2018

TH

Gedanken-Sprünge

Der brasilianische Superstar Neymar ist im vorigen Jahr durch die Rekordablöse von 222 Millionen Euro für seinen Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain zum teuersten Fußballer avanciert. » mehr

02.02.2018

Netzwelt & Multimedia

SO! spricht das Netz

Der Begriff Influencer ist zum "Anglizismus des Jahres 2017" gekürt worden. Von neuen Wörtern, die uns das Netz bescherte. » mehr

Unwort des Jahres 2017

16.01.2018

dpa

Das «Unwort des Jahres» 2017 heißt «alternative Fakten»

Auf «Gutmensch» und «Volksverräter» folgen «alternative Fakten»: Mit dem «Unwort des Jahres» soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das «Prin... » mehr

Lachs

01.01.2018

dpa

«Wildlachs» und «Wildwasserlachs»: Das sind die Unterschiede

2017 war der Lachs Lieblingsfisch der Deutschen. Geschmack und Farbe des Meerestieres sind beliebt und dennoch ist vielen Verbrauchern nicht der Unterschied zwischen «Wildlachs» und «Wildwasserlachs» ... » mehr

Kuh

21.12.2017

dpa

Werbebegriffe sagen nichts über Milch-Qualität aus

Positive Assoziationen entstehen, wenn auf der Milchpackung Begriffe wie «Alpenmilch» oder «Weidemilch» stehen. Doch stecken wirklich friedlich grasende Kühe dahinter? » mehr

Anne-Dorothea Barthelmes mit ihrem Buch zur Kaltenwestheimer Mundart. Der Wortschatz des Dialektes wird darin akribisch anhand zahlreicher Beispiele vermittelt. Wer sich eingelesen hat: Viel zu schmunzeln gibt es dabei allemal. Foto: tih

20.12.2017

Meiningen

Wie früher mal gesprochen wurde

Wendungen, Wörter, Reime und anderes in Mundart finden sich im Buch von Anne-Dorothea Barthelmes aus Kaltenwestheim. Die pensionierte Lehrerin hat sich intensiv mit dem Dialekt im Dorf beschäftigt. » mehr

Google-Suchbegriff des Jahres

13.12.2017

dpa

«WM Auslosung» ist Suchbegriff des Jahres bei Google

Was interessiert die Google-Nutzer speziell im Jahr 2017? Laut der Suchtrends verbuchen die Begriffe «WM-Auslosung» und «Bundestagswahl» den höchsten Anstieg. Unter den Personen kann ein Kandidat erne... » mehr

«SignDict»

11.12.2017

dpa

Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über 4000 Begriffe ansehen. » mehr

«I bims»

17.11.2017

dpa

«I bims» ist «Jugendwort des Jahres»

Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das «Jugendwort des Jahres» gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein oder andere Erwachsene kennt. » mehr

"Läuft bei dir": Das Jugendwort des Jahres 2014 ist ein Ausdruck, der tatsächlich gebraucht wird. Andere Sieger-Wörter wie Smombie oder Gammelfleischparty hingegen sind offenbar wenig verbreitet oder bekannt. In diesem Jahr wird zum zehnten Mal das Jugendwort des Jahres gewählt.	Foto: dpa/Archiv

17.11.2017

Thüringen

Wenn Wörter Karriere machen

Die Wahl zum Jugendwort des Jahres findet an diesem Freitag zum zehnten Mal statt. Doch welche der bisherigen Gewinner-Wörter sind überhaupt gebräuchlich? Auch diesmal ist eine Online-Abstimmung vorau... » mehr

Eine eingeschworene Fangemeinde: Viele der Gäste zur Premierenlesung haben jeden Regionalkrimi gelesen und daheim im Bücherregal stehen. Fotos: Zitzmann

10.11.2017

Region

Das "Schweinetreiben" von Steinach

Seinen zehnten regionalen Kriminalroman hat Karl-Heinz Großmann am Donnerstagabend in der Buchhandlung Sonneberg vorgestellt. » mehr

02.11.2017

Familie

Heimat - ein Zauberwort

Der Bundespräsident tut es, die Grünen tun es, die CSU sowieso und die AfD ohne Unterlass. Alle reden jetzt von Heimat. Ganz so,als sei der Begriff ein neues Zauberwort, das alles gut werden lässt, we... » mehr

06.10.2017

TH

Die Heimatliebe

Herbert Wessels kommentiert die Wiedekehr des Begriffs Heimat: Aus Unsicherheit entsteht die Sehnsucht nach Sicherheit. Und wenn die Sehnsucht unerfüllt bleibt, beginnt die Suche nach Sündenböcken. Di... » mehr

Christian Schüle bei der Lesung in der Universitätsbibliothek. Foto: eh

22.09.2017

Region

Der Heimat-Begriff als kultureller Prozess

Was bedeutet heute der Begriff "Heimat"? Autor Christian Schüle stellte sein neues Buch zu dem Thema in Ilmenau vor. » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

21.09.2017

TH

Schorlemmers Zwischenruf: Wir haben die Wahl

Wir haben die Wahl und es gibt Alternativen - jenseits der sogenannten "Alternative für Deutschland". Was die AfD für Gefühle wachzurufen versteht, macht einem Demokraten schon Angst. » mehr

Lila-Lage

18.09.2017

Bauen & Wohnen

Lila-Lage: Auf der Suche nach dem passenden Zuhause

Lage, Lage und nochmals Lage. So hieß lange Zeit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Immobilie. Profis ziehen manchmal ein Scoringmodell heran, das den allgemeinen Begriff Lage stärker diff... » mehr

18.08.2017

Thüringen

"Rückblickend wäre ich gerne auch auf dieser anderen Seite gewesen"

Der Meister im Betrieb, die Lehrerin in der Polytechnischen Oberschule, der Polizist auf der Dienststelle, die Hausfrau ganz unten im Aufgang - das sind ein paar der gängigen Stereotype über Inoffizie... » mehr

Weinlese

14.08.2017

Ernährung

Erlebt die Liebfrauenmilch bald ein Comeback?

Noch immer läuft ein Großteil der Weinexporte aus Rheinland-Pfalz unter dem Label Liebfrauenmilch - auch wenn die Zahlen sinken und sinken. Im Land wird nun an einer neuen Strategie gefeilt. » mehr

Von Friedrich Rauer

13.08.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Begriffe wie "Arier" oder "Volksgenosse" sind aus unserem Vokabular weithin verschwunden - und das ist gut so. Stattdessen geistert seit einiger Zeit das Wort "Biodeutscher" durch Diskussionen und Art... » mehr

Fahren oder Fliegen, das ist hier die Frage - in jedem Fall ist es für viele Menschen ein Erlebnis. Fotos: frankphoto.de

29.07.2017

Region

Wird ein Ballon gefahren oder geflogen?

Zur Montgolfiade in Heldburg werden sie wieder von fahrenden Ballonen reden. Doch das ist längst nicht mehr exakt, weil die Deutschen ihr Alleinstellungsmerkmal verloren haben. Die Kenner freilich ble... » mehr

Der Benjamin der Truppe, Marvin Teichmüller, jubelt über seine Rettung aus der brennenden Wohnung. Jugendwart Michael Fischer (rechts) und Einsatzleiter Daniel Winges (zweiter von links) geben Hinweise, sind aber vor allem voller Lob für erfolgreich absolvierte Übungen.

04.07.2017

Region

Marvin jubelte über seine Rettung

Alles, was Feuerwehrdienst zu bieten hat, stand auf dem Programm des letzten Wochenendes, das die Jugendfeuerwehr Dorndorf unter der Leitung von Michael Fischer mit dem Begriff "Berufsfeuerwehrtag" üb... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".