Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BEGABUNG

Deutschlandstipendium

19.05.2020

Neues aus den Hochschulen

Mehr Studenten erhalten Deutschlandstipendium

Mit dem Deutschlandstipendium will der Bund besonders begabte Studenten fördern. Wie viele junge Menschen im vergangenem Jahr davon profitierten, zeigen aktuelle Zahlen. » mehr

Schach, das Spiel der Könige, findet sich in jedem Jahr auf dem Kursplan des Bildungscamps. Uwe Heimrich (l.), leidenschaftlicher Schachspieler, stachelt gern den Ehrgeiz der Teilnehmer an. Dazu wird es in diesem Jahr wohl nicht kommen. Foto: J. Glocke

17.04.2020

Meiningen

Home-Camps keine geeignete Alternative

Ungewohnt ruhig wird es zugehen in den nächsten Wochen im Bildungscamp Christes/Zella-Mehlis. Alle 20 Camps im ersten Kurshalbjahr 2020 wurden Corona-bedingt abgesagt. Die meisten waren ausgebucht. » mehr

Noch ohne Wasser: Im Christeser Schwimmbad sind noch einige Lecks in der Beckenfolie abzudichten, bevor Gäste willkommen sind.

10.06.2020

Meiningen

Badebetrieb nicht vor Ende Juni

Zu den Bädern in der Region, die trotz Corona-Pandemie öffnen werden, gehören die Freizeiteinrichtungen in Schwarza und Christes. » mehr

Stolz wie Bolle! Schüler der Joliot-Curie-Schule in Hildburghausen vor ihren selbstgebastelten Werken. Fotos: Von Nicole Zinsky

24.02.2020

Hildburghausen

Die Talentschmiede stellt sich vor

Zum Schulfestes der Joliot-Curie-Schule hatten Lehrer, Schüler und Familien ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Gäste wurden mit Überraschungen bei Laune gehalten. » mehr

Noèl, Emma (vorne links) und die anderen Drittklässler der Grundschule Stützerbach haben schnell raus gehabt, wie das Seilspringen funktioniert. Foto: b-fritz.de

23.01.2020

Ilmenau

Mit Seilspring-Projekt zur Gesundheit beitragen

In Stützerbachs Turnhalle wurde am Mittwoch ein Seilspring-Projekt für die Drittklässler der Grundschule veranstaltet. Das bringt Ausdauer, schult die Motorik und macht auch noch Spaß. » mehr

Weiterbildungsstipendium

02.01.2020

Karriere

So funktioniert das Weiterbildungsstipendium

Nicht nur Studierende können von einem Stipendium profitieren. Selbst nach Abschluss einer dualen Berufsausbildung kann man sich um eine Förderung bemühen. Dafür gibt es jetzt sogar noch mehr Geld. » mehr

Greta Thunberg

15.10.2019

Gesundheit

Was Greta Thunbergs Krankheit bedeutet

Asperger-Autisten gelten oft als besonders begabte Wunderkinder - so wie Greta Thunberg. Doch viele haben eine falsche Vorstellung von der Krankheit. Genau genommen gibt es Asperger-Autismus nicht ein... » mehr

Gymnasialtag in Bonn

28.09.2019

Deutschland & Welt

Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag in Bonn. » mehr

Freizeitspaß und ein bisschen Abenteuer kommen beim Aufenthalt im Bildungscamp nicht zu kurz. Dafür sorgen nicht nur die Unterbringung in Blockhäusern (Hintergrund) sowie zahlreiche Outdoor-Betätigungsmöglichkeiten, unter anderem Baden im Schwimmbad auf dem Camp-Gelände. Foto: J. Glocke

04.06.2019

Meiningen

Bildungscamp: Prallvolles Kurs-Programm

Rund 20 Projekt-Angebote hält das Bildungscamp Christes allein im ersten Halbjahr 2019 für höher begabte Kinder und Jugendliche bereit. Eines davon ist das bevorstehende 23. Pfingst-Adventure. » mehr

03.05.2019

Deutschland & Welt

Mehr Studierende mit Deutschlandstipendium

Immer mehr Studierende mit besonderen Leistungen erhalten an Deutschlands Hochschulen Geld vom Bund und privaten Förderern. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg die Zahl der Träger eines so... » mehr

Rüdiger Hahn und Petra Enders gratulieren schon mal zum VHS-Jubiläum.	Foto: Richter

02.05.2019

Region

Markt der Möglichkeiten mit der Volkshochschule

Vor hundert Jahren wurde in Arnstadt die Volkshochschule gegründet, Ilmenau folgte wenige Monate später. Dies wird in den kommenden Wochen groß gefeiert. » mehr

28.03.2019

TH

Leistung ist geschlechtsneutral

Frauen sind nicht besser als Männer, aber manchmal benachteiligt. Darum schadet es nicht, sich an fähige Frauen zu erinnern, meint Milina Reichardt-Hahn im Kommentar. Wer weiß schon, dass Scheibenwisc... » mehr

Die Goetheschüler und späteren Sieger Luke Pospesch, Sophie Grützmacher und Jakob Jakucs aus der 8p tüfteln an ihrer Mannschaftsklausur. Foto:b-fritz.de

22.11.2018

Region

Goetheschule räumt bei Wettbewerb ab

In der Goetheschule Ilmenau wurde gestern zum zweiten Mal der Mint-Mannschaftswettbewerb ausgetragen. An diesem Wettbewerb nahmen 33 naturwissenschaftlich begabte Schüler aus elf verschiedenen Thüring... » mehr

Nach der Landtagswahl

15.10.2018

Topthemen

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Der kämpferische Königsmacher

Bodenständig, politisch begabt und ein bisschen populistisch: Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, könnte seine Partei zum Regierungsbündnis mit der CSU führen. Vorab macht er deutlich: Minist... » mehr

Astronautenbärchen

20.07.2018

dpa

Berufsinteressen von Kindern ändern sich

Bei der Suche nach einem passenden Beruf spielen Begabung und Interesse eines Kindes eine große Rolle. Doch nicht immer erkennen Kinder ihre eigenen Stärken, und nicht jede Begeisterung für einen Beru... » mehr

Dem Veeh-Harfen-Kreis Wasungen gehören 15 Mitglieder an, darüber hinaus eine Gitarrenspielerin und ein Flötist. Die Aufnahme entstand vor einer Probe im Altenpflegezentrum Werra-Aue in Walldorf, an der nicht alle Mitglieder des Kreises teilnahmen. Im Bild Wolfgang Schulte, Ursula Reichardt, Rosemarie Flinsch, Marianne Peter (vorne, v. l.) und hinten Detlef Peter, Christa Leyh, Sabine Bader, Dorothea Hopf und Andrea Hahn. Fotos: Eva Gebhardt

19.06.2018

Meiningen

Mit dem Veeh-Harfen-Klang Menschen berühren

Zehn Jahre ist es bereits her, dass Marianne Peter und Ursula Reichardt in einem Kurs das Spielen der Veeh-Harfe kennenlernten. Entwickelt hat sich daraus der Veeh-Harfen-Kreis Wasungen, dem heute ung... » mehr

Sechsklässler aus fünf Regelschulen des Ilm-Kreises bauten und programmierten am Donnerstag fleißig Roboter an der TU Ilmenau. Foto: b-fritz.de

24.05.2018

Region

Wer MINT-Fachkräfte braucht, muss Fachlehrer ausbilden

Als Belohnung Roboter bauen, das konnten am Donnerstag begabte MINT-Regelschüler an der TU Ilmenau. Doch die Förderung wird immer schwieriger, wie auch der normale MINT-Unterricht. » mehr

Luisa, Lena, Melina und Annalena vom Seume-Gymnasium Vacha stellten ihre Seminarfacharbeit zum Thema "Autismus. Das Leben der versteckten Genies in unserer Gesellschaft" als Wettbewerbsbeitrag vor. Die vier Abiturientinnen bekamen dafür jeweils 13 Punkte und zum Regionalwettbewerb den Sonderpreis der Sponsoren.	Foto: fotoart-af.de

16.03.2018

Region

Nachwuchsforscher sollen kritisch und kreativ sein

Sind Fledermäuse gefährdet? Welche Alternativen gibt es im Hochwasserschutz zum Sandsack? Hat jeder Autist eine Begabung? Dies sind drei von 24 Projekten, mit denen sich Schüler bei "Jugend forscht" b... » mehr

Michael Bickel vom Verein der Ingenieure und Techniker in Thüringen übergibt den Sonderpreis Technik an die beiden jüngsten Teilnehmer des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" Südwestthüringen Leonard Herwig (links) und Anton Schatt. Es gratulieren Nico Kock, stellvertretender Geschäftsführer von "Jugend forscht" (rechts), und Stefan Roth, Hochschule Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

11.03.2018

Region

Nachwuchsforscher sollen kritisch, kreativ und damit mündig sein

Sind Fledermäuse gefährdet? Welche Alternativen gibt es im Hochwasserschutz zum Sandsack? Hat jeder Autist eine Begabung? Dies sind drei von 24 Projekten, mit denen sich Schüler bei "Jugend forscht" b... » mehr

Handwerker

05.01.2018

Geld & Recht

Handwerkerkosten absetzen: Kosten auf zwei Jahre verteilen

Wer selbst nicht handwerklich begabt ist, muss auf professionelle Hilfe zurückgreifen. Meist ist diese nicht günstig. Doch die anfallenden Kosten sind zum Teil steuerlich absetzbar. » mehr

15.12.2017

Mobiles Leben

Jaguar XJR 575: Stilvolle Wucht aus fünf Litern

Da mag man mit noch so viel Vernunft begabt sein und über alle Maßen den Planeten lieben - am meisten Spaß macht Autofahren immer noch dann, wenn man so richtig schön sportlich unterwegs sein darf. Da... » mehr

Jürgen Eitzert inmitten seiner Bilder beim malerischen Vergnügen.	Fotos (2): Lutz Rommel

01.11.2017

Region

Ein verloren gegangenes Hobby wieder entdeckt

Jürgen Eitzert aus Völkershausen besitzt zweifellos eine künstlerische Begabung und weiß mit Pinsel, Leinwand und Farbe geschickt umzugehen. Weit über vier Jahrzehnte lag sein malerisches Talent aller... » mehr

Acrylfarbe und Äpfel - diese Kombination lockt am Kreativtag an der SBBS in den Kurs "Alles Apfel": Ihre Ergebnisse zeigen hier: Sandy Liebmann, Erzieherin in der Sonneberger Kita "Märchenland", Dagmar Breternitz von der "Köppelsdorfer Kinderwelt", Ute Steiner und Katrin Ludwig, ebenfalls Erzieherinnen im "Märchenland" sowie Christine Diez, Sozialpädagogin am SAZ und in der schulbezogenen Jugendsozialarbeit am Förderzentrum tätig und Silke Schumann, Erzieherin der Kita "Regenbogen" in Effelder (v.l.n.r.). Fotos: C. Heinkel

22.10.2017

Region

Apfeltaschen, die nichts mit Hüftgold zu tun haben

Eine Premiere ist immer auch ein Versuchsballon. Wie viele machen mit, kommt das Angebot gut an, lohnt sich eine zweite Auflage? Diesen Fragen stellten sich am Samstag die Macher des 1. Thüringer Krea... » mehr

Von Rektor Peter Scharff nahm Leslie Leben die Auszeichnung für ihre Doktorarbeit entgegen. Foto: Heckel

22.10.2017

Region

Auf der Hut bleiben in der Grundlagenforschung

"Aus mathematischer Sicht ein Meisterstück." "Eine außergewöhnlich begabte Mathematikerin." Das steht im Gutachten zur Doktorarbeit von Leslie Leben. Sie erhielt den Dissertationspreis. » mehr

Einblick ins Private: Fünf Quadratmeter Wohnfläche standen jedem vietnamesischen Vertragsarbeiter in der DDR zu.

05.10.2017

Thüringen

Willkommene Arbeitskräfte

Zehntausende Vietnamesen kamen in die DDR als dringend benötigte Arbeiter. Über ihr Leben mit Kartoffel, fremdem Klima und privater Näherei ist wenig bekannt. Eine Ausstellung ändert das. » mehr

Älteren Frauen bleiben viele Erinnerungen - im Heute sind sie häufig einsam, besonders in den Städten. Die "Gelben Damen" geben ehrenamtlich Zuwendung.

07.09.2017

Thüringer helfen

Gelbe Damen gegen Einsamkeit

Immer mehr alte Menschen sind alleine. Der Frauen-Serviceclub Zonta in Heilbronn setzt dem gemeinsam mit der Diakonie ein Besuchs-Projekt entgegen: Die "Gelben Damen". » mehr

Dr. Hans Aschenbach und Museumsleiterin Käte Hössel an der stilisierten Kirchentür, an der alle Besucher ihre eigenen Thesen anschlagen können. Foto: H. Matz

20.09.2017

Region

"Schön wäre, wenn alle sagen: Es ist immer möglich, besser zu sein"

Ein Katholik, Amerikaner, informiert in der Region über Luther? Das Ergebnis ist die sehenswerte Sonder-Ausstellung im Museum in Dermbach - konzipiert vom kreativen Multitalent Dr. Hans Aschenbach. » mehr

Auch auf Point Alpha blieb er sich treu; Preisträger Wolf Biermann bot statt einer Rede dem Festakt-Publikum ein Konzert. Fotos: Heiko Matz

18.06.2017

Thüringen

Preis für einen unbequemen Lyriker

"Bequem war er selten", sagt Norbert Lammert über Wolf Biermann. Der Liedermacher und Lyriker erhielt vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis. » mehr

Zuckersüße Belohnung: Beim Rodelteam des SV EG Suhl 48 hat man sich zum runden Jubiläum eine anständige Geburtstagstorte gegönnt.	Foto: abe

30.05.2017

Lokalsport

Ein außergewöhnliches Projekt

Vierzig Jahre Rodelteam im SV Elektrogeräte Suhl 48 - das sind vier Jahrzehnte engagiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zur Entwicklung des Breiten- und Leistungssports. » mehr

Ann-Elisabeth Goltz hat ihrem Freund Silas eine Maske gewidmet, den sie als sehr vielseitig und inspirierend beschreibt.

07.05.2017

Meiningen

Sanfte Dämonen und glubschäugige Quallen

Mit Fantasie, Neugier und kreativer Begabung nahmen am Samstag, dem diesjährigen Jugendkunstschultag, viele Kinder und Jugendliche die (kostenfreien) Angebote der zwölf Thüringer Jugendkunstschulen, d... » mehr

Wiederholung erwünscht: Sören Eismann (links) ist 2012 mit dem HFC in die 3. Liga aufgestiegen. Gleiches hat er nun auch mit Jena vor.	Foto: Hessland

03.05.2017

Thüringensport

Der FC Carl Zeiss Jena und die Suche nach dem Gegenmittel

Nach fünf Jahren in der Fußball-Regionalliga gibt es für den FC Carl Zeiss Jena nur ein Ziel - die Rückkehr in die 3. Liga. Meister sind die Thüringer schon. Nun müssen sie sich in der Relegation gege... » mehr

Robert Grunert leitet sowohl den Knabenchor als auch die Singakademie. Seine Leistungen werden nun besser honoriert. Archivfoto: frankphoto.de

27.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtrat wertet Chorleiterstelle nun auf

Das Salär des Robert Grunert, seit 2012 Chordirektor des Suhler Knabenchores und der Singakademie, ist bescheiden und immer wieder Anlass für Debatten. Jetzt hat der Stadtrat einer Zuschuss-Erhöhung z... » mehr

Der Schulchor des Vachaer Gymnasiums gestaltete beim Talenteabend mehrere Programmbeiträge. Fotos: Stefan Sachs

Aktualisiert am 02.04.2017

Region

Vom Gesang bis zum Kartentrick

Die Schüler des Vachaer Johann-Gottfried-Seume-Gymnasiums sind vielseitig begabt. Das wurde beim Talenteabend am Donnerstag deutlich. Das zweieinhalbstündige Programm war hörens- und sehenswert. » mehr

Manuel Oestreicher arbeitet als Lehrer an der Musikschule in Ebern. Doch auch in seiner Freizeit spielt die Musik eine wichtige Rolle. Foto: frankphoto.de

23.03.2017

Region

Da macht Musik wieder Spaß

Etliche Jahre stand es leer, das Musikzimmer in Gompertshausen. Jetzt kehrt wieder neues Leben ein, in den Raum "Am Kirchplatz" - dank eines begabten jungen Mannes. » mehr

20.01.2017

Thüringen

Zugequatscht, eingelullt - überredet

Die Begabung, Leute zu überreden, wird man dem Mann nicht absprechen können. Weil er sie aber eingesetzt hat, um im großen Stil zu betrügen, ist er am Donnerstag wieder einmal verurteilt worden. » mehr

30.11.2016

Region

AG Modellbau: Unterstützer dringend gesucht

Mit der Arbeitsgemeinschaft Modellbau stellt der Modellsportverein "AeroNautic" seit 2011 an der Werratalschule in Bad Salzungen ein handwerkliches Bildungsangebot für Schüler bereit. » mehr

Yannick Fischer ist seit dieser Spielzeit Mitglied des Meininger Schauspielensembles - und aktuell in vier Inszenierungen zu sehen. Foto: ari

09.11.2016

TH

Yannick im Wunderland

Möglich, dass sie genau so einen gesucht haben wie Yannick Fischer. Einen, der vieles kann - singen, tanzen - und spielen. Möglich aber auch, dass der 27-Jährige manches Talent nur mitbringt - neben d... » mehr

Batrisyia binti Tajuddin wollte zum Studium nach Deutschland, weil hier alles praktischer angelegt sei. Zum Arbeiten will sie zurück nach Malaysia. Foto: fotoart-af.de

28.10.2016

Region

Vermittlerin zwischen Kulturen

Die Malaysierin Batrisyia Tajuddin steht kurz vor ihrem Bachelorabschluss im Fach Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden. Jetzt wurde sie vom DAAD ausgezeichnet – für hervorragende Leistungen und... » mehr

Die achtjährige Lucia ist die jüngste Artistin in der Zirkusfamilie. Liebevoll kümmert sich die Schülerin immer um die Dromedare, Ziegen und Pferde. Fotos: bf

20.09.2016

Region

Zum ersten Mal im "zirksfreundlichen Ilmenau"

Vom 22. bis 25. September gastiert der Zirkus "Altoff Köllner" mit 25 Artisten, Clowns und Dompteuren sowie 30 Tieren in Ilmenau - zum ersten Mal. » mehr

Als man in Smyrna noch Lampenschirme als Kopfbedeckung trug: Wolfgang Böhm (Mitte) mit angeklebtem Bart in seiner liebsten Meininger Rolle - "Der Impresario von Smyrna" (1997) Foto: Reißig

26.08.2016

Meiningen

"Zitrone rein - und kein Problem"

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? - Heute: Der Schauspieler Wolfgang Böhm. » mehr

Große Überraschung zum Ende des Singspiels "Das Dorf der Stille": Der Bergteufel entpuppt sich als friedlicher Dorfbewohner, der mit den Tieren in Eintracht lebt. Tabea und Johannes (rechts) nehmen diese Nachricht mit ins Dorf zurück.

31.07.2016

Region

Von Kindern für alle: "Das Dorf der Stille"

Das Stein'sche Schloss in Barchfeld als perfekte Kulisse: Die Kinder des Ensembles "Consart" führten dort am Samstag das Singspiel "Das Dorf der Stille auf" - ein Theaterstück zum Nachdenken. » mehr

Familie Karini: Die Kinder haben sich bereits mit den Nachbarskindern angefreundet und spielen zusammen. Foto: fotoart-af.de

07.07.2016

Region

Multikulti am Stiller Tor

Durch Begegnung einander kennenlernen: Anwohner, Paten und Flüchtlinge vom Stiller Tor in der Fachwerkstadt Schmalkalden kamen jüngst im Familienzentrum zusammen. Ein vielversprechender Anfang. » mehr

Mein Freund der Baum ...

25.06.2016

Region

Norman Rogers und die "Narben der Zeit"

Am 3. Juli wird im Stadtmuseum die nächste Sonderausstellung eröffnet. Zu sehen sind "Baum-Porträts" des Künstlers Norman E. Rogers. » mehr

Michl Jungkeit, Eric und Marcel Geber sowie Jonas Ziegenhorn haben viel Arbeit in die neue Skaterbahn gesteckt. Die Elemente haben sie kostenfrei aus Gotha übernehmen können. Foto: Karl-Heinz Scherer

31.05.2016

Region

Neue Skaterbahn für die Jugend

Eine Skaterbahn lässt die Herzen der Skater-Freunde höher schlagen. In Großbreitenbach kann diesem Hobby nun auf einem besseren Platz nachgegangen werden. » mehr

In Meiningen und vielen weiteren Orten Südthüringens tragen Gebäude die Handschrift des Architekten Karl Behlert. Er starb vor 70 Jahren, am 17. April 1946, im Alter von 75 Jahren.

15.04.2016

Meiningen

Vom Maurer zum Stararchitekten

Er ist einer der meist beschäftigten Architekten seiner Zeit in Thüringen gewesen: Vor 70 Jahren starb Hofbaurat Karl Behlert in Meiningen. Er schuf eindrucksvolle Gebäude, darunter das Theater und de... » mehr

Volkmar Lehmann gab im Oberrathaussaal das erste kleine Konzert am sanierten Flügel. Fotos (2): frankphoto.de

11.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kleines Festkonzert für sanierten Flügel

Nach 43 Jahren darf auch ein Flügel Alterserscheinungen zeigen. So wie jener aus dem Oberrathaussaal. Er gehört der Musikschule und die freut sich nun über ihr saniertes Instrument. » mehr

Wer ein besonderes Talent hat, kann das am 30. Dezember auf der Bühne im Jüchsener Kulturhaus zeigen.

17.12.2015

Meiningen

Zeig den anderen, was du drauf hast!

Singen, Tanzen, Akrobatik, Schauspiel, Beat Boxing, Comedy, Poetry Slam oder was auch immer man an Begabungen mitbringt: Am vorletzten Tag des Jahres ist Gelegenheit für junge Talente, ihr Können auf ... » mehr

Freuen sich, dass das Dichter-Denkmal wieder komplett ist: Bürgermeister Sven Gregor, Helga Schmidt von der Arbeitsgruppe "Otto Ludwig" und Hans Gauß, Chef des Vereins der Freunde von Kirche und Schloss zu Eisfeld (von links). Fotos: proofpic.de

29.10.2015

Region

Dichter-Denkmal wieder komplett

Viele Jahre war sie verschollen, jetzt ziert sie wieder des Otto-Ludwig-Denkmal: Die Tafel, die Georg II. als Stifter des Denkmals ausweist. » mehr

In dieser Woche wird auf der Volkshausbühne täglich geprobt, damit zur Premiere jedes Wort und jede Geste sitzt. Foto: frankphoto.de

06.10.2015

Region

Gelacht wird bei den Proben auch

Am Freitag beginnt sie, die Theatersaison 2015 in Eisfeld. Insgesamt acht Mal wird sich im Volkshaus der Vorhang öffnen für den heiteren Dreiakter "Wenn einer eine Reise tut - oder Bratwurst mit Sauer... » mehr

Teamwork ist das A und O - diese Lektion stand beim Aktionstag der Brose Baskets in Römhild im Mittelpunkt.	Fotos (2): frankphoto.de

30.09.2015

Region

Begeisterung für Sport verbreiten

An der Herzog-Bernhard-Schule Römhild waren auch in diesem Jahr wieder Jugendtrainer des amtierenden Deutschen Basketball-Meisters Brose Baskets Bamberg zu Gast. » mehr

21.05.2015

Thüringen

"Der Herr hat die Begabung, gut reden zu können"

Der Autohändler, der Leute überredet hat, für ihn Kredite aufzunehmen, ist am Mittwoch wegen Urkundenfälschung und Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Weitere könnten folgen. » mehr

"Alice im Wunderland" - so lautet der Titel des neuen Stücks vom Kurs "Darstellen und Gestalten" der Klasse 9. Die Schüler zeigten erste Ausschnitte aus ihrer Inszenierung. 	Fotos (2): Annett Sachs

28.03.2015

Region

"Vielleicht sollten wir das öfter tun"

Eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Seume-Gymnasiums Vacha ist der Talenteabend. Hier bietet sich für musikalisch oder anderweitig begabte Schüler die Möglichkeit, vor breitem Publikum aufz... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.