Lade Login-Box.

BEERDIGUNGEN

Musikalische Bach-Pralinen bietet das Festival in diesem Jahr. Foto: ari

17.09.2019

Feuilleton

Köstlichkeiten aus dem "Altbachischen Archiv"

Der "Güldener Herbst" steht vor der Tür. Das Thüringer Festival für Alte-Musik öffnet in diesem Jahr das Notenarchiv der Familie Bach. » mehr

Mugabes Sarg

14.09.2019

Brennpunkte

Zehntausende zu Trauerfeier für Mugabe erwartet

Simbabwe nimmt Abschied von einem Staatsmann, der das afrikanische Land im Guten wie im Schlechten nachhaltig geprägt hat. Zur offiziellen Trauerfeier für Robert Mugabe kommen alte Weggefährten. » mehr

Rentenbescheid

18.09.2019

Brennpunkte

Tote Mutter im Keller versteckt - vermutlich Rente kassiert

Zu welchen Taten Geld einige Menschen treibt: In einem selbstgebauten Sarg soll ein Mann mehr als zwei Jahre den Leichnam seiner Mutter im Keller versteckt haben, um ihre Rente weiterzukassieren. » mehr

Die Adjuvantentage sind ein Gemeinschaftswerk, wie man am Organisationskomitee sieht: Adrian Schmuck (Feuerwehr, Kirmes), Doris Nube (Kirchengemeinde), David Nolte, Theresa Markert, (Kirchengemeinde), Irmela Stock (Academia Musicalis Thuringiae), Markus Gräf (Kirchengemeinde), Reinhard Spiegel (Chorleiter), Jens rauch (Chorleiter, Organist) und Ortsteilbürgermeister Edgar Gottbehüt (von links). Fotos: Iris Friedrich

05.09.2019

Meiningen

Wiederentdeckte Musik erfüllt das Dorf

Voller Sang und Klang ist Kaltensundheim an diesem Wochenende: Musik, von der lange keiner mehr etwas wusste, und auch Modernes sind zu erleben bei den 12. Thüringer Adjuvantentagen in und um die Wehr... » mehr

Bieranstich die Zweite: Ein neues Fass soll den Gerstensaft fließen lassen.

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Einschlag-Bierfass-Serie riss beim Heimspiel

Ein Hieb auf den Zapfhahn reichte dem Sonneberger Bürgermeister bei der Eröffnung der Bettelhecker Kerwa diesmal nicht - erst die verflixte Sieben füllte das Glas. » mehr

Sie gaben ihr Bestes - die Damen und Herren des Asbacher Kirmesvereins am Freitagabend auf der Bühne im Festzelt.

02.09.2019

Schmalkalden

Eine perfekte Kirmes

Die Mühen der 30 Vereinsmitglieder haben sich gelohnt: Die Asbacher erlebten eine ebenso stimmungsvolle wie abwechslungsreiche Kirmes. » mehr

Crash über Mallorca

27.08.2019

Brennpunkte

Menschliches Versagen Ursache für Unglück auf Mallorca?

Nach dem tragischen Tod von sieben Menschen auf Mallorca mischt sich in die Trauer auch Kritik an den Behörden. Viele fragen sich: Wie sicher ist der Himmel über der liebsten Ferieninsel der Deutschen... » mehr

Edda Riemann bewegen Themen wie Totenruhe, Friedhofsabfälle und Grabpflege im Alter. Am Beispiel des örtlichen Friedhofs in Mürschnitz spricht sie Missstände offen an, die manchmal allerdings auch hausgemacht sind. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

26.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Respektvollere Ruhe

Der Friedhof in Mürschnitz ist für Edda Riemann ein Ort, an dem sie sich mehr Würde für jene wünscht, die dort begraben liegen. Sie fasst sich ein Herz und macht ihre persönliche Mängelliste öffentlic... » mehr

Vor dem mächtig aufragenden Bergmassiv des Hohen Göll befindet sich auf dem Eckerfirst das 1900 eröffnete Purtschellerhaus. Fotos: A. Geyer

22.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger unterwegs auf den Spuren Ludwig Purtschellers

Zu den Sonneberger Tagen Anfang August im Purtschellerhaus, der Alpenvereinshütte der Sonneberger Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV), trafen sich auch in diesem Jahr wieder viele Bergfreunde aus... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Deutsches El-Paso-Opfer wird in Wahlheimat Mexiko beigesetzt

Der beim Massaker in der US-Stadt El Paso getötete Deutsche, Alexander Hoffman, hat vor der Gewalttat fast 40 Jahren in Mexiko gelebt. Das sagte seine mexikanische Ehefrau Rosa María Valdez am Rande d... » mehr

07.08.2019

Schmalkalden

Spende für Schlossverein im Namen von Gerd Krichling

Mit einer ganz besonderen Geste erinnert der Trusetaler Mirco Robus an seinen vor zehn Jahren verstorbenen Freund, Mentor und Kollegen, den Schmalkalder Journalisten Gerd Krichling. » mehr

Schloss in Lohr am Main

03.08.2019

Boulevard

Wo das wahre Schneewittchen lebte - und starb

«Nun lag Schneewittchen lange, lange Zeit in dem Sarg» - so schreiben es die Gebrüder Grimm in ihrem Märchenbuch. Auch das historische Vorbild von Schneewittchen ist schon lange gestorben. Ihr Grabste... » mehr

Foto: wundervisuals/istockphoto.com/DELA Lebensversicherungen/akz-i

01.08.2019

Geld & Recht

Den Todesfall nicht zur finanziellen Belastung werden lassen

Die finanzielle Absicherung der eigenen Familie oder des Partners im Todesfall ist der Mehrheit der Menschen sehr wichtig. » mehr

Irmela und Karlfrieder Walz zur Amtsübergabe mit Birgit Molin in der Kirche zu Solz. Die Schwarzwälder übernahmen für drei Wochen die Urlaubsvertretung in der Vorderrhön. Foto: privat

26.07.2019

Meiningen

"Mit den Menschen hier leben"

Pfarrer im Ruhestand, Weltreisender, Brückenbauer: Karlfrieder Walz aus Maulburg im Schwarzwald übernahm für drei Wochen in Friedelshausen die Urlaubsvertretung für das Pfarrerehepaar Molin. » mehr

Dominik Labitzke und Elisa Spitzer zeigen, was bislang bei den jüngsten Grabungen im ITT bei Queienfeld ans Tageslicht kam. Foto: Tino Hencl

26.07.2019

Meiningen

Beste Lage schon in der Jungsteinzeit

Attraktiv für Ansiedlungen war das Industriegebiet Thüringer Tor schon in der Jungsteinzeit, wie aktuelle Ausgrabungen vor Ort erneut bestätigen. Hier ließen sich Menschen bereits vor 7400 Jahren nied... » mehr

Kreuzfahrtschiff

24.07.2019

Reisetourismus

Wie Kreuzfahrtschiffe auf Todesfälle vorbereitet sind

Es ist ein Tabu-Thema: Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Rätsel um Emanuela Orlandi: Vatikan untersucht Knochen

Der Vatikan hat einen neuen Anlauf genommen, das Rätsel um ein vor 36 Jahren verschwundenes Mädchen zu lösen. Dazu untersuchte ein Expertenteam Knochenfunde auf dem deutschen Friedhof im Vatikan. Dabe... » mehr

Jung und Alt feierten jetzt die mittlerweile 358. Kirschenkirmes in Jüchsen. Das traditionsreiche Spektakel mit der kleinen und großen Gesellschaft begann mit dem Kirmesgottesdienst in der Peter-und-Paul-Kirche in Jüchsen, durch die Andacht führte Pfarrer Florian Freiberg (rechts). Foto: Foto Welt Jüchsen

17.07.2019

Meiningen

Weckruf mit Ständchen: Jüchsener halten die Kirmestradition hoch

In Jüchsen feierten die Burschen und Mädchen jetzt die traditionelle Kirschenkirmes: Schulzenwahl, Ständchensingen, Beerdigung - all das gehört zum Brauchtum dazu. » mehr

Jens Harzer

16.06.2019

Deutschland & Welt

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Erschossener Regierungspräsident in Heimatort beigesetzt

In seinem nordhessischen Heimatort Wolfhagen-Istha im hessischen Kreis Kassel ist der erschossene Regierungspräsident Walter Lübcke beigesetzt worden. Es seien mehrere hundert Gäste dort gewesen, sagt... » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Elefanten trampeln in Botsuana zwei Menschen zu Tode

In Botsuana haben Elefanten im Lauf der Woche zwei Menschen zu Tode getrampelt. Ein Mann wurde im Norden des Landes im Gebiet des Okavango-Deltas auf dem Weg zu einer Beerdigung von einem Dickhäuter g... » mehr

Sarkophag-Öffnung

04.06.2019

Deutschland & Welt

Goldbordüre und Stoffschuhe: Sarkophag in Mainz geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es ist die Grabstätte eines Klerikers. Ob es wie vermutet Erzbischof Erkanbald war, müssen weitere Untersuchunge... » mehr

Dreharbeiten für eine tragische Liebesgeschichte: Die Herzogin von York interviewt Historikerin Ulrike Grunewald. Es geht um Luise von Luise von Sachsen-Gotha-Altenburg, die die Stammmutter der aktuellen englischen Königsdynastie ist. Ihr Sohn - Prinz Albert - stammt vielleicht von einem Stallmeister ab. Fotos:Rosenbusch

31.05.2019

Region

Fergie sucht die Gothaer Schand-Luise

Die Ex-Frau von Prinz Andrew dreht mit dem ZDF. Zwischen Coburg und Gotha ist sie auf den Spuren einer berühmten Ehebrecherin: Louise, erste Frau des Coburger Herzogs, die sich mit dem Stallmeister ei... » mehr

Trauerfeier für Schauspielerin Elsner

31.05.2019

Deutschland & Welt

Bewegendes Requiem für Hannelore Elsner

Trauerfeier für eine große Schauspielerin: Familie, Freunde und Fans erweisen Hannelore Elsner in München die letzte Ehre. Unter den Trauergästen sind auch viele Kolleginnen und Kollegen. » mehr

31.05.2019

Deutschland & Welt

Abschied von Hannelore Elsner bei Trauerfeier in München

Verwandte, Freunde und Weggefährten können der Schauspielerin Hannelore Elsner heute Mittag in München die letzte Ehre erweisen. In der katholischen Jesuitenkirche St. Michael in der Altstadt gibt es ... » mehr

Gedenkfeier

19.04.2019

Thüringer helfen

"Die Mama kann keiner ersetzen"

Das Schicksal wühlt auf. Die Familie einer beim Geisterfahrerunfall auf der A 73 gestorbenen jungen Frau erfährt viel Zuspruch, Trost und auch konkrete Hilfe in diesen Tagen. Das kann die Familie drin... » mehr

23.05.2019

Deutschland & Welt

Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt

Formel-1-Legende Niki Lauda wird im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt. Die Aufbahrung in einem geschlossenen Sarg findet am kommenden Mittwoch statt, teilte die Dompfarre St. Stephan mit. Ansch... » mehr

23.05.2019

Thüringen

Kopf von Sowjet-Soldaten-Denkmal in Nordhausen abgetrennt

Unbekannte haben die Soldatenfigur eines sowjetischen Denkmals auf dem Ehrenfriedhof in Nordhausen geköpft. » mehr

Beisetzung von Luxemburgs Altgroßherzog Jean

05.05.2019

Deutschland & Welt

Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Der ehemalige Staatschef des kleinen Landes war beim Volk sehr beliebt. Zur Trauerfeier waren amtierende Monarchen aus Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden und Monaco sowie frühere Könige und Königin... » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Luxemburgs Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Altgroßherzog Jean von Luxemburg ist mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt worden. Seine letzte Ruhe fand er in einer Familiengruft in der Krypta der Kathedrale Notre-Dame in der luxemburgischen Haupts... » mehr

Christoph Rehberg im neuem Familienauto, das durch Spenden der Zeitungsleser finanziert wurde. "Freies Wort hilft"-Vorsitzender Kersten Mey (hinten) und Autohaus.-Chef Thomas Schaub(Mitte) übergaben den gebrauchten Suzuki in Suhl. Foto: uhu

04.05.2019

Thüringen

"Die Kinder: So was von happy"

Die unglaubliche Spendenbereitschaft der Leser macht es möglich: Die Sorge um die Mobilität seiner vierköpfigen Familie, die Mutter Verena durch einen Geisterfahrer verlor, ist Christoph Rehberg los. » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Deutschland & Welt

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Das berühmte "Proportionsschema der menschlichen Gestalt nach Vitruv" - von Leonardo da Vinci um 1490 gezeichnet - hängt heute in Venedig. Foto: epd

01.05.2019

TH

Maler, Tüftler, Visionär

Weltweit wird Leonardo da Vinci wie ein Heiliger verehrt. Am 2. Mai jährt sich der Todestag des italienischen Universal-Genies zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

Hier soll die neue Urnengemeinschaftsanlage auf dem Friedhof entstehen.

29.04.2019

Meiningen

Kalkstein mit Edelstahl: Gestaltung am Friedhof steht

Aus mehreren Entwürfen legte der Gemeinderat von Ellingshausen jüngst die Gestaltung der neuen Urnengemeinschaftsanlage auf dem Friedhof fest. Das Interesse auch der Einwohner dabei war groß. » mehr

An der Engstelle wird die sanierte Friedhofsmauer im Winter mit einer Fotodruck-Folie vor Nässe und Salz geschützt.

29.04.2019

Region

"Husenfriedhof hat es verdient, erhalten zu werden"

Der historische Husenfriedhof in Bad Salzungen ist in die Jahre gekommen. Mit Hilfe von Fördermitteln des Landes wird nun das Gestaltungskonzept umgesetzt. » mehr

Der Komponist Stanislaw Moniuszko (um 1850). Foto: PA/dpa

30.04.2019

TH

Polen feiert seinen Nationalkomponisten

Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1819 wurde Stanislaw Moniuszko im heutigen Weißrussland geboren. Der polnische Nationalkomponist ist im Ausland so gut wie unbekannt. » mehr

Status Quo

27.04.2019

Deutschland & Welt

Francis Rossi sollte eigentlich Eisverkäufer werden

Als Musiker ist Francis Rossi schon lange etabliert. Der Status-Quo-Frontmann wäre aber beinahe in einem anderen Beruf gelandet - hätte es da nicht diesen einen Hit gegeben. » mehr

Ken Kercheval

25.04.2019

Deutschland & Welt

Trauer um «Dallas»-Star Ken Kercheval

Als rivalisierende «Dallas»-Ölbarone J.R. Ewing und Cliff Barnes wurden die Schauspieler Larry Hagman und Ken Kercheval berühmt. Hagman starb 2012 mit 81 Jahren, nun ist auch sein früherer TV-Gegenspi... » mehr

24.04.2019

Deutschland & Welt

Große Anteilnahme bei Beisetzung von Journalistin McKee

Führende Politiker aus Großbritannien und Nordirland haben an der Trauerfeier für die getötete Journalistin Lyra McKee in Belfast teilgenommen. Die 29-Jährige war am vergangenen Donnerstag bei gewalts... » mehr

Angela Merkel

18.04.2019

Deutschland & Welt

Kanzlerin Merkel nimmt Abschied von ihrer Mutter

Kanzlerin Merkel ist in ihrer Heimat im Norden Brandenburgs, aus traurigem Anlass: Ihre Mutter wird beerdigt. Viele Trauergäste erweisen Herlind Kasner die letzte Ehre. » mehr

Starker Tobak

17.04.2019

dpa

Wenn Großeltern ihren Enkeln die Ostergeschichte erklären

«Mama, warum musste Jesus sterben?» Das ist schon für Theologen schwer zu beantworten - und für Eltern, die kaum etwas mit der Kirche zu tun haben, erst recht. Je nach Familienkonstellation gibt es ab... » mehr

14.04.2019

Region

Stadt Hildburghausen plant Waldfriedhof

Der Stadtrat Hildburghausen hat die Errichtung eines Waldfriedhofes beschlossen. Neben dem Stadtberg sollen dazu weitere Standorte für eine Nutzung geprüft werden. » mehr

13.04.2019

Deutschland & Welt

Trauergottesdienst für Mutter von Kanzlerin am 18. April

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, wird am kommenden Donnerstag in ihrer Heimatstadt Templin in Nordbrandenburg beigesetzt. In einer Traueranzeige im «Nordkurier» heißt es, die 90... » mehr

05.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Stein des Anstoßes

Das Sowjetische Ehrenmal in Suhl ist das größte südlich des Rennsteigs. Es ist fast ein halbes Jahrhundert alt und muss saniert werden. Die Kosten liegen im sechsstelligen Bereich. » mehr

Am Grab

21.03.2019

dpa

Wer darf nach der Abschiedszeremonie mit zum Leichenschmaus?

Nach einer Beerdigung gibt es Suppe und Schnittchen, so die Tradition. Aber muss wirklich jeder Teilnehmer einer Beerdigungszeremonie mit zum «Leichenschmaus» eingeladen werden? » mehr

Premierministerin Ardern

20.03.2019

Deutschland & Welt

Christchurch-Bluttat: Diplomatischer Ärger nach Erdogan-Rede

Mit innenpolitischen Brandreden zum Anschlag von Christchurch hat der türkische Präsident diplomatische Zwischenfälle ausgelöst. Unterdessen werden die ersten Opfer zu Grabe getragen - Vater und Sohn,... » mehr

20.03.2019

Deutschland & Welt

Erste Todesopfer von Neuseeland beigesetzt

Fünf Tage nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland sind die ersten Todesopfer beigesetzt worden. Dabei handelte es sich um einen Vater und seinen Sohn, die erst vor wenigen Monaten als Flücht... » mehr

20.03.2019

Deutschland & Welt

Erste Opfer der Terrorattacke von Christchurch beigesetzt

In Christchurch in Neuseeland haben die Beisetzungen der ersten der insgesamt 50 Opfer des Terroranschlags auf zwei Moscheen begonnen. Zunächst wurden die Leichen eines Mannes und seiner Sohnes im Mem... » mehr

Haushaltsauflösung fällt häufig schwer

18.03.2019

Bauen & Wohnen

Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen

Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber E... » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland verschärft Waffengesetze - Erste Beerdigungen

Neuseeland hat nach dem Anschlag mit mindestens 50 Todesopfern in Christchurch die geplante Verschärfung der Waffengesetze auf den Weg gebracht. In der Hauptstadt Wellington beriet das Kabinett unter ... » mehr

Flugschreiber

18.03.2019

Tagesthema

Äthiopien: «Klare Ähnlichkeiten» mit Crash in Indonesien

Der Druck auf Flugzeughersteller Boeing steigt weiter. Die Daten der Blackboxes deuten nach dem jüngsten Absturz auf Ähnlichkeiten mit dem Crash in Indonesien im Oktober hin. Unterdessen wurden bei ei... » mehr

Wolf Biermann

16.03.2019

Deutschland & Welt

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Berlin oder Hamburg? Wolf Biermann fällt die Entscheidung nicht leicht, in welcher der beiden Städte er den Rest seines Lebens verbringen soll. Das führt manchmal zu unangenehmen Situationen im Beisei... » mehr

^