BAUWESEN UND BAUWERKE

Die komplett überarbeitete Gestaltungssatzung soll die historische Bausubstanz in der Kaltennordheimer Innenstadt schützen. Foto: Stefan Sachs

11.10.2018

Bad Salzungen

Plastefassaden und glänzende Ziegel sind in der Altstadt tabu

Die Gestaltungssatzung für die Kaltennordheimer Altstadt aus dem Jahr 1992 war selbst zum Sanierungsfall geworden. Der Stadtrat verabschiedete nun ein komplett überarbeitetes Paragrafenwerk. » mehr

Von der Rolle: Start für Oberhofer Lift verzögert sich erneut. Für die verbauten Rollen fehlt noch die EU-Zulassung.

14.09.2018

Zella-Mehlis

Noch kein Termin für Übergabe Fallbachlift: EU-Zulassung fehlt

Der Fallbachlift ist baulich fertig - einen Termin zur Inbetriebnahme gibt es indes noch nicht. Der Grund: Zu den verbauten Rollen liegt bisher keine EU-Zulassung vor. Die eigentlich für den 15. Septe... » mehr

Die Lidl Vertriebs GmbH und Co.KG plant für das Jahr 2020, spätestens 2022 den Neubau ihrer Filiale in der Talstraße. Das alte Gebäude wird abgerissen, das Neue entsteht versetzt in Richtung Kugellagerfabrik und wird um 90 Grad gedreht. Fotos (2): Michael Bauroth

15.11.2018

Suhl

Größer und moderner: Lidl plant einen Neubau in der Talstraße

Um den Kunden ein modernes Einkaufserlebnis zu bieten, plant Lidl spätestens im Jahr 2022 einen Neubau in der Talstraße. Der Bauausschuss hatte nun den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan auf dem Tis... » mehr

Lichterkette am Balkon

11.09.2018

Bauen & Wohnen

Ist eine Lichterkette dauerhaft am Balkon erlaubt?

Wollen Wohnungseigentümer bauliche Änderungen am Balkon vornehmen, muss die Eigentümergemeinschaft zustimmen. Das gilt auch bei dauerhaft angebrachten Lichterketten. » mehr

Blick vom Süd-West-Turm der Stadtkirche St. Georg auf das Post-Quartier. Der Kiosk (rechts) soll noch in dieser Woche abgerissen werden. Foto: Sascha Willms

10.09.2018

Schmalkalden

Postquartier im Umbruch

Lange vorbereitet, fällt nun der Startschuss für den Umbau des Quartiers rund um das Alte Kaiserliche Postamt auf dem Schmalkalder Altmarkt. » mehr

Stahlnetze in zwei verschiedenen Maschengrößen sichern die Finkensteine an drei Stellen. Freitagmittag wird die wichtige Verbindungsstraße wieder freigegeben, sie war rund zehn Wochen voll gesperrt.	Foto: fotoart-af.de

08.08.2018

Zella-Mehlis

Strecke Oberhof-Oberschönau ab Freitag wieder frei

Aufatmen bei Pendlern: Ab Freitagmittag ist die Straße zwischen Oberhof und Oberschönau wieder frei. An drei Stellen sind dort seit Anfang Juni poröse Felsen gesichert worden. » mehr

Dreimal mehr Fläche hat der Kunstschulverein im neuen Gebäude, der ehemaligen Schweinaer Grundschule, zur Verfügung. Der Umzug ist für Ende dieses Jahres geplant. Foto: Kunstschule

05.07.2018

Bad Salzungen

Umzug der Kunstschule: Neue Aufgaben und viel mehr Platz

Voraussichtlich Ende des Jahres soll die Kunstschule in Schweina in die ehemalige Grundschule des Fröbelortes umziehen. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun. » mehr

Zur Einweihung waren die meisten Bürger mit dem Fahrrad an die Kreisgrenze gekommen. Foto: Erik Hande

25.06.2018

Schmalkalden

Ein Radweg über Kreisgrenzen hinweg

Genau 2725 Meter lang ist das Wegstück, um dessen Ausbau etwa 14 Jahre gerungen wurde. Nun wurde der Radweg zwischen Roßdorf und Wiesenthal eingeweiht, mit Chorgesang und Fahrradbegeisterten. » mehr

Hoch hinaus ging es für die Kinder der Igelgruppe der integrativen Kindertagesstätte Abenteuerland, ihren Erzieherinnen und den Mitgliedern des VdK-Ortsverbandes auf dem Klettergerüst auf dem Spielplatz im Schlosspark.	Foto: S. Busch

20.06.2018

Meiningen

Auf die Spielplätze, fertig, los

Kleine im großen Test: Die Igelgruppe der Kindertagesstätte "Abenteuerland" nahm zusammen mit dem VdK-Ortsverband bei einem Praxistest zwei Meininger Spielplätze unter die Lupe. » mehr

Rund eine Stunde nehmen die Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 den 1. Beigeordneten der Stadt Sonneberg Christian Dressel in die Mangel. Fotos: C.-H. Zitzmann

13.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Nah dran per Fragerunde: Was die Schüler bewegt

Ins Kreuzverhör durften Schülersprecher der Cuno-Hoffmeister-Schule im Wolkenrasen Sonnebergs 1. Beigeordneten Christian Dressel nehmen. » mehr

Dass mit Lehm und Farben hantiert wurde, sah man den Teilnehmern schon an, aber auch das Interesse und die Freude an den von Elke Fröhlich (Mitte, in hellblauer Jacke) und Dr. Richard Wagner (dahinter, mit Mütze) vermittelten Erkenntnissen und Ratschlägen. Fotos (2): Werner Kaiser

30.05.2018

Bad Salzungen

Mit allen Sinnen lernen

Neunzehn Kita-Erzieher, Grundschullehrer und Schulpädagogen waren auf Einladung und Kosten der Jugendämter von Wartburgkreis und Stadt Eisenach zur Naturwerkstatt auf die Ranch von Elke Fröhlich bei T... » mehr

Wünschten dem Sparkassen-Neubau in Zella-Mehlis anlässlich des Richtfestes alles Gute: Zimmermann Gregor Büchel und die Vorstandsvorsitzende der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, Marina Heller. Fotos: Michael Bauroth

29.05.2018

Zella-Mehlis

Sparkasse baut in der Stadtmitte ein "prächtig Haus"

Kein Brand, keine Wasserflut, kein Krieg sollen das künftige Kundenhaus der Sparkasse ereilen. Zimmermann Gregor Büchel war sich in seinem Richtspruch gar sicher, dass es "ein prächtig Haus" wird. » mehr

Der Kinder- und Jugendfreizeittreff soll zum Mehrgenerationenhaus werden.

27.05.2018

Zella-Mehlis

Aus dem Freizeittreff wird ein Mehrgenerationenhaus

Im kommenden Jahr sollte der Umbau des Kinder- und Jugend-Freizeittreffs zum Mehrgenerationenhaus perfekt sein. Der Bauausschuss gab jetzt grünes Licht für die Planungen. » mehr

Etwa 60 Gäste hatten Dienstagabend im großen Saal des Zella-Mehliser Rathauses Platz genommen. Auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung stand der Gehwegausbau in der Talstraße und Meininger Straße. Foto: Michael Bauroth

16.05.2018

Zella-Mehlis

Gehwegausbau beschlossen, aber nicht ohne Gegenwind

Wenn ab Ende August die Talstraße/Meininger Straße saniert wird, dann lässt die Stadt parallel dazu die Gehwege grundhaft sanieren. Der Beschluss des Stadtrates war einstimmig, obwohl nicht alle Anwoh... » mehr

Die Ortsdurchfahrt Winterstein ist für mehrere Jahre gesperrt, mit Ausnahme der Wintermonate. Autofahrer können nur bis zur Ruhlaer Skihütte fahren und müssen ansonsten auf eine großräumige Umleitung ausweichen. Foto: Susann Eberlein

16.05.2018

Bad Salzungen

Dauerbaustelle Winterstein: Sperrung über mehrere Jahre

Seit wenigen Tagen kann Winterstein nicht mehr durchfahren werden. Die Sperrung betrifft auch Autofahrer aus der Region. Mit Ausnahme der Wintermonate müssen sie mehrere Jahre lang auf eine Umleitung ... » mehr

Der Hutturm wurde 2006 wieder komplettiert und erstrahlt in altem Glanz. Die Gaden sind hergerichtet und dienen für Veranstaltungen. Fotos: M. Wimmer

03.04.2018

Werra-Grabfeld

Ein Verein, der sehr viel bewegt

Der Förderverein Kirchenburg Vachdorf gründete sich im März 1998. Grund genug, um Bilanz über das 20-jährige Engagement der Mitglieder zu ziehen. » mehr

Richterhammer

16.02.2018

Bauen & Wohnen

Bauliche Veränderung: Alternativen für WEG müssen da sein

Bei baulichen Veränderungen in Eigentumsanlagen geht es nicht immer nur um das «Ob». Auch über das «Wie» müssen Eigentümer grundsätzlich entscheiden können. Gibt es diese Möglichkeit nicht, können auc... » mehr

Winterdienst

15.02.2018

Bauen & Wohnen

Schneeräumen auch auf Gehweg in verkehrsberuhigter Straße

Hauseigentümer sind für den Winterdienst verantwortlich. Sie können diese Aufgabe aber auch an Mieter, Verwalter oder Hausmeister delegieren. Stellt sich nur noch die Frage: Wo muss überhaupt geräumt ... » mehr

Ein Linienbus der SNG steht am Freitag an der Bushaltestelle Aue 1 in der Leonhard-Frank-Straße. Mit Umgestaltung der Haltestellen sollen Schüler und Menschen mit eingeschränkter Mobilität leichter ein- und aussteigen können. Foto: frankphoto.de

20.01.2018

Suhl

Haltestellen vor Umbau: Barrierefrei mit dem Bus

Lange haben Anwohner und Behindertenbeirat darum gerungen: In diesem Jahr werden beide Bushaltestellen am ehemaligen Tegut in der Leonhard-Frank-Straße barrierefrei ausgebaut. » mehr

Elgersburgs Bürgermeister Mario Augner will seinen Ort weiter voran bringen, der möglichst lange eigenständig bleiben soll. F: uhu

10.01.2018

Ilmenau

"Kaiserhof" im sicheren Hafen der Gemeinde

Nach Ablauf seines ersten kompletten Jahres als ehrenamtlicher Bürgermeister der 1 236-Einwohnergemeinde Elgersburg resümierte Mario Augner im Gespräch mit dieser Zeitung die zurückliegenden Monate. V... » mehr

Gästeführerin Jana Birken lenkte die Aufmerksamkeit natürlich auch auf den Gründer des Comödienhauses, Herzog Georg I. von Sachsen-Meiningen, dessen Gemälde das Foyer schmückt. Fotos (2): Werner Kaiser

08.01.2018

Bad Salzungen

Künstlerische und bauliche Spuren

Etwa alle vier Wochen wird in Bad Liebenstein zu einer Führung durch den örtlichen Thalia-Tempel eingeladen. Mit dem neuen Jahr hat die Komödie auch im Namen des Hauses wieder ihren Platz gefunden. » mehr

Kinder aus allen vier Ortsteilen sangen gemeinsam "Kein schöner Land". Begleitet wurden sie von Claudia Erb am Keyboard. Fotos: Annett Sachs

28.11.2017

Bad Salzungen

Dorfbewohner als "Geheimwaffe"

Die Gemeinde Schleid hat es geschafft und wurde als Förderschwerpunkt in das Dorferneuerungsprogramm aufgenommen. Nun geht es um konkrete Vorhaben, die in den nächsten fünf Jahren umgesetzt werden sol... » mehr

Michael Rau vom Ingenieurbüro Steinbacher-Consult GmbH, das die Gesamtplanung übernahm, überreichte Stadtbrandmeister Danny Schmidt, Wehrführer Markus Stieler und Bürgermeister Ronny Bössel (von links) den symbolischen Schlüssel zum Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Gehren.

17.11.2017

Ilmenau

4650 Quadratmeter mit Leben füllen

Zehn Jahre brauchte es, bis die Feuerwehr Gehren für ihren Neubau den Schlüssel entgegennehmen durfte. Im gleichen Haus findet auch die Atemschutzanlage des Ilm-Kreises seinen Platz. Damit ist Gehren ... » mehr

Einen neuen Gruppenraum werden die Mädchen und Jungen der Hönbacher Kita - soweit alles klappt - im kommenden Jahr in Beschlag nehmen können.

04.11.2017

Sonneberg/Neuhaus

Das Naturstübchen in Hönbach bekommt ein größeres Nest

Mehr Platz für mehr Kids: In der Kindertagesstätte in Hönbach werden im Obergeschoss Räumlichkeiten ausgebaut. Darauf einigten sich Sonnebergs Stadträte einstimmig in ihrer letzten Sitzung. » mehr

Engstelle in Haindorf. Die Stadt möchte die Straße in diesem Bereich nicht verbreitern, um Mittelschmalkalden vom Durchgangsverkehr freizuhalten. Foto: fotoart-af.de

17.10.2017

Schmalkalden

Straßenbau geht weiter

Drei neue Großbaustellen werfen ihre Schatten voraus. 2018 sollen Teilbereiche der Ortsdurchfahrt Mittelschmalkalden, der Kasseler Straße und der Renthofstraße ausgebaut werden. Die Planungen sind ber... » mehr

10.10.2017

Hildburghausen

Die Aktion "5 für 500" wird fortgesetzt

Ummerstadt - Innerhalb kürzester Zeit sind elf Projekte im Rahmen der Aktion "5 für 500" eingereicht worden. » mehr

So wie das Ringberghotel über der Stadt Suhl thront, so thront auch Wolfgang F. Kanig gerne mal - zum Spaß und nur in seinem Büro, in dem der Thron steht, der ihm nach einem Auftritt von Gunther Emmerlich überlassen wurde. Foto: frankphoto.de

08.09.2017

Suhl

Erster Eindruck: "Der Kasten hat Potenzial"

Es war am 16. September 1997, als Wolfgang F. Kanig 8000 D-Mark beim Ordnungsamt bezahlt hat, um die Konzession für das Ringberghotel zu bekommen. Für das Haus, das seit 20 Jahren sein Leben und seine... » mehr

Das Ende der Betonmasten in der Mäbendorfer Hauptstraße naht. In den nächsten Wochen werden sie durch Exemplare aus Stahl ersetzt. Foto: frankphoto.de

07.09.2017

Suhl

Neue Lichtmasten bringen Anwohner auf die Palme

In den kommenden Wochen werden in der Mäbendorfer Hauptstraße ein Dutzend Betonmasten ersetzt. Über die anfallenden Straßenausbaubeiträge ärgern sich die Anwohner. » mehr

Nach der Fertigstellung der B 62-Werratalquerung soll die Bahnunterführung in Immelborn zurückgebaut, die Straße entsiegelt und der gesamte verbleibende Durchgangsverkehr - wie bisher die Schwertransporte - über den Bahnübergang geleitet werden. Foto: Werner Kaiser

27.07.2017

Bad Salzungen

Verkehrsknoten wird entflochten

Die Bundesstraße B 62 soll im Bereich der Gemeinde Barchfeld-Immelborn nach der Fertigstellung der geplanten und genehmigten Werratalquerung zur Kreisstraße rückgestuft und in der Folge baulich veränd... » mehr

12.07.2017

Feuilleton

Erfurt strebt Welterbetitel an - Aktionstag geplant

Ein eingestürzter Uferstreifen gab vor zehn Jahren ein mittelalterliches Ritualbad frei. Die Mikwe gehört zu den Zeugnissen einstigen jüdischen Lebens in Erfurt. Mit einem Aktionstag will die Stadt di... » mehr

Nur noch die entkernte Fassade ohne Dach, Fenster und Fußböden war noch vom ehemaligen Spielwaren-Roos-Haus in der Meininger Anton-Ulrich-Straße übrig geblieben. Nun werden die verbleibenden Reste rückgebaut. Die Ursprünge des Hauses gehen auf das Jahr 1565 zurück. Fotos: tih

05.07.2017

Meiningen

Ein Stück Stadtgeschichte verschwindet für immer

Ende eines mehr als ein Jahr währenden Hin und Her zwischen Bauherr und Behörden: Die Reste eines der ältesten Gebäude Meiningens, besser bekannt als Spielwaren-Roos, werden in dieser Woche abgerissen... » mehr

Planungsentwurf des neuen Busverknüpfungspunktes in Geisa. Zeichnung: Planungsbüro Kraus

20.04.2017

Bad Salzungen

Moderne Haltestelle entsteht

Die Bushaltestelle an der Geisaer Regelschule ist baulich in einem schlechten Zustand. In diesem Jahr sollen dort die Bagger anrücken und einen modernen Halte- und Umsteigepunkt bauen. » mehr

Eberhard Mann hat das Heimatmuseum gemeinsam mit Ehefrau Erika über Jahre aufgebaut und geleitet. Jetzt stehen Veränderungen an. Foto: Michael Bauroth

13.03.2017

Zella-Mehlis

Sanierung auch unter Aspekt des Denkmalschutzes

Der Bauausschuss wird die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten im Heimatmuseum begleiten. Ein Teil des Erbes, das der Gemeinde zweckgebunden zugegangen ist, wird dafür verwendet. » mehr

Karin Bracher und Peter Gemmer mit dem Ordner, der unzählige Dokumente und Fotografien zu dem historischen Lückenschluss enthält. Foto: D. Bechstein

03.02.2017

Werra-Grabfeld

Lückenschluss der Bahnstrecke akribisch archiviert

Der im Vorjahr verstorbene Hans-Dieter Bracher, ehemaliger Bürgermeister von Rentwertshausen, war ein allseits interessierter Mensch. Die Wiedereröffnung der Bahnstrecke Meiningen-Mellrichstadt 1991 h... » mehr

22.01.2017

Thüringen

Holzbalken in Wand neben Kamin fing Feuer

Neustadt/Orla - Am Samstagabend kam es zu einer Brandentwicklung in einem freistehenden Einfamilienhaus in Neustadt/Orla (Saale-Orla-Kreis). » mehr

Ein nach einem schweren Regenguss unter Wasser stehender Hof.

29.11.2016

Meiningen

Fluten vom Berg abfangen

Straßeninstandsetzung, Kanalverlegung, Hochwasserabwehr - in Kühndorf zeichnen sich umfangreiche bauliche Maßnahmen ab. Allerdings frühestens in zwei, drei Jahren. » mehr

Monika (l.) und Rosemarie Wagner waren jüngst noch einmal auf dem Ruppberg zu Gast, um selbst einen Blick durch das Fernrohr zu werfen, das von ihrer Spende gekauft wurde. Foto: privat

29.11.2016

Zella-Mehlis

Nach einer klasse Saison geht es nun in die Winterpause

Eine Saison mit vielen Veranstaltungen und vielen baulichen Veränderungen liegt hinter dem Ruppbergverein. Der Berg hält nun Winterschlaf, der Verein allerdings nicht. » mehr

Jürgen Schmidt testet den Hublift, mit dem die 80 Zentimeter Höhenunterschied vom Saalboden bis zur Bühne mühelos überwunden werden können. Fotos: Antje Kanzler

01.11.2016

Meiningen

Mit dem Lift auf Bühne und Podium

Ein Hublift macht im Saal des Meininger Landratsamtes (ehemals Robotronsaal) jetzt auch die Bühne barrierefrei. » mehr

Mit einer Spende über 2000 Euro unterstützt der Rotary-Club Schmalkalden die Wiederinbetriebnahme der Skaterhalle in Schmalkalden. Derzeit werden einige Umbauten ausgeführt. Foto: Erik Hande

20.10.2016

Schmalkalden

Rotarier der Fachwerkstadt spenden für Skater

Mit 2000 Euro unterstützt der Rotary-Club Schmalkalden die Wiederinbetriebnahme der Skaterhalle. Damit möchten die Mitglieder das Freizeitangebot für die Jugend in der Fachwerkstadt stärken. » mehr

Justiz- und Verbraucherminister Dieter Lauinger im Gespräch mit Verbraucherberaterin Katja Kleimenhagen.

11.10.2016

Bad Salzungen

"Mindestens erhalten, im besten Falle stärken"

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) besuchte die Verbraucherberatungsstelle in Bad Salzungen. Dabei kamen vor allem finanzielle Schwierigkeiten und mögliche Lösungen zur Sprache. » mehr

Kaum wieder zu erkennen ist Neuhaus auf alten Bildern. Heute sind die Freiflächen in der Stadt fast durchweg bebaut. Foto: Archiv

29.09.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wie aus Neuhaus eine Kreisstadt wurde

Fast 20 Jahre lang hat ein Steinacher die baulichen Geschicke von Neuhaus als Stadtbaudirektor in der Hand gehalten. Es war die Zeit, in der die drei großen Wohngebiete entstanden. » mehr

Der Nachtragshaushalt für Westhausen steht. Foto: Archiv/frankphoto.de

29.09.2016

Hildburghausen

Haushalt und neue Hebesätze sind beschlossene Sache

Seit Montag steht er - der Nachtragshaushalt von Westhausen. Mit sechs Jastimmen bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen wurden Etat und neue Hebesätze bestätigt. » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (r.) und Michael Friedrich, Chef des Stadtservices, präsentieren die Kärtchen mit der Nummer des Stadtservices. Der kommt auf Anruf, wenn Schmuddelecken bereinigt werden sollen.

23.09.2016

Meiningen

"Angriffe schwächen Kreisstadt nur"

Die vorletzte und siebente Stadtteiltour 2016 führte den Meininger Bürgermeister Fabian Giesder in den Langen Bau nach Dreißigacker. Nach anfänglichen "Befindlichkeiten" im Zwischenmenschlichen fand m... » mehr

Fast 1 400 Teile werden verladen und auf den Seeweg nach Namibia geschickt, um dann in Windhoek als Musterhaus aufzuerstehen. Im Hintergrund ein zweigeschossiges Musterhaus.

21.09.2016

Ilmenau

"Sand"-Steine aus Gehlberg für Namibia

Ein Container mit Elementen aus Polymer-Beton ist seit Mittwoch von Gehlberg aus auf dem Weg nach Namibia. Dort soll daraus ein Musterhaus für sozialen Wohnungsbau entstehen. » mehr

Ein aktueller Blick unter das offenstehende Dach des Portalgebäudes. Norbert Walther, Leiter des Bau- und Stadtentwicklungsamtes, zeigte die Schäden, die in den nächsten Monaten behoben werden sollen. Für die beschlossene Dachsanierung, für die bereits Vorarbeiten laufen, sind 300 000 Euro eingeplant. Foto: frankphoto.de

09.09.2016

Suhl

Kulturhaus Contra: "Zwei Drittel sind doch schon abgerissen"

Zum geplanten Umbau des Portalgebäudes hat Freies Wort regelmäßig berichtet. Kritische Stimmen außerhalb des politischen Spektrums meldeten sich so gut wie nie. Ein Gastbeitrag. » mehr

Auf dem über zehn Meter hohen neuen Faulturm des neuen Klärwerkes erläuterte WAVI-Geschäftsleiter Jürgen Thurmann (links) den zahlreichen Besuchern die Feinheiten der "Schlammstrecke" in der Abwasserbehandlung. Foto: Dolge

02.09.2016

Ilmenau

WAVI-Klärwerk alt und neu in Augenschein genommen

Eine Klärwerk-Führung und eine Gesprächsrunde organisierte der Haus und Grund-Verein wegen aktueller Fragen beim WAVI. » mehr

Gern erklärte Andrea Rexhäuser (links) ihrer jungen österreichischen Patientin Lena, mit welchen Mitteln und Überlegungen sie an ihren Hamburg-Bildern gearbeitet hat. Foto: Werner Kaiser

31.07.2016

Bad Salzungen

Rotes Feuerschiff mit Regentropfen

Die Bilder, die bei und nach dem fünftägigen Besuch von Andrea Rexhäuser in Hamburg entstanden sind, wirken nicht durch Verfremdung oder grelle Farbgebung, sondern: Die Malerin hat genau beobachtet un... » mehr

Voraussichtlich bis zum 30. September ist die Ortsdurchfahrt Bauerbach wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Fotos: Kerstin Hädicke

25.07.2016

Werra-Grabfeld

Bauerbach: Durchfahrt ist gesperrt

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Bauerbach wird voraussichtlich bis 30. September dauern. Bis dahin ist die K 2526 voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgezeichnet. » mehr

Der Lerchenberg wird in den nächsten Jahren weiter gestaltet. Die kleine Allee und die jetzt noch stehenden anderen Bäume sollen erhalten und um markante Solitärbäume ergänzt werden. Die gesamte Anlage wird barrierefrei ausgebaut, lediglich das letzte Plateau im Denkmal ist nur über Treppen erreichbar.

16.06.2016

Zella-Mehlis

Parkanlage am Lerchenberg nimmt langsam Gestalt an

Die Gestaltung des Denkmal-Umfeldes auf dem Lerchenberg ist in vollem Gange. Bürgermeister Richard Rossel bat im Bauausschuss am Dienstag alle Kritiker noch um ein wenig Geduld. » mehr

25.05.2016

Ilmenau

Ilmenauer Parkcafé schließt

Ilmenau - Das Ilmenauer Parkcafé wird in knapp zwei Monaten schließen. » mehr

Die Gebäude Schlossplatz 2 und 3 in aktueller Ansicht. Foto: St. Sachs

16.04.2016

Bad Salzungen

Geisa bekommt eine Galerie geschenkt

Neben dem Geisaer Stadtmuseum entsteht die zwei Häuser umfassende Deschauer-Galerie. Zur Stadtratssitzung am Donnerstag wurde das Projekt vorgestellt und die Realisierung einstimmig beschlossen. » mehr

Der Rückbau am Badehaus in Steinheid ist in vollem Gange. Seit dem Baustart kann die Öffentlichkeit die Einrichtung nicht mehr nutzen.

09.04.2016

Sonneberg/Neuhaus

Teilabriss für das Badehaus in Steinheid hat begonnen

Die Wellen in Steinheid schlagen hoch: Erst vor 18 Jahren wurde hier ein Badehaus errichtet. Nun wird es umgebaut und danach komplett anders genutzt. Dafür entsteht direkt nebenan ein völlig neues The... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".