BAUUNTERNEHMEN

Doppelt hält besser - in der Schwarzwälder Straße in Mengersgereuth-Hämmern wird der Warnschilderwald gehegt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Verkehrsberuhigte Zone" frustet Autofahrer und Anlieger

In Mengersgereuth-Hämmern verärgert die Einwohner eine Buckelpiste. Gemeinde und Straßenbehörde fordern Nachbesserung beim Bauunternehmen ein. » mehr

Auf der Baustelle

31.12.2018

Bauen & Wohnen

Das gehört in ein Bautagebuch

Bauherren, Architekten und Bauleiter - jeder, der auf einer Baustelle den Überblick behalten muss, sollte ein Bautagebuch führen. Es hält die wichtigsten Vorgänge beim Hausbau fest und sichert Beweise... » mehr

Anfang Januar 2018 kam es zu Rissbildungen in und neben der Fahrbahn sowie Absenkungen im Unterbau. Das Landratsamt als Zuständiger für die Kreisstraße reagierte umgehend mit Einrichtung einer halbseitigen Sperrung der Straße.

10.01.2019

Meiningen

Problemtrasse Christes-Schwarza

Seit Januar 2018 ist die K 2613 Christes - Schwarza auf einem etwa 100 Meter langen Abschnitt halbseitig gesperrt. Die ursächliche Instabilität des Fahrbahndammes soll bis Jahresmitte behoben werden. » mehr

Geld für Hausbau und Sanierung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Welche Förderung gibt es 2019 für Hausbau und Sanierung?

Immobilienbesitzer haben viele Möglichkeiten, ihr Haus mit Geld aus der Staatskasse auf Vordermann zu bringen. Auch wer Wohneigentum bauen oder kaufen will, bekommt 2019 wieder Zuschüsse. » mehr

Wer möchte gern weiterbauen? Der Busbahnhof in Oberhof steht seit Jahren halbfertig im Ort. Foto: Michael Bauroth

05.12.2018

Thüringen

Keine Baufirmen: Oberhofer WM-Plan wird zur Herausforderung

Auch Thüringens Wintersport-Aushängeschild Oberhof hat mit dem Problem aller größeren Bauprojekte zu kämpfen: Es finden sich kaum Baufirmen, die Aufträge übernehmen. » mehr

Erich Schubart mit dem Brau-Team und dem neuen Gärbottich. Foto: K. Lautensack

03.12.2018

Region

Im neuen Bottich gärt es schon

Reges Treiben herrscht vergangenes Wochenende im Riether Gemeindebrauhaus. Der Grund: Das erste Herbstgebräu ist in Arbeit. » mehr

Sonnhard Lehmann, Hartmut Kremmer, Thomas Kaminski, Lothar Hilpert, Martina Kirchner (von rechts) sowie Helmut Wicke, Michael Röser, Falk Schilling und Norbert Ulrich geben die Schillerstraße frei.	Foto: fotoart-af.de

27.11.2018

Region

Wenn es unten nicht funktioniert, hilft das Schönste obendrauf nicht

Feierlich gaben Vertreter von Stadt, Gewas, Ten, der Baufirma Schilling und zweier Planungsbüros die grundhaft ausgebaute Schillerstraße in Wernshausen frei. Hundegebell und eine stumpfe Schere sorgte... » mehr

Die Sanierung des Backhauses in Hümpfershausen ist abgeschlossen. Im neuen Ofen soll Mitte Dezember zum ersten Mal Kuchen gebacken werden. Fotos: ob

26.11.2018

Meiningen

Backhaus vor der Feuertaufe

Im Herbst konnten mehrere Baumaßnahmen in der Gemeinde Hümpfershausen realisiert werden. Mit allen Beteiligten will die Kommune Mitte des nächsten Monats die Fertigstellung feiern. » mehr

Spektakulär anzuschauen ist die Montage eines Winkelabspannmastes für die 110-KV-Freileitung allemal. So zu sehen diese Woche bei Wallbach. Fotos; tih

15.11.2018

Meiningen

Neues Leben für Nummer 160

Ein nicht alltäglicher Anblick bot sich Spaziergängern in dieser Woche bei Wallbach: Die 80 Jahre alten Strommasten der 110- KV-Freileitung wurden abgebaut und durch moderne Konstruktionen ersetzt. » mehr

15.11.2018

Region

Öffnung des Trieselsrandes wird erneut verschoben

Ilmenau - Nach langer Bauzeit sollte der Ilmenauer Trieselsrand eigentlich am heutigen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben werden. » mehr

Nur mit Hilfe eines Langstielbaggers konnten die gut tausend Kubikmeter Schlamm herausgeholt werden. Foto: privat

07.11.2018

Region

Schlammschlacht zum Wohle der Natur

Seit Wochen fragen sich die Einwohner Scheibe-Alsbachs, was am Mühlteich im Dorf vor sich geht. Ein leeres Gewässer und jede Menge matschige Erde, die sich auf dem angrenzenden Areal türmt. Freies Wor... » mehr

Hacker

01.11.2018

Deutschland & Welt

NDR: Hacker erbeuten in Frankreich Daten zu Atomanlagen

Dokumente zu Atomanlagen, Gefängnissen und Straßenbahnnetzen: Tausende Dateien von den Servern eines französischen Konzerns haben Hacker gestohlen. Auch einige firmeninterne E-Mails sind Teil des Date... » mehr

4000 Euro fürs Kinder- und Jugenddorf nahm der Leiter der Einrichtung, Michael Feistkorn (Mitte) aus den Händen von SAR-Mitarbeiter Jörg Dietrich (Zweiter von rechts) entgegen. Auch Bauleiter Andreas Hampel, Beatrice Kohl von der BPI/ Steffen Hausburg, ebenfalls BPI, der stellvertreternde Vorsitzende des Kinder- und Jugenddorfes, Thomas Schlütter sowie der geschäftsführende Gesellschafter der BPI, Ronald Hey (von links) waren bei der Übergabe zugegen. Foto: M. Bauroth

30.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

4000 Euro für den Start ins digitale Zeitalter

Die 4000 Euro, gesponsert von der Firma SAR und dem Ingenieurbüro BPI, werden im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen in moderne PC-Technik investiert. » mehr

Bauen im Winter

22.10.2018

Bauen & Wohnen

Bauen im Winter birgt Probleme und finanzielle Risiken

Ruhe auf dem Bau gibt es in milden Wintern nur an wenigen Tagen. Moderne Baumaterialien können auch bei Minusgraden verwendet werden - vorausgesetzt, sie werden nach Vorschrift verarbeitet. Was können... » mehr

Eine der Engstellen in Oberschönau, die die Baumaßnahme so kompliziert machen: Das Stück über der Kirche wird 2020 realisiert.	Foto: Sascha Willms

18.10.2018

Region

Kniffliges Projekt Ortsdurchfahrt beginnt

Langsam wird es ernst für die Oberschönauer. Schon im November beginnen die ersten Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt. Ende des Monats gibt es eine weitere Info-Veranstaltung dazu für die Einwohner. » mehr

Ab kommenden Montag wird hier gebaut. Geplant ist eine Verlegung der Trasse um etwa eine halbe Fahrbahnbreite in Richtung Berghang.

18.10.2018

Meiningen

Umleitungsstress mit Unterbrechung

Ganz so dick wie befürchtet wird es wohl nicht kommen im Zuge der am kommenden Montag beginnenden Bauarbeiten an der Straße zwischen Christes und Schwarza. » mehr

Zugreisender

17.10.2018

TH

Bundesrichter: Reisezeit ins Ausland wie Arbeit bezahlen

Arbeitnehmer, die viel dienstlich im Ausland unterwegs sind, können von einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts profitieren. » mehr

Prozess um Kölner Archiv-Einsturz

12.10.2018

Deutschland & Welt

Kölner Archiv-Einsturz: Bewährung und drei Freisprüche

Zwei Tote und ein Milliardenschaden: Neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind die Urteile im Strafprozess gefallen. Sie bringen eine Überraschung. » mehr

Zentralmoschee in Köln

29.09.2018

Topthemen

Die Zentralmoschee in Köln

Die Zentralmoschee der Ditib in Köln ist der größte Moschee-Komplex bundesweit - und hat so viele Schlagzeilen produziert wie wohl noch kein anderer Moscheebau in Deutschland. » mehr

Das neue Parkhaus am SRH Zentralklinikum war eines der vielen regionalen Projekte der Goldbeck Gruppe in Südthüringen. Archivfoto: frankphoto.de

28.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Millionenbauer in Südthüringen

Das Bauunternehmen Goldbeck meldet erfolgreiche Umsatzzahlen. Die Geschäftsstelle Suhl trägt 20 Millionen Euro dazu bei. Das sind 1,3 Millionen Euro pro Mitarbeiter. » mehr

Neubau in Frankfurt

25.09.2018

Deutschland & Welt

Kräftiges Auftragsplus für Baubranche im Juli

Die Auftragsbücher der Baufirmen in Deutschland sind weiter gut gefüllt. Im Juli des laufenden Jahres verzeichnete das Bauhauptgewerbe real - also in konstanten Preisen - 2,7 Prozent mehr Bestellungen... » mehr

Bau von Eigentumswohnungen

21.09.2018

Deutschland & Welt

Baufirmen sind bereit für mehr Wohnungsbau

Trotz Wartezeiten für Bauherren sehen sich die Bauunternehmen gerüstet, mehr neue Wohnungen zu errichten. » mehr

In der Linsenhofer Straße wird derzeit die Asphaltschicht abgefräst. Die laufenden Bauarbeiten können jetzt mit einem Teil des eigentlich für andere Straßensanierungen geplanten Geldes nahtlos fortgesetzt werden. Fotos: frankphoto.de

18.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Straßenbau: Zweiter Akt in der Linsenhofer Straße

Des einen Freud', des anderen Leid: Weil die Stadt für andere geplante Straßenbaumaßnahmen keine Baufirmen gefunden hat, wird mit dem zur Verfügung stehenden Geld jetzt die Baustelle in der Linsenhofe... » mehr

Prüfung des Bauvertrags

03.09.2018

Bauen & Wohnen

Was das neue Baurecht im Alltag bedeutet

Das neue Baurecht bringt Verbrauchern mehr Rechte. Doch nicht alle Bauunternehmen arbeiten mit den neuen Vorgaben. Vor Vertragsabschluss heißt es deshalb: Genau hingucken und nicht auf Tricks hereinfa... » mehr

Aufgerissene Straßen und Baugruben wohin man schaut: Dieses Foto entstand in Schwallungen. Foto: fotoart-af.de

27.08.2018

Region

Baugewerbe stockt Umsatz weiter auf

Straßenbauer und Maurer im Landkreis Schmalkalden-Meiningen haben alle Hände voll zu tun. Nach Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik ist der Pro-Kopf-Umsatz 2018 weiter geklettert. » mehr

Durchaus sichtbar: Einen satten Schritt breiter als zuvor ist die sanierte Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf. Im Beisein von Vertretern aus Bauamt, Polizei, Baufirma und den Kommunen forderte Landrätin Petra Enders auf, die Strecke mittels Bändchen wieder frei zu schneiden. Foto: bf

17.08.2018

Region

Die Straße ist fertig, der Radweg kommt später

Freitagmorgen wurde die Kreisstraße 48 zwischen Gillersdorf und Abzweig Friedersdorf pünktlich fertig und frei gegeben. Für einen Radweg aber war die Zeit zu knapp. Er soll folgen, sagte die Landrätin... » mehr

Im September vergangenen Jahres wurde bei der Baustellenbegehung zum Lift in Schmiedefeld auch die Pistenbully-Garage an diesem Standort (Foto) angesprochen. Jetzt steht der Baustart bevor. Foto: Marina Hube

17.08.2018

Region

Weitere Bauarbeiten an der Winterwelt starten

An der Vervollkommnung der Winterwelt kann weitergearbeitet werden. Am Donnerstagabend wurden vier Beschlüsse zum Bau der Pistenbully-Garage gefasst. » mehr

Riesige Mengen Müll zutage befördert

17.08.2018

Region

Riesige Mengen Müll zutage befördert

Bei den Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Mosa in Pferdsdorf sind etwa 500 Tonnen Müll im Uferbereich gefunden worden. Für die Entsorgung des Unrats fallen erhebliche Mehrkosten ... » mehr

Über das Baugeschehen an der Heidersbacher Straße haben sich kürzlich Ortsteilräte von Goldlauter-Heidersbach vor Ort informiert. Foto: H. Hüchtemann

14.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Bau an Brücke und Straße thematisiert

Mit einer Baustellenbegehung haben die Mitglieder des Ortsteilrates Goldlauter-Heidersbach ihre jüngste Sitzung verbunden. Hier haben sie sich vom Stand der Dinge überzeugt. » mehr

Auf dem Bau finden junge Leute nicht nur Arbeit, sondern auch interessante Herausforderungen. Foto_ Agentur

03.08.2018

Region

25 freie Lehrstellen in Baufirmen des Landkreises

Zu Beginn des Ausbildungsjahres zählt die Arbeitsagentur noch viele offene Lehrstellen. Besonders Baufirmen auch im Landkreis Hildburghausen suchen weiter Nachwuchs. » mehr

Hinter Gittern: Ein Gefangener streckt die Hände durch die Vergitterung seiner Zelle in einer Justizvollzugsanstalt. Archivfoto: P. Seeger/dpa

Aktualisiert am 19.07.2018

Thüringen

Bau des neuen Gefängnisses verzögert sich weiter

Thüringen und Sachsen planen in Zwickau ein gemeinsam genutztes Gefängnis. Doch der Neubau verzögert sich, weil bisher keine Baufirma gefunden wurde. » mehr

Ein weiteres Großprojekt des Landkreises: Die Sanierung der Grundschule Vachdorf ist mit Dachdecker- und Dämmarbeiten bereits gestartet. Fotos (2): Landratsamt

18.07.2018

Region

Viele Baustellenschilder in den Schulferien

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen verbaut in diesem Jahr rund fünf Millionen Euro in seinen Schulen. Unter anderem wird die Brotteroder Grundschule generalsaniert. » mehr

Ein weiteres Großprojekt des Landkreises: Die Sanierung der Grundschule Vachdorf ist mit Dachdecker- und Dämmarbeiten bereits gestartet. Fotos: Landratsamt

18.07.2018

Meiningen

Viele Baustellenschilder in den Schulferien

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen verbaut in diesem Jahr rund fünf Millionen Euro in seinen Schulen. » mehr

Auf dem Weg zum Gipfel

17.07.2018

Thüringen

Keine Sessel: Oberhofer Skilift wird erst nach Sommerferien fertig

Der neue Lift am Oberhofer Fallbachhang wird erst nach den Sommerferien fertig. Einer der Gründe: Die Sessel für den Lift wurden offenbar vergessen zu bestellen. Damit geht aber auch im Bikepark nicht... » mehr

Neu gefasst ist neben verschiedenen Bachläufen auch der Ablauf am Beginn der Ortsbebauung. Dort quert der Dachsbach die Straße. Fotos: C. Hoppe

10.07.2018

Region

Dachsbach sieht wieder Tageslicht

Aus seiner Verrohrung ist der Dachsbach wieder befreit und fließt jetzt in einem kurvenreichen, aber ebenfalls künstlichen Bachlauf gen Tal. Die Maßnahme soll dabei helfen, mögliche Hochwasserereignis... » mehr

An zwei Standorten bringen Jens und Madlen Koch zusammen mit ihrem Team der Fleischerei bereits Wurst und Fleisch an Mann und Frau. Nach Ernstthal und Steinheid soll nun spätestens im Frühjahr 2019 auch in Limbach der Verkauf starten. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

03.07.2018

Region

In Limbach geht's bald um die Wurst

Nach gut drei Jahren geht's nun in die heiße Phase. Auf dem einstigen Parkplatz in Limbach wird kräftig gebaut. In weniger als einem Jahr soll dort dann die Verkaufsstelle der Ernstthaler Fleischerei ... » mehr

Die Baustelle in der Schackendorfer Straße in Veilsdorf ist bereits begonnen. Bis Dezember bauen WAVH und Gemeinde. Die Straße ist dort derzeit voll gesperrt. Foto: proofpic.de

02.07.2018

Region

Verband baut in Veilsdorf weiter

In einer Einwohnerversammlung haben die Gemeinde, der Wasser- und Abwasserzweckverband Hildburghausen (WAVH) und Vertreter der Baufirma über den geplanten zweiten Bauabschnitt in der Schackendorfer St... » mehr

Eugenié Zobel-Kowalski

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Streit mit Baufirma: Wann ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn es beim Bauen, Instandsetzen oder Renovieren zu einem Streit zwischen dem Kunden und dem ausführenden Unternehmen kommt, dann muss dies nicht unbedingt in einer Klage münden. Es gibt Verfahren zu... » mehr

Die zweitgrößte Schulbaumaßnahme im Wartburgkreis beginnt in den Ferien an der Regelschule "Werratal" in Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

22.06.2018

Region

In den Sommerferien wird an den Schulen gebaut

Die Ferien stehen vor der Tür. Der Wartburgkreis als Schulträger schickt in der schulfreien Zeit Baufirmen zu den Schulstandorten. » mehr

Nach oben ist jetzt weit mehr Platz in der Sporthalle, als das vor dem Umbau war. Somit können die Volleyballerinnen in Suhl Bundesligaspiele absolvieren. Foto: frankphoto.de

12.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Wolfsgrube ist über sich hinausgewachsen

Fast ein Jahr verspätete Baufertigstellung - das ist der Preis für die Streitigkeiten zwischen Stadt Suhl und der ersten Baufirma. Jetzt wird alles gut. Mit Schuljahresbeginn soll die Wolfsgrube endli... » mehr

Zwei künftige Baustellen von Hümpfershausen in einem Bild: Saniert wird in diesem Jahr noch die marode Friedhofsmauer. In die Kur genommen werden muss auch die Kirche. Vor allem gilt es den rissigen Turm zu festigen. Wann damit begonnen wird, ist derzeit offen. Zur jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die gestiegenen Baukosten kritisiert. Foto: O. Benkert

09.06.2018

Meiningen

Friedhofsmauer kommt in die Kur

Die Schilling Bau GmbH bekam in Hümpfershausen den Zuschlag für mehrere Projekte. Neben dem Ausbau der Kuhgasse wird sie auch den Zaun am Kindergarten erneuern und die Friedhofsmauer sanieren. » mehr

In Scheibe-Alsbach lernen Autofahrer das Fürchten. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.05.2018

Region

Straße soll ab 2019 chick gemacht werden

Sprunghügel, Löcher und Risse in der Straße, so präsentiert sich die Ortsdurchfahrt von Scheibe-Alsbach schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Die Anwohner werden langsam ungeduldig. » mehr

Lückenloser Hausbauvertrag

20.04.2018

TH

Baugewerbe legte in den ersten zwei Monaten 2018 kräftig zu

Die Bauunternehmen in Thüringen haben im Januar und Februar 2018 beim Umsatz kräftig zugelegt. Ein Gesamtumsatz von 204 Millionen Euro entsprach einem Plus von 33 Millionen Euro oder 20 Prozent im Ver... » mehr

Die Bauarbeiten haben begonnen. Fotos: Kerstin Hädicke

11.04.2018

Meiningen

Grundhafter Ausbau der Lutherstraße

Auch wenn die Vollsperrung der Obermaßfelder Hauptstraße seit vergangenem Wochenende aufgehoben ist: Die Bauarbeiten im Ort gehen weiter. Die Lutherstraße kommt grundhaft in die Kur. » mehr

Die geschotterten Gehwege der Thumannstraße sollen bis zum Herbst gepflastert sein. Foto: Heiko Matz

05.04.2018

Region

Gehwege und Leitungen werden erneuert

Die Gehwege der Thumannstraße in Leimbach sollen erneuert werden. Die Eckdaten des Projekts wurden im jüngsten Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Die Bauarbeiten in der Alten Poststraße/Querstraße in Erlau beginnen am 9. April. Neue Regen-, Schmutz- und Trinkwasserleitungen verlegt der ZWAS, die TEN bringt die Stromkabel, die Telekom Telekommunkationsleitungen unter die Erde und die Gemeinde baut schließlich Straße, Beleuchtung und lässt ein Leerrohr für die künftige Breitbandversorgung mit einbauen.	Foto: frankphoto.de

28.03.2018

Region

Nach Ostern geht die Post ab: Kanal- und Straßenbau beginnt

Jetzt ist es bald soweit: Die Anwohner sind informiert und die Baufirma steht in den Startlöchern. Am 9. April fällt der Startschuss für den grundhaften Ausbau der Alten Poststraße/Querstraße in Erlau... » mehr

Hausbau ist teuer

19.02.2018

Bauen & Wohnen

Auf welche Vorschriften Bauherren achten sollten

Wer sein eigenes Haus baut, kann schnell den Überblick verlieren. Experten erklären, was private Bauherren in puncto Fristen, Kosten und Abnahme wissen müssen. » mehr

Das Wasser suchte sich seinen Weg und nahm zum Teil die Gräben am Straßenrand gleich mit. Foto: A. Schmitt

17.01.2018

Meiningen

Nicht die Felle, Gräben schwimmen davon

Die Freude über die neu gebaute und nach langer Sperrung wieder freigegebene Birxer Straße in Frankenheim hielt nicht lange: Gräben und Einläufe fassen ankommendes Wasser offenbar nicht. » mehr

"Jeder Meter Bordstein kostet ein Bündel Papier"

04.01.2018

Region

"Jeder Meter Bordstein kostet ein Bündel Papier"

Der Landrat des Wartburgkreises entscheidet von nun an über Vergaben bei Bauleistungen einschließlich Straßenbauleistungen allein. Der Kreisausschuss wird bei großen Aufträgen lediglich informiert. » mehr

28.12.2017

Region

91 000 Euro Mehrkosten werden nicht widerspruchslos akzeptiert

Der Räumung des Grundstücks, auf dem das Soziale Zentrum in Unterbreizbach entstehen soll, folgt ein Rechtsstreit. Die Planungen für den Bau schreiten unterdessen voran. » mehr

Kurzzeitparkplätze sind gegenüber der Kindereinrichtung angelegt worden.

18.12.2017

Meiningen

Gelungenes Straßenbauprojekt

Die Gemeinde Grabfeld hat die Robert-Koch-Straße und die Schillerstraße in Jüchsen grundhaft ausbauen lassen. Dieser Tage fand die Abnahme und die offizielle Übergabe statt. Die Baukosten belaufen sic... » mehr

Festliche Stimmung kommt im hell erleuchteten Weihnachtswald auf dem Töpfemarkt schnell auf. Das Ambiente lud zum Verweilen in der Altstadt ein. Am Sonntagabend wurden traditionsgemäß alle Bäume für einen guten Zweck versteigert.

17.12.2017

Meiningen

Sechste Auflage: Stimmungsvoller Weihnachtswald in der Altstadt

Der dritte Advent wartete in Meiningen mit einem bunten Programm auf. In der Altstadt konnte man sich zur sechsten Auflage des Weihnachtswaldes erneut in besondere Stimmung versetzen lassen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".