Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUUNTERNEHMEN

Bauarbeiter müssten sich eigentlich gegen Corona schützen. Allerdings wird sich kaum an die regeln gehalten, kritisiert die Gewerkschaft. Foto: stock.adobe.com

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Gewerkschaft kritisiert mangelnde Corona-Disziplin auf Baustellen

Die Gewerkschaft schlägt Alarm im ehemaligen Corona-Hotspot: Auf immer mehr Baustellen im Landkreis Sonneberg werde gegen die Hygieneregeln verstoßen. Unternehmer handelten leichtsinnig. » mehr

Immer häufiger missachten laut IG BAU die Arbeitgeber den Infektionsschutz auf Baustellen. Foto: Adobe Stock

06.08.2020

Thüringen

Gewerkschaft: Corona-Disziplin auf Baustellen sinkt

Die Corona-Regeln zur Eindämmung der Infektionsgefahr werden nach Einschätzung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt auf Baustellen in Thüringen immer häufiger unterlaufen. » mehr

Die Zella-Meininger Straße (Blickrichtung geradeaus) wird ab 10. August voll gesperrt, der übrige Verkehr per Ampel geregelt. Foto: J. Glocke

07.08.2020

Meiningen

Straßenbau: Start mit Querung der Kreuzung

Am Montag, 10. August, fällt der Startschuss für eine aufwendige Straßenausbaumaßnahme in der Zella-Meininger Straße in Schwarza. » mehr

Seenlandschaft in der Hohe Feldstraße. Dieser Anblick soll bald der Vergangenheit angehören. Foto: frankphoto.de

06.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Straßenbau mit Umleitung in der Hohe Feldstraße

Am 17. August starten in der Hohe Feldstraße die Straßen- und Kanalbauarbeiten. Damit verbunden ist eine Straßensperrung und Umleitung. » mehr

Zur Stadtteiltour des Bürgermeisters in Wallbach trugen ihm die Einwohner vor allem ihre Probleme mit der Straßenbaustelle an. Foto: Wolfgang Swietek

05.08.2020

Meiningen

Fast nur ein Thema: Großbaustelle Wallbach

Bürgermeister Fabian Giesder setzte diese Woche in dem kleinen Ortsteil Wallbach seine diesjährige Sommertour durch die Meininger Stadtteile fort. In lockerer Runde wurde einiges geklärt. » mehr

Elli, Sarah und Felix (von links) fühlen sich wohl in ihrem Kindergarten und freuen sich auf die komfortableren Bedingungen nach den Umbauarbeiten.

05.08.2020

Ilmenau

Kita "Sandhäschen" wird umgebaut

Der Kindergarten in Martinroda bekommt ein neues Gesicht. Der Eingangsbereich wurde auf die Rückseite verlegt, an die ehemalige Eingangsseite wird ein weiterer Raum angebaut. » mehr

Brandleitetunnel Oberhof

04.08.2020

Thüringen

Bahn: Sanierung des Brandleitetunnels fällt aus

Die Deutsche Bahn hat die ab nächste Woche geplante Teilsanierung des Brandleitetunnels zwischen Oberhof und Gehlberg abgesagt. » mehr

Grabungsleiter Marco Grosch mitten im Hotspot: Hier grenzen Stadttor- und Stadtmauer an die Tiroler Mauer mit dem Entlastungsbogen.	Fotos: frankphoto.de

02.08.2020

Hildburghausen

Sensation: Kelten-Fund, Stadttor und Tiroler Mauer entdeckt

Bei Ausgrabungen in Eisfeld haben Archäologen Erstaunliches freigelegt: Sie fanden Reste der alten Stadtbefestigung und einer prähistorischen Keramik. Schlussfolgerung: Eisfeld wurde schon Jahrhundert... » mehr

Firmenchef Ingo Brückner (Mitte), der stellvertretende Produktionsleiter Philipp Senglaub (rechts) und Sohn Karl Brückner an der neuesten Anlage. Fotos: Heckel

02.08.2020

Ilmenau

Größere Lagerflächen für noch mehr Flexibilität

Die Firma Brückner Kartonagen in Geschwenda baut ihre Lagerkapazitäten mit einer neuen Halle aus. In den Hochregallagern sollen künftig einmal 3000 Paletten Platz finden. » mehr

Erster Ausbau-Akt wird die Querung der Kreuzung sein. Fotos: J. Glocke

31.07.2020

Meiningen

Sperrung bis kurz vor Weihnachten

Am 10. August fällt der Startschuss für die aufwendige Straßenausbaumaßnahme in der Zella-Meininger Straße in Schwarza - einhergehend mit einer Sperrung der Straße. » mehr

Die Schachtgrube für den Fahrstuhl am Alten Rathaus verändert sich stetig. Inzwischen ist der Durchbruch zum Kellergeschoss erfolgt.	Fotos (2): frankphoto.de

28.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der lang ersehnte Fahrstuhl wird endlich Wirklichkeit

Die bauliche Grundlage für den Fahrstuhl am Alten Rathaus ist gelegt. Er soll künftig allen Suhlern Zutritt zum Gebäude verschaffen. Der Behindertenbeirat schaute sich die Gegebenheiten vor Ort an. » mehr

Breitband-Internetausbau im ländlichen Raum

28.07.2020

Computer

Immer noch viel Nachholbedarf bei schnellen Internetzugängen

Es ist ein Dauerthema: der Breitbandausbau in Deutschland. Nach wie vor gibt es vor allem auf dem Land «weiße Flecken» - auch weil es bürokratische Hürden gibt. » mehr

Der Tag der Bauabnahme zählt

27.07.2020

Bauen & Wohnen

Für ermäßigten Mehrwertsteuersatz zählt Tag der Bauabnahme

Mit ermäßigten Mehrwertsteuersätzen soll die Konjunktur angekurbelt werden. Auch Bauherren können davon profitieren, wenn ihr Bau jetzt bald fertig wird. » mehr

Stahl wird verstärkt

31.07.2020

dpa

Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. » mehr

Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein: Seit Mittwoch rollt der Verkehr wieder auf der Kreisstraße Mittelschmalkalden/Haindorf. Foto: fotoart-af.de

22.07.2020

Region

Der Verkehr rollt wieder

Es ist vollbracht: Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit wurde am 22. Juli die Kreisstraße 2516, Ortsdurchfahrt Mittelschmalkalden/Haindorf,feierlich übergeben. » mehr

Urteil

22.07.2020

dpa

Kosten nach Baumängeln keine außergewöhnliche Belastung

Eigentum verpflichtet. Das gilt auch in finanzieller Hinsicht. Will heißen: Wer eine Immobilie besitzt, trägt auch ein Prozesskostenrisiko. » mehr

Hotelbaustelle

21.07.2020

Thüringen

Corona auf Hotel-Baustelle ausgebrochen

Arbeiter, die auf der Hotelbaustelle am Sonntagsanger in Coburg eingesetzt sind, haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Sie stehen jetzt unter Quarantäne. » mehr

Mit viel Herzblut und Engagement hat eine Gruppe Kinder und Jugendlicher am Steinbach-Hallenberger Schwimmbad einen kleinen Bikepark geschaffen. Doch Haftungs- und Grundstücksfragen bereiten der Verwaltung Sorge.	Foto: fotoart-af.de

17.07.2020

Region

Sperrung des Bikeparks sorgt für Aufschrei

Der neue Bikepark am Steinbach-Hallenberger Schwimmbad ist eine Augenweide. Doch weder die Haftungs- noch die Grundstücksfragen sind geklärt. Jetzt hat die Stadt die Anlage sperren lassen. » mehr

Der Rohbau steht - am Freitag wurde an dem neuen Werkstatt- und Service-Gebäude der Süd-Thüringen-Bahn Richtfest gefeiert. Rund elf Millionen Euro investiert das Bahnunternehmen in dieses Gebäude, in dem künftig die 37 STB-Triebfahrzeuge gewartet werden. Fotos (2): Wolfgang Swietek

17.07.2020

Meiningen

Richtfest ist Halbzeit zwischen Baustart und Fertigstellung

Mit einem zünftigen Richtfest feierten am Freitag Bauleute und Mitarbeiter der Süd-Thüringen-Bahn den zügigen Fortschritt der Bauarbeiten für das neue Werkstatt- und Service-Gebäudes des Eisenbahnunte... » mehr

Gesperrt: An der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön, die an beiden Straßen anliegt, gibt es derzeit Zugang nur zu Fuß. Die Zufahrt ist dicht. Fotos: Iris Friedrich

15.07.2020

Meiningen

Bauarbeiten An der Mauer liegen voll im Zeitplan

Voll im Zeitplan liegen die Bauarbeiten an den Straßen An der Mauer und Hinter der Mauer in Kaltensundheim. Ende Juli soll Hinter der Mauer wieder für den Verkehr freigegeben werden. » mehr

Bei der Bauanlaufberatung wurde über die Details des dritten Bauabschnitts gesprochen, der die Sanierung des Husenfriedhofs fortsetzt. Fotos (2): Susann Eberlein

15.07.2020

Region

Husenfriedhof: Dritter Bauabschnitt beginnt

Die Sanierung des historischen Husenfriedhofs in Bad Salzungen schreitet weiter voran. Der dritte Bauabschnitt beginnt in der kommenden Woche und fokussiert sich auf die Wege im denkmalgeschützten Ber... » mehr

Küche und Essbereich sind der Mittelpunkt im Erdgeschoss des Psychosomatischen Zentrum . Von dort gehen einige Patientenzimmer ab. Dieser eher wohnliche Charakter ist für diese Abteilung des Klinikums gewollt. Am Montag durften sich zunächst Klinikmitarbeiter und geladene Gäste umschauen. Fotos: frankphoto.de

14.07.2020

Region

Auf Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet

Das Psychosomatische Zentrum der Helios Kliniken ist am Montag eröffnet worden. 15 Jahre hatte das Gebäude leergestanden, bevor es ab 2019 umgebaut und saniert wurde. Ab kommender Woche ziehen die Pat... » mehr

Straßen-, Kanal- und Gehwegbauarbeiten werden den Anliegern der Zella-Meininger Straße in den nächsten Monaten eine Reihe von Beeinträchtigungen bescheren. Im Bild der Bereich des ersten Bauabschnittes.	Foto: Jürgen Glocke

08.07.2020

Meiningen

Straßenausbau startet Anfang August

Der Startschuss für ein umfangreiches Straßenausbauvorhaben in Schwarza soll Anfang August fallen. Über zwei Jahre wird sich die Maßnahme an einem Teilstück der K 580 hinziehen. » mehr

Investor Peter Matthes zeigt im Bebauungsplan "Am Gründlein" auf das erste realisierte Projekt. Rot markiert sind mögliche weitere Häuser.

07.07.2020

Meiningen

Neue Wohnungen für Dreißigacker

Die P+F-Bauträgergesellschaft hat einen Plan aus den 1990er Jahren zum Bau von Wohnungen im Meininger Ortsteil Dreißigacker reaktiviert. Schritt für Schritt sollen dem ersten, 2019 fertiggestellten Ha... » mehr

Bau eines Fertighauses

06.07.2020

Bauen & Wohnen

Rituale beim Hausbau - auch für Fertighäuser

Ob man den Ehepartner über die Schwelle trägt oder dem Erstklässler die Schultüte schenkt: Rituale sind ein symbolisches Ereignis, aber auch ein emotionales. Das gilt genauso für den Hausbau. » mehr

Feierliche Schlüsselübergabe für das Multifunktionsgebäude am Sportplatz in Kloster (von links): Tobias Leister, Bauamtsleiter Andrew Schäfer, Annelie Reiter, Präsident Peter Ritschel, Burkhard Hoßfeld, Rolf Lüttich, Sven Hoßfeld mit Schlüssel, Elka Rödl, Daniel Weithaas, Klaus Bohl, Chris Traute (SG Empor Kloster). Fotos (3): Heiko Matz

05.07.2020

Region

Neue "Bundesliga-Arena" von Kloster

Die Mitglieder der SG Empor Kloster können sich über ein neues Multifunktionsgebäude am Sportplatz freuen. Am Freitag wurde es mit Gästen und Sportlern eingeweiht. » mehr

Die drei Waldgeister am Hotel Sterngrund stehen, weitere sollen folgen und einem alten Wanderweg wieder neues Leben einhauchen. Fotos (3): Michael Bauroth

03.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Auf dem Weg in den Geisterwald

Frank Bartholomäus und Stefan Lange wollen ihre Gäste künftig in den Wald locken. Die drei neuen Holzfiguren sind erst der Anfang. Wenn ihr Hotel Sterngrund 2021 Jubiläum feiert, soll es noch viel meh... » mehr

Die Hallenburg ist nunmehr eingerüstet, die Reparaturarbeiten können beginnen. Foto: Erik Hande

02.07.2020

Region

Das Gerüst ist gesetzt

Seit Monaten ist die Ruine Hallenburg gesperrt. Gestein war aus dem Mauerwerk herabgestürzt, was Besucher hätte treffen können. Nun beginnen die Reparaturarbeiten. Das benötigte Gerüst wurde aufgebaut... » mehr

Der längste von insgesamt vier Bauabschnitten soll ab 6. Juli in Angriff genommen werden. Er beginnt im Kreuzungsbereich am Wanderparkplatz und endet nach circa 450 Metern bergauf an der Einmündung zur Straße "Zum Hochwald".

01.07.2020

Region

Sanierungskur wird kein Zuckerschlecken

Ab 6. Juli ist die Scheibe-Alsbacher Ortsdurchfahrt fast bis Jahresende dicht. In 2021 und 2022 dann auf ein Neues, wenn die Sanierung fortgesetzt wird. Ein Millionenprojekt, das den Anwohnern endlich... » mehr

Keine Baumaßnahme der Gemeinde. Aber eine, die in der Gemeinde bemerkt wird: Die Kreisstraße Gießübel - Kahlert wird in diesem Jahr vom Kreis saniert.

30.06.2020

Region

Dorferneuerung: Bauprojekte laufen oder sind in Planung

Trotz Haushaltssicherung investiert die Gemeinde Schleusegrund weiter in der Dorferneuerung. Einige Projekte waren bereits begonnen, andere wurden nun etwas abgespeckt. » mehr

Der alte Spielplatz kommt weg. Nur das kleine Drehkarussell (im Vordergrund) zieht mit um auf den neuen Spielplatz. Anstelle des alten Spielplatzes sollen Panoramaliegen aufgestellt werden. Fotos (4): Josephine Ißbrücker

30.06.2020

Region

Neuer Spielplatz am See - aber nicht aus Holz

Die "Neuen Ufer" am Frauensee - ein Förderprojekt - werden so gestaltet, wie die Planerin dies der Stadt vorgeschlagen hat. Die Bürgerbeteiligung war recht schmal ausgefallen, und gewünschte Alternati... » mehr

Die Straße im neuen Wohngebiet "Hinter der Lücke" in Dermbach heißt ebenfalls "Hinter der Lücke". Foto: Heiko Matz

29.06.2020

Region

"Hinter der Lücke": Häuslebauer können loslegen

Der Bau von Eigenheimen im neuen Dermbacher Wohngebiet "Hinter der Lücke" kann beginnen. Jetzt gibt es auch eine vollständige Adresse für die künftigen Hausbesitzer. » mehr

Bei ihrem Besuch in Bad Salzungen übergab Heike Werner einen Zuwendungsbescheid an Christina Michael, Vorstandsmitglied im Sozialwerk des Demokratischen Frauenbundes. Es ist der Träger des Mehrgenerationenhauses, das in das umgebaute Bahnhofsgebäude einziehen wird. Fotos (2): Susann Eberlein

28.06.2020

Region

Vier Gründe für Bad Salzungen

Gesundheitsministerin Heike Werner besuchte Bad Salzungen und tauschte sich mit Bürgermeister Klaus Bohl über die Zukunft der Kur aus. Im Gepäck hatte sie einen Zuwendungsbescheid für das Sozialwerk. » mehr

Letzte Schritte vor der Verkehrsfreigabe am Kreisverkehr in Dorndorf: Stefan Göhring von der Firma Verkehrstechnik Kuhles schaltet die Ampelanlage der Baustelle ab. Fotos (2): Heiko Matz

24.06.2020

Region

Freie Fahrt in Dorndorf

Der Kreisverkehr für 2,8 Millionen Euro in Dorndorf ist fertig. Der Verkehr rollt seit Mittwochvormittag. 16 Monate hat das Bauvorhaben gedauert. » mehr

Von der alten Radwegbrücke ist nichts mehr zu sehen. An beiden Ufern sind mehrere je sechs Meter lange Bohranker in den Boden getrieben als Ankerpunkte für die neuen Brückenwiderlager. Fotos: J. Glocke

23.06.2020

Meiningen

Brückenbauarbeiten liegen im Zeitplan

Gut vorangekommen sind in den letzten Wochen die beiden Brückensanierungen, an denen derzeit in Dillstädt gearbeitet wird. » mehr

An den Anblick des Sperrschilds in der Talstraße und Meininger Straße hatten sich die Autofahrer in mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit schon gewöhnt.

22.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Langwierige Straßenbauarbeiten stehen vor dem Abschluss

Die Bauarbeiten in der Talstraße und Meininger Straße neigen sich nach mehr als eineinhalb Jahren dem Ende zu. In dieser Woche sollen die letzten Arbeiten an Straße und Gehweg erledigt werden. » mehr

Die Arbeiten am Häfnersberg haben Ende Mai begonnen - und geplant ist, dass nach einem Jahr alles fertig ist. Foto: frankphoto.de

18.06.2020

Region

Kanalbau: Jetzt geht’s bis zum Bad

Am Häfnersberg in Schleusingen wird wieder kräftig gebaut. Nachdem im vergangenen Jahr der erste Straßenteil aufgerissen worden war, ist nun der zweite Abschnitt an der Reihe. Grund: Kanalbau. » mehr

Seit etwa zwei Jahren steht die ehemalige Kaufhalle Ost in der Meininger Gartenstraße leer. Der private Investor Johnny Graßmuck aus Hildburghausen möchte das Gebäude zu einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft für ältere Menschen umbauen lassen. Fotos: Markus Kilian

18.06.2020

Meiningen

Senioren-WG erwächst aus alter Kaufhalle

20 neue Wohnungen auf 900 Quadratmetern: In der ehemaligen Kaufhalle Ost entsteht eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren. Laut Investor Jonny Graßmuck soll die Anlage im Dezember eröffne... » mehr

Die Arbeiten am Häfnersberg haben Ende Mai begonnen - und geplant ist, dass nach einem Jahr alles fertig ist. Foto: frankphoto.de

18.06.2020

Region

Kanalbau: Jetzt geht‘s bis zum Bad

Am Häfnersberg in Schleusingen wird wieder kräftig gebaut. Nachdem im vergangenen Jahr der erste Straßenteil aufgerissen worden war, ist nur der zweite Abschnitt an der Reihe. Grund: Kanalbau. » mehr

Die Haufen aus Bauschutt und Baumaterial bieten am Ortseingang von Goldlauter-Heidersbach nicht nur keinen guten ersten Eindruck, sie blockieren auch Parkplätze, die fehlen, sobald die Fußballspiele wieder stattfinden. Foto: frankphoto.de

18.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Alternative für Haufen-Standort wünschenswert

Dass für all jene, die aus Richtung Fröhlicher Mann nach Goldlauter-Heidersbach fahren, ein Schutthaufen der erste Eindruck vom Ort ist, regt so manchen Wopper auf. » mehr

Eingezwängt: 24 Bohrpfähle für die neue Brücke und 1800 Meter Mauern, gefertigt aus Hunderten Tonnen Beton und Stahl, schützen die Werrastadt Eisfeld nun vor einem Jahrhunderthochwasser. Während der Bauzeit mussten die Einwohner lange Umwege in Kauf nehmen.	Fotos: frankphoto.de

16.06.2020

Region

Justus-Jonas-Straße: Freie Fahrt über die neue Werrabrücke

Aufatmen bei Autofahrern und Anwohnern in Eisfeld. Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit wurde gestern, am Montagvormittag, die Durchgangsstraße an der Werra samt der neuen Brücke wieder für den Verkehr f... » mehr

Anlegestelle in Barchfeld. Foto: Gemeinde Barchfeld-Immelborn

16.06.2020

Region

Weitere Bauarbeiten bis Herbst

Die Bürgermeister der Werra-Anrainer-Gemeinden sind für Hinweise zum Zustand des Flusses dankbar, sagt Ralph Groß (CDU), Bürgermeister von Barchfeld-Immelborn. » mehr

Hangabrutsche sind an der B 90 neu vor und hinter der Abfahrt Stadtilm nach letztem Starkregen ausgebessert worden. Doch um vor weiteren solchen Schäden gewappnet zu sein, soll nun auch im Rest der Dämme rutschsichereres Material eingebaut werden, weil die Bepflanzung aufgrund Trockenheit nicht mehr so gelingt, wie früher und damit kein Schutz vor Starkregen besteht. Foto: Thomas Klämt

11.06.2020

Region

Trockenheit führt zu Umdenken bei Straßenbau

Die Klimakapriolen machen auch der B 90 neu im Ilm-Kreis zu schaffen. Teils erfolgen derzeit Nachbesserungen der Baufirma, teils muss sich wegen mehrjähriger Trockenheit aber auch von herkömmlichen Ba... » mehr

09.06.2020

Lokalsport

Außer Spesen nichts gewesen

Die Sperrstreifen sind auf, die Stoppschilder angebracht und der Richtungspfeil gibt den Weg zum Ausgang an. Doch trainieren können die Tischtennisspieler des TSV Bad Salzungen in der Seelenbinder-Hal... » mehr

Kanal- und Wasserleitungsbau in der Prießnitzstraße: Alles im Plan

05.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Kanal- und Wasserleitungsbau in der Prießnitzstraße: Alles im Plan

Seit Mitte März haben die Bauarbeiter der ausführenden Firma in der Prießnitzstraße in nur wenigen Wochen einen neuen Regenwasserkanal vom Abzweig Rimbach bis hinauf zur Einmündung Hainbergstraße unte... » mehr

05.06.2020

Region

Nach Treffen: Dorferneuerung läuft an - Erweiterung geplant

Das Dorferneuerungsprogramm rund um Großbreitenbach kommt nun doch noch in die Gänge. Es könnte sogar um die drei Orte Herschdorf, Willmersdorf und Allersdorf ergänzt werden: Nach 2023. » mehr

Wohnungsbau

04.06.2020

Deutschland & Welt

Wohnungsbau kommt stärker in Schwung

In Deutschland werden immer mehr Wohnungen fertig. Doch die Zahlen bleiben weiter unter dem Ziel der Bundesregierung. Nun bringt die Corona-Krise neue Herausforderungen. » mehr

Der Startschuss für den Bau der Gartenstraße in Wasungen fiel am Dienstag. Erneuert werden die Straße und die Gehwege. Zudem wird der Landkreis die Stützmauer und den Zaun der angrenzenden Regelschule komplett erneuern. Das Foto zeigt links die Schulbrücke an der Gartenstraße, die aktuell nicht mehr als Zugang genutzt werden soll. Die Schulbusse halten seit letzter Woche nur noch vor dem Schulgebäude in der Meininger Straße.	Foto: Oliver Benkert

03.06.2020

Meiningen

Der Wasunger Gartenstraße stehen glanzvolle Zeiten bevor

Der Ausbau der Garten- straße in Wasungen hat begonnen. Auf die laufende Maßnahme hat sich die Regelschule bereits eingestellt. Fertiggestellt werden soll das Projekt mit einem Wertumfang von 870 894 ... » mehr

02.06.2020

Region

Ortsdurchfahrt Näherstille: Bis 30. September gesperrt

Zu der Baustelle „Hinter der Stadt“ in Schmalkalden kommt eine weitere hinzu: Ab 8. Juni 2020 ist die Ortsdurchfahrt Näherstille für vier Monate komplett gesperrt. » mehr

Das symbolische Band schnitten die beiden Bürgermeister von Brotterode-Trusetal, Kay Goßmann und Thomas Kaminski für Schmalkalden gemeinsam mit Gerold Kirchner, dem Regionalleiter Südwest-Thüringen des Landesamtes für Bau und Verkehr an der Gemarkungsgrenze von Trusetal und Schmalkalden durch - Lothar Röder von der Stadtverwaltung und Steffen Ruppe vom Planungsbüro fungierten als "Bandhalter". Foto: Annett Recknagel

29.05.2020

Region

Waldhausstraße: Der Verkehr darf wieder beidseitig rollen

Seit gestern ist die Waldhausstraße wieder beidseitig befahrbar - die fünf Kilometer lange Strecke wurde von den Verantwortlichen freigegeben. » mehr

Planerin Jutta Knipping, Sandra Schilling vom Landratsamt und Lorenz Koch von Esko-Bau haben einen Plan, wie am Ende alles aussehen soll. Fotos: Iris Friedrich

28.05.2020

Meiningen

WLAN und Aula, Aufzug und Rabatten

Den symbolischen Grundstein für eine hochmoderne Schule hat Landrätin Peggy Greiser am Donnerstag in Bettenhausen gelegt. Der Erweiterungsbau für die Staatliche Regelschule Vordere Rhön kostet satte f... » mehr

Vorboten der Baustelle, die ab dem 2. Juni wieder eine lange Umleitung nach sich zieht: Das alte Feuerwehrgerätehaus wurde entkernt und abgerissen. In dem Bauabschnitt wird der Steinbach im Sinne des Hochwasserschutzes neu verrohrt, neue Ver- und Entsorgungsleitungen werden gelegt. Die Straße An der Hasel wird grundhaft ausgebaut. Foto: frankphoto.de

28.05.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Wieder Vollsperrung in Neundorf mit langer Umleitung im Gepäck

Im Ortsteil Neundorf wird weiter gebaut. Und die Neundorfer müssen sich wieder auf längere Wege einrichten, die die Umleitung erforderlich macht. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.